Heute



Blair Witch – Jetzt im Handel: Gewinnt Exemplare zum Verkaufsstart!

Als der kubanische, damals noch unerfahrene Nachwuchsregisseur Eduardo Sánchez (Exists: Die Bigfoot-Legende lebt) 1999 mit seinem kleinen Experiment namens The Blair Witch Project um die Ecke kam, hatte wahrscheinlich niemand damit gerechnet, dass der Horror-Thriller als einer der erfolgreichsten und profitabelsten Filme aller Zeiten in die Geschichte eingehen würde. Innerhalb weniger Wochen spielte das für gerade einmal 60.000 Dollar produzierte Independent-Projekt im Doku-Stil unglaubliche 250 Millionen US-Dollar ein. Zu verdanken war das einer ausgeklügelten Marketing-Strategie, die die Geschehnisse als vermeintlich echt verkaufte. Prompt wollte jeder wissen, was es mit der Hexe von Blair auf sich hat. Das rasant anwachsende In

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Blair Witch – Enhanced Version und PS4-Release angekündigt

Dieser Wald-Spaziergang bleibt nicht ohne Folgen! Bei der E3 überraschte Blooper Team mit der Ankündigung zu Blair Witch, dem offiziellen Spiel zur Filmreihe. Veröffentlicht wurde der Horrortrip in den Black Hills Forest, wo die berühmt-berüchtigte Blairhexe zu Hause ist, aber zunächst nur für PC und Microsoft Xbox One. Am 03. Dezember 2019 sind dann schließlich auch PlayStation 4-Besitzer an der Reihe, sich mit Taschenlampe und Camcorder bewaffnet auf den verhängnisvollen Abstecher ins dichte Unterholz einzulassen. Die „Enhanced Version“ bringt technische und spielerische Verbesserungen mit und lädt Spieler außerdem dazu ein, den loyalen Begleithund Bullet nach ihren Wünschen anzupassen. Parallel dazu erscheint für alle Plattformen das sogennante

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Blair Witch – Hinein in den Albtraum-Wald: Launch Trailer feiert Release des Spiels

Wer diesen Spaziergang durch den Wald überleben will, muss starke Nerven und natürlich eine funktionierende Taschenlampe mitbringen! Ab heute wagen wir uns mit Blar Witch, dem offiziellen Spiel zur Kultserie, wieder ins dichte Unterholz des Black Hills Forest, wo Serienmerkmale wie heidnische Stock-Männchen, nächtliche Schreie und beunruhigende Videoaufnahmen auf Blair Witch-Veteranen und Horror-Gamer lauern. Hinter dem Projekt steckt Blooper (Observer), das gleiche Entwicklerteam, das sich schon mit Layers of Fear und dem wenige Monate alten Sequel Layers of Fear 2 einen Namen unter Gruselfans machen konnte. Im Survival-Horrorspiel warten allerlei Gefahren auf den von uns gespielten Protagonisten Ellis, einen ehemaligen Police Officer, der sich aufmacht, den mysteriösen Fall eines verschwundenen Jungen aufzuklä

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Blair Witch – Wappnet Euch für das Grauen: Neuer Gamescom-Trailer

Zehn Tage trennen uns jetzt noch vom Streifzug durch das dichte Unterholz des Black Hills Forest. Anders als beim Kino-Reboot von 2017 nehmen wir diesmal selbst den Controller/die Maus in die Hand und heften uns an die Fersen der berühmt-berüchtigten Hexe von Blair. Starke Nerven und spielerisches Können vorausgesetzt, kann man sich erstmals seit der Blair Witch-Trilogie von Take-Two Interactive wieder als Spieler auf Spurensuche begeben. Dabei ist oftmals nicht ganz klar, ob das, was sich vor den Augen des ehemaligen Police Officers Ellis abspielt, der Realität entspricht oder seinen eigenen Wahnvorstellung entspringt. Um einen klaren Kopf zu bewahren, stellen uns Blooper Team und Lionsgate Games zum Release am 30. August 2019 (angekündigt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Blair Witch – 4K-Videotour: Traut Euch in den Black Hills Forest!

Blooper Team nimmt uns auf einen Abstecher in den Black Hills Forest mit. So ruhig wie in der brandneuen 4K-Videotour „Through the Woods“ werden Spieler den Horror-Wald am 30. August, wenn Blair Witch offiziell erscheint, aber vermutlich nicht mehr zu Gesicht bekommen. Im Spiel der Observer– und Layers of Fear 2-Macher lauern allerlei Gefahren auf den von uns gespielten Protagonisten Ellis, einen ehemaligen Police Officer, der sich aufmacht, den mysteriösen Fall eines verschwundenen Jungen aufzuklären. Doch was als normale Ermittlung beginnt, nimmt schon bald eine albtraumhafte Wendung, als sich die Blairhexe im Unterholz erhebt und mit der Jagd beginnt. Blair Witch spielt 1996, also genau zwei Jahre nach dem Verschwinden der Origin

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Blair Witch – Besucht die Blairhexe im unheimlichen Gameplay-Trailer!

Seit 1999 beschäftigt sich Hollywood nun schon mit den im Black Hills Forest lauernden Schrecken um die berüchtigte Blairhexe. Erstmals seit der Blair Witch-Trilogie von Take-Two Interactive kommen dabei auch wieder Gamer auf eure Kosten, wenn am 30. August das offizielle Videospiel zur Kultreihe erscheint. Hinter dem Projekt steckt Blooper (Observer), das gleiche Entwicklerteam, das sich schon mit Layers of Fear und dem wenige Monate alten Sequel Layers of Fear 2 einen Namen unter Gruselfans machen konnte. Die dort gewonnene Erfahrung bündelt das Studio nun für einen verhängnisvollen Abstecher in die finsteren Wälder um Burkittsville. Als Spieler schlüpft man in die Rolle des ehemaligen Police Officers Ellis, der sich daran macht, den myster

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Blair Witch – Neues Gameplay: Zehn Minuten im schaurigen Black Hills Forest

Eine der größten Überraschungen während der diesjährigen E3 (Eletronic Entertainment Expo) war Blair Witch, das offizielle Spiel zur Horror-Serie, entwickelt von Blooper (Observer), den Schöpfern hinter Layers of Fear und der Fortsetzung Layers of Fear 2. Gab man sich damals noch etwas zurückhaltend, bereiten uns gleich 10 Minuten an neuen Gameplay-Szenen auf den für 30. August angekündigten Release auf PC, Xbox One und PlayStation 4 vor. Das Survival-Horror-Abenteuer spielt 1996, also zwei Jahre nach den Geschehnissen aus dem ersten Film von Eduardo Sanchez und Daniel Myrick an. Im berühmt-berüchtigten Black Hills Forest nahe Burkittsville, Maryland, geht ein kleiner Junge verloren und der ehemalige Police Officer Ellis soll sich daran ma

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Blair Witch – E3: Trailer kündigt Videospiel von den Layers of Fear-Entwicklern an!

Die Electronic Entertainment Expo, kurz E3, ist stets für Überraschungen gut – so auch dieses Jahr wieder! Eine der größten ließ Microsoft gleich zu Beginn der traditionell im Vorfeld abgehaltenen Pressekonferenz vom Stapel laufen: Blair Witch! Blooper Team (Observer), die Entwickler hinter dem diesjährigen Layers of Fear 2, arbeiten im Auftrag von Lionsgate am offiziellen Videospiel zur Kultserie, das schon am 30. August für PC, Xbox One und voraussichtlich auch PlayStation 4 erscheinen wird. Ein erster Gameplay-Trailer setzt 1996, also zwei Jahre nach den Geschehnissen aus dem ersten Film an. Im berühmt-berüchtigten Black Hills Forest nahe Burkittsville, Maryland, geht ein kleiner Junge verloren und der ehemalige Police Officer Ellis soll sich daran

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Blair Witch Project – Lionsgate kündigt Serie zum Horror-Phänomen an

Was im letzten Oktober noch reine Spekulation war, wird jetzt Realität: Lionsgate Films setzt den Found Footage-Klassiker The Blair Witch Project als Serie fort! Die noch unbetitelte Show ist eines der ersten Projekte des neugegründeten Studio L und befindet sich, darauf lassen die mangelnden Informationen schließen, noch in einer sehr frühen Phase. Dass es bald zu einer eigenen Serie mit Beteiligung der alten Crew kommen könnte, hatte Eduardo Sanchez, einer der Schöpfer hinter dem Horror-Phänomen, bereits im letzten Jahr durchblicken lassen. Sanchez damals: „Für uns ist das einfach der nächste Schritt. Darum fällt es uns leicht, zu sagen: Lasst uns eine Blair Witch Project-Show machen! Wir sind schließlich die Schöpfer und können eine Reihe interes




The Ritual – Netflix sichert sich weltweite Rechte an Horror-Thriller von Genrefilmer David Bruckner

Wenn noch nicht lizenzierte Projekte im Rahmen großer Festivals auf Gefallen stoßen, sind potenzielle Käufer in der Regel nicht mehr weit. Im Fall von The Ritual, dem neuen Horror-Thriller von Genrefilmer David Bruckner (V/H/S), kam es nach der diesjährigen Premiere am Toronto International Film Festival sogar zu einem Wettkampf unter den Studios. Niemand Geringeres als Streaming-Riese Netflix ging als Sieger hervor und konnte sich für eine stattliche Summe von 4,7 Millionen Dollar die weltweiten Auswertungsrechte sichern. Einzig Großbritannien, wo der Film an Halloween über eOne in den Kinos startet, blieb von diesem Deal unberührt. Ein mögliches Zeitfenster für die Veröffentlichung des Films wird derzeit noch besprochen. In The Ritual wollen Luke und seine Freunde eigentlich bei einem Trekkingausflug durch die schwedische

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Temple – Offizieller Trailer zum Horror-Thriller vom You’re Next- und Blair Witch-Schreiberling

Was taugen Kameramänner, wenn sie diejenigen sind, die als Regisseure die Anweisungen geben? Genau das erfahren amerikanische Genrefans ab dem 01. September, wenn Michael Barretts Regiedebüt Temple Weltpremiere feiert. Für den Film wurden die Rollen auf dem Set nämlich komplett vertauscht – Barrett gibt den Ton an und die Schauspieler beziehungsweise ihre Figuren tragen eine Kamera mit sich herum. Damit wollen sie im kommenden Horror-Thriller ein unheimliches Geheimnis aufdecken. Gerüchten zufolge existiert ein uralter Tempel, in dem etwas Schreckliches vorgefallen sein soll. Eine Gruppe junger Menschen will ihre wachsende Neugierde mit Wissen füttern. Doch genau das bringt jeden von ihnen in Gefahr… Das Drehbuch zu Temple stammt aus der Feder von Simon Barrett, der bereits die Vorlagen für Adam Win

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Godzilla vs. Kong – Regisseur gefunden: You’re Next- und The Guest-Schöpfer inszeniert Crossover

Genrefilme waren in Hollywood jetzt schon häufiger der Schlüssel zu höheren Regie-Sphären. So kamen James Wan, Scott Derrickson oder Michael Dougherty nach Insidious, Sinister oder Trick ‚r Treat echte Blockbuster-Aufträge zu. Letzterer darf mit Godzilla: King of Monsters nun sogar das Sequel zum Monster-Albtraum Godzilla von 2014 auf die Beine stellen. Da ist es nur konsequent, dass der Regisseur für das darauffolgende Crossover ebenfalls im Genrebereich ausfindig zu machen ist: Blair Witch-Regisseur Adam Wingard (You’re Next) wurde jetzt nämlich offiziell für das kommende Monster-Mashup Godzilla vs. Kong unter Vertrag genommen! „Ich bin total aufgeregt“, schwärmt der V/H/S-Schöpfer auf seinem Twitter Profil. „Das wird ein richtiger Spielplatz“, setzt der Filmemacher fort. Erscheinen soll Godzilla vs. Kong voraussichtlich im Jahr 2020

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Blair Witch – Zum Start auf DVD und Blu-ray Disc: Fanpaket gewinnen

Wenige Stunden bleiben James Allen McCune (Shameless), Callie Hernandez (From Dusk Till Dawn: The Series), Brandon Scott, Valorie Curry (The Following), Corbin Reid und Wes Robinson noch, dann geht es für die Gruppe aufstrebender Jungstars wieder in den berüchtigten Black Hills Forest, um sich dort der Blair Hexe zu stellen. Pünktlich zum deutschen Start auf DVD und Blu-ray Disc am 09. Februar verlosen wir ein Blair Witch-Fanpaket bestehend aus dem Kinoposter, der Blu-ray zum Film, Stickman-Anstecker und T-Shirt! Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, benötigen wir lediglich die korrekte Antwort auf die filmspezifische Frage im Anhang der Meldung. Also mitmachen und Daumen drücken! Das Sequel von Adam Wingard knüpft 20 Jahre nach den Geschehnissen aus dem Original an und begleitet Heathers Bruder James

2 Kommentare
Kategorie(n): News



The Ritual – V/H/S-Schöpfer wandelt auf den Spuren von The Blair Witch Project

Weil es mit seinem Regie-Engagement beim kommenden Freitag, der 13. nicht so recht klappen wollte, hat V/H/S-Regisseur David Bruckner für Sierra/Affinity den Horror-Thriller The Ritual auf Film gebannt und sich dafür todesmutig in die frostige Wildnis Skandinaviens vorgewagt. Ähnlich wie der im letzten Jahr veröffentlichte Blair Witch von Adam Wingard erzählt auch Bruckner von einer Gruppe abenteuerlustiger Collegefreunde, denen etwas widerfährt, das sich nicht auf natürliche Weise erklären lässt. Denn als sie bei einer Wanderung durch die skandinavische Wildnis unbewusst in einen uralten Wald aus der nordischen Sagenwald eindringen, wird ein bösartiges Wesen auf sie aufmerksam, das unaufhaltsam mit der Jagd beginnt. Gedreht wurde der Film, übrigens Bruckners erste eigene Regiearbeit seit dem Fantasy Filmfest-Beitrag The Signal von 2007

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Neues vom The Witch-Studio – Teaservideo kündigt mysteriöses Filmprojekt an

Verleih-Newcomer A24 hat sich 2016 durch Genre-Hochkaräter wie Ex Machina, The Witch, Green Room, Spring Breakers oder Swiss Army Man hervorgetan und sich damit viele Freunde gemacht. Der Erwartungsdruck, mit etwas Vergleichbarem nachzulegen, ist dementsprechend groß. Doch glaubt man einem mysteriösen, bislang noch unbetitelten Teaser, könnte uns dieses Jahr wieder Großes bevorstehen. Das etwa 60 Sekunden lange Video erinnert in Sachen Optik und Ausstattung entfernt an eine futuristische Zukunft wie aus Alex Garlands Ex Machina, muss aber natürlich nicht mit dem Regiedebüt des 28 Days Later-Schöpfers in Verbindung stehen. Überhaupt hält sich A24 noch bedeckt, was natürlich zum Spekulieren einlädt. Der Videobeschreibung zufolge dürfen wir aber bereits in „naher Zukunft“ mit einer entsprechenden Enthüllung und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Blair Witch – Die Hexe sucht bald auch Deutschland heim: Start auf DVD und Blu-ray Disc

Trotz enttäuschender Kinozahlen setzt StudioCanal alles daran, Blair Witch zumindest im Heimkino zu einem Achtungserfolg zu verhelfen. Anlässlich der Premiere auf DVD und Blu-ray Disc am 09. Februar 2017 schnürt der Verleih deshalb ein besonderes Paket aus der Fortsetzung und dem wegweisenden Found Footage-Original von 1999. Die sogenannte Limited 2-Disc Special Edition erscheint zeitgleich mit der herkömmlichen Variante auf DVD und Blu-ray Disc und wartet zusätzlich mit diversen Extras zur Entstehung auf. Entgegen früherer Listungen gibt es das Steelbook jedoch lediglich in Verbindung mit dem Originalfilm und nicht einzeln, so wie ursprünglich vorgesehen. Wer die Vorlage bis heute nicht gesehen hat, bekommt somit gleich doppelt die Gelegenheit dazu, sich von der Hexe erschrecken zu lassen. In den Kinos enttäuschte der Film

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Death Note – Blair Witch-Regisseur Adam Wingard lobt Einfluss von Second Unit Jason Eisener

Weder der Home Invasion-Slasher You’re Next noch der psychologische Mystery-Thriller The Guest haben es geschafft, die Kinosäle zu füllen. Was sie allerdings erreicht haben, ist das Erregen von Aufmerksamkeit bei dem ein oder anderen Hollywood Produzenten. Regisseur Adam Wingard ist seit der Realisierung seiner Genreperlen ein vielbeschäftigter Mann und durfte sogar Blair Witch neues Leben einhauchen. Sein unheimlicher Franchise-Beitrag wurde am aktuellen Wochenende in den US-Kinos gestartet und lädt ab Oktober auch deutsche Kinogänger in schaurige Wälder. Die Drehpause muss Wingard allerdings verschieben. Mit Death Note, der kommenden Verfilmung des gleichnamigen Animes, erwartet uns nämlich schon 2017 Nachschub. Immerhin teilt er sich die Arbeit mit Jack Eisener (Hobo with a Shotgun), für den er nur positive Worte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Blair Witch – Hauptdarstellerin aus dem Original ist begeistert, enttäuschender US-Start

Der unfassbare Erfolgskurs, mit dem The Blair Witch Project im Jahr 1999 am Box Office jede noch so zuversichtliche Prognose pulverisierte, sorgt auch rund siebzehn Jahre danach noch für große Augen. Inflationsbereingt hat der Found Footage-Film allein in den USA weit über 140 Millionen Dollar eingespielt. Das sind Zahlen, von denen heute selbst die ganz großen Genrefilme wie The Conjuring oder Insidious weit entfernt sind. Entsprechung groß war die Begeisterung im Vorfeld des Sequel-Kinostarts. Interessant dürfte die Tatsache sein, dass sich ausgerechnet Heather Donahue, Hauptdarstellerin vom Originalfilm, auf ihrem Facebook Profil zu Wort meldete und den neuen Film sogar über ihren stellte: „Der neue Blair Witch ist besser als das Original. Ihr habt mich gehört. Adam Wingard und Simon Barrett haben den Nagel auf den Kopf getroffen

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Blair Witch – Die Blair-Hexe versteht keinen Spaß: Neuer TV-Spot beschert uns Albträume

James Allen McCune, Callie Hernandez, Brandon Scott, Valorie Curry, Corbin Reid und Wes Robinson bekommen es in Blair Witch mit der titelgebenden Hexe zu tun. Und die geht mit ihren Besuchern nicht gerade zimperlich um, wie sich unschwer im brandneuen TV-Spot erkennen lässt. Das Sequel von Adam Wingard, Regisseur von Independent-Perlen wie You’re Next oder The Guest, knüpft 20 Jahre nach den verstörenden Geschehnissen aus dem Original an und begleitet Heathers Bruder James (James Allen McCune) zusammen mit seinen Freunden Peter (Brandon Scott) und Ashley (Corbin Reid) und der Filmstudentin Lisa (Callie Hernandez) auf der Suche nach Antworten, welche die Umstände des Verschwindens klären sollen. Doch als die unendliche Nacht anbricht, machen sie bald Bekanntschaft mit einer grauenhaften Präsenz und




Blair Witch – Im Haus der Hexe: Neue Beweise für das Verschwinden aufgetaucht

Wer sich mit dem Thema „Virales Marketing“ auseinandersetzt, wird zwangsläufig über den Namen The Blair Witch Project stolpern. Die Macher hinter dem Sleeper-Hit waren in ihrem Bemühen, die Geschehnisse möglichst echt wirken zu lassen, derart erfolgreich, dass die Darsteller (Heather Donahue, Michael C. Williams, Joshua Leonard) kurzzeitig für tot gehalten und als solche auch bei der Internet-Filmdatenbank imdb gelistet wurden. Ähnliche Verwirrung dürfte man beim offiziellen Nachfolger zwar nicht mehr stiften können. Das hält Adam Wingard und Lionsgate Films allerdings nicht davon ab, es zumindest zu versuchen. „021 blackhills dn666 H264“ heißt der neueste Clip, der jetzt unter dem YouTube-Konto „Dark Truth301“ gepostet wurde und eine direkte Verbindung zu einer Gruppe Mittzwanziger herstellen soll, deren Verschwinden

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Blair Witch – Atemlose Panik im klaustrophobischen neuen Trailer zum Kinostart

The Blair Witch Project ließ uns mit einer der denkwürdigsten und eindringlichsten End-Sequenzen der Filmgeschichte zurück. Mehr als 15 Jahre später bahnt sich nun endlich eine Antwort auf die Frage an, was am Ende des Found Footage-Urgesteins mit Dokumentarfilmerin Heather geschah. An der Seite von ihrem Bruder James (James Allen McCune) begeben wir uns also nochmals in den berüchtigten Black Hill Forest, um dort nach Hinweisen für den ungeklärten Fall zu suchen. Wieder erwartet uns eine Begegnung mit dem (bislang) gesichtslosen Grauen. Dabei ist die Gruppe im Film zunächst zuversichtlich, als ihnen ein paar Einheimische durch das undurchdringliche Dickicht helfen wollen. Doch als die unendliche Nacht anbricht, machen sie bald Bekanntschaft mit einer grauenhaften Präsenz und müssen sich schließlich eingestehen, dass sie hilflos

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Blair Witch – Unheimliche Szenen in den ersten TV-Spots zur Fortführung gesichtet

Ganze 16 Jahre blieb das Blair Witch-Franchise unberührt. Schuld daran war Book of Shadows: Blair Witch 2, der aus finanziellen Gründen im Rekordtempo produziert wurde und sowohl bei Kritikern als auch bei Fans durchfiel. Eine Resonanz, die sich zum Pech von Lionsgate Films auch an den Kinokassen bemerkbar machte. Denn während es das Original von Eduardo Sanchez vor der Jahrtausendwende auf weltweit 250 Millionen Dollar brachte, ging der Fortsetzung nach kaum 50 Millionen Dollar die Puste aus. Könnte Blair Witch, dessen wahre Identität bis vor kurzem noch mit dem Arbeitstitel The Woods verschleiert wurde, wieder ein Schritt in Richtung Besserung sein? Darauf lassen zumindest erste Meinungen hoffen. Der Film wurde einem ausgewählten Publikum nämlich schon vorgestellt und feiert Anfang September auch offiziell Weltpremiere




Blair Witch – Erfinder des Originals hat nur lobende Worte für Fortführung übrig

The Blair Witch Project hat das Genrekino der letzten zwanzig Jahre geprägt wie kaum ein zweiter Film. Plötzlich war Kino für jeden Nachwuchsfilmer auf der Welt greifbar, man musste lediglich eine zündende Idee und die fachgerechte Umsetzung mitbringen. Die Welle der Nachahmer ließ dann zwar noch etwas auf sich warten, brach gegen Ende des letzten Jahrzehnts dafür umso stärker über uns herein. Auch Adam Wingard profitierte bei seinem V/H/S und V/H/S 2 von seinen Found Footage-Vorreitern. Daher schließt sich im kommenden Oktober gewissermaßen der Kreis, wenn der You’re Next-Schöpfer seine Fortführung der Blair Witch-Saga auf den Start schickt. Und wie könnte das treffender und besser vonstatten gehen als mit dem Segen und Lob von Eduardo Sanchez, seines Zeichens Autor und Co-Regisseur bei The Blair Witch Project, im Rücken

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Blair Witch – Auf der Flucht vor einer Hexe: Neue Bilder zur Horror-Fortführung

Viele Jahre, nachdem Heather Donahue und ihre Freunde in The Blair Witch Project im Black Hills Forest verschwanden, macht sich Heathers Bruder James (James Allen McCune) zusammen mit seinen Freunden Peter (Brandon Scott) und Ashley (Corbin Reid) und der Filmstudentin Lisa (Callie Hernandez) daran, die Umstände des Verschwindens zu erforschen. Die verstörenden Ergebnisse ihrer Suche servieren uns Adam Wingard (You’re Next) und StudioCanal am 06. Oktober mit dem schlicht Blair Witch benannten Nachfolger der Kultsaga in deutschen Kinosälen. Dort erwartet uns dann eine weitere Begegnung mit dem (bislang) gesichtslosen Grauen. Dabei ist die Gruppe im Film zunächst zuversichtlich, als ihnen ein paar Einheimische durch das undurchdringliche Dickicht helfen wollen. Doch als die unendliche Nacht anbricht, machen sie bald Bekannt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Blair Witch – Zurück im Horror-Wald: Der deutsche Trailer zur Hexen-Rückkehr!

Vor wenigen Wochen ließ Lionsgate Films die Bombe platzen: Beim lange in Planung befindlichen The Woods handelt es sich in Wahrheit um die heimlich gefilmte Fortsetzung des wegweisenden The Blair Witch Project von Daniel Myrick und Eduardo Sanchez! Die kreative Leitung wurde dabei in die erfahrenen Hände von Adam Wingard übergeben, der schon mit You’re Next oder V/H/S unter Beweis gestellt hat, dass er sein Handwerk versteht. Ab Oktober machen wir uns dann auch in deutschen Kinos auf die Spurensuche nach Heather. Die Vermisstenfälle aus dem Found Footage-Original wurden nämlich nie geklärt und dienen in Blair Witch als Aufhänger für einen erneuten Abstecher in den sagenumwobenen Wald des Grauens. Genau dem statten wir bereits jetzt einen Besuch ab, nämlich mit dem offiziellen deutschen Kinotrailer im Anhang dieser

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Blair Witch – The Woods von Adam Wingard offiziell umgetauft, neuer Trailer und Poster

Es ist amtlich: Im Rahmen der Comic-Con in San Diego hat Lionsgate Films jetzt bestätigt, was ohnehin schon seit geraumer Zeit vermutet wurde. Bei The Woods handelt es sich tatsächlich um ein heimlich gefilmtes Sequel zur Blair Witch-Reihe, das einen Monat vor dem geplanten Kinostart nun auch schlicht in Blair Witch umgetauft wurde. Im zwei Minuten langen Trailer zur Comic-Con verschlägt es uns dann auch gleich in die sagenumwobenen Wälder Marylands und genau dorthin zurück, wo 1999 alles endete – im verlassenen Haus von Rustin Parr. Wieder macht sich eine Gruppe junger College-Studenten daran, die unheimlichen Wälder des Black Hills Forest zu erkunden und dem Verschwinden von James‘ Schwester auf den Grund zu gehen. Zunächst ist die Gruppe hoffnungsvoll, besonders weil ihnen ein paar Einheimische durch das

10 Kommentare
Kategorie(n): News



The Woods – Der Besuch im Horrorwald: Deutscher Kinostart rutscht einen Monat nach hinten

Ob nun ein offizieller Blair Witch-Nachfolger oder nicht – deutsche Kinogänger werden sich noch etwas länger auf ihren eigenen Horrortrip in die Wälder aus The Woods gedulden müssen. Statt im September, so wie ursprünglich geplant, kommt das schaurige Regieprojekt von Genrefilmer Adam Wingard (V/H/S, You’re Next) hierzulande nämlich erst am 06. Oktober dieses Jahres auf deutsche Leinwände. Das macht eine Verschiebung von immerhin zwei Wochen. Einen erfolgreichen Lauf in den Kinos vorausgesetzt, könnte The Woods dafür auch zu Halloween für unheimliche Momente auf der großen Leinwand sorgen. The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die im Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind. Mit an Bord sind aufstrebende Namen wie James Allen McCune (Shameless), Callie Hernandez




The Woods – Beweis: Adam Wingard-Schocker ist Fortführung der Blair Witch-Saga

Diesen September startet Adam Wingard mit seiner neuen Regiearbeit in deutschen Kinosälen durch. Doch worum geht es darin eigentlich? Schon vor Produktionsbeginn wurden Gerüchte laut, nach denen es sich bei seinem mysteriös betitelten Horror-Thriller The Woods um eine geheime Fortführung der Blair Witch-Saga handeln könnte. Und tatsächlich: Wie ein findiger Zuschauer herausgefunden hat, lässt sich im offiziellen Trailer zum Film bereits ein eindeutiger Beweis für die Rückkehr der berühmt-berüchtigten Hexe ausmachen. Für wenige Sekunden (siehe Anhang) ist darin nämlich ein aus dem Original von Daniel Myrick und Eduardo Sanchez bekannter Stickman zu sehen – das sind kleine Männchen aus Holz, die als unheilvolles Vorzeichen für eine baldige Begegnung mit der übernatürlichen Schreckgestalt gelten. Weitere Hinweise

2 Kommentare
Kategorie(n): News, The Woods



The Woods – In diesem Wald haust das Böse: Das neue Kinoposter zum Horrortrip

„There’s something evil hiding in.. The Woods.“ Mit dem neuesten Kinoposter stellt Lionsgate Films noch mehr Parallelen zum wegweisenden Found Footage-Schocker The Blair Witch Project her und zeigt ein in unheilvolle Farben getauchtes Dickicht. Was dort konkret auf ahnungslose Besucher wartet, dürfte noch bis zum 22. September ein Geheimnis bleiben. Dann soll das Regieprojekt von Adam Wingard (V/H/S, The Guest oder auch V/H/S 2) auch hierzulande in den Kinosälen anlaufen. Viel ist zu dem Projekt, das hinter vorgehaltener Hand lange als Nachfolger zur Blair Witch-Saga gehandelt wurde, nicht bekannt. The Woods soll sich jedoch um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind. Mit an Bord sind Namen wie James Allen McCune (Shameless), Callie Hernandez

1 Kommentar
Kategorie(n): News, The Woods



The Woods – Deutscher Kinotrailer verspricht einen „Albtraum ungeheuerlichen Ausmaßes“

Fast zeitgleich mit den USA darf man sich ab dem 22. September auch hierzulande auf einen unheimlichen Abstecher in den Wald aus Adam Windgards Horror-Schocker The Woods begeben. Und der verspricht, glaubt man ersten Pressestimmen aus den USA, der nächste entscheidende Genre-Meilenstein zu werden. Zur Handlung hält sich Lionsgate Films bewusst bedeckt. Während der Dreharbeiten gab es jedoch ernsthafte Gerüchte darüber, dass es sich hierbei um eine direkte oder indirekte Fortsetzung des Blair Witch-Themas handeln könnte. Fest steht basierend auf dem bislang veröffentlichten Bildmaterial eigentlich nur, dass The Woods von einer Gruppe Teenager erzählt, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind. Mit an Bord sind Namen wie James Allen McCune (Shameless), Callie

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Woods



The Woods – Dieser Wald beherbergt das Grauen: Deutsches Poster zum Kinostart

Unbeschwerte Wald-Spaziergänge gehören seit The Blair Witch Project der Vergangenheit an. Das Found Footage-Phänomen liegt nun allerdings auch schon wieder fast 20 Jahre zurück. Da kommt Adam Wingard mit seinem Horror-Trip The Woods gerade recht und sorgt für eine Auffrischung der Angst vor dunklen Wäldern voller mysteriöser, unheimlicher Geräusche und unheilvoller Schatten. Und der soll es tatsächlich in sich haben: Das jetzt veröffentlichte Poster zum deutschen Kinostart verspricht nichts weniger als „einen der gruseligsten Filme, die je gedreht wurden.“ Ab dem 22. September wagen wir uns zusammen mit James Allen McCune, Callie Hernandez (From Dusk Till Dawn: Series), Brandon Scott, Valorie Curry (The Following), Corbin Reid und Wes Robinson ins unheimliche Dickicht vor. Viel ist zu dem Projekt, das lange Zeit als Nachfolger

7 Kommentare
Kategorie(n): News, The Woods



The Woods – Aus diesem Horror-Wald gibt es kein Entkommen: Deutscher Kinostart steht fest!

Adam Wingard (V/H/S, The Guest oder auch V/H/S 2) hat es innerhalb weniger Jahre zu einem der gefragtesten derzeit aktiven Genrefilmer gebracht. Nicht umsonst wird der You’re Next-Schöpfer momenten als einer der heißesten Kandidaten auf den Regieposten bei Halloween gehandelt. Dazu dürfte auch sein aktuelles Regieprojekt The Woods beigetragen haben, das lange vor der US-Kinopremiere im September als „einer der besten Horrorfilme der letzten Jahre“ gelobt wurde. Vom Wahrheitsgehalt dieser Aussage dürfen wir uns bald auch hierzulande überzeugen. Überraschend hat StudioCanal den albtraumhaften Abstecher in den Wald jetzt nämlich für einen deutschen Kinostart am 22. September angekündigt und sorgt damit nur wenige Tage nach den USA auch hierzulande für Hochspannung und Nervenkitzel. Viel ist zu dem

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Woods



The Woods – Wald des Grauens: Trailer verspricht den unheimlichsten Film des Jahres

Ist Adam Wingard (V/H/S und You’re Next) der The Blair Witch Project einer neuen Generation gelungen? Im Rahmen der Testvorführungen rief dessen neuer Schocker The Woods zumindest ausnahmslos überwältigende Reaktionen beim Publikum, darunter auch gestandene Filmkritiker, hervor. Entsprechend vollgepackt mit Zitaten zeigt sich der offizielle Kinotrailer zum Film, mit dem Lionsgate Films am 16. September eine großangelegte Rückkehr ins Horror-Kino in die Wege leiten möchte. Viel ist zu dem Projekt, das lange Zeit als Nachfolger zur Blair Witch-Saga gehandelt wurde, nicht bekannt. The Woods soll sich jedoch um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind. Mit an Bord sind Namen wie James Allen McCune (Shameless), Callie Hernandez (From Dusk

1 Kommentar
Kategorie(n): News, The Woods



Air – Tod und Verderben: Neuer Trailer zum Sci/Fi-Thriller von Robert Kirkman

Robert Kirkman hält auch abseits von The Walking Dead an seinen düsteren Zukunftaussichten für die Menschheit fest. Im neuen Trailer zum von ihm produzierten Sci/Fi-Thriller Air gehören Daryl Dixon-Darsteller Norman Reedus (The Walking Dead) und Kollege Djimon Hounsou (Seventh Son, Constantine) zu den letzten Überlebenden auf der unbewohnbar gewordenen Erde, die kurz zuvor von einer nuklearen Katastrophe heimgesucht wurde. Ein Aufenthalt an der Oberfläche würde unmittelbar zum Tod führen. Im Untergrund jedoch befindet sich eine kryogenische Einrichtung, die uns Menschen das weitere Fortbestehen sichern soll. Die beiden diensthabenden Mitarbeiter für Überwachung und Wartung haben jedoch zunehmend selbst mit ihrem schwindenden Verstand und Leben in dieser extrem zerbrechlichen Umgebung zu kämpfen, die nun tatsächlich

0 Kommentare
Kategorie(n): Air, News



Blair Witch 3 – Arbeitet Lionsgate Films heimlich am nächsten Ableger? Erste Details

Haben in den USA heimlich die Dreharbeiten zum dritten Teil der Blair Witch-Saga begonnen? Das zumindest will Bloody-Disgusting mit Berufung auf eine bislang ungenannte Quelle erfahren haben. Adam Wingard, Schöpfer der Horror-Komödie You’re Next und dem diesjährigen Thriller The Guest, dreht im Auftrag von Lionsgate Films derzeit eine Schauermär namens The Woods, die in direkter Verbindung zum dritten Blair Witch-Ableger stehen oder sogar als dieser in Erscheinung treten könnte. Passend dazu tauchte am Wochenende ein Bild aus dem Found Footage-Klassiker auf dem Twitterprofil des amerikanischen Independents Lionsgate auf: „Das Letzte, das du jemals sehen wirst“, heißt es in dem getätigten Post, der Michael C. Williams in der berühmten Kellerszene aus dem Original von Daniel Myrick und Eduardo Sanchez zeigt. Letzterer erklärte erst




Blair Witch 3 – Sequel ist unausweichlich: Schöpfer spricht über Fortschritte

Sind fünfzehn Jahre genug, um den Blair Witch-Hype aufleben zu lassen? Laut Eduardo Sanchez (Lovely Molly), dem Schöpfer des einflussreichen Found Footage-Urgesteins, ist es zum aktuellen Zeitpunkt eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis wir uns ein weiteres Mal nach Burkittsville und die benachbarten Waldgebiete begeben. „Es gab wieder Gespräche mit Lionsgate Films und Bewegung hinter den Kulissen, aber noch nichts Konkretes,“ erklärte Sanchez kürzlich gegenüber DreadCentral. „Der Film ist im Grunde unausweichlich und eigentlich nur eine Frage der Zeit. Auch wenn ich an dieser Stelle keine Details nennen kann, würde es mich nicht überraschen, wenn es bereits innerhalb der nächsten ein oder zwei Jahre dazu kommen würde.“ Doch wie könnte die Fortsetzung aussehen? Im Frühjahr bestätigte der Seventh Moon– und Exists




Witches of East End – James Marsters und Bianca Lawson steigen an Bord

Auch dieses Jahr wieder gehext und das sogar mit Zuwachs. Die Mystery-Serie Witches of East End begrüßt ab sofort zwei neue Schauspieler in ihrem Zirkel. Zum einen wäre da James Marsters, bekannt für seine Rolle als Spike in Buffy – Im Bann der Dämonen, der eine Figur namens Tarkoff verkörpert. Hierbei handelt es sich um einen Familienfreund von Julia Ormonds Filmfigur, der wieder in ihr Leben tritt. Neu dabei ist auch Schauspielkollegin Bianca Lawson, die Genre- und Serienfans vor allem als Ms. Morell aus Teen Wolf kennen dürften. Sie wird eine mysteriöse Rolle bekleiden, die Zeit mit Daniel Killian verbringt. Witches of East End erzählt von Joanna Beauchamp, einer mächtigen Hexe. Ihre Töchter Ingrid (Rachel Boston, „Der Womanzier“) und Freya (Jenna Dewan-Tatum, „Step Up“) haben keine Ahnung, dass sie Hexen sind. Dann taucht auf




Treehouse – Erster Trailer und Sales-Poster laden in den verfluchten Wald

Unheimliche Wälder spielen im Genrekino weiterhin eine große Rolle. Neuestes Beispiel ist der Horror-Thriller Treehouse von Michael G. Bartlett, in dem eine kleine Stadt im Herzen Missouris von unheimlichen Schattenwesen und zahlreichen Vermisstenfällen heimgesucht wird, die auf eine unnatürliche Macht hindeuten. Der Film begleitet zwei junge Männer, die in einem abgelegenen Baumhaus mitten im Wald eher zufällig auf eines der Entführungsopfer stoßen. Das Mädchen, Elizabeth, ist allein und so sehr verängstigt, dass sie kaum einen Schritt in die Freiheit wagt. Direkt unter ihnen, versteckt im Dickicht, lauert nämlich bereits das unbeschreiblich Böse. Werden sie dem Wald lebend entkommen können, um von ihrem Martyrium zu berichten? Erste Eindrücke zum atmosphärischen Schocker vermittelt der offizielle Filmtrailer und das passende

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Treehouse



Blair Witch Project

Blair Witch 3 – Eduardo Sanchez wäre zu einem offiziellen Nachfolger bereit

Vor fünfzehn Jahren eroberte The Blair Witch Project die Filmwelt im Sturm. Statt auf die Anfragen aus Hollywood einzugehen, die nach dem Box Office-Hit folgten, zog es Eduardo Sanchez vor, sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen und eine Pause einzulegen. Seine Rückkehr auf den Regiestuhl feierte er 2006 mit dem gelungenen Alien-Thriller Altered (Vergeltung). Seither versuchte sich der gebürtige Kubaner außerdem an Seventh Moon, Lovely Molly und dem heißerwarteten Lionsgate Films-Projekt Exists. Der Horrorfilm um den Bigfoot-Mythos könnte Sanchez nun sogar die Rückkehr zum Blair Witch-Franchise ermöglichen, wie er in einem Interview mit Movies.com erklärte. „Lionsgate Films ist im Besitz der Rechte, die Entscheidung über eine potenzielle Fortsetzung liegt also bei ihnen. In den letzten vier bis fünf Jahren gab es zwar öfter Gespräche über





Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren