Heute



The Empty Man – Neuer Horror von Fox und Disney: Trailer zur düsteren Legende

Auch unter Disney will 20th Century Studios dem Horror nicht gänzlich abschwören. Im Vorfeld der Übernahme war viel diskutiert worden, ob das Studio seine Unabhängigkeit und Genre-Ausrichtung einbüßen würde. The New Mutants aber kam wie geplant auf die große Leinwand, begleitet von durchaus ansehnlichen Zahlen, und auch beim bislang völlig unter dem Radar gebliebenen The Empty Man hält man daran fest. Allzu viel Hoffnung auf eine gute Chartplatzierung scheint man sich in diesem Fall aber nicht auszumalen, denn jetzt ist (nur eine Woche vor dem US-Starttermin am 23. Oktober 2020!) der allererste Trailer zum übernatürlichen Horrorfilm erschienen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Wounds – Jetzt bei Netflix: The Ring für eine ganz neue Generation

Zeiten ändern sich. Ließen sich Kinogänger vor zwanzig Jahren von verfluchten VHS-Kassetten ängstigen, genügt in Wounds, Babak Anvaris moderner Antwort auf The Ring, schon der Blick aufs Mobiltelefon, um den Protagonisten, darunter Fifty Shades of Grey-Star Dakota Johnson (Suspiria und Bad Times at the El Royale), Armie Hammer (Call Me By Your Name, Codename U.N.C.L.E., Lone Ranger) und Zazie Beetz (Deadpool 2), und uns den Angstschweiß auf die Stirn zu treiben. Mit seinem eindringlichen Horror-Thriller, dem Nachfolgeprojekt zu Under the Shadow, wusste der Regisseur und Drehbuchautor Anfang des Jahres schon Sundance-Besucher zu begeistern. Dank Netflix, wo der Film ab jetzt für Abonnenten weltweit zur Verfügung steht, können

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Wounds



Wounds – Damit jagt uns Netflix zu Halloween einen Schrecken ein: Trailer

Mit Suspiria und Bad Times at the El Royale stellte Fifty Shades of Grey-Star Dakota Johnson vor kurzem bereits eindrucksvoll unter Beweis, dass sie sich nicht nur auf verführerische, sondern auch finstere und abwegige Rollen versteht. Unheimlich geht es nun auch in ihrem nächsten Film weiter: Wounds von Under the Shadow-Schöpfer Babak Anvari präsentiert sich als moderner Cyber-Horror-Schocker in der Tradition von The Ring und Unknown User, in dem Realität und Albtraum langsam, aber stetig zu verschwimmen drohen. Ab 18. Oktober wird der erstmals beim Sundance Festival uraufgeführte und zunächst für einen Kinostart angedachte Film, in dem auch Kollegen wie Armie Hammer (Call Me By Your Name, Codename U.N.C.L.E., Lone Ranger) und Zazie

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Wounds



Polaroid – Deutscher Kinotrailer bringt das absolut Böse hervor

Überraschend schnell kommt Polaroid jetzt doch noch in deutsche Kinos. Wegen der unklaren Rechtslage und dem überraschenden Aus der Weinstein Company war bis zuletzt unklar, ob der Film, eine abendfüllende Kinoadaption des gleichnamigen Kurzfilms, überhaupt noch das Licht der Leinwand erblicken würde. Doch jetzt meldet Capelight Pictures, dass man den Horror-Thriller am 10. Januar 2019 in die Kinos bringen will. Das wäre fast ein Jahr nach dem ursprünglich geplanten Kinostart am 07. Dezember 2017. In den USA ist Polaroid, der ähnlich wie Lights Out von einem skandinavischen Nachwuchstalent, Lars Klevberg, umgesetzt wurde, noch ohne neuen Starttermin. Im offiziellen deutschen Kinotrailer dürfen wir uns jetzt schon von den dort lauern

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Polaroid



Polaroid – Netflix will Rechte erwerben und uns das Fürchten lehren

Lars Klevberg ist einer der Leidtragenden der überraschenden Weinstein Company-Pleite. Denn obwohl sein vielversprechender Horror-Thriller Polaroid bereits Hebrst 2017 in die Kinos kommen sollte, fehlt von einer Veröffentlichung weiterhin jede Spur. Doch jetzt könnte erneut Netflix in die Bresche springen und den Film vor einer klammheimlichen Auswertung im Heimkino bewahren. Das jedenfalls berichtet Deadline. Der Deal sei zwar spruchreif, aber noch nicht final auf Papier gebracht. Über die letzten Formalitäten verhandelt Netflix aktuell mit Lantern Entertainment, dem neuen Inhaber der Weinstein Company. Anschließend könnte Polaroid, wenn auch verspätet, dann endlich für Nervenkitzel sorgen. Der Film ist die Kinoadaption des gleichnamigen Kurz

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Polaroid



Deadly Still – Diese Fotos bringen den sicheren Tod: Trailer und Poster

Mit Polaroid wollte Lars Klevberg ein für alle Mal klarstellen: Fotos können tatsächlich tödlich sein! Bis heute fehlt vom seinem Horror-Schocker, der als Teil der Weinstein Company in den Kinos anlaufen sollte, allerdings jede Spur. Daher kommt uns der ganz ähnliche aufgebaute Deadly Still aus Russland gerade recht. Auch hier entscheiden die Aufnahmen einer alten Kamera über Leben und Tod der Fotografierten. Die Teenager, die in einer alten Hütte im Wald über sie stolpern, ahnen zunächst nichts von den dunklen Geheimnissen und knipsen fröhlich drauf los. Doch etwas stimmt nicht mit den entwickelten Bildern – die Gesichter der Abgelichteten weisen erschreckende Verzerrungen auf und kündigen ein mögliches Unheil an, das sich ihnen erst jetzt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Boss Level – Mel Gibson und Naomi Watts spielen in Murder Mystery von Joe Carnahan

Kann Joe Carnahan (The Grey – Unter Wölfen) den Erfolg von seinem Regiekollegen Christopher B. Landon und dessen Happy Deathday wiederholen? Auch in seinem kommenden Werk Boss Level wird der Protagonist dazu gezwungen, dieselben Ereignisse immer wieder aufs Neue zu erleben – The Edge of Tomorrow und der erwähnte Teen-Slasher von Blumhouse Productions lassen grüßen. In diesem Fall handelt es sich um einen pensionierten Sondereinsatz-Veteran, der jeden Tag in einer nie enden wollenden Zeitschleife gefangen ist, die immer mit dem gleichen, ungemütlichen Ausgang endet – seinem Tod. Um dieser ewigen Tortur endlich ein Ende zu bereiten, muss er schleunigst herausfinden, wer oder was hinter all den Vorgängen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



BioShock

Bioshock – Verbinski erklärt, wieso die Verfilmung vom Videospiel kurz vor Dreh auf Eis gelegt wurde

Im Gegensatz zu Büchern haben es Videospiele schwer, Zuschauer in die Säle zu locken. Selbst große Marken wie Warcraft oder Assassin’s Creed sind im vergangenen Jahr daran gescheitert, insbesondere in den USA. Und auch Resident Evil, die bislang einzig erfolgreiche Reihe, verlor zwischen Retribution und The Final Chapter eine Menge Zuschauer. Dennoch wird auch in Zukunft probiert, attraktive Verfilmungen zu produzieren. Eine von ihnen wurde allerdings kurz vor Drehstart eingestellt. Die Rede ist von Bioshock, dem großen Wunschprojekt von The Ring– und A Cure For Wellness-Regisseur Gore Verbinski. In einem aktuellen Interview erläuterte der Filmemacher jetzt, wieso nur wenige Wochen vor Drehstart alles abgeblasen wurde: „Meine Version hätte ein R Rating bekommen und ich wollte diese Freigabe keinesfalls aufgeben. Sie ist in diesem

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



A Cure for Wellness – Super Bowl Teaser lässt Dane DeHaan in den Wahnsinn abdriften

Die Menschen umgibt ein Übel, das sie langsam moralisch verfaulen lässt. Die einzig wahre Heilung verspricht ein Besuch im Wellness Spa aus Gore Verbinskis A Cure for Wellness, dessen erster Horrorfilm seit The Ring jetzt passend zum Super Bowl mit einem cleveren TV-Spot vorgestellt wurde. Denn was hier zunächst wie ein moralschwangerer Wahlwerbespot wirkt, verwandelt sich mit zunehmender Laufdauer in einen wahrgewordenen Albtraum, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint. Das gilt insbesonders für Chronicle-Darsteller Dane DeHaan, der für seinen Chef in die Schweizer Alpen geeilt ist, um diesen aus einer dubiosen Heilanstalt zu befreien. Durch einen Autounfall landet der von ihm gespielte Lockhart allerdings bald selbst unter den Patienten des vermeintlichen Sanatoriums und deckt ein unvorstellbares Grauen auf. Die




Rings – Ab ins Kino: Passend zum Start verlosen wir Freikarten, Tablettaschen und andere Goodies

Samara hat lange genug im Brunnen geschlummert. Nach 12 Jahren der Abwesenheit steigt der Geist so mächtig und erbarmungslos empor, dass er selbst Flugzeuge zum Absturz bringt. Durch Rings kommt Ihr ab sofort wieder in den Genuss eines absolut verstörenden Tapes, dessen Sichtung den Protagonisten aus dem 33 Millionen Dollar schweren Horror-Thriller das Leben kosten könnte. Samara bleibt ihren Prinzipien auch in der Gegenwart treu und befördert sieben Tage nach Sichtung ihrer Aufnahmen jede Menschenseele ins Jenseits – und zwar ohne Pardon. Passend zum Comeback des schwarzhaarigen Mädchens könnt Ihr bei uns zwei Fanpakete abstauben. Enthalten sind pro Set zwei Freikarten zum Film, ein Anhänger, ein Notizbuch, eine Tablettasche und ein Spiegel. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, benötigen wir lediglich die

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Rings



Sadako vs. Kayako – Die ersten fünf Minuten aus dem Kampf der Geister-Giganten

Wenn zwei Horrorikonen in einem Film zusammenprallen, bedeutet das für die Zuschauer vor allem eins – jede Menge Spaß. Möglich machen das diesmal nicht Freddy Krueger und Jason Voorhees, sondern die gespenstischen Gestalten aus The Ring und The Grudge. Die beiden japanischen Genreikonen kriegen sich neuerdings nämlich in dem gemeinsamen Horror-Showdown Sadako vs. Kayako in die Haare. Und die sind bei den beiden Plagegeistern nun wahrlich reichlich vorhanden. Während ihr Showdown im Entstehungsland aber schon 2016 über die Bühne ging, sind westliche Zuschauer erst jetzt an der Reihe. Passend zur US-Premiere lassen sich im Anhang jetzt bereits die ersten fünf Minuten aus dem Film von Kōji Shiraishi in Augenschein nehmen. Der erzählt mit Sadako vs. Kayako von einer Frau (Yūri Kurahashi), die eher unfreiwillig

0 Kommentare
Kategorie(n): News



A Cure for Wellness – Bittere Pille für Dane DeHaan im unheilvollen TV-Spot

Gymnastik, Heilfasten und Wassersport: Das Spa aus A Cure for Wellness wirkt friedlich, birgt aber ein unheilvolles Geheimnis, das auf die Gesundheit seiner Patienten abzielt. Unheilvoll geht es deshalb auch im neuen TV-Spot zu, der zeigt, wie Lockhart, gespielt von Chronicle’s Dane DeHaan, zunehmend misstrauisch reagiert, als die heile Fassade zu bröckeln beginnt. Der Film markiert das Genre-Comeback von Filmemacher Gore Verbinski, der sich mit The Ring in die Herzen vieler Genrefans gegruselt hat, anschließend aber vor allem im Blockbuster-Bereich (Fluch der Karibik-Reihe, Lone Ranger) unterwegs war. Im übernatürlichen Projekt mit Dane Dehaan (The Amazing Spider-Man 2, Chronicle) und Mia Goth fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem dieser hausen soll, entpuppt sich jedoch wenig




Sadako vs. Kayako – Geister aus The Ring und The Grudge bekriegen sich im US-Trailer

Wer ist der furchteinflößendste und tödlichste Plagegeist im ganzen Land? 2017 dürfte uns endlich eine verlässliche Antwort auf diese entscheidende Frage liefern. Die beiden Schrecken aus der Ringu– und The Grudge-Reihe stehen nämlich kurz davor, sich in Sadako vs. Kayako einen alles entscheidenden Schlagabtausch zu liefern. Denn was Freddy Krueger und Jason Voorhees können, haben die japanischen Genreikonen schon lange auf dem Kasten. Also aufgepasst, wenn das Crossover am 26. Januar 2016 zunächst in den USA an den Start geht. Alle anderen dürfen sich jetzt bereits mit dem offiziellen englischen Trailer auf eine Zusammenkunft der gespenstischen Art vorbereiten und hoffen, dass der Film bald auch nach Deutschland findet. Im Heimatland Japan lief das Kräftemessen von Sadako und Kayako bereits vergangenen Sommer an

4 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Rings – So schlimm hat Samara ihre Opfer noch nie geplagt: Mehr Szenen in neuen Trailer & TV Spot

In den letzten Jahren wurden Fans zweier Filmreihen immer wieder mit Startverschiebungen des jeweils neuen Ablegers vertröstet. Zum einen betraf dies Liebhaber von The Amityville Horror und zum anderen Anhänger von The Ring. Sowohl Amityville: The Awakening als auch Rings wurden längst abgedreht, aber immer wieder von der Startliste gestrichen. Zumindest Paramount Pictures scheint sich nun jedoch sicher zu sein, mit Anfang Februar den idealen Platzhalter für ihr Projekt gefunden zu haben. Als Beweis wurden ein weiterer Trailer sowie TV Spot veröffentlicht, die den nahenden Kinostart bestätigen und noch nie gezeigte Szenen beinhalten. Im Übrigen durfte die MPAA bereits einen Blick auf den ganzen Film werfen und ihn mit einer Altersfreigabe versehen. Wie erwartet, wurde Rings genau wie seine Vorgänger mit einem PG-13 abgestempelt

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Rings, Top News



A Cure for Wellness – TV-Spot macht deutlich: Diese Behandlung kostet Euch das Leben

Das Kurhotel aus A Cure for Wellness verspricht schnelle Heilung für eine neumodische Krankheit, scheint seinen Patienten in Wirklichkeit aber nichts als Verderben zu bringen. Entsprechend fragwürdig und experimentell sind die Methoden, denen sich Gäste wie Dane DeHaan oder Mia Goth im neuen TV-Spot zum Jahresbeginn und nahenden Kinostart am 23. Februar 2017 stellen müssen. Verbinski, der durch The Ring bekannt wurde, verspricht schleichendes Grauen: „Ich würde den Film lieber als psychologischen Thriller beschrieben sehen, weil der Horror-Stempel bei Zuschauern Erwartungen für plötzliche Jumpscares und schnellen Grusel entfacht. Bei uns kocht der Horror eher auf kleiner Flamme, steigert sich dafür aber mit der Zeit umso deutlicher.“ Das bekommt im Horror-Thriller vor allem Dane Dehaan (The Amazing Spider-Man 2 und Chronicle)




A Cure for Wellness – Offizielles Kinoposter und neuer deutscher Trailer eingetroffen

Mia Goth geht mit glitschigen Aalen baden und wir sind live dabei: A Cure for Wellness heißt die mit Spannung erwartete Genre-Rückkehr von The Ring-Schöpfer Gore Verbinski (Fluch der Karibik) und führt uns 2017 geradewegs in eine vermeintliche Heilanstalt, die ein grauenvolles Geheimnis birgt. Welches das ist und ob Hauptdarsteller Dane DeHaan (Chronicle – Wozu bist Du fähig) seinen Chef aus den Fängen einer skrupellosen Gemeinschaft befreien kann, gilt es ab Februar 2017 auf deutschen Kinoleinwädnen zu ergründen. Ausreichend Anreize schafft Verleiher 20th Century Fox mit einem brandneuen Postermotiv und diversen Szenenbildern im Anhang dieser Meldung. Gore Verbinski sieht A Cure for Wellness weniger als Horrorfilm denn als stetig bedrohlicher werdenden Albtraum: „Ich würde den Film lieber als psychologischen Thriller beschrieben




A Cure For Wellness – Alptraumhafter Trailer zum kommenden Horror-Thriller von Gore Verbinski

Im Frühjahr 2017 kehrt Regisseur Gore Verbinski endlich zu jenem Genre zurück, mit dem ihm vor ziemlich genau 14 Jahren der Durchbruch gelang. Die Rede ist natürlich von The Ring, dem amerikanischen Remake des japanischen Klassikers Ringu, welches auch Hauptdarstellerin Naomi Watts bei der breiten Masse bekannt machte. Allein in den USA spielte der Horror-Thriller über 120 Millionen Dollar ein. Doch bevor dieser Erfolg in wenigen Monaten auch mit A Cure For Wellness wiederholt werden kann, will der brandneue Trailer im Anhang zunächst einmal an den Tag legen, dass Verbinski in all den Jahren nichts von seinem Flair für Horrorfilme verlernt hat und sehr wohl noch eine Ahnung davon hat, wie man die Zuschauer zum Gruseln bringt. Im Genrefilm fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das




A Cure for Wellness – Unheilvoller Trailer lässt Mia Goth mit Aalen baden gehen

Fünfzehn Jahre hat es gedauert, doch Anfang 2017 steht uns mit A Cure for Wellness das Horror-Comeback von The Ring-Schöpfer Gore Verbinski ins Haus. Thematisch und atmosphärisch macht der Filmemacher dabei genau dort weiter, wo seine Schauermär um Brunnengeist Samara aufgehört hat. Wieder geht es vornehmlich um Wasser in all seinen Variationen und die unheilvollen Dinge, die sich damit anstellen lassen. Das bekommt im Horror-Thriller vor allem Dane Dehaan (The Amazing Spider-Man 2, Chronicle) zu spüren, der als Mitarbeiter einer Firma zur Rettung seines Chefs nach Europa reist. Das “Wellness Spa”, in dem dieser hausen soll, entpuppt sich jedoch wenig später als Einrichtung mit einem wesentlich unheilvolleren Hintergedanken, bei dem nicht nur die Gesundheit der Patienten im Vordergrund steht. Doch welches Grauen




A Cure For Wellness – Deutsches Kinoposter zum schaurigen Abstecher ins Wellness Spa

Er hat Samara aus ihrem Brunnen befreit, Captain Jack Sparrow um die halbe Welt geschickt und ein Chamäleon im Wilden Westen abgeladen. Jetzt feiert Gore Verbinski, der zwischenzeitlich auch für BioShock im Gespräch war, seine Rückkehr ins Genrekino und entführt uns mit A Cure For Wellness auf das herrschaftliche Schloss-Anwesen der Hohenzollern. Genau dort hat der gebürtige Amerikaner im vergangenen Jahr nämlich seinen neuesten Vorstoß in unheimliche Gefilde abgedreht. Im übernatürlichen Projekt mit Dane Dehaan (The Amazing Spider-Man 2, Chronicle) und Mia Goth fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem dieser hausen soll, entpuppt sich jedoch wenig später als Einrichtung mit einem wesentlich unheilvolleren Hintergedanken, bei dem nicht nur die Gesundheit der Patienten




Shut In – Naomi Watts am Rande des Wahnsinns: Neue Filmbilder zum Mystery-Thriller

Naomi Watts ist keine Fremde, wenn es darum geht, dem Titel als Scream Queen gerecht zu werden. Auch in ihrem Horrorfilm-Comeback Shut In wird ihr Organ ganz schön strapaziert. Die Genrefans überwiegend aus dem US-Remake The Ring und dessen Fortsetzung The Ring Two bekannte Schauspielerin will es demnächst noch einmal wissen und verkörpert in ihrem jüngsten Projekt eine Kinderpsychologin, die ihren Mann bei einem Autounfall verliert. Die Tragödie bestimmt aber auch die Zukunft ihres gemeinsamen Sohnes, der ebenfalls im Wagen saß und seither vollständig gelähmt ist. Als die Familienmutter eines Tages ein Kind psychologisch betreuen soll und es auf einmal in einem Wintersturm verschwindet, bricht ihre Welt erneut auseinander. Trifft sie die Schuld am verschollenen Jungen? So oder so, das Schicksal schlägt

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Shut In



A Cure for Wellness – Bildgewaltiger Trailer zum Horror-Comeback des Ring-Schöpfers

Wenn Gore Verbinski Horror-Comeback feiert, dann richtig: Der erste Trailer zu A Cure for Wellness ist da und setzt wie Ring auf unheilvollen und bildgewaltigen Horror, dessen erdrückende Präsenz schon in der kurzen Video-Preview deutlich wird. Die Jahre, die Verbinski mit den Vorbereitungen für seine BioShock-Verfilmung verbracht hat, sieht man dem Fox-Projekt, das im vergangenen Jahr vollständig in Deutschland gedreht wurde, dabei deutlich an. Zu präsent sind leichte Steampunk-Einflüsse und das Element des Wassers. Im ersten Horrorprojekt Verbinskis seit dem US-Remake The Ring aus dem Jahr 2001 fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs in die Alpen. Das “Wellness Spa”, in dem dieser hausen soll, entpuppt sich jedoch wenig später als Einrichtung mit einem wesentlich unheilvolleren Hintergedanken, bei dem nicht nur die




A Cure For Wellness – Blanker Horror statt Heilung: The Ring-Schöpfer zeigt erste virale Teaser

Die ersten Teaser zu Gore Verbinskis neuer Regiearbeit A Cure For Wellness sind da und geben uns Rätsel auf. Denn anstatt den im kommenden Frühjahr auch bei uns startenden Horrorfilm konkret zu beleuchten, richtet 20th Century Fox den Fokus mit zwei viralen Teaser-Trailern lieber auf eine vermeintliche Volkskrankheit, die es zu heilen gilt, und entsprechende Meditionsübungen zur Vorbeugung. Im ersten Horrorprojekt Verbinskis seit dem US-Remake The Ring aus dem Jahr 2001 fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem dieser hausen soll, entpuppt sich jedoch wenig später als Einrichtung mit einem wesentlich unheilvolleren Hintergedanken, bei dem nicht nur die Gesundheit der Patienten im Vordergrund steht. Am eigenen Leib zu spüren bekommen das diesmal Dane Dehaan (Life After Beth,

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Shut In – Halb so wild? Horror-Thriller mit Naomi Watts erhält von der MPAA eine PG-13-Freigabe

Die Verwendung von Kunstblut führt in den USA nicht immer zu einem R Rating, der jugendlichen Besuchern unter 17 Jahren den Kinoeintritt ohne erwachsene Begleitperson verwehrt. So auch im Fall von Shut In, dem Genre-Comeback der 48-jährigen Schauspielerin Naomi Watts. Der Horror-Thriller wurde bereits der MPAA vorgelegt und mit einer PG-13-Freigabe durchgewunken. Zu diesem Urteil haben Terror, gewalttätige sowie blutige Bilder, Nacktheit, thematische Elemente und die Sprache geführt. Ganz so harmlos scheint Shut In also nicht zu werden. Und im Übrigen haben in den USA auch schon Filme wie The Ring, ebenfalls mit Naomi Watts, oder Insidious von James Wan und Leigh Whannell eine PG-13-Freigabe erhalten. Gruselig kann es also trotzdem immer noch werden. Der Film, der in den USA am 11. November ausgewertet werden will, wird als intensiver Thriller beschrieben, in dessen Mittelpunkt eine verwitwete Kinderpsychologin steht, die weit

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Shut In



A Cure for Wellness – Unheimlicher als The Ring? Neuer Film von Gore Verbinski geprüft

Obwohl sein US-Remake The Ring vor 14 Jahren die Kinocharts eroberte und Naomi Watts bei der breiten Masse bekannt machte, zog sich Regisseur Gore Verbinski nach seinem einmaligen Ausflug wieder aus dem Horrorgenre zurück. Nach drei Fluch der Karibik-Ablegern und The Lone Ranger will es Verbinski nun aber doch noch einmal wissen – und zwar richtig! The Ring wurde damals zwar mit einem PG-13 von der MPAA freigegeben, gilt aber bis heute als einer der furchteinflößendsten und stimmungsvollsten Genrefilme der 2000er Jahre. Ob ihm dieses Kunststück mit A Cure for Wellness erneut gelingt? Fest steht, dass sein Horror-Comeback wohl nichts für schwache Nerven wird. Das belegt die amerikanische Altersprüfung mit einem erteilten R-Rating. Die Begründung fiel dabei unüblich ausführlich aus. Demnach sollen verstörende sowie gewalttätige




Sadako vs Kayako – Showdown der Plagegeister: Filmclip zeigt erstes Opfer des Spuks

Mit dem Start von Rings droht das teuflische Video-Virus von Samara endgültig auf die gesamte Welt überzugreifen. Deutlich traditioneller, nämlich mit dem guten, alten VHS-Tape, geht es da schon im kommenden Horror-Showdown Sadako vs Kayako weiter, der die schaurigen Geisterikonen aus The Ring und The Grudge in einem ultimativen Kampf gegeneinander antreten lässt. Und der macht im Rahmen des laufenden Toronto International Film Festivals bald auch den Westen unsicher. Ein erster Vorgeschmack darauf lässt sich bereits im jetzt veröffentlichten Filmclip ausfindig machen, in dem deutlich wird, wie schnell man dem teuflischen Fluch beider Plagegeister erliegen kann. Im Heimatland Japan lief das Aufeinandertreffen von Sadako und Kayako bereits im Juni an und erwies sich dort mit Einnahmen von knapp 10 Millionen Dollar als kleiner Überraschung

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rings – Bevor Du stirbst, siehst Du den Ring: Neuer Trailer zur Fortsetzung der US-Reihe

Vor elf Jahren gelang Naomi Watts alias Rachel der Sieg gegen den biegsamen Geist Samara. Gebracht hat es allerdings nicht besonders viel, denn das schwarzhaarige Mädchen mordet bald fröhlich weiter. In Rings krabbelt sie erneut aus dem Brunnen und fliegt jetzt sogar als blinder Passagier an Bord von Flugzeugen mit. Gelinde gesagt: Samara ist überall! Was das für die Protagonisten aus Rings bedeutet, verrät im Anhang der brandneue Trailer zum Horror-Thriller. Watts spielt übrigens nicht mehr mit. Wer aber trotzdem darauf hofft, dass die Schauspielerin endlich wieder einmal in einem Genrefilm agiert, darf sich auf Shut In freuen. Darin bekommt es die Engländerin mit einer völlig anderen, aber nicht weniger unheimlichen Art von Spuk zu tun. Mit Samara machen dafür Aimee Teegarden oder Laura Wiggins Bekanntschaft. Ob

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Rings



Shut In – In diesem Haus geht etwas Unheimliches vor: Naomi Watts im Kinotrailer

In Rings wird sie zwar fehlen, aber ganz abgerechnet hat Naomi Watts mit dem fantastischen Film noch nicht. Hin und wieder gönnt sie sich gerne eine kleine Auszeit von Independent-Dramen wie Diana oder The Impossible und lässt sich auf das pure Böse ein. Von wem oder was das wohl in Shut In verkörpert wird? Seht selbst – im offiziellen Trailer zum Horror-Thriller. Der Film wird als intensiver Thriller beschrieben, in dessen Mittelpunkt eine verwitwete Kinderpsychologin steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ein gefährlicher Wintersturm aufzieht, muss sie alles daran setzen, einen kleinen Jungen rechtzeitig zu retten, bevor er für alle Zeit verschwindet. Doch der Sturm ist nicht die einzige Bedrohung, die es beiden eiskalt den Rücken runterlaufen lässt… Neugierig geworden? Dann heißt es zum aktuellen Zeitpunkt abwarten und

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Shut In



Rings – Samara ist zurück: Der offizielle Trailer zur Fortsetzung von The Ring

Nicht mehr lange und Samara krabbelt endlich wieder aus ihrem Brunnen. Ganze 11 Jahre mussten sich Fans des schwarzhaarigen Mädchens gedulden. Aber hat sich das Warten auf ihre ersehnte Rückkehr überhaupt gelohnt? Fest steht, dass Naomi Watts und ihr Filmsohn Aidan aus der Vorlage von 2001 nicht mehr länger im Zentrum des Geschehens stehen und nun andere Opfer mit den ungeahnten Konsequenzen einer Videosichtung konfrontiert werden. Welche neuen Protagonisten innerhalb von sieben Tagen um ihr Leben bangen müssen, verrät ab sofort der offizielle Filmtrailer im Anhang der Meldung. Den ganzen Film gibt es ab dem 3. November dieses Jahres zu sehen, wenn Rings ganz regulär in deutschen Lichtspielhäusern startet. Ob Paramount Pictures mit der Fortsetzung abermals ein Kinohit gelingt? Als das US-Remake damals in die

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Rings



A Cure For Wellness – Neuer deutscher Kinostart für Horror-Comeback vom The Ring-Schöpfer

Der erschreckende Beginn der The Ring-Saga machte Gore Verbinski weltberühmt und ebnete ihm den Weg zu seiner Fluch der Karibik-Saga. Auf die Unterstützung von Brunnengeist Samara kann Verbinski bei seinem nächsten Projekt zwar nicht bauen, kehrt im Frühjahr aber trotzdem mit einer echten Schauermär ins Genrekino zurück. Und die macht wieder einmal deutlich, was wir dank Eli Roth’s Hostel und Co. ohnehin schon länger wissen: Für Amerikaner ist im alten Europa nichts als blankes Grauen und Wahnsinn zu holen. Am eigenen Leib zu spüren bekommt das diesmal Dane Dehaan (Life After Beth, The Amazing Spider-Man 2, Chronicle), der nach Europa, genauer gesagt nach Deutschland fliegt, um seinen Chef aus einer vermeintlichen Notsituation zu befreien. Das “Wellness Spa”, in dem dieser hausen soll, entpuppt sich nämlich wenig später

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Shut In – Naomi Watts im Kampf gegen Mutternatur und andere Bedrohungen: Bilder zum Thriller

Jacob Tremblay scheint isolierte Gegenden magisch anzuziehen. Bereits im Oscar prämierten Drama Room musste er mit sehr engem Terrain auskommen und konnte sich ausschließlich auf seine Filmmutter Brie Larson verlassen. Shut In ist nicht nur der Titel seines nächsten Films, es bedeutet auch so viel wie eingesperrt. Dieses Mal steht ihm aber immerhin eine ganze Wohnung zur Verfügung und kein in den Wahnsinn treibendes Kämmerlein. An seiner Seite kämpt niemand Geringeres als Genreveterarin Naomi Watts. Eine Handvoll Szenenbilder entlarvt schon einmal den Ernst ihrer Situation. Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin (Watts) im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ein gefährlicher Wintersturm aufzieht, muss sie alles daran setzen, einen klein

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Shut In



Rings – Neue Samara krabbelt aus dem Brunnen: Setbilder zum dritten US-Ableger aufgetaucht

Nicht mehr lange und Samara darf endlich wieder „Sieben Tage“ in den Telefonhörer (oder in das Smartphone) flüstern und anschließend aus dem Brunnen krabbeln. Dass sie sich dieses Recht auch im dritten US-Ableger Rings nicht nehmen lässt, verraten die brandneuen Setbilder zum Horror-Thriller, die sich nach dem Umblättern begutachten lassen. Darauf zu sehen ist Bonnie Morgan als jenes schwarzhaarige Mädchen, welches uns schon seit über einem Jahrzehnt das Fürchten lehrt. Die überwiegend als Stuntwoman arbeitende Schlangenfrau verfügt über die unheimliche Fähigkeit, ihren Körper in viele verschiedene Positionen zu bringen, die im Auge des Betrachters schnell mal schmerzhaft oder ungemütlich aussehen können. Das erhöht natürlich die Chance, die Rolle der gelenkigen Samara zu ergattern. Allerdings muss an dieser Stelle gesagt sein, dass sie bereits in The Ring Two einige Verrenkungen für

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Rings, Top News



Sadako vs Kayako – TV-Spot zeigt Kräftemessen der Geister aus The Ring und The Grudge

Wenn sich zwei streiten, freut sich bekanntlich der Dritte. Das sind im Fall von Sadako vs. Kayako wohl Kinogänger, denn sie können vollkommen ungefährdet dabei zusehen, wie sich die beiden Ikonen des japanischen Horror-Kinos in die Wolle kriegen. Ihr baldiges Kräftemessen üben die schaurigen Plagegeister jetzt schon im ersten Promo-Spot, der die unheimlichen Qualitäten beider Seiten deutlich machen soll. Wer am Ende gewinnt und als Sieger hervorgeht, klärt sich allerdings nicht vor dem 18. Juni und vorerst ausschließlich in Japan. Wann man auch hierzulande mit dem Aufeinandertreffen der rachsüchtigen Gestalten rechnen darf, ist nämlich noch vollkommen unklar. Die Idee wurde aus einem Aprilscherz heraus geboren, nahm während der Marketing-Bemühungen zu Ju-on: Final aber derart ernste Form an, dass das Projekt nun wirklich in die Tat

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Sadako vs Kayako – Offizieller Trailer beschert uns den Showdown der Horror-Ikonen

Was Freddy und Jason draufhaben, können Sadako und Kayako, die unheimlichen Plagegeister aus The Ring und The Grudge, schon lange. Darum kommt es diesen Sommer zur ultimativen Auseinandersetzung zwischen den beiden japanischen Horror-Ikonen, deren Ursprünge bis ins Jahr 1998 zurückreichen, als Nakata Hideo den ersten Ausflug ins Ringu-Universum auf Film bannte. Zwei Jahre später ließ Shimizu Takashi sein fürs Heimkino gedrehtes Horror-Doppelpack Ju-On: The Curse und Ju-On: The Curse 2 folgen, nur um die gleiche Geschichte 2002 noch einmal abzudrehen, allerdings für die große Leinwand und mit einem deutlich höheren Budget. Der Ju-On (international The Grudge) benannte Film trat daraufhin eine ganze Welle asiatischer Horrorfilme um ruhelose, rachsüchtige Geister los, die erst viele Jahre später zu versiegen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Der Killer von nebenan – James Franco produziert Verfilmung zum Roman von Alex Marwood

Der hierzulande im April erschienene Roman Der Killer von nebenan: Wie gut kennst Du deinen Nachbarn? von Alex Marwood wird auf die große Kinoleinwand befördert. Wie Variety berichtet, sollen der vielbeschäftigte Schauspieler, Regisseur und Schreiberling James Franco und Ahna O’Reilly als Produzenten verantwortlich zeichnen. Letztere soll zudem als Schauspielerin vor der Kamera agieren. Ob auch Franco eine Rolle im psychologischen Thriller bekleiden wird, konnte oder wollte das Duo noch nicht verraten. Ein Regisseur wurde ebenfalls noch nicht bestätigt. In der Romanvorlage von Der Killer von nebenan: Wie gut kennst Du deinen Nachbarn? stimmt mit dem Haus Nummer 23 etwas nicht. Alle sechs Bewohner des verfallenen Hauses im Süden Londons haben etwas zu verbergen. In einer glühend heißen Sommernacht zwingt ein grau

0 Kommentare
Kategorie(n): News



A Cure For Wellness – The Ring-Schöpfer gruselt uns erneut: Deutscher Kinostart

Seine verstörende Schauermär um den Brunnengeist Samara machte Gore Verbinski (The Ring) weltberühmt und brachte ihm die Regie bei der Fluch der Karibik-Trilogie ein. Nun kehrt der Lone Ranger-Schöpfer zu seinen Wurzeln zurück und bannt nach einem Drehbeginn von Revolutionary Road-Autor Justin Haythe den Horror-Schocker A Cure For Wellness auf Film. Im übernatürlichen Projekt mit Dane Dehaan (The Amazing Spider-Man 2, Chronicle) und Mia Goth fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem dieser hausen soll, entpuppt sich jedoch wenig später als Einrichtung mit einem wesentlich unheilvolleren Hintergedanken, bei dem nicht nur die Gesundheit der Patienten im Vordergrund steht. Lange dauert es nicht mehr, dann dürfen auch deutsche Kinogänger an der luxeriösen Behandlung voller Schrecken

1 Kommentar
Kategorie(n): News



A Cure For Wellness – Gore Verbinski plant seinen ersten Horrorfilm seit The Ring

Gore Verbinski (Rango) feiert seine Rückkehr zum Genrekino! 2002 lehrte uns der Fluch der Karibik-Schöpfer mit The Ring das Fürchten. Die geschickt erzählte US-Neuverfilmung des japanischen Originals von Hideo Nakata traf dabei nicht nur den Nerv vieler Genrefans, sondern wurde mit Einnahmen von fast 250 Millionen Dollar auch an den Kinokassen ein Überraschungserfolg. Für New Regency wagt sich Verbinski, der zwischenzeitlich auch für die Verfilmung der dystopischen Videospielreihe BioShock im Gespräch war, nun abermals an einen unheimlichen Filmstoff. Der „erhabene Horrorfilm“, so berichtet Deadline, hört auf den Namen A Cure For Wellness und stammt aus der Feder von Revolutionary Road-Autor Justin Haythe. Details zur Filmhandlung werden derzeit noch unter Verschluss gehalten. Bevor sich Verbinski an die Realisierung

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Ring 3 – Die Saga um Samara geht weiter: Paramount kündigt neuen Film an

Hollywood sorgt nicht nur für ein erneutes Wiedersehen mit den Plagegeistern aus The Grudge (wir berichteten), sondern auch die Auferstehung der erfolgreichen The Ring-Saga. F. Javier Gutierrez wurde jetzt offiziell als Regisseur für einen bislang unbetitelten Ausflug ins The Ring-Universum unter Vertrag genommen und darf sich für Paramount Pictures um die neueste Kinoadaption mit Brunnengeist Samara (Sadako) bemühen. Die Reihe basiert auf dem japanischen Ringu-Franchise von Hideo Nakata und wurde 2002 schon einmal mit großem Erfolg für ein westliches Publikum adaptiert. The Ring mit Naomi Watts (King Kong, Mulholland Drive) in der Hauptrolle und Gore Verbinski (Fluch der Karibik) auf dem Regiestuhl spielte weltweit fast 250 Millionen Dollar ein und zog eine Fortsetzung (The Ring 2) nach sich, die jedoch nicht mehr an den

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Rings



The House On Ashley Avenue – The Ring-Produzent holt Spukhäuser ins Fernsehen

Übernatürliche Geister-Geschichten stehen in Hollywood derzeit wieder hoch im Kurs. Eine davon haben Universal Cable Productions, Vertigo Entertainment und Produzent Roy Lee (The Ring, The Departed, Bates Motel) jetzt von dem kanadischen Autor Ian Rogers eingekauft. Laut Deadline arbeiten die beiden Studios an einer TV-Adaption zu The House On Ashley Avenue, die unter der produzierenden Leitung von Lee, John Middleton und Adam Stone in Produktion gehen soll. In der Vorlage kümmert sich die Versicherungsgesellschaft Mereville Group um besonders schwere Fälle von Spukhäusern, die unbedingt vor der Gesellschaft geheim gehalten werden müssen. Eines dieser Objekte befindet sich ausgerechnet in der Ashley Avenue und wird schon bald zum Ausgangspunkt eines lauernden Grauens. Vertigo Entertainment arbeitet zurzeit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Sadako 3D 2 – Der Brunnengeist ist zurück: Vollständiger Trailer aus Japan

Die Markenzeichen von Brunnenmädchen Sadako sind hinlänglich bekannt: langes Haar, ein fahles Äußeres und Hände, die uns nach dem Leben trachten. In ihrer japanischen Heimat darf der ruhelose Geist auch in diesem Jahr auf Beutefang gehen und neue Opfer ins Visier nehmen. Für die Fortsetzung, welche rund fünf Jahre nach dem erfolgreichen Erstling ansetzt, kommt erstmals das innovative Smartphone 4D-Feature zum Einsatz, das Kinogänger noch tiefer in der düstere Welt der Ringu-Saga versinken lassen soll und direkte Interaktion während und auch nach der Sichtung im Kino ermöglicht. Ob der Besuch auch ohne begleitende App lohnt, lässt der vollständige Trailer zum Film im Anhang dieser Meldung erahnen. Sadako 3D 2 startet im August in japanischen Kinos und erzählt von der 24-jährigen Psychologiestudentin Fuko Ando

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Sadako 3D

Sadako 3D 2 – Spezielle App für Sequel soll den Kinobesuch noch unangenehmer machen

Wenn man im Kino sitzt und sich einen spannenden Film ansieht, dann ist das Geräusch eines Klingeltons das Letzte, was man als Filmliebhaber hören möchte. Nicht so in Japan, finden die Macher von Sadako 3D 2, die sich für den Kinostart in heimischen Gefilden eine Besonderheit ausgedacht haben. Für die Fortsetzung wurde eine spezielle App entwickelt, welche dem Zuschauer während der Sichtung eine Interaktion mit dem Film ermöglicht. Vibrationen und andere Geräusche sollen dabei nur einen Bruchteil von dem ausmachen, was das Programm tatsächlich anbietet. So soll der Kinobesucher auch nach dem Film weitere Gruselnachrichten zugeschickt bekommen und auch Anrufe erhalten, welche die letzten sieben Tage des eigenen Lebens ankündigen. Ob diese Idee auch in andere Länder expandiert, muss sich noch zeigen. Zurzeit ist unklar

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Sadako 3D 2



Sadako 3D

Sadako 3D – Geistermädchen mordet ab August im deutschen Verleih und Handel

Brunnenmädchen Sadako kommt einfach nicht zur Ruhe. Das Erfolgsrezept ist auch mehr als zehn Jahre nach dem Erstling noch unverändert: unheimlich wabernde Bildschirme, nach der Beute greifende Hände und schwarze Haare, die demonstrativ vor das Gesicht gekämmt sind. Im japanischen Ringu-Sequel Sadako 3D geht der boshafte Geist nun aber erstmals in dreidimensionaler Form auf die Opfer los. Vom Ergebnis dürfen wir uns demnächst im Heimkino überzeugen: DVD und Blu-ray zum Film wandern am 20. August 2013 in den deutschen Handel und am 12. August in den Verleih. Das Covermotiv und den passenden Filmtrailer zeigen wir in der gesamten Meldung. Im Internet kursiert ein Video, das einen Selbstmord zeigt und jeden, der sich den Film ansieht, gleichfalls in den Suizid treibt. Als die Lehrerin Akane das Gerücht

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sadako 3D



Sadako 3D

Sadako 3D 2 – Filmposter und Teaser-Trailer zur dreidimensionalen Ringu-Fortsetzung

Das Mädchen aus dem Brunnen kehrt zurück – schon wieder. Trotz verhaltener Kritiken konnte sich die japanische Ringu-Fortsetzung Sadako 3D (lief im April auch auf deutschen Leinwänden) an den Kinokassen behaupten und spielte insgesamt rund 17 Millionen Dollar ein. Kein Wunder also, dass Kadokawa Pictures sein tödliches Video bereits in wenigen Monaten auf die nächsten Kinobesucher hetzen möchte. Für die Regie des inzwischen abgedrehten Sequels Sadako 3D 2 zeichnete abermals Tsutomu Hanabusa verantwortlich. Teaser-Trailer und Filmplakat lassen sich wie immer im Anhang begutachten. Die Fortsetzung startet im August in japanischen Kinos und erzählt von der 24-jährigen Psychologiestudentin Fuko Ando (Miori Takimoto), die nach ihrem Abschluss dazu beauftragt wird, sich um ihre 4 Jahre junge Nichte zu kümmern

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sadako 3D 2



Sadako 3D

Sadako 3D – Kinostart auf 2013 verschoben, deutsches Filmposter erschienen

Das Geistermädchen Sadako darf in diesem Jahr doch nicht mehr für wohligen Grusel in hiesigen Kinosälen sorgen. Kinostar und Los Bandidos Films haben den ursprünglich für den 20. Dezember vorgesehenen Kinostart von Sadako 3D gestrichen und schicken das japanische 3D-Sequel erst am 04. April 2013 über die Leinwände. Als Vorlage dienten wieder die Romane von Kôji Suzuki, während der bereits für Tomie: Re-birth verantwortliche Yoshinobu Fujioka das Drehbuch lieferte. Den offiziellen, bislang allerdings nur in japanischer Sprache vorliegenden Trailer und das deutsche Poser zeigen wir im Anhang. Sadako 3D erzählt von der Lehrerin Akane und ihren Schülern. Bald machen Gerüchte über ein beunruhigendes Selbstmordvideo die Runde, das alle Zuschauer direkt nach der Sichtung ebenfalls zum Selbstmord bewegen

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Sadako 3D



Sadako 3D

Sadako 3D – Japanische Ringu-Fortsetzung kommt auch in deutsche Kinos

Sadako feiert ihren großen 3D-Kinoauftritt demnächst sogar in Deutschland. Kinostar und Los Bandidos Films bringen das japanische Sequel ab dem 20. Dezember 2012 als Teil der After Dark Films Reihe in deutsche Kinos. Im seinem Heimatland war der Brunnengeist, der auch als Vorlage für die beiden amerikanischen Ableger The Ring und Ring 2 diente, bereits am 12. Mai 2012 auf den Kinoleinwänden zu Gast. Als Vorlage dienten wieder die Romane von Kôji Suzuki, während der bereits für Tomie: Re-birth verantwortliche Yoshinobu Fujioka das Drehbuch lieferte. Den offiziellen, bislang allerdings nur in japanischer Sprache vorliegenden Trailer zeigen wir ab sofort im Anhang. Sadako 3D erzählt von der High School Lehrerin Akane und ihren Schülern, von denen sie von Gerüchte über ein beunruhigendes Selbstmord-Internetvideo aufschnappt

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Sadako 3D



Neun Pforten

The Keep – Filmemacher Peter Weir steht im Bann einer europäischen Festung

Truman Show und Master & Commander Schöpfer Peter Weir wird als neuester Filmemacher für die Leinwandverfilmung des Jennifer Egan Romans The Keep (Im Bann) gehandelt. Die Adaption nach einer Drehbuchvorlage von The Ring Autor Ehren Kruger wurde erstmals im Jahr 2010 angekündigt, damals allerdings noch mit Niels Arden Oplev (Millennium Trilogie – Verblendung, Verdammnis, Vergebung) auf dem Regiestuhl, ohne einen konkreten Zeitplan und mit CBS Films als verantwortlichem Studio. Mittlerweile sind die Dreharbeiten für den kommenden Frühling angekündigt und mit einem üppigen Budget von 30 Millionen Dollar ausgestattet. Als Produktionsfirma steht das in Paris ansässige Unternehmen SBS Productions hinter dem Projekt. The Keep wird als Mischung aus The Ring und

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Sadako 3D

Sadako 3D – Der koreanische Teaser-Trailer zum nahenden Ringu-Sequel

Zeitgleich mit dem japanischen Kinostart macht das Horror-Sequel Sadako 3D auch in weiteren Teilen der Welt Halt. Passend zur Auswertung in Südkorea kam es dann heute auch zur Veröffentlichung eines brandneuen, rund 30 Sekunden umfassenden Teaser-Traillers. Die Regie des Films geht auf das Konto von Tsutomu Hanabusa, der sich hier erstmals an einem Projekt aus dem Bereich des fantastischen Films versuchte. Als Vorlage dienten wieder die Romane von Kôji Suzuki, das Drehbuch lieferte der schon für Tomie: Re-birth verantwortliche Yoshinobu Fujioka. Die Fortsetzung feiert dann ab dem 12. Mai in Japan Premiere. Ob und wann es auch hierzulande zu einer Auswertung kommt, steht momentan allerdings noch in den Sternen. Die Handlung erzählt von der High School Lehrerin Akane und ihren Schülern, von

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sadako 3D



The Ring

The Ring – Paramount deutet baldige Rückkehr als Found Footage-Film an

Könnte demnächst auch The Ring den ausgetretenen Pfad des Found Footage-Films betreten? The Hollywood Reporter hat anlässlich der CinemaCon in Las Vegas mit Paramount Pictures Group Präsident Adam Goodman gesprochen, der eine eindeutige Meinung zum Thema vertrat: „Eine Sache, auf die wir besonders stolz können, sind unsere Paranormal Activity Filme, Jackass 3D, The Devil Inside und Justin Bieber: Never Say Never, die zusammen lediglich 41 oder 42 Millionen Dollar gekostet haben, weltweit aber mehr als eine Millarde einspielen konnten. The Ring bietet sich für diese Richtung Film geradezu an und wir sprechen momentan mit Produzent Walter Parkes, ob wir nicht etwas in der Richtung in die Wege leiten können.“ Nimmt man die Aussage für bare Münze, könnte das bereits die inoffizielle Bestätigung eines

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Ring, The



Sadako 3D

Sadako 3D – Offizielles Poster und viele Filmbilder zum japanischen Kinostart

7 Filme schwer und einfach nicht totzukriegen. Brunnengeist Sadako (im Englischen Samara) ist des Mordens noch nicht überdrüssig geworden, wie ihr kommender Auftritt in der japanischen Horrorfilm-Fortsetzung Sadako 3D unter Beweis stellt. Das Erfolgsrezept ist auch nach mehr als zehn Jahren noch unverändert: unheimlich wabernde Bildschirme, nach der Beute greifende Hände und schwarze Haare, die demonstrativ vor das Gesicht gekämmt sind. Als Vorgeschmack auf den heimischen Kinostart, der schon in weniger als einem Monat am 12. Mai erfolgt, gab es heute die erste Ladung Szenenbilder und auch das offizielle Plakatmotiv. Die Handlung erzählt von der High School Lehrerin Akane und ihren Schülern, von denen sie Gerüchte über ein beunruhigendes Selbstmord-Internetvideo aufschnappt, das alle Zuschauer direkt nach der Sichtung ebenfalls

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Sadako 3D



Sadako 3D

Sadako 3D – Geistermädchen wütet im vollen Filmtrailer zum japanischen Kinostart

Der auch in den Westen geschwappte Kult um das von Grund auf böse Geistermädchen Sadako (im Englischen Samara) will einfach kein Ende nehmen. Erstmals in der Franchise-Geschichte machte man sich nun die dritte Dimension zunutze und bringt das Böse in einem eigens benannten 3D-Sequel auf die Kinoleinwände – zumindest in Japan. Heute kam es zur Veröffentlichung des vollständigen Sadako 3D Filmtrailers, der um zahlreiche Sequenzen aus der Tsutomu Hanabusa Regiearbeit erweitert wurde. Als Vorlage dienten wieder die Romane von Kôji Suzuki, das Drehbuch allerdings lieferte der schon für Tomie: Re-birth verantwortliche Yoshinobu Fujioka. Die Fortsetzung feiert dann ab dem 12. Mai in Japan Premiere. Ob und wann es auch hierzulande zu einer Auswertung kommt, steht momentan allerdings noch in

4 Kommentare
Kategorie(n): News, Sadako 3D



Syndrome E

Syndrome E – Gefährliche Filmaufnahmen: Französischer Roman soll verfilmt werden

Dass die Sichtung eines Videobandes ebenso erschreckend wie tödlich enden kann, wissen wir spätestens seit Ringu und seinem amerikanischen Nachahmer The Ring. Eine ähnliche Thematik hat sich auch der französische Autor Franck Thilliez zunutze gemacht und einen ganzen Roman um die Idee gestrickt. Bei der weltgrößten Buchmesse in Frankfurt zeigte sich Paramount Pictures davon dann so begeistert, dass man gleich die Verfilmungsrechte an dem Projekt sicherte. Heute kam es nun zur offiziellen Ankündigung der kommenden Leinwandadaption Syndrome E, die zum aktuellen Zeitpunkt weder Regisseur noch Autor vorweisen kann. Klar ist bislang nur: die französische Buchvorlage erscheint Mitte 2012 auch in den USA und soll fast zeitgleich auf Film gebannt werden. Die Handlung folgt dem Detektiv Lucie Hennebelle, dessen guter Freund

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren