Heute



We Summon the Darkness – Teuflisches Vergnügen im deutschen Trailer

Alexandra Daddario zieht den Ärger förmlich an. Seit Texas Chainsaw 3D, Bereavement oder We Have Always Lived in the Castle gilt sie als Spezialistin für düstere, abseitige Stoffe. Das ist auch in We Summon the Darkness von Marc Meyers nicht anders, der aber eine Besonderheit mitbringt: Sie tauscht ihre gewohnte Opferrolle gegen die der mit allen Wassern gewaschenen Rockröhre Alexis aus. Die ist mit ihren beiden besten Freundinnen Val und Beverly eigentlich gerade auf dem Weg zurück von einem Heavy Metal-Konzert, als sie drei liebenswert erscheinende Musiker aufgabeln. Im Haus von Alexis, einem verlassenen Flecken mitten in der Pampa, wollen sie die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Game of Death – Lasst das tödliche Spiel beginnen: Start im Handel

Diese Brettspielpartie wird unvergesslich: Laurence “Baz” Morais und Sebastien Landry fordern in ihrem SXSW-Geheimtipp Game of Death, dem Jumanji für die Horror-Fraktion, einen extremen Einsatz, um mitspielen zu dürfen – nämlich das eigene Leben! Die Folgen sind, so beweist es der erste Trailer aus den USA, fatal: Ganze Sturzbäche aus Blut und Innereien ergießen sich in der 60-sekündigen Preview über den versammelten Cast und die Zuschauer. Nachdem schon vor einiger Zeit Weltpremiere beim SXSW Film Festival in Austin, Texas, gefeiert wurde, holt Splendid Film den Horor-Thriller am 30. Oktober 2020, also passend zu Halloween, nun endlich auf

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Freaks – Die Jagd beginnt: X-Men für Erwachsene jetzt zum Streamen bei Amazon Prime

Mit seiner Horror-Variante der X-Men ist 20th Century Fox gehörig auf die Nase gefallen. Während weiterhin unklar bleibt, ob wir The New Mutants noch wie geplant im Kino zu Gesicht bekommen (hierzulande ist der „erste Horrorfilm im der X-Men-Universum“ nach wie vor ohne neuen Starttermin), machen Zach Lipovsky und Adam B. Stein mit ihrem finsteren Freaks eindrucksvoll vor, wie ein erwachsener, unabhängiger X-Men für die Horror- und Sci/Fi-Fraktion aussehen könnte. Der Film gehörte zu den Überraschungen beim letztjährigen Fantasy Filmfest. Nun lässt Splendid Film auch alle anderen an der emotionalen Odyssee teilhaben, in der Emile Hirsch

0 Kommentare
Kategorie(n): Freaks, News



We Summon the Darkness – Offizielles US-Poster beschwört die Dunkelheit

Texas Chainsaw 3D‘s Alexandra Daddario ist keine Unbekannte, wenn es um schaurig-schöne Geschichten geht. Für ihren neuen Film verabschiedet sie sich nun allerdings von der gewohnten Opferrolle und tanzt für Saban Films auf dem offiziellen Kinoposter zu We Summon the Darkness um ein satanisches Freudenfeuer herum – getreu nach dem Motto: Let Us Prey! Im mordsmäßigen Horror-Spaß von Marc Meyers gibt Daddario, bekannt aus American Horror Story, Bereavement oder We Have Always Lived in the Castle, die mit allen Wassern gewaschene Rockröhre Alexis. Die ist mit ihren beiden besten Freundinnen Val und Beverly eigentlich gerade auf dem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



We Summon the Darkness – Hier bricht die Hölle los! Mörderischer erster Trailer

Alexandra Daddario (San Andreas, Percy Jackson) ist auf dem Weg zu einem Heavy Metal-Konzert. Was kann da schon schiefgehen? Wer die Karriere der amerikanischen Senkrechtstarterin verfolgt hat, der weiß es bereits: Einiges! Nach Opferrollen in Texas Chainsaw 3D, American Horror Story, Bereavement oder We Have Always Lived in the Castle dreht sie den Spieß nun allerdings einfach um und gibt in We Summon the Darkness von Marc Meyers die mit allen Wassern gewaschene Rockröhre Alexis. Die ist mit ihren beiden besten Freundinnen Val und Beverly eigentlich gerade auf dem Weg zurück von einem Heavy Metal-Konzert, als sie drei liebenswert erscheinen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Midsommar – Grauen vom Hereditary-Regisseur im deutschen Trailer

Mit Hereditary – Das Vermächtnis bescherte Newcomer Ari Aster dem noch jungen Independent-Studio A24 seinen bislang größten Hit. Ein Jahr später legt der Filmemacher nach und brennt mit Midsommar ein Horror-Feuerwerk der etwas anderen Art ab. Der Film ist im gleichen Universum angesiedelt wie Hereditary, dennoch handelt es sich um zwei komplett verschiedene und nicht miteinander verbundene Filme: „Ich habe erst beim Dreh realisiert, dass Midsommar in gewisser Hinsicht eine Weiterführung von Hereditary ist“, erklärt Aster und deutet damit die Rituale an, die er in beiden Werken zur Gefahr für seine Figuren macht. Jack Reynor, Will Poulter und Co. bekommen es in seinem neuen Horror-Thriller mit dem Undenkbaren zu tun. Im Fokus des Films

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Freaks – Erster Trailer mit Emile Hirsch hält uns im Haus gefangen

Ist Emile Hirsch (Into the Wild, Speed Racer, The Darkest Hour) ein fürsorglicher Vater oder ein außer Kontrolle geratener, unter Paranoia leidender Psychopath? Das gilt es noch im Laufe dieses Jahr im psychologischen Sci/Fi-Thriller Freaks herauszufinden. Darin hält er seine filmische Tochter (Newcomerin Lexy Kolker) nämlich im hermetisch abgeriegelten Haus gefangen – zu ihrer eigenen Sicherheit, wie er behauptet. Doch ist die Welt dort draußen wirklich so bizarr und gefährlich, wie ihr immerwährend eingeredet wird? Als ihr Vater mangels Schlaf wegdriftet, nutzt Chloe die Gelegenheit und trifft dabei auf den mysteriösen, unheilvollen Eisverkäufer Mr. Snowcone (Bruce Dern), was eine exposive Kette von Ereignissen lostritt. Seine Premiere hatte Freaks vergangenen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



White Chamber – Trailer: Shauna Macdonald in der Folterkammer

Bei Shauna Macdonald jagt eine missliche Lage die nächste. Nachdem die Britin in The Descent – Abgrund des Grauens einem monsterverseuchten Höhlensystem entfliehen und sich in Nails einem rachsüchtigen Geist entgegenstellen musste, ist es diesmal eine an Cube und SAW erinnernde Zelle, die für Angstzustände sorgt. In ihrem neuen Film White Chamber, inszeniert von Paul Raschid, ist die Welt nach dem Ausbruch eines Bürgerkrieges nicht mehr dieselbe. Wer die falschen Fragen stellt oder offen gegen die Regierung aufbegehrt, landet zwangsläufig in einer sogenannten weißen Kammer – so auch die namenlose Protagonistin (MacDonald) von White Chamber. Dabei handelt es sich um hermetisch abgeriegelte, zur Folter konstruierte Zellen. Denn

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Tremors – Clips der abgesetzten Serie mit Bacon beim ATX Television Festival

Ihr wollt wissen, was aus dem Piloten zur gescheiterten Tremors-Serie wurde? Dann solltet ihr Euch die Tage zwischen dem 6. und 9. Juni vormerken, wenn in Texas das nächste ATX Television Festival stattfindet. Wie soeben bekannt wurde, wird das 2018 für tot erklärte Projekt mit Kevin Bacon in einem ganz besonderen Panel vertreten sein. Fans bekommen während dieses Specials Clips zu sehen, eine Live-Drehbuch-Lesung zu hören und können zudem Zeuge einer ausführlichen Gesprächsrunde mit den ausführenden Produzenten oder Schauspielern wie Andrew Miller, Jessica Rhoades, Toks Olagundoye, P.J. Byrne und Haley Tju werden. Dass der Panel aufgezeichnet und anschließend auch online gestellt wird, ist nicht ausgeschlossen. Es wäre sogar denk

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Inhabitant – Unheimliche Begegnung im ersten deutschen Trailer, Start im Handel

Mit Suspiria will Capelight Pictures diesen November das ultimative Grauen heraufbeschwören (wir berichteten). Unheimlich dürfte es aber auch in der neuesten filmischen Errungenschaft des Labels zugehen: Mit The Inhabitant (El Habitante) bringt man am 26. Oktober 2018, und damit pünktlich zu Halloween, einen Genrebeitrag in den deutschen Handel, der wie eine schaurige Mischung aus Home Invasion-Thriller und Der Exorzist anmutet. Ähnlich wie Don’t Breathe erzählt der aus Mexiko stammende Inhabitant von drei Personen, die aus der Armut heraus bei einem korrupten Senator einbrechen. Gerade, als sie ihn und seine Frau um ihr gesamtes Hab und Gut erleichtern wollen, dringen aus dem Keller markerschütternde Schreie nach oben, die aber nicht




The Night Eats the World – Frische Zombiekost aus Frankreich im deutschen Trailer

Die Zombies sind los! Auch wenn sie zuletzt deutlich seltener geworden sind, gibt es sie noch, die Genre-Geheimtipps aus Frankreich. The Night Eats the World will dort weitermachen, wo The Horde aufgehört hat, und zeigt uns Frankreichs Hauptstadt Paris im Ausnahmezustand: Nach einer wilden Party in Paris erwacht der von Anders Danielsen Lie (Personal Shopper) gespielte Sam alleine in einer Wohnung und muss feststellen, dass die Metropole von lebenden Toten übernommen wurde – er selbst könnte sogar der letzte Überlebende sein. Ob dem so ist, gilt es ab 06. Juni im Handel herauszufinden, wo der Film von Dominique Rocher über EuroVideo dann auf DVD und Blu-ray Disc zu haben sein wird. Vorerst muss Sam aber wohl vom Schlimmsten ausgehe




The Inhabitant – Erster Trailer: Wie ‚Don’t Breathe‘ mit übernatürlicher Wendung

Nach drei gemeinsamen Projekten (Aftershock, The Green Inferno und Knock Knock) gehen Eli Roth und Guillermo Amoedo jetzt wieder getrennte Wege. Für Genrefans bedeutet das demnächst gleich doppelten Horror-Nachschub! Denn während Eli Roth mit der Unterstützung von Steven Spielberg diesen September Einlass in das Haus der geheimnisvollen Uhren gewährt, hält Guillermo Amoedo mit einem Genre-Anwärter dagegen, der wie eine Mischung aus Home Invasion-Thriller und Der Exorzist anmutet. Ähnlich wie Fede Alvarez‘ Don’t Breathe erzählt The Inhabitant (El Habitante) von drei Personen, die aus der Armut heraus bei einem korrupten Senator einbrechen. Gerade, als sie ihn und seine Frau um ihr gesamtes Hab und Gut erleichtern wollen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Hostile – Schrecken der Apokalypse im deutschen Trailer eingefangen

Hostile – im Englischen beschreibt man damit lebensfeindliche Umgebungen. Solche bekommen wir demnächst auch im gleichnamigen Spielfilmdebüt von Second Unit-Director Mathieu Turi zu Gesicht, der all das Wissen und die Erfahrungen, die er bei seiner Arbeit an Titeln wie Lucy, The ABCs of Death oder 3 Days to Kill sammeln konnte, auf ein apokalyptisches Szenario übertragen hat. Seine Weltpremiere hatte das endzeitliche Horror-Drama beim Neuchâtel International Fantastic Film Festival. Über Splendid Film kommt Hostile am 27. April 2018 nun auch regulär auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel. Mit dem Trailer begleiten wir Juliette, eine der wenigen Überlebenden der Apokalypse, beim Kampf gegen Hunger, Durst und beunruhigende Kreaturen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Hostile – Endzeit-Thriller vom Fantasy Filmfest auf DVD und Blu-ray Disc

Auch etwas Endzeitliches darf bei den kommenden Fantasy Filmfest White Nights nicht fehlen. Ausgefüllt wird die Lücke diesmal vom französischen Horror-Drama Hostile, das es, wie jetzt bekannt wurde, kurz darauf auch regulär nach Deutschland verschlägt. Über Splendid Film wurde der in staubigen Wüstenlandschaften angesiedelte Endzeit-Film jetzt für eine deutsche Heimkino-Premiere am 27. April 2018 angekündigt, was rund drei Monate zwischen die White Nights und anschließende Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray Disc bringt. Bei Hostile handelt es sich um das Spielfilmdebüt von Second Unit-Director Mathieu Turi, der all das Wissen und die Erfahrungen, die er bei seiner Arbeit an Titeln wie Lucy, The ABCs of Death oder 3 Days to Kill sammeln

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Die Verführten – Gefährlicher Hausbesuch im neuen Trailer mit Colin Farrell

Der Krieg fördert das Schlimmste im Menschen zutage. Dabei führt uns Sofia Coppola mit ihrem Südstaaten-Thriller The Beguiled gar nicht an die Front, sondern mitten unter das Dach einer vornehmen Mädchenschule während des tobenden Bürgerkrieges. Im offiziellen Trailer ist damit der Stoff für schlaflose Nächte und einiges Unheil geschaffen. Der Besuch von Colin Farrell lässt für den vornehmlich weiblichen Cast um Nicole Kidman (The Others), Kirsten Dunst (Melancholia), Elle Fanning (The Neon Demon), Angourie Rice, Oona Laurence, Emma Howard und Addison Riecke nämlich düstere Zeiten anbrechen. Basierend auf dem Filmklassiker Betrogen mit Clint Eastwood und dem gleichnamigen Roman von Thomas Cullinan entführt uns Coppola ins Jahr 1864: Die Leiterin einer Mädchenschule, Miss Martha (Nicole Kidman), entscheidet sich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Belko Experiment – Last Man Standing: Neuer Trailer zum US-Kinostart

Die Tribute von Panem und The Belko Experiment haben mehr gemein, als man auf den ersten Blick vermuten könnte: In beiden Fällen stecken Menschen in einem Todeslabyrinth fest, aus dem nur entkommen kann, wer sich rücksichtslos und mörderisch gegen seine Mitgefangenen auflehnt. Battle Royale auf die amerikanische Art. Gedreht wurde der Film, zu dem sich im Anhang ein neuer Trailer in Augeschein nehmen lässt, zwar in Kolumbien, entstand aber unter der kreativen Leitung von Wolf Creek-Regisseur Greg Mclean und Guardians of the Galaxy-Schöpfer James Gunn. Beide erzählen von den Mitarbeitern der American Belco Company, die in ihrer südamerikanischen Filliale eingeschlossen werden. Auf die ratlosen Blicke folgt eine ebenso deutliche wie makabere Ansage: Sie sollen sich entweder gegenseitig umbringen oder Selbstmord begehen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



RAW – Blutige Rohkostdiät: Red Band-Trailer zum französischen Kannibalen-Schocker

Erstlingsregisseurin Julia Ducournau hat mit ihrem filmischen Debüt gleich ins Schwarze getroffen und war das Gesprächsthema beim letztjährigen Sundance Festival. Ihr Kannibalen-Schocker soll derart schonungslos und hart mit den Zuschauern ins Gericht gehen, dass diese während einer Vorführung beim Toronto International Film Festival gleich reihenweise in Ohnmacht fielen. Doch handelt es sich dabei um maßlose Übertreibung oder steckt wirklich ein Fünkchen Wahrheit und Substanz dahinter? Die Stunde der Wahrheit naht, denn 2017 soll RAW endlich ganz regulär für Genrefans zugänglich gemacht werden. Das beweist der jetzt veröffentlichte Red Band-Trailer mit ersten blutigen Einblicken. Im Film begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Belko Experiment – Wolf Creek-Regisseur ruft zum Battle Royale: US-Poster

Diesen Arbeitstag werden Josh Brener, Adria Arjona und Michael Rooker wohl nicht so schnell vergessen. Denn was in The Belko Experiment als harmlose Routine beginnt, artet bald darauf in einen bluttriefenden Überlebenskampf aus, den nur bestehen kann, wer sich strikt an die Anweisungen einer unheilvollen Stimme hält, die mysteriös durch die Büroräume schallt. In der Geschichte von Guardians of the Galaxy-Regisseur James Gunn werden die Mitarbeiter der American Belco Company ohne Vorwarnung in ihrer südamerikanischen Filliale eingeschlossen. Auf die ratlosen Blicke folgt eine ebenso deutliche wie makabere Ansage: Sie sollen sich entweder gegenseitig umbringen oder Selbstmord begehen. Das sadistische Spiel tritt bald eine Welle von Gewalt los, die die wahre Natur eines jeden Angestellten zum Vorschein bringt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



A Dark Song – Ein Ritual und seine Folgen: Neuer Trailer zum irischen Horrorfilm

Nach einem ereignisreichen Jahr 2016, begleitet von Festivalauftritten in London, Sitges oder Austin, steht der aus Großbritannien und Irland stammende A Dark Song endlich vor seiner regulären Veröffentlichung im Kino. Auf diese stimmt uns IFC Midnight ab sofort mit dem ersten Filmtrailer im Anhang dieser Meldung ein, der deutlich aufzeigt, was wir ohnehin längst vermutet haben – wer mit dunkler Magie und teuflischen Ritualen spielt, muss mit dem Schlimmsten rechnen. Und so haben die von Catherine Walker und Steve Oram gespielten Hauptdarsteller auch nichts Gutes zu erwarten, als sie eine gefährliche Beschwörung in die Wege leiten, die all ihre Wünsche in Erfüllung gehen lassen soll. IFC ist begeistert: „Liams Gavins A Dark Song ist ein zutiefst verstörender Film, der sein Publikum sowohl ängstigen als auch überraschen wird. Darum freut es

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Belko Experiment – Möge der beste Mitarbeiter gewinnen: Red Band-Trailer

Wolf Creek-Regisseur Greg McLean und US-Kollege James Gunn (Schöpfer von Dawn of the Dead, Guardians of the Galaxy und Slither) rufen zum Battle Royale und lassen im Red Band-Trailer zu The Belko Experiment eine gesamte Firmenbelegschaft, immerhin 80 Mitarbeiter, gegeneinander antreten. Überleben kann nur, wer sich strikt an die Anweisungen einer mysteriösen Stimme hört, die über Lautsprecher in die Büroräume schallt. Der Beginn eines gnadenlosen Blutbads. 2017 erwartet uns dann laut Gunn ein „wahnsinnig brutaler und total verrückter Film“.  Zur Besetzung des in Kolumbien gedrehten Films gehören unter anderem Tony Goldwyn (The Last House on the Left), Adria Arjona (True Detective), John Gallagher Jr. (10 Cloverfield Lane), John C. McGinley (Identität – Identity), Sean Gunn (The Hive) und Michael Rooker (The Walking Dead)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Belco Experiment – Blutiger Wahnsinn bricht aus: Erster Teaser auf den Trailer

Bevor am kommenden Mittwoch der vollständige Trailer zu The Belco Experiment veröffentlicht wird, gewähren uns Greg McLean, bekannt für australische Schocker wie die Wolf Creek-Reihe und Rogue, sowie James Gunn (Schöpfer von Dawn of the Dead, Guardians of the Galaxy und Slither) heute bereits einen ersten Vorgeschmack auf ihr blutrünstiges Gemeinschaftsprojekt The Belko Experiment. Die Mitarbeiter der US-amerikanischen Belko Company staunen nicht schlecht, als ihr Gebäude zu Beginn eines scheinbar normalen Arbeitstages komplett abgeriegelt wird. Über die Lautsprecheranlage meldet sich kurze Zeit später eine Stimme und fordert die Eingeschlossenen auf, sich gegenseitig umzubringen oder aber Selbstmord zu begehen. Das makabere Szenario tritt schließlich eine Gewaltspirale los, die den wahren Charakter jedes Belko

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Wolf Creek 3 – Greg Mclean lässt Mick Taylor in einem dritten Film morden gehen

Nach zwei Kinofilmen und einer eigenständigen TV-Serie ist für die berüchtigte Wolf Creek-Saga noch immer kein Ende in Sicht. Im Gegenteil sogar, denn mit dem erfolgten Startschuss zur gleichnamigen Miniserie, die 2016 für den Streaminanbieter Stan gedreht wurde, scheint Outback-Killer Mick Taylor jetzt erst so richtig loslegen zu wollen. Und Serienschöpfer Greg McLean weiß, wie es weitergeht: “ Konkrete Details zur zweiten Staffel stehen aktuell noch unter Verschluss, deshalb kann ich nicht viel dazu sagen. Es wird aber auf jeden Fall eine geben. Mick kehrt zurück und der Bodycount wird höher ausfallen als je zuvor. Wir nehmen das Setting der ersten Season und stellen es komplett auf den Kopf.“ Anschließend könne sich Mick dann auch schon auf seinen dritten Abstecher auf die große Leinwand vorbereiten. „Die Serie kommt auf jeden Fall zuerst




The Belko Experiment – Dieser Arbeitstag endet verdammt blutig: Erstes Bildmaterial

Greg McLean (Rogue – Im falschen Revier) hat sich einiges vorgenommen und will mit The Belko Experiment sein bislang blutigstes Werk vorlegen. Denn glaubt man ersten Aussagen, erwartet uns mit dem neuen Genreprojekt des australischen Wolf Creek-Schöpfers ein „wahnsinnig brutaler und total verrückter Film“. Zu sehen bekommen wir davon auf den ersten Szenenbildern zur baldigen Weltpremiere beim Toronto International Film Festival zwar noch nicht. Die düstere Grundstimmung lässt allerdings bereits erahnen, welche menschlichen Abgründe uns voraussichtlich ab 2017 hierzulande bevorstehen. In der Geschichte von Guardians of the Galaxy-Regisseur James Gunn werden die Mitarbeiter der American Belco Company ohne Vorwarnung in ihrer südamerikanischen Filliale eingeschlossen. Auf die ratlosen Blicke folgt eine ebenso deutliche wie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Swiss Army Man – Deutscher Trailer zum Festivalhit mit Daniel Radcliffe

Die ungewöhnliche Buddy-Komödie Swiss Army Man bleibt nicht nur Besuchern des diesjährigen Fantasy Filmfest vorbehalten: Wie Capelight Pictures und Koch Media bekannt gegeben haben, ist geplant, den Film mit Paul Dano und Daniel Radcliffe am 13. Oktober 2016 zunächst regulär ins Kino zu bringen. Erst danach soll es das preisgekrönte Projekt der beiden Newcomer Dan Kwan und Daniel Scheinert auch auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel verschlagen. Im Sundance-Hit verkörpert Daniel Radcliffe eine zum Leben erweckte Leiche, die sich als Lebensrettung für einen selbstmordgefärdeten Mann (Paul Dano) erweist. Gemeinsam bestreiten sie ein Abenteuer, das man so noch nicht auf der großen Leinwand gesehen hat – inklusive unüberhörbarer Blähungen seitens Radcliffe, viel Kreativität und einer ganz eigenen Bildsprache. Bekleidet

4 Kommentare
Kategorie(n): News



Cell – Die Welt geht unter: Stephen King-Verfilmung beim Fantasy Filmfest vertreten

Wer Genrefilme vor allen anderen sehen möchte, kommt auch dieses Jahr nicht um einen Besuch beim inzwischen 30. Fantasy Filmfest herum. Finden lassen sich dort so verrückte Beiträge wie der von Elijah Wood produzierte The Greasy Strangler, Kevin Smiths Tusk-Spin-Off Yoga Hosers oder Daniel Radcliffe (Die Frau in Schwarz) in der vielleicht ungewöhnlichsten Buddy Komödie Swiss Army Man. Aber auch Horror-Altmeister Stephen King darf nicht fehlen und ist mit der Filmadaption zu Cell im Programm vertreten. Ebenfalls neu mit dabei ist der animitierte Zombie-Schocker Seoul Station, der als Prequel zum diesjährigen Abschlussfilm Train to Busan fungiert. In Cell wird die Menschheit vom plötzlichen Zusammenbruch der Zivilisation überrascht. Mittendrin: John Cusack, Samuel L. Jackson und Isabelle Fuhrman, die verzweifelt aus Boston zu fliehen

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Swiss Army Man – Daniel Radcliffe als lebendige Leiche: Komödie eröffnet Fantasy Filmfest

Der Eröffnungsfilm des diesjährigen Fantasy Filmfest ist gefunden und hört auf den Namen Swiss Army Man. In diesem Buddy-Movie der etwas anderen Art spielt Daniel Radcliffe eine zum Leben erweckte Leiche, die sich als Lebensrettung für einen selbstmordgefärdeten Mann (Paul Dano) erweist. Gemeinsam bestreiten sie ein Abenteuer, das man so noch nicht auf der großen Leinwand gesehen hat – inklusive unüberhörbarer Blähungen seitens Radcliffe, viel Kreativität und einer ganz eigenen Bildsprache. „Der Film ist die perfekte Eröffnung für unser Jubiläum. Originell, humorvoll und sicher polarisierend, repräsentiert er perfekt den Geist des Fantasy Filmfests. Wir haben uns sofort in den Film verliebt,“ weiß ein begeisterter Rainer Stefan, seines Zeichens Festivalleiter bei Rosebud Entertainment, zu berichten. Newcomer Dan Kwan und Daniel Scheinert

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Swiss Army Man – Trailer macht Daniel Radcliffe zur lebenden, sprechenden Leiche

Seit Daniel Radcliffe die Zauberschule verließ, stellte der heute 26-Jährige sein Talent mehrfach in Genrefilmen wie The Woman in Black oder Horns unter Beweis. Dieses Jahr geht es damit auch gleich weiter. Am 12. Mai flimmert er im Remake Victor Frankenstein über hiesige Kinoleinwände und im Sommer wird der Festivalhit Swiss Army Man in den USA ausgewertet. Darin verkörpert Radcliffe einen toten Mann, der an Land gespült wird und so verhindert, dass sich ein gestrandeter Herr vor Verzweiflung das Leben nimmt. Also wendet sich Hank von seinem selbst gebastelten Strick ab und richtet seine Aufmerksamkeit der Leiche zu. Doch die fängt zu seiner Verwunderung plötzlich an zu sprechen. Gemeinsam schließen sie Freundschaft und erleben auf der Insel ein Abenteuer nach dem anderen. Bekleidet wird Hank von Paul Dano, bekannt für seine

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Ich seh, Ich seh – Deutscher Kinostart und Poster für gefeierten Horror aus Österreich

Was hierzulande fast undenkbar scheint, ist in Österreich oder der Schweiz längst keine Seltenheit mehr – die öffentliche Förderung von abseitigen Genreprojekten. Dem österreichischen Regieduo Veronika Franz und Severin Fiala kam dieser Umstand bei ihrem schaurigen Debütprojekt Ich seh, Ich seh (Goodnight Mommy) zugute, das ab dem 09. Juli endlich auch deutsche Kinosäle unsicher macht. Im Vorfeld hat uns nun bereits das Poster zum Film erreicht, der langsam schleichenden Horror mit der manchmal albtraumhaften Beziehung zwischen Mutter und Kind verbindet. Ich seh, Ich seh von Veronika Franz und Severin Fiala spielt vor der drückenden Hitze des Sommers. In einem abgelegenen, idyllischen Haus am Waldrand genießen die Zwillingsbrüder Lukas und Elias die Sommerferien. Die beiden streunen zwischen Waldsee und Maisfeld umher

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Der Stümper – Patrick Wilson und Jessica Biel in Psycho-Thriller von Andy Goddard dabei

Patrick Wilson und Jessica Biel lassen sich einmal mehr auf das Genre des fantastischen Films ein. Wie Variety in Erfahrung bringen konnte, werden die beiden Schauspieler im Psycho-Thriller Der Stümper ein Ehepaar mit unkonventionellen Problemen verkörpern. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Patricia Highsmith, welcher 1954 erschien und im englischen Original den Titel The Blunderer trägt. Als Regisseur fungiert Andy Goddard, der das dritte Staffelfinale von der britischen Dramaserie Downtown Abbey in Szene setzte. In Der Stümper hat der Buchhändler Kimmel seine untreue Frau Helen umgebracht, sich dabei aber ein so stichfestes Alibi besorgt, dass kein Verdacht auf ihn fällt. Auch Anwalt Stackhouse führt eine unglückliche Ehe. Seitdem er einen Zeitungsartikel über den unaufgeklärten Kimmel-Mord gelesen und den

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Honeymoon – Schleichender Horror zur deutschen Heimkino-Premiere im Januar

Lange dauert es nicht mehr, dann brechen Harry Treadaway (Penny Dreadful) und Rose Leslie (The Last Witch Hunter, Game of Thrones) auch hierzulande zur glücklichsten Zeit ihres Lebens auf. Die romantischen Flitterwochen in einer einsamen Hütte enden jedoch anders als gedacht. Als Bea (Leslie) eines Nachts im Wald verschwindet, bricht plötzlich das pure Grauen los. Von dem dürfen wir uns ab 30. Januar 2015 dann auch hierzulande überzeugen, wenn Mad Dimension zur geplanten Heimkino-Premiere auf DVD und Blu-ray ansetzt. Honeymoon war im August und September bereits beim Fantasy Filmfest zu Gast und liegt derzeit zur Prüfung bei der FSK vor. Mad Dimension peilt für die Veröffentlichung eine „Keine Jugendfreigabe“ an. Erste Eindrücke aus dem Film vermittelt der angehängte Originaltrailer. Bea und Paul sind ein frisch verheiratetes Ehepaar

0 Kommentare
Kategorie(n): Honeymoon, News



A Good Marriage – Bis dass der Tod uns scheidet: Neue Bilder zur Stephen King-Adaption

Probleme und Streitigkeiten kommen selbst in den besten Ehen und Beziehungen vor. Auf die Unwägbarkeiten aus der neuen Stephen King-Verfilmung A Good Marriage hätte Darcy (Joan Allen) allerdings nichts und niemand vorbereiten können. Die neuesten Filmbilder lassen uns heute in glücklichere Zeiten zurückblicken, als das bevorstehende Grauen nur eine Vermutung und noch keine bittere Realität war. Die Adaption der gleichnamigen Story aus der Kurzgeschichtensammlung Full Dark, No Stars, die hierzulande unter dem Namen Zwischen Nacht und Dunkel erschien, läuft am kommenden Freitag zunächst auf limitierter Basis in US-Kinosälen an. In A Good Marriage entdeckt Darcy, dass der Mann, mit dem sie 27 Jahre lang glücklich verheiratet ist, ein Doppelleben als wahres Ungeheuer führt. Bis dass der Tod euch scheidet – ist das der

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Honeymoon – Das Ritual beginnt auf dem Poster zum amerikanischen Kinostart

Game of Thrones-Darstellerin Rose Leslie sieht Sterne. Auf dem neuesten Poster zu Honeymoon schwebt der weibliche Star des kommenden The Last Witch Hunter zwischen Eheglück und schleichendem Albtraum, der sich durch immer neue Vorkommnisse bemerkbar macht. Das düstere Regiedebüt von Leigh Janiak erzählt nämlich von einem frisch vermählten Paar, das seine Flitterwochen an einem abgelegenen See verbringen möchte. Urlaub, Ruhe und eine Zeit zu zweit wird den beiden jedoch nicht gegönnt. Kaum angekommen, beobachtet Paul, wie Bea mitten in der Nacht völlig desorientiert umherwandert. Während sich Bea immer weiter von der Realität entfernt und ein seltsames Verhalten an den Tag legt, kommt Paul zu dem Schluss, dass mehr hinter all dem steckt als gewöhnliches Schlafwandeln. Doch was ist der wahre Grund? Der

0 Kommentare
Kategorie(n): Honeymoon, News



Honeymoon – Der Albtraum nimmt seinen Lauf: Erster Trailer veröffentlicht

Nach der gestrigen Poster-Premiere ist nun auch der offizielle Filmtrailer zum unheimlichen Flitterwochen-Abenteuer Honeymoon aufgetaucht, das Rose Leslie (Game of Thrones) und Harry Treadaway (Penny Dreadful, City of Ember) während der vermeintlich glücklichsten Tage ihres Lebens begleitet. Das Regiedebüt von Leigh Janiak erzählt nämlich von einem frisch vermählten Paar, das seine Flitterwochen an einem abgelegenen See verbringen möchte. Urlaub, Ruhe und eine Zeit zu zweit wird den beiden jedoch nicht gegönnt. Kaum angekommen, beobachtet Paul, wie Bea mitten in der Nacht völlig desorientiert umherwandert. Während sich Bea immer weiter von der Realität entfernt und ein seltsames Verhalten an den Tag legt, kommt Paul zu dem Schluss, dass mehr hinter all dem steckt als gewöhnliches Schlafwandeln. Doch was ist der wahre

1 Kommentar
Kategorie(n): Honeymoon, News



Honeymoon – Unheimliches Poster zum Horror-Thriller mit Game of Thrones-Star

Nach der Zeremonie folgt das Ritual: Magnet Releasing lässt uns auf dem offiziellen Kinoposter zum kommenden Horror-Thriller Honeymoon an der unheimlichen Verwandlung von Darstellerin Rose Leslie (Game of Thrones) teilhaben. Der Film, der im Rahmen des diesjährigen Fantasy Filmfest läuft, erzählt nämlich von einem frisch vermählten Paar, das seine Flitterwochen an einem abgelegenen See verbringen möchte. Urlaub, Ruhe und eine Zeit zu zweit wird den beiden jedoch nicht gegönnt. Kaum angekommen, beobachtet Paul, wie Bea mitten in der Nacht völlig desorientiert umherwandert. Während sich Bea immer weiter von der Realität entfernt und ein seltsames Verhalten an den Tag legt, kommt Paul zu dem Schluss, dass mehr hinter all dem steckt als gewöhnliches Schlafwandeln. Doch was steckt dahinter? Inszeniert wurde

0 Kommentare
Kategorie(n): Honeymoon, News



Honeymoon – Schauriger Filmclip zum kommenden Fantasy Filmfest-Beitrag

So hatten sich Bea und Paul ihre Flitterwochen sicher nicht vorgestellt. Im von Leigh Janiak in Szene gesetzten Horror-Thriller Honeymoon werden die beiden Protagonisten mit einem großen Rätsel konfrontiert. Schlafwandelt Bea nur oder steckt mehr hinter ihrem immer auffälliger werdenden Verhalten? Als Einstimmung auf die geplante Video on Demand-Premiere präsentiert Independent Verleiher Magnet Releasing einen brandneuen Filmclip zu Honeymoon, den wir Euch wie gewohnt im Inneren der Meldung präsentieren. Die Low Budget-Produktion erzählt von einem frisch vermählten Paar, das seine Flitterwochen an einem abgelegenen See verbringen möchte. Urlaub, Ruhe und eine Zeit zu zweit wird den beiden jedoch nicht gegönnt. Kaum angekommen, beobachtet Paul, wie Bea mitten in der Nacht völlig desorientiert umherwandert. Während

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Julia's Eyes

The Body – Spanischer Mystery-Thriller lässt uns ab Juni im Heimkino rätseln

Ein Jahr nach der Fantasy Filmfest-Premiere dürfen wir uns nun auch im Heimkino auf die Suche nach einem verschwundenen Leichnam machen. Im passend betitelten The Body von den spanischen Produzenten hinter Das Waisenhaus und Julia’s Eyes kommt es in einem spanischen Städtchen zu mysteriösen Vorfällen, die Inspektor Jaime Peña (José Coronado) auf den Plan ruft. Dessen Ermittlungen lassen sich ab dem 10. Juni 2014 dann auch hierzulande auf DVD und Blu-ray Disc verfolgen, wenn OFDb zur deutschen Veröffentlichung ansetzt. Als Bonusmaterial warten ein Making of, alternative Szenen und eine Behind the Scenes-Featurette auf interessierte Zuschauer. In den Hauptrollen sehen wir Belén Rueda (Julia’s Eyes), Hugo Silva, Jose Coronado und Aura Garrido. Die Ermittlungen im Zusammenhang mit einem merkwürdigen Unfall

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Honeymoon – Lauerndes Unheil im ersten Trailer zum übernatürlichen Thriller

Eigentlich wollten Bea und Paul nichts weiter, als einfach nur schöne Flitterwochen zu genießen. Was stattdessen mit dem Publikum beim diesjährigen SXSW Festival geteilt wird, sind alles andere als denkwürdige Erinnerungen. Der von Leigh Janiak inszenierte Horror-Thriller Honeymoon feiert Welt- und Trailerpremiere in einem. Verraten wird in der ersten Vorschau im Anhang allerdings noch nicht viel, ebenso wenig wie in der offiziellen Inhaltsangabe zum Film. Honeymoon erzählt von einem frisch vermählten Paar, das seine Flitterwochen an einem abgelegenen See verbringen möchte. Urlaub, Ruhe und eine Zeit zu zweit wird den beiden jedoch nicht gegönnt. Kaum angekommen, beobachtet Paul, wie Bea mitten in der Nacht völlig desorientiert umherwandert. Während sich Bea immer weiter von der Realität entfernt und ein seltsames Verhalten an den Tag legt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Fantasy Filmfest Nights – Irisch-schottischer Horrorfilm stößt zum Filmprogramm

Sieben Preise konnte die irisch-schottische Produktion Citadel bereits einheimsen, darunter den Publikumsaward des SXSW-Festivals. Im März ist die Regiearbeit von Ciaran Foy, der zuletzt eine Episode zur Horrorsammlung Hotel Darklight beisteuerte, hierzulande im Rahmen der Fantasy Filmfest Nights im Kino zu sehen. Citadel handelt vom jungen Vater Tommy Cowley (Aneurin Barnard), der an chronischer Platzangst leidet, seit seine Frau von einer Gruppe wilder Kinder brutal attackiert wurde. In der heruntergekommenen Vorstadt Edenstown wird Tommy von der gleichen Gang terrorisiert. Die hat es auf seine kleine Tochter abgesehen. Zwischen der Hilfe einer Krankenschwester und eines Priesters der Bürgerwehr hin- und hergerissen, erkennt Tommy die dunkle Wahrheit, die die skrupellosen Kinder umgibt. Um sich seiner Angst




Fantasy Filmfest Nights

Fantasy Filmfest Nights – Horror-Beitrag aus Spanien neu im Programm

Bis zum Fantasy Filmfest gehen noch ein paar Monate ins Land. Als Einstimmung auf das Festival im Sommer präsentieren die Fantasy Filmfest Nights an einem Wochenende im März schon im Vorfeld einige Genrevertreter. Veranstalter Rosebud gab via Facebook mit John Dies at the End vor Kurzem den ersten Film bekannt. Mit dem spanischen Horrorthriller Painless(Insensibles) gesellt sich nun der nächste Beitrag dazu. Die dritte Regiearbeit von Juan Carlos Medina (Rage) erzählt zwei Geschichten, die sich in Katalonien zutragen. Die Handlung der ersten Erzählung beginnt während des Spanischen Bürgerkriegs und zieht sich bis in die 1960er Jahre fort. In einem Heim soll Kindern, die keinen Schmerz fühlen, dieser durch psychische Leiden beigebracht werden. Der zweite Abschnitt spielt in der Gegenwart. Ein Neurochirurg




Inbred

Inbred – Das verrückte Leben der britischen Landbevölkerung im neuen Filmtrailer

Knapp zwei Wochen vor der britischen Veröffentlichung ist jetzt ein letzter Filmtrailer zum britischen Splatter-Abenteuer Inbred aufgetaucht, in dem vor allem auf die grafische Darstellung von Gewalt aufmerksam gemacht wird. In Deutschland kann die Regiearbeit von Alex Chandon noch wenige Tage beim Fantasy Filmfest gesichtet werden. Der heimische Filmemacher gab hier sein Comeback auf dem Regiestuhl, nachdem er fast zehn Jahre zwischen seinem Cradle of Fear und dem knapp vier Millionen US-Dollar teuren Inbred verstreichen ließ. Eine deutsche Veröffentlichung im Heimkino ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht angekündigt. Eine kleine Gruppe von jungen Straftätern bricht mitsamt der zuständigen Erzieher in das abgelegene Yorkshire Städtchen Mortlake auf, wo wo ein Streit mit den örtlichen Inzest-Jugendlichen schon bald in einem

1 Kommentar
Kategorie(n): Inbred, News



Fantasy Filmfest

Fantasy Filmfest – Fünf neue Filmtitel erweiteren das Festival-Programm

In knapp vier Wochen startet die Kinotour des Fantasy Filmfest durch sieben deutsche Großstädte. Das Filmprogramm hat sich in den letzten Wochen stetig gefüllt und weist mit den Nezugängen von heute bereits 65 Titel auf. Frisch hinzugestoßen sind die italienisch-französische Produktion A.C.A.B. – All Cops are Bastards von Regisseur Stefano Sollima, der britische Horrorslasher Comedown von Menhaj Huda, der amerikanische Horrorthriller Resolution von den Filmemachern Justin Benson und Aaron Moorhead, der britische Thriller The Wee Man von Ray Burdis sowie das amerikanische Thrillerdrama Sushi Girl von Kern Saxton. Den ersten Trailer zu Resolution könnt Ihr weiter unten in Augenschein nehmen. Comedown erzählt von sechs Halbwüchsigen, die zur Zielscheibe eines örtlichen Psychopathen werden, nachdem




Fantasy Filmfest

Fantasy Filmfest – Vier weitere Filme im Programm + Festival-Trailer

Nur noch wenige Filme fehlen, um das Programm des diesjährigen Fantasy Filmfest zu komplettieren. Viere Titel sind nun zu den bereits bekannten hinzugestoßen. Neu dabei sind die niederländische Krimikomödie Black Out von Regisseur Arne Toonen, das chinesische Thrillerdrama Motorway (Che Sau) von Regisseur Pou-Soi Cheang, der italienische Horrorfilm Morituris von Raffaele Picchio und das amerikanische Drama Eden von Regisseurin Megan Griffiths. Eden wird auf dem Fantasy Filmfest in einem Special Premiere Screening gezeigt. Der Film erzählt von einem jungen koreanisch-amerikanischen Mädchen, das von Menschenhändlern entführt und zur Prostitution gezwungen wird. Doch das Mädchen nimmt all ihre Kraft zusammen und hat einen ganz eigenen Weg, zu überleben. Morituris dagegen wurde vom wahren Fall




Fantasy Filmfest

Fantasy Filmfest – Vier neue Filmtitel erweiteren das Festivalprogramm

Weitere vier Titel sind in das Programm des diesjährigen Fantasy Filmfest aufgenommen. Neu dabei sind die Filme Noobz, Beast, Black Rock und No Tell Motel. Noobz erzählt von vier Freunden, die sich auf die abenteuerliche Reise begeben, die Gamecon Meisterschaft zu gewinnen. In der Hauptrolle zu sehen ist Casper Van Dien, der im Genre bereits als Colonel Johnny Rico in Starship Troopers von sich reden machte. In Black Rock geht es um drei Frauen, die seit ihrer Kindheit miteinander befreundet sind. Sie beschließen, ihre alten Zeiten an einem gemeinsamen Wochenende auf einer Insel noch einmal aufleben zu lassen. Doch ein falscher Schritt macht den erholsamen Urlaub zu einem nackten Überlebenskampf. No Tell Motel dagegen handelt von fünf Freunden, die in einem abgelegenen und verwahrlosten Motel stranden. Bald




Fantasy Filmfest

Fantasy Filmfest – Zombies in London & ein ungleicher Kampf: Neue Titel im Programm

Neue Woche, neue Filme für das Fantasy Filmfest. Mit den nächsten drei Titeln steigt die Anzahl der Filme im Programm auf mittlerweile 52. Der erste Neuzugang stammt aus China und trägt den Namen The Sword Identity (Wo kou de zong ji). Im Actionfilm von Regisseur Haofeng Xu geht es um vier Martial Arts-Familien, die von jedem besiegt werden müssen, der eine neue Sekte gründen will. Weiterhin dabei ist der Horror-Thriller The Aggression Scale von Filmemacher Steven C. Miller (Silent Night), der nach einer Drehbuchvorlage von Ben Powell (Satanic) inszenierte. Im Film bekriegen sich vier schwer bewaffnete Schläger und zwei ungewöhnliche Teenager wegen gestohlenen 500.000 Dollar. Der letzte Neuling im Bunde ist die Horror-Komödie Cockneys vs Zombies, die von einer Gruppe Bankräuber erzählt. Diese muss




Fantasy Filmfest

Fantasy Filmfest – Mysteriöses Fabelwesen aus Norwegen erweitert das Filmprogramm

In rund fünf Wochen öffnet das diesjährige Fantasy Filmfest in der deutschen Hauptstadt Berlin seine Pforten für Freunde von Science-Fiction, Horror, Mystery, Fantasy, Thriller und Splatter. In diesem Jahr zeigen sich auch wieder einige Kreaturen, wie zum Beispiel längst tot geglaubte Dinosaurier (The Dinosaur Project) oder gefräßige mutierte Piranhas (Piranha 3DD). Ein weiteres Wesen gesellt sich jetzt in Form einer Nordischen Sage hinzu. Der norwegische Fantasy-Thriller Thale fasst die Erzählungen von der mythischen Figur „Huldra“ auf. Dem Mythos nach ist „Huldra“ eine wunderschöne Kreatur mit weiblichen Attributen, die tief im Wald lebt. Man sagt, dass sie die im Wald arbeitenden Männer mit ihrem wundervollen Gesang verführt, so dass sie nie wieder in ihr Dorf zurückkehren. Eine „Huldra“ erkennt man übrigens an ihrem




Fantasy Filmfest

Fantasy Filmfest – Poltergeister und mysteriöse Anrufer: zwei neue Titel im Programm

Nachdem sich zuletzt die eigentlich längst ausgestorbenen Dinosaurier für das Fantasy Filmfest angekündigt haben, stoßen heute zwei neue Thriller zum bestehenden Programm hinzu. Im Thrillerdrama Compliance von Regisseur Craig Zobel geht es um einen unbekannten Anrufer, der den Manager einer Fast Food-Kette überredet, einen ahnungslosen Angestellten auszufragen. Was keiner ahnt: niemand wird ungeschoren davonkommen. Der Film basiert auf wahren Ereignissen. Der zweite Neuzugang, der Horrorthriller When the Lights Went Out, beschäftigt sich mit einer Familie aus Yorkshire, die während eines bundesweiten Stromausfalls von Poltergeistern heimgesucht wird. Inszeniert wurde der Film von Pat Holden, der unter anderem für die Komödie Mein verschärftes Wochenende verantwortlich zeichnet. Die deutsche Auswertung




Fantasy Filmfest

Fantasy Filmfest – Mysteriöse Katze, Dinosaurier und Centerpiece neu dabei

Und wieder haben es drei neue Titel ins Programm des diesjährigen Fantasy Filmfest geschafft. Als Centerpiece präsentiert sich den Festivalbesuchern in diesem Jahr das amerikanische Fantasydrama Beasts of the Southern Wild mit einer Deutschlandpremiere. Der Film erzählt von der sechsjährigen Hushpuppy, die mit der schwindenden Gesundheit ihres Vaters und Umgebungsänderungen konfrontiert wird. Daraufhin verlässt sie ihr Zuhause und sucht nach ihrer Mutter. Die vierte Regiearbeit von Benh Zeitlin startet pünktlich zum Weihnachtsfest am 20. Dezember in den deutschen Kinos. Außerdem ist auch der Thriller Violet & Daisy von Drehbuchautor Geoffrey Fletcher (Precious) dabei, der hier sein Regiedebüt vorlegt. Der dritte Neuzugang ist der südkoreanische Mystery-Horrorfilm The Cat (Go




Fantasy Filmfest

Fantasy Filmfest – Killer Joe und zwei weitere Titel schießen ins Programm

Das Wochenende ist vorbei und somit auch die filmische Durststrecke im Programm des diesjährigen Fantasy Filmfest. Zum Wochenauftakt haben sich wieder drei neue Beiträge zu den bisherigen Titeln hinzugesellt. Der australische Thriller Wrath erzählt die Geschichte von einer Gruppe von Freunden, die während einer Reise einem Fremden helfen wollen. Doch nach dieser Entscheidung befinden sich die Freunde plötzlich in einem unerwarteten Katz- und Mausspiel. Im Science-Fiction-Thriller The Day geht es dagegen um einen Krieg gegen die Menschheit. Fünf Überlebende sind verloren und auf der Flucht. Der Zuschauer erhält einen Einblick in 24 Sunden ihres Lebens. Und schließlich ist auch das neueste Werk namens Killer Joe von Der Exorzist-Regisseur William Friedkin dabei. Im Film geben sich unter anderem Matthew




Fantasy Filmfest

Fantasy Filmfest – Zwei weitere Beiträge und Closing Night neu im Programm

Zwar hat das 26. Fantasy Filmfest noch nicht begonnen, doch der Abschlussfilm des Festivals steht bereits seit heute fest. Die Closing Night wird demnach vom Thriller The Baytown Outlaws bestritten. Im Film von Regisseur und Drehbuchautor Barry Battles sind unter anderem Billy Bob Thornton (Eagle Eye), Paul Wesley (Vampire Diaries), Eva Longoria (Desperate Housewives) und Zoe Bell (Death Proof – Todsicher) zu sehen. Die Geschichte dreht sich um drei Redneck-Brüder, die es sich zur Aufgabe machen, eine Frau und ihren Sohn aus den Fängen des misshandelnden Vaters zu befreien. Doch dann werden sie selbst zu Gejagten. Außerdem neu im Programm sind Aimee Lagos‘ Thrillerdrama 96 Minutes mit Brittany Snow und die chinesische Martial Arts-Abenteuer A Chinese Ghost Story (Sien nui yau




Fantasy Filmfest

Fantasy Filmfest – Busunglück und große Männer: The Tall Man und After neu im Programm

Vor wenigen Tagen erst präsentierte sich zum Horrorfilm The Tall Man der erste internationale Trailer. Heute folgt die Gewissheit, dass der Film von Martyrs-Regisseur Pascal Laugier auf dem diesjährigen Fantasy Filmfest seine Europapremiere feiern wird. Weiterhin sind der Mystery-Thriller After von Ryan Smith und das Thrillerdrama A Gang Story (Les Lyonnais) von Olivier Marchal (Gangsters) neu im Festivalprogramm. Letzterer wird als Weltpremiere auf dem Fantasy Filmfest gezeigt. In The Tall Man hat das Verschwinden vieler Kinder die Einheimischen des kleinen US-Städtchens Cold Rock zur Schaffung des Tall Man Mythos veranlasst. Diese legendäre und mysteriöse Figur soll für die unzähligen Entführungen verantwortlich sein. Als der Sohn einer jungen Mutter verschwindet, beginnt die Jagd nach dem





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren