Alle Beiträge aus der Kategorie Jurassic World: Dominion


Jurassic World: Dominion – Noch epischer: Zweiter Trailer zum Dino-Spektakel!

Bei welchen Menschen sucht man sich als erstes Hilfe, wenn mitten in New York ein hungriger T-Rex auftaucht oder eine schöne Kreuzfahrt ausgerechnet im Magen eines Mosasaurus endet? Selbstverständlich beim legendären Jurassic Park-Trio, das aus Sam Neill (Invasion, Daybreakers), Laura Dern (Little Women, Marriage Story) und Jeff Goldblum (Thor: Ragnarok, Die Fliege) besteht.

Seit ihrem ersten Auftritt im Originalfilm, den E.T. – Der Außerirdische– und Der Weiße Hai-Regisseur Steven Spielberg 1993 auf die Beine gestellt hat, sind die Kult-Figuren zwar etwas in die Jahre gekommen, mit Urzeitlebewesen können sie es aber

Donnerstag, 28.04.2022


Jurassic World: Dominion – Neues Bild enthüllt eine Dinosaurier-Karte!

Wer der Welt aus Jurassic World: Ein neues Zeitalter einen kleinen Besuch abstattet, muss sich wohl oder übel mit dem unschönen Gedanken anfreunden, möglicherweise als Mittag- oder Abendessen zu enden – zumindest in Nordamerika, wo das Land inzwischen von Dinosauriern überrannt wurde, die ihren Platz in der Welt suchen – und die Menschen am liebsten von ihrem eigenen Territorium verdrängen würden.

Ob Alan Grant, Ellie Sattler und Ian Malcolm, die im Sci/Fi-Spektakel von Regisseur Colin Trevorrow (The Book of Henry, Journey of Love – Das wahre Abenteuer ist die Liebe) und Produzent Steven

Montag, 25.04.2022


Jurassic World: Dominion – Bild: Dieser Dinosaurier ist vom Joker inspiriert!

Mit dem mordlustigen Giganotosaurus wird im vielversprechenden Trilogie-Finale Jurassic World: Ein neues Zeitalter ein Dinosaurier eingeführt, der davor in noch keinem der anderen Teile zu sehen war, im Gegensatz zum Hybriden Indominus Rex aus Jurassic World und dem ebenfalls erfundenen Indoraptor aus Jurassic World: Das gefallene Königreich aber auch wirklich gelebt hat.

Schätzungen zufolge soll das aggressive Monstrum vor rund 97 bis 99.6 Millionen Jahren an jenem Ort existiert und getötet haben, den wir heute als Argentinien kennen. Für Regisseur Colin Trevorrow (The Book of Henry, Journey of Love – Das wahre Abenteuer ist

Montag, 11.04.2022


Jurassic World: Dominion – Der mit Abstand längste Teil der Reihe!

Wenn im selben Film zwei verschiedene Generationen aufeinandertreffen und darin gleich fünf Hauptfiguren zu ihrem großen Auftritt kommen wollen, dann muss das jeweilige Projekt selbstverständlich deutlich länger dauern als 90 Minuten – anders könnte man dem einen oder anderen Fan-Favoriten unmöglich gerecht werden.

Dass sich Chris Pratt (Die glorreichen Sieben, Guardians of the Galaxy Vol. 1 & 2) und Bryce Dallas Howard (Black Mirror, Das Mädchen aus dem Wasser) in Jurassic World: Ein neues Zeitalter ihre Leinwandpräsenz mit den Franchise-Altstars Sam Neill (Thor: Love and Thunder, Daybreakers), Jeff Gold

Dienstag, 05.04.2022


Jurassic World: Dominion – Plakatmotiv: Blue wird zum Mittelpunkt

In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr von Regisseur Colin Trevorrow (The Book of Henry, Safety Not Guaranteed) inszeniertes und von Steven Spielberg (West Side Story, E.T. – Der Außerirdische) produziertes Finale. Die Dinosaurier, dazu zählen selbstverständlich auch der T-Rex, Mosasaurus und Spinosaurus, leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland, können dem Menschen inzwischen also zu jeder Zeit gefährlich nahe kommen.

Ein gigantisches Ringen um die Herrschaft zwischen uns und den Urzeitwesen beginnt. Auch Blue, jener Velociraptor, der auf dem brandneuen Plakatmotiv ins Rampenlicht gerückt wird

Freitag, 01.04.2022


Jurassic World: Dominion – Endlich: Der Trailer zum epischen Trilogie-Finale!

Da ist er endlich – der offizielle Trailer zu Jurassic World: Ein neues Zeitalter (Jurassic World: Dominion im englischen Original), der eigentlich erst am kommenden Sonntag im Rahmen vom diesjährigen Super Bowl-Event eintrudeln sollte – zumindest eine Kurzversion davon.

Dieser bildgewaltige Vorgeschmack dauert nämlich ganze 3 Minuten und entführt uns in eine neue Welt, in der die Menschen lernen müssen, sich ihren Lebensraum mit Urzeit-Tieren zu teilen, seit diese im Vorgängerfilm von Protagonistin Claire in die freie Wildbahn gelassen wurden.

Ob es unserer Spezies gelingen wird, für diesen im Franchise völlig neuen Konflikt

Donnerstag, 10.02.2022


Jurassic World 4 – Dominion noch nicht das Ende? Franchise geht weiter!

Die Jurassic World-Reihe gehört zu den gewinnbringendsten, die Hollywood jemals hervorgebracht hat. Der Auftakt, der 2015 im Kino gestartet wurde, kam vor mittlerweile sieben Jahren auf ein Endeinspielergebnis von rund 1.670 Milliarden US-Dollar, das 2018 erschienene Sequel Das gefallene Königreich immerhin noch auf 1.310 Milliarden US-Dollar.

Die Filme, in denen der T-Rex und die Raptoren aus der Urzeit zurückgeholt und in unsere Gegenwart befördert wurden, haben sich also einmal mehr als lukratives Geschäft für Universal Pictures erwiesen. Deswegen dürfte es kaum überraschen, dass weder das Studio noch andere Beteiligte

Dienstag, 01.02.2022


Jurassic World: Dominion – Messer im Kampf gegen Dinos? Chris Pratt rüstet sich aus [Bild]

Wenn einer weiß, wie man mit Dinosauriern umgeht, dann ja wohl Chris Pratt – oder besser gesagt seine Jurassic World-Figur Owen. Das trifft allerdings überwiegend auf den Umgang in einem meist sicheren Gehege zu, denn in der freien Wildbahn stellen die Urzeitgeschöpfe ihre eigenen Regeln auf.

Immerhin dürfte der Protagonist in Dominion, dem dritten und somit auch schon letzten Teil der World-Trilogie, nicht verlernt haben, wie man in brenzligen Situationen einen Dinoangriff heil übersteht – doch womit wehrt man sich eigentlich am besten gegen einen T-Rex oder Spinosaurus? Auf einem neuen Szenenbild zu Ein neues Zeitalter (so heißt das in

Montag, 10.01.2022


Jurassic World: Dominion – Owen wird von einem Atrociraptor angegriffen! [Bild]

Wer sich gerade auf Isla Nublar aufhält, der muss auch damit rechnen, dass er jeden Augenblick von einem T-Rex oder einem anderen, ebenso tödlichen Dinosaurier überrascht wird. Reist man jedoch nach Malta, um dort seinen wohl verdienten Urlaub zu genießen, geht man nicht gerade davon aus, dass einem ausgerechnet ein Atrociraptor über den Weg läuft – doch in der Welt aus Jurassic World: Ein neues Zeitalter ist inzwischen jede Begegnung mit einem hungrigen Widersacher möglich.

Denn schließlich leben das Urzeitwesen und der Mensch inzwischen unweigerlich zusammen – mit all den verheerenden Konsequenzen, die das ungemütliche

Dienstag, 21.12.2021


Jurassic World: Dominion – Altstars haben genauso viel Screentime wie Chris Pratt [Bild]

Die Freude bei Jurassic Park-Fans war riesig, als vor einigen Jahren das Geheimnis gelüftet wurde, dass Jeff Goldblum (Independence Day, Die Fliege) in Jurassic World: Das gefallene Königreich zum dritten Mal in seine Paraderolle als Dr. Ian Malcolm schlüpfen würde – schließlich haben sie 20+ volle Jahre auf das große Comeback der Altstars, zu denen auch die Kollegen Sam Neill (Infiltration, Daybreakers) und Laura Dern (Marriage Story, Little Women) gehören, gewartet (wir erinnern uns – seinen letzten Auftritt hatte der heute 69-jährige Schauspieler 1997 in Vergessene Welt: Jurassic Park von West Side Story– und Der weiße Hai-Macher

Donnerstag, 16.12.2021


Jurassic World: Dominion – Erstes Bild: Fällt Claire einem Dino zum Opfer?

Die ersten Minuten eines neuen Jurassic Park– oder Jurassic World-Films sind für Fans der Reihe immer wieder eine ganz besonders spannende Erfahrung und Angelegenheit. Schließlich möchte man unbedingt wissen, was sich in den Jahren seit dem letzten Teil getan hat und wie der Status Quo zu Beginn dieses neuen Dino-Abenteuers aussieht.

So etwas Monumentales wie Colin Trevorrow (Jurassic World) hat aber noch kein Jurassic-Franchise-Regisseur vor ihm gewagt: Er führt uns mit seiner mehr als fünf Minuten andauernden Jurassic World: Dominion-Einführungssequenz unglaubliche 65 Millionen Jahre in der Zeit zurück – also

Dienstag, 07.12.2021


Jurassic World: Dominion – 5-minütiger Prolog: T-Rex zerstört Autokino!

Die Gefangenschaft auf Isla Nublar gehört mittlerweile definitiv der Vergangenheit an. In Jurassic World: Gefallenes Königreich traf eine junge Frau die Entscheidung, sämtlichen Dinosauriern das Leben und die Freiheit zu schenken.

Was genau das für den Menschen bedeutet, zeigt jetzt ein aufwendig produzierter, 5 Minuten langer Prolog, den Regisseur Colin Trevorrow für die Fans zusammengestellt hat und die Zeit ganze 65 Millionen Jahre zurückdreht. Entführt wird der Zuschauer in eine Epoche, wo Wolkenkratzer noch Felsen, Parks große Felder und Lebewesen ganz auf sich allein gestellt waren, einem einfachen Urinstinkt folgten

Dienstag, 23.11.2021


Jurassic World: Dominion – Fertiggestellt: Trilogie-Finale ist bereit für die Welt

Der Kinostart von Jurassic World: Dominion liegt zwar noch sieben Monate in der Zukunft, doch schon heute gilt das Finale der neuen Trilogie als kinoreif: «Letzte Nacht haben wir die Arbeiten am Streifen komplettiert. Ich bedanke mich bei Al Nelson, Gwen Whittle, Pete Horner, Chris Boyes und allen Mitarbeitern von Skywalker Sound, die eine Menge Herz und Seele in dieses Projekt gesteckt haben», verrät niemand Geringeres als Regisseur Colin Trevorrow auf seinem Twitter-Account.

Der von Fans heiß erwartete sechste Ableger bringt endlich zusammen, was zusammen gehört. Zum ersten Mal seit Steven Spielbergs Jurassic Park aus dem Jahr 1993

Mittwoch, 10.11.2021


Jurassic World: Dominion – Neues Bild kündigt Franchise-Kurswechsel an!

Die Enttäuschung war groß, als vor einigen Monaten bekannt wurde, dass sich Jurassic World: Dominion noch einmal verschiebt, und das nicht nur um wenige Monate, sondern ein ganzes Jahr. Immerhin sorgt der Film nicht nur für das Comeback der bisherigen Jurassic World-Abenteurer, sondern auch drei der Originalstars aus Steven Spielbergs Jurassic Park!

Doch die Coronakrise forderte ihren Tribut, machte die Produktion zu einem regelrechten Kraftakt und sorgte für erhebliche Verzögerungen. Doch das Leben – in diesem Fall Studio und Filmemacher – findet bekanntlich immer einen Weg. Ein halbes Jahr nach dem schon nicht mehr für möglich

Freitag, 14.05.2021


Jurassic World: Dominion – Doch nicht das Ende? Produzent spricht von „neuer Ära“

Böse Zungen behaupten, dass die Jurassic-Reihe seit vielen Jahren auf der Stelle tritt, im Grunde immer wieder die gleiche Geschichte aufwärmt. Das könnte sich 2021 ändern, wenn Jurassic World: Dominion eine Welt entwirft, in der Menschen und Dinosaurier gemeinsam um die Vorherrschaft auf der Erde kämpfen! Das Ende aller Zeiten? Mitnichten! Denn ganz so final, wie es uns frühere Interviewaussagen von Cast und Crew weismachen wollten, ist das vermeintliche Ende offenbar doch nicht. Tatsächlich teasert Produzent Frank Marshall im Gespräch mit Collider sogar den „Beginn einer neuen Ära“ an, was eher gegen den Abschied vom beliebten

Montag, 25.05.2020


Jurassic World: Dominion – Dino-Spektakel spielt auch im Winter!

Dinosaurier vor frostiger Winter- und Schnee-Kulisse? In den bisherigen Jurassic Park und World-Filmen war das aufgrund tropischem Insel-Schauplatz undenkbar! Mit den im letzten Teil entflohenen Dinosauriern und den damit verbundenen Folgen tun sich für die Filmemacher nun allerdings neue Möglichkeiten auf. Das setzt Colin Trevorrow, der nach Jurassic World wieder Regie führt, auch gleich in die Tat um und siedelt seinen Jurassic World: Dominion, wie ein neues Setbild beweist, mitten im Winter und bei starkem Schneefall an – eine Premiere innerhalb der ikonischen Filmreihe! Begleitend dazu schreibt der Twitter-Account von Amblin: „Ihr wartet sehnsüchtig

Montag, 20.04.2020


Jurassic World: Dominion – Erste Klappe gefallen! Sequel hat einen Namen

Die Würfel sind gefallen – nicht nur in Bezug auf die Dreharbeiten, sondern auch, was den Titel von Colin Trevorrows mit Spannung erwartetem Jurassic World-Finale angeht! Mit einem Tweet ruft der Filmemacher seinen prominenten Cast um Chris Pratt, Bryce Dallas Howard, Justice Smith und die Jurassic Park-Rückkehr Laura Dern, Sam Neill, Jeff Goldblum zum ersten Drehtag. Fast beiläufig bestätigt er damit aber auch den Titel des neuen Films: Jurassic World: Dominion! Der Name (zu Deutsch „Herrschaft“) ist durchaus Programm, bringt er doch mit einem einzigen Wort auf den Punkt, wovon Jurassic World 3 im Kern handeln wird – es geht um nichts weniger als die

Mittwoch, 26.02.2020


Jurassic World 3 – Meldet sich noch eine Ikone aus Jurassic Park zurück?

Bereitet sich neben Laura Dern, Jeff Goldblum und Sam Neill noch einer der Originalstars aus Jurassic Park auf seine bevorstehende Rückkehr im kommenden Jurassic World 3 vor? Darauf lässt ein aktueller Tweet von Schauspieler Joseph Mazzello schließen. Der Name sagt Euch nichts? Mazzello spielte im Originalfilm von Steven Spielberg den wissbierigeren und leicht aufdringlichen Neffen von Jurassic Park-Gründer Hammond, der Sam Neills Dr. Alan Grant schmerzlich bewusst machte, dass er lieber keine Kinder haben will. Im Anschluss an den Dino-Blockbuster stand Mazzello immer mal wieder, meist aber für eher kleinere Rollenn vor der Kamera – bis

Dienstag, 25.02.2020


Jurassic World 3 – Finale holt sich zwei Rückkehrer: Jake Johnson und Omar Sy

Jurassic World: Das gefallene Königreich verabschiedete gleich mehrere Charaktere, die im Vorgängerfilm eingeführt wurden, in die Leinwand-Pause – darunter jene der Kinderdarsteller Nick Robinson und Ty Simpkins, aber auch die von Judy Greer, Jake Johnson und Omar Sy. Doch immerhin zwei der genannten Namen dürfen sich in Jurassic World 3 auf ein Comeback freuen. Wie Collider berichtet, nehmen Jake Johnson und Omar Sy im dritten Ableger erneut den Kampf mit den Dinosauriern auf. Wie viel Screentime die beiden Herren kriegen werden, bleibt allerdings abzuwarten. Denn generell könnte es für alle Beteiligten vor der Kamera etwas eng werden, wenn man bedenkt, dass auch das Ur-Trio Sam Neill, Laura Dern und Jeff Goldblum

Freitag, 14.02.2020


Jurassic World 3 – Von wegen tödlich: Erster Dino aus dem Sequel vorgestellt!

Laura Dern, Sam Neill und Jeff Goldblum wappnen sich für ihren ersten gemeinsamen Jurassic Park-Ausflug seit 30 Jahren – mit dem kleinen Unterschied, dass der Park von früher inzwischen umgetauft und beträchtlich erweitert wurde. Mit den Jahren ging auch das Gefahrenpotenzial nach oben, wie der Ausbruch der Dinosaurier am Ende des letzten Films beweist. Doch genau diesem Umstand ist es zu verdanken, dass es das Trio nach all der verstrichenen Zeit jetzt doch noch einmal vereint vor die Kamera verschlägt. Allerdings steht diesmal nicht mehr nur das Schicksal des Parks, sondern das der gesamten Menschheit auf dem Spiel! Die perfekte Gelegenheit für erfahrene Paläontologen und Wissenschaftler wie Alan Grant, Ellie Sattler und Ian Malcolm

Samstag, 01.02.2020


Jurassic World 3 – So will man Ian Malcolm, Dr. Ellie Sattler und Allen Grant zurückholen

Vor wenigen Wochen ließ Universal Pictures die Bombe platzen: Mit Sam Neill, Laura Dern und Jeff Goldblum kehren gleich drei Stars aus dem Originalfilm von Steven Spielberg zurück, um es mit der globalen Bedrohung der Dinosaurier aufzunehmen! Das macht den kommenden, noch unbetitelten Jurassic World 3 im Grunde fast zu Jurassic Park VI – und genau so nennt Regisseur Colin Trevorrow den Film hinter den Kulissen auch! Der Zeitpunkt für ihr Comeback wurde nicht zufällig gewählt. „Wir mussten uns einen guten Grund einfallen lassen, weshalb Ellie, Malcolm und Grant alle zur gleichen Zeit in den Park zurückkehren – schon wieder“, so Trevorrow gegenüber Empire. „Im nächsten Film fügen sich die alten Figuren organisch in die Handlung ein. (Co

Dienstag, 29.10.2019


Battle at Big Rock – Vorschau auf Jurassic World 3: So geht es weiter!

Battle at Big Rock zeigt auf, wie es mit Universal Pictures‘ Dino-Saga weitergeht! In der Nacht von Sonntag auf Montag feierte auf FX ein neuer Kurzfilm Premiere, der etwa ein Jahr nach Jurassic World 2: Das gefallene Königreich ansetzt und die Brücke zum nächsten Film schlägt. Inzwischen hat die etwa acht Minuten andauernde Vorschau auf Jurassic World 3, der gegen Mitte 2021 in die Kinos kommen soll, auch den Weg ins Internet gefunden und nimmt viele der Antworten, die mit dem Ende des letzten FIlms aufkamen, bereits vorweg. So finden wir uns in einer Welt wider, in der Dinosaurier und Menschen wie selbstverständlich nebeneinander koexistieren. Begegnungen dieser Art nehmen aber nicht immer auch ein gutes Ende. Denn zunächst staunt

Montag, 16.09.2019


Jurassic World 3 – Setzt auf „echte Dinos“, schickt Hybrid-Rassen in Rente

Vieles an den Jurassic Park– und Jurassic World-Filmen ist reine Science Fiction und Fiktion. Eine Sache ging vielen Zuschauern aber dann doch einen Schritt zu weit: Die Erschaffung eigener Hybrid-Rassen und Spezies, wie wir es in Jurassic World und dem Sequel von J.A. Bayona beobachten konnten. Offenbar ist auch Colin Trevorrow (The Book of Henry) kein Fan davon, denn er verspricht, sich beim bereits angekündigten Jurassic World 3 wieder auf die wissenschaftlichen Tatsachen zurückbesinnen zu wollen. „Im dritten Film lassen wir viele der paläontologischen Aspekte der Vorgänger aufleben und bringen die wahre Natur der Dinosaurier zum Vorschein – darauf freue ich mich“, so Trevorrow, der, nachdem er bei Jurassic World 2: Das gefallene König

Montag, 07.05.2018


Jurassic World 3 – Colin Trevorrow kehrt wieder auf den Regiestuhl zurück

Nach einem Abstecher in die Jurassic World hat Das Waisenhaus-Regisseur J.A. Bayona schon wieder genug von wildgewordenen Dinos und ihren nicht immer zuverlässigen Pflegern (Chris Pratt und Bryce Dallas Howard). Der kürzlich angekündigte Jurassic World 3 entsteht deshalb wieder unter der Leitung seines Kollegen Colin Trevorrow. Er war es, der 2015 das große Reboot aus dem Boden stampfen durfte. Wer wäre also besser dafür geeignet, um nach einem gemeinsam mit Emily Carmichael (Pacific Rim: Uprising) verfassten Skript nun das Finale einzuläuten? Derzeit wird nämlich davon ausgegangen, dass es sich bei Jurassic World 3 um den vorerst letzten Teil handeln könnte, den Universal am 11. Juni 2021 in die Kinos bringen will. Dabei ist

Samstag, 31.03.2018


Jurassic World 3 – Fortsetzung schon in Arbeit und mit Kinostart ausgestattet

Jurassic World 2: Das gefallene Königreich wurde noch nicht einmal ausgewertet, da kündigt Universal Pictures auch schon den dritten Ableger an. Für Fans der Reihe bedeutet dies eine zusätzliche Wartezeit von rund drei Jahren, da sich das Studio erneut genug Zeit für die Umsetzung nehmen und die Produktion in den USA am 11. Juni 2021 starten möchte. Es ist anzunehmen, dass Chris Pratt und Bryce Dallas Howard wieder mit von der Partie sein werden. Offiziell bestätigt wurde bis dato allerdings nichts. Auch bleibt abzuwarten, wie das Publikum Das gefallene Königreich überhaupt aufnehmen wird und ob das Sequel genug Interessenten an den Kinokassen findet. Der Filmtitel und die bisherigen Trailer versprechen jedenfalls jede Menge Action




Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren