Heute



Death of Me – Trailer zum Hangover für die Horror-Fraktion

Dass Reisende im Ausland gerne mal den Kopf verlieren, ist an sich nichts Neues. Darren Lynn Bousman aber schafft es, die bekannte „Urlauber in Not“-Thematik noch auf die Spitze zu treiben und legt mit Death of Me diesen Herbst – lange vor dem längst fertigstellten, aber auf Mitte 2021 verschobenen SAW: Spiral (im Original: Spiral: From the Book of SAW) – seine ganz persönliche Hangover-Variante für die Horror-Fraktion vor. Eine Warnung vorweg: Zwar werben Tiberius Film und Sony Pictures auf dem Cover mit Uncut-Stempel und FSK 18-Siegel, allerdings kam der Film selbst mit einer FSK 16-Freigabe davon, holt also durchaus auch minderjährige Zu

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Death of Me – Neuer Trailer sorgt für albtraumhaften Urlaub in Fernost

Man erwacht in einem fremden Land und hat keinerlei Erinnerung daran, was in der Nacht zuvor geschehen ist – dieser erzählerische Kniff wirkte schon bei Hangover Wunder. Jetzt zieht Genre-Spezialist Darren Lynn Bousman (SAW-Franchise) mit Death of Me, seiner ganz persönlichen Variante für die Horror-Fraktion nach. Der Horror-Thriller mit Maggie Q (Nightmare – Schlaf nicht ein, The Designated Survivor, Fantasy Island) und Luke Hemsworth (Westworld, Tag der Vergeltung) mutet wie eine fernöstliche Variante von Ari Asters Midsommar an und kommt über Tiberius Film und Sony Pictures Entertainment am 05. November 2020 direkt auf DVD, Blu-ray

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Death of Me – Trailer: Darren Lynn Bousman sorgt für grausige Visionen

Auch Puzzlemörder Jigsaw ist wegen der Pandemie zur Untätigkeit verdammt, lässt sich nun erst Mai 2021 in deutschen Kinos blicken – und das, obwohl sein neuestes Abenteuer längst auf Film gebannt und fertiggestellt wurde. So kommt es, dass Darren Lynn Bousmans erstes Regieprojekt nach SAW: Spiral (im Original: Spiral: From the Book of SAW) sogar noch vor dem Folter-Thriller mit Chris Rock und Samuel L. Jackson erscheint. Am 05. November stellen Tiberius Film und Sony Pictures Entertainment seinen mit Maggie Q (Nightmare – Schlaf nicht ein, Designated Survivor, Fantasy Island) und Luke Hemsworth (Westworld, Tag der Vergeltung) besetzten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Terrifier 2 – Art the Clown schlägt im ersten Teaser-Trailer zu

Art the Clown ist zurück – und schon das erste Teaser-Trailer mit dem unbarmherzigen Horror-Clown belegt, dass Terrifier 2 dem Vorgänger in Sachen Blutgehalt in Nichts nachsteht. Tatsächlich soll das Sequel von Damien Leone „größer, besser und noch teuflischer“ werden. Begleitend dazu heißt es: „Hier seht ihr Art in all seiner blutigen Pracht.“ Leone, der auch schon für den ersten Teil verantwortlich war, verspricht: „Terrifier 2 wird genau der erbarmungslose, ungezügelte Nachfolger, den viele von uns erwarten. Wenn Ihr dachtet, dass wir es mit Teil 1 bereits auf die Spitze getrieben hätten, dann wartet nur ab, was wir diesmal für Euch auf Lager haben.“ Der Film

0 Kommentare
Kategorie(n): News



I Spit On Your Grave: Deja Vu – Rachesaga geht in die nächste Runde: Trailer

Mit seinen I Spit on Your Grave-Filmen fährt Tiberius Film seit Jahren große Erfolge ein. Nun wird das nächste Kapitel aufgeschlagen, bei dem es sich überraschenderweise nicht um ein Sequel der kontroversen Remake-Reihe handelt, sondern eine direkte Fortsetzung der Originalserie. Auch diese wird, wie Nameless Media jetzt via Facebook bestätigt hat, wieder über Tiberius Film und Sony Pictures seinen Weg nach Deutschland finden. Die Erstveröffentlichung erfolgte am 24. Januar 2020 zunächst in Form von vier Mediabooks, die mit einer Limitierung von jeweils 555 Stück (Cover A bis C) und 666 Stück (Cover D) versehen und mit der Uncut-Version ausgestattet wa

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Terrifier 2 – Sie wird das erste Opfer von Art: Neue Bilder zum Clown-Sequel

Jessica Chastain, James McAvoy und die restlichen Klub-Mitglieder aus Stephen Kings Zweiteiler ES machen eindrucksvoll vor, wie man sich erfolgreich gegen einen übernatürlich begabten Horror-Clown zur Wehr setzt. Lauren LaVera steht ihre schicksalhafte Begegnung, der wir Ende des Jahres in Terrifier 2 beiwohnen dürfen, dagegen erst noch bevor. Doch schon jetzt zeichnet sich ab – ein gutes Ende wird ihre unfreiwillige Zusammenkunft mit Art the Clown (David Howard Thornton) vermutlich nicht nehmen! Erste Sequel-Bilder zeigen sie vor blutig-unheilvoller Kulisse und in eher unkonventioneller Aufmachung. Doch das erklärt Regisseur Damien Leone wie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Terrifier 2 – Noch teuflischer: Erstes Filmbild zum blutigen Clown-Sequel

Größer, besser und noch unheimlicher – Terrifier 2 kommt und soll seinen Vorgänger in so gut wie allen Punkten übertrumpfen. Nachdem die Rückkehr des Horror-Clowns (David Howard Thornton) zuletzt nur angeteasert wurde, ist jetzt ein erstes, wenn auch noch recht unspektakuläres Filmbild erschienen, das unmissverständlich klarstellt – Art the Clown sucht uns dieses Jahr, voraussichtlich gegen Jahresende, erneut in den eigenen vier Wänden heim! Terrifier 2 soll noch gewalttätiger und gnadenloser werden als der ohnehin schon blutrünstige Vorgänger. „Terrifier 2 wird genau der erbarmungslose, ungezügelte Nachfolger, den viele von uns erwarten. Wenn

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mutant River – Angriff der tödlichen Fischmutanten im deutschen Trailer

Nicht immer ist eine Seefahrt lustig und schön, so wie es uns ein bekanntes Kinderlied verspricht. Manchmal entwickelt sich der vermeintlich harmlose Ausflug in einen wahr gewordenen Albtraum – und um einen solchen geht es im kommenden britischen Schocker Mutant River von Horror-Experte Charlie Steeds, der seit Labyrinthia oder The House of Violent Desire einen (un)zweifelhaften Ruf unter Genrefans genießt. Nun holt Tiberius Film seinen neuesten Streich (im Original The Barge People) nach Deutschland, der schon beim letztjährigen Frightfest in London oder Obscura Film Festival Berlin uraufgeführt wurde und dem Trailer nach zu urteilen wie eine finster

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Terrifier 2 – Erste Klappe zum Sequel ist gefallen! Art the Clown meldet sich vom Set

Seit dieser Woche laufen in den USA die Dreharbeiten zu Terrifier 2, der vieles besser, größer und unheimlicher machen soll als sein ohnehin schon blutrünstiger, im deutschen Handel nur gekürzt veröffentlichter Vorgänger. Und das dürfte besonders einen freuen – den von David Howard Thornton gespielten Art the Clown, der sich heute auf einem ersten Bild vom Filmset zurückmeldet! Für sein Sequel sammelte Regisseur Damien Leone fast 250.000 US-Dollar von Fans ein, um eine „wirklich epische Sequenz“ auf die Beine zu stellen, die ohne Mithilfe der Terrifier -Zuschauer nicht möglich gewesen wäre. Leone dazu: „Ich rede von zahlreichen Opfern und der Zerstörung einer kompletten Location. Wir wollen eine Szene erschaffen, die so schockierend und ikonisch ist

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Terrifier 2 – Clown-Sequel bringt denkwürdige und epische Sequenz mit

Terrifier 2 kommt und soll noch gewalttätiger und gnadenloser werden als der ohnehin schon blutrünstige Vorgänger. Der musste für seine reguläre deutsche Heimkino-Premiere bereits ordentlich Federn lassen. Das hält Regisseur Damien Leone aber nicht davon ab, es mit dem Nachfolger noch weiter auf die Spitze zu treiben. Einen Teil des dafür nötigen Geldes will der Filmemacher via Indigogo eintreiben. „Das Skript enthält eine wirklich epische Sequenz, für die uns aktuell noch die Mittel fehlen“, erklärt er. „Ich rede von zahlreichen Opfern und der Zerstörung einer kompletten Location. Wir wollen eine Szene erschaffen, die so schockierend und ikonisch ist, dass sie uns noch über Jahre im Gedächtnis bleiben wird. Stellt euch vor, Art the Clown

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Terrifier 2 – Regisseur Damian Leone bestätigt die Rückkehr seines Horror-Clowns

Art the Clown in einem eigenständigen Film wüten zu lassen, hat sich bezahlt gemacht. Denn was 2013 mit dem Auftritt im Kurzfilm All Hallows’ Eve begann, zieht bald eine waschechte Fortsetzung nach sich, die Filmemacher Damian Leone heute via Instagram anteasert: „Allen, die bereits sehnsüchtig auf ein Sequel zu Terrifier warten, sei gesagt: Das Drehbuch ist komplett und total abgefahren! Leider ist das auch schon alles, was ich Euch an dieser Stelle verraten kann. Aber seid versichert, dass wir unser Möglichstes tun, um Arts diabolische Reise fortzusetzen. Er ist zurück – und das böser als zuvor!“ David H. Thornton, der Art in Kurz- sowie Spielfilm Leben einhauchen durfte, konnte bereits einen Blick auf das fertige Material werfen und schwärmt: „Nur

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Terrifier



Toybox – Mischa Barton geht im deutschen Trailer wieder durch die Hölle

Mischa Barton scheint das Pech förmlich anzuziehen – zumindest in filmischer Hinsicht. Denn seit ihre Erfolgsserie O.C., California abgesetzt wurde, hält sie sich vor allem mit finsteren Auftritten in einschlägigen Genrevertretern über Wasser. Und als wären Besessen, Walled In, Apartment 1303, oder Bunker – Es gibt kein Entkommen nicht genug, lässt uns Tiberius Film ab dem 07. Februar 2019 auch schon an ihrem nächsten Kampf gegen böse Mächte teilhaben. Diesmal geht es um einen Serienkiller, der seine Opfer in einem Wohnmobil massakriert – doch das ahnt Charles nicht, als er es gebraucht kauft. Er will sich mit seinen Söhnen und deren Familien zu einem Roadtrip in die Wildnis aufmachen. Doch fernab der Zivilisation in der Einöde verirren sie sich

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Toybox



Controlled – Trailer und Start im Handel beschert uns Weihnachten aus der Hölle

Es sind genau die Worte, die man an Heiligabend nicht hören will: „Bleibt im Haus und wartet auf weitere Anweisungen“, so flackert es unerwartet auf Bildschirm des Fernsehers auf. Wer oder was Familie Milgram hier vor dem Schlimmsten bewahren möchte, gilt es ab dem 04. April 2019 über 90 Minuten hinweg im britischen Sci/Fi-Horror-Thriller Controlled – Bewahren Sie Ruhe herausfinden. Fest steht nur, so machen es auch Trailer und Cover deutlich: Das Auftauchen der Nachricht hat nichts Gutes zu bedeuten! Schnell kommt bei den Mitgliedern der Familie der Verdacht auf einen üblichen Scherz auf. Doch der Versuch, das Haus zu verlassen, scheitert an einer schwarzen, metallischen Masse, die ihnen den Weg ins Freie versperrt. Während sie nach




12 Feet Deep: Gefangen im Wasser – Die Luft wird knapp: Deutscher Trailer

Der von Matt Eskandari entwickelte und inszenierte 12 Feet Deep: Trapped Sisters sorgt ganz ohne Haie für Hochspannung im Wasser. Anders als bei aktuellen Genre-Konkurrenten wie 47 Meters Down, The Shallow oder The MEG geht die Gefahr hier nämlich von einer scheinbar ungefährlichen Grundsituation aus. Basierend auf einer wahren Begebenheit begleiten wir die Schwestern Bree (Nora-Jane Noone) und Jonna (Alexandra Park) bei ihrem mitternächtlichen Ausflug in ein örtliches Schwimmbad, der jäh endet, als der Pool, in dem sie sich befinden, von einer undurchdringlichen Glasfaser-Matte abgedeckt wird. Gefangen unter der Oberfläche, sind sie nun der Nachtwächterin Clara (Diane Farr) ausgeliefert, die ein Exempel an ihnen statuieren möchte. Im ne




The Night Train – Deutscher Trailer führt uns direkt in den Untergrund

Eine russische Antwort auf Midnight Meat Train? Die Parallelen zwischen Ryûhei Kitamuras Schocker und The Night Train (Diggery) aus Russland kommen nicht von ungefähr, schließlich basieren beide auf Clive Barkers unheimlicher Vorlage, die 2008 schon einmal höchst effektiv für die Leinwand verfilmt wurde – sogar so sehr, dass Midnight Meat Train hierzulande bis heute nur in einer stark gekürzten erhältlich ist. Auch der Film von Tikhon Kornev trägt das blutrote FSK 18-Siegel auf dem Cover, wenn er am 06. Dezember 2018 über Tiberius Film auf DVD und Blu-ray Disc im deutschen Handel aufschlägt. Optisch erinnert The Night Train aber eher an britische Vorbilder wie The Descent von Neill Marshall oder Creep von Christopher Smith. Ähnlich wie




Terrifier – Horror-Clown Art schlägt im deutschen Trailer zur Heimkino-Premiere zu

Dass Art The Clown mit seinen Opfern noch härter ins Gericht geht als Pennywise, kommt nicht bei jedem gut an. So lehnte es die FSK kategorisch ab, die Originalfassung von Terrifier mit einem FSK-Siegel freizugeben. Selbst eine Berufung seitens Tiberius Film brachte keine Besserung. Erst nach Vorlage einer überarbeiteten Fassung ließ man sich schließlich doch noch zur Erteilung einer FSK 18 hinreißen, mit der Terrifier am 06. Dezember dann regulär in den deutschen Handel kommt. Fast zeitgleich, nämlich nur einen Tag darauf, legt Nameless Media aber mit einer ungekürzten und ungeprüften Variante nach, die sich vorerst jedoch auf fünf stark limitierte Mediabooks und eine noch seltenere Hartbox (lediglich 66 Stück werden produziert) beschränken wird. Für Regi

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Terrifier



Terrified – Guillermo del Toro und Fox arbeiten an Remake des Festivalhits

Demian Rugnas argentinischer Horrorfilm Terrified (auf Deutsch ‚Verängstigt‘) macht seinem Namen alle Ehre. Seinen erschreckenden Qualitäten es nämlich zu verdanken, dass jetzt auch Hollywood auf den spanischsprachigen Festivalhit aufmerksam wurde und ein Remake plant. So berichtet Screen Anarchy, dass Fox Searchlight und Guillmero del Toro (Shape of Water) derzeit alles für eine amerikanische Neuauflage in die Wege leiten, bei der erneut Rugna für die Leitung auf dem Regiestuhl verantwortlich zeichnen soll. Seit seiner Premiere beim mexikanischen Morbido Film Fest im Jahr 2017 wurde Terrified (Aterrados) bei nicht weniger als sechzehn Festivals aufgeführt, suchte zuletzt auch Besucher des deutschen Fantasy Filmfest heim. Mitte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Terrifier – Wahnsinniger Horror-Clown erreicht den Handel: Start in Deutschland

Kurz vor dem Kinostart von Stephen Kings ES waren sogenannte Horror-Clowns in aller Munde, besonders in den abendlichen Nachrichten. Fast täglich machten neue Sichtungen und Vorfälle die Runde. Doch was tun, wenn aus dem vermeintlichen Spaß blutiger Ernst wird und sich der Scherzkeks als degenerierter Psychopath entpuppt? Genau dieser Frage geht Damien Leone mit Terrifier auf den Grund, den es über Tiberius Film am 06. Dezember nun auch nach Deutschland verschlägt. Für den Amerikaner markiert das Projekt nach All Hallows‘ Eve – Komm raus und spiel! und Frankenstein vs. The Mummy bereits die dritte Regiearbeit mit unheimlichem Hintergrund. Noch dazu ging für Leone ein echter Traum in Erfüllung, denn bei Terrifier handelt

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Terrifier



Cold Skin – Monströse Verfilmung kommt auch in deutsche Kinos: Trailer

Xavier Gens‘ Cold Skin – Insel der Kreaturen sorgt nicht nur auf DVD und Blu-ray Disc für wohligen Monster-Horror, sondern kommt ab dem 17. August sogar in ausgewählte deutsche Kinos. Dazu hat Tiberius jetzt einen Trailer veröffentlicht, der uns auf die ebenso mysteriöse wie gefährliche Insel voller amphibischer Monster mitnimmt. Am 02. Oktober erscheint der Film von Xavier Gens (The Divide, Frontiers) dann auch regulär auf DVD und Blu-ray Disc im deutschen Handel. Cold Skin entführt uns auf eine kahle, vulkanische Insel, die nicht von dieser Welt zu sein scheint. Bewohnt ist diese nämlich von Kreaturen, die David Oakes im Film als „Dämonen aus Atlantis“ bezeichnet, in Wirklichkeit aber eher wie eine Kreuzung aus Der Schrecken vom Amazonas

0 Kommentare
Kategorie(n): Cold Skin, News



Open the Door – Robert Englund im deutschen Trailer zum Haunted House-Spuk

Auch wenn Genreikone Robert Englund (A Nightmare On Elm Street) vermutlich nie mehr als Freddy Krueger zu sehen sein wird: Dem Genrefilm selbst hat die Horror-Ikone deshalb noch lange nicht abgeschworen und bleibt uns somit auch zukünftig in der einen oder anderen Form erhalten. Etwa als Jacob im kommenden Haunted House-Schocker Open the Door von Patricio Valladares (Hidden in the Woods, Wrong Trail), zu dem uns passend zur baldigen Heimkino-Premiere am 06. September jetzt ein offizieller deutscher Trailer erreicht hat. Wieder wagen wir uns in ein verfluchtes Gemäuer vor. Denn in Open the Door warten die Toten nur darauf, dass das Tor in unsere Welt geöffnet wird. Der ehemalige LAPD Cop Brett arbeitet seit kurzem als Security

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Cold Skin – Monster-Horror: Neuer Trailer kündigt Start im Handel an

Bereit für einen abenteuerlichen Abstecher auf eine ebenso mysteriöse wie gefährliche Insel voller amphibischer Monster? Genau dorthin verschlägt es uns im Herbst nämlich in Cold Skin, der Verfilmung von Albert Sanchez Pinols internationalem Bestseller Im Rausch der Stille. Diese hätte ursprünglich schon 2009 und unter der Leitung von David Slade (30 Days of Night) vom Stapel laufen sollen. Nach mehr als fünf Jahren Funkstille wurden die Planungen dann unverhofft mit seinem Kollegen Xavier Gens (Frontiers und The Divide) wieder aufgegriffen, der Cold Skin im Sommer 2016 dann tatsächlich auf Film bannen durfte. Auf die im Frühjahr stattgefundene Premiere bei den Fantasy Filmfest White Nights folgt jetzt die reguläre Veröffentlichung im Hei

0 Kommentare
Kategorie(n): Cold Skin, News



Office Uprising – Jane Levy gegen Zombiehorden: Erstes Poster zur Horror-Komödie

Das Trinken eines einfachen Energydrinks hat in Office Uprising schwerwiegende Folgen! Nach Evil Dead meldet sich Mia-Darstellerin Jane Levy mit einem weiteren Genreprojekt zurück, in dem es diesmal aber nicht etwa die furchterregenden Deadites aus Tanz der Teufel, sondern ein Horde tödlicher Büroangestellter (Zombies) zu bekämpfen gilt. Auf dem ersten Poster zeigt der Cast um Brenton Thwaites (Hüter der Erinnerungen, Oculus oder Signal) und Ian Harding (Pretty Little Liars) entsprechend bis an die Zähne bewaffnet. Zwischen der ersten Ankündigung und Drehbeginn kam dem Projekt aber offenbar der Regisseur abhanden. Inszeniert wurde der Film nämlich nicht mehr von Steven C. Miller (Silent Night, Under the Bed – Es lauert im Dunkeln)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Evil Ones – Wie Evil Dead: Deutscher Trailer führt uns in die Hütte im Wald

Eine echte Fortsetzung zu seinem Evil Dead wird uns Fede Alvarez, der aktuell Verschwörung (The Girl in the Spider’s Web) mit Shootingstar Claire Foy dreht, wohl noch länger schuldig bleiben. In der Zwischenzeit hilft da nur der Zugriff auf thematisch ähnlich gelagerte Filme. Einen solchen hat Tiberius Film ab sofort mit The Evil Ones (im Original Bornless Ones) für uns im Angebot, der ähnlich wie das große Vorbild auf gnadenlosen Horror und Wahnsinn in der Hütte im Wald setzt und sich als eine Hommage an Sam Raimis Klassiker Tanz der Teufel versteht. Im Film von Alexander Babaev hat Emily ein kleines altes Haus im idyllischen Hinterland gekauft und will es mit ihrem Mann Jesse und ihren Freunden auf Vordermann bringen. Bald entdecken sie dort




Hellboy – Der Krieg gegen die Blood Queen naht: Erstes Promo-Poster abgelichtet

Milla Jovovich ist bereit für einen Tapetenwechsel und lässt die Zeiten, als sie in Resident Evil für das Gute gekämpft hat, endgültig hinter sich. Das kommende Hellboy-Reboot von Neil Marshall zeigt sie demnächst als Blood Queen, die Personifizierung des puren Bösen! In den Comics ist Nimue, die Königin des Blutes, die mächtigste der britischen Hexen. Ihr Auftauchen markiert nichts weniger als den Anfang vom Ende der uns bekannten Welt und ist daher etwas, dem sich Hellboy unbedingt entgegenstellen muss. Ihre Rolle ist also nicht irgendeine, sondern entscheidend für den gesamten Film. Entsprechend viel Raum nimmt sie auf dem ersten Promo-Poster ein, das Jovovich jetzt via Instagram veröffentlicht hat. Es ist der erste Vorbote des für 2019 geplanten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Hexe – Erster deutscher Trailer führt uns an einen Ort des Grauens

Waren Michael und Shawn Rasmussen bei John Carpenters letzter Regisseur The Ward noch rein als Drehbuchautoren am Werk, melden sich beide im Fall von Die Hexe (The Inhabitants) nun selbst als Filmemacher zurück und versuchen in bester Found Footage-Manier für wohligen Grusel im Heimkino zu sorgen – bald auch in Deutschland. Tiberius Film hat sich die Rechte an ihrem schon 2016 veröffentlichten Geister-Albtraum gesichert und diesen jetzt für einen hiesigen DVD- und Blu-ray-Start angekündigt. Ob der Film halten kann, was das Covermotiv mit Zitaten wie „Brillant“ und „Spannend“ verspricht, zeigt sich ab dem 03. Mai 2018. Gedreht wurde der Thriller übrigens in einem der ältesten Spukhäuser Neuenglands. Das Noyes-Parris House im Besitz des be

0 Kommentare
Kategorie(n): Die Hexe, News



Cold Skin – Offizieller Trailer führt uns auf die Insel des Schreckens

Lange verschoben und dann doch heimlich gefilmt, steht uns kommende Woche endlich die deutsche Erstaufführung von Xavier Gens‘ Cold Skin bevor! Tiberius Film zeigt die Verfilmung von Im Rausch der Stille bei den diesjährigen Fantasy Filmfest White Nights. Vorab hat jetzt bereits der offizielle englische Trailer Premiere gefeiert und entführt uns mit auf eine kahle, vulkanische Insel, die nicht von dieser Welt zu sein scheint. Bewohnt ist diese nämlich von amphibischen Kreaturen, die David Oakes im Film als „Dämonen aus Atlantis“ bezeichnet, in Wirklichkeit aber eher wie eine Kreuzung aus Der Schrecken vom Amazonas und Guillermo del Toros Abe Sapien aus Hellboy anmuten. Natürlich bleibt die Begegnung nicht ohne Folgen. Neben David Oakes

1 Kommentar
Kategorie(n): Cold Skin, News



Wrecker – Deutscher Trailer kündigt echten Horror auf der Landstraße an

Im Straßenverkehr muss man bekanntlich auf alles und jeden gefasst sein. Mit einem gnadenlosen Psychopathen, wie wir ihn in Wrecker – Death Truck zu Gesicht kriegen, hätten Anna Hutchison und Andrea Whitburn dann aber wohl trotzdem nicht gerechnet. Beide spielen im Film, der verdächtig an Joy Ride – Spritztour erinnert und ab 05. Oktober 2017 auch deutsche Straßen und Händlerregale unsicher macht, die beiden besten Freundinnen Emily und Leslie, welche sich auf einen spontanen Roadtrip begeben. Ab in die Wüste und mit ein paar coolen Typen Party machen. Doch als die beiden die malerische Abkürzung über den berüchtigten »Devil´s Pass« nehmen, geraten die Dinge außer Kontrolle. Ein bedrohlicher Riesentruck heftet sich an ihre Stoßstange und der Typ hinterm Steuer entpuppt sich schnell als psychopathischer Killer. Zwischen dem fiesen




Night Fare – Drive trifft auf Maniac: Französischer Horror-Thriller auf DVD und Blu-ray

Mit diesem Taxifahrer sollte man sich besser nicht anlegen: Der rasant inszenierte Psycho-Thriller Night Fare gehörte zu den großen Abräumern beim letztjährigen Filmmarkt in Cannes und konnte vorab in über 20 Länder verkauft werden, darunter auch Deutschland. Ein Jahr nach der Fantasy Filmfest-Premiere dürfen wir nun bald auch auf DVD und Blu-ray Disc Bekanntschaft mit einem rachsüchtigen Killer machen, der von zwei nichtsahnenden Fahrgästen um seinen Lohn geprellt wurde. Los geht die wilde Fahrt, die irgendwo zwischen Taxi Driver und Maniac Cop angesiedelt ist, am 10. November 2016. Dort wartet der Film von Julien Seri (Scorpion) dann außerdem mit einem Making of und zwei Featurettes zu den Animationssequenzen und der Premiere in Paris inklusive Interview mit Mathieu Kassovitz auf. Und darum geht es: Nachdem sie eine ganze

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Superstition – Tödlicher College-Campus: Martyrs-Regisseure drehen Teen-Slasher

Kevin Goetz und Mike Goetz, die beiden Filmemacher hinter dem bald auch bei uns erscheinenden Martyrs, melden sich mit einem neuen Genreprojekt auf dem Regiestuhl zurück. Für Lionsgate Films sollen beide das frühere New Line Cinema-Projekt Superstition auf Film bannen, dem ein Skript aus der Feder von Final Destination-Autor Jeffrey Reddick zugrundeliegt. Zwei Jahre nach der ersten Ankündigung könnte es uns nun also doch noch in bester Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast-Manier an einen College Campus verschlagen, auf dem merkwürdige Dinge vor sich gehen. Innerhalb kürzester Zeit haben dort nämlich zwei Leichenfunde für Schlagzeilen gesorgt. Weil das dritte Opfer nicht lange auf sich warten lassen dürfte, schließen die Studenten bald darauf Wetten ab, wer der Nächste sein könnte – mit grausamen Folgen. Ursprünglich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Blackburn Asylum – Fieser Backwoods-Horror im offiziellen deutschen Trailer

Die Wrong Turn-Reihe legt aktuell zwar eine verdiente Pause ein, auf deftigen Backwoods-Horror muss man deshalb aber noch lange nicht verzichten. Bei Tiberius Films erscheint am 06. Oktober der amerikanische Slasher The Blackburn Asylum, in dem wir uns in bester Wrong Turn-Manier auf eine Erkundungstour durch das amerikanische Hinterland begeben. Dabei dürfen degenerierte Mutanten und Hinterwäldler natürlich nicht fehlen. Ob Darsteller wie Brad Loree, Lochlyn Munro (Scary Movie), Emilie Ullerup und Calum Worthy, Sarah Lindm, Zack Peledeau und Alexander Calvert dieser besonderen Herausforderung gewachsen sind? Erste Hinweise liefert der offizielle deutsche Trailer zur baldigen Heimkino-Premiere. Der Teen-Slasher spielt in einer Kleinstadt Alaskas, die inzwischen als Geisterstadt gilt und stets an eine grausige Vergangenheit erinnert

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Stranger – Trieft vor Blut: Eli Roth präsentiert den deutschen Trailer

Nach langer Durststrecke kamen Eli Roth-Fans im März gleich doppelt auf ihre Kosten und durften sich sowohl The Green Inferno als auch Clown ins Heimkino holen. Anfang Mai setzt Tiberius Film dann sogar noch einen drauf und schiebt den von Roth auf den Weg gebrachten Horror-Thriller The Stranger hinterher, der wie schon Clown oder Aftershock von ihm produziert wurde. Im Film, zu dem sich im Anhang ab sofort ein deutscher Trailer sichten lässt, kommt ein mysteriöser Fremder in einer Kleinstadt an. Martin ist auf der Suche nach seiner Frau. Er will sie finden und töten, denn sie leidet unter einer sehr gefährlichen und hochansteckenden Krankheit. Kurz darauf wird er von drei lokalen Kleingangstern brutal attackiert. Schwer verletzt kommt er bei einer Familie unter. Doch was er nicht ahnen kann – er ist infiziert und löst durch sein Blut eine grausige




Wyrmwood – Aufmarsch der Zombies im deutschen Trailer zum blutigen Roadtrip

Wem Warner Bros.‘ aktueller Kinoerfolg Mad Max: Fury Road noch zu handzahm war, sollte sich den ebenfalls aus Australien stammenden Zombie-Roadtrip Wyrmwood vormerken. Tiberius Film holt den bereits beim Fantasy Filmfest 2014 aufgeführten Mix aus Dawn of the Dead und Mad Max am 06. August 2015 auf DVD und Blu-ray Disc nach Deutschland. Für alle Unentschlossenen liefert der offizielle deutsche Trailer nun bereits einen blutigen und schonungslosen Vorgeschmack auf das bevorstehende Horror-Abenteuer. Wyrmwood – Road of the Dead von Newcomer Kiah Roache-Turner zeigt ein von Zombiehorden überlaufenes Australien, in dem absolut nichts und niemand sicher ist. Das hält den Mechaniker Barry (Jay Gallagher) allerdings nicht davon ab, sich bis an die Zähne bewaffnet auf eine Spritztour durch das gesamte Land zu begeben, um

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Wyrmwood



Wyrmwood – Äußerst blutiger Zombie-Roadtrip rast ungekürzt auf deutschen Handel zu

Tiberius Film nimmt uns mit auf eine Spritztour durch das australische Outback. Was nach einem harmlosen Abenteuer klingt, entwickelt sich in Wyrmwood, der gefeierten Mischung aus Mad Max und Dawn of the Dead, zum verrückt-blutigen, aber nicht ganz ernstgemeinten Horrortrip mit Horden blutrünstiger Zombies und durchgeknallten Wissenschaftlern. Die FSK sah das zum Glück ähnlich und segnte den australischen Genrebeitrag von Regisseur Kiah Roache-Turner jetzt vollkommen ungeschnitten mit einer Freigabe ab 18 Jahren ab. Zum deutschen Heimkino-Verkaufsstart am 06. August 2015 dürfen wir uns somit ohne bitteren Nachgeschmack auf den Zombie-Roadtrip quer durch Australien begeben. Vorab stoßen wir im offiziellen Trailer nicht nur auf rasante Karossen und überdimensionierte Waffen Marke Eigenbau, sondern auch allerlei blutige Szenen

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Wyrmwood



Wyrmwood – Blutgetränkter Zombiespaß nimmt den deutschen Handel ins Visier

Mad Max trifft auf Dawn of the Dead – mit diesen Worten umbeschreibt Kiah Roache-Turner sein blutiges Regiedebüt Wyrmwood. Im offiziellen Trailer stoßen wir nicht nur auf rasante Karossen und überdimensionierte Waffen Marke Eigenbau, sondern auch allerlei blutige Szenen in Verbindung mit den erbarmungslos umherziehenden Untoten, die wirklich nur ein Ziel kennen: Fressen und töten. Wyrmwood: Road of the Dead zeigt ein von Zombiehorden überlaufenes Australien, in dem nichts und niemand sicher ist. Das hält den Mechaniker Barry allerdings nicht davon ab, sich bis an die Zähne bewaffnet auf eine Spritztour durch das gesamte Land zu begeben, um seine Schwester aus den Fängen eines verrückten Wissenschaftlers zu befreien, der sie für schonungslose Experiment missbrauchen will. Tiberius Film bringt die verrückte Zombie-Klamotte am 06.




AIP-Remakes – Cinedigm verfilmt zehn Klassiker von American International Pictures

Verleiher Cinedigm (Open Windows, Cheap Thrills) steht kurz vor der Wiederbelebung zahlreicher Horror-Klassiker aus der American International Pictures-Ära. Gemeinsam mit den Produzenten Lou Arkoff (Inspector Gadget), Jeff Katz (Snakes on a Plane) und Hal Sadoff (Hotel Rwanda) sollen ab September gleich zehn Filme auf Basis von She-Creature, Girls in Prison, Viking Women and The Sea Serpent, The Brain Eaters, Teenage Caveman, Reform School Girl, The Undead, War of the Colossal Beast, The Cool and the Crazy und The Day the World Ended entstehen, die allesamt unter dem Dach eines gemeinsamen Universums funktionieren – vergleichbar mit The Avengers von Comicgröße Marvel und den neuen Classic Monsters von Universal Pictures. Cinedigm zielt auf ein ungeschöntes Filmerlebnis mit R-Rating-Vorlage ab: „Wir wagen uns mit einer

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren