Heute



Blade – Disney & Marvel hin oder her: Reboot soll blutig werden!

Seit Marvel-Boss Kevin Feige (Avengers: Endgame, Avengers: Infinity War) das Blade-Reboot mit Oscarpreisträger Mahershala Ali (Green Book – Eine besondere Freundschaft, Moonlight) als Wesley Snipes’ Nachfolger angekündigt hat, waren Fans des ikonischen Blutsaugers der Annahme, dass der Neustart eine familienfreundliche Altersfreigabe sowie ein Dreh ohne Einsatz von literweise Kunstblut anvisiert. Doch falsch gedacht!

Regisseur Yann Demange (Lovecraft Country, White Boy Rick) teilte Branchenplattform Deadline soeben die erfreuliche Nachricht mit, von Disney und Marvel die Erlaubnis bekommen zu haben, ei

0 Kommentare
Kategorie(n): Blade, News, Top News



Die letzte Fahrt der Demeter – Box Office: Dracula floppt an den Kinokassen

Die letzte Fahrt der Demeter geht baden. Auch Universals jüngster Versuch, den Obervampir und Bösewicht Dracula der Masse irgendwie schmackhaft zu machen, ist an den Kinokassen gescheitert.

2014 wurde die Kult-Gestalt mit Dracula Untold aus der Versenkung geholt. Weltweit wurden damals zwar mehr als 200 Millionen US-Dollar eingespielt, doch das US-Ergebnis blieb so weit hinter seinen Möglichkeiten zurück, dass es nie zu einer Fortsetzung kam, für die Hauptdarsteller Luke Evans (Fast & Furious-Reihe, Der Hobbit-Saga) einmal mehr mit Fangzähnen ausgestattet worden wäre.

Einen weniger düsteren, dafür aber umso hu




The Last Voyage of the Demeter – Trailer: Dracula mal anders

Universal Pictures scheint sich von Dracula einiges zu erhoffen. Passend zum US-Kinostart von Renfield hat das Major-Studio den offiziellen Trailer zu einem anderen Projekt veröffentlicht, das sich im Kern ebenfalls um den ikonischen Blutsauger dreht: The Last Voyage of the Demeter.

Die beiden Werke könnten jedoch kaum unterschiedlicher sein, denn während sich die von zahlreichen Fachkritikern gefeierte Eigeninterpretation mit Nicolas Cage (Das Duell der Magier, Air Force One) und Nicholas Hoult (Mad Max: Fury Road, Warm Bodies) kreativ so einige Freiheiten gönnt und als Horror-Komödie daherkommt




Vampire Academy – Trailer: Das Jahr der Vampire? Peacock holt Blutsauger zurück!

Allem Anschein nach liegen Vampire wieder voll im Trend. Seit dem 12. August 2022 kämpft Jamie Foxx in Netflix’ Day Shift gegen eine ganze Horde von Blutsaugern, während Fast & Furious-Darstellerin Nathalie Emmanuel in wenigen Wochen unfreiwillig auf einer Vampir-Hochzeit auftaucht und dort auf ihre unheimlichen Vorfahren trifft. The Invitation – Bis dass der Tod uns scheidet wurde von Sony Pictures produziert und startet am 25. August 2022 in den deutschen Kinos.

Im Oktober und somit pünktlich zur Vor-Halloween-Zeit trudelt außerdem das Serien-Reboot vom Neunziger Jahre-Kult-Klassiker Interview mit einem Vampir ein, wo




Salem’s Lot – Reboot des Stephen King-Klassikers verspätet sich

Es ist nicht die Meldung, mit der wir jetzt noch gerechnet hätten – oder zumindest nicht die, auf welche gehofft wurde. Denn eigentlich hatte sich bereits jeder auf den ersten offiziellen Trailer zu Salem’s Lot gefreut, der jeden Moment in Empfang genommen worden wäre. Die Verfilmung von Stephen Kings gleichnamigen Kult-Roman sollte in den USA nämlich schon am 09. September 2022 eintrudeln, verspätet sich nun allerdings um ein halbes Jahr. Neu soll der US-Kinostart am 21. April 2023 erfolgen.

Ein genauer Grund für die Verschiebung wurde noch keiner genannt. Da sich das Projekt jedoch noch immer in der Nachbearbeitungsphase befindet

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Salem's Lot



The Invitation – Trailer: Fast & Furious-Star trifft auf blutrünstige Vampire!

Weder Vin Diesel noch Jordana Brewster, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Ludacris oder Dwayne Johnson werden ihrer Fast & Furious-Leinwandpartnerin Nathalie Emmanuel zu Hilfe eilen, wenn die sich gerade mit Vampiren schlägt. In ihrem neuen Film The Invitation – Bis dass der Tod uns scheidet, den Sony Screen Gems am 26. August 2022 in die US-Kinos und bereits am 25. August 2022 nach Deutschland bringt, macht die 33-jährige Britin die ungemütliche Bekanntschaft mit böswilligen Blutsaugern, die ihre Welt komplett auf den Kopf stellen.

Doch fangen wir ganz von vorne an: Als Emmanuels Figur Evie ihre Mutter verliert




Day Shift – First Look: «So einen Vampirfilm habt ihr noch nicht gesehen!»

Was braucht ein Vampirfilm, der einzigartig und frisch sein, sich außerdem von der Masse abheben will? Was auch immer es ist: Schauspieler Jamie Foxx (Project Power, Django Unchained) ist überzeugt davon, dass sein neuer Horror-Actioner Day Shift all das bietet, was das Herz eines jeden Genreliebhabers begehrt:

«Glaubt mir, wenn ich euch sage, dass ihr noch nicht bereit für diesen Film seid», schwärmt der 54-jährige, am 13. Dezember 1967 in Terrell, Texas geborene Mime in einem offiziellen First Look-Video, das bewegte Bilder aus dem eigentlichen Streifen enthält, Zuschauer gleichzeitig aber auch hinter die Kulissen ent

0 Kommentare
Kategorie(n): Day Shift, News



Renfield – Kinostart in einem Jahr: Dracula-Film mit Nicolas Cage ist abgedreht!

Monströs, vollgestopft mit verschrobenen Charakteren und zusammenhängend erzählt sollte das Dark Universe werden. Doch dann legte Universal Pictures gleich mit seinem ersten Projekt, dem Die Mumie-Reboot mit Tom Cruise (Oblivion), eine millionenschwere Bruchlandung hin. 2020 ging es dann zwar tatsächlich weiter, aber anders als ursprünglich vorgesehen.

Vom Gedanken an ein Shared Cinematic Universe im Stile des Marvel Cinematic Universe (MCU) oder DC Extended Universe (DCEU) hat man inzwischen Abstand genommen. Stattdessen will Universal Pictures den unterschiedlichsten Regisseuren die Möglichkeit ein

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Renfield



Interview mit einem Vampir – So sehen Lestat und Louis in der Serie aus

Mittlerweile ist es bereits 28 Jahre her, seit Tom Cruise (Krieg der Welten, Legende) und Brad Pitt (World War Z, Mr. & Mrs. Smith) in der Bestseller-Verfilmung Interview mit einem Vampir als Blutsauger-Duo Lestat und Louis zu sehen waren.

Zwei Jahre vor dem 30. Geburtstag wird auf AMC die Ankunft vom gleichnamigen Serien-Remake erwartet, das demnächst mit einer achtteiligen ersten Staffel daherkommt und die potenziellen Zuschauer genauso in ihren Bann ziehen will wie der Kinofilm vor fast drei Jahrzehnten.

Ob das Format dazu imstande sein wird, qualitativ auch nur in die Nähe des Kult-Klassikers von Greta– und Ondine-Regisseur Neil




Morbius – Fantastic Four 2? Regisseur reagiert auf schlechte Kritiken

Das hat sich Life-Regisseur Daniél Espinosa sicher anders vorgestellt. Sein neues Projekt Morbius, das am vergangenen Wochenende nach einer mehrjährigen Kinostartverschiebung endlich eingetroffen ist, wird sowohl von der Kritik als auch von zahlreichen Marvel-Fans in der Luft zerfetzt. Auf Rotten Tomatoes, die Nummer eins-Plattform für professionelle Reviews, die weltweit gesammelt werden, bringt es die Comicverfilmung derzeit auf vernichtende 16%.

Ihr wollt wissen, wie schlecht das wirklich ist, wenn man das katastrophale Abschneiden mit anderen Genrekollegen vergleicht? Das können wir euch gerne verraten: Seit der von Chronicle – Wozu

3 Kommentare
Kategorie(n): Morbius, News



Vampire in the Garden – Blutsauger im Anmarsch: Trailer zur Anime-Serie von Netflix

Ab dem 16. Mai 2022 lädt uns das weltweit führende Medienunternehmen Netflix dazu ein, unsere Aufmerksamkeit der verhängnisvollen Begegnung eines Menschen und der Königin der Vampire, welche die Zukunft unserer Welt für alle Zeit verändern könnte, zu widmen.

Die vielversprechende und ambitionierte Anime-Serie Vampire in the Garden, die von den talentierten Geschichtenerzählern bei Wit Studio auf die Beine gestellt wurde, entführt uns in ein Universum, wo die Menschheit während eines kalten Winters den verheerenden und zahlreiche Opfer bringenden Kampf, der sich vor einigen Jahren ereignete und im Chaos endete, gegen die Blut




Morbius – Marvel feiert Ankunft von Antiheld: Neue Plakatmotive

Sony Pictures lässt eine weitere Kreatur aus Marvels Schreckenskabinett von der Leine: Nach Venom erwartet uns jetzt Morbius von Life-Regisseur Daniel Espinosa, in dem Jared Leto (Joker aus Suicide Squad) die tragische Rolle von Dr. Michael Morbius übernimmt, der verzweifelt nach einem wirksamen Gegenmittel für seine seltene, womöglich sogar tödlich verlaufende Krankheit sucht.

Seine einzige Hoffnung: Die uralte Legende von einem sagenumwobenen Ort. Doch seine Reise dorthin hat unerwartete Nebenwirkungen. Denn seit seiner Genesung wird Dr. Michael Morbius von einem unbändigen Durst geplagt – auf das Blut seiner Mit

0 Kommentare
Kategorie(n): Morbius, News



Morbius – Kinostart verschoben: Kennt Teen Wolf’s Dylan O’Brien den wahren Grund?

Werden wir Morbius jemals zu Gesicht kriegen? Die Comicverfilmung, in der Jared Leto (Dallas Buyers Club, Requiem for a Dream) in die Rolle des titelgebenden Vampirs schlüpft, wurde inzwischen zum siebten Mal verschoben – wird es das letzte Mal gewesen sein?

Dass der neue US-Kinostart neu auf den 01. April 2022 fällt (hierzulande auf den 31. März 2022), also dem weltweit bekannten Scherztag, macht Fans der Vorlage wenig Hoffnung. Aber wieso wurde der Horror-Actioner eigentlich schon wieder verschoben, noch dazu derart kurzfristig? Der offizielle Grund soll Omikron sein. Das mutierte Coronavirus breitet sich in den USA

1 Kommentar
Kategorie(n): Morbius, News



Legacies – Kaylee Bryant nimmt Abschied von The Vampire Diaries-Spin-off

Nach vier spannenden und ereignisreichen Staffeln von Legacies, die mit etlichen Konfrontationen in der Welt des Übersinnlichen ausgestattet waren, kam für Josie-Darstellerin Kaylee Bryant der traurige Moment, sich (vorerst) von Mystic Falls zu verabschieden – zwei Staffeln eher als Nina Dobrev zu ihren Zeiten, die die Mutterserie The Vampire Diaries nach der sechsten verließ.

Ein Grund für Bryant’s Ausstieg sei der zunehmend größer gewordene Drang gewesen, sich einer neuen Herausforderung stellen zu wollen – eine, die nicht sehr lange auf sich warten ließ. Kaum teilte sie Hollywood und ihren Fans mit, das Format zu verlassen, kam zu ihrer

1 Kommentar
Kategorie(n): Legacies, News



Boys from County Hell – Britischer Vampirspaß schafft es nach Deutschland

Von Vampiren und Blutsaugern geht eine tödliche und erschreckende, an sich aber auch recht berechenbare Bedrohung und Wirkung aus. Ein Stich ins Herz, etwas Sonnenlicht oder die obligatorische Silberkugel (sofern gerade kein Knoblauch zur Hand ist) reichen in der Regel aus, um dem Spuk ein jähes Ende zu bereiten. So wurde es vor über hundert Jahren in Bram Stokers Blutsauger-Klassiker Dracula etabliert. Doch was wäre, wenn der alte Schmöker nur die halbe Wahrheit erzählt? Auch die Bewohner der verschlafenen irischen Gemeine Six Mile Hill wähnen sich in dem Glauben, mit diesem Wissen gegen das Unvor

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Dracula – Bild: Chloé Zhao teasert ihren Vampirfilm an!

Dass Universals Monsterfilme keine 100 Millionen US Dollar teuren Blockbuster mehr werden müssen, bringt den Vorteil mit sich, dass man auch mal etwas wagen und über die Stränge schlagen kann. Denn genau so ein Projekt entwickelt Filmemacherin Chloé Zhao (Nomadland) jetzt für Universal.

Ihre lose, derzeit noch unbetitelte Dracula-Neuinterpretation soll «ein origineller, futuristischer Sci/Fi-Western» werden und wichtige Themen wie soziale Ausgrenzung aufgreifen, die sich auch in früheren Arbeiten Zhaos wiederfinden. Sie sei schon immer von Vampiren und dem Konzept dahinter fasziniert gewesen, sagt sie. «Darum freue ich mich auf die Arbeit mit dem

1 Kommentar
Kategorie(n): Dracula, News



Blade – In diesem Film wird der Blutsauger ins MCU eingeführt [Spoiler]

Vor zweieinhalb Jahren stand Marvel-Produzent Kevin Feige, der das gesamte Cinematic Universe für Disney überwacht, auf der Bühne der internationalen Comic Con, um voller Freude den Schauspieler und doppelten Oscarpreisträger Mahershala Ali (Moonlight, Green Book) als Nachfolger von Wesley Snipes vorzustellen. Seit geraumer Zeit wissen wir also, dass dem 47-Jährigen die Ehre gebührt, in die Rolle des Daywalkers Blade zu schlüpfen und im MCU mitzumischen – nur wann genau?

Das auf sich wartende Startdatum stellt nach wie vor ein Geheimnis dar, da wir seit der offiziellen Ankündigung im Sommer 2019 fast nichts mehr über das Projekt gehört haben

1 Kommentar
Kategorie(n): Blade, News, Top News



From Dusk Till Dawn – Vampir-Kultfilm geht bald in Serie – schon wieder

Gerade wenn man glaubt, das From Dusk Till Dawn-Franchise hätte sich endgültig von der Bildfläche verabschiedet, setzt Robert Rodriguez zum nächsten Streich an. Zuletzt statteten uns die Blutsauger 2016 einen Besuch ab, als die letzte von insgesamt drei Staffeln der Serien-Fortsetzung From Dusk Till Dawn ausgestrahlt wurde. Und auch das neue Projekt setzt wieder auf Episoden – diesmal allerdings nicht in Form einer Live Action-Show, sondern vollständig animiert! Das hat der vielbeschäftigte Filmemacher gegenüber GamesRadar verraten. Es sei das erste Mal überhaupt, dass er öffentlich über die geplante Serie spreche, erklärt Rodriguez. Das Anime




Castlevania – Blut wird fließen: Der Termin für dritte Staffel steht fest, Poster!

Netflix versucht unseren Blutdurst zu stillen. Seit Oktober 2018 lässt man Castlevania-Fans zappeln, nun kündigt sich endlich Nachschub an! Schon am 05. März 2020 fällt beim Streamingdienst der Startschuss zur dritten Staffel der düster-blutigen Vampirsaga um den Belmont-Klan, die laut Netflix noch mehr Mysterien, noch mehr Morde, puren Wahnsinn und mehr Vampire als jemals zuvor für uns bereithält. Das hört sich verführerisch an? Dann merkt Euch unbedingt den nächsten Monat im Kalender vor! In den letzten Wochen und Monaten wurde immer wieder spekuliert, wann endlich mit der dritten Staffel zu rechnen sein könnte. Immerhin liegt der letzte Auftritt der Blutsauger jetzt schon 1,5 Jahre zurück – im heutigen Internet- und Streamingzeitalter, wo halbjährlicher Sea

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Vampire Chronicles – Anne Rice will ihr Vampir-Universum verkaufen

Anne Rice gibt nicht auf. Obwohl die Schriftstellerin und Schöpferin von Interview mit einem Vampir seit Jahren darum kämpft, ihre Vampire Chronicles verfilmt zu bekommen, springen ihr immer wieder Showrunner und Sender ab. Ursprünglich war vorgesehen, dass Bryan Fuller (Hannibal) eine Serie zu The Vampire Chronicles leitet, doch diese Zusammenarbeit ging ebenso in die Brüche wie ganz aktuell jene mit dem amerikanischen Streamingdienst Hulu (Castle Rock). Nun will Rice ihr angebotenes Gesamtpaket schmackhafter machen und könnte sich sogar vorstellen, die Film- und TV-Rechte ganz abzutreten. Dafür müssten potenzielle Abnehmer dann zwar eine Summe zwischen 30 und 40 Millionen Dollar locker machen, erhalten im Umkehrschluss aber auch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Antlers – So schaurig sind die Monster im Horror-Thriller von Guillermo del Toro

Unheilvoll und überraschend unscharf – so präsentiert sich Guillermo del Toros übernatürlicher Albtraum Antlers auf ersten Setbildern. Dass wir die Monster des Films schon jetzt zu Gesicht bekommen, ist ungewöhnlich. Im Normalfall lassen sich Studios dafür bis zur Premiere des Trailers oder dem eigentlichen Kinostart Zeit. Der von Scott Cooper (Black Mass, Crazy Heart) gedrehte Monster-Albtraum scheint dagegen ganz offen mit seinen monströsen Antagonisten umzugehen. Die erinnern äußerlich an John Krasinskis diesjährigen Überraschungshit A Quiet Place, sollen abgesehen davon aber mehr mit dem gespenstischen Poltergeist als Mama gemein haben. Dementsprechend scheint der verschwommene Setbild-Look eher zu unterstr

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Antlers – Nimmt Fox die Enthüllung der Monster schon vorweg?

Wer oder was sorgt in Guillermo del Toros neuer Genre-Produktion Antlers für schlaflose Nächte? Die Antwort darauf könnte uns Fox Searchlight nun mit dem neuesten Schnappschuss vom Set auf dem Silbertablett serviert haben. Der zeigt nämlich eine verstörende, blutverschmierte Kreatur, der unheilvolle Tentakel aus dem Rachen wachsen. Regie führt der eher auf dramatische Stoffe spezialisierte Scott Cooper (Black Mass, Crazy Heart). Das schreckte del Toro allerdings nicht ab: „Guillermo weiß, dass ich keine Erfahrung auf dem Gebiet habe, findet es aber spannend zu sehen, wie ein Außenstehender an so einen Film herangeht“, erklärt Cooper seine Verpflichtung. „Das ist ein bisschen wie bei William Friedkin damals, der vor The Exorcist auch noch kein

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Strain – 20th Century Fox holt die vierte und letzte Staffel nach Deutschland

Die finale Schlacht zwischen Mensch und Vampir steht uns bevor: Mit einiger Verspätung kommt The Strain – Season 4 am 22. November 2018 dann endlich auch bei uns auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel. Mit Veröffentlichung der vierten Staffel schließt sich der Kreis, denn es handelt sich gleichzeitig um die letzte zu Guillermo del Toros Horror-Format. In den USA ging das große Finale, bei dem nochmal eine Million Zuschauer dabei waren, bereits gegen September 2017 über die Bühne. Ein Jahr später dürfen wir Corey Stoll, David Bradley, Kevin Durand, Jonathan Hyde, Richard Sammel, Natalie Brown und Joaquín Cosío nun auch hierzulande dabei über die Schulter blicken, wie sie sich gegen die schnell ausbreitende Seuche stellen. Mit an Bord sind diverse




V-Wars – Die neue Netflix-Serie: Erster Blick auf Ian Somerhalder in seiner Rolle

Netflix‘ Genreserien erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit, können aber nur ein Bruchteil des Jahres abdecken. So lässt die dritte Season zu Stranger Things noch bis mindestens Sommer 2019 auf sich warten und auch Dark: Season 2 ist aktuell lose für das kommende Jahr angekündigt. Gerade weil das so ist, ist man in Los Gatos, dem Netflix-Hauptquartier, immer um frischen und erfolgsversprechenden Nachschub bemüht. Ob ausgerechnet V-Wars das Zeug zum nächsten Serien-Dauerbrenner hat? Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Jonathan Maberry und wurde 2014 ursprünglich bei IDW und Entertainment One angekündigt, entsteht jetzt aber stattdessen für Netflix. Unter der Leitung von Brad Turner (Human Cargo,

0 Kommentare
Kategorie(n): News



V-Wars – Peter Outerbridge für Netflix-Vampir-Serie verpflichtet

Vor einigen Wochen verkündeten die Macher der für den Streaming-Giganten Netflix entstehenden Vampir-Serie V-Wars, dass Ian Somerhalder aus The Vampire Diaries erneut eine Hauptrolle als Blutsauger bekleiden wird. An seine Seite gesellt sich nun Peter Outerbridge, der Horrorfreunden unter anderem aus Shut In und Saw VI bekannt sein dürfte. Während Somerhalder die Figur des Dr. Luther Swann verkörpert, schlüpft Outerbridge in die Rolle des eleganten, aber durchtriebenen Sicherheitsexperten Calix Niklos. Gecastet wurde außerdem bereits A Christmas Horror Story-Darsteller Adrian Holmes. Bestellt hat Netflix für V-Wars zehn einstündige Episoden, die auf dem gleichnamigen Comicbuch von Jonathan Maberry basieren. Den Piloten in

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Vampire Chronicles – Bald kann es losgehen: Drehbuch für Pilotfolge fertiggestellt

Anne Rice, Schöpferin von Interview mit einem Vampir, entwickelt gemeinsam mit ihrem Sohn Christopher eine auf ihren Büchern basierende Serie, die von Paramount TV und Anonymous Content produziert wird. Wann diese genau über heimische Bildschirme flimmert, ist noch ungewiss. Allerdings konnte die Schriftstellerin und Drehbuchautorin mittlerweile die Arbeit am Drehbuch zur Pilotfolge abschließen, wie ein Screenshot auf ihrem offiziellen Facebook Profil verrät. Dieser entlarvt das Titelblatt des Drehbuchs, das zudem den Namen der Pilotfolge preisgibt Demnach soll die Serie selbst auf den Namen The Vampire Lestat hören, während die Pilotfolge Wolf Killer getauft wurde. Bei der Verfilmung ihrer geschriebenen Worte dürfen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



V-Wars – Ian Somerhalder spielt Hauptrolle in neuer Vampirserie von Netflix

Kaum wurde The Vampire Diaries abgesetzt, stürzt sich Ian Somerhalder (Pulse – Du bist tot, bevor du stirbst!) auch schon in den nächsten Krieg der Vampire. V-Wars heißt die neue Serie, basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Jonathan Maberry, welche 2014 ursprünglich bei IDW und eOne angekündigt wurde, jetzt aber stattdessen für den Streamingdienst entsteht. Unter der Leitung von Brad Turner (Human Cargo, 24, Stargate und Stargate Atlantis), der die Pilotfolge in Szene setzt, und der beiden Showrunner William Laurin und Glenn Davis wird ihm eine der Hauptrollen in dem neuen Format zukommen. „Wir hätten uns keine bessere Wahl als Ian Somerhalder wünschen können. Er ist nicht nur die perfekte Besetzung für Dr. Luther Swann, sondern

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Antlers – Neuer Guillermo del Toro-Horror von Der Exorzist und Halloween inspiriert

John Krasinski (A Quiet Place) ist wohl der beste Beweis dafür, dass sich Genre-Unkenntnis und ein Gespür für unheimliche Stoffe und Momente nicht gegenseitig ausschließen. Fehlende Erfahrung in Sachen Horror war sogar der ausschlaggebende Grund, weshalb sich Guillermo del Toro bei seinem kommenden Horror-Projekt Antlers für den auf dramatische Stoffe spezialisierten Scott Cooper (Black Mass, Crazy Heart) entschied. „Guillermo weiß, dass ich keine Erfahrung auf dem Gebiet habe, findet es aber spannend zu sehen, wie jemand Außenstehendes an so einen Film herangeht,“ verriet Cooper jetzt im Gespräch mit Collider. In dem von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Skript soll es ähnlich gespenstisch zugehen wie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Blade 4 – Wesley Snipes ist bereit für den nächsten Auftritt als Blade

Obwohl sein letzter Auftritt als Blade jetzt schon 15 Jahre zurückliegt, könnte sich Wesley Snipes durchaus vorstellen, noch ein weiteres Mal in die Haut des Blutsaugers zu schlüpfen. „Ich bin für alles offen,“ bestätigte er jetzt gegenüber The Hollywood Reporter. Tatsächlich könnte Snipes in einem neuen Film eher als Mentor für eine ganz neue Generation von Vampirschlächter fungieren, schließlich geht er inzwischen selbst schon auf die Sechzig zu. „Wenn Blade 4 zur Debatte steht, können wir gerne über alles sprechen. Es gibt auch noch andere Charaktere im Marvel-Universum, mit denen ich mich gerne auseinandersetzen würde, sofern sie mich dazu einladen. Auf jeden Fall ist das Interesse der Fans an mir als Blade ungebrochen.“ Bei Marvel wird schon

3 Kommentare
Kategorie(n): Blade, News



The Vampire Chronicles – Bryan Fuller unterstützt Interview mit einem Vampir-Schöpferin Anne Rice

Nach langem Suchen konnte Anne Rice im Sommer endlich einen echten Giganten für die Adaption ihres Vampir-Universums an Land ziehen. Sowohl Paramount TV als auch Anonymous Content nehmen die Herausforderung an, der Schriftstellerin und ihrem Sohn Christopher Rice bei der Umsetzung von The Vampire Chronicles als Serie unter die Arme zu greifen. Inzwischen darf das Duo sogar auf Unterstützung von Hannibal– und American Gods-Macher Bryan Fuller bauen: „Anne und Chris schreiben gerade das Drehbuch für die Pilotfolge und niemand Geringeres als Bryan Fuller schließt sich ihnen an“, gab Amy Powell von Paramount TV in einem Statement bekannt. „Wir hoffen sehr, dass er bleibt und im Bestfall sogar als Showrunner fungiert“, heißt es

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Antlers – Guillermo del Toro verfilmt Schauermär von Channel Zero- und The Forest-Autor

Trotz Schaffenspause findet Guillermo del Toro noch Zeit für neue Projekte und die Unterstützung junger Talente. Bei Fox Searchlight hat er sich jetzt für die Umsetzung der übernatürlichen Horror-Geschichte Antlers von Henry Chaisson und Channel Zero-Schöpfer Nick Antosca verpflichtet, bei der es ähnlich wie in del Toros Mama gespenstisch zugehen soll. Im Mittelpunkt befindet sich diesmal allerdings die Lehrerin einer vierten Klasse, die sich Sorgen um einen problematischen Schüler macht, dem ein albtraumhaftes Geheimnis auf der Seele brennt. Etwas Grauenvolles hat es auf das Kind abgesehen und nun liegt es an ihr, ihn vor der Gefahr zu beschützen. Mit an Bord ist auch David S. Goyer, Regisseur des kommenden Masters of the Universe, der zusammen mit Kevin Turen von Phantom Four produziert. Goyer brachte schon Antoscas The Forest

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Strain – Fox setzt Horror-Saga von Guillermo del Toro im Heimkino fort

Der erbitterte Kampf zwischen Vampir und Mensch ist endlich entschieden. Doch wer nun wissen möchte, wie die Schlacht zwischen Gut und Böse ausging, wird sich noch etwas länger gedulden müssen. Am 25. Januar 2018 macht 20th Century Fox Home Entertainment dann nämlich zunächst mit der dritten Staffel zu The Strain weiter und serviert uns das Komplettpaket im DVD- oder Blu-ray-Format. Hält man an der bisherigen Erscheinungsweise fest, ist gegen Frühling oder Sommer 2018 dann auch mit der vierten und gleichzeitig letzten Staffel zu rechnen. In den USA ging das große Finale bereits gegen Ende September über die Bühne. Im Januar 2018 dürfen sich Fans also zum vorletzten Mal auf Nachschlag aus dem düsteren The Strain-Universum freuen und Stars wie Corey Stoll, David Bradley, Kevin Durand, Jonathan Hyde, Richard Sammel, Natalie Brown




Fantastic Voyage – Del Toros fantastische Reise soll 2018 gedreht werden

Anderthalb Jahre ist es jetzt schon her, seit Fantasy-Spezialist Guillermo del Toro (Pan’s Labyrinth) bei 20th Century Fox und Lightstorm Entertainment für den lange geplanten Fantastic Voyage unter Vertrag genommen wurde. Obwohl zuletzt völlige Funkstille herrschte, ist del Toros nächster Film The Shape of Water jetzt endlich so weit fortgeschritten, dass der Regisseur im nächsten Frühjahr mit den Vorbereitungen beginnen kann. Dabei handelt es sich jedoch nur um den Start der ausführlichen Vorbereitungs- und Planungsphase, gedreht wird dann erst im darauffolgenden Herbst. Damit ist natürlich auch der ursprüngliche Kinostart gegen Ende 2019 hinfällig, den Fox nun irgendwann in 2020 abhalten will. Kenner der Vorlage werden sich also weiter in Geduld üben müssen, bevor sich eine Gruppe Wissenschaftler todesmutig auf Mikrogröße

2 Kommentare
Kategorie(n): News



The Strain – Anfang vom Ende: Düsterer Trailer stimmt auf die letzte Staffel ein

Die Zeit ist reif für die alles entscheidende Schlacht zwischen Menschen und Vampiren: Mit Beginn der vierten und letzten Staffel zu The Strain verschieben sich die Machtverhältnisse endgültig zugunsten der Strigoi. Nach einer nuklearen Katastrophe ist die Welt nämlich fast durchgehend in Dunkelheit gehüllt, was es den Strigoi ermöglicht, sich auch tagsüber bewegen zu können. Ein Großteil der verbliebenen Menschen arbeitet jetzt für sie. Denn wer sich nicht beugt, stirbt. Doch im Showdown stellt sich bald heraus, dass Menschen und Strigoi zusammenarbeiten müssen, wenn sie nicht aussterben wollen. Der Master verfolgt nämlich einen perfiden Plan, der die totalitäre Herrschaft vorsieht. Im ersten Trailer kommt es jetzt bereits zu vereinzelten Revierkämpfen. Doch viel wichtiger: Können die Menschen ihr sicheres Schicksal abwenden? Während




The Strain – Vampirserie von Guillermo del Toro geht in deutschen Heimkinos weiter

Mit einiger Verspätung setzt 20 Century Fox die The Strain-Saga nun auch im Heimkino fort. In den USA ging zwischenzeitlich zwar schon die dritte Season über die Bühne, hierzulande wartete man seit der Heimkino-Premiere der ersten Staffel im November 2015 aber vergeblich auf Nachschub. Weiter geht es im Sommer dann zunächst mit der zweiten Staffel, die am 27. Juli 2017 ihre deutsche Premiere auf DVD und Blu-ray Disc feiert. Fast zeitgleich geht in den USA die vierte und gleichzeitig letzte Runde der düsteren Vampirserie nach den Comics von Chuck Hogan und Guillermo del Toro (Crimson Peak, Hellboy) auf Sendung. Wer die neuen Folgen möglichst zeitgleich erleben möchte, kommt also auch weiterhin nicht um ein Abo von Sky herum, wo die Serie zuletzt auf Sky Atlantic gezeigt wurde, und das nur 24 Stunden nach der US-Erstausstrahlung. Die zweite




Castlevania

Castlevania – Jetzt auch mit Poster: Netflix kündigt Produktionsbeginn mit erstem Plakatmotiv an

Ganz drei Jahre liegt die letzte Castlevania-Spielumsetzung Lords of Shadow 2 inzwischen schon wieder zurück. Fans des berühmten Vampir-Universums bekommen aber bald Nachschub, wenn auch in ungewohnter Form. Das Filmprojekt, welches ursprünglich von Stomp the Yard-Regisseur Sylvain White inszeniert werden sollte und auch mal kurz in die Hände von Resident Evil-Schöpfer Paul W.S. Anderson wanderte, fiel zwar ins Wasser, ein Auffangbecken gab es allerdings trotzdem. Netflix arbeitet inzwischen offiziell an einer eigenen Serie zum Videospiel, welche sich treu an die traditionsreiche Vorlage halten soll. Als Beweis hierfür postete Showrunner Adi Shankar das erste Plakatmotiv, welches wir Euch keineswegs vorenthalten wollen. Abgebildet ist das berühmte Schloss aus der Vorlage, welches in der Serie natürlich nicht fehlen darf.

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Fright Night

Fright Night 3 – Tom Holland will Sequel zu seinem Horror-Klassiker drehen

Tom Hollands Fright Night gehört zu den ganz großen Klassikern des Horror- und Vampirgenres. Da der Filmemacher aufgrund der amerikanischen Copyright-Bestimmungen in gut zwei Jahren wieder in den Besitz der Filmrechte kommt, laufen jetzt schon Vorbereitungen, um die rabenschwarze Nacht, wie das Original hierzulande hieß, mit einem dritten Film aufleben zu lassen. Wohlgemerkt die Originalreihe, denn vor drei Jahren zog das 2011 gedrehte Horror-Remake mit Anton Yelchin und Colin Farrell bereits ein für den Heimkinomarkt konzipiertes Sequel nach sich. Holland will dieses aber natürlich außen vor lassen und sich lieber auf sein Original konzentrieren. Um das Interesse auszuloten, soll vorab bereits eine Roman-Fortsetzung veröffentlicht werden: „Die Buchvariante zu Fright Night 3 ist fast fertig,“ so Holland, der außerdem verriet, dass man mit

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Van Helsing – Syfy präsentiert offiziellen Teaser-Trailer zum Serienstart im September

Am 22. September wird in den USA aus Mr. Van Helsing Mrs. Vanessa Helsing. Die Serie, die dann mit einer 13-teiligen ersten Staffel an den Start geht, macht mit einer weiblichen Version des bekannten Vampirkillers auf sich aufmerksam. Wie sich Schauspielerin Kelly Overton in der Rolle schlägt, deutet im Anhang der offizielle Teaser-Trailer an. Immerhin kennt sich die bald 38-jährige Amerikanerin bereits bestens mit Blutsaugern und ihrer manipulativen Art aus. 2013 bekleidete sie in der letzten Staffel von True Blood die Figur der Rikki Naylor. Aber ob sie auch den Fangzähnen aus Van Helsing gewachsen ist? Neben Kelly Overton spielen in der Mystery-Serie unter anderem auch Jonathan Scarfe, Christopher Heyerdahl, David Cubitt, Vincent Gale oder Paul Johansson mit. Sie alle zeichnen entweder als Unterstützung für Vanessa Helsing verantwortlich oder

0 Kommentare
Kategorie(n): News



From Dusk Till Dawn – Rückkehr des Bösen: Trailer zur dritten Staffel der Vampir-Serie von Rodriguez

Auch From Dusk Till Dawn steht kurz vor Einzug in die dritte Runde. Fans der von El Rey Network produzierten Serie erwartet noch vor Sommerende eine geballte Ladung Fangzähne, die nach einer ordentlichen Portion Blut dürsten. Die zeigen sich im Übrigen auch schon im ersten offiziellen Trailer zur kommenden Staffel, der sich natürlich wie gewohnt im Anhang begutachten lässt und außerdem unter anderem die beiden Hauptdarsteller D.J. Cotrona und Zane Holtz in Pose zeigt. In den neuen Folgen soll es die Gecko Brüder, gespielt  D.J. Cotrona (G.I. Joe 2) und Zane Holtz (The Perks of Being A Wallflower), dann in die Unterwelt verschlagen. Robert Rodriguez (Grindhouse, Machete Kills), der als Produzent und Regisseur involviert ist: „Ich bin unglaublich aufgeregt, dass wir From Dusk Till Dawn: The Series um eine dritte Staffel erweitern können. Die Show hat




Blade 4 – Einer geht noch: Wesley Snipes hofft auf Fortsetzung zu Comicverfilmung

Vor 12 Jahren nahm es Blade mit dem gefährlichsten Gegenspieler überhaupt auf: Graf Dracula. Die Konfrontation mit dem Obervampir sollte die Titelfigur aber noch lange nicht in Rente schicken. Vor gut einem Jahr verriet Darsteller Wesley Snipes, dass bei Marvel angeblich Gespräche darüber geführt würden, wann bzw. ob ein neuer Ableger produziert wird. Damals hieß es noch, dass man es durchaus in Betracht ziehe, Snipes erneut zu besetzen und somit die bekannten Geschehnisse fortzusetzen. Seither wurde es allerdings wieder ruhig um das Projekt, zumal Marvel zurzeit ohnehin alle Hände voll mit ihrem Cinematic Universe zu tun hat. Für Snipes noch kein Grund, die Hoffnung aufzugeben: „Es besteht immer die Möglichkeit, einen neuen Blade-Film zu machen. Aber der Ball liegt halt bei Marvel“, erklärte der Mime jüngst auf seinem Twitter-Profil. Bis vor




Fantasy Filmfest 2014 – Jeepers Creepers-Macher stellt neuen Genrebeitrag vor

Victor Salva (Jeepers Creepers-Reihe, Peaceful Warrior, Rosewood Lane) ist der neueste Zuwachs für das diesjährige Fantasy Filmfest. In dessen Horror-Thriller Dark House (Haunted) kommt es zum längst überfälligen Wiedersehen mit Tobin Bell, der Genrefans besser unter dem Namen Jigsaw/John Kramer bekannt sein dürfte. In Dark House verkörpert Luke Kleintank die Rolle von Nick Di Santo, der einen Menschen berühren und auf mysteriöse Weise vorhersagen kann, wann dieser sterben wird. Ob Tobin Bell (SAW-Reihe) als sein entfremdeter und längst für tot gehaltener Vater Antworten auf die Ursprünge dieser düsteren Gabe liefern kann? Nick macht sich zusammen mit seinen Freunden Ryan (Anthony Rey Perez) und Eve auf die Suche nach ihm. Doch egal, welche Straße sie auch einschlagen, sie gelangen immer wieder zu einem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Stake Land - Vampire Nation

Stake Land – Jim Mickle lässt die ‚Vampire Nation‘ als TV-Serie auferstehen

Die Vampirkatastrophe bricht ein weiteres Mal über die Vereinigten Staaten herein. Dark Sky Films arbeitet an einer eigenständigen Serie zum erfolgreichen Blutsauger-Roadmovie Vampire Nation (Stake Land) von Filmemacher Jim Mickle (We Are What We Are). Laut The Wrap kehrt Mickle für den Posten auf den Regiestuhl zurück und kooperiert abermals mit seinem Drehbuchautor und Schauspieler Nick Damici, um die Geschichte für die TV-Bildschirme zu adaptieren. Greg Newman von Dark Sky Films wird beiden als ausführender Produzent zur Seite stehen. „Es wird Unmengen verschiedener Vampire geben. Ich habe Greg schon gesagt, dass ich genau so viel Budget und Freiraum will, damit es für fliegende Vampire reicht. Die Seuche breitet sich diesmal auch auf Tiere aus und bringt etwa Vampirhunde oder – bären hervor,“ erklärt Damici gegenüber




The Secret Circle

The Secret Circle – Super RTL holt Mystery-Serie um Hexen ins Programm

Die von Kevin Williamson (Scream-Reihe, The Vampire Diaries) erschaffene Mystery-Serie The Secret Circle schafft den Sprung nach Deutschland. Während in den USA bereits vor rund zwei Jahren die Lichter ausgingen, setzt Super RTL hierzulande am 12. Februar zur deutschen Premiere der mittlerweile abgesetzten The CW-Produktion an, die jeweils mittwochs um 20.15 Uhr ausgestahlt wird. Die Show um einen geheimen Hexenzirkel dient als Ersatz für Once Upon A Time. Der Rythmus bleibt gleich: Wöchentlich werden gleich zwei Folgen der ersten Staffel zu sehen sein. Da von The Secret Circle lediglich 22 Episoden produziert wurden, dürfte der Ausflug ins Übernatürliche allerdings von kurzer Dauer sein. In der Serie zieht ein jahrhundertealter Hexenzirkel die jugendliche Cassie in ihren Bann. Doch es gibt eine dunkle Macht, die alles




The Originals – Promobilder zeigen vorab, wer New Orleans einen Besuch abstattet

Mystic Falls ist demnächst um einige Urvampire ärmer. Dafür lassen sich Klaus und Co. neuerdings in New Orleans nieder, wo es nicht weniger mysteriöse Rätsel zu lösen gibt. The Originals, eine Spin-Off Serie von The Vampire Diaries, läuft in den USA so erfolgreich, dass The CW die Anzahl an Folgen der ersten Staffel direkt verdoppelte. Wer nach der Pause alles zurückkehrt, verraten neue Promobilder, die sich wie immer nach dem Umblättern finden. Hierzulande geht es ab Februar zunächst mit der 5. Staffel von The Vampire Diaries weiter. Ausgestrahlt werden die neuesten Episoden wie gewohnt auf sixx, die außerdem bald mit The Originals an den Start gehen. Mit dem Spin-Off wollen die Schöpfer der Vampirserie näher auf die Ur-Vampire eingehen, weshalb einige Schauspieler von Mystic Falls nach New Orleans umziehen. Dazu gehören Klaus und




The Originals – Deutsche TV-Premiere im Frühjahr auf sixx, Elyse Levesque als Neuzugang

Zusammen mit der fünften Staffel zu The Vampire Diaries (Start am 05. Februar) holt sixx auch The Originals nach Deutchland. Das Spin-Off zur Blutsauger-Serie schickt einige der Protagonisten aus The Vampire Diaries nach New Orleans, wo es die Figuren mit alten Bekannten und gänzlich neuen Bedrohungen zu tun bekommen. Für The Originals konnte The CW die bekannte Castliste um einige neue Gesichter erweitern. So wird Elyse Levesque beispielsweise als Hexe in Erscheinung treten. Mit The Originals wollen die Schöpfer näher auf die Ur-Vampire eingehen, weshalb einige Schauspieler von Mystic Falls nach New Orleans umziehen. Dazu gehören Klaus, verkörpert von Joseph Morgan, und Elijah (Daniel Gillies). Beide kehren in die Stadt zurück, an deren Entstehung ihre Familien beteiligt waren. Doch etwas hat sich

1 Kommentar
Kategorie(n): News




Gestern