Heute



Das Omen

Das Omen – Vorgeschichte vom The Conjuring-Duo könnte bald Realität werden

Er ist das personifizierte Böse! Vor vierzehn Jahren brachte 20th Century Fox ein modernes Remake zum Klassiker Das Omen (The Omen) in die Kinos. Obwohl sich die Einnahmen durchaus sehen lassen konnten, wurde es anschließend wieder ruhig um das Franchise und Teufelskind Damien – bis jetzt. Denn wie Chad und Carey W. Hayes, Schöpfer hinter der The Conjuring-Reihe, verraten haben, sind sie die Autoren eines Prequels zur Reihe, das sich momentan in Entwicklung befinden soll. „Wir haben ein Drehbuch zu Das Omen geschrieben und an Fox (jetzt Walt Disney) übergeben. Gerüchten besagen, dass der Film demnächst die Produktionsphase erreicht. Falls

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rebecca – Trailer: Kult-Schauergeschichte mit Lily James neu aufgelegt

Haunted House- trifft auf Liebesgeschichte. Netflix hält neben Spuk in Bly Manor (The Haunting of Bly Manor) noch eine weitere Überraschung parat, die Abonnenten die schaurige Halloween-Zeit versüßen soll. Den Ausgangspunkt bildet Daphne du Mauriers Kultnovel Rebecca, die schon Alfred Hitchcocks gleichnamigem Klassiker als Inspiration diente, von Ben Wheatley (Kill List, Sightseers, High Rise) nun allerdings eher lose aufgegriffen wurde. „Man sollte kein Remake des Hitchcock-Films erwarten“, stellt Ben Wheatley vorsorglich gegenüber Empire klar. „Natürlich habe ich mir alle Adaptionen angesehen, weil es wichtig ist zu wissen, was vor meinem Film da war

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The New Mutants – Die jungen Mutanten zeigen sich im neuen Trailer, Poster

Während Walt Disney und 20th Century Studios ihr Sorgenkind The New Mutants hierzulande erneut auf den 10. September verschoben haben, hält man in den USA weiterhin am 28. August 2020 fest. Dass sich daran noch einmal etwas ändert, scheint dieses Mal – so unglaublich es auch klingen mag – tatsächlich eher unwahrscheinlich zu sein. Wie zum Beweis legt das traditionsreiche Studio heute gleich mehrere Poster und einen neuen Meet the Cast-Trailer vor, mit denen man das Startdatum am 28. August noch einmal unterstreicht. Da potenzielle Zuschauer in den vergangenen Jahren schon so oft vertröstet wurden und viele den Glauben an eine Auswertung

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rebecca – Hitchcock-Reboot startet zu Halloween bei Netflix: Erste Bilder

Alfred Hitchcocks Klassiker Rebecca für eine ganz neue Generation von Thriller-Liebhaber aufleben lassen – vor acht Jahren hätte das beinahe schon einmal geklappt. Der Plan von DreamWorks und Filmemacher Nikolaj Arcel (Die Königin und der Leibarzt, Der dunkle Turm) verlief jedoch im Sande, und so hörte man lange nichts nichts mehr von der titelgebenden Figur – bis jetzt. Denn im Auftrag von Netflix und Working Title hat sich Ben Wheatley (Kill List, High Rise) an Daphne du Mauriers Kultnovel gewagt und zusammen mit prominenten Stars wie Armie Hammer (Call Me by Your Name) und Lily James (Baby Driver, Mamma Mia! Here We Go Again) eine moderne

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The New Mutants – Hierzulande erneut verschoben: Unheimlicher TV Spot

Dieses Mal scheint es Disney mit seinem ewigen Sorgenkind The New Mutants tatsächlich ernst zu meinen – jedoch nur in den USA, denn hierzulande geht es abermals um zwei Wochen nach hinten. Um nicht mit Christopher Nolans Tenet zu kollidieren, kommt der „erste X-Men-Horrorfilm“ nun doch erst am 10. September (vormals 27. August) in deutsche Kinos. Währenddessen bestätigt man mit einem neuen TV Spot, der die Horrorelemente der Comicverfilmung in den Fokus rückt, noch einmal das vorläufige Datum für amerikanische Kinogänger. Ob auch hier eine weitere Verschiebung notwendig wird? Überraschen würde es uns jedenfalls nicht. Sollte es beim an

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Woman in the Window – Stream statt Kino: Netflix kauft Thriller von Disney

Nicht jedem Film ist es bestimmt, auf der großen Leinwand Premiere zu feiern. Joe Wrights vielversprechender Thriller The Woman in the Window etwa, der ursprünglich schon im Mai hätte anlaufen sollen, dann aber wegen der Coronakrise auf unbestimmte Zeit verlegt wurde, wandert von 20th Century Studios zum Streaming-Giganten Netflix, der aktuell noch nach einem geeigneten Zeitfenster für die Veröffentlichung sucht. Wirklich überraschend kommt der Schritt allerdings nicht, denn Gerüchte zufolge soll Walt Disney unzufrieden mit dem fertigen Ergebnis gewesen sein, ließ Cast und Crew vergangenen Herbst für umfangreiche Nachdrehs antreten, wo

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Star Wars: Dark Legends – Nichts für Kinder? Walt Disney gibt Grusel-Buchsammlung heraus

Als George Lucas 2012 die Rechte an Star Wars an Walt Disney abtrat, gab es vielerorts Befürchtungen, dass die Zukunft von Krieg der Sterne zu kinder- und familienfreundlich ausfallen könnte. Dabei vergessen Fans von Luke Skywalker, Leia Skywalker oder Han Solo allerdings, dass diese Richtung schon vom Schöpfer vorgegeben wurde: „Diese Filme richten sich unter anderem auch an Kinder“, stellte Lucas vor rund 20 Jahren in einem Interview zur Prequel-Trilogie klar. Inzwischen wurden über Disney drei neue Hauptteile, zwei Spin-offs sowie eine ganze Serie produziert und schon ausgewertet, die sich stilistisch alle voneinander unterscheid

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The New Mutants – Noch ein Versuch: Walt Disney gibt neuen Kinostart bekannt

Digital oder große Leinwand? Diese Frage stellt sich im Fall von The New Mutants jetzt schon länger. Deutete die jüngst erfolgte Amazon-Listung noch auf eine rein digitale Premiere hin, rudern Fox und Walt Disney plötzlich wieder zurück. Warum das so ist? Gerade bei Produktionen für das Kino kann es vorkommen, dass Schauspieler vertraglich eine Gewinnbeteiligung zugesprochen bekommen und festgelegt ist, dass der jeweilige Film in so und so vielen Kinos anlaufen wird. Vermutlich muss Disney The New Mutants also sogar in den Lichtspielhäusern anlaufen lassen, um nicht Gefahr zu laufen, gegen bestehende Vertragsauflagen zu verstoßen. Der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ghost Rider 2

Ghost Rider – Plant CEO Kevin Feige ein Reboot innerhalb vom Marvel Cinematic Universe?

Im Moment kursieren Gerücht, dass der brennende Antiheld Ghost Rider schon bald seinen ersten Auftritt im Marvel Cinematic Universe haben könnte. Der Verdacht kam auf, weil im Sequel Doctor Strange in the Multiverse of Madness von Sam Raimi der Bösewicht Nightmare eingeführt werden soll, der in den Comics auch auf den Rider trifft. Deshalb wird gerade darüber spekuliert, ob sich die Figur, die in den Jahren 2007 und 2012 von Nicolas Cage verkörpert wurde, und der Doktor die Leinwandpräsenz teilen könnten. Dass Marvel und CEO Kevin Feige tatsächlich daran interessiert sein sollen, den Rider wieder aus der Versenkung zu holen, will zudem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Underwater – Überraschender Twist: Regisseur stellt sein Finalmonster vor!

Kristen Stewart gilt als Indie- und Kritiker-Liebling, kann abseits der Twilight-Filme aber kaum größere Box Office Erfolge vorweisen. Das wollte sie kurz vor ihrem 30. Geburtstag vor wenigen Wochen mit gleich zwei ebenso ambitionierten wie kostspieligen Filmprojekten ändern – dem modernen Remake 3 Engel für Charlie und dem an Alien und Abyss angelehnten Sci/Fi-Horrorfilm Underwater, der noch bei Fox produziert, letztlich aber über Disney veröffentlicht wurde. Allerdings ging der Schuss in beiden Fällen nach hinten los. Während 3 Engel für Charlie immerhin seine Kosten wieder einspielte, war bei Underwater das Ende der Fahnenstange (welt




Doctor Strange 2 – Trotz Corona: Dreh zum Sequel soll wie geplant beginnen

Marvel geht anscheinend davon aus, dass die Coronakrise bis Juni überstanden sein wird und die Dreharbeiten zu Doctor Strange 2 planmäßig beginnen können – und das, obwohl die USA die Liste der Coronapatienten inzwischen sogar anführen. Dass das Bauen von Schauplätzen, internationale Flüge und hundertköpfige Crews auf engem Raum in zwei Monaten kein Problem mehr sein werden, darf jedoch stark bezweifelt werden. Daher reden wir hier noch von einem äußerst unwahrscheinlichen „Best Case“-Szenario. Was passiert, wenn der Ball im Juni doch noch nicht ins Rollen kommt? Schlimmstenfalls platzt der Dreh und es kommt zu einer

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Jurassic World: Dominion – Produktion gestoppt: Coronavirus legt Hollywood lahm

Selbst die Reichen und Schönen bleiben von den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie nicht verschont. So war Disney in den letzten Tagen gezwungen, alle Vergnügungsparks zu schließen, die groß angelegte, 200 Mio. Dollar teure Märchenverfilmung Mulan von der Startliste zu nehmen und sämtliche Film- sowie Serienproduktionen einzustellen. Doch auch andere Studios sind betroffen. Warner Bros. musste beispielsweise die Umsetzung der 5. Staffel von Riverdale auf Eis legen, da bei einem Crewmitglied das Virus diagnostiziert wurde. In der Konsequenz wurde die gesamte TV-Abteilung des Produktionshauses dicht gemacht. Und nun meldet auch Universal

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Planet der Affen 4 – Wes Ball bestätigt: Film setzt Caesars Geschichte fort, wird kein Remake

Die Zukunft von Planet der Affen war aus zwei Gründen ungewiss: Zum einen spielte Survival trotz hervorragender Reviews sehr viel weniger Geld ein als der Vorgänger (710 vs. 490 Millionen Dollar) und zum anderen war da noch die Fox-Übernahme durch Disney. Doch Dezember 2019 wurde bekannt, dass Maze Runner-Regisseur Wes Ball (Mouse Guard) das Ruder bei Planet der Affen 4 übernehmen soll. Zunächst sah es allerdings danach aus, als würde er ein Remake des Klassikers aus dem Jahre 1968 machen und keine direkte Fortsetzung zur bestehenden Remake-Trilogie. Eine Annahme, die Wes Ball jetzt zur Freude vieler Planet der Affen-Fans dementieren




The New Mutants – Inspiriert von A Nightmare on Elm Street? Ja! Poster und Bilder

Noch heute hat A Nightmare on Elm Street 3: Dream Warriors aus dem Jahr 1987 seine Fans – so wie Josh Boone. Mit The New Mutants liefert der Filmemacher seine ganz persönliche Hommage an den Klassiker über Traummörder Freddy Krueger ab, wie er jetzt gegenüber Collider erzählte. „Am meisten haben mich wohl Einer flog über das Kuckucksnest, The Shining und Dream Warrior beeinflusst. Tatsächlich liebe ich Dream Warrior. Er folgt der Logik der frühen Wes Craven-Titel und ist ein klassischer übernatürlicher Horrorfilm.“ Ob wir diese Horror-Einflüsse nun endlich zu Gesicht bekommen? Laut Disney und Fox soll es im April tatsächlich so weit sein. In der Vergangenheit wurde das bereits 2017 abgedrehte Werk eher stiefmütterlich behandelt. Boone

0 Kommentare
Kategorie(n): New Mutants, News



Alita: Battle Angel – Lebensechte Büste verblüfft mit Authentizität, hat aber ihren Preis

Dass Alita: Battle Angel jemals fortgesetzt wird, ist nach den mauen Box Office-Resultaten eher unwahrscheinlich. Zwar konnte der Sci/Fi-Film von Regisseur Robert Rodriguez und Produzent James Cameron im Frühjahr 2019 weltweit die 400 Millionen Dollar Grenze knacken, doch aufgrund der Produktions- und Marketingkosten von mindestens 200 bis 250 Millionen Dollar war die Mangaverfilmung auch alles andere als preiswert, die Gewinnmarge für das Studio entsprechend knapp bemessen. Dafür wird das Merchandise zum Film demnächst um eine bemerkenswerte und authentische, aber ebenso teure Büste erweitert. Diese wurde im Maßstab 1:1 angefertigt und ausschließlich mit hochwertigem Material produziert. Die 67,5 cm hohe Alita-Replik




New Mutants – Kommt wie geplant ins Kino, neuer Trailer ist bereits fertig

Kommt The New Mutants mit oder ohne Bezug zum X-Men-Universum von 20th Century Fox und Walt Disney? Wirklich sicher ist aktuell nur: Beide Studios halten an ihren Kino-Plänen fest und kündigen für Januar die Premiere eines brandneuen Kinotrailers an, mit dem sich ein für alle Mal klären dürfte, in welcher Form der Film ab 16. April 2020 deutsche Leinwände ziert. Zuletzt wurde sogar über eine Streichung aller X-Men-Verweise spekuliert, was aus den jungen Mutanten ganz normale Teens mit übernatürlichen Fähigkeiten gemacht hätte. Doch von dieser Idee, darauf lassen aktuelle Aussagen von New Mutants-Illustrator Bill Sienkiewicz schließen, scheint man inzwischen wieder Abstand genommen zu haben. „Ich weiß nicht, ob ich überhaupt etwas

0 Kommentare
Kategorie(n): New Mutants, News



The New Mutants – Erster X-Men-Horrorfilm soll wie geplant ins Kino kommen

Ganze zwei Jahre hinkt The New Mutants seinem ursprünglichen Starttermin jetzt schon hinterher. Der anhaltend schlechten Publicity zum Trotz scheint Walt Disney aber weiter an der geplanten Kino-Auswertung festhalten zu wollen, bringt den „ersten Horror-Thriller im X-Men-Universum“ statt am 03. April nun aber erst am 16. April 2020 in deutsche Kinos. Eine derart unscheinbare Verschiebung wäre an sich nicht der Rede wert, unterstreicht im Fall von The New Mutants aber, dass der Film tatsächlich ins Kino kommen und nicht (wie kurzzeitig vermutet wurde) zum hauseigenen Streaming-Service Disney+ abgeschoben werden soll. Was von der ursprünglichen Vision im Frühjahr 2020 noch übrig sein wird, lässt sich mangels neuer Bilder, eines Trailers oder hand

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Terminator: Dark Fate – Enttäuscht oder zufrieden? Edward Furlong plaudert aus

Achtung: Diese Meldung richtet sich vor allem an Kinogänger, die Terminator: Dark Fate bereits gesehen oder keine Probleme damit haben, gespoilert zu werden. Diskutiert wird hier Edward Furlong und sein Cameo-Auftritt im Sci/Fi-Film, der vor wenigen Monaten von Franchise-Schöpfer James Cameron persönlich angeteasert wurde. Auf die anfängliche Begeisterung folgte jedoch schnell Besorgnis, dass John Connor trotz der Rückkehr Furlongs dem Tod geweiht sein könnte. Und tatsächlich wird John im neuen Film schon kurz nach der Eröffnungssequenz von einem hochmodernen T-800 (Arnold Schwarzenegger) eliminiert, als er sich mit seiner Mutter Sarah an einer Strandbar befindet. Eine Wendung, die bei zahlreichen Fans auf entsetzte Rea

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Hocus Pocus – Nur auf Disney+: Horror-Komödie mit Bette Midler in 4K Ultra HD

Star Wars-Fans jubeln, denn der am 31. März in Deutschland startende Streamingdienst Disney+ bringt die ersten drei Filme der Weltraum-Saga von George Lucas in bislang nicht gekannter Qualität (in 4K und inklusive neuer Filmszenen) mit. Aber nicht nur sie dürfen sich freuen. Im Zuge der Ankündigung von Hocus Pocus 2, der Bette Midler, Sarah Jessica Parker und Kathy Najimy erneut als Hexenschwestern vereinen soll, gab Disney nun zudem bekannt, dass zum Launch eine 4K Ultra HD Version des 90er Jahre Klassikers verfügbar sein wird. Die ganze Sache hat allerdings einen Haken – wer darauf hofft, die 4K-Variante von Hocus Pocus ganz normal im Laden oder online kaufen zu können, irrt sich. Stattdessen wird die hochauflösende Version des

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Das Omen

Disney – Schließt Fox-Klassiker wie Alien oder Das Omen im Archiv weg

Viele US-Kinos, die an keine große Kette gebunden sind, mussten dieses Jahr der Tatsache ins Auge blicken, dass Titel aus dem Katalog von 20th Century Fox seit der Übernahme durch Disney nicht mehr länger zur Verfügung stehen. Auch Joe Neff, der in Ohio jeden Frühling und jeden Herbst einen 24-stündigen Filmmarathon mit Klassikern aus den Bereichen Sci/Fi und Horror organisiert, wurde auf einmal die Tür vor der Nase zugeknallt. Noch nie zuvor gab es Probleme, Filme von 20th Century Fox zu besonderen Anlässen wie den seinen zu zeigen. Doch inzwischen sind diese Titel genauso unerreichbar wie hauseigene Disney-Produktionen. Als er das Kino seiner Wahl darum bat, bei Fox beziehungsweise Disney die Erlaubnis einzuholen, Die Fliege und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The New Mutants – Gerücht: Disney will jegliche Verbindung zu X-Men kappen

Junge X-Men-Mutanten, die für sich selbst und andere zur Gefahr werden. Mit diesem interessanten Konzept wollte 20th Century Fox 2017 Angst und Schrecken in deutschen Kinos verbreiten. Doch dann war den Verantwortlichen beim Studio der neue Film von Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter, Stephen King’s The Stand) plötzlich nicht mehr unheimlich genug und es wurden umfangreiche Nachdrehs anberaumt, um die Grundstimmung, die der erste Trailer transportierte, auf den Film zu übertragen. Zwei Jahre später wartet The New Mutants noch immer auf seine Veröffentlichung und steckt mehr denn je in einem undefinierbaren Schwebezustand fest. Nun geht man sogar noch einen Schritt weiter: Berichten zufolge planen Walt Disney und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Woman in the Window – Man sieht sich 2020: Disney verschiebt Psycho-Thriller mit Amy Adams

Seit der 20th Century Fox-Übernahme durch Disney wurden bereits mehrere Projekte entweder ganz eingestampft, auf unbestimmte Zeit nach hinten verschoben oder komplett überarbeitet. In letztgenannte Kategorie fällt ab sofort auch der Psycho-Thriller The Woman in the Window. Disney war mit dem fertigen Film unzufrieden und zeigte ihn im Rahmen einer Testvorführung, wo die Meinung des Hollywood-Giganten anscheinend bestätigt wurde. Das Publikum soll überwiegend negatives Feedback geäußert haben, weswegen Disney Nachdrehs bestellt hat. Da diese umfangreicher ausfallen werden als erwartet, kann das Studio den US-Starttermin vom 4. Oktober nicht mehr länger halten. Stattdessen wird das Werk auf den 15. Mai 2020 ver

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ready or Not – Fangen spielen mal anders: Auf dem Poster beginnt die Hetzjagd

Jede Familie hat ihre ganz eigenen Traditionen, doch an denen aus Ready or Not möchte man lieber nicht teilnehmen. Das von Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett für Fox Searchlight Pictures umgesetzte Genrewerk mit Samara Weaving und Adam Brody bietet eine grausame Version von Fang mich doch, in welcher der Verlierer umgehend mit dem Tod bestraft wird. Ein brandneues Poster teasert jetzt den Beginn dieses makaberen Spiels an. Dabei ist ein gutes Versteckt unerlässlich. Denn wer erwischt wird, darf sich für alle Zeit verabschieden. Ready or Not feiert Ende Juli im Rahmen des kanadischen Fantasia International Film Festivals Weltpremiere und startet am 26. September auch regulär in hiesigen Kinos. Der Film thematisiert das eigent




The New Mutants – Anstehende Nachdrehs sind Schuld an der mehrmaligen Verschiebung

New Mutants wurde schon so oft verschoben, dass einige Fans die Hoffnung auf einen Kinostart längst aufgegeben haben. Gerade erst wurde der Horrorfilm erneut verschoben – auf 2020. Aber woran liegt es, dass sich die Veröffentlichung dermaßen hinauszögert? Produzent Simon Kinberg gibt Auskunft: „Wir werden irgendwann in diesem Jahr Nachdrehs ansetzen. Zudem bekam der Film von Disney einen neuen Kinostart spendiert. Das wars dann auch schon, viel mehr steckt da nicht dahinter. Wir mussten halt herausfinden, was genau wir noch einmal neu drehen wollen und wie wir alles sinnvoll mit bestehendem Material verknüpfen. Die größte Herausforderung wird es jedoch sein, die gesamten Castriege wieder zusammenzutrommeln. Wir versuchen stets

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Maleficent: Mächte der Finsternis – Angelina Jolie gegen Michelle Pfeiffer: Offizieller Trailer

Vor rund fünf Jahren durfte Angelina Jolie in Maleficent die titelgebende Fee geben und einem bösen König die Stirn bieten. Im direkten Sequel Mächte der Finsternis bekommt es die finstere Antiheldin nun mit einer völlig neuen Bedrohung zu tun – Queen Ingrith, die von keiner Geringeren als der ehemaligen Catwoman Michelle Pfeiffer porträtiert wird. Da sich beide im Big Budget-Blockbuster aus dem Hause Disney uneinig sind, soll ein Krieg zwischen den beiden Parteien über die zukünftige Herrschaft im Land entscheiden. Mit dem ersten Trailer, der überraschend düster daherkommt, gewährt uns Regisseur Joachim Rønning nun bereits einen kleinen Vorgeschmack auf die Rivalität, deren Ausgang hierzulande ab dem 17. Oktober auf der Kinolein

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The New Mutants – Disney verschiebt X-Men-Horror um ein weiteres Jahr

Walt Disney und Fox räumen Josh Boone doch mehr Zeit für die Überarbeitung seines The New Mutants ein. Der erste Horrorfilm im X-Men-Universum, ursprünglich für 2018 angesetzt, kommt nun am 03. April 2020 in amerikanische Kinosäle. Der alte Termin im August 2019 ist somit hinfällig. Auch wenn X-Men-Fans dadurch noch länger auf das vielleicht düsterste Kapitel der Reihe warten müssen, dürfte es dem Film letztlich eher zugute kommen. Josh Boone will große Teile des Horror-Thrillers (Gerüchte sprechen von bis zu fünfzig Prozent des gesamten Films) neu drehen und ihn dadurch unheimlicher und verstörender machen. Auch die nachträgliche Einführung eines komplett neuen Charakters erscheint denkbar. Kurz nach Fertigstellung gab der Das Schick

0 Kommentare
Kategorie(n): New Mutants, News



Willow – Sequel zum Achtziger-Klassiker entsteht für Disney+

Letztes Frühjahr ließ Regisseur Ron Howard (The Da Vinci Code – Sakrileg) durchblicken, dass er gerne eine Fortsetzung zu seinem düsteren Fanatsyfilm Willow mit Warwick Davis (Leprechaun) als Willow Ufgood drehen würde. Jetzt lässt er Taten folgen und kündigt zusammen mit Disney+ eine direktes Serien-Sequel auf Basis seines Achtziger-Klassikers an. Dabei dürften vor allem Fans des Originals auf ihre Kosten kommen, denn laut Variety sind sowohl Davis (alias Willow) als auch Howard für eine Rückkehr bestätigt. Um das Drehbuch kümmert sich der Filmemacher zusammen mit seinem bekannten Kollegen Jon Kasdan – eine Kooperation, die Warwick Davis schon letzten Sommer angeteasert hatte. „Einen Willow zu spielen, der älter, weiser und ein bess

0 Kommentare
Kategorie(n): News



New Mutants – Walt Disney plant Horrorfilm weiter für Kinostart ein

Kommt The New Mutants doch noch ins Kino? Bedingt durch die weiterhin unklare Ausgangslage war man zuletzt eher von einem Weiterverkauf an Hulu oder Disney+ ausgegangen. Doch Walt Disney scheint an dem „ersten Horrorfilm im X-Men-Universum“ festhalten zu wollen, stellte das Projekt im Rahmen der CinemaCon Las Vegas nun sogar als Bestandteil des eigenen Release-Lineups für 2019 vor. Das wiederum spricht gegen eine digitale Premiere und für die ursprünglich geplante Auswertung im Kino. In Deutschland ist New Mutants auch nach wie vor für einen Starttermin am 22. August 2019 angekündigt. Auf Wunsch des Studios sollte Filmemacher Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter) noch einmal auf den Regiestuhl zu

0 Kommentare
Kategorie(n): New Mutants, News



Alien – Trotz Fox-Übernahme durch Disney: Ridley Scott darf seine Reihe fortsetzen, wenn er will

Der Fox-Deal ist mittlerweile unter Dach und Fach. Doch kaum jemand kann mit Sicherheit sagen, was die Übernahme durch Disney für die Zukunft des Fox-Katalogs bedeutet. Nur wenige Stunden, nachdem der Deal erfolgreich abgeschlossen wurde, gab der Mouse-Konzern die Schließung der Tochtergesellschaft Fox 2000 (Life of Pi, Love, Simon) und die Entlassung aller Mitarbeiter bekannt. Ein Unternehmen bleibt aber Bestandteil der Firma und das ist Scotts Free, die Produktionsfirma von Hollywood Legende-Ridley Scott. Wie aus einem Artikel auf Deadline hervorgeht, soll dem Filmemacher weiterhin die Möglichkeit eingeräumt werden, sein Alien-Franchise auszubauen. Denn im Moment sieht es nicht danach aus, als würde Disney die blutrünstige Kost auf

1 Kommentar
Kategorie(n): News



New Mutants – Maisie Williams äußert Frustration über die ungewisse Zukunft

Bislang kennt man Maisie Williams vor allem durch ihre Rolle in der HBO-Hitserie Game of Thrones. The New Mutants sollte das ändern, ihr endlich auch im Kino zum Durchbuch verhelfen. Doch dann wurde der „erste Horrorfilm im X-Men-Universum“ mehrfach verschoben und für umfassende Nachdrehs vorbereitet, die aber bis heute nicht stattgefunden haben. 20th Century Fox ist derart unzufrieden mit der unklaren Situation, dass zuletzt sogar über einen möglichen Weiterverkauf an Streamingdienste wie Hulu oder Netflix nachgedacht wurde. Das wiederum frustriert nicht nur Zuschauer, sondern auch die Darsteller selbst. Gegenüber dem Rolling Stone machte Williams ihrem Ärger nun öffentlich Luft: „Wer weiß schon, wann zur Hölle




Suicide Squad 2 – Idris Elba soll für Will Smith als Deadshot einspringen

Er soll den neuen Bond spielen, für MGM in die Tiefsee hinabtauchen und jetzt auch noch in die Fußtapfen von Will Smith treten. Idris Elba könnte im kommenden zweiten Suicide Squad als Deadshot-Ersatz mitwirken! Wie der Hollywood Reporter berichtet, sei es sogar schon zu einem Treffen zwischen ihm und Regisseur James Gunn gekommen, bei dem sich beide derart prächtig verstanden hätten, dass im Anschluss daran direkt über eine Verpflichtung verhandelt wurde. Der Schauspieler sei zudem die erste und einzige Wahl für das Studio und den Guardians of the Galaxy– und Slither-Schöpfer gewesen. Damit wäre das Comeback von Will Smith endgültig vom Tisch. Abgesehen von Deadshot und Harley Quinn sollen ohnehin nur wenige

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The New Mutants – Sind die Nachdrehs endgültig vom Tisch? Streaming-Premiere?

Noch ist unklar, ob 20th Century Fox‘ unheimlicher X-Men-Horrorfilm The New Mutants wirklich den Weg ins Kino findet. Das Studio ist derart unzufrieden mit der Arbeit von Regisseur Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter), dass nun sogar der Weiterverkauf (Cloverfield Paradox oder Auslöschung lassen grüßen) an einen Streaming-Konkurrenten wie Netflix oder Hulu in Erwägung gezogen wird. Noch scheint die Entscheidung dafür oder dagegen aber nicht gefallen zu sein. Was sich aber mit Gewissheit sagen lässt, ist, dass die schon vor Monaten angekündigten Nachdrehs noch immer nicht stattgefunden haben, mit denen Boone viele der aufgeworfenen Kritikpunkte, unter anderem fehlende Horror-Elemente, aus der Welt schaffen wollte. Besonders Haupt




The Punisher – Netflix bestätigt das Ende der Serie um Frank Castle

Vor einem Monat ging auf Netflix die zweite Staffel zu The Punisher auf Sendung. Doch die Tage des taffen, in Selbstjustiz geübten Verbrechensbekämpfers sind endgültig gezählt: The Punisher und Jessica Jones gehen den gleichen Weg wie Iron Fist, Luke Cage oder Daredevil, wurden von Netflix am heutigen Tage offiziell für beendet erklärt. Wirklich überraschend kommt dieser Schrit allerdings nicht, denn durch den kommenden Start des eigenen Streamingdienstes Disney+ zog Walt Disney zuletzt immer mehr Marvel-Serien vom baldigen Streaming-Konkurrenten ab – und nun eben auch The Punisher. Via Instagram erklärt Punisher-Star Jon Bernthal: „An alle, die gedient haben. An alle, die Verlust erlebt haben. An alle, die Frank geliebt und seinen Schmerz verstanden

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Alien & Predator – Sollen auch unter Disney blutig und brutal bleiben

Seit bekannt wurde, dass Fox bald zu Disney gehört, machen sich Fans große Sorgen um die ungewisse Zukunft von Reihen wie Alien, Predator oder Deadpool. Werden diese verharmlost, lizenziert oder vielleicht sogar komplett auf Eis gelegt? Laut Disney-Geschäftsführer Robert Iger sei die „Panik“ unbegründet, denn man habe keinerlei Interesse daran, Deadpool (vom Spin-Off Once Upon a Deadpool einmal abgesehen) für Teenager zugänglich zu machen. Die Reihe soll so bleiben und fortgeführt werden, wie man sie kennt – blutig und sprachlich unverschämt böse. Filme, die das Studio unter Fox produziert, sollen demnach nicht von Disneys Image beeinflusst werden. Liebhaber von Alien und Predator dürfen also schon einmal aufatmen, was die Zensur betrifft

0 Kommentare
Kategorie(n): Alien, News



Suicide Squad – Aus dem Sequel wird ein Reboot, James Gunn als Regisseur

Viele Freunde hat sich David Ayer mit seinem Suicide Squad nicht gemacht. „Zu wirr, unausgereift und unspannend“ waren nur einige der Kommentare, die sich der Bright-Regisseur im Vorfeld der Kinoauswertung anhören musste. Weil der Film trotzdem mehr als 740 Millionen Dollar an den Kinokassen einspielen konnte, kehren die Schurken demnächst ins Kino zurück. Der neue Film entsteht aber nicht mehr unter Ayers Regie, sondern der seines Kollegen James Gunn (Guardians of the Galaxy, Slither), welcher am liebsten einen Schlussstrich unter die Arbeit seines Vorgängers ziehen würde – und das tut er auch. Denn obwohl Gunn ursprünglich nur als Autor an Bord geholt wurde, kam nun ans Licht, dass er den neuen Film, ein vollumfängliches Reboot




Suicide Squad 2 – Warner Bros. will James Gunn für Fortsetzung der Verbrecherbande

Im Juli 2018 war James Gunn wegen einer Reihe kontroverser Tweets und der anschließenden Auseinandersetzung mit Walt Disney in die Schlagzeilen geraten, die zur Trennung zwischen dem Guardians of the Galaxy-Regisseur und Mouse-Konzern führte. Doch wenn sich zwei streiten, freut sich bekanntlich der Dritte. Und das sind im Fall von James Gunn nun offenbar Warner Bros. und DC: Beide sollen Gunn für die Regie beim kommenden Suicide Squad 2 ins Auge gefasst haben, den Warner ursprünglich von Gavin O’Connor in Szene setzen lassen wollte. Weil der aber das Drama Torrance mit Ben Affleck vorzieht, kam man nach dem Aus von Guardians of the Galaxy 3 nun mit Gunn ins Gespräch, der sich gute Chancen auf eine Verpflichtung ausre

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Alien & Predator – Macht Disney Fox dicht? Was die Übernahme für Genrefilme bedeutet

Es war ein langer Kampf um 20th Century Fox und alle mit dem Studio verbundenen Filmlizenzen, doch am Ende musste sich Comcast gegen Disney geschlagen geben. Der Konzern hinter Pixar, Marvel und Lucasfilm lässt sich die Übernahme ganze 81 Milliarden Dollar kosten, wobei ein großer Teil in Disney Aktien bezahlt werden soll. Obwohl sich die Verschmelzung noch einige Monate hinziehen wird und sie erst noch von der US-Regierung abgesegnet werden muss, wollen einige Insider bereits die wahren Absichten von Disney herausgefunden haben. Demnach könnte es tatsächlich so sein, dass sich das Studio ausschließlich für Avatar und die X-Men Filme (abzüglich The New Mutants, der nicht in das familienfreundliche Schema von Disney passt




Gargoyles – Get Out-Schöpfer Jordan Peele stünde für Filmversion der TV-Serie bereit

Mit der sozialkritischen Horrorsatire Get Out landete der vor allem durch Comedy-Arbeiten bekannt gewordene Jordan Peele 2017 einen handfesten Überraschungserfolg. Die Kritiker überboten sich mit Lobeshymnen. Und das Publikum rannte in Scharen in die Kinosäle, was der gerade einmal 4,5 Millionen Dollar teuren Produktion Einnahmen von 255 Millionen Dollar bescherte. Nachdem der Filmemacher mit Us bereits einen weiteren Horrorthriller angekündigt hat, ließ er, glaubt man einem Insider-Bericht, nun verlauten, dass er sich sehr gut vorstellen könne, eine Filmversion der Disney-Zeichentrickserie Gargoyles – Auf den Schwingen der Gerechtigkeit zu drehen, die von 1995 bis 1998 in Deutschland ausgestrahlt wurde. Im Mittelpunkt des TV-Formates standen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Der Glöckner von Notre Dame – Idris Elba spielt die Titelrolle in düsterer Netflix-Adaption

Welches Kind der 90er erinnert sich nicht an den liebenswerten Zeichentrickfilm-Klassiker Der Glöckner von Notre Dame, den Disney 1996 auf die Kinoleinwände beförderte? Doch es ginge auch etwas härter, denn die Vorlage, auf welcher der Familienfilm damals basierte, bietet reichlich Stoff für eine kleine Schauermär. Immerhin thematisiert das ursprüngliche Buch von Victor Hugo, das im Jahr 1831 geschrieben wurde, eine Gothic Romanze zwischen dem buckligen Quasimodo und der schönen Gypsy Esmeralda, die für viel Wirbel und kritische Stimmen sorgt. Niemand Geringeres als Schauspieler Idris Elba will jetzt eine düstere Version der Geschichte erzählen, die sich vor allem an ein erwachsenes Publikum richtet. Dabei wird Elba nicht nur in die Titelrolle schlü

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Blade und Man Thing – Wird das Marvel Cinematic Universe bald auch über Horrorfilme verfügen?

Mit dem Crossover Avengers: Infinity War geht diese Woche eine zehnjährige Ära zu Ende, die im Jahr 2008 mit Iron Man und Der unglaubliche Hulk begann. Doch wie geht es danach mit dem Marvel Cinematic Universe weiter? Produzent Kevin Feige wurde jüngst darauf angesprochen, wie es wäre, wenn man Blade und Man Thing oder Horror im Allgemeinen in die Reihe integrieren würde. Seine Reaktion? Vielversprechender als vermutet: „Ich mag beide Figuren sehr, aber der Begriff Horror kann eine Menge Dinge bedeuten. Versteht man darunter so was wie The Texas Chainsaw Massacre oder Hostel? Wie wäre es mit Freitag der 13.? Oder vielleicht doch eher so was wie Poltergeist? Der schlägt schon eher eine Richtung ein, die mir gefällt

0 Kommentare
Kategorie(n): Blade, News



New Mutants – Horror-Spin-Off zur erfolgreichen X-Men-Reihe ins neue Jahr verschoben

Fox kündigt immense Veränderungen im Terminkalender an. Während Regisseur Gore Verbinski von der Comicverfilmung Gambit abgezogen wurde und sich diese somit erneut verzögert, müssen Fans von X-Men auch im Fall vom Spin-Off New Mutants eine große Verspätung hinnehmen. Der erste von insgesamt drei geplanten Horrorfilmen sollte in den USA eigentlich am 13. April 2018 in die Kinos kommen – also schon in wenigen Monaten. Da man plant, den Film zu „verbessern“, wurde er jetzt völlig unerwartet ins neue Jahr verschoben, genauer gesagt auf den 22. Februar 2019. Die zehn gewonnenen Monate sollen Regisseur Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter) mehr Zeit für eine Überarbeitung einräumen. Erste Testscreenings seien

0 Kommentare
Kategorie(n): New Mutants, News



Alien: Awakening – Scott deutet ungewisse Zukunft nach Disney-Übernahme an

Wenn die amerikanische Regierung keine Einwände erhebt, dann gehört 20th Century Fox in rund 18 Monaten ganz Disney. Die Frage, die sich viele Fans von weniger kinderfreundlichen Reihen wie Alien oder Predator seit Bekanntgabe der Übernahme stellen, ist, ob ein Konzern wie Disney überhaupt daran interessiert ist, derart düstere Marken am Leben zu erhalten. Selbst Regisseur Ridley Scott, der mit Alien: Awakening eigentlich neues Territorium im Universum erforschen wollte, ist sich nicht mehr sicher, was der Aufkauf für die Zukunft der Außerirdischen bedeutet: „Ich habe für viele Jahre mit Fox zusammengearbeitet und hoffe natürlich darauf, dass ich trotz neuer Umstände immer noch willkommen sein werde. Aber ob Disney eine so düstere Reihe unter

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Haunted Mansion – Kubo-Schöpferin sollte Disney-Serie zum Spukhaus umsetzen

Im Jahr 1969 errichtet, gehört die Haunted Mansion heute zu den bekanntesten Attraktionen in den Vergnügungsparks von Walt Disney. Auch wenn die Kinoadaption von 2003 heute eher als teurer Flop gewertet wird, wollte man die Marke, wie jetzt bekannt wurde, als Animationsserie fortsetzen, für die Shannon Tindle (Kubo – Der tapfere Samurai), echte Könnerin auf dem Gebiet der Tricktechnik, verantwortlich zeichnen sollte. Aus unbekannten Gründen kam das Projekt jedoch nie über die Konzeptphase hinaus. Die einzigen Überbleibsel aus dieser Zeit hat Tindle nun pünktlich zum neuen Jahr mit ihren Followern geteilt: „Hier eine Kleinigkeit, an der ich für Disney gearbeitet habe, aus der aber leider nichts wurde. Das wäre sicherlich spaßig geworden,“ schreibt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Star Wars: Die letzten Jedi – Luke Skywalker erobert Kinocharts, J.J. Abrams bereitet Episode IX vor

Ganze 34 Jahre nach seinem letzten Auftritt kehrte Luke Skywalker am vergangenen Wochenende wieder auf die Bildfläche zurück. In den USA konnten Disney und Lucasfilm die Spitze der Kinocharts natürlich sofort im Sturm erobern. Rund 220 Millionen Dollar bedeuten das zweitbeste Startergebnis aller Zeiten. Besser lief nur der Vorgänger, Star Wars: Das Erwachen der Macht, der es 2015 auf sage und schreibe 247 Millionen brachte. Hierzulande schaffte es der Sci/Fi-Film ebenfalls auf das oberste Podest des Siegertreppchens. Nicht weniger als 1,7 Millionen Besucher wollten sehen, wie sich Mark Hamill als gealterter Luke Skywalker macht. Das sind zwar rund 20% weniger als bei Episode VII vor zwei Jahren, bemerkenswert sind die Zahlen aber dennoch. Inter

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Star Wars: Episode 7 – Ein Wiedersehen mit alten Bekannten im neuen Trailer!

Star Wars-Fans aus aller Welt pilgern derzeit noch Anaheim, wo in diesem Moment die diesjährige Star Wars Celebration Live abgehalten wird. Vor Ort angereist sind nicht nur Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy und Filmemacher J.J. Abrams, sondern auch der im Vorfeld angekündigte neue Trailer zu Star Wars: Episode 7 – Das Erwachen der Macht! Die kommende Fortsetzung beschert uns Ende 2015 ein Wiedersehen mit den beliebten Darstellern der kultverdächtigen Originalsaga, darunter Harrison Ford, Carrie Fisher, Mark Hamill, Anthony Daniels oder Peter Mayhew, und sorgt für ein erstes Zusammentreffen mit neuen Gesichtern wie John Boyega, Daisy Ridley, Adam Driver, Oscar Isaac, Andy Serkis, Domhnall Gleeson, Max von Sydow, Gwendoline Christie. Lost– und Star Trek-Macher Abrams steuerte zusammen mit Lawrence Kasdan nicht nur die

8 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Haunted Mansion – Ryan Gosling soll in Geistervilla von Guillermo del Toro einziehen

Es kommt endlich wieder Leben in die alte Haunted Mansion: Eigentlich sollte die gleichnamige Disneyland-Attraktion bereits 2010 mit einem eigenen Auftritt im Kino gewürdigt werden. Da man sich bei Disney nicht auf eine kreative Ausrichtung einigen konnte, blieb die verfluchte Villa bis heute verschlossen. Dank Guillermo del Toro (Pan’s Labyrinth, Hellboy-Filme), der seit längerem mit der Drehbuchvorlage beschäftigt ist, scheint die kreative Schaffenskrise nun aber endlich überwunden. Inzwischen soll sich der Hellboy– und Pacific Rim-Schöpfer sogar prominente Unterstützung an die Seite geholt haben – den Drive-Darsteller und Lost River-Schöpfer Ryan Gosling. Dazu passt, dass beide Ende Februar bei einem gemeinsamen Ausflug im Disneyland beobachtet wurden. Gosling wird laut The Wrap bereits für die männliche Hauptrolle in der kommenden Kino

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Super 8

Unbetiteltes Sci/Fi-Projekt – J.J. Abrams produziert geheimen Film für Sony Pictures

J.J. Abrams ist ein Meister der Geheimniskrämerei. Das wird sich auch bei seinem neuesten Projekt seit Cloverfield, Star Trek und Super 8 nicht ändern. Immerhin wurde nun bereits bekannt, mit welchen Elementen man ungefähr rechnen darf. Demnach soll es sich um einen Sci/Fi-Thriller handeln, der das Feeling aus Cloverfield aufgreift und mit niedrigen Produktionskosten auf das bekannte Thema der Außerirdischen überträgt. Ob allerdings gleich die Existenz der ganzen Erde auf dem Spiel steht oder die Aliens überhaupt als Antagonisten fungieren, dürfte noch für eine sehr lange Zeit im Verborgenen bleiben. J.J. Abrams wird das Werk ausschließlich produzieren und Chris Alender das Ruder überlassen, der hiermit sein Spielfilmdebüt abliefert. Auf Alender wurde Abrams über dessen Kurzfilm Eye of the Storm aufmerksam, den wir Euch im Anhang

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Star Wars: Das Erwachen der Macht – Der erste Teaser-Traier ist eingetroffen!

Surrende Lichtschwerter, epische Weltraumschlachten und unwirtliche Planeten – so kennen und lieben wir das Star Wars-Universum. Doch was geschieht, wenn man dieses Vermächtnis in die Hände von Erfolgsproduzent und Filmemacher J.J. Abrams legt? Eine erste Antwort darauf liefert der jetzt veröffentlichte Teaser-Trailer zu Star Wars: Das Erwachen der Macht! Der Lost– und Star Trek-Regisseur steuerte zusammen mit Lawrence Kasdan nicht nur die Drehbuchvorlage bei, sondern war zudem für den Regieposten zuständig. Die kommende Fortsetzung beschert uns Ende 2015 ein Wiedersehen mit den beliebten Darstellern der kultverdächtigen Originalsaga, darunter Harrison Ford, Carrie Fisher, Mark Hamill, Anthony Daniels oder Peter Mayhew, und sorgt für ein erstes Zusammentreffen mit neuen Gesichtern wie John Boyega, Daisy Ridley

6 Kommentare
Kategorie(n): News



Night Stalker

The Night Stalker – Shaun of the Dead-Macher für Verfilmung gehandelt

Letzte Woche versetzte Edgar Wright die Comicwelt in Aufruhr, als er seinen Rückzug von der geplanten Verfilmung zu Marvels Ant-Man angekündigte. Laut Deadline könnte nun bereits der Grund für das plötzliche Ausscheiden gefunden sein. Einem aktuellen Bericht zufolge ist Wright, der unter anderem durch Shaun of the Dead oder den letztjährigen Endzeitspaß The World’s End bekannt wurde, ein potenzieller Kandidat für das Disney-Remake zur Siebziger-TV-Serie Kolchak: The Night Stalker, das bereits seit geraumer Zeit mit Johnny Depp in Verbindung gebracht wird. Letzterer steht für Warner Bros. derzeit in dem Action-Drama Black Mass vor der Kamera und wird zudem für eine Rückkehr als Pirat Jack Sparrow gehandelt. Es bleibt also abzuwarten, ob Depp tatsächlich Zeit für seine titelgebende Rolle erübrigen kann. In der 1974 veröffentlichten Vorlage

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Oblivion

Oblivion – Sci-Fi Thriller mit Tom Cruise erhält Nachwuchs aus Game of Thrones

Die Darstellersuche für den großen Sci-Fi Thriller Oblivion geht weiter. Nikolaj Coster-Waldau ist das neueste Gesicht in der bestehenden Riege und dürfte Fantasy-Anhängern spätestens seit seinem Auftritt in der gelobten TV-Serie Game of Thrones (ab Ende März auch bei RTL 2 als Free TV Premiere) ein Begiff sein. Der gebürtige Däne befindet sich in prominenter Gesellschaft: weitere Rollen werden unter anderem von Tom Cruise, Morgan Freeman, Andrea Riseborough und Olga Kurylenko verkörpert. Viel Zeit für die Darstellerfindung bleibt dem verantwortlichen Team allerdings nicht mehr, denn der Produktionsbeginn ist für März in Louisiana angesetzt. Oblivion konnte bereits vor mehreren Jahren angekündigt werden, sollte allerdings ursprünglich bei Walt Disney entstehen. Als neues Vertriebs- und Produktionshaus

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Oblivion




Gestern





The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren