Heute



Constantine 2 – Kommt jetzt die Fortsetzung mit Keanu Reeves?

Die Hinweise verdichten sich, dass Warner Bros. an einem neuen Kinoauftritt von Comic-Antiheld Constantine arbeiten könnte. Gerüchte dazu gibt es schon länger, allerdings beschränkte sich das bislang auf Interessenbekundungen der Darsteller oder Scott Derrickson, der sich gut vorstellen könnte, beim nächsten Film Regie zu führen. Peter Stormare (Armageddon, Fargo), der im 2005er Film als überraschend sympathischer Herrscher der Unterwelt zu sehen war, geht jetzt noch einen Schritt weiter und verkündet in einem Instagram-Post: „Ein Sequel ist in Arbeit.“ Auch wenn das ein durchaus berechtigter Grund zur Freude wäre, lässt sein Post jegliche weiterführ

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Hexen hexen – Nur eine Woche nach Kinostart bei Sky verfügbar

Sky Deutschland ist der nächste Clou gelungen: Nur eine Woche, nachdem Hexen hexen (The Witches) in deutschen Kinos gestartet war, zeigt der Pay TV- und Streaminganbieter Robert Zeckemis‘ Neuauflage als exklusive Digitalpremiere. Wer wollte, konnte sich den modernisierten Kinder-Klassiker nach Roald Dahl noch bis letzten Sonntag auf deutschen Leinwänden ansehen. Da die Kinosäle inzwischen wieder geschlossen haben, musste schnell eine Alternative her – und die heißt in diesem Fall eben nicht Amazon oder Netflix, sondern Sky. Dort soll man sich schon morgen, am 07. November 2020, im von Hexen belagerten Hotel einquartieren dürfen. Mit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Matrix 4 – Eine neue Revolution? Jessica Henwick schwärmt vom kommenden Sequel

Dass The Matrix im Jahr 1999 das Kino revolutioniert und stilistisch betrachtet zahlreiche Filmemacher sowie Projekte inspiriert hat, steht außer Frage. Aber kann Lana Wachowsky diesen Wow-Effekt mehr als 20 Jahre später noch einmal wiederholen? Jessica Henwick, die im kommenden Sci/Fi-Kracher an der Seite von Franchise-Veteranen Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss auftritt, würde diese Frage mit einem glasklaren Ja beantworten: „Lana (Wachowsky) macht unfassbar interessante Dinge mit der ihr zur Verfügung stehenden Technologie. Sie entwickelt einen Stil, so wie sie ihn damals schon kreiert hat. Ich bin mir sicher, dass sie die Filmin

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Batman – Robert Pattinson wieder gesund: Der Dreh geht weiter

Vor einigen Wochen mussten in London überraschend die Dreharbeiten zur DC-Comicverfilmung The Batman abgebrochen werden, und das bereits zum zweiten Mal seit Beginn der Produktion. Im März kam es wegen des Pandemieausbruchs schon einmal zum Drehstopp und Anfang dieses Monats hatte sich ausgerechnet Hauptdarsteller Robert Pattinson (aktuell mit Christopher Nolans Tenet in deutschen Kinosälen zu Gast) mit dem Coronavirus angesteckt. Inzwischen geht es dem 34-jährigen Star aus dem Twilight-Franchise oder Der Leuchtturm aber wieder besser, und so kann die Drehphase in den Londoner Leavesden Studios endlich wieder fortgesetzt und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Matrix 4 – Laurence Fishburne: Schauspieler feiert kein Comeback, Dreh gestartet

Keanu Reeves kehrt als Neo zurück, Carrie-Anne Moss als Trinity, und wenn es der volle Terminkalender von ihrem geschätzten Kollegen Hugo Weaving zugelassen hätte, dann wäre 2022 auch ein Wiedersehen mit dem heute 60-jährigen Nigerianer alias Agent Smith drin gewesen. Doch einem anderen wichtigen Bestandteil aus der kultigen Matrix-Trilogie haben die Wachowskis erst gar kein Comeback angeboten – Laurence Fishburne, der dreimal als Morpheus brillierte. Als der Mime vom New York Magazine darauf angesprochen wurde, äußerte sich der Schauspieler nur ganz kurz zu dem Thema: „Ich wurde nicht eingeladen. Dadurch habe ich aber vielleicht

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Constantine – Warner Bros. soll neuen Kinofilm zum Antihelden planen

Warner Bros. hat große Pläne mit der Justice League Dark. Nicht nur könnte der übernatürlich-düstere Heldenverein demnächst in einer eigenen Serie auf Verbrecherjagd gehen. Offenbar plant man auch, den Mitgliedern eigene Filme und Formate auf den Leib zu schneidern. Den Anfang macht neuesten Meldungen zufolge der ewig mürrisch dreinschauende und bereits in Kino und Fernsehen anzutreffende Constantine. Aktuell kursieren Gerüchte, dass Warner einen neuen Film zum Trenchcoat tragenden Antihelden planen und dafür möglicherweise einmal mehr mit Keanu Reeves zusammenarbeiten könnte. Er bekleidete die Rolle schon im 2005er Kinohit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Trench – „Das wird ein Monster Horrorfilm“: Produzent James Wan verspricht Großes

Aquaman mag zwar eine Comicverfilmung sein, doch die Herkunft von Regisseur James Wan ließ sich inbesondere in einer Szene kaum leugnen – und zwar, als der titelgebende Superheld auf offener See auf die sogenannten Trench trifft. Die fiesen Wesen verwandelten das actiongeladene und witzige Abenteuer für ein paar Minuten in ein nervenaufreibendes Schreckens-Szenario. 2021 sollen die Monster schließlich ihren eigenen Film erhalten und der will nicht weniger gruselig sein: „Wir sind immer noch am Drehbuch und versuchen gerade die Handlung auszubauen, weshalb ich noch nicht zu stark ins Detail gehen kann“, gibt James Wan in einem neuen Interview zu. „Aber es wird definitiv ein Projekt sein, das von seinen Horror-Elementen lebt. Daher wird es

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Stephen King’s ES 2 – Sequel ist abgedreht und soll emotionaler werden als Vorgänger

Das wars – Stephen King’s ES 2 ist im Kasten! Zur Feier des Tages haben es sich Cast und Crew natürlich nicht nehmen lassen, dies auf den Sozialen Netzwerken kund zu tun und dabei ins Schwärmen zu kommen: „Das Sequel zu drehen, war wie eine 86-tägige Achterbahnfahrt. Mir hat die Arbeit an einem Film noch nie so viel Freude bereitet wie dieses Mal“, gibt der offensichtlich schwer begeisterte Regisseur Andy Muschietti zu. Auch Bill Hader, der im zweiten Kapitel den erwachsenen Richie verkörpert, meldet sich mit einer positiven, aber vor allem interessanten Aussage zu Wort: „Der fertige Film wird selbstverständlich sehr gruselig sein. Aber was mich an der Geschichte wirklich überrascht, ist, wie emotional sie doch ist. Im Zentrum stehen nämlich die




Stephen King’s ES 2 – Blutiger Abschied: Erste Setbilder mit dem Horror-Clown

Für Jessica Chastain war es das. Die Schauspielerin, die in Stephen King’s ES 2 die erwachsene Beverly verkörpert, hat all ihre Szenen abgedreht und verabschiedet sich somit von ihren Kollegen. Doch das tut sie nicht ohne vorher noch eine blutige Spur zu hinterlassen: „Jessica liebt es, mich mit Kunstblut vollzuschmieren“, verrät Regisseur Andy Muschietti via Instagram und postet als Beweis ein Setbild, das Chastains liebevolle, aber blutige Umarmung zeigt. Im Film selbst wird die Darstellerin allerdings wenig zu lachen haben, immerhin erwartet sie dort die direkte Konfrontation mit dem wohl gefährlichsten Clown aller Zeiten. Pennywise kehrt 2019 zurück und wird nicht nur dem Verliererklub den Atem rauben, sondern auch dem Kinopublikum – voraus




Godzilla vs. Kong – Filmemacher wissen noch keine Antwort auf Größenproblem

Monster-Gigant King Kong muss sich bald dem ultimativen Schlagabtausch gegen Godzilla stellen. Eine Sache bereitet Fans des kultigen Gorillas aber schon jetzt Sorgen: Rein von der Größe kann es Kong nämlich unmöglich mit Godzilla aufnehmen. Die Filmikone bekam für Kong: Skull Island zwar eigens ein Update verpasst, doch auch dieses dürfte wohl kaum ausreichen, um dem fast 70 Meter größeren Godzilla Paroli zu bieten. Dessen ist sich auch Blair Witch-Regisseur Adam Wingard (V/H/S, You’re Next) bewusst: „Wir befinden uns zwar erst in der Anfangsphase, aber es ist bereits ein großer Spaß. Endlich hatte ich einen guten Grund, mir alle 30 Filme mit Godzilla anzusehen. 2020 wollen wir die Reihe dann auf eine ganz neue Stufe heben.“ Wäre da nicht das Problem mit der Größe: „Sie haben uns in Kong die Hand gereicht, indem erklärt wurde, dass

3 Kommentare
Kategorie(n): News



King Kong Skull Island – Erste Kong-Realserie mit weiblicher Hauptfigur angekündigt

Euch war der letzte Abstecher nach Skull Island noch nicht aufregend genug? Dann haben MarVista Entertainment und IM Global Television noch mehr schaurige Monster-Action und Abenteuer für euch in petto, wobei man sich hier an einer Fortführung des Klassikers von 1933 versucht. Geplant ist diese aber nicht etwa als aufwendiger Kinofilm, sondern als wöchentliche TV-Serie, besetzt mit einer weiblichen Heldin und ausgerichtet darauf, „die Wunder und albtraumhaften Gestalten von Skull Island“ einzufangen. Dafür haben sich MarVista und IM Global TV – ein Joint Venture von IM Gobal und dem chinesischen Entertainmentgiganten Tencent – mit den genreerfahrenen Jonathan Penner und Stacy Title zusammengetan. Letztere hat für STX den Horrorfilm The Bye Bye Man in Szene gesetzt, der kommenden Donnerstag auch bei uns auf den Leinwänden für Angst

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Unforgettable – Finaler Trailer zum psychologischen Thriller mit Katherine Heigl und Rosario Dawson

Einer Katherine Heigl spannt man besser nicht den Mann aus. Was in einem solchen Fall nämlich passieren könnte, demonstriert uns der finale Filmtrailer zum kommenden Psycho-Thriller Unforgettable. In der Produktion aus dem Hause Warner Bros. verkörpert die aus Serien wie Rosewell oder Grey’s Anatomy bekannte Schauspielerin eine verzweifelte Frau, die sowohl ihren Ex-Ehemann als auch dessen neue Lebensgefährtin terrorisiert. Für die Amerikanerin ist es nicht das erste Mal, dass sie eine mordlüsterne Figur porträtiert. Im letztjährigen Home Sweet Hell, der inzwischen auch hierzulande im Heimkino ausgewertet wurde, bekleidete sie ebenfalls eine zu boshaften Aktionen neigende Frau, welche ihren Mann mit dem Mord an dessen eigener Affäre beauftragt. Als Gegenpol zu Katherine Heigl sehen wir in Unforgettable Rosario

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Kong: Skull Island – Monsterikone kämpft sich an die Spitze der Kinocharts

Wer am lautesten brüllt, steht häufig im Mittelpunkt des Geschehens. Die ungeteilte Aufmerksamkeit der Zuschauer war Kong: Skull Island, dem neuesten Kinoauftritt vom König der Affen, somit sicher. Für Warner Bros. ging es deshalb ohne Umwege an die Spitze der weltweiten Kinocharts. In den USA verdrängte die monströse Auferstehung der Filmikone sogar Vorwochensieger Logan und lief mit vorläufigen Einnahmen von 60 Millionen Dollar im Rahmen der allgemeinen Erwartungen an. Auch Peter Jackson musste sich im Dezember 2005 mit Werten im mittleren achtstelligen Bereich zufriedegeben, konnte sich dank positiver Mundpropaganda aber auch länger ganz oben in den Kinocharts halten. Den damaligen Feiertagsbonus hat Kong: Skull Island allerdings nicht auf seiner Seite und mit Walt Disney’s Die Schöne und das Biest läuft am Donnerstag noch




Kong: Skull Island – Der König der Affen attackiert uns im 360 Grad-Trailer

Bereit für einen Abstecher nach Skull Island? Genau dorthin entführt uns Warner Bros. am heutigen Tag nämlich mit einem neuen, in 3D gehaltenen 360 Grad-Video zum Film. Wer der Monsterikone King Kong schon immer Auge in Auge gegenüberstehen wollte, bekommt jetzt also die einmalige Gelegenheit dazu. Der König der Affen ist aber nicht der einzige Bewohner, vor dem man sich in Acht nehmen sollte. Zum tödlichen Skull Island-Fundus gehören auch haushohen Spinnenwesen und urzeitliche Killer, die von allen nur Skull Crawler genannt werden. Mit dabei sind unter anderem auch Tom Hiddleston, John Goodman, Samuel L. Jackson, J.K. Simmons, John C. Reilly und Brie Larson. Im Film wird ein vielfältiges Wissenschaftlerteam zusammengestellt, das sich auf eine unerforschte Pazifikinsel wagt: Die Insel birgt nicht nur Naturschönheiten, sondern auch große




Kong: Skull Island – Noch monströser: Der finale Trailer ruft zum Kampf der Giganten

Betreten auf eigene Gefahr: Skull Island ist eine Insel voller tödlicher Gefahren. Daran besteht seit Veröffentlichung des ersten Kong-Trailers im Sommer 2016 kein Zweifel mehr. Legendarys Reboot soll selbst Peters Jacksons erfolgreiche Neuauflage von 2005 alt aussehen lassen und haushohe Spinnenwesen, monströse Ochsen, urzeitliche Killer und natürlich den Affen selbst auffahren, den wir hier in seiner bislang größten Form seit King Kong vs. Godzilla aus dem Jahr 1962 zu sehen bekommen. Ganze 30 Meter misst der unbestrittene König der Affen diesmal und kann es somit problemlos mit Helicoptern und anderen Störelementen aufnehmen, die neuerdings auf Skull Island einfallen. Zu den Neuankömmlingen, die es sich besser nicht mit ihm verscherzen sollten, gehören Tom Hiddleston, Brie Larson, Samuel L. Jackson John Goodman, Jing Tian, Toby




The Girl with all the Gifts – Der Anfang vom Ende: Neues Poster und erste deutsche Filmclips

Die Zukunft der Menschheit liegt in ihren Händen: Nachdem ein Großteil der Weltbevölkerung von einer aggressiven Pilzinfektion dahingerafft wurde, ist es im britischen Endzeit-Schocker The Girl with all the Gifts an Gemma Arterton (Byzantium, Hänsel und Gretel: Hexenjäger), Glenn Close (Damages), Paddy Considine, Dominique Tipper oder Anamaria Marinca, uns vor dem endgültigen Untergang zu bewahren. Hilfe verspricht ein kleines Mädchen, das es heute in den Filmclips sicher ans Ziel zu bringen gilt. Ob sie der Aufgabe gewachsen sind, beantwortet sich ab dem 09. Februar 2017 dann auch in deutschen Kinos. Basierend auf dem internationalen Bestseller Die Berufene von M.R. Carey erzählt The Girl with all the Gifts von einer nicht allzu fernen Zukunft: Eine aggressive Pilzinfektion hat fast die gesamte Menschheit in fleischfressende, zombieartige




Kong: Skull Island – Friedlich oder bösartig? Erste Spots und neue Quad-Poster

Wenn Kong ausrastet, dann nur, weil er sich in seinem Revier bedroht fühlt. Brie Larson, die in Skull Island in die weibliche Hauptrolle schlüpft, scheint dies äußerst schnell zu begreifen, wie ein neues Kinoposter im Anhang der Meldung belegt. Darauf wird ihre Gutmütigkeit mit einer friedlichen Annäherung belohnt. Der König kann aber auch anders, wie ein zweites Plakatmotiv zur Schau stellt. Sollte man der mysteriösen Insel einen Besuch abstatten, wäre es also wahrscheinlich von großem Vorteil, es sich genau zu überlegen, ob man den überdimensionalen Riesenaffen herausfordern will. Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des Königs der Affen, begleitet. Doch das vermeintliche Tropen-Paradies entpuppt sich schon bald




The Girl with all the Gifts – US-Trailer lässt The Last of Us und 28 Days Later aufleben

Am 09. Februar 2017 geht in deutschen Kinos wieder einmal die Welt unter. Schuld ist in The Girl With All the Gifts aber nicht der Mensch oder eine außerirdische Bedrohung, sondern mysteriöse Sporen, die sich lautlos und unsichtbar durch die Luft verbreiten und alle Betroffenen in willenlose Untiere verwandeln. Was auf den ersten Blick Erinnerungen an den Spiele-Blockbuster The Last of Us wachruft, ist in Wirklichkeit die britische Kinoadaption des gleichnamigen Romans von M. R. Carly, die über Universum Film und SquareOne Entertainment bald auch bei uns in den Kinos aufschlägt. Für die nötige Einstimmung sorgt heute der offizielle Trailer aus den USA, wo The Girl With All the Gifts über den englisch Pay TV-Anbieter Direct TV Premiere feiert. Gegen die Übergriffe der Infizierten wehren sich Gemma Arterton (Byzantium, Kampf der Titanen,




The Girl with all the Gifts – Deutscher Kinotrailer zum Ausflug in die Apokalypse

Nach Fantasy Filmfest-Besuchern dürfen sich bald auch reguläre Zuschauer in die apokalyptische Welt aus The Girl with all the Gifts stürzen. Universum Film und SquareOne Entertainment holen den gefeierten Genremix aus Endzeit-Drama und Horror-Thriller am 09. Februar 2017 auf die große Leinwand. Vorab zeugt jetzt bereits der offizielle deutsche Kinotrailer vom gnadenlosen Kampf gegen einen mysteriösen Pilz, der alle Betroffenen in willenlose, blutrünstige Zombies verwandelt – fast wie in The Last of Us. Gegen die Übergriffe der Infizierten wehren sich Gemma Arterton (Byzantium, Hänsel und Gretel: Hexenjäger), Glenn Close (Damages), Paddy Considine, Dominique Tipper oder Anamaria Marinca. Sie sind die Überlebenden, die nach dem Ausbruch der Seuche übrig geblieben sind, und verzweifelt auf der Suche nach Gegenmitteln. Als Kinder eine




Freddy vs. Jason vs. Ash – Bruce Campbell über die Hoffnung auf ultimativen Kampf der Horror-Ikonen

Beim Baseball erlebten die Chicago Cubs vor wenigen Tagen ein kleines Wunder. Seit 108 Jahren haben sie darauf gewartet, die World Series zu gewinnen – und nun haben sie es tatsächlich geschafft. Dies brachte einen Fan auf einen Gedanken: Absolut alles ist möglich! Dieser Fan ist rein zufällig auch von Evil Dead begeistert und gab die Hoffnung auf eine Filmumsetzung der Comicreihe Freddy vs. Jason vs. Ash beinahe auf. Aber nach dem Sportphänomen wandte sich der Fan via Twitter an seine Ikone Bruce Campbell: „Der Sieg ließ mich wieder auf Freddy vs. Jason vs. Ash hoffen. Alles ist möglich!“, so der Fan, der von ihm allerdings eine alles andere als erfreuliche Antwort erhielt: „Alles ist möglich. Nur das nicht“, erklärte Campbell, der im Moment ohnehin alle Hände voll zu tun hat. Ash vs. Evil Dead läuft äußerst erfolgreich und beglückt




Edge of Tomorrow 2 – Besser als das Original? Regisseur Doug Liman garantiert Revolution

Schauspieler Tom Cruise, Kollegin Emily Blunt und Regisseur Doug Liman sind sich einig: Edge of Tomorrow muss fortgesetzt werden und wird es auch. Ideen werden immer noch verfeinert, aber das ausgeklügelte Grundgerüst haut Liman jetzt schon um: „Dies ist die einzige Fortsetzung, die ich wirklich machen will. Wir haben eine großartige Geschichte zu erzählen und ich kann jetzt schon sagen, dass das Sequel noch sehr viel besser wird als der Vorgänger“, versichert Liman. „Und außerdem wird es eine Fortsetzung, die eigentlich eine Vorgeschichte ist“, so der Filmemacher weiter. Letzteres bedeutet aber nicht, dass Cruise und Blunt ausscheiden. Schließlich befasst sich Edge of Tomorrow mit Zeitreisen. Liman verspricht jedenfalls eine unkonventionelle Art und Weise, wie man Sequels seiner Ansicht nach machen müsste: „Ich habe mich seit




The Girl with All the Gifts – Britische Genrehoffnung beim Fantasy Filmfest dabei

Die Endzeit-Verfilmung The Girl with All the Gifts läuft Ende September zwar zunächst in britischen Kinos an, kann zuvor aber bereits im Rahmen namhafter Filmfestspiele gesichtet werden. Dazu gehört offenbar auch das Fantasy Filmfest. Der britische Genre-Kandidat wurde jetzt nämlich offiziell für das diesjährige Programm bestätigt und sorgt somit bald auch hierzulande für unheimliche Atmosphäre im Kino. Dort trifft man auf Namen wie Gemma Arterton (Byzantium, Hänsel und Gretel: Hexenjäger), Glenn Close (Damages), Paddy Considine, Dominique Tipper oder Anamaria Marinca. Sie sind die Überlebenden, die nach dem Ausbruch der Seuche noch übrig geblieben sind, und verzweifelt auf der Suche nach einem Gegenmittel. Als Kinder eine Hybrid-Form, halb Mensch, halb Zombie, entwickeln, sieht Dr. Caldwell seine Chance gekommen, ein Gegenmittel

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Girl with All the Gifts – Umringt von Infizierten: Kinoposter zum britischen Horror

Um den britischen Horrorfilm ist es in den vergangenen Jahren wesentlich ruhiger geworden. Ein Umstand, den Regisseur Colm McCarthy mit seinem kommenden The Girl with All the Gifts, einer Adaption des gleichnamigen Romans von Mike Carey, abändern möchte. Überzeugen durfte man sich davon bereits bei der Trailer-Premiere. Zum Wochenstart hat uns jetzt außerdem ein offizielles Postermotiv erreicht, mit dem Warner Bros. auf die für 23. September angesetzte UK-Kinopremiere aufmerksam machen möchte. Deutsche Genrefans müssen sich dagegen noch etwas in Geduld üben, denn bei uns ist die apokalyptische Geschichte bislang noch ohne passenden Starttermin. In den Hautprollen finden sich prominente Namen wie Gemma Arterton (Byzantium, Hänsel und Gretel: Hexenjäger), Glenn Close (Damages), Paddy Considine, Dominique Tipper oder

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Girl with All the Gifts – Britischer Kinotrailer lässt die Zombies aufmarschieren

The Last of Us trifft 28 Days Later: Ähnlich wie Naughty Dog’s Spiele-Blockbuster greift auch der britische Zombiefilm The Girl with All the Gifts auf eine globale Zombie-Epidemie durch mysteriöse Pilzsporen zurück. Und die kann sich sehen lassen: Mit dem jetzt veröffentlichten Kinotrailer gewährt uns Warner Bros. bereits ausführliche Einblicke in die trostlose Endzeit-Welt, bevor das Filmprojekt von Colm McCarthy (Peaky Blinders) am 09. September 2016 zunächst in britischen Kinosälen startet. In den Hautprollen finden sich prominente Namen wie Gemma Arterton (Hänsel und Gretel: Hexenjäger), Glenn Close (Damages), Paddy Considine, Dominique Tipper oder Anamaria Marinca. Sie sind die wenigen Überlebenden, die nach dem Ausbruch der Seuche noch übrig geblieben sind, und verzweifelt auf der Suche nach einem Gegenmittel. Als Kinder eine Hybrid-Form

1 Kommentar
Kategorie(n): News



I Am Legend

I Am Legend 2 – Muss die Fortsetzung womöglich doch ohne Will Smith auskommen?

Wer darauf hofft, dass Will Smith auch in der von Warner Bros. bestätigten Fortsetzung I Am Legend 2 mit von der Partrie sein wird, könnte womöglich enttäuscht werden. Wie der US-Star, der aktuell mit Men in Black 3 in den Kinos zu Gast ist, nämlich jüngst in einem Gespräch gegenüber BBC verriet, hegt er kein großes Interesse daran, vermehrt für Sequels vor der Kamera zu posieren: „Die Produzenten arbeiten gerade an der Realisierung des Films, ich jedoch nicht wirklich. Wenn es großartig wird, bin ich aber sicher wieder dabei. Ich möchte einfach kein reiner Sequel-Schauspieler werden. Ich schätze, dass ich noch ungefähr sechs oder sieben Jahre habe, in denen ich noch herumrennen und springen kann. Und dann bin ich womöglich schon zu alt für solche Sachen“, scherzte Smith im Interview. Nach diesen neuen Informationen bleibt

5 Kommentare
Kategorie(n): I Am Legend, News



I Am Legend

I Am Legend 2 – Warner Bros. gibt der Fortsetzung nun auch offiziell grünes Licht

Können Millionen Kinogänger irren? Warner Bros. sieht das offenbar nicht so und hat der Fortsetzung der Buchverfilmung I Am Legend nun offziell grünes Licht gegeben. Der apokalyptische Endzeit-Thriller mit Will Smith hat weltweit fast 600 Millionen Dollar eingespielt und wurde so zu einem der erfolgreichsten Genrefilme überhaupt. Die Planungen sehen vor, dass Will Smith erneut in die Rolle des Robert Neville schlüpft. Allerdings soll es sich nicht um ein Prequel handeln, auch wenn dies bereits seit mehreren Jahren vermutet wird. Smith hat allerdings noch nicht für den Part unterschrieben und möchte vermutlich auch erst die Drehbuchvorlage abwarten, die momentan in Arbeit ist. Fraglich bleibt auch, wie die Geschichte um Robert Neville fortgeführt wird, wenn das Projekt tatsächlich nach den Geschehnissen des Erstlings

5 Kommentare
Kategorie(n): I Am Legend, News




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
New Mutants
DVD-Start: 21.01.2021The New Mutants beleuchtet jenen Zeitraum, wenn Mutanten für sich selbst und ihre Mitmenschen am gefährlichsten sind – nämlich dann, wenn ihre Kräfte erwachen.... mehr erfahren
Bloodline
DVD-Start: 22.01.2021Evan (Seann William Scott) schätzt die Familie über alles, und jeder, der sich zwischen ihn, seine Frau und seinen neugeborenen Sohn stellt, lernt das auf die harte Tou... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren