Alle Beiträge aus der Kategorie Evil Dead


Evil Dead – Extended Cut kommt nach Deutschland: Termin und Preise bekannt

Fede Alvarez‘ moderne Neuauflage zu Evil Dead war schon in der ursprünglichen Kinofassung keine leichte Kost. Jetzt verschlägt es auch den fast fünf Minuten längeren Unrated/Extended Cut nach Deutschland, was die Sichtung noch etwas blutiger und verstörender gestalten dürfte. Ab dem 30. Juni 2017 (Mediabook-Editionen) beziehungsweise 14. Juli 2017 (Büsten-Edition) darf man dann auch in Deutschland zuschlagen und sich die gewünschte Fassung nach Hause holen. Bei den Mediabooks stehen potenzielle Käufer jedoch wieder vor der Qual der Wahl, denn geplant sind insgesamt vier verschiedene Covermotive, wobei das vierte Artwork von Enzo Sciotti aktuell noch gar nicht fertig ist. Entscheidungsfreude sollte man aufgrund strenger Limitierung von 2.000 (Cover D), 1.500 (Cover C und B) oder 666 (Cover A) Stück aber schon mitbringen. Wer es exk

Kategorie(n): Evil Dead, News
Donnerstag, 27.04.2017


Evil Dead – Extended Cut schon jetzt in deutscher Fassung erhältlich

Wer nicht bis zur deutschen Veröffentlichung der erweiterten Evil Dead-Fassung warten möchte, kann diese vorab schon auf anderem Wege beziehen – inklusive der deutschen Fassung! Bevor der Extended Cut im späteren Verlauf des Jahres nämlich in Japan oder Deutschland aufschlägt, ist die Blu-ray zur noch blutigeren Fassung jetzt schon im skandinavischen Raum erschienen und bringt neben der englischen Version auch deutschen sowie japanischen Ton mit! Über einschlägige Onlineshops wie OFDb.de lässt sich die Fassung für rund 19 Euro ordern, was deutlich unter den Preisen liegen dürfte, die Nameless Media für die hiesigen Mediabook- und Büsten-Editionen verlangen wird. Ihre Premiere hatte die lange dementierte Urfassung ausgerechnet im britischen Fernsehen, wo statt der bekannten Kinoversion plötzlich eine um zahlreiche Szenen

Kategorie(n): Evil Dead, News
Samstag, 15.04.2017


Evil Dead – Erste Details zum deutschen Extended Cut: Versionen vorgestellt

Wer Fede Alvarez‘ Evil Dead-Remake unbeschadet überstehen will, sollte zumindest einen starken Magen mitbringen. Welche unschönen „Hinterlassenschaft“ sind da erst bei der Extended Edition zu erwarten? Nameless Media und Sony Pictures haben sich Gedanken gemacht und die kürzlich angekündigte deutsche Fassung vorsichtshalber gleich selbst mit einer praktischen Kotztüte ausgestattet! Das witzige Gimmick ist nur eine von zahlreichen Dreingaben, auf die sich Käufer der fast fünf Minuten längeren Originalfassung freuen dürfen. Über das Wochenende haben uns jetzt nämlich erste Details zur deutschen Premiere erreicht: Geplant sind insgesamt drei Mediabooks mit unterschiedlichen Cover-Variationen. Der Film wurde dafür aufwendig mit den ursprünglichen Sprechern nachsynchronisiert. Echte „Fans“ greifen dagegen zur sogenannten

Kategorie(n): Evil Dead, News, Top News
Montag, 20.03.2017


Evil Dead – Sony Pictures will Unrated Edition nach Deutschland holen

Schon die Kinofassung von Evil Dead schaffte es 2013 nur mit Ach und Krach ungeschnitten auf deutsche Leinwände. Als in den USA dann Rufe nach einer deutlich längeren Unrated-Fassung laut wurden, glaubte zunächst niemand daran, dass es die härtere Originalfassung jemals offiziell nach Deutschland schaffen würde. Genau das soll dank Sony Pictures jetzt aber tatsächlich Wirklichkeit werden. Zusammen mit Nameless Media plant man eine Veröffentlichung der vier Minuten längeren Fassung, und das komplett in Deutsch! Einzelheiten will das Tanz der Teufel-Label in den nächsten Wochen folgen lassen. Ihre Premiere hatte die lange dementierte Urfassung ausgerechnet im britischen Fernsehen, wo statt der bekannten Kinoversion plötzlich eine um viele Szenen erweiterte Neufassung gezeigt wurde, die anschließend wieder für Jahre in den Archiven

Kategorie(n): Evil Dead, News
Mittwoch, 15.03.2017


Evil Dead – Sony Pictures bringt in Japan limitierte Unrated Cut-Edition auf den Markt

In der berühmt-berüchtigten Hütte im Wald ist derzeit wieder die Hölle los. Dank Aufhebung der Beschlagnahmung und Listenstreichung in Deutschland steht Sam Raimis Tanz der Teufel (Evil Dead) hierzulande kurz vor seiner regulären Veröffentlichung im deutschen Handel, was Sony mit gleich mehreren Sondereditionen unterschiedlichster Präsentation und Ausstattung feiert. Dennoch dürften Käufer der teuren Büsten-Edition dieser Tage verstohlen nach Japan hinüberschielen. Denn was Sony Pictures hier auffährt, darf in keiner Genre-Sammlung fehlen: Sowohl Original als auch Remake erscheinen am 26. Juli 2017 in hochwertigen Blu-ray Limited Editions inklusive Büste. Letztere sind Schlüsselmomenten, etwa dem Originalposter oder der bekannten Deadite-Szene mit der Kellerlucke, nachempfunden. Hervorzuheben ist, dass es sich bei der Ver

Kategorie(n): Evil Dead, News
Samstag, 04.02.2017


Evil Dead 2 – Bruce Campbell für Zusammentreffen von Ash und Mia zu haben

Ash vs. Evil Dead läuft als Serie zwar äußerst erfolgreich, doch noch ist das letzte Wort in Sachen Evil Dead-Sequel nicht gesprochen. Seit dem Kinostart der Neuauflage warten Fans gespannt auf ein Lebenszeichen von Mia, deren Verkörperung Jane Levy an ihre Grenzen trieb. Dennoch erklärte die Schauspielerin schon kurze Zeit später, auch für einen potenziellen Nachfolger vor die Kamera zurückkehren zu wollen, sofern Sam Raimi (Drag Me to Hell) das alte Kreativteam um Fede Alvarez zusammentrommelt. Und dabei dürften weder Kenner der Originalreihe noch der Neuauflage zu kurz kommen. Da Tanz der Teufel und dessen 2013 veröffentlichte Neuverfilmung, die aber viel eher als indirekte Fortsetzung funkioniert, im gleichen Universum angesiedelt sind, ist geplant, Ash und Mia in einem neuen Film miteinander kollidieren zu lassen. Doch wie gut stehen

Kategorie(n): Evil Dead, News
Montag, 12.12.2016


Evil Dead – Noch mehr Gore: Fede Alvarez verrät, was man vom Extended Cut erwarten darf

Wenn am 25. Oktober die Unrated Edition von Evil Dead erscheint und somit in amerikanischen Wohnzimmern läuft, darf sich das Fanherz auf sage und schreibe fünf Minuten mehr Gore freuen – oder etwa doch nicht? In einem aktuellen Podcast stellte Regisseur Fede Alvarez klar, was man von der sogenannten Unrated erwarten darf. Demnach würde es sich dabei um die erste Schnittfassung des Films handeln, die anschließend und auf Wunsch vom Regisseur um einige Szenen erleichtert wurde. Das Vorgehen sollte dem von Sam Raimi produzierten Film ein schnelleres Tempo verleihen und nur noch das Notwendigste beinhalten: „Diese längere Version ist kein Director’s Cut. Die erste Schnittversion eines Regisseurs fällt in den meisten Fällen viel zu lang aus. Und die kommende Unrated ist ganz genau diese Version des Films, die wir zu Beginn hatten. Ich

Kategorie(n): Evil Dead, News
Samstag, 15.10.2016


Evil Dead – Unrated Edition offiziell angekündigt, ist fünf Minuten länger als die Kinofassung

Von dem Vorhaben, keine Extended Edition zu Evil Dead veröffentlichen zu wollen, haben sich Fede Alvarez und Sony Pictures inzwischen wieder verabschiedet. Zum Glück für die Fans, denn die warten nun schon seit geschlagenen drei Jahren auf die sagenumwobene Regiefassung der ohnehin schon blutigen Tanz der Teufel-Neuauflage. Eine längere, noch härtere Fassung war zwischenzeitlich zwar versehentlich im britischen Fernsehen zu sehen, wurde jedoch nie offiziell auf DVD und Blu-ray Disc veröffentlicht. Genau diesen Umstand will Sony Pictures passend zum diesjährigen Halloween beheben und hat für den 25. Oktober 2016, also schon in wenigen Wochen, die Premiere einer sogenannten „Evil Dead – Unrated Edition“ angekündigt, welche es allerdings ausschließlich über einschlägige US-Streamingportale wie Amazon oder iTunes

Kategorie(n): Evil Dead, News
Donnerstag, 13.10.2016


Don’t Breathe – Kein Grund für Atemnot: Film der Evil Dead-Macher überzeugt auch bei uns

Bei Sony Pictures ist allgemeines Aufatmen angesagt: Für die Spitzenposition, so wie in den USA, hat es hierzulande zwar nicht gereicht, dafür kam Don’t Breathe, das Evil Dead-Nachfolgeprojekt von Fede Alvarez und Mentor Sam Raimi (Spider-Man), ohne Umwege auf dem 2. Platz der deutschen Kinocharts zum Stehen. Über 130.000 Zuschauer wollten am ersten Wochenende sehen, wie Jane Levy (Evil Dead) und Dylan Minnette (Gänsehaut) einem gnadenlosen Psychopathen ins Netz gehen, dem wirklich jedes Mittel recht ist, um sich unliebsame, neugierige Besucher vom Hals zu schaffen – zur Not sogar mit dem Tod. International ist der für weniger als 10 Millionen US-Dollar produzierte Psycho-Thriller längst ein Hit und mit bisherigen Einnahmen von mehr als 80 Millionen Dollar einer der erfolgreichsten Genre-Ableger des noch laufenden Kinojahres. Die Weichen

Kategorie(n): Evil Dead, News, Top News
Montag, 12.09.2016


Evil Dead – Darauf haben Fans gewartet: Regisseur kündigt Director’s Cut an

Manchmal wird von Fans reichlich Geduld abverlangt. Aber die Zeit vergeht bekanntlich wie im Fluge. Mittlerweile ist es nicht weniger als drei Jahre her, seit das Tanz der Teufel-Remake Evil Dead die Massen schockierte. Dabei wurden damals noch nicht einmal alle Szenen gezeigt, für die literweise Kunstblut geflossen sind. Das soll sich nun allerdings bald ändern, wie Regisseur Fede Alvarez in einem Interview anlässlich seines neuen Genrefilms Don’t Breathe verlauten ließ: „Wir haben erst vor wenigen Stunden über den idealen Starttermin der Blu-ray gesprochen und halten Halloween für angemessen. Der Director’s Cut wird kommen“, versicherte Alvarez gegenüber Altapeli. Eine erweiterte Fassung wurde zwar schon 2015 für den britischen Markt freigegeben, erwies sich kurz darauf jedoch als Fehler, da vom Studio das falsche Master eingereicht wurde

Kategorie(n): Evil Dead, News
Freitag, 09.09.2016


Evil Dead 2 – Exklusiv: Jane Levy will für Nachfolger noch einmal als Mia zurückkehren

In Anbetracht der direkt bevorstehenden Don’t Breathe-Premiere stellt sich neuerdings die Frage, wohin es Fede Alvarez wohl als Nächstes verschlägt. Schließlich wurde der gebürtige Uruguayer schon vor seiner inzwischen zweiten Regiearbeit mit einem Sequel des Sam Raimi-Remakes Evil Dead in Verbindung gebracht. Damals wollte sich Alvarez allerdings noch nicht festlegen und zwischenzeitlich lieber ein frisches Projekt in Angriff nehmen. Mit dem Start seines nervenzehrenden Horror-Thrillers könnte nun aber die Zeit gekommen sein, um sich abermals mit den dämonischen Schergen aus dem Buch der Toten anzulegen. Eine, die wohl nichts gegen eine Rückkehr der teuflischen Schrecken einzuwenden hätte, ist offenbar Jane Levy, besser bekannt als Mia aus dem Erfolgsremake von 2013. In unserem exklusiven Interview anlässlich der

Kategorie(n): Evil Dead, News
Montag, 15.08.2016


Evil Dead 2 – Nächster Kinofilm ist laut Sam Raimi in Arbeit, bringt Mia und Ash zusammen

Am Wochenende durften wir erstmals einen Blick auf bewegtes Bildmaterial zu Ash vs. Evil Dead werfen. Die Trailer-Premiere der mit Spannung erwarteten Serienadaption des Horror-Klassikers war aber nicht die einzige Neuigkeit, über sich die Evil Dead-Fans freuen durften. Während des Panels im Rahmen der Comic-Con ließen Sam Raimi und Bruce Campbell außerdem neue Details zur Fortführung der Filmreihe durchblicken. Aufgrund der großen Nachfrage, die Evil Dead an den Kinokassen erzielen konnte, befinde sich derzeit tatsächlich ein weiterer Film der Reihe in Planung. Dieser würde Ash, wieder verkörpert von Bruce Campbell, mit Mia (Jane Levy) aus dem blutigen Remake von Regisseur Fede Alvarez zusammenbringen, die fortan gemeinsam gegen das Böse kämpfen müssen. „Ich habe gerade erst mit Fede [Alvarez] darüber gesprochen

Kategorie(n): Evil Dead, News
Montag, 13.07.2015


Evil Dead 2 – Fortsetzung zum Remake ist weiterhin eingeplant, Fede Alvarez an Bord?

Dieses Jahr kehrt Bruce Campbell endlich wieder in seiner Paraderolle als Ash zurück, um in Ash vs. Evil Dead einigen Deadites die Hölle heiß zu machen. Eine Frage, die es allerdings noch immer zu klären gilt, lautet: Was bedeutet die Serie für eine potenzielle Fortsetzung zum Remake, welches 2013 rund 100 Millionen Dollar in die weltweiten Kinokassen schwemmte? Laut Tanz der Teufel-Schöpfer Sam Raimi (Drag Me to Hell) dürfen wir uns weiterhin auf das Sequel freuen: „Ich bin stolz auf unser Remake. Fede Alvarez hat einen brillanten Job gemacht. Ich liebe den Film und hoffe sehr, dass wir ein Sequel produzieren können. Nach dem Kinostart der Neuauflage war es erfreulich zu sehen, wie glücklich zahlreiche Fans damit waren. Trotzdem sehnten sich viele immer noch nach einer Fortführung von Ash’s Geschichte. Darauf wollen wir uns im Augenblick

Kategorie(n): Evil Dead, News
Freitag, 24.04.2015


Evil Dead

Evil Dead – Extended Cut zur Neuauflage existiert doch: Neue Szenen in Großbritannien gesichtet

Diese Wendung kommt unerwartet. Nach dem Kinostart von Evil Dead wurde gerätselt, ob und wann es jenen Extended Cut in den Handel verschlagen würde, der Kinogängern damals verwehrt blieb. Schließlich wurden schon in den Trailern einige Szenen angedeutet, die in der Kinofassung nie zu sehen waren. Als sich jedoch eines Tages Regisseur Fede Alvarez dazu äußerte, wurde schnell klar, dass es wohl keine weiteren Editionen geben würde. Damals bestätigte der Filmemacher, dass die Kinoversion bereits der finale Director’s Cut und daher keine andere Variante geplant sei. Britische Zuschauer, die Evil Dead jüngst auf dem britischen Free TV-Sender Channel 4 sichten durften, sehen das aber wohl anders. Berichten zufolge soll es sich bei der dort gezeigten Fassung nämlich um den ursprünglich angedeuteten Extended Cut gehandelt haben, der folgende

Kategorie(n): Evil Dead, News
Donnerstag, 29.01.2015


Ash vs. Evil Dead – Halbstündige Episoden geplant, weitere Einzelheiten zur TV-Serie

Im Rahmen der TCA-Pressetour (Television Critics Association) kamen jetzt weitere Neuigkeiten zu Ash vs. Evil Dead ans Tageslicht. Etwas überraschend wurde die Bestätigung aufgefasst, dass die Folgen der Serie lediglich 30 Minuten umfassen sollen. Normalerweise nimmt eine Episode auf Starz eine ganze Stunde in Anspruch: „Diese Entscheidung wurde von Sam Raimi höchstpersönlich gefällt“, verrät Chris Albrecht von Starz. „Ich kann jedoch versichern, dass diese Episoden bis zur letzten Minute mit Inhalt vollgepackt sein werden“, fügte der US-Produzent hinzu. Außerdem wurde enthüllt, wo die Serie gedreht wird. Demnach verschlägt es Cast und Crew im Frühjahr 2015 nach Neuseeland, wo auch schon das Remake von Fede Alvarez gedreht wurde. Dabei sollen einige Wagen mit einem links positionierten Lenkrad sowie Straßensignale importiert

Montag, 12.01.2015


Evil Dead 2 – Jane Levy schließt Rückkehr als Mia aus, glaubt nicht an Fortsetzung

2013 wurde Jane Levy als teuflische Mia auf das Kinopublikum losgelassen – mit extrem blutigen Folgen! Im Jahr darauf sollte bereits der nächste Ausflug ins Evil Dead-Universum folgen. Levy glaubt mittlerweile allerdings nicht mehr daran, dass es tatsächlich noch zum zweiten Trip in die Waldhütte kommt: „Ich habe die Hoffnung schon fast aufgegeben. Ich meine, sie denken sich ständig neue Sachen aus, zum Beispiel diese TV-Serie zum Original. Ich weiß es natürlich nicht genau, aber für mich sieht es nicht danach aus, als würde es bald zu Evil Dead 2 kommen – zumindest nicht mit mir vor der Kamera.“ Im Mai kündigte Fede Alvarez an, dass man nichts überstürzen und die Sache langsam angehen wolle: „Das Remake war vor allem deshalb so erfolgreich, weil Sam Raimi sich viel Zeit gelassen hat, die richtige Crew zusammen

Kategorie(n): Evil Dead, News
Donnerstag, 07.08.2014


Evil Dead 2 – Die Suche nach der richtigen Idee: Fede Alvarez über den Status

Seit Tanz der Teufel durch Evil Dead zurück ins Rampenlicht gerückt wurde, stellen sich Fans die Frage, wann Sam Raimi und Fede Alvarez mit der zunächst angekündigten Fortsetzung nachlegen. Ein aktuelles Statement von Alvarez liefert zwar noch keine Antwort auf das Wann, dafür aber, ob man überhaupt noch mit einer Fortsetzung rechnen darf: „Sam Raimi arbeitet nach wie vor am Drehbuch zu Army of Darkness 2, welches gemeinsam mit seinem Bruder Ivan entsteht. Gleichzeitig sind wir weiterhin fest davon überzeugt, dass Evil Dead 2 irgendwann entsteht. Wir wollen jedoch nichts überstürzen. Das Remake war vor allem deshalb so erfolgreich, weil Sam Raimi sich viel Zeit gelassen hat, die richtige Crew für das Projekt zusammenzutrommeln. Hätten wir Evil Dead 2 bereits dieses Jahr rausgehauen, dann wäre eher das Geld der Grund dafür gewesen

Kategorie(n): Evil Dead, News
Dienstag, 06.05.2014


Evil Dead – Remake auf dem Index: BPjM indiziert die ungeschnittene Fassung

Schon zur Veröffentlichung des Trailers war absehbar, dass es Evil Dead beim Erreichen einer Freigabe schwer haben würde. Und tatsächlich verweigerte die FSK der ungeschnittenen Filmfassung das nötige Siegel, als es um die geplante Auswertung auf DVD und Blu-ray ging. Sony Pictures ließ sich davon allerdings nicht unterkriegen und erwirkte eine „SPIO/JK: keine schwere Jugendgefährdung“, mit der Evil Dead Anfang Oktober in der ungeschnittenen Fassung in den Handel wanderte. Nach knapp zwei Monaten im freien Verkauf ist diese Zwischenlösung aber bereits wieder Geschichte. Seit dem heutigen Freitag steht Evil Dead offiziell auf dem Index. Das blutige Remake von Fede Alvarez ist mit einer einfachen Jugendgefährung auf der Liste A zu finden. Die erfolgte Indizierung betrifft allerdings nur die SPIO/JK-Fassung, während

Kategorie(n): Evil Dead, News
Freitag, 29.11.2013


Evil Dead 2 – Fede Alvarez räumt mit Gerüchten auf: Sequel weiterhin in Arbeit

Gestern überraschte das Team hinter der erfolgreichen Tanz der Teufel-Neuauflage mit eindeutigen Aussagen zur geplanten Evil Dead-Fortsetzung. Doch was ist dran an dem vorzeitigen Rücktritt von Fede Alvarez und Co-Autor Rodo Sayagues? Offenbar nicht allzu viel, wenn es nach dem Filmemacher geht. Laut Alvarez seien die eigentlichen Aussagen falsch übersetzt worden: „Ich arbeite also nicht mehr als Evil Dead 2? Ziemlich ungroovy. Glaubt nicht alles, was ihr im Internet lest.“ Handelt es sich also um ein großes Missverständnis? Alvarez weiter: „Rodo wollte lediglich sagen, dass wir Evil Dead 2 hinter Sam Raimis Armee der Finsternis 2 anstellen, der momentan einfach Vorrang hat. Unser Sequel zu Evil Dead ist aber ziemlich lebendig.“ In nächster Zeit sollte man allerdings nicht mit der Rückkehr zur Hütte im Wald rechnen. Raimi

Kategorie(n): Evil Dead, News
Donnerstag, 31.10.2013


Evil Dead 2 – Fede Alvarez findet deutliche Worte: „Der Film wird nicht kommen“

Bleibt die Hütte im Wald verwaist? Mit weltweiten Einnahmen von knapp 100 Millionen Dollar gehört Evil Dead zu den erfolgreichsten Genrevertretern des aktuellen Jahres. Im März wurden die laufenden Arbeiten zur Fortsetzung bestätigt. Heute, rund ein halbes Jahr später, will Filmemacher Fede Alvarez davon allerdings nichts mehr wissen. „Es tut mir leid das sagen zu müssen, aber der Film ist Geschichte. Evil Dead 2 wird es nicht geben, zumindest nicht mit uns. Wir haben uns bereits vor Monaten verabschiedet und verwenden unsere Energie nun lieber auf andere Dinge. Ich weiß nicht, ob die Produzenten noch an dem Sequel interessiert sind. Fest steht aber: es wird ohne unsere Teilnahme entstehen.“ Die Aussage steht im starken Kontrast zu den Angaben von Bruce Campbell, der während der WonderCon gleich mehrere Filme angekündigte

Kategorie(n): Evil Dead, News
Mittwoch, 30.10.2013


Evil Dead 2 – Fede Alvarez will eine direkte Fortsetzung, das Studio allerdings nicht

Evil Dead-Regisseur Fede Alvarez hat eine klare Meinung zu Fortsetzungen. Ob TriStar und Ghost House Pictures diese Ansicht teilen? Collider wollte es genauer wissen: „Sam Raimi und ich sprechen gerade darüber, welchen Weg wir einschlagen können. Vielleicht liegt es daran, dass ich ein Kind der Achtziger bin. Aber für mich bedeutet das Wort ‚Sequel‘, die Ereignisse aus dem Vorgänger fortzusetzen. Und einen klassischen zweiten Teil versteht man im Grunde nur dann, wenn man auch den ersten Film gesehen hat. Und genau das möchte ich mit Evil Dead 2 erreichen. Ich will die Geschichte der Überlebenden weitererzählen und einen Schritt nach vorne machen. Aber die heutige Realität sieht anders aus, denn die Studios neigen zu Stand alone-Ablegern. Gleiches Konzept, neue Charaktere. So wie sie es bei Final Destination und

Kategorie(n): Evil Dead, News
Montag, 22.07.2013


Evil Dead – Die ersten zehn Minuten aus dem Horror-Remake schon vorab sehen

Sam Raimi lässt die Teufel demnächst auch in deutschen Heimkinos tanzen. Wer nicht mehr bis zum offiziellen Startschuss am 24. September warten möchte, darf sich die ersten zehn Minuten aus dem kompromisslosen Horror-Remake von Fede Alvarez bereits jetzt zu Gemüte führen – im Anhang und in englischer Sprache. Evil Dead kommt in zwei Varianten in den deutschen Handel: neben der unzensierten und mit einem SPIO JK-Rating ausgestatteten Fassung stellt Sony Pictures eine drei Minuten kürzere FSK 18-Variante in die Regale der Händler, damit der Film bei einer möglichen Indizierung weiterhin erworben werden kann. Für Sam Raimi und Ghost House Pictures hat sich das Experiment längst ausgezahlt. International steht die Neuverfilmung bei Einnahmen von knapp 100 Millionen Dollar. Im Laufe des Sommers will der Tanz der Teufel Schöpfer

Kategorie(n): Evil Dead, News
Samstag, 13.07.2013


Evil Dead – Ungeschnitten auf DVD und Blu-ray: Covermotiv und Termin

Evil Dead Fans dürfen vorerst aufatmen: die schonungslos erzählte Neuauflage von Newcomer Fede Alvarez kommt auch bei uns ungeschnitten in den Handel. Sony Pictures hat die Veröffentlichung mittlerweile offiziell angekündigt und stellt die DVD und Blu-ray zum Film ab dem 24. September in die Regale der Händler. Beim Kauf darf man sich dann zwischen der rund drei Minuten kürzeren FSK 18-Fassung (85 Minuten Lauflänge) und der ungeschnittenen SPIO JK-Variante (88 Minuten Lauflänge) entscheiden. In Sachen Bonusmaterial müssen Käufer der DVD leichte Abstriche hinnehmen: während die grundlegende Ausstattung (drei Behind the Scenes-Featurettes) bei allen Formaten gleich ausfällt, wurde das Material der Blu-ray Disc zusätzlich um einen Audiokommentar (Filmemacher sowie Besetzung) und zwei Making of-Berichte

Kategorie(n): Evil Dead, News
Mittwoch, 03.07.2013


Evil Dead – FSK verweigert Freigabe: Remake kommt in zwei Varianten in den Handel

Inzwischen haben sich bereits über 600.000 deutsche Kinogänger an der ungeschnittenen US-Fassung von Evil Dead erfreut. Doch erscheint das Remake auch im Heimkino in seiner vollständigen Kinoversion? Ja und nein. Wie Sony Pictures bestätigt, sind für den hiesigen Handel nämlich gleich zwei Varianten vorgesehen, da der bekannten Kinofassung eine Freigabe verweigert wurde. Der Verleiher hat jedoch vorgesorgt und die unzensierte Filmversion, die ab Herbst im Handel ausliegen soll, nach der Absage bei der Spio eingereicht, wo man sich toleranter zeigte und das Projekt mit einer Freigabe absegnete. Um trotzdem noch eine im Handel bewerbbare Variante des Films auf dem Markt zu haben, wird Sony zusätzlich eine geschnittene Fassung veröffentlichen, die von der FSK geprüft wurde und deren Segen erhielt. Beim Kauf gilt also unbedingt

Kategorie(n): Evil Dead, News
Montag, 17.06.2013


Evil Dead – Teuflisch erfolgreich: Remake erobert die deutschen Kinocharts

Für Sony Pictures hat sich die Auswertung der deutschen Evil Dead Version bereits ausgezahlt. Über 270.000 Zuschauer wollten sich die blutige Neuauflage des berühmt-berüchtigten Tanz der Teufel nicht entgehen lassen und sicherten der Fede Alvarez Regiearbeit eine Platzierung ganz oben auf dem Treppchen der deutschen Kinocharts. Da sahen selbst hochpreisige Konkurrenten wie der Animationsfilm Epic – Verborgenes Königreich oder die von Baz Luhrmann inszenierte Neuauflage zu Der große Gatsby blass aus, die sich mit weniger oder ähnlich vielen Besuchern zufriedengeben mussten. Besonders erfreulich: mit 3.2 Millionen Dollar am ersten Wochenende stellte Deutschland das beste Evil Dead-Startergebnis außerhalb der USA. International lief es für die Neuauflage nämlich deutlich weniger rund. Weltweit hat die von Sam Raimi

Kategorie(n): Evil Dead, News, Top News
Montag, 20.05.2013


Evil Dead – Zum deutschen Kinostart: Interviews und Eindrücke vom Set der Neuauflage

Seit gestern schlägt sich die Neuauflage zu Tanz der Teufel auch in Deutschland wacker in den Kinosälen und dürfte bis Sonntag bereits über 200.000 Besucher gezählt haben. Wer sich trotzdem noch nicht sicher ist, ob Evil Dead eine Sichtung wert ist, darf einen Blick auf unser ausführliches Special werfen, wo Euch neben Eindrücken vom Set unter anderem auch Interviews mit Cast und Crew erwarten. Bis heute hat die 17 Millionen Dollar schwere Produktion aus dem Hause Ghost House Pictures über 80 Millionen Dollar eingespielt, davon rund 54 Millionen allein in den USA. Im Remake freuen sich Mia (Jane Levy) und ihr Bruder David (Shilo Fernandez) auf ein paar freie Tage, die sie mit ihren Freunden Olivia, Eric (Lou Taylor Pucci) und Natalie in einer entlegenen Waldhütte verbringen wollen: Doch dann entdecken sie “Das Buch des

Kategorie(n): Evil Dead, News
Freitag, 17.05.2013


Evil Dead – Neuer Clip in deutscher Sprache: Mia versucht sich rein zu waschen

Statt von ihrer Drogensucht loszukommen, verfällt Mia, gespielt von Jane Levy, zusehends einer dunklen Macht. Der neueste deutschsprachige Filmclip zu Evil Dead zeigt uns eine – im wahrsten Sinne – abgebrühte Mia und die vergebliche Rettung durch Shiloh Fernandez. Am 16. Mai startet Sony Pictures die erfolgreiche Neuauflage zu Tanz der Teufel dann auch bei uns in den Kinosälen. In den USA hat die von Sam Raimi überwachte Ghost House Pictures Produktion bislang mehr als 50 Millionen Dollar eingespielt. Im Remake freuen sich Mia (Jane Levy) und ihr Bruder David (Shilo Fernandez) auf ein paar freie Tage, die sie mit ihren Freunden Olivia, Eric (Lou Taylor Pucci) und Natalie in einer entlegenen Waldhütte verbringen wollen: Doch dann entdecken sie “Das Buch des Todes” – und wecken damit düstere Dämonen. Nur einer

Kategorie(n): Evil Dead, News
Donnerstag, 25.04.2013


Evil Dead – Erschrockene Reaktionen der Zuschauer im exklusiven TV-Spot

Die Auferstehung der Dämonen aus dem Buch der Toten ist erneut geglückt. Seit gut zwei Wochen läuft Evil Dead nun schon mit sichtbarem Erfolg in amerikanischen Kinos. Unter den wachsamen Augen von Serienschöpfer Sam Raimi und Ghost House Pictures hat sich Newcomer Fede Alvarez der Neuauflage des Genreklassikers angenommen und diesen für ein heutiges Publikum neu aufbereitet. Dass allein der Trailer zu teils schockierenden Publikumsreaktionen geführt hat, zeigt der neueste TV-Spot zum deutschen Kinostart, den wir heute exklusiv in der gesamten Meldung zur Schau stellen. Vom finalen und abendfüllenden Ergebnis dürfen wir uns dann am 16. Mai überzeugen, wenn Evil Dead auch hierzulande in den Lichtspielhäusern startet. Volljährig sollte man aber schon sein, wenn man den rundum erneuerten Tanz

Kategorie(n): Evil Dead, News
Donnerstag, 18.04.2013


Evil Dead – Die Teufel tanzen wieder: Remake feiert erfolgreichen US-Einstand

Sam Raimi hat es wieder geschafft: die von ihm produzierte und mit auf den Weg gebrachte Neuauflage seines Klassikers Evil Dead hat zum Start auf Anhieb die amerikanischen Kinocharts erobert und hier den ersten Rang eingenommen. Der Film ist der vierte Ableger im beliebten Horrorfranchise (Tanz der Teufel, Tanz der Teufel 2 und Armee der Finsternis) und entstand unter der Regie von Fede Alvarez. Raimi hatte den Newcomer durch seinen aufsehenerregenden Kurzfilm Panic Attack! im Internet entdeckt und kurzerhand für Gespräche nach Hollywood eingeladen. Trotz anfänglicher Skepsis seitens der Fans entwickelte sich dann auch schnell ein Hype um die Neuerzählung. Dieser schlug sich jetzt an den Kinokassen nieder. Mit Einnahmen von rund 27 Millionen Dollar am ersten Wochenende ließ man die Konkurrenz weit

Kategorie(n): Evil Dead, News
Montag, 08.04.2013


Evil Dead – Sam Raimi und Regisseur Fede Alvarez in neuer Featurette

TriStar Pictures begeht die wenigen Tage bis zur Premiere von Evil Dead mit der Veröffentlichung einer weiteren Featurette. Das Video mit Interviewausschnitten von Produzent Sam Raimi und Regisseur Fede Alvarez zeigt neue Szenen aus dem Remake und spart nicht mit grafischen Elementen. Bis zum Start in deutschen Kinos muss dann noch ein guter Monat ins Land ziehen: Sony Pictures öffnet die Pforten nicht vor dem 16. Mai. Im Remake freuen sich Mia (Jane Levy) und ihr Bruder David (Shilo Fernandez) auf ein paar freie Tage, die sie mit ihren Freunden Olivia, Eric (Lou Taylor Pucci) und Natalie in einer entlegenen Waldhütte verbringen wollen: Doch dann entdecken sie “Das Buch des Todes” – und wecken damit düstere Dämonen. Nur einer von ihnen bleibt von den Untoten verschont und muss fortan einen erbitterten Kampf um

Kategorie(n): Evil Dead, News
Mittwoch, 03.04.2013


Evil Dead – Fede Alvarez deutet Fortsetzung ein, nächster TV-Spot erschienen

Wenige Tage vor dem US-Kinostart sind Fede Alvarez und Bruce Campbell zur WonderCon nach Anaheim gereist. Im Handgepäck hatte das Duo eine wenig überraschende Ankündigung: Sollte Evil Dead an den Kinokassen überzeugen, ist die Rückkehr von Fede Alvarez für eine weitere Fortsetzung bereits so gut wie sicher, während Sam Raimi mit den Arbeiten zu Armee der Finsternis 2 beginnt. Bis dahin muss die Ghost House Pictures Produktion aber zumindest ihre Produktionskosten von 14 Millionen Dollar wieder einspielen. Ob das gelingt, erfahren wir schon am kommenden Wochenende. Auf den Kinostart in den USA soll zudem ein brandneuer TV-Spot einstimmen, den wir in der gesamten Meldung angehängt haben. Der rund 60 Sekunden lange Spot zeigt uns einige neue Szenen aus der schonungslosen Neuauflage, die

Kategorie(n): Evil Dead, News
Montag, 01.04.2013


Evil Dead – Blutiger Zweikampf im nächsten Filmclip, brandneues Filmposter

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist das nächste Dämonenopfer im Evil Dead-Land? Die einfache Antwort lautet: Jessica Lucas. Im neuesten Filmclip zur blutigen Neuauflage macht die junge Dame eine einschneidende Wandlung durch, der sich dann auch Schauspielkollege Lou Taylor Pucci ausgesetzt sieht. Ob er die Attacke mit Messer und Nadel übersteht, zeigen wir ab sofort in der gesamten Meldung, wo sich außerdem das neueste, mit allerlei Zitaten verzierte Poster zum Film finden lässt. Im Remake freuen sich Mia (Jane Levy) und ihr Bruder David (Shilo Fernandez) auf ein paar freie Tage, die sie mit ihren Freunden Olivia (Jessica Lucas), Eric und Natalie (Elisabeth Blackmore) in einer entlegenen Waldhütte verbringen wollen: Doch dann entdecken sie “Das Buch des Todes” – und wecken damit düstere Dämonen. Nur einer

Kategorie(n): Evil Dead, News
Freitag, 29.03.2013


Evil Dead – Für 20 Minuten hinter den Kulissen der Ghost House Pictures Neuauflage

Über 20 Minuten Behind the Scenes-Material zu Evil Dead gefällig? FilmDistrict und TriStar drehen die Promoschraube so kurz vor Kinostart noch einmal richtig auf und haben jetzt gleich vier umfangreiche Videos zur Neuauflage des Horrorklassikers von Sam Raimi veröffentlicht. Raimi selbst war hier nur noch produzierend tätig, während Newcomer Fede Alvarez das Zepter auf dem Regiestuhl übernahm. Vom Ergebnis dieser Zusammenarbeit dürfen wir uns dann am 16. Mai dieses Jahres überzeugen. Im Remake freuen sich Mia (Jane Levy) und ihr Bruder David (Shilo Fernandez) auf ein paar freie Tage, die sie mit ihren Freunden Olivia (Jessica Lucas), Eric und Natalie (Elisabeth Blackmore) in einer entlegenen Waldhütte verbringen wollen: Doch dann entdecken sie “Das Buch des Todes” – und wecken damit düstere Dämonen

Kategorie(n): Evil Dead, News, Top News
Montag, 25.03.2013


Evil Dead – Teuflisch: Jane Levy im neuesten Clip, weitere Filmbilder aufgetaucht

Knapp zwei Wochen trennen amerikanische Genrefans jetzt noch vom Kinostart zu Evil Dead. Doch Sony Pictures lässt die Wartenden nicht auf dem Trockenen sitzen und hat mit einem weiteren Ausschnitt zur schonungslosen Neuverfilmung von Newcomer Fede Alvarez nachgelegt. Die dämonisch gewandelte Jane Levy darf man sich nach dem Umblättern in die gesamten Meldung nach Hause holen. Die abgewandelten Hauptrollen im Film verkörpern Jane Levy (Suburgatory) als Mia, Shiloh Fernandez (Deadgirl, Red Riding Hood) als David, Lou Taylor Pucci (Carriers) als Eric, Jessica Lucas (Cloverfield) als Olivia und Elizabeth Blackmore (Legend of the Seeker) als Natalie. Im Remake fahren einige Freunde zu einer abgelegenen Hütte im Wald, wo sie wenig später auf das Buch der Toten stoßen. Unwissentlich beschwören

Kategorie(n): Evil Dead, News
Samstag, 23.03.2013


Evil Dead – Fede Alvarez über nötige Schnitte bei der Prüfung durch die MPAA

Der Aufschrei war groß, als Regisseur Fede Alvarez bekannt gab, Evil Dead müsse für den amerikanischen Kinostart von einem NC-17 auf ein R-Rating heruntergeschnitten werden. Trotz allem soll es sich laut seiner Auffassung um „den blutigsten R-Rated Film aller Zeiten“ handeln. Wie genau der Prüfungsprozess bei der amerikanischen MPAA ablief, erklärte der Filmemacher jetzt in einem neuen Interview mit Collider: „Diese Prüfung war schon eine bizarre Angelegenheit. Ich muss es aber wohl auch nicht verstehen. Wir haben die Szenen zumindest nicht willkürlich geschnitten. Wir haben lediglich kleinste Kürzungen vorgenommen. Die Szene mit der Zunge ist im Film sehr lange und umfangreich zu sehen. Insgesamt haben wir hier rund 20 Frames entfernt. Man sieht ihre Zunge, wie sie sich bewegt. Das sind aber so Dinge, für

Kategorie(n): Evil Dead, News
Donnerstag, 21.03.2013


Evil Dead – TriStar veröffentlicht neue Szenenbilder zur Regiearbeit von Fede Alvarez

Falls Lou Taylor Pucci das Massaker aus Evil Dead überlebt, wird er sich in Zukunft sicherlich zweimal überlegen, aus welchen Büchern er seiner Clique vorliest. Dass selbst ein Baum oder der eigene Körper zur Gefahr werden kann, hat Sam Raimi mit seiner Trilogie mehr als deutlich gemacht. Brandneue Szenenbilder, die sich im Anhang finden, zeigen zwar lediglich bereits bekannte Sequenzen, sollen bei Kennern der Reihe allerdings noch einmal Déjà-vu Gefühle erzeugen. Aus Ash wird Ashley, die folgendes Gemetzel überwältigen muss: Ashley will mit seinen Freunden eigentlich nur Urlaub in einer kleinen Hütte mitten im tiefsten Wald machen. Doch als er zufällig im Keller der Hütte auf die Aufzeichnungen eines Wissenschaftlers und auf ein seltsames okkultes Buch, das Necronomicon, stößt, weckt er uralte böse Kräfte. Plötzlich wird

Kategorie(n): Evil Dead, News
Mittwoch, 20.03.2013


Evil Dead

Evil Dead – Internationales Plakatmotiv zur blutigen Neuauflage von Fede Alvarez

Sony Pictures ist vom Erfolg der Evil Dead Neuauflage überzeugt und verzichtet vor dem US-Kinostart auf eine Pressesperre. Nach der geglückten Weltpremiere beim South by Southwest Film Festival wandert der 14 Millionen Dollar teure Horror-Schocker von Produzent Sam Raimi schließlich bald in über 2.500 amerikanische Lichtspielhäuser. Ausgewertet wird die Produktion über TriStar, welche zuletzt mit dem Entführungs-Thriller The Call erfreuliche Einspielergebnisse erzielen konnten. Doch auch die Werbetrommel für den internationalen Markt will weiterhin gerührt werden. So hat uns am heutigen Tag ein brandneues Kinoposter mit einem bereits vertrauten Motiv erreicht. Hierzulande haben Shiloh Fernandez und Schauspielkollegin Jessica Lucas noch ein paar Wochen Ruhe, bevor sie auch in deutschen Sälen auf finstere

Kategorie(n): Evil Dead, News
Dienstag, 19.03.2013


Evil Dead – Fede Alvarez und Bruce Campbell stellen WonderCon-Spot vor, erster Filmclip

Nach der Weltpremiere beim SXSW Festival rollt der Evil Dead-Zug jetzt weiter zur WonderCon nach Anaheim. Im Handgepäck haben Regisseur Fede Alvarez und Anhang (Bruce Campbell, Produzent Rob Tapert) einen brandneuen TV-Spot mit einer persönlichen Einleitung. Der deutsche Kinostart wurde zuletzt ein weiteres Mal verschoben und findet jetzt erst 16. Mai 2013 statt. Damit läuft die von Sam Raimi produzierte Neuauflage erst einen Monat nach den USA auch bei uns in den Lichtspielhäusern an. Im Remake freuen sich Mia (Jane Levy) und ihr Bruder David (Shilo Fernandez) auf ein paar freie Tage, die sie mit ihren Freunden Olivia, Eric (Lou Taylor Pucci) und Natalie (Elisabeth Blackmore) in einer entlegenen Waldhütte verbringen wollen: Doch dann entdecken sie “Das Buch des Todes” – und wecken damit düstere Dämonen

Kategorie(n): Evil Dead, News
Donnerstag, 14.03.2013


Evil Dead 2 – Fortsetzung schon gesichert: Arbeiten am Drehbuch haben begonnen

Gestern musste sich Evil Dead zum ersten Mal einem großen Publikum stellen. Die Resonanz? Durchgehend positiv, sowohl bei alten als auch neuen Fans. Doch neben dem eigentlichen Film hatte Regisseur Fede Alvarez noch mehr gute Nachrichten für gestandene Tanz der Teufel-Jünger im Handgepäck. Laut Alvarez liegt die Zukunft der beliebten Horror-Reihe in trockenen Tüchern, da Sony Pictures schon Wochen vor dem Kinostart der Neuauflage das Drehbuch einer Fortsetzung in Auftrag gegeben hat. Einem offziellen Evil Dead 2 steht also praktisch nichts mehr im Weg, sollten die Zahlen an den Kinokassen stimmen. Wie diese konkret ausfallen, zeigt sich dann frühestens nach dem US-Start am 5. April, wenn die Dämonen ein weiteres Mal zum Stelldichein in einer kleinen Hütte im Wald laden. Deutsche Kinogänger müssen sich noch bis

Kategorie(n): Evil Dead, News
Samstag, 09.03.2013


Evil Dead

Evil Dead – Kommt doch verspätet: Deutscher Kinostart erfolgt erst im Mai

Schon wieder schlechte Nachrichten für deutsche Evil Dead Anhänger: nachdem man sich zuletzt über eine ungeschnittene Freigabe ab 18 Jahren freuen durfte, kam jetzt der nächste Rückschlag für Kenner des Tanz der Teufel Universums. Sony Pictures hat den deutschen Kinostart ein weiteres Mal verschoben und bringt die moderne Fede Alvarez Neuauflage jetzt erst am 16. Mai 2013 in deutsche Kinosäle. Damit läuft die von Sam Raimi produzierte Adaption erst einen Monat nach den USA auch bei uns in den Lichtspielhäusern an. Vor wenigen Wochen war Evil Dead schon einmal in den Mai gerutscht, damals hatte Sony Pictures aber ein Einsehen und legte das Remake doch wieder auf den alten Termin im April. Auf dem neuen Termin tritt der Horrorfilm jetzt gegen das Animationsabenteuer Epic und Der Große Gatsby mit Leonardo

Kategorie(n): Evil Dead, News
Freitag, 08.03.2013


Evil Dead – Auch in Deutschland ungeschnitten und mit FSK 18 in den Kinosälen

Die Entscheidung, auf die viele Evil Dead Fans gewartet haben, ist gefallen: das schonungslose Remake von Ghost House Pictures hat jetzt auch hierzulande seine Freigabe erhalten. Dabei darf man sich auch bei uns auf ein ungeschnittenes Filmvernügen einstellen. Die deutsche Altersprüfstelle hat die blutige Neuauflage mit einem FSK 18-Stempel abgesegnet. Die Lauflänge beträgt rund 91 Minuten, was der amerikanischen R-Rated Fassung entspricht, die Anfang April in den Lichtspielhäusern startet. Wie Sony Pictures zudem bestätigt hat, ist die Fede Alvarez Regiearbeit ohne Probleme und nötige Schnitte durch die Prüfung gelangt. Der uneingeschränkten Filmsichtung steht also auch in Deutschland nichts mehr im Weg. Hierzulande fällt der Startschuss im Kino des Vertrauens am 25. April dieses Jahres. Dann

Kategorie(n): Evil Dead, News
Dienstag, 05.03.2013


Evil Dead

Evil Dead 4 – Sam Raimi über den Druck der Fans, fehlende Leidenschaft

Fühlt sich Sam Raimi zur Umsetzung eines weiteren Evil Dead gedrängt? Laut einem neuen Interview steht der Tanz der Teufel Schöpfer zwar zu seinem kürzlich getätigten Statement, die Beweggründe sind allerdings nicht auf sein eigenes Interesse zurückzuführen. In einer ausgeschmückten Aussage verriet er: „Es stimmt, ich habe zwar vor, diesen Sommer mit dem Drehbuch zu beginnen, der Grund sind aber allein die Fans. Wenn ich darüber nachdenke, ruft die Menge ständig: „Komm schon, Sam, mach es!“ und ich antworte: „Okay, ich spreche mit meinem Bruder Ivan darüber.“ Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich dazu gedrängt wurde, dies zu sagen. Ich habe meinen Bruder gefragt, wieso sie so hartnäckig bleiben und den Film unbedingt haben wollen. Und er meinte daraufhin nur: „Du bist ein Filmemacher und die

Kategorie(n): Evil Dead, News
Montag, 04.03.2013


Evil Dead – Jane Levy sieht rot: Deutsches Filmposter zum Remake veröffentlicht

Sony Pictures hat das bekannte Postermotiv zu Evil Dead in blutrote Farbe getaucht und jetzt als eigenständiges Plakat veröffentlicht – in der gesamten Meldung. Erst kürzlich wurde bekannt, dass deutsche Kinogänger schon im April mit dem Kinostart der schonungslosen Neuauflage von Fede Alvarez rechnen können. Die abgewandelten Hauptrollen im Film verkörpern Jane Levy (Suburgatory) als Mia, Shiloh Fernandez (Deadgirl, Red Riding Hood) als David, Lou Taylor Pucci (Carriers) als Eric, Jessica Lucas (Cloverfield) als Olivia und Elizabeth Blackmore (Legend of the Seeker) als Natalie. Im Remake fahren einige Freunde zu einer abgelegenen Hütte im Wald, wo sie wenig später auf das Buch der Toten stoßen. Unwissentlich beschwören sie Dämonen aus den Wäldern herauf, denen sie einer nach dem anderen zum Opfer

Kategorie(n): Evil Dead, News
Donnerstag, 28.02.2013


Evil Dead – Jane Levy und Shiloh Fernandez auf neuen Remake-Filmbildern

Sony Pictures versorgt wartende Evil Dead Fans mit weiterem Bildfutter. Ob die beiden neuen Eindrücke aber wirklich über die Wartezeit hinwegtrösten können, entscheidet ihr ab sofort in der gesamten Meldung. Bis zum 25. April muss man sich noch gedulden, dann startet die schonungslose Neuauflage zu Sam Raimis Tanz der Teufel auch bei uns in den Kinos. Die abgewandelten Hauptrollen im Film verkörpern Jane Levy (Suburgatory) als Mia, Shiloh Fernandez (Deadgirl, Red Riding Hood) als David, Lou Taylor Pucci (Carriers) als Eric, Jessica Lucas (Cloverfield) als Olivia und Elizabeth Blackmore (Legend of the Seeker) als Natalie. Im Remake fahren einige Freunde zu einer abgelegenen Hütte im Wald, wo sie wenig später auf das Buch der Toten stoßen. Unwissentlich beschwören sie Dämonen aus den Wäldern

Kategorie(n): Evil Dead, News
Montag, 25.02.2013


Evil Dead – Sony Pictures zieht deutschen Kinostart wieder in den April vor

Hat sich Sony Pictures den Aufschrei der sehnsüchtig wartenden Fans zu Herzen genommen? Die im Januar angekündigte Verschiebung zu Evil Dead wurde jetzt nämlich überraschend rückgängig gemacht, womit das blutige Horror-Remake von Fede Alvarez wieder zum ursprünglich geplanten Termin am 25. April 2013 in deutschen Kinos startet. Die hiesige Altersprüfung zum aktuellen Sam Raimi Projekt steht bislang noch immer aus. Genrefans können also weiterhin Daumen drücken. Im Remake fahren Mittzwanziger zu einer abgelegenen Hütte im Wald, wo sie wenig später auf das Buch der Toten stoßen. Unwissentlich beschwören sie bösartige Dämonen aus den naheliegenden Wäldern, denen sie einer nach dem anderen zum Opfer verfallen, nun gewandelt und willenlos. Doch einer der Freunde konnte sich bislang erfolgreich gegen

Kategorie(n): Evil Dead, News, Top News
Mittwoch, 20.02.2013


Evil Dead

Evil Dead – Green Band-Trailer ab sofort auch in deutscher Sprache verfügbar

Anfang Mai öffnet sich das Buch der Toten erneut. Eine weitere Vorschau auf den deutschen Kinostart zu Evil Dead liefert der brandneue Green Band Trailer in synchronisierter Form, den wir ab sofort in der gesamten Meldung zur Schau stellen. Sam Raimi (Drag Me to Hell) war bei der Neuverfilmung seines Genreklassikers nur noch als Produzent tätig und überließ Newcomer Fede Alvarez das Feld. Vom Ergebnis darf man sich ab dem 25. April dann auch in deutschen Kinos überzeugen. Im Remake fahren Mittzwanziger zu einer abgelegenen Hütte im Wald, wo sie wenig später auf das Buch der Toten stoßen. Unwissentlich beschwören sie bösartige Dämonen aus den naheliegenden Wäldern, denen sie einer nach dem anderen zum Opfer verfallen, nun gewandelt und willenlos. Doch einer der Freunde konnte sich erfolgreich gegen die Über

Kategorie(n): Evil Dead, News
Montag, 18.02.2013


Evil Dead – Deutscher Kinostart verschoben, MPAA bestätigt R Rating für US-Start

Das Evil Dead Remake verspätet sich, allerdings nur in deutschen Kinosälen. Während der US-Start heute um eine Woche auf den 5. April dieses Jahres vorverlegt werden konnte, verabschiedet sich das Ghost House Pictures Projekt hierzulande vom April und startet nach neuesten Planungen erst am 9. Mai 2013 in hiesigen Lichtspielhäusern. Somit wurde die von Sam Raimi, Schöpfer der ursprünglichen Trilogie, produzierte Neuverfilmung um zwei Wochen nach hinten versetzt. Darüber hinaus hat die amerikanische Behörde MPAA, die für die heimischen Altersfreigaben verantwortlich ist, die gekürzte R-Rated Version mit folgendem Urteil bestätigt: „R wegen harter und blutiger Brutalitäts- und Goreszenen, sexuellem Inhalt und der Sprache“. Wenn es nach Regisseur Fede Alvaraz geht, handelt es sich auch bei der erleichterten Kinoversion um

Kategorie(n): Evil Dead, News
Mittwoch, 30.01.2013


Evil Dead – Remake für US-Kinostart von NC-17 auf R-Rating runtergeschnitten

Die folgende Nachricht dürfte wenig überraschen: Evil Dead wurde von der amerikanischen Prüfstelle MPAA mit einem NC-17 abgesegnet, musste daraufhin allerdings geschnitten werden. Ein Fan hat Nachwuchsfilmer Fede Alvarez die entscheidende Frage gestellt und dabei folgende Antwort erhalten: „Ich bin wirklich stolz auf das erteilte NC-17 bei der ersten Schnittfassung! Für die Kinoversion mussten wir allerdings die Schere ansetzen und auf ein R-Rating kürzen.“ In den Lichtspielhäusern müssen Genrefans also mit einer leicht entschärften Fassung des gnadenlos blutigen Remakes vorliebnehmen. Die ungeschnittene Fassung mit allen Szenen, die für die Leinwand weichen mussten, dürfte es dann aller Voraussicht nach erst im Heimkino geben. Das deutsche Schicksal der Neuauflage bleibt weiterhin unklar, da eine Prüfung

Kategorie(n): Evil Dead, News
Montag, 28.01.2013


Evil Dead – Internationaler Filmtrailer mit neuen und erweiterten Filmszenen

Noch mehr Szenen aus Evil Dead gefällig? FilmDistrict hat einen internationalen Trailer zur kommenden Neuauflage des Horror-Klassikers veröffentlicht und zahlreiche neue Szenen in die rund 2 Minuten Laufzeit eingeflochten. Einige bekannte Sequenzen sehen wir aus einer anderen Sichtweise oder verlängert, wieder andere sind sogar komplett neu. Für Sam Raimi, der nur noch als Produzent fungiert, sprang diesmal Newcomer Fede Alvarez ein.Vom Ergebnis darf man sich ab dem 25. April dann auch in deutschen Kinos überzeugen. Im Remake fahren Mittzwanziger zu einer abgelegenen Hütte im Wald, wo sie wenig später auf das Buch der Toten stoßen. Unwissentlich beschwören sie bösartige Dämonen aus den naheliegenden Wäldern, denen sie einer nach dem anderen zum Opfer verfallen, nun gewandelt und willenlos. Doch einer der Freunde

Kategorie(n): Evil Dead, News
Samstag, 19.01.2013


Evil Dead – Termin für die Weltpremiere der Neuauflage eingekreist

Evil Dead rückt mit großen Schritten näher. Einen weiteren Sprung in Richtung Kinostart macht die Ghost House Pictures Produktion mit der Ankündigung der Weltpremiere beim amerikanischen SXSW Festival, das vom 08. bis zum 16. März in Austin stattfindet. Die Lauflänge wird mit 91 Minuten angegeben. In Deutschland, wo Sony Pictures am 25. April zur Premiere in den Kinos ansetzt, dürften Genrefans vor allem auf die noch ausstehende Prüfung der FSK schielen, die darüber entscheiden wird, ob man auch hierzulande ungeschnitten in die unheimliche Hütte im Wald einziehen darf. Die abgewandelten Hauptrollen verkörpern Jane Levy (Suburgatory) als Mia, Shiloh Fernandez (Deadgirl, Red Riding Hood) als David, Lou Taylor Pucci (Carriers) als Eric, Jessica Lucas (Cloverfield) als Olivia und Elizabeth Blackmore (Legend

Kategorie(n): Evil Dead, News
Mittwoch, 16.01.2013


2 Seiten12

Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten
Kinostart: 20.07.2017Valerian (Dane DeHaan) und Laureline (Cara Delevingne) sind Spezialagenten der Regierung und mit der Aufrechterhaltung der Ordnung im gesamten Universum beauftragt. Währ... mehr erfahren
Wish Upon
Kinostart: 27.07.2017In Wish Upon leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese erm... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
Kinostart: 03.08.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Dark Tower, The (Der dunkle Turm)
Kinostart: 10.08.2017Im ersten Band von Stephen Kings epischer Fantasyserie durchstreift Roland, der letzte Revolvermann, auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm eine sterbende Welt.... mehr erfahren
Annabelle 2
Kinostart: 24.08.2017Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Voice From the Stone
DVD-Start: 30.06.2017Das Projekt stützt sich auf die italienische Romanvorlage Le Voce Della Pietra von Silvio Raffo und erzählt von Gyllenhaal als Krankenschwester, die sich um einen krank... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
DVD-Start: 06.07.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Wrong Trail
DVD-Start: 06.07.2017Montainbike-Star Joe reist mit seiner Freundin Stephanie zu einem großen Rennen in Chile. Während eines Trainings-Laufs retten die beiden mitten im Wald einen lebensgef... mehr erfahren
Viral
DVD-Start: 21.07.2017Im Monster-Thriller der beiden Catfish-Regisseure  Henry Joost und Ariel Schulman gerät das Leben einer jungen Frau, Analeigh Tipton (Warm Bodies), vollkommen aus den F... mehr erfahren
Dead Awake
DVD-Start: 25.07.2017Die Geschichte wird aus der Perspektive einer jungen Frau erzählt, die einen Todesfall in ihrer eigenen Familie untersucht und dabei auf eine schreckliche Wahrheit triff... mehr erfahren