Heute



Evil Dead Rise – Schluss mit Hütten-Horror: Sequel spielt in der Stadt

Sam Raimi und Bruce Campbell wollen mit Evil Dead Rise hoch hinaus. Schon länger halten sich Gerüchte, dass der neueste Teil der Kultreihe in einem Hochhaus (Englisch: High-Rise – was den aktuellen Arbeitstitel erklären würde) spielen und die bekannte Hütte im Wald ein für alle Mal hinter sich zurücklassen könnte. Eine offizielle Bestätigung dafür stand aber noch aus – zumindest bis jetzt. Denn während eines Auftritts bestätigte Evil Dead-Ikone Bruce Campbell nun zumindest schon einmal die thematische Grundlage, die dafür nötig wäre: „The Evil Dead wird diesmal eine komplette Stadt auf den Kopf stellen“, verspricht er. Den Hütten-Horror der Vorgänger wird man

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Bruce vs. Frankenstein – Bruce Campbell will viele Horror-Ikonen in einem Film vereinen

Wenn Fans schon keinen Ash vs. Freddy vs. Jason haben können, dann vielleicht My Name is Bruce 2, in dem Bruce Campbell gegen prominente Genre-Kollegen wie Robert Englund und Kane Hodder kämpft. Tatsächlich arbeitet der Mime gerade an einem Projekt, das sämtliche alternde Horror-Schauspieler für einen großen, gemeinsamen Auftritt zusammentrommeln soll: „Produzent Mike Richardson (The Umbrella Academy) und ich werden zunächst einmal einen Comic machen, damit die Leute in Hollywood besser nachvollziehen können, was genau wir mit My Name is Bruce 2 (Bruce vs. Frankenstein) erreichen wollen. Mike konnte schon einige Sachen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Evil Dead – Ash bekommt sein eigenes Videospiel, erscheint 2021

Zumindest auf PC und Konsolen scheint Bruce Campbells Karriere als Ash Williams noch nicht vorbei zu sein. Kürzlich kündigte die Evil Dead-Ikone an, dass er seiner Kultrolle in Spielen auch weiterhin die Stimme leihen würde. „Wir machen ein Videospiel mit mir als Ash, denn ich möchte auf keinen Fall, dass jemand anderes die Rolle übernimmt.“ Fans spekulierten daraufhin, dass es sich dabei um einen Gast-Auftritt im digitalen Slasher Dead by Daylight von Behaviour Digital (jetzt mit Silent Hill) handeln könnte. Doch nun macht uns Campbell in einem Interview Hoffnung auf ein vollumfängliches Evil Dead-Spielerlebnis: „Ich habe mir schon ein paar Sachen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Evil Dead – Neuer Film verzichtet auf Hütten-Horror, hat einen Namen

Jetzt, wo mit Lee Cronin (The Hole in the Ground) ein passender Regisseur feststeht, kann der nächste Evil Dead-Film eigentlich kommen. Vor 2021 rechnet Bruce Campbell (Ash vs. Evil Dead), der sich zukünftig lieber auf das Produzentendasein beschränken will, jedoch nicht mit dem Beginn der Dreharbeiten. Fortschritte gibt es aber dennoch zu vermelden – etwa das Eintreffen der neuesten Drehbuchfassung und die Enthüllung des offiziellen Namens. Der soll nämlich nicht mehr – wie kürzlich berichtet wurde – Evil Dead Now lauten, sondern Evil Dead Rise. Auch kündigt er an, dass der Hütten-Horror der ersten Filme und Fede Alvarez‘ Sequel von 2013 der Ver

0 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Evil Dead – Bruce Campbell lüftet den Regisseur und Namen des neuen Films

Lange hielt das Team hinter dem neuen Evil Dead-Film dicht, wer der Regisseur ist, der von Sam Raimi handverlesen und auserkoren wurde, um die Geschicke des Franchise zu leiten. Nun kennen wir den Namen: Es handelt sich um Lee Cronin, bekannt geworden durch seinen irischen Grusel-Thriller The Hole in the Ground, der 2019 zu den Geheimtipps beim Sundance Festival gehörte und daraufhin unter anderem auch nach Deutschland verkauft wurde, wo er inzwischen bei Amazon Prime zu haben ist. Gelüftet wurde das bislang gut gehütete Geheimnis von keinem Geringeren als dem ehemaligen, jetzt auf die Produzentenseite gewechselten Aushängeschild

0 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Ash vs Evil Dead – Revival dank Streaming? Vierte Staffel könnte möglich sein

Vor ziemlich genau zwei Jahren flimmerte auf Starz die letzte Folge von Ash v Evil Dead, die offizielle Serie zum Kultklassiker Tanz der Teufel, über die Bildschirme. Obwohl Schöpfer Sam Raimi und sein Bruder Ivan damals noch einige Ideen für eine vierte Staffel hatten, wurde blieb ihnen die Umsetzung aufgrund wenig überzeugender Einschaltquoten verwehrt. Doch inzwischen kann die Serie auch auf anderen Plattformen gestreamt werden, wodurch die Horror-Komödie von vielen Genrefans neu entdeckt wurde – und genau die fordern jetzt ein Revival. Ray Santiago, der in allen drei Staffeln als Sidekick Pablo zu sehen war, äußerte sich wie folgt zu diesem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Evil Dead – Darum lehnte Bruce Campbell seinen Cameo-Auftritt im Finale ab

Hätte Fede Alvarez seinen Willen durchsetzen können, dann wäre Evil Dead mit einem kleinen Ausblick auf den ursprünglich geplanten zweiten Teil ausgestattet gewesen. Doch es kam anders. Heute ist der Don’t Breathe-Schöpfer laut eigener Aussage sogar froh darüber, dass ihm diese Chance von einem Dritten, Bruce Campbell höchstpersönlich, verbaut wurde. Während der Arbeit an Verschwörung machte Alvarez einen Sinneswandel durch, will sich jetzt auf Stoffe konzentrieren, die das Zeug dazu haben, das Publikum zu überraschen – da fällt eine Fortsetzung mit altbewährtem Konzept und Cast natürlich aus dem Raster. 2013 hätte er allerdings durchaus




The Last Kids on Earth – Vom Teufelsjäger zum Monster: Zweite Season startet mit Bruce Campbell

Bruce Campbell kann auch anders. Für die 2. Staffel der animierten Netflix-Serie The Last Kids on Earth tauscht der Tanz der Teufel-Star seine kultige Kettensäge gegen den Kochlöffel aus. Wie der Streaming-Vorreiter jetzt bekannt gab, leiht die Evil Dead-Ikone dem neuen Charakter Chef in der heute erschienenen zweiten Staffel seine markante Stimme. Die Rolle wird als mürrisches Monster beschrieben, das alle bizarren Zubereitungen beim Restaurant Joe’s Pizza übernimmt. Als Außerirdischer hat Chef seine liebe Mühe damit, sich an die (aus seiner Sicht eigenartigen und abstoßenden) Ernährungsgewohnheiten auf der Erde zu gewöhnen. Dennoch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Doctor Strange 2 – Scott Derrickson segnet Sam Raimi als Ersatz ab, neuer Autor

Nachdem sich Scott Derrickson (Sinister, Der Exorzismus von Emily Rose) überraschend von seiner Verpflichtung als Regisseur bei Doctor Strange 2 (Doctor Strange: In the Multiverse of Madness) zurückgezogen hatte, war die Befürchtung groß, dass dem Sequel nun ausgerechnet die Horror-Elemente abhanden kommen könnten. Mit Sam Raimi wurde allerdings ein Filmemacher an Land gezogen, der sogar schon deutlich länger mit dem Genre des fantastischen Films vertraut ist. Die Tanz der Teufel-Reihe, Drag Me To Hell oder Ash vs Evil Dead sind nur einige der schaurigen Beispiele, die auf seine Kappe gehen. Und selbst Derrickson, der immerhin noch als ausführender Produzent mitwirkt, könnte mit der Wahl nicht zufriedener sein: „Ich habe schon mit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Evil Dead – Sam Raimi bestätigt neuen Film, würde gerne Sequel mit Ash drehen

Ganz egal, welches Projekt Sam Raimi auch in Angriff nimmt – besonders für Genrefans wird sein Name wohl für immer untrennbar mit Evil Dead (Tanz der Teufel) verbunden sein. Auch während einer aktuellen AMA-Runde (Ask Me Anything) auf Reddit durfte das Thema jetzt nicht fehlen. Von neugierigen Fans darauf angesprochen, wie es in Zukunft mit dem Franchise weitergeht, antwortete er: „Bruce, Rob [Tapert] und ich arbeiten mit einem jungen Filmemacher an einer ganz neuen Geschichte im Evil Dead-Universum, die er auch inszenieren wird.“ Der noch namenlose Ersatz-Regisseur wurde von Raimi handverlesen und bringt laut Serien-Aushängeschild Bruce Campbell eine „ziemlich coole Prämisse“ mit. Sollte Alvarez doch noch einlenken und sich

0 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Come to Daddy – Trailer schickt Elijah Wood auf eine blutige Tour de Force

Vor fast 20 Jahren gelang Schauspieler Elijah Wood mit Peter Jacksons Der Herr der Ringe-Trilogie der große Durchbruch. Was damals noch niemand wusste: Beide verbindet die Liebe zum Genrekino. Inspiriert von Jacksons Klassikern wie Braindead oder The Frighteners lässt sich Wood (The Last Witch Hunter) seit Alexandre Aja’s Maniac fast ausschließlich mit Genrerollen im Kino blicken. Auch hinter der Kamera ist der Herr der Ringe-Star inzwischen selbst im Auftrag des Makaberen unterwegs, hat es sich mit seiner eigenen Produktionsfirma Specre Vision zur Aufgabe gemacht, neue Talentere zu entdecken und deren originelle, aber auch riskante Projekte zu fördern. Heraus kamen abseitige, von Kritik und Zuschauern gefeierte Mandy, Daniel

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Fede Alvarez – „Wie Shining im Weißen Haus“: Evil Dead-Schöpfer dreht neuen Horrorfilm

Sam Raimi macht in Sachen Evil Dead überraschend ohne seinen Regisseur weiter. Nun kennen wir auch den Grund dafür. Fede Alvarez (Don’t Breathe) kümmert sich für Legendary Pictures nicht nur um einen neuen The Texas Chainsaw Massacre-Film, sondern setzt für das Godzilla-Studio außerdem einen derzeit noch unbetitelten Horrorfilm in Szene, den Deadline mit den Worten „Als wenn The Shining im Weißen Haus spielen würde“ umschreibt. Abgesehen von der Tatsache, dass Alvarez Regie führen und sein Kollege Joe Epstein das Skript  liefern wird, liegen uns momentan aber noch keine handfesten Details zum gemeinsamen Projekt mit den Krampus-Machern vor. Es erklärt jedoch, weshalb sich Fede Alvarez zuletzt reichlich wortkarg gab, wenn es

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Drag Me to Hell

Sam Raimi – Führt wieder Regie und verfilmt Skript der Freddy vs. Jason-Autor

Sam Raimi gilt als Meister seines Fachs. Tanz der Teufel oder Drag Me to Hell sind der beste Beweis dafür, dass er ein Händchen für unheimliche Stoffe besitzt. Und er ist offenbar erneut fündig geworden! Laut dem Hollywood Reporter wird Raimis erstes Regieprojekt seit Die fantastische Welt von Oz ein Horrorfilm irgendwo „zwischen Misery und Cast Away – Verschollen.“ Die Idee zum noch unbetitelten Schocker stammt von Mark Swift und Damian Shannon, die 2009 das Skript zum Reboot von Freitag, der 13. beisteuerten und zuvor unter anderem auch schon an Freddy vs. Jason mitwirkten. Als Columbia Pictures davon Wind bekam, war schnell klar, dass es die nächste Zusammenarbeit zwischen dem Spider-Man-Studio und Sam Raimis Ghost

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Evil Dead – Der Regisseur für den neuen Film steht bereits fest!

Dass Evil Dead mehr ist als Sprücheklopfer Ashley Williams, stellte Sam Raimi vor einigen Jahren mit dem kompromisslosen Evil Dead-Sequel von Fede Alvarez (Don’t Breathe) unter Beweis, das die bekannte Prämisse mit anderen Darsteller völlig neu aufzäumte. Eine ähnliche Marschrichtung scheint auch der kürzlich angekündigte Evil Dead 5 einzuschlagen. Bruce Campbell mischt hier zwar wieder als Produzent mit, doch vom Comeback vor der Kamera will der Ash-Star nichts wissen. An Ideen für den neuen Film mangelt es dem Team von Ghost House Pictures aber trotzdem nicht. So plauderte Campbell während einer Frage- und Antwortrunde bei der Rock & Shock Convention: „Es warten noch viele, viele unschuldige Leute darauf, von schaurigen Büchern gequält

0 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Evil Dead – Sam Raimi & Bruce Campbell kündigen neuen Film an!

Sam Raimi hatte während der Comic Con in New York sowohl gute als auch schlechte Nachrichten für Evil Dead-Fans im Gepäck. Das Wichtigste zuerst: „Ja, wir haben mehr Evil Dead in Arbeit“, sagt Raimi und bestätigt, dass aktiv am neuen Film gearbeitet wird. Nun der Wermutstropfen: Diesen soll nicht mehr Fede Alvarez, sondern ein bislang noch unbenannter Regie-Kollege in Szene setzen. Und auch Bruce Campbell wird man vor der Kamera vergeblich suchen. Als Produzent schwört der Mime dem Franchise aber weiterhin seine Loyalität – und möglicherweise gelingt es Schöpfer Sam Raimi ja doch noch, seinen alten Kumpel noch einmal vor die Kamera zu lotsen. Der kündigte nach dem Aus von Ash vs Evil Dead an, seine Paraderolle an den Nagel hängen und in

0 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Crawl – Interview: Kaya Scodelario und Alexandre Aja über den Alligator-Albtraum

Während draußen aktuell wieder unaufhörlich die Sonne scheint, braut sich in deutschen Kinos ein gefährliches, nervenzehrendes Sturmtief zusammen – und das bringt ungebetene Besucher mit sich: Seit heute muss Kaya Scodelario auch hierzulande den Kampf gege gefährliche Alligatoren aufnehmen und dabei um ihr Leben schwimmen. Wir haben uns anlässlich des Kinostarts von Crawl mit dem ehemaligen Maze Runner-Star und Regisseur Alexandre Aja (The Hills Have Eyes, Piranha 3D) unterhalten. Dabei fanden wir unter anderem heraus, wie intensiv Scodelario für ihre Unterwasserszenen trainieren musste, weshalb sie auch mal Thomas (Dylan O’Briens Figur aus Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth) sein wollte, was Aja tun musste

0 Kommentare
Kategorie(n): Crawl, News



Evil Dead – Neuer Film in Arbeit? Jane Levy kann die Begeisterung nicht teilen

Mit seiner Rolle als Ash hat Bruce Campbell zwar abgeschlossen, nicht aber dem Franchise an sich. Gerade erst gab die Evil Dead-Ikone bekannt, dass man noch weitere Geschichten auf Lager habe. Diese werden aber aller Voraussicht nach ohne Jany Levy, die Mia aus Fede Alvarez‘ Kino-Reboot von 2013, über die Bühne gehen müssen. Ihre Rückkehr gilt als eines der naheliegendsten Szenarien, doch angefragt wurde Levy für ein derartiges Comeback offenbar noch nicht – und sollte das Team um Sam Raimi so etwas im Sinn haben, muss es sich wohl auf eine herbe Enttäuschung gefasst machen. Denn Levy hat offenbar keine Lust auf weitere Auftritte im Evil Dead-Universum. „Mir ist zu Ohren gekommen, dass sie einen weiteren machen wollen




Evil Dead – „Wir sind noch nicht fertig“: Campbell über die Zukunft der Reihe

Mit dem Ende von Ash vs Evil Dead wollte Hauptdarsteller Bruce Campbell das Kapitel Ash eigentlich abschließen. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass Fans in Zukunft auf Filme oder Serien verzichten müssen, die im selben Universum angesiedelt sind: „Sie werden verschiedene Versionen zu sehen kriegen, denn es kommt definitiv mehr Evil Dead„, versichert Campbell in einem neuen Interview. „Wir sind mit dem Franchise noch nicht fertig und haben einige Geschichten auf Lager“, so der Kultstar weiter. Nur vom Gedanken, ihn noch einmal als Ash zu erleben, müsse man sich wohl oder übel verabschieden: „Ich werde sicher noch für Videospiele als Ash zur Verfügung stehen und ihm dafür weiterhin meine Stimme leihen. Aber ich selbst lasse mich




Evil Dead – Bruce Campbell teasert neues Projekt mit Ash an

Gerade als wir dachten, dass sich Ash nun endgültig in die Ruhestand verabschiedet hätte, heizt Bruce Campbell die Gerüchteküche mit einem neuen Post auf Twitter an. Der zeigt ein stylisiertes Bild seiner blutverschmierten Kultrolle neben der Ankündigung „September.“ Doch auf was bereitet uns die Tanz der Teufel-Ikone hier vor? Offizell hat Campbell seiner Rolle als Ash abgeschworen. Doch er wäre nicht der erste Schauspieler, der einen Rückzieher macht und im Nachhinein seine Meinung ändert. Denn dass es in absehbarer Zeit ein Sequel zum 2013 erschienenen Remake von Evil Dead geben wird, ist so gut wie sicher. Lediglich über dem ‚Wann‘ und vor allem ‚Wie‘ kreist nach wie vor ein großes Fragezeichen. Die ursprünglichen Pläne sahen ein Cross

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Angel – Zum Jubiläum: Ist ein modernes Revival in Vorbereitung?

Schon länger ist bekannt, dass es demnächst zu einem weiteren Abstecher ins Buffy-Universum kommen wird. Der Neustart ist unter Fans nicht ganz unumstritten, denn auf bekannte Gesichter wie Sarah Michelle Gellar, Alyson Hannigan oder Anthony Head wird man dabei aller Voraussicht nach komplett verzichten müssen. Stattdessen soll das Reboot mit einer farbigen Hauptdarstellerin und diversen Verweisen zur Vorlage aufwarten. Und mit dem baldigen Comeback ist Buffy offenbar nicht allein. Pünktlich zum 20. Jubiläum der Erstausstrahlung teasert nun auch David Boreanaz ein mögliches Revival seines ähnlich erfolgreichen Spin-Offs Angel an. „Wir nähern uns der Marke von 20 Jahren. Es ist großartig, mit einer derartigen Show gesegnet zu sein“, ließ der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Diablero – Dämonenjagd beginnt: Erste Staffel ab sofort auf Netflix!

Es kann bekanntlich nur einen Ash (Bruce Campbell) geben. Doch die Ikone aus dem kürzlich abgesetzten Ash vs. Evil Dead ist nicht der Einzige, der sich auf das fachkundige Zerlegen und Bekämpfen ultrafieser Monster spezialisiert hat. Den Beweis tritt Netflix neuerdings mit der mexikanischen Originals-Produktion Diablero an, die wie ein obskurer Mix aus Ash vs. Evil Dead, The Exorcist und Buffy – Im Bann der Dämonen wirkt. Darin wenden sich die Engel endgültig von Mexico City ab, was seine Bewohner zur leichten Beute für die Mächte der Unterwelt macht. Doch sie sind ihnen nicht vollkommen schutzlos ausgeliefert. Zum Glück taucht just in diesem Moment eine neue Gruppierung, genannt Diableros, auf, die dem Bösen den Kampf ansagt. Un

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Erscheinung – Sam Raimi adaptiert Genre-Roman von Schriftsteller James Herbert

Heutzutage werden Verfilmungsrechte oft schon vor Veröffentlichung eines vielversprechenden Romans erworben. Bei James Herbert, dem im Jahr 2013 verstorbenen Schriftsteller aus England, und seiner Mystery-Novel Erscheinung (Shrine im Original) dauerte es allerdings etwas länger – nämlich ganze 35 Jahre. Erleben wird er die filmische Adaption seiner Kreation zwar nicht mehr, doch niemand Geringeres als Tanz der Teufel-Schöpfer Sam Raimi (Drag Me to Hell, Spider-Man) will den Streifen für das Evil Dead-Studio Screen Gems produzieren und den Briten damit ehren. Der Drehbuchposten wird einem für Horror eher weniger bekannten Autoren anvertraut. Doch damit nicht genug, denn Evan Spiliotopoulos (Die Schöne und das Biest) darf sich zudem auf

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Evil Dead – Ist der Film ein Remake oder Sequel? Regisseur lüftet Geheimnis

Schon seit über fünf Jahren wird spekuliert, ob es sich beim 2013 erschienenen Remake von Tanz der Teufel wirklich „nur“ um eine klassische Neuverfilmung handelt oder womöglich doch eine Fortsetzung dahintersteckt. Dass diese Frage überhaupt erst aufkam, liegt an einem bestimmten Easter Egg, das Regisseur Fede Alvarez und Produzent Sam Raimi in den Credits versteckt haben. Denn in einer finalen Szene nach dem Abspann sieht man, wenn auch nur ganz kurz, niemand Geringeres als Bruce Campbell und zwar in seiner Paraderolle als Ash Williams. Aber war dies lediglich ein Fanservice oder etwa tatsächlich ein Hinweis darauf, dass das Original und Reboot (das in diesem Fall dann keines mehr wäre) in ein und demselben Universum ange

0 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Don’t Breathe 2 – Drehbuch zum Sequel ist fertig, könnte Fede Alvarez‘ nächstes Projekt sein

Um zu überleben, waren Jane Levy und Dylan Minnette vor zwei Jahren gezwungen, absolute Ruhe zu bewahren. Denn ihr von Stephen Lang verkörperter Widersacher in Don’t Breathe entpuppte sich trotz Blindheit als mörderischer Psycho mit fast übermenschlichen Fähigkeiten. Während der Interviews zu seinem neuen Film The Girl In The Spider’s Web (Verschwörung) wurde Regisseur Fede Alvarez nun auf gleich zwei Fortsetzungen angesprochen – Don’t Breathe 2 und Evil Dead 2: „Dass wir sie bisher noch nicht gemacht haben, bedeutet nicht, dass wir sie sein lassen. Und wenn wir sie machen, dann werde ich vielleicht nur als Produzent involviert sein. Im Moment gibt es nichts Handfestes, obwohl wir für Don’t Breathe 2 schon ein Drehbuch parat hätten. Das




Diablero – Horror-Serie von Netflix soll das Ende der Menschheit abwenden

Egal ob Spuk in Hill House, Stranger Things, Chilling Adventures of Sabrina oder Ghul – wer Horror liebt, kommt inzwischen eigentlich nicht mehr um eine Mitgliedschaft beim amtierenden Streaming-König Netflix herum. Gegen Ende dieses Jahres legt man sogar noch einmal nach – und das nicht nur mit Bird Box, einer finsteren Verfilmung des Endzeit-Romans mit Sandra Bullock, sondern auch Diablero. In dem obskuren Mix aus Ash vs. Evil Dead, Exorcist und Buffy – Im Bann der Dämonen entscheiden sich die Engel dafür, Mexico City hinter sich zu lassen. Dadurch sind die Bewohner den Mächten der Unterwelt schutzlos ausgeliefert. Doch zu ihrem Glück taucht just in diesem Moment eine neue Gruppierung, genannt Diableros, auf, die dem Bösen den Kampf ansagt

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Tanz der Teufel – Bruce Campbell gibt seinen Segen für jungen Ash Williams

Noch bevor Ash vs. Evil Dead abgesetzt wurde, traf Bruce Campbell die Entscheidung, sich von seiner Paraderolle zurückzuziehen, sollte der Sender die Produktion von Sam Raimi aufgeben. Und daran hält er auch fest. Der originale Ash Williams geht in Rente. Aber wie wäre es mit einem Nachfolger? In einem neuen Interview gab Bruce Campbell bekannt, dass er keine Probleme damit zu haben, wenn Sam Raimi und Co. in einem kommenden Film einen jungen Ash casten würden: „Für mich wäre es absolut in Ordnung, wenn ein anderer, armer Bastard die Rolle übernehmen würde, den man dann mit Kunstblut übergießt“, so die Worte des Schauspielers. „Ich hoffe aber, dass es verschiedene Variationen von Tanz der Teufel geben wird. Immerhin haben




Tanz der Teufel 2 – Weltpremiere? Amazon listet 4K-Blu-ray Steelbook Collector’s Edition

In den USA findet dieses Halloween endlich die 4K-Premiere von Sam Raimi’s Kultklassiker Tanz der Teufel statt. Doch auch hierzulande wird man sich Ash ab dem 25. Oktober in hochauflösender Qualität ins Regal stellen können. Überraschend wurde von Studiocanal allerdings die Fortsetzung, die in Deutschland zwischen den Jahren 1988 und 2003 auf dem Index stand, mit einem Auswertungstermin versehen. Sie soll als 4K-Blu-ray Steelbook Collector’s Edition erscheinen. Das ist deshalb spannend, weil weltweit noch keine UHD-Auswertung des Films existiert. Die 3-Disc starke Sammleredition, die noch über kein Cover verfügt, wird es exklusiv bei Amazon geben und soll Fans aller Voraussicht nach 34,99 Euro kosten. Obendrauf gibt es umfang




Evil Dead – So geht es weiter: Produzent Rob Tapert über die Zukunft der Reihe

Für Fans war die Absetzung von Ash vs Evil Dead ein Schlag ins Gesicht. Allerdings auch für Sam Raimi und Co-Produzent Rob Tapert, die bereits Pläne für weitere Staffeln geschmiedet hatten: „Während der Produktion der 3. Staffel wussten wir, dass die Wahrscheinlichkeit einer Absetzung sehr groß ist. Die Einschaltquoten befanden sich im Sturzflug und wenn diese Tendenz erst einmal angefangen hat, dann lässt sich nicht mehr viel dagegen tun. Starz war ein toller Partner, aber vermutlich nicht die richtige Plattform für unsere Serie. Sie waren immerhin so gütig und haben die Quoten der dritten Staffel abgewartet, bevor sie den Stecker zogen. Wir haben die Rechte an den ersten beiden Staffeln an Netflix verkauft, aber Starz will nicht, dass ein Konkurren




Office Uprising – Jane Levy gegen Zombiehorden: Erstes Poster zur Horror-Komödie

Das Trinken eines einfachen Energydrinks hat in Office Uprising schwerwiegende Folgen! Nach Evil Dead meldet sich Mia-Darstellerin Jane Levy mit einem weiteren Genreprojekt zurück, in dem es diesmal aber nicht etwa die furchterregenden Deadites aus Tanz der Teufel, sondern ein Horde tödlicher Büroangestellter (Zombies) zu bekämpfen gilt. Auf dem ersten Poster zeigt der Cast um Brenton Thwaites (Hüter der Erinnerungen, Oculus oder Signal) und Ian Harding (Pretty Little Liars) entsprechend bis an die Zähne bewaffnet. Zwischen der ersten Ankündigung und Drehbeginn kam dem Projekt aber offenbar der Regisseur abhanden. Inszeniert wurde der Film nämlich nicht mehr von Steven C. Miller (Silent Night, Under the Bed – Es lauert im Dunkeln)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Evil Ones – Wie Evil Dead: Deutscher Trailer führt uns in die Hütte im Wald

Eine echte Fortsetzung zu seinem Evil Dead wird uns Fede Alvarez, der aktuell Verschwörung (The Girl in the Spider’s Web) mit Shootingstar Claire Foy dreht, wohl noch länger schuldig bleiben. In der Zwischenzeit hilft da nur der Zugriff auf thematisch ähnlich gelagerte Filme. Einen solchen hat Tiberius Film ab sofort mit The Evil Ones (im Original Bornless Ones) für uns im Angebot, der ähnlich wie das große Vorbild auf gnadenlosen Horror und Wahnsinn in der Hütte im Wald setzt und sich als eine Hommage an Sam Raimis Klassiker Tanz der Teufel versteht. Im Film von Alexander Babaev hat Emily ein kleines altes Haus im idyllischen Hinterland gekauft und will es mit ihrem Mann Jesse und ihren Freunden auf Vordermann bringen. Bald entdecken sie dort




Evil Dead – Fede Alvarez feiert das fünfte Jubiläum mit bislang nie gezeigten Bildern

Vor ziemlich genau fünf Jahren erschien Fede Alvarez‘ Evil Dead in den Kinos. Eine Fortsetzung kam zwar trotz erfolgreicher Auswertung nie zustande, doch dafür gewährt uns der Regisseur passend zum Jubiläum des Horror-Schockers einen frischen Einblick hinter die Kulissen der Neuverfilmung von Ghost House Pictures. Zahlreiche Setbilder, die wir im Anhang für Euch bereitgestellt haben, zeigen, wie aufwendig Evil Dead am Set in Neuseeland umgesetzt wurde. Derzeit ist offen, wie es mit der Reihe weitergeht. Zuletzt war sogar angedacht, Ash (Bruce Campbell) und Mia (Jane Levy) in einem gemeinsamen Film kollidieren zu lassen. Alverez dreht für Sony Pictures aber aktuell The Girl in the Spider’s Web (Verschwörung), ist also noch bis mindestens 2019 ander

0 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Sea Oak – Amazon gibt Zombie-Komödie mit Jane Levy den Laufpass

Zu früh gefreut: Wer nach der vielversprechenden Pilotfolge bereits auf eine ganze Staffel von George Saunders‘ eigenwilliger Zombie-Komödie Sea Oak gehofft hatte, bekommt kurz vor Jahresende schlechte Nachtrichten serviert. Obwohl das Feedback der Kunden durchaus positiv war, hat sich Amazon gegen die genreüberschreitende Show entschieden. Hintergrund dafür ist aber wohl eher eine kreative Neuausristung innerhalb des Unternehmens. Vor einigen Wochen hatte Amazon bereits erklärt, zukünftig keine jährliche Pilotseason mehr veranstalten zu wollen, um sich besser auf die schnelllebige Marktlage einstellen zu können. Das untermauern direkte Serienbestellungen zu Der Herr der Ringe oder Killing On Carnival Row, bei denen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Camp – Die Badesaison beginnt blutig: Spanischer Horror erreicht deutsche Kinos

Während in Deutschland die ersten Weihnachtsmärkte öffnen, bereitet man sich in den Kinos auf einen Abstecher ins sommerlichen Feriencamp vor. Genau dorthin verschlägt es uns am 06. Dezember nämlich mit dem spanischen Camp (aka Summer Camp) von Jaume Balagueró und den Produzenten hinter REC und The Conjuring! Der zombieartige Seuchen-Albtraum war in Spanien schon 2015 für Gänsehautmomente verantwortlich und legt bei uns vor der fest eingeplanten Auswertung im Heimkino noch einen kleinen Zwischenstopp in deutschen CinemaxX-Kinos ein, wo Studio Hamburg Enterprises den Film als Teil der „Männernacht“ präsentiert. Besetzt mit Alex Gonzalez (X-Men: First Class), Jocelin Donahue aus The House of the Devil und Maiara Walsh (Zombieland – The Series), erzählt dieser von den Amerikanern Christy, Michelle

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Sea Oak – Auferstanden von den Toten: Pilotfolge mit Jane Levy jetzt verfügbar

Die neue Pilot-Season bei Amazon ist eröffnet und bringt eine Überraschung mit, die auch für Genrefans interessant sein könnte: Jane Levy und ihre von den Toten auferstande Tante (Glenn Close)! Eigentlich hatte Levy nach ihrem beeindruckenden Auftritt in Evil Dead gar keine Lust mehr auf Horror und Genrekino. Doch seit Regisseur Fede Alvarez sie für seinen Psycho-Thriller Don’t Breathe einspannen und umstimmen konnte, scheint sie Blutfontänen gegenüber nicht mehr so abgeneigt zu sein wie noch vor zwei Jahren. Das ist auch gut so, denn im aktuellen Serienpiloten Sea Oak von Hiro Murai wird möglicherweise jede Menge davon auf uns herabregnen. Zumindest deutet sich das Böse gegen Ende der rund 30 Minuten dauernden Folge bereits an. Wer nach der Sichtung Lust auf mehr bekommt hat, muss die Daumen drücken und hoffen, dass

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The House on Willow Street – Dämonen-Terror mit Sharni Vinson: Deutscher Trailer

Dass ein hinterhältiger Überfall auf vermeintlich Schwache und Hilflose ganz gehörig in die Hose gehen kann, mussten 2016 Jane Levy und Dylan Minette erfahren, als sie dem Haus aus Don’t Breathe einen Besuch abstatteten. Ein abschreckendes Beispiel? Mitnichten! Denn kaum ein Jahr nach dem Evil Dead-Nachfolgeprojekt von Fede Alvarez spielt sich im Horror-Schocker The House on Willow Street ein ganz ähnliches Schreckensszenario ab, wobei die Thematik hier um eine übernatürliche Komponente samt Entführung erweitert wird. Das wiederum öffnet den Machern Tür und Tor für monströse Verweise zu Genreklassikern wie John Carpenters The Thing oder Sam Raimis Evil Dead, wie bald auch deutsche Zuschauer erfahren werden. Tiberius Film hat sich die Rechte an dem Schocker gesichert, bringt diesen am 02. November aber unter

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Girl in the Spider’s Web – Claire Foy erhält den Posten als Lisbeth Salander

Nach den ebenso gefeierten wie erfolgreichen Evil Dead und Don’t Breathe wendet sich Fede Alvarez nun The Girl in the Spider’s Web, dem nächsten Kapitel innerhalb der preisgekrönten Millenium-Saga zu. Es bleibt also vergleichsweise düster. Den richtigen Regisseur zu finden war in diesem Fall aber nur die halbe Miete. Erwartungsgemäß steht und fällt Verschwörung aber letztlich mit der Verpflichtung der passenden Lisbeth Salander und die konnte jetzt in The Crown-Shootingstar Claire Foy gefunden werden. In ihrer nächsten großen Leinwandrolle geht die Britin, unter anderem bekannt aus Der letzte Tempelritter oder Terry Pratchett’s Going Postal, dann bald einem großen Skandal auf den Grund. Die letzte Adaption aus dem Jahr 2011 spielte weltweit mehr als 230 Millionen Dollar ein. Wegen der Zeit, die seit Verblendung verstrichen ist

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Sea Oak – Jane Levy und Glenn Close spielen in humorvoller Zombieserie von Amazon Studios

Jane Levy ist wieder für das Genrekino zu begeistern. Im Jahr 2013, kurz nach ihrer Performance im Remake Evil Dead, gab die Schauspielerin noch bekannt, sich jetzt nur noch auf andere Rubriken aus Film und Fernsehen konzentrieren zu wollen. Doch seit Regisseur Fede Alvarez sie für seinen Psycho-Thriller Don’t Breathe einspannen und umstimmen konnte, scheint sie Blutfontänen gegenüber nicht mehr so abgeneigt zu sein wie noch vor zwei Jahren. Das ist auch gut so, denn in Sea Oak wird möglicherweise jede Menge davon auf uns herabregnen. Die neue Serie von Amazon erreicht demnächst die Drehphase und wartet nicht nur mit Glenn Close in einer der Hauptrollen auf; auch Jane Levy lässt es sich nicht nehmen, es in der Horror-Komödie mit Untoten aufzunehmen. Sea Oak wird als Mischung zwischen Zombie-Drama und Familien-Rache

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Don’t Breathe 2 – Fede Alvarez versichert: Sequel zum Großerfolg mit Jane Levy wird kommen

Ideen, Vorhaben und Prioritäten ändern sich mit der Zeit. Als Don’t Breathe im vergangenen Jahr über 150 Millionen Dollar an den weltweiten Kinokassen einspielen konnte, war schnell von einer Fortsetzung die Rede. Regisseur Fede Alvarez betonte damals, sogar schon zu wissen, wie man die Geschehnisse aus dem Erstling fortsetzen könnte. Sam Raimi, der Produzent hinter dem psychologischen Thriller mit Jane Levy, Dylan Minnette und Stephen Lang in den Hauptrollen, kam richtig ins Schwärmen: „Es ist die wahrscheinlich beste Idee für eine Fortsetzung, die es jemals gab“, so der Filmemacher vor rund sechs Monaten. Seither wurde es allerdings ruhig um das Projekt, während Alvarez sich für andere Produktionen verpflichtete. Deshalb ist die Frage wohl nicht ganz unberechtigt, ob das Sequel inzwischen wieder auf Eis gelegt wurde. Doch




The Girl in the Spider’s Web – Felicity Jones und Claire Foy für Lisbeth gehandelt

Fede Alvarez‘ kommender Neustart der amerikanischen Millenium-Reihe steht und fällt mit dieser Entscheidung: Wer wird die neue Lisbeth Salander? Rooney Mara steht für den Part in The Girl in the Spider’s Web nämlich nicht mehr zur Verfügung, weshalb das Team um Alvarez (Evil Dead und Don’t Breathe) zur Neubesetzung gezwungen wurde. Dort konnte man die Liste der möglichen Kandidatinnen jetzt offenbar auf zwei Namen herunterbrechen. Demnach sollen sich mit Claire Foy und Felicity Jones gleich zwei Senkrechtstarter aus Großbritannien im Rennen um die begehrte Rolle befinden. Foy begeisterte Ende letzten Jahres mit ihrer Darstellung der Queen Elizabeth II in Netflix‘ The Crown oder Terry Prattchets Going Postal. Jones wiederum kennt man durch ihren heroischen Auftrit in Walt Disneys Rogue One: A Star Wars Story oder das

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Evil Dead – Extended Cut kommt nach Deutschland: Termin und Preise bekannt

Fede Alvarez‘ moderne Neuauflage zu Evil Dead war schon in der ursprünglichen Kinofassung keine leichte Kost. Jetzt verschlägt es auch den fast fünf Minuten längeren Unrated/Extended Cut nach Deutschland, was die Sichtung noch etwas blutiger und verstörender gestalten dürfte. Ab dem 30. Juni 2017 (Mediabook-Editionen) beziehungsweise 14. Juli 2017 (Büsten-Edition) darf man dann auch in Deutschland zuschlagen und sich die gewünschte Fassung nach Hause holen. Bei den Mediabooks stehen potenzielle Käufer jedoch wieder vor der Qual der Wahl, denn geplant sind insgesamt vier verschiedene Covermotive, wobei das vierte Artwork von Enzo Sciotti aktuell noch gar nicht fertig ist. Entscheidungsfreude sollte man aufgrund strenger Limitierung von 2.000 (Cover D), 1.500 (Cover C und B) oder 666 (Cover A) Stück aber schon mitbringen. Wer es exk

0 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Evil Dead – Extended Cut schon jetzt in deutscher Fassung erhältlich

Wer nicht bis zur deutschen Veröffentlichung der erweiterten Evil Dead-Fassung warten möchte, kann diese vorab schon auf anderem Wege beziehen – inklusive der deutschen Fassung! Bevor der Extended Cut im späteren Verlauf des Jahres nämlich in Japan oder Deutschland aufschlägt, ist die Blu-ray zur noch blutigeren Fassung jetzt schon im skandinavischen Raum erschienen und bringt neben der englischen Version auch deutschen sowie japanischen Ton mit! Über einschlägige Onlineshops wie OFDb.de lässt sich die Fassung für rund 19 Euro ordern, was deutlich unter den Preisen liegen dürfte, die Nameless Media für die hiesigen Mediabook- und Büsten-Editionen verlangen wird. Ihre Premiere hatte die lange dementierte Urfassung ausgerechnet im britischen Fernsehen, wo statt der bekannten Kinoversion plötzlich eine um zahlreiche Szenen

4 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Labyrinth – Evil Dead-Regisseur Fede Alvarez dreht neuen Film zum Jim Henson-Klassiker

Als gefragter Regisseur kann sich Fede Alvarez (Don’t Breathe, Evil Dead-Remake) seine Projekte derzeit frei aussuchen. Was also wählen? Die Antwort lieferte Sony Pictures vor wenigen Wochen mit der Neuankündigung zu The Girl in the Spider’s Web, einer Fortsetzung zur amerikanischen Millenium-Reihe des verstorbenen Stieg Larsson. Direkt im Anschluss daran lässt Alvarez dann wieder die fantastischen Elemente sprechen und wagt einen Abstecher ins Labyrinth-Universum. Richtig gelesen: Wie Deadline berichtet, sollen er und TriStar einen erneuten Vorstoß in die magische Welt aus Jim Hensons Kultklassiker aus dem Jahre 1986 wagen. Jay Basu will diesen Nachfolger zusammen mit Fede Alvarez auf Papier bringen, wobei mit dem Produktionsbeginn erst nach The Girl in the Spider’s Web zu rechnen ist. Fest steht bislang nur, dass es

7 Kommentare
Kategorie(n): News



Freddy vs. Jason vs. Ash – Robert Englund erklärt, wieso das Crossover nie zustande kam

2003 ließ New Line Cinema zwei Genreikonen aufeinander los: Freddy Krueger & Jason Voorhees. Trotz großen Erfolges an den Kinokassen wurde das Konzept danach nicht mehr weiterverfolgt. Dabei bestand kurzzeitig tatsächlich Interesse daran, in einer potenziellen Fortsetzung noch eine beliebte Horrorfigur einzuführen. Freddy vs. Jason vs. Ash sollte der Slasher heißen, der letztlich aber niemals zustande kam. Robert Englund, ehemaliger Freddy Krueger-Mime, erklärte in einem neuen Interview, wieso: „Ich bin ziemlich enttäuscht, weil wir die Gelegenheit offenbar verpasst haben. Als Freddy vs. Jason erschien, war Sam Raimi der König der Welt. Durch Spider-Man kam er problemlos an die notwendigen Gelder. Ich bin ein großer Fan von ihm und auch von Bruce Campbell. Freddy vs. Jason vs. Ash war ihre Idee. Sams Wunsch war es, Ash

6 Kommentare
Kategorie(n): News



Evil Dead – Erste Details zum deutschen Extended Cut: Versionen vorgestellt

Wer Fede Alvarez‘ Evil Dead-Remake unbeschadet überstehen will, sollte zumindest einen starken Magen mitbringen. Welche unschönen „Hinterlassenschaft“ sind da erst bei der Extended Edition zu erwarten? Nameless Media und Sony Pictures haben sich Gedanken gemacht und die kürzlich angekündigte deutsche Fassung vorsichtshalber gleich selbst mit einer praktischen Kotztüte ausgestattet! Das witzige Gimmick ist nur eine von zahlreichen Dreingaben, auf die sich Käufer der fast fünf Minuten längeren Originalfassung freuen dürfen. Über das Wochenende haben uns jetzt nämlich erste Details zur deutschen Premiere erreicht: Geplant sind insgesamt drei Mediabooks mit unterschiedlichen Cover-Variationen. Der Film wurde dafür aufwendig mit den ursprünglichen Sprechern nachsynchronisiert. Echte „Fans“ greifen dagegen zur sogenannten




Evil Dead – Sony Pictures will Unrated Edition nach Deutschland holen

Schon die Kinofassung von Evil Dead schaffte es 2013 nur mit Ach und Krach ungeschnitten auf deutsche Leinwände. Als in den USA dann Rufe nach einer deutlich längeren Unrated-Fassung laut wurden, glaubte zunächst niemand daran, dass es die härtere Originalfassung jemals offiziell nach Deutschland schaffen würde. Genau das soll dank Sony Pictures jetzt aber tatsächlich Wirklichkeit werden. Zusammen mit Nameless Media plant man eine Veröffentlichung der vier Minuten längeren Fassung, und das komplett in Deutsch! Einzelheiten will das Tanz der Teufel-Label in den nächsten Wochen folgen lassen. Ihre Premiere hatte die lange dementierte Urfassung ausgerechnet im britischen Fernsehen, wo statt der bekannten Kinoversion plötzlich eine um viele Szenen erweiterte Neufassung gezeigt wurde, die anschließend wieder für Jahre in den Archiven

1 Kommentar
Kategorie(n): Evil Dead, News



Don’t Breathe – Fede Alvarez und Co. melden sich in neuem Featurette zum DVD-Start zu Wort

Mit einem weltweiten Einspielergebnis von über 150 Millionen Dollar gehört Don’t Breathe zu den erfolgreichsten Filmen, die Sony Pictures dieses Jahr in die Kinos gebracht hat. Und das nicht zuletzt aufgrund der überaus niedrigen Produktionskosten von unter zehn Millionen Dollar. Damit der Psycho-Thriller mit Jane Levy und Dylan Minnette auch auf DVD oder Blu-ray ein Hit wird, wurde passend zum nahenden Heimkinostart ein brandneues Featurette veröffentlicht. Darin melden sich Regisseur Fede Alvarez und sein Team zu Wort. Erklärt wird beispielsweise die Bildsprache des Films. Mehr Hintergrundinformationen sollen sich auf der Blu-ray Disc befinden, die hierzulande am 19. Januar 2017 erwartet wird. Im Mittelpunkt von Don’t Breathe stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei




Office Uprising – Jeny Levy legt sich mit Zombies an: Drehstart und neuer Regisseur

Ihre Zusammenarbeit mit Fede Alvarez hat Schauspielerin Jane Levy gleich zwei durchschlagende Hits an den Kinokassen eingebracht und sie besonders unter Genrefans bekannt gemacht. Die werden 2017 auch mit ihrem nächsten Filmprojekt, dem Zombie-Spektakel Office Uprising, bedient. Zwischen der ersten Ankündigung und Drehbeginn kam dem Projekt aber offenbar der Regisseur abhanden. Inszeniert wird der Film nämlich nicht mehr von Steven C. Miller (Aggression Scale, Under the Bed, Silent Night und Under the Bed – Es lauert im Dunkeln), sondern Stuntman- und Nachwuchs-Filmemacher Lin Oeding hinter der kommenden Grindhouse-Serie Blood Drive. Unter seiner Leitung bekommen es Levy und Co-Stars wie Brenton Thwaites (Hüter der Erinnerungen, Oculus oder Signal) und Ian Harding (Pretty Little Liars) bereits in

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Evil Dead – Noch mehr Gore: Fede Alvarez verrät, was man vom Extended Cut erwarten darf

Wenn am 25. Oktober die Unrated Edition von Evil Dead erscheint und somit in amerikanischen Wohnzimmern läuft, darf sich das Fanherz auf sage und schreibe fünf Minuten mehr Gore freuen – oder etwa doch nicht? In einem aktuellen Podcast stellte Regisseur Fede Alvarez klar, was man von der sogenannten Unrated erwarten darf. Demnach würde es sich dabei um die erste Schnittfassung des Films handeln, die anschließend und auf Wunsch vom Regisseur um einige Szenen erleichtert wurde. Das Vorgehen sollte dem von Sam Raimi produzierten Film ein schnelleres Tempo verleihen und nur noch das Notwendigste beinhalten: „Diese längere Version ist kein Director’s Cut. Die erste Schnittversion eines Regisseurs fällt in den meisten Fällen viel zu lang aus. Und die kommende Unrated ist ganz genau diese Version des Films, die wir zu Beginn hatten. Ich

5 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Ash vs. Evil Dead – So werden Deadites eliminiert: Neues Featurette zum zweiten Staffelstart

Eines haben uns die Evil Dead-Filme definitiv gelehrt: Deadites sind verdammt hartnäckig und finden immer wieder eine Möglichkeit, zurückzukehren. Bruce Campbell kämpft inzwischen schon seit mehr als drei Jahrzehnten gegen die hinterlistigen Dämonen. Aber immerhin fand der Mime in der Zeit genügend Wege, wie man so einen Deadite ein für allemal ins Jenseits befördert. Cast und Crew von Ash vs. Evil Dead, der Serienfortsetzung zu Tanz der Teufel von Kultregisseur Sam Raimi, lassen uns an ihren Tricks teilhaben und zeigen in einem brandneuen Featurette, wie man es mit dem Bösen vernünftig aufnimmt. Ein Blick ins Innere der Meldung und schon seid auch Ihr Experte für einen Fight gegen das Übersinnliche. Wer es lieber nur fiktiv am Bildschirm mag, darf sich auf neue Folgen freuen. Die zweite Staffel feierte am 27. September Weltpremiere und wird uns in den




Ash vs. Evil Dead – Dämonisch gut: Viele Szenen- und Setbilder zur zweiten Staffel

Ihr habt bereits die gesamte erste Staffel von Ash vs. Evil Dead gesehen und wartet sehnsüchtig auf Nachschub? Kein Problem, denn für Prime Kunden in Deutschland und Österreich soll es noch diesen Oktober weitergehen. Vorher versorgt uns Starz aber noch mit diversen Szenen- und Setbildern, auf denen sich unter anderem Ted Raimi, Lucy Lawless und selbstverständlich auch Bruce Campbell himself in der Rolle des kultigen Ash finden. Wer schon immer einmal wissen wollte, wie die Horror-Ikone eigentlich so ihr Zimmer einrichtet und ob der Herr eher auf Alice Cooper oder die Beatles steht, erfahrt Ihr ab sofort im Anhang. In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash, wieder gespielt von Bruce Campbell, aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Plage aufzunehmen. Neben





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren