Heute



Survive the Night – Deutscher Trailer: Bruce Willis in der Home Invasion-Falle

Wer die Dreistigkeit besitzt, in das Haus von Bruce Willis einzudringen, muss sich auf viel Ärger und Gegenwehr gefasst machen. Denn leicht macht er es seinen unfreiwilligen Gästen im kommenden Home Invasion-Thriller Survive the Night von 12 Feet Deep-Regisseur Matt Eskandari nicht. Bereits der Trailer zum deutschen Heimkino-Start über EuroVideo am 03. Dezember beweist: Schnell artet der Überfall in einem potenziell tödlichen Versteckspiel aus, bei dem es nur einen Gewinner geben kann. Dafür spricht auch das R-Rating für „Gewalt, blutige, verstörende Bilder und Sprachgebrauch“ aus den USA. Schon 12 Feet Deep ließ ein gewisses Gespür für Hochspannung

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Don’t Worry Darling – Dakota Johnson und Florence Pugh spielen in Psycho-Thriller

Ein Abstecher ins Genrekino reicht Dakota Johnson und Florence Pugh offenbar noch nicht. Die Stars aus Suspiria und Midsommar wollen sich im Psycho-Thriller Don’t Worry Darling erneut auf düstere Elemente einlassen. Vor dem Hintergrund einer isolierten, utopischen Gemeinschaft wird der Film vom Leben einer Hausfrau erzählen, deren Realität zu zerbrechen und darunter eine verstörende Wahrheit zu enthüllen droht. Shane und Carey Van Dyke (The Silence) steuern in Zusammenarbeit mit Newcomerin Katie Silberman das Drehbuch bei. Als Regisseurin konnte Schauspielerin Olivia Wilde verpflichtet werden, die mit ihrem Regiedebüt Book

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Wildling – Deutscher Trailer kündigt Premiere im Handel an

Auch wenn es lange so aussah, als hätte Liv Tyler dem Genrekino den Rücken gekehrt, geht es in ihrem neuen Projekt Wildling nun doch wieder unheimlich zu. Inszeniert wurde das Independent-Projekt vom deutschen Regisseur Fritz Böhm, der gemeinsam mit Florian Eder auch das Drehbuch schrieb. Darin geht es um Anna, eine Frau, die während ihrer gesamten Kindheit über auf einem Dachboden eingesperrt war. Sie wurde dort von einem mysteriösen Mann gefangen gehalten, den sie nur als „Daddy“ kennt. Mit schaurigen Geschichten über ein kinderfressendes Ungeheuer schürt er seit jeher ihre Angst vor der Welt außerhalb ihres Gefängnisses. Als Anna im Alter von 16 Jahren von der örtlichen Polizei befreit wird, fällt es ihr schwer, sich an die neue Lebens

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Chucky – Übernimmt Liv Tyler die Hauptrolle im MGM-Reboot?

Chucky mordet nun schon seit dreißig Jahren – mal mit und mal ohne die Hilfe seiner ebenso mordlustigen Braut Tiffany. Die Horroreihe von Don Mancini gehörte zu den wenigen Genreperlen der 80er Jahre, die von einem Remake verschont blieben. Doch nun hat es auch die Mörderpuppe erwischt. MGM arbeitet fleißig und unabhängig von Don Mancini, der seine Originalreihe weiter fortsetzt, an einem Neustart. Dieser erzählt von einer Puppe, die technisch deutlich fortschrittlicher ist als der uns bekannte Chucky. Zum Casting schweigt man noch, aber es kursiert das Gerücht, dass Schauspielerin Liv Tyler (Wildling) auf der Wunschliste der beiden Produzenten David Katzenberg und Seth Grahame-Smith steht. Der Star aus dem Home Invasion-Hit The Strangers




The Strangers: Opfernacht – Im Interview: Regisseur Johannes Roberts über sein Sequel

Ganze zehn Jahre hat es gedauert, aber jetzt sind Dollface, Pin-Up Girl und The Man in the Mask wieder da! Ihre Mordlust haben sie in der Zwischenzeit aber keineswegs verloren. In The Strangers: Opfernacht sorgt das maskierte Trio einmal mehr für Angst, Leiden und jede Menge Gore. Passend zum heutigen Kinostart des Slashers haben wir uns für Euch mit Regisseur Johannes Roberts unterhalten, der eigentlich weder Slasher noch Home Invasion Filme mag. In unserem Interview verrät der Filmemacher, worin für ihn der Reiz bestand, das nicht präferenzierte Subgenre dennoch um einen weiteren Beitrag zu erweitern, ob und in welcher Form Liv Tylers Kristen zurückgekehrt wäre und welche Filmklassiker ihn zu diesem Streifen inspirierten. In The Strangers: Opfernacht




The Strangers: Opfernacht – Kurz vor Halloween im Handel erhältlich

Obwohl der Kinostart zum lange erwarteten Home-Invasion-Sequel The Strangers: Opfernacht noch bevorsteht, werfen die Planungen für die Home-Entertainment-Auswertung ihre Schatten schon voraus. Ab dem 21. Juni 2018 können deutsche Zuschauer auf der großen Leinwand in den Genuss des von Johannes Roberts (The Other Side of the Door, 47 Meters Down) inszenierten Schockers kommen, der auf einem Drehbuch von The Strangers-Schöpfer Bryan Bertino und The Forest-Autor Ben Ketai basiert. Rund vier Monate später steht dann der von Universum Film verantwortete DVD- und Blu-ray-Verkauf ins Haus, der am 26. Oktober 2018 und damit pünktlich vor Halloween beginnt.




Wildling – Liv Tyler konfrontiert im offiziellen Trailer zum Horror-Thriller das pure Böse

Nach der erfolgreichen Weltpremiere am diesjährigen South by Southwest Film Festival darf sich der deutsche Regisseur Fritz Böhm bald auch über eine reguläre Auswertung seines Horror-Thrillers Wildling freuen. In den USA schafft es das Independent-Projekt mit The Strangers-Hauptdarstellerin am 13. April limitiert in die Kinos, während es eine Woche darauf landesweit in britischen Sälen gespielt wird. Ein deutsches Startdatum steht zwar leider immer noch aus, doch dafür können wir Euch im Anhang endlich bewegte Bilder in Form eines Trailers zeigen. Wildling befasst sich mit Anna, einer Frau, die während ihrer gesamten Kindheit über auf einem Dachboden eingesperrt war. Sie wurde dort von einem mysteriösen Mann gefangen gehalten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Christine – The Strangers 2: Prey at Night-Regisseur würde gerne Remake inszenieren

Wenn The Strangers 2: Prey at Night am kommenden Wochenende in über 2.400 US-Kinos startet, werden Genrefans einige Parallelen zu kultigen Werken von John Carpenter entdecken können. Immerhin galt der Meister des Horrors als große Inspirationsquelle für Regisseur Johannes Roberts. Insbesondere ein Projekt hat es ihm ganz besonders angetan: „Bei Christine handelt es sich um einen meiner absoluten Lieblingsfilme. Visuell gesehen ist er einfach unglaublich, weshalb ich unbedingt Elemente daraus in meinem Film verwenden wollte. Als ich den Truck gesehen habe, der in unserem Film eine große Rolle spielt, war mir sofort klar, dass ich mit diesem Ford 100 irgendetwas anstellen muss. Er sah einfach genial aus und ich war direkt überzeugt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Strangers: Prey at Night – Das mörderische Trio ist zurück: Erste Filmclips

Dollface, Pin-Up Girl und Man in the Mask kennen keine Gnade. Denn wer dem maskierten Trio über den Weg läuft, ist buchstäblich dem Tode geweiht – so auch in The Strangers 2: Prey at Night, der in wenigen Wochen tatsächlich in den US-Kinos startet. Immerhin haben Bryan Bertino und seine Produzenten-Kollegen ganze zehn Jahre nur darüber fantasiert, das Trio zurück auf die Leinwände zu befördern. Probleme bei der Finanzierung verzögerten die Entstehung der Fortsetzung immer weiter. Vor kurzem hieß der alte Rechteinhaber nämlich noch Relativity Media, der wegen finanzieller Schieflage bekanntermaßen Konkurs anmelden und schließen musste. Aufgefangen wurde der Slasher anschließend von der jungen Produktionsfirma Aviron Pictures. Doch kann




Wildling – Horror vom deutschen Regisseur Fritz Böhm mit The Strangers-Star Liv Tyler

Liv Tyler (The Strangers) kehrt ins Genrekino zurück: Im März 2018 wird ihr neuer Film Wildling beim South by Southwest Film Festival uraufgeführt. Anschließend soll der psychologische Horror-Thriller mit Brad Dourif (Chucky – Die Mörderpuppe) limitiert über amerikanische Kinoleinwände flimmern. Inszeniert wurde das Independent-Projekt vom deutschen Regisseur Fritz Böhm, der das Drehbuch gemeinsam mit Florian Eder schrieb. Ein deutsches Startdatum steht allerdings noch aus. Wildling befasst sich mit Anna, einer Frau, die während ihrer gesamten Kindheit über auf einem Dachboden eingesperrt war. Sie wurde dort von einem mysteriösen Mann gefangen gehalten, den sie nur als „Daddy“ kennt. Anna fürchtet sich seither vor einer scheinbar fiktiven Kreatur, die ihr Kid

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Strangers 2: Prey at Night – Horror und Terror pur? MPAA gibt US-Altersfreigabe bekannt

Dollface, Pin-Up Girl und Man in the Mask haben sich lange genug zurückgehalten und kehren deshalb in nächster Zeit wieder in die Kinosäle zurück – selbstverständlich inklusive Stichmesser, Axt und einer immensen Mordlust. Dass die tödlichen Waffen des maskierten Trios auch in The Strangers 2: Prey at Night wieder regelmäßig zum Einsatz kommen und für überaus blutige Momente sorgen, verrät aktuell die durch die MPAA erfolgte Freigabe. Wie schon beim direkten Vorgänger, der 2008 mit Liv Tyler (Der Herr der Ringe Trilogie) und Scott Speedman (Underworld) in den Hauptrollen aufwartete, gab es auch für den neuen Ableger ein unumgängliches R Rating, dieses Mal für „Horrorgewalt, durchgehenden Terror und die Sprache“. Im Sequel




The Jackals – Stephen Dorff geht in die Falle: Kevin Greutert zeigt erste Filmclips

Die Welle an Home Invasion-Titeln reißt nicht ab und bringt mit dem von Kevin Greutert (Saw VI) inszenierten Jackals demnächst einen brandneuen Verteter hervor. Darin muss es Stephen Dorff (Blade) mit den wahnsinnigen Mitgliedern einer maskierten, mordlüsternen Sekte aufnehmen. Der Horror-Thriller, zu dem sich im Anhang jetzt zwei erste Filmclips sichten lassen, spielt in den 1980ern und liefert neben Dorff auch Auftritte von Johnathon Schaech (Quarantäne), Deborah Kara Unger (The Game), Ben Sullivan (Hell on Wheels), Chelsea Ricketts (Scream Queens) und Nick Roux (Lemonade Mouth). Jackals befasst sich mit einer verzweifelten Familie, die ihren Sohn an eine gefährliche Sekte verloren hat. Damit er ihr wieder abschwört, beauftragt die Familie einen sogenannten Deprogrammierer, der den Jungen mit Erfolg dazu bewegen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Strangers 2 – Dreharbeiten beendet und Cast ersetzt: Wer verkörpert das maskierte Trio?

Als sich The Strangers vor ziemlich genau neun Jahren zum Großerfolg für Rogue Pictures entwickelte, war schnell von einer Fortsetzung die Rede. Damals war jedoch noch vorgesehen, Hauptdarstellerin Liv Tyler zurückzuholen. Seither hat sich einiges geändert und so kriegen es im nächsten Ableger völlig neue Protagonisten mit dem unheimlichen Trio zu tun. Doch welche Schauspieler befinden sich eigentlich hinter den Masken der Killer? Im Original haben Gemma Ward als Dollface, Laura Margolis als Pin-Up Girl und Kip Weeks als The Man in the Mask für Angst und Schrecken gesorgt. Aber wie aus einer neuen Pressemitteilung hervorgeht, kehrt keiner der genannten Schauspieler in seine Rolle zurück. Stattdessen bekommen wir jetzt Emma Bellomy als Dollface, Lea Enslin als Pin-Up Girl und Damian Maffei als The Man in the Mask




Jackals – Stephen Dorff im Kampf gegen maskierte Killer: Trailer zum Home Invasion-Thriller

Kann es Stephen Dorff (Blade) mit den wahnsinnigen Mitgliedern einer maskierten, mordlüsternen Sekte aufnehmen? Die Antwort darauf liefert Jackals, zu dem wir Euch ab sofort einen offiziellen Trailer zeigen können. Der Home Invasion-Thriller spielt in den 1980ern und liefert neben Dorff auch Auftritte von Johnathon Schaech (Quarantäne), Deborah Kara Unger (The Game), Ben Sullivan (Hell on Wheels), Chelsea Ricketts (Scream Queens) und Nick Roux (Lemonade Mouth). Jackals wurde inzwischen erfolgreich fertiggestellt und befasst sich mit einer verzweifelten Familie, die ihren Sohn an eine gefährliche Sekte verloren hat. Damit er ihr wieder abschwört, beauftragt die Familie einen sogenannten Deprogrammierer, der den Jungen mit Erfolg dazu bewegen kann, wieder nach Hause zu kommen. Die Sekte ist davon allerdings gar nicht begeistert. Als sie eines

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Strangers

The Strangers 2 – Erwartet uns ein Road Trip? Ford aus Erstling soll große Rolle in Sequel einnehmen

An Schauspielerin Liv Tyler und ihrem damaligen Filmpartner Scott Speedman haben die maskierten Übeltäter aus The Strangers längst ihr Interesse verloren. Daher fuhren sie am Ende des Psycho-Thrillers auch mit ihrem Ford Truck von deren Anwesen davon – ein Gefährt, das im Nachfolger anscheinend eine immense Rolle einnehmen soll. Als Regisseur Johannes Roberts in einem aktuellen Interview verriet, dass sein Sequel Elemente aus John Carpenter’s Christine aufweisen würde, war noch nicht ganz klar, worauf er damit hinaus wollte. Nun gab er allerdings bekannt, dass das Trio eine Art Road Trip unternehmen wird und ihr Truck aufgrund dessen einen ikonischen Stellenwert habe. Die Dreharbeiten befinden sich, wie wir bereits vor wenigen Tagen berichteten, in vollem Gange. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Bryan

2 Kommentare
Kategorie(n): News



The Strangers 2 – In den Fußstapfen von Liv Tyler: Christina Hendricks verkörpert Hauptrolle

Fortsetzungen zu erfolgreichen Genrehits lassen in der Regel nicht lange auf sich warten. In vielen Fällen darf sogar schon ein Jahr nach der Auswertung mit Nachschub gerechnet werden. Im Fall von The Strangers, der 2008 ebenfalls viel Gewinn an den Kinokassen abwerfen konnte, zog sich das Vorhaben aber fast ein ganzes Jahrzehnt hin. Erst jetzt, nachdem das Projekt mehrmals das Studio wechselte, ließen sich Produzenten finden, die Schöpfer Bryan Bertino und Co. ihren Segen gaben. Erscheinen soll das nächste Kapitel noch im kommenden Jahr und somit exakt zehn Jahre nach dem Erstling. Schöpfer Bryan Bertino schrieb abermals das Drehbuch, wird den Regieposten allerdings Johannes Roberts (47 Meters Down) überlassen. Für die Hauptrollen konnten aktuell Schauspieler wie Christina Hendricks (Mad Men), Bailee Madison (Don’t Be




The Strangers 2 – Maskiertes Trio aus Vorgänger kehrt zurück: Fortsetzung soll begeistern

Im Rahmen eines Interviews zu The Bye Bye Man (Kinostart: 20. April) wurde Produzent Trevor Macy auch zu seinem kommenden Sequel The Strangers 2 befragt. Was den Journalisten vor allem auf der Zunge brannte, war das bislang noch unbestätigte Gerücht, ob das maskierte Trio aus dem Erstling wieder mit von der Partie sein wird: „Ja“, lautete die kurze, aber klare Antwort. Fans dürfen sich also auf ein Wiedersehen freuen. Doch Macy ist sich bewusst, dass die Vorarbeit damit noch nicht getan ist: „Die Erwartungen werden sehr hoch sein. Der Erstling hatte eine zeitlose Qualität, welche die Fortsetzung aber ebenfalls haben wird“, versichert Macy. Ob er Wort hält, erfahren wir aller Voraussicht nach 2018. Die Dreharbeiten zu The Strangers 2 sollen noch diesen Sommer anrollen. Dabei orientiert man sich an einem Drehbuch, welches Schöpfer Bryan

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Strangers 2 – Sequel zum Kinohit bald im Dreh: Schöpfer Bryan Bertino über Hintergründe

Würde sich Relativity Media (Before I Wake) nicht in finanziellen Schwierigkeiten befinden, hätte es The Strangers 2 längst in die Kinosäle geschafft. Da es allerdings nach wie vor nicht gut um die Zukunft des Unternehmens steht, wird sich wohl oder übel ein anderes Produktionshaus um die Realisierung des Horror-Thrillers bemühen müssen. Bryan Bertino (The Monster), Regisseur vom Erstling, gibt sogar offen und ehrlich zu, erleichtert über den Studiowechsel zu sein: „Es freut mich total, dass jetzt endlich Leute hinter dem Projekt stehen, die den Ball auch wirklich ins Rollen bringen können. Daher bin ich froh, dass Relativity den Film an Produzenten abgegeben hat, die ihn auch wirklich umsetzen wollen und können. Der Gedanke, nach all den Jahren eine Fortsetzung zu drehen, mag sicherlich verrückt klingen. Aber ich liebe das Drehbuch, welches




The Strangers 2 – Killer-Trio mordet bald wieder: Sequel offiziell neu angekündigt

Nicht nur das The Crow-Reboot hatte über viele Jahre hinweg unter der finanziellen Schieflage bei Relativity Media zu leiden. Obwohl schon 2009 angekündigt, warten Fans von The Strangers bis heute vergeblich auf die Rückkehr von Pin Up Girl, Man in the Mask und Dollface. Doch es gibt gute Neuigkeiten. Bloom Media hat die Rechte an dem Horror-Erfolg freigekauft und will die Pläne zu einem direkten Nachfolger mit Regisseur Johannes Roberts aufleben lassen. Der durfte sein Können schon bei The Other Side of the Door oder dem kommenden 47 Meters Down mit Mandy Moore unter Beweis stellen und ist außerdem in die Stephen King-Verfilmung Hearts in Atlantis involviert. Gedreht werden soll The Strangers 2 dann endlich diesen Sommer nach einem Skript von Bryan Bertino und Ben Ketai (The Forest, 30 Days of Night: Dark Days). Ersterer




The Monster – Vom The Strangers-Macher: Kreatur zeigt sich auf dem Cover

Nach seinem Durchbruch mit The Strangers hätte es für Regisseur Bryan Bertino eigentlich nur noch in eine Richtung weitergehen sollen: steil bergauf. Geplante Nachfolgeprojekte wie Grim Night oder The Strangers 2 lösten sich allerdings so schnell in Luft auf, wie sie gekommen waren, und so sollte es sechs weitere Jahren dauern, bis man Bertino, der sich zwischenzeitlich mit Drehbüchern zu diversen Projekten über Wasser hielt, wieder selbst auf dem Regiestuhl Platz begrüßen durfte. Nach langer Durststrecke meldet sich der gebürtige Texander Anfang 2017 nun schließlich mit dem ebenfalls schon länger in Planung befindlichen Horror-Thriller The Monster zurück, dessen Titel kaum Raum für Spekulationen lässt. Entsprechend freigiebig zeigte sich Verleiher A24 nun auch bei der Gestaltung des passenden Covers und bildete das titelgebende Monster

7 Kommentare
Kategorie(n): News



Mercy – Haus als Todesfalle: Home Invasion-Thriller feiert bei Netflix Premiere

Chris Sparling weiß genau, wie man auf kleinstem Raum Hochspannung erzeugen kann. Das stellte der Filmemacher 2010 mit dem Drehbuch zu seinem preisgekrönten Psycho-Thriller Buried mit Ryan Reynolds unter Beweis. Inzwischen ist der Amerikaner aber auch immer öfter selbst als Regisseur tätig und lieferte in dieser Funktion unter anderem den dämonischen Horror-Thriller The Atticus Institute ab. Sein neuestes Projekt hört auf den Namen Mercy und ist ein kleiner, fieser Home Invasion-Thriller, der jetzt direkt und ohne Umwege über Netflix Premiere gefeiert hat. Darin machen sich vier entfremdeten Brüdern auf den Weg zum Haus ihrer sterbenden Mutter, um sich ihren alten Familiengeheimnissen zu stellen, die langsam aber unaufhaltsam an die Oberfläche dringen. Caitlin FitzGerald (Wenn Liebe so einfach wäre, Master of Sex)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Strangers 2

The Strangers 2 – Bleiben Pin Up Girl, Man in the Mask und Dollface verschollen?

Durch Fehlentscheidungen und Misserfolge am Box Office musste Relativity Media in den letzten Jahren gleich mehrfach um die eigene Existenz fürchten. Prominentestes Opfer der Situation war lange Zeit das Reboot The Crow, welches gerade erst von einem Firmenkonsortium aufgekauft wurde und nun stattdessen an anderer Stelle in den Dreh geht. Doch nicht für jedes Relativity-Projekt ist ein Happy End zu erwarten. So äußerte sich Adrienne Biddle, Langzeit-Kollaborateur von Bryan Bertino, jetzt eher zurückhaltend über die Zukunft von The Strangers 2: „Unser Unternehmen ist derzeit nicht mehr in das Projekt involviert. Bryan hat ein fantastisches Skript auf Papier gebracht, doch es war nie vorgesehen, dass er selbst Regie führt. Nach dem Verkauf von Rogue an Relativity liegt es nun in ihren Händen, was damit passiert. Nach all den Problemen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Monster – Trailer zum Creature-Schocker vom The Strangers-Regisseur

Was ist eigentlich aus Bryan Bertino geworden? Nachdem The Strangers im Jahr 2008 an den Kinokassen überraschte, sagten ihm Insider eine rosige Zukunft voraus. Tatsächlich kam seine Karriere anschließend aber nur noch schleppend voran, obwohl er immer wieder in neue Projekte involviert wurde. Mit The Monster schafft es der Filmemacher demnächst aber endlich wieder auf die große Kinoleinwand, auch wenn die Weltpremiere beim wahrscheinlich erfolgreichsten US-Pay-TV-Anbieter stattfindet. Der amerikanische Fernsehsatellitenbetreiber Directv konnte sich die Rechte sichern und bietet The Monster ab sofort exklusiv an. Ab dem 11. November dieses Jahres kommen US-Kinogänger allerdings auch in den Kinos in den Genuss der Monsterhatz. A24 gab aus diesem Anlass einen offiziellen Trailer heraus, der sich nach dem Umblättern begut

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Strangers

The Strangers 2 – Bye bye: Nachfolger zum Psycho-Thriller auf unbestimmte Zeit verschoben

Was Produzent Roy Lee vor wenigen Monaten bereits befürchtete, ist nun eingetroffen. Relativity Media bleibt zwar weiterhin hartnäckig und strebt für Ende 2016 ein erfolgreiches und rettendes Comeback an, kann zurzeit aber definitiv keine Finanzierungen gänzlich neuer Werke übernehmen. Darüber lässt das Studio erst wieder mit sich sprechen, sobald mit bestehenden Produktionen wie Before I Wake oder The Disappointments Room erhoffte Gewinne abgeworfen werden konnten. Ursprünglich wäre The Strangers 2 im Dezember 2016 angelaufen. Dieser Starttermin wurde nun jedoch komplett gestrichen. Ob Roy Lee auf Besserung im Hause Relativity wartet oder sich auf die Suche nach einem anderen Produktionshaus begeben wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch ungewiss. Das Original wurde 2008 äußerst erfolgreich über Rogue Pictures ausgewertet und spielte allein in den USA über 50

Kommentare deaktiviert für The Strangers 2 – Bye bye: Nachfolger zum Psycho-Thriller auf unbestimmte Zeit verschoben
Kategorie(n): News, Strangers, The, Top News



There Are Monsters – Bleibe im Licht: Erstes Bild zum Horrorfilm von Bryan Bertino

2008 gelang Bryan Bertino mit The Strangers der ganz große Durchbruch. Auf den schonunglosen Kinoerfolg mit Liv Tyler, der allein in den USA mehr als 50 Millionen Dollar einspielte, folgte lange Zeit nichts. Erst Jason Blum (Insidious) ermöglichte dem Amerikaner die Rückkehr auf den Regiestuhl und segnete dessen Horror-Thriller Mockingbird ab, von dem seit Abschluss der Dreharbeiten im Frühjahr 2012 bis zuletzt jede Spur fehlte. 2016 meldet sich Bertino jetzt mit dem vielsagend betitelten Schocker There Are Monsters zurück, in dem Zoe Kazan, bekannt aus Ruby Sparks, In Your Eyes oder Die Wahlkämpferin, die schlimmste Erfahrung ihres Lebens macht, als sie und ihre kleine Tochter im eigenen Heim von einem abscheußlichen Monster terrorisiert werden. „Geschichten über die Angst vor dem Unbekannten sind mir die liebesten. Horror

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Play: Tödliches Spiel – Neuer Schocker vom The Strangers-Macher erreicht den Handel

Aufwendig verpackte Geschenke verheißen im neuen Schocker von Bryan Bertino nichts Gutes! Der The Strangers-Schöpfer meldet sich diesen Sommer mit seiner eigenen Antwort auf die Found Footage-Welle zurück. Sein Horror-Thriller Play – Tödliches Spiel (ehemals Mockingbird) begleitet Todd Stashwick, Audrey Marie Anderson, Spender List (Bereavement), Alyvia Alyn Lind (Dark Skies) und Alexa Lydon beim Empfang einer festlich verpackten Videokamera. Das beigelegte Schreiben fordert die junge Familie dazu auf, die Kamera laufen zu lassen und einfach mitzuspielen. Sollten sie die gestellten Regeln nicht befolgen, würden schlimme Konsequenzen drohen. Und tatsächlich dauert es nicht lange, bis der Abend in einem höllischen Albtraum ausartet. Im ersten Filmtrailer zur baldigen Veröffentlichung dürfen wir uns heute bereits ein erstes Bild von

0 Kommentare
Kategorie(n): News



WER – Exklusiver Filmclip zum Start im Heimkino weckt den inneren Werwolf

Ist Polizeibeamtin Kate Moore (A.J. Cook aus Final Destination 2) ein echter Werwolf ins Netz gegangen? William Brent Bell (Stay Alive) begibt sich in seinem neuesten Found Footage-Schocker WER, dem Nachfolgeprojekt zu The Devil Inside, auf die Suche nach der berühmt-berüchtigten Sagengestalten. Im ersten deutschen Filmclip, den wir Euch heute exklusiv zum DVD-Start am 14. Oktober präsentieren, macht der mutmaßliche Werwolf-Anwärter bereits mehr als deutlich, was er von seiner unfreiwilligen Gefangennahme hält. Der Horrorfilm von Autor Matthew Peterman folgt der Polizeibeamtin Kate Moore bei den Nachforschungen in einem grausamen Mordfall. Beim Campen wurde eine Familie bestialisch ermordet und nur die Mutter überlebte das unglaubliche Massaker an ihrem Mann und Sohn. Die Opfer wurden mehrfach gebissen und regel

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Wer



The Strangers

Mockingbird – Neuer Horror vom The Strangers-Schöpfer steht kurz vor Veröffentlichung

Lange hat es gedauert, doch am 07. Oktober legt Bryan Bertino endlich mit seinem Nachfolgeprojekt zum verstörenden Überraschungserfolg The Strangers nach. Universal Pictures sorgt unter dem Blumhouse Tilt-Banner für die Veröffentlichung seines bereits 2011 angekündigten Found Footage-Schockers Mockingbird, dem am 21. Oktober dann zusätzlich eine Wal-Mart-exklusive Premiere auf DVD und Blu-ray Disc bevorsteht. Der Film begleitet Todd Stashwick, Audrey Marie Anderson und Alexa Lydon beim Empfang einer festlich verpackten Videokamera. Das beigelegte Schreiben fordert die junge Familie dazu auf, die Kamera laufen zu lassen und einfach mitzuspielen. Sollten sie die gestellten Regeln nicht befolgen, würden schlimme Konsequenzen drohen. Und tatsächlich dauert es nicht lange, bis der Abend in einem höllischen Albtraum ausartet. Das

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Ex Machina – Neues Bildmaterial zum Roboter-Thriller vom 28 Days Later-Schöpfer

Alex Garland, der Drehbuchautor hinter Genreerfolgen wie 28 Days Later, Sunshine oder Dredd 3D, hetzt uns im nächsten Jahr einen wildgewordenen Roboter auf den Hals. In dessen Regiedebüt, dem düsteren Sci/Fi-Thriller Ex Machina, lädt ein schwerreicher Programmierer seinen jungen Schützling zu einem Wochenende aufs Land ein, wo er seine neueste Erfindung ausprobieren möchte: einen intelligenten und eigenständig handelnden Roboter. Garland hat sich natürlich auch hier selbst an den Schreibtisch gesetzt und die Drehbuchvorlage geliefert, die er in Zusammenarbeit mit Scott Rudin und Eli Bush zudem produziert. Im Anhang lässt sich das erste Filmbild bestaunen, auf dem Oscar Isaac und Domhnall Gleeson eine merkwürdige Apparatur in Augenschein nehmen. Universal Pictures hat den deutschen Kinostart zum Film mit Oscar Isaac aus Drive

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Automata – Roboter an die Macht: Erster Trailer zum Sci/Fi-Thriller aufgetaucht

Die Beziehung zwischen Mensch und Maschine war in Hollywood schön häufiger Ausgangspunkt für rasante Filmabenteuer. Der von Gabe Ibañez inszenierte Sci/Fi-Thriller Automata macht hier keine Ausnahme und begleitet Antonio Banderes (Machete Kills) in eine futuristische Zukunft, in der Roboter als Gesellschaft zweiter Klasse unter den Menschen leben. Die mechanischen Diener richten sich allerdings zunehmend gegen ihre Erbauer. Lediglich der schüchternde ROC-Agent Jacq Vaucan (Banderas) kann die Revolution jetzt noch stoppen und die Menschheit vor den grauenhaften Konsequenzen einer Machtübernahme durch die Roboter bewahren. Der spanische Filmemacher hinter Hierro liefert mit dem Projekt sein englischsprachiges Regiedebüt ab. In weiteren Rollen des vergleichweise günstigen Indie-Thrillers spielen Birgitte Hjort Sørensen, Melanie

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Abe – The Strangers-Autor steuert das Drehbuch zum tödlichen Killerroboter bei

Rob McLellans visuell beeindruckender und schaurig erzählter Kurzfilm Abe steht kurz vor dem Sprung auf die große Kinoleinwand. Bryan Bertino (Mockingbird) wurde jetzt als neuestes Teammitglied für die geplante Umsetzung von The Weinstein Company unter Vertrag genommen. Der The Strangers-Autor und -Regisseur soll das abendfüllende Skript zur Vorlage um einen zum Serienkiller mutierten Roboter liefern und McLellan, der sein Debüt auf dem Regiestuhl eines Spielfilms gibt, auf kreativer Ebene zur Hand gehen. Abe erzählt die Geschichte eines Roboters, der seine Existenz & Gefühle hinterfragt und vom netten und hilfsbereiten Roboter zum Serienkiller mutiert.  Kevin Misher und Steve Tzirlin begleiten den Film als Produzenten. Noch ist unklar, wann die erste Klappe fällt und ob schon 2015 mit einem Kinostart in den US-Kinos

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Grim Night

Grim Night – Wir sind die Nacht Regisseur soll die US-Produktion auf Film bannen

Im vergangenen Oktober sorgte Produzent Bryan Bertino mit einem düsteren Promo-Trailer zu Grim Night für Aufsehen. Das Projekt, ursprünglich bei Universal Pictures untergebracht, sollte wenig später als Spielfilm in den Dreh geschickt werden, versank stattdessen allerdings wieder in der Versenkung. Heute dann das erneute Aufbäumen: der deutsche Filmemacher Dennis Gansel, verantwortlich für das gefloppte Vampir-Abenteuer Wir sind die Nacht und den großen Kinoerfolg Die Welle, soll die Regie übernehmen und den ambitionierten Kurzfilm (im Anhang) nun doch noch in einen abendfüllenden Spielfilm verwandeln. The Stangers Schöpfer Bryan Bertino ist noch immer als Produzent an Bord und produziert mit Marc Platt und Adrienne Biddle. Grim Night handelt vom Schrecken der Sensenmännern, die einmal pro Jahr auf die

1 Kommentar
Kategorie(n): News



388 Arletta Avenue

Mockingbird – Zweite Regiearbeit von The Strangers Schöpfer findet Hauptdarsteller

The Strangers Schöpfer Bryan Bertino feiert seine Rückkehr auf den Regiestuhl und wird den kommenden Found Fottage Thriller Mockingbird auf Film bannen. Kaum verwunderlich, dass Horror-Erfolgsproduzent Jason Blum auch hier seine Finger im Spiel hat. Der Amerikaner war zuletzt schon für Insidious, Paranormal Activity, Sinister oder Area 51 verantwortlich. Eine wahre Flut an weiteren Titeln wird noch in diesem und dem kommenden Jahr folgen. Dass sich die Universal Pictures Produktion dem Dreh nähert, wird heute auch an den aktuellen Castingneuigkeiten deutlich. Laut The Hollywood Reporter wurden Todd Stashwick (Justified), Audrey Marie Anderson und Alexa Lydon für die Hauptrollen in dem übernatürlichen Projekt unter Vertrag genommen. Starwick und Anderson werden ein junges Paar

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Strangers

The Side Effect – Liv Tyler wird Astronautin: Hauptrolle im kommenden Ti West Sci-Fi/Thriller

Die Hauptrolle in The Strangers 2 ist es zwar vorerst nicht geworden, doch Liv Tyler wird auch 2012 wieder für eine Produktion aus dem düsteren Filmmetier vor der Kamera stehen. Die Herr der Ringe Darstellerin übernimmt die Hauptrolle in der nächsten Regiearbeit von Filmemacher Ti West und hebt dabei sogar sehr deutlich vom Erdboden ab. In dem The Side Effect (Die Nebenwirkung) benannten Sci-Fi/Thriller spielt Tyler die Rolle der pharmazeutischen Testperson Catherine Rigby, die in den Erdorbit geschickt wird um hier als Testerin eines neuen Präparates zu dienen. Nach der Einnahme wird sie überraschenderweise schwanger und muss nun mit der stetigen Furcht leben, was wirklich in ihr heranwächst und wie es überhaupt dazu kam. West konnte sich mit Produktionen wie The House of the Devil oder The Innkeepers bereits einen entsprechenden Ruf in Hollywood erarbeiten.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Roommate

Crush – Filmemacher Malik Bader verpflichtet Leigh Whannell und Caitriona Balfe

Kaum hat Sonny Mallhi sein neuestes Drehbuch bei einem amerikanischen Produktionshaus unterbracht, finden sich auch schon die ersten Schauspieler für den Crush betitelten Psycho-Thriller ein, der ganz im Stile von The Roommate gestaltet ist – ebenfalls aus der Feder von Mallhi. Leigh Whannell und Caitriona Balfe markieren dabei die neuesten Vertreter, die für den Film unter Vertrag genommen werden. Speziell Whannell dürfte dem einen oder anderen Genrefan bekannt vorkommen, lieferte er doch die Drehbuchvorlage zu SAW und stand zuletzt für Insidious vor der Kamera, wo er unter der inszenatorischen Leitung seines Kollegen James Wan spielte. Bereits bestätigt werden konnten Lucas Till, Sarah Boger, Crystal Reed, Reid Ewing und Camille Guaty. Crush erzählt die Geschichte von einem erfolgreichen High School Athleten, der Opfer einer verrückten Verehrerin wird. Viel zu spät merkt er, dass aus dem zunächst harmlosen Spiel längst bitterer Ernst und eine tödliche Gefahr geworden ist.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Grim Night

Grim Night – Sensenmann im Anmarsch: Universal finanziert neuestes Werk von Bryan Bertino

Was wäre, wenn der Sensenmann einmal pro Jahr auf die Erde kommt, dort Seelen einsammelt und jeder Mensch über dieses Ereignis Bescheid weiß, um sich darauf vorzubereiten? Das wird sich im Jahr 2013 zeigen, wenn Universal Pictures den Mystery-Thriller Grim Night in den US-Kinos startet. Um auf das bereits fertige Drehbuch von Allen Bey und Brandon Bestenheider aufmerksam zu machen, realisierte Produktionshaus Unbroken Pictures einen offiziellen Promo-Trailer,  der sich nach dem Umblättern begutachten lässt. Nun, bereits wenige Tage nach Veröffentlichung, darf sich das von Bryan Bertino produzierte Werk über einen Verleiher freuen, der Grim Night finanziert und in den Kinos startet. So wird Universal Pictures in voraussichtlich zwei Jahren für ein Startdatum verantwortlich zeichnen. Grim Night handelt von mehreren Sensenmännern, die einmal pro Jahr auf die Erde dürfen um Seelen einzusammeln. An diesem einen Tag müssen alle Menschen versuchen sich vor dem Tod zu schützen. Wer wird überleben können, bis sie wieder gehen müssen?

Den offiziellen Promo-Trailer zeigen wir nach dem Umblättern.

2 Kommentare
Kategorie(n): News



The Roommate

Crush – The Roommate Autor liefert nächst Thriller ab, Malik Bader führt Regie

Hollywood bleibt dem klassischen Stalker-Thriller auch weiterhin treu. Mittlerweile konnte Sonny Mallhi, einer der Produzenten hinter The Strangers, die Entstehung der kommenden Genre-Produktion Crush ankündigen, die er gemeinsam mit Intrepid Pictures produzieren wird. Mallhi, der auch schon die schriftliche Vorlage zu The Roommate lieferte, bleibt seiner Linie dabei treu und erzählt die Geschichte von einem erfolgreichen High School Athleten, der Opfer einer verrückten Verehrerin wird. Viel zu spät merkt er, dass aus dem zunächst harmlosen Spiel längst bitterer Ernst und eine tödliche Gefahr geworden ist. Crush wird als Mischung zwischen Eiskalte Engel und Misery beschrieben. Trevor Macy und Marc D. Evans treten als Produzenten auf. Eine finale Darstellerriege wird aktuell zwar noch gesucht, die Dreharbeiten sind aber schon für den 17. Oktober in Los Angeles angesetzt. Der rund 15 Millionen Dollar teure The Roommate spielte in den USA fast 40 Millionen Dollar ein, blieb international allerdings hinter den Erwartungen.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Strangers

The Hell Within – Aufbruch in den Dschungel: Liv Tyler für Hauptrolle im Gespräch

Nachdem sie mit dem Thriller The Strangers ein erfolgreiches Comeback auf der Kinoleinwand feiern konnte, sieht Liv Tyler ihre Zukunft offenbar auch weiterhin im Genre des fantastischen Films. Wie bekannt wurde, ist die Amerikanerin momentan die heißeste Anwärterin für die Besetzung der weiblichen Hauptrolle in dem deutsch-brasilianischen Horror-Projekt The Hell Within. Eine offizielle Bestätigung liegt zum aktuellen Zeitpunkt allerdings nicht vor. Hinter dem Projekt steht Kultfilmer John Carpenter, der hier allerdings nur auf produzierender Ebene auf den Plan tritt und nicht selbst Regie führen wird. Die inszenatorische Leitung ruht stattdessen in den Händen von Dennison Ramalhon, der hier auf eine Drehbuchvorlage von The Midnight Meat Train und Insanitarium Schöpfer Jeff Buhler zurückgreift. Erzählt wird die Geschichte einer jungen Frau, die für ein vermeintlich verschwundenes Mädchen in den brasilianischen Dschungel aufbricht. Doch bald stellt sich heraus, dass die vermisste Waise lediglich den Köder für ein ganz anderes Opfer darstellte.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Strangers 2

The Strangers 2 – Gegen oder für eine Fortsetzung? Liv Tyler über das Sequel zum Psycho-Thriller

Bereits seit der erfolgreichen Auswertung im Jahr 2008 steht eine Fortsetzung zu The Strangers auf der „To do“-Liste von Rogue Pictures. Auch eine Rückkehr von Liv Tyler wurde bereits mehrfach angekündigt. Doch wie steht die Schauspielerin tatsächlich zu der Idee eines weiteren Ablegers? In einem jüngst durchgeführten Interview meldete sich der Star aus Der unglaubliche Hulk nun erstmals zu Wort: „Es ist seltsam. Ich habe das Drehbuch gelesen. Es wandert immer hin und her, aber ich weiß nicht, wie real es ist. Ich weiß nicht, was damit passiert ist. Aber Bryan Bertino wird ihn nicht selbst drehen. Ich persönlich mag die Idee nicht so besonders, eine Fortsetzung zu machen. Aber Bryan ist ein guter Drehbuchautor. Er hatte bereits ein anderes Projekt im Visier, welches mich sehr interessiert und ich lieber gemacht hätte. Ich sagte: „Lass uns keinen The Strangers 2 machen, sondern den neuen Film dafür mit „Von den Machern von…“ bewerben“. Es ist ein wirklich großartiges Drehbuch. Eine simple Geschichte, aber ziemlich schaurig. Aber dann wurde es von einem anderen Autor überarbeitet. Hollywood ist verwirrend“, erklärte die Schauspielerin im Gespräch mit den Kollegen von Shock. Wann und ob The Strangers 2 mit Liv Tyler realisiert wird, steht also auch weiterhin noch nicht fest.




The Strangers 2

The Strangers 2 – Neue Gerüchte um Horror-Sequel von Rogue Pictures: Stoudemire als Produzent?

The Strangers 2, die Fortsetzung zum gleichnamigen Psycho-Thriller mit Hauptdarstellerin Liv Tyler, ist offensichtlich auch weiterhin in Entwicklung. Wie nun bekannt wurde, hat NBA All-Star Spieler Amar’e Stoudemire großes Interesse an einer Beteiligung bekundet und möchte bei der Produktion des Sequels als ausführender Produzent auftreten. Das Original von Filmemacher Bryan Bertino lief schon 2008 in den Lichtspielhäusern und entwickelte sich zu einem Überraschungserfolg für US-Verleiher Rogue Pictures, der wenig später von Relaitivty Media aufgekauft wurde. Bertino soll als Drehbuchautor auch an der Fortsetzung beteiligt sein. Die Dreharbeiten hätten ursprünglich im April dieses Jahres anrollen sollen, mussten jedoch verschoben werden. Musikvideo-Regisseur Laurent Briet wird dabei sein Debüt auf dem Regiestuhl eines Spielfilms geben. Gerüchten zufolge kehrt Liv Tyler auch ein weiteres Mal vor die Kamera zurück, um sich von einer Gruppe Fremder terrorisieren zu lassen. Das Orginal brachte es auf weltweite Einnahmen von 82 Millionen Dollar und erzählt folgende Handlung:

Sie wollen nichts als Ruhe: Nach der Hochzeit eines Freundes fahren Kristen (Liv Tyler) und James (Scott Speedman) in ihr abgelegenes Sommerhaus. Doch etwas stimmt nicht. Zuerst klopft es an der Tür, dann erscheinen maskierte Gestalten im Wald. Aus Unruhe wird blanke Angst, als sich Kristen und James einer tödlichen Bedrohung gegenüber sehen, die sich nicht erklären will. Die beiden begreifen, dass diese Nacht lang wird. Vielleicht zu lang, um zu überleben.





Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren