Heute



Zombieland 2 – Dritter Trailer und neue TV-Spots stellen Überlebensregeln der Apokalypse vor

Wer die post-apokalyptische Zeit in Zombieland überleben will, muss sich unbedingt an gewisse Regeln halten und hin und wieder neue erfinden. In ersten TV-Spots und dem dritten Trailer zur Fortsetzung, die Sony Pictures am 7. November auf deutsche Kinos loslässt, bekommen wir Regel #52 zu hören, die da wäre: ‚Habe nie Angst davor, nach Hilfe zu fragen‘. Selbstverständlich muss man sich zunächst einmal vergewissern, welchen Menschen man in einem solchen Szenario überhaupt noch vertrauen kann. Das Quartett Woody Harrelson, Emma Stone, Jesse Eisengerg und Abigail Breslin bewies diesbezüglich einen erstaunlich guten Riecher, da sie im vergangenen Jahrzehnt sämtlichen Gefahren die Stirn bieten konnten. Zombieland 2 nutzt die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Walking Dead – Nach Rick, Daryl und Negan: ThreeZero veröffentlicht Figur von Carl Grimes

Acht Jahre lang war Carl Grimes ein fester Bestandteil von The Walking Dead, wurde mit der Serie groß. Inzwischen gehört das Kind von Rick Grimes aber der Vergangenheit an. Ihm zu ehren veröffentlicht ThreeZero demnächst eine detailierte Figur im Verhältnis 1:6. Fans und Sammler von hochwertigem Merchandise haben die Qual der Wahl und werden sich zwischen einer normalen und einer Deluxe Version entschieden müssen. Letztere erhält mehr Zubehör, darunter Waffen und eine blutige Decke. Beide Varianten bringen es auf jeweils 29 cm Höhe und können ab sofort an dieser Stelle vorbestellt werden. Die normale Figur kostet 168 Dollar, die Deluxe Version 188. Den Preis rechtfertigt ThreeZero mit gewohnter hoher Qualität und Authentizität. Ihre Krea




The Walking Dead – Der Abschied: Kollegen sagen Andrew Lincoln und Rick Grimes Tschüss

Nicht mehr lange und The Walking Dead muss ohne Rick Grimes auskommen. Anlässlich der finalen Folge erinnern sich ehemalige und aktuelle Schauspielkollegen an ihre Erfahrungen mit jenem Mann, der ihn neun Jahre lang verkörperte – Andrew Lincoln. Im Verabschiedungsvideo von AMC kommen zahlreiche langjährige Wegbegleiter wie Lauren Cohan oder Norman Reedus zu Wort, zusätzlich gibt es viele private Schnappschüsse und Eindrücke von hinter den Kulissen zu sehen. Trotz des Ausstiegs wird Andrew der Serie aber auch in Zukunft erhalten bleiben und bei mindestens einer Folge der kommenden zehnten Staffel Regie führen: „Ich könnte es nicht ertragen, wenn ich mich ganz von der Serie abkapseln würde“, gab Lincoln in einem offiziellen




Operation: Overlord – In der Falle: Neue deutsche TV-Spots bekämpfen das Böse

Bei J.J. Abrams, Bad Robot und Paramount Pictures werden unweigerlich Erinnerungen an Cloverfield wach. So galt auch Operation: Overlord lange Zeit als heimlicher Vertreter der bis dato dreiteiligen Reihe über fiese Kreaturen aus fremden Dimensionen. Tatsächlich aber soll der Zombie-Schocker seinen eigenen Weg gehen und rein gar nichts mit dem Universum aus Cloverfield am Hut haben. Auf Verrücktes und Monströses scheint aber auch der Film von Julius Avery nicht verzichten zu wollen. So gibt es schon jetzt eine Menge offener Fragen über den wahren Hintergrund des Geschehens, die man allerdings erst ab dem 25. Oktober dieses Jahres beantwortet bekommt. Mit den ersten deutschen TV-Spots versucht Paramount Pic




The Walking Dead – Von wegen tot: Serie soll noch mindestens 10 Jahre dauern

Wer glaubt, dass The Walking Dead mit dem anstehenden Rücktritt von Hauptdarsteller Andrew Lincoln vor dem Aus stünde, der irrt sich. Die Serie mit ihrem bislang neun Staffeln wird uns laut Josh Sapan, CEO von AMC, noch sehr lange erhalten bleiben: „The Walking Dead ist ein großes Universum. Wir haben einen Plan geschmiedet, der vorsieht, dieses im nächsten Jahrzehnt und darüber hinaus weiter auszubauen. Selbstverständlich werden wir mit Respekt und Vorsicht an die Sache herangehen, denn schließlich wollen wir vor allem die Fans zufriedenstellen“, so Sapan. Weder er noch ein anderer Produzent bei AMC sahen jemals ein Problem in den sinkenden Einschaltquoten. 17 Millionen Zuschauer lockt die Serie schon lange nicht mehr

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Walking Dead – Hat Ricks letztes Stündlein geschlagen? Hauptplakat zur neuen Staffel

Die letzte Staffel mit Andrew Lincoln steht kurz bevor. Viele Fans von The Walking Dead wollen bis heute nicht wahrhaben, dass ausgerechnet der Protagonist die Serie verlassen will, den sie schon seit der ersten Folge begleiten. Doch als das Gerüchte im Rahmen der diesjährigen Comic Con in San Diego auch seitens Lincoln bestätigt wurde, war die Sache klar – Rick Grimes wird ab der 10. Staffel kein Thema mehr sein. Eine Frage brennt Zuschauern seither besonders auf der Zunge: Wie wird der tragende Hauptcharakter aus der Show geschrieben? Gewissheit gibt es erst Anfang Oktober, wenn die neunte Staffel auf Sendung geht und Fans mit Spannung die letzten Momente von Rick Grimes miterleben dürfen. Passend dazu ließ AMC nun ein neues Poster ent




Day of the Dead: Bloodline – Vergewaltiger trifft auf Zombie in offiziellem Filmclip

Auch wenn The Walking Dead inzwischen Einfallslosigkeit und Monotonie vorgeworfen wird, so machte die Serie stets deutlich, dass in einer von Zombies überrannten Welt nicht nur von Untoten Gefahr ausgeht. Auch in Day of the Dead: Bloodline, dem Remake von Schauspielerin und Produzentin Christa Campbell (Texas Chainsaw 3D, Leatherface), bekommen es die Protagonisten mit menschlichen Tyrannen zu tun. Was in ihrem Film passiert, wenn ein Vergewaltiger während seiner Gräueltat auf einen Zombie trifft, erfahrt Ihr im brandneuen Clip im Anhang. Day of the Dead: Bloodline, der hierzulande am 25. Januar auf DVD und Blu-ray ausgewertet wird, spielt in einer postapokalyptischen Welt, in der sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen




Dead Rising – Beschlagnahme des Videospiels aus dem Hause Capcom bald Geschichte?

Die BPjM und Dead Rising verbindet eine bewegte Geschichte. Sowohl der erste Teil aus dem Jahr 2006 als auch die vier Jahre darauf erschienene Fortsetzung wurden umgehend beschlagnahmt. Der dritte Ableger wanderte immerhin „nur“ noch auf dem gewöhnlichen Index. Eine Überraschung gab es dann im Fall von Dead Rising 4, der es eigentlich gar nicht nach Deutschland schaffen sollte, im Januar 2017 aber doch noch eine Freigabe erhielt und erstmals ohne Probleme veröffentlicht werden konnte. Möglicherweise trifft das demnächst sogar auf den Erstling zu. Vor wenigen Tagen gab die BPjM überraschend die Aufhebung der bestehenden Beschlagnahmung bekannt. Dabei handelte es sich allerdings laut Gamestar um einen Irrtum. Der alte Beschlagnahmebeschluss des Amtsgerichts Hamburg aus dem Jahr 2007 wurde nach einem Antrag zwar tat

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil: The Final Chapter – Sensationshit in China: Fast 100 Millionen Dollar zum Start

Im Hause Constantin Film, Impact Pictures und Sony Screen Gems dürften heute mit Sicherheit so einige Sektgläser zum Einsatz kommen. Nach eher enttäuschenden Einspielergebnissen in den USA und Europa gelang dem Team am vergangenen Wochenende eine absolute Sensation: Mit sage und schreibe 96 Millionen Dollar gelang es Resident Evil: The Final Chapter, ein immenses Startwochenende in chinesischen Kinos hinzulegen. Und das, obwohl die Reihe dort erst seit dem vierten Teil läuft. Doch selbst Retribution, der mit Li Bingbing einen Heimatstar als Hauptdarstellerin an Bord hatte, schwemmte am Ende gerade einmal 17 Millionen Dollar in die Kassen. Es bleibt abzuwarten, wie gut sich die Videospielverfilmung halten kann. Doch schon jetzt ist klar, dass The Final Chapter am Ende der erfolgreichste Ableger sein wird, den es je gab




Resident Evil 7 – Wer löst das Rätsel? Fortsetzung soll Fans wieder ins Grübeln bringen

Nach einer fünfjährigen Wartezeit geht es ab Januar mit der Hauptreihe von Resident Evil weiter. Capcom spielt immer noch mit der Tatsache, dass bis dato niemand weiß, welche Geschichte der siebte Teil erzählen und wo sich dieser inhaltlich genau einpendeln wird. Neue Promovideos im Anhang der Meldung zeigen jedoch, dass es wieder vermehrt Rätsel zu lösen geben soll. Das Sammeln, Kombinieren und Einsetzen von Gegenständen scheint innerhalb der Hauptreihe also wieder ein Comeback zu feiern. Wie viele es davon geben wird und wie herausfordernd sie wirklich sind, muss im Frühjahr 2017 jeder für sich herausfinden . Dass Capcom mit dem jüngsten Ableger wieder back to the roots geht, liegt vor allem an den schwachen Kritiken zu Resident Evil 6. Das Spiel verkaufte sich damals zwar über fünf Millionen Mal und schaffte den




The Bride of Frankenstein – Drehbuch fertig, Reboot soll sich nur lose in Cinematic Universe einreihen

Zieht die Braut von Frankenstein mehr als das Monster selbst? Fakt ist, dass zuletzt sämtliche Versuche, die Horror-Ikone zu neuem Leben zu erwecken, gnadenlos gescheitert sind. Egal ob nun mit prominenter Unterstützung in Victor Frankenstein oder als moderne Neuinterpretation in I, Frankenstein – das Interesse an der Kreatur hielt sich zuletzt stets in Grenzen. Universal Pictures will sich davon allerdings nicht unterkriegen lassen und arbeitet nach wie vor intensiv an einer eigenen Neuauflage. David Koepp, der unter anderem die Drehbücher zu Jurassic Park oder Panic Room beisteuerte, hat sogar schon ein Skript verfasst und es dem Studio vorgelegt: „Ich liebe es! Es ist eines der besten Drehbücher, welches ich in letzter Zeit auf Papier gebracht habe“, ist sich der Autor sicher. Und wie passt sein Werk inhaltlich zu den anderen Filmen aus

0 Kommentare
Kategorie(n): News



George A. Romero – Kultregisseur hat Idee für einen neuen Zombiefilm

George A. Romero gilt nicht umsonst als Godfather aller Zombiefilme. Trotzdem hat es der Schöpfer von Kultklassikern wie Dawn Of The Dead oder Day Of The Dead nicht immer einfach, wenn es um die Finanzierung eines neuen Ablegers geht. Dass der Filmemacher seit inzwischen sieben Jahren nicht mehr nachgelegt hat, liegt nämlich weder an Ideenlosigkeit noch an Desinteresse am Filmgeschäft. Romero wüsste sehr wohl, wovon der nächste Zombiefilm handeln würde. Nur leider will kein Studio seine Vision umsetzen, was der aktuellen Popularität von Zombies zu verschulden ist: „Land Of The Dead war der größte Zombiefilm, den ich jemals gemacht habe. Allerdings bin ich der Ansicht, dass er so groß gar nicht hätte werden müssen. Das Geld floß hauptsächlich in die Schauspieler. Sie waren zwar großartig, aber das Geld hätte man sich sparen

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Uwe Boll – Aus & vorbei: Schöpfer von Bloodrayne kehrt Hollywood den Rücken zu

Das war es dann wohl. Uwe Boll, bekannt für Videospielverfilmungen wie Bloodrayne oder Postal, steigt aus dem Filmgeschäft aus. Zu dieser Entscheidung fühlt sich der Filmemacher jedoch mehr oder weniger gezwungen, da er die Schuld für die aktuelle Situation dem Business gibt: „Rampage 3 wird man auf Netflix, DVD oder iTunes sehen. Die Leute werden sagen: ‚Was für ein toller Film‘ und anschließend The Avengers gucken. Dadurch, dass heute viel gestreamt wird, gibt es eine Menge Projekte, auf deren Veröffentlichung man keinen Einfluss hat. Der Markt ist tot. Man verdient kein Geld mehr mit Filmen, da die DVD und Blu-ray Verkäufe allein in den letzten drei Jahren um 80% gesunken sind. Das ist der Grund für meinen Ausstieg. Ich kann es mir einfach nicht mehr leisten, Filme zu drehen. Es ist eine Schande, da ich gerne mehr inszeniert hätte. Aber

10 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren