Heute



Lloronas Fluch – Durch die Augen des Bösen: Neues Poster zum Kinostart

James Wan gehört inzwischen zur A-Liga der Hollywood Regisseure. Mit Fast & Furious 7 und Aquaman finden sich gleich zwei Werke in seiner Filmografie, die weltweit über eine Milliarde Dollar eingespielt haben – diese Ehre bleibt sonst nur sehr wenigen und längst etablierten Regisseuren wie James Cameron (Titanic, Avatar) oder Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Hobbit) vorbehalten. Doch dem Horrorkino und seinen Wurzeln hat Wan trotzdem nicht abgeschworen. Zwar überlässt er den Regiestuhl mittlerweile überwiegend anderen Kollegen, aber als Produzent zeichnet er nach wie vor regelmäßig für gruselige Kost verantwortlich. Dieses Jahr bringt er uns in Zusammenarbeit mit Warner Bros. den Fluch von La Llorona näher, der am 18. April auf deutsche Kino




Lloronas Fluch – Deutscher Kinotrailer zeigt: Damit will uns James Wan 2019 ängstigen

Düstere Legenden waren im Genrekino schon häufiger Ausgangspunkt für einen gehörigen Spuk. Auch James Wan greift auf eine solche zurück und lässt uns ab dem 18. April 2019 (zeitgleich mit dem US-Kinostart) auf die berüchtigte La Llorana, die weinende Frau, treffen. Einen ersten Vorgeschmack gibt es allerdings schon jetzt, nämlich mit dem offiziellen deutschen Kinotrailer. Seit dem Tod ihrer Kinder schwebt La Llorana als ruhelose Seele zwischen Himmel und Hölle – ein Schicksal, das sie durch ihre eigenen Taten besiegelt hat. Denn La Llorona soll ihre Kinder in einem Fluss ertränkt und anschließend Selbstmord begangen haben. Deshalb lauert La Llorona im Schatten auf andere Kinder, die ihre ersetzen und ihrem Schmerz Linderung versch




The Curse of La Llorona – Gespenstisch: Warner kündigt den deutschen Kinostart an

Anfang 2019 will uns New Line Cinema zur Abwechlung mal nicht mit einem Conjuring-Ableger das Fürchten lehren. Stattdessen schickt das Erfolgsteam um James Wan ein neues Projekt namens The Curse of La Llorona an den Start, das auf die Legende der weinenden Frau zurückgeht. Seit dem Tod ihrer Kinder schwebt sie als ruhelose Seele zwischen Himmel und Hölle – ein Schicksal, das sie durch ihre eigenen Taten besiegelt hat. Denn La Llorona soll ihre Kinder in einem Fluss ertränkt und anschließend Selbstmord begangen haben. Deshalb lauert La Llorona im Schatten auf andere Kinder, die ihre ersetzen und ihrem Schmerz Linderung verschaffen sollen. Im Horror-Thriller, den es am 18. April 2019 dann auch in deutsche Kinos verschlägt, begleiten wir Mitte




The Curse of La Llorona – Erster Trailer lässt die weinende Frau wüten

In Deutschland aktuell noch ohne Kinostart, steht amerikanischen Zuschauern im April 2019 bereits das nächste potenzielle Gruselfest von den The Conjuring-Machern bevor. The Curse of La Llorona erzählt von der urbanen Legende der weinenden Frau, die ihre Kinder in einem Fluss ertränkt haben soll und anschließend Selbstmord beging. Seitdem schwebt sie als ruhelose Seele zwischen Himmel und Hölle – ein Schicksal, das sie durch ihre eigenen Taten besiegelt hat. Denn nun lauert La Llorona im Schatten auf andere Kinder, die ihre eigenen ersetzen und ihrem Schmerz Linderung verschaffen sollen. Das bekommt im Mitte der Siebziger auch eine Sozialarbeiterin zu spüren, die auf zwei vermisste Kinder angesetzt wird, bald darauf aber selbst ins Visier der bö

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Curse of La Llorona – Poster kündigt Premiere des ersten Trailers an!

Der April 2019 ist fest in der Hand von Friedhof der Kuscheltiere. Ein Gruselfest könnte allerdings das Zeug dazu haben, Stephen Kings Klassiker den Rang abzulaufen. Vom Erfolgsteam James Wan, Gary Dauberman und New Line Cinema, den Schöpfern des Conjuring-Universums, kommt The Curse of La Llorona, die Verfilmung einer alten Legende, die sich so oder ähnlich in Südamerika zugetragen haben soll. Bekannt wurde La Llorona als „weinende Frau“, die um ihre Kinder trauert, welche sie in einem Fluss ertränkt hat. Das greift der Film auf, denn auch hier ist La Llorona eine Seele, die zwischen Himmel und Hölle gefangen ist – ein Schicksal, das sie durch ihre eigenen Taten besiegelt hat. Denn nun lauert La Llorona im Schatten auf andere Kind

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Annabelle 3 – Bestätigt: Lorraine und Ed Warren spielen im Sequel mit

Seit den beiden Annabelle-Filmen und The Nun steht fest, dass The Conjuring auch dann die Kinosäle füllen kann, wenn die Protagonisten aus den Mutterfilmen nicht im Zentrum des Geschehens stehen. Für Annabelle 3 melden sich die Dämonologen Lorraine und Ed Warren jetzt trotzdem erstmals in einem Spin-off der Reihe zurück, auch wenn das bedeutet, dass sie eher im Hintergrund bleiben. Die Geschichte wird nämlich aus Sicht ihrer Tochter Judy (McKenna Grace) erzählt. Die war schon in The Conjuring 2 zu sehen, wurde damals aber noch von Sterling Jerins gespielt. Weshalb es zu einer Neubesetzung kam, ist ungewiss. Was wir aber wissen, ist, dass Annabelle 3 wie eine Art Horror-Version von Nachts im Museum funktionieren soll. Der

0 Kommentare
Kategorie(n): Annabelle 3, News



The Nun – Steuert das Conjuring-Prequel auf das beste US-Startergebnis der ganzen Reihe zu?

Kaum eine Genreserie ist so erfolgreich wie The Conjuring. Zuletzt gelang dem Horror-Franchise in den USA gleich dreimal der Sprung über die 100 Millionen Dollar-Marke. Doch The Nun könnte sie alle in den Schatten stellen. Wie der Online-Einzelhändler Fandango berichtet, übertrifft The Nun im Bezug auf die Vorverkaufszahlen derzeit alle Erwartungen. Der Andrang auf die Horror-Nonne Valak ist sogar so enorm, dass der Film am Ende mehr Tickets verkaufen könnte als A Quiet Place von John Krasinski, der im Frühjahr mit einem monströsen Ergebnis von 50 Millionen Dollar eröffnete. Sollte The Nun auf ähnlichem Niveau anlaufen, dann wäre es zum einen der mit Abstand beste Start der gesamten Reihe und zum anderen ein weiteres Zeichen dafür, dass sich auch

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Nun, The



The Curse of La Llorona – New Line bringt Legende der weinenden Frau ins Kino

Trotz ihrer oftmals übernatürlichen Natur sind Anmerkungen wie „Basierend auf einer wahren Begebenheit“ bei Horrorfilmen nichts Ungewöhnliches. Auch New Line Cinema und Atomic Monster greifen bei The Curse of La Llorona (ehemals The Children) auf eine alte Legende zurück, die sich so oder ähnlich in Südamerika zugetragen haben soll. Bekannt wurde La Llorona als „weinende Frau“, die um ihre Kinder trauert, welche sie in einem Fluss ertränkt hat. Das spiegelt sich im kommenden Film wider, denn auch hier ist La Llorona eine Seele, die zwischen Himmel und Hölle gefangen ist – ein Schicksal, das sie durch ihre eigenen Taten besiegelt hat. Denn nun lauert La Llorona im Schatten auf andere Kinder, die ihre eigenen ersetzen und ihrem Schmerz

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Curse of La Llorona – Schauriges Motion Poster zum neuen James Wan-Schocker

Nachdem man schon Lights Out erfolgreich an den Kinokassen platzieren konnte, hat New Line Cinema nun einen weiteren Schocker im Programm, der ausnahmsweise nicht im The Conjuring-Universum angesiedelt ist. The Curse of La Llorona (vormals The Children) heißt der Film, den man am Wochenende bei der diesjährigen Comic-Con präsentieren wird. Ähnlich wie bei Lights Out griff das Studio auch hier auf einen eher unerfahrenen Kurzfilm-Regisseur zurück: Michael Chaves. Dessen übersinnlicher Haunted House-Kurzfilm The Maiden schlug Anfang 2017 so große Wellen, dass sogar James Wan auf den Nachwuchsfilmer aufmerksam wurde und prompt ein Treffen mit ihm vereinbarte. Heraus gekommen ist das neue Genreprojekt The Curse of La

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Im Interview – David F. Sandberg über Annabelle 2 und wieso er Freitag der 13. machen würde

Wer ist David F. Sandberg? Noch vor wenigen Jahren kannte niemand den gebürtigen Schweden. Wie viele andere Film- und Genreliebhaber produzierte auch er hobbymässig Kurzfilme, die er nach ihrer Fertigstellung ins Netz stellte. Glücklicherweise wurden seine Kreationen von den richtigen Leuten, darunter Regisseur James Wan (Saw, The Conjuring) gesehen, die so begeistert waren, dass sie ihn umgehend für Hollywoodfilme unter Vertrag nehmen wollten. Sein Durchbruch gelang ihm 2016, als sein Horror-Thriller Lights Out deutlich über den Erwartungen lief und rund 150 Millionen Dollar einspielte. Jetzt will es der Regisseur noch einmal wissen und befördert die von einem Dämonen besessene Mörderpuppe Annabelle zurück auf die Kinoleinwände. Passend zum aktuellen Kinostart von Annabelle 2 haben wir uns mit dem Filmemacher ausein




Die Körperfresser kommen – The Conjuring-Autor wagt sich an Klassiker-Neustart

David Leslie Johnson ist einer der vielbeschäftigsten Genreautoren Hollywoods und daran dürfte sich in nächster Zeit auch erstmal nichts ändern. Nicht nur bringt er für New Line Cinema und Warner Bros. die Fortsetzung The Conjuring 3 auf Papier, die den beiden paranormalen Experten Ed und Lorraine Warren einen vollkommen neuen Anstrich verpassen, jedoch ohne James Wan entstehen soll. Er ist auch noch derjenige, der den berüchtigten Körperfressern (Invasion of the Body Snatchers) zu einem modernen Comeback verhelfen soll. Der letzte Wiederbelebungsversuch (The Invasion von 2007) liegt zwar erst wenige Jahre zurück, ist aber offenbar nicht abschreckend genug, um Warner an einer nochmaligen Neuinkarnation zu hindern. Prominente Gesichter wie Nicole Kidman oder Daniel Craig und eine Ausrichtung auf die breite Masse

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Pictured & Cam Closer – Lights Out- & Annabelle 2-Regisseur will seine Kurzfilme verfilmen

Wusstet Ihr, dass David F. Sandberg (Annabelle: Creation) auf YouTube entdeckt wurde? Um an einem Wettbewerb für Kurzfilme teilzunehmen, ließen sich der schwedische Filmemacher und seine Frau Lotta Losten in Nullkommanichts Lights Out einfallen. Als der Film hoffnungsvoll, aber mit realistischen Erwartungen ins Internet gestellt wurde, dauerte es nicht lange, bis Produzent James Wan (The Conjuring) auf Sandberg aufmerksam wurde und ihm mehr Türen öffnete als er sich jemals hätte vorstellen können. Kurz darauf wurde er nämlich schon von Warner Bros. für eine Spielfilmverfilmung seines eigenen Werks unter Vertrag genommen. Und weil das Studio mit seiner Entdeckung so glücklich war, durfte sich Sandberg auch noch an einem Prequel zu Annabelle versuchen. Doch der Regisseur will den Kurzfilmen keineswegs den Rücken

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Annabelle 2 – Mörderpuppe kehrt zurück: Offizieller Trailer zum Nachfolger

Dieses Jahr stellt sich für Fans ikonischer Mörderpuppen eine Frage: Wer geht mit seinen Opfern skrupelloser um – Chucky oder Annabelle? Beide feiern 2017 ihr großes Comeback, doch in die Kinos schafft es nur die von New Line Cinema produzierte Fortsetzung Annabelle 2. Zu dieser kann im Anhang der Meldung ab sofort ein offizieller Trailer in Augenschein genommen werden, der uns in die neuen Gräueltaten der von Dämonen besessenen Horrorfigur einweiht. Im Mittelpunkt von Annabelle: Creation stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner eines Waisenhauses bei sich o, Jais aufnehmen. Es dauert allerdings nicht lange, bis diese der verfluchten Schöpfung der Puppenmacher zum Opfer fallen: Annabelle. Im Sequel von David F. Sandberg

4 Kommentare
Kategorie(n): Annabelle 2, News



Slender Man – Sony Pictures bringt das unheimliche Wesen auf die Kinoleinwand

Einst war Regisseur Sylvain White für eine Verfilmung vom Videospiel Castlevania im Gespräch. Da sich das Projekt allerdings seit vielen Jahren in der Produktionshölle befindet, musste sich der Filmemacher wohl oder übel anderen Werken widmen. Nun darf sich der Schöpfer vom Slasher-Sequel Ich werde immer wissen, was du letzten Sommer getan hast aber an den berüchtigen Slender Man wagen, dem man genauso wenig über den Weg laufen möchte wie etwa Freddy Krueger oder Jason Voorhees. Das fiktive Wesen gehört nämlich längst zur modernen Internetkultur und wurde 2009 für einen Fotowettbewerb erfunden. Seither tritt es vermehrt als sogenanntes Meme in Fotos, Videos, Liedern oder Computerspielen auf. Dadurch wurde der Slender Man über die Jahre natürlich immer bekannter und nun scheint selbst Hollywood Gefallen an der

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Possession

Wish Upon – The Conjuring-Opfer wird bald erneut vom Pech verfolgt

Man sollte vorsichtig mit dem sein, was man sich wünscht. Zu dieser Erkenntnis dürfte demnächst auch Joey King kommen, wenn sie für Broad Green Pictures und Annabelle-Filmemacher John Leonetti in dem übernatürlichen Horror-Thriller Wish Upon vor der Kamera steht. Darin leidet ein 16-jähriges Mädchen (King) an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese ermöglicht ihr nämlich ein sorgenfreies Leben und vor allem eines, das sie sich schon immer gewünscht hatte. Alles scheint sich zum Guten zu wenden – bis sie realisiert, dass jeder umgesetzte Wunsch automatisch auch eine Tragödie nach sich zieht. Joey King dürfte Genrefans vornehmlich durch ihr Mitwirken in James Wans Kultschocker The Conjuring im Gedächtnis geblieben sein. Zuletzt sah man den aus Los Angeles

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Conjuring 2 – Erfolgreicher als Vorgänger: Das Sequel wird zum Kinoblockbuster

Das Jahr 2016 war voll von Fortsetzungen – und ist es noch. Allerdings haben sehr viele von ihnen versagt, wenn es darum ging, das Einspielergebnis des Erstlings entweder zu toppen oder auch nur in die Nähe dessen zu kommen. Aktuelle Filme wie The Huntsman Winter’s War oder Now You See Me 2 haben beispielsweise bis zu über 65% weniger in die US-Kinokassen geschwemmt als ihre direkten Vorgänger. Das trifft jedoch nicht auf The Conjuring 2 zu, der gegen den Strom schwamm und es in den USA erneut auf über 100 Millionen Dollar brachte. Zwar lag man am Ende etwas unter dem Original von vor drei Jahren, welches damals rund 137 Millionen Dollar einnahm, dafür haben die internationalen Ergebnisse noch einmal deutlich zugelegt. Und zwar so sehr, dass The Conjuring 2 mit dem heutigen Tag behaupten kann, seine Vorlage finanziell gesch




The House at the End of Time – Geister-Nachschub: New Line kündigt Remake an

Da die The Conjuring-Reihe inzwischen weitestgehend ausgeschöpft ist, sucht New Line Cinema an anderer Stelle nach vielversprechenden Stoffen, die sich für den nächsten großen Gruselhit eignen würden. Fündig geworden ist das Studio in Venezuela, nämlich beim dortigen Horror-Erfolg The House at the End of Time. Mit Hilfe von Alejandro Hidalgo, der schon das Original geschrieben, produziert, inszeniert und geschnitten hat, will man die Spukgeschichte jetzt für ein internationales Publikum aufleben lassen. Produziert wird die amerikanische Neuauflage dabei vom Mama– und Stephen King’s ES-Duo Andrés and Barbara Muschietti, während Henry Gayden (Earth to Echo) die Ehre hat, das Drehbuch beisteuern zu dürfen. The House at the End of Time war einer der ganz heißen Anwärter auf den Fresh Blood-Award beim Fantasy Filmfest 2014, musste




Lights Out – Angst vor der Dunkelheit? Seht unser exklusives Featurette zum US-Kinohit

Euch ist letzte Nacht eine merkwürdige Gestalt erschienen? Dann könnte es sich möglicherweise um jenes Wesen handeln, mit dem in Lights Out Maria Bello und Teresa Palmer konfrontiert werden. Vielleicht findet sich im exklusiven Featurette, das wir im Anhang präsentieren, bereits ein kleiner Hinweis, was man gegen die schlaflosen Nächte tun kann – abgesehen vom Licht brennen lassen, natürlich. Wer wissen will, ob Bello und Palmer eine Lösung finden, sollte sich den 4. August im Kalender vormerken. Die beiden Schauspielerinnen stellen sich dann nämlich auch in deutschen Kinosälen dem Übersinnlichen, nachdem ihre Heimsuchung schon das US-Publikum in Angst und Schrecken versetzte. Am unheimlichsten wird es in der Regel nämlich stets dann, wenn das Licht ausgeht. Der von James Wan produzierte Lights Out, eine abendfüllende

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Lights Out 2 – David F. Sandberg darf noch einmal ran: Fortsetzung zum US-Kinohit bestätigt

Was gut läuft, wird in der Regel fortgesetzt. Nachdem Lights Out am vergangenen Wochenende die US-Kinocharts stürmte und über 21 Millionen Dollar in die Kassen schwemmte, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis die verantwortlichen Produzenten ein Sequel ankündigen. Mit gerade einmal 4.9 Millionen Dollar wurde der Horror-Thriller mit Teresa Palmer aber auch zum Schnäppchenpreis produziert, was den Film jetzt schon zum Hit für New Line Cinema macht. Für das nächste Kapitel wird erneut David F. Sandberg, Regisseur des Erstlings und des Kurzfilms, verantwortlich zeichnen, während Eric Heisserer (Final Destination 5) abermals sein Talent als Drehbuchautor unter Beweis stellt. James Wan, bekannt für Saw und The Conjuring, fungiert auch hier wieder als Produzent. Wann Lights Out 2 erscheinen soll, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest

0 Kommentare
Kategorie(n): Lights Out, News



Wish Upon – Annabelle-Regisseur John Leonetti inszeniert tödliche Wünsche für Broad Green

John Leonetti kriegt nicht genug vom Genre des fantastischen Films. Nach Annabelle, der weltweit über 265 Millionen Dollar in die Kinokassen von New Line Cinema einspielen konnte, möchte der Filmemacher nun ein neues Projekt mit dem Titel Wish Upon in Angriff nehmen. Darin leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese ermöglicht ihr nämlich ein sorgenfreies Leben und vor allem eines, das sie sich schon immer gewünscht hatte. Alles scheint sich zum Guten zu wenden – bis sie realisiert, dass jeder umgesetzte Wunsch automatisch auch eine Tragödie nach sich zieht. Produziert wird Wish Upon von Broad Green Pictures, während Barbara Marshall das Drehbuch beisteuert. Dieses schaffte es 2015 auf die sogenannte Black List. Hierbei handelt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Conjuring – Unaufhaltbar: Franchise stürmt Top 3 der erfolgreichsten Horrorfilmreihen aller Zeiten

Am vergangenen Wochenende gelang The Conjuring 2 weltweit der Sprung über die Grenze von 300 Millionen Dollar. Damit sind nur noch 20 Millionen Dollar notwendig, um das Original von vor drei Jahren zu schlagen. Noch unglaublicher dürfte die Tatsache sein, dass die Reihe mit gerade einmal drei Filmen (das Spin-Off Annabelle inklusive) auf dem besten Weg ist, zum global erfolgreichsten Horror-Franchise aller Zeiten zu werden. Bereits jetzt konnte die von Warner Bros. produzierte und von Regisseur James Wan inszenierte Reihe Saw aus den Top 3 verdrängen. In wenigen Wochen wird es dann außerdem möglich sein, auch noch Paranormal Activity in die Schranken zu weisen. Angesichts von 884 Millionen Dollar fehlen nur noch 5 Millionen, um die paranormalen Aktivitäten von Jason Blum vom zweiten Platz zu stoßen. Spätestens, wenn im kommenden




Lights Out – Der Geist schlägt zu: Exklusive Szene sorgt für Gänsehaut-Stimmung

Licht an, Licht aus. Was sich nach einem simplen Konzept anhört, erwies sich bereits im Kurzfilm Lights Out als echter Hit für ein unheimliches Szenario. Das Werk von David F. Sandberg blieb in Hollywood natürlich nicht unbemerkt. Niemand Geringeres als Saw-, Insidious– und The Conjuring-Filmemacher James Wan wurde auf den leidenschaftlichen Genrefilmer und dessen Vielfalt an Hobbyfilmen aufmerksam und gewährte ihm die Chance, einen ganzen Spielfilm auf die Beine zu stellen. Genau das hat Sandberg auch gemacht und steht nun vor der Premiere seines Lights Out. Schon am kommenden Wochenende startet Warner Bros. das unheimliche Genreprojekt in 2.900 US-Kinos. Am 4. August schafft es der Genrefilm dann auch in die deutschen Kinos und wartet mit Teresa Palmer oder Maria Bello in den Hauptrollen auf. Pünktlich zum nahenden

0 Kommentare
Kategorie(n): Lights Out, News



Annabelle 2 – Erste Details zur Sequel-Story, zeigt den Ursprung der Horror-Puppe

Das neueste Opfer von Annabelle ist gefunden und hört auf den Namen Miranda Otto (Der Herr der Ringe, Schatten der Wahrheit). Für New Line Cinema zieht es sie diesmal unter der Regie von David Sandberg (Lights Out) vor die Kamera, während James Wan und Peter Safran den Posten der Produzenten einnehmen. Das Drehbuch hingegen schrieb Gary Dauberman und erzählt von einem Puppenmacher und seiner Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner eines Waisenhauses bei sich aufnehmen. Es dauert jedoch nicht lange, bis diese der verfluchten Schöpfung der Puppenmacher zum Opfer fallen: Annabelle. Otto ist dabei für die Rolle der öffentlichkeitsscheuen, entstellten Ehefrau vorgesehen. Durch hochkarätige Darsteller und ein neues Kreativteam soll diesmal auch die Qualität stimmen

0 Kommentare
Kategorie(n): Annabelle, News



The Conjuring 2 – Schauriger Filmclip und TV-Spot lassen die Warrens durch die Hölle gehen

Wenn sich James Wan auf eine Sache versteht, dann wohl die, schaurige Geschichten möglichst effektiv und wirksam auf die große Leinwand zu adaptieren. Dass ihm das offenbar auch mit seiner Horror-Fortsetzung The Conjuring 2 gelungen ist, beweisen der neueste Filmclip und TV-Spot im Anhang dieser Meldung. Für das Sequel hat sich Wan nichts weniger als die Revolution des Studio-Horrorfilms auf die Fahne geschrieben, der in den letzten Jahren verstärkt durch preisgünstig zu produzierende Found Footage- oder Indie-Ware ausgetauscht wurde. Mit Kosten, die weit über denen des Vorgängers liegen dürften, ist der Erfolgsdruck hier dafür aber auch ungleich höher. Die Chancen stehen jedoch gut, dass Ed und Lorraine Warren auch mit ihrem zweiten Albtraum-Trip an den Kinokassen überzeugen können. Die stellen sich diesmal dem berühmt




The Conjuring 2 – Featurette stattet dem Horrorhaus einen Besuch ab

James Wan (Insidious-Reihe und Dead Silence) will Studio-Horrorfilmen wie Der Exorzist jenen Respekt zurückbringen, den sie einstmals innehatten. Gelingen soll schon in wenigen Wochen mit der Premiere zu The Conjuring 2. Das Horror-Sequel spielt zwar vor der Kulissen des verregneten Londons, wurde aber fast vollständig in einem Studio in der Nähe von Los Angeles abgedreht. Über die aufwendige Entstehung klären uns Cast und Crew in einem brandneuen Featurette auf, das im Anhang dieser Meldung auch einige neue Szenen aus dem heißersehnten Nachfolger bereithält. Ed und Lorraine Warren stellen sich diesen Juni dem berühmt-berüchtigten Fall des Enfield Poltergeist, der sich so Ende der Siebziger im gleichnamigen Londoner Stadtteil zugetragen haben soll. „Die Heimsuchung der Hodgsons gehört zu den am besten dokumentierten Fällen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Conjuring 2 – Erste TV-Spots lassen den Enfield Poltergeist für Angst und Schrecken sorgen

Alles, was James Wan in die Finger kriegt, wird zu Gold. Das zeigte sich in der Vergangenheit schon bei SAW (achter Ableger in Arbeit) und dem bald vierteiligen Insidious-Franchise. Ganz am Anfang steht der gebürtige Australier hingegen noch bei The Conjuring. Am 16. Juni muss sich nämlich erst noch zeigen, ob die übernatürliche Spukreihe auch wirklich das Zeug zu einem langfristigen Erfolg an den Kinokassen besitzt oder sich eher als kurzlebige Eintagsfliege entpuppt. Die Chancen stehen jedoch gut, dass Ed und Lorraine Warren auch mit ihrem zweiten Albtraum-Trip überzeugen können. Dafür sorgen nicht zuletzt gleich zwei wirkungsvolle TV-Spots, die Warner Bros. jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat. In Sachen Gruselfaktor soll The Conjuring 2 seinem direkten Vorgänger nämlich in Nichts nachstehen und erneut dafür sorgen, dass uns Angst




The Conjuring 2 – Deutscher Haupttrailer versetzt die Warrens in Angst

Zwei Monate Schonfrist haben Ed und Lorraine Warren noch, dann steht ihnen in Großbritannien ein Abenteuer bevor, das selbst dem härtesten Kerl die Nackehaare zu Berge stehen lassen dürfte. Dass sie für die Bewältigung ihres neuesten Falls tatsächlich mit allen Wassern gewaschen sein müssen, wird schnell klar, wenn man einen Blick in den offiziellen Haupttrailer zu The Conjuring 2 wirft, der sich im Anhang ab sofort auch in deutscher Sprache sichten lässt. Vera Farmiga (Up in the Air, Bates Motel) und Patrick Wilson (Insidious) zeigen sich dabei erneut als Lorraine und Ed Warren, die einen ihrer grauenhaftesten paranormalen Fälle übernehmen und im Norden von London eine alleinerziehende Mutter unterstützen, als diese mit ihren vier Kindern in ihrem eigenen Haus von heimtückischen Geistern geplagt wird. Hintergrund ist der berüchtigte




The Conjuring 2 – Deutsches Poster: Die Geister-Experten stellen sich dem Enfield Poltergeist

Über 1000 Fälle haben die renommierten Dämonologen Ed und Lorraine Warren während ihrer langen Karriere untersucht. Einen der unheimlichsten und am besten dokumentiertesten hat James Wan in seinem The Conjuring 2 festgehalten und lässt das Experten-Duo dafür nach Großbritannien übersiedeln, um den Fall einer verzweifelten Familie zu untersuchen. Vera Farmiga (Up in the Air, Bates Motel) und Patrick Wilson (Insidious) zeigen sich dabei erneut als Lorraine und Ed Warren, die einen ihrer grauenhaftesten paranormalen Fälle übernehmen und im Norden von London eine alleinerziehende Mutter unterstützen, als diese mit ihren vier Kindern in ihrem eigenen Haus von heimtückischen Geistern geplagt wird. Hintergrund ist der berüchtigte Fall des Enfield Poltergeist, der in den späten Siebzigern eine kleine Familie in London terrorisierte und dabei




The Conjuring 2 – Offizielles Kinoposter lässt den Enfield Poltergeist für Unruhe sorgen

Ob The Conjuring 2 das Künststück wiederholen und sich zu einem der erfolgreichsten Horrorfilme aller Zeiten aufschwingen kann? Mit dem Erstling hat James Wan bereits gut vorlegt und eine Geistergeschichte erschaffen, die noch lange zum direkten Vergleich herangezogen werden wird, wenn es um den messbaren Erfolg eines Horrorfilms geht. Entsprechend groß sind natürlich die Erwartungen an den direkten Nachfolger und den zweiten Auftritt des Geisterjäger-Duos Ed und Lorraine Warren. Am 16. Juni wird sich dann zeigen, ob beide auch mit ihrem neuesten Fall punkten und uns abermals das Furchten lehren können. Fest steht anhand des offiziellen Kinoposters nur: Glimpflich dürften die Warrens bei ihrem Ausflug nach Großbritannien nicht davonkommen. Zur Besetzung zählen neben Patrick Wilson und Vera Farmiga, die wieder als die




Haunted – Steven Spielberg mag es gruselig: Horror von den The Conjuring-Schöpfern

Mit Poltergeist konnte Steven Spielberg kürzlich Genreluft schnuppern. Weil ihm die Neuauflage des weltbekannten Tobe Hooper-Klassikers nicht unheimlich genug war, folgt mit Haunted jetzt ein Herzensprojekt, das uns nach Möglichkeit bis ins Mark erschüttern soll. Die Chancen dafür stehen gut: Das durch The Conjurung bekannt gewordene Duo Chad Hayes und Carey Hayes steuert das Skript zur übernatürlichen Geistergeschichte bei und stützt sich auf die klassische viktorianische Spukhaus-Mär Turn Of The Screw von Henry James. Für den Kreativposten auf dem Regiestuhl konnte Spielberg den gebürtigen Spanier Juan Carlos Fresnadillo einspannen, der nach seinem durchschlagenden Horror-Debüt 28 Weeks Later lange Zeit für Projekte wie die Videospieladaption BioShock oder das Reboot The Crow gehandelt wurde, bevor es ihn mit dem

4 Kommentare
Kategorie(n): News



The Conjuring 2 – Ed und Lorraine Warren auf den neuen Poster zur Fortsetzung

Patrick Wilson (Insidious) und Vera Farmiga stürzen sich Hals über Kopf in ihr nächstes Abenteuer als Geisterjägerpaar Ed und Lorraine Warren. Das böse Erwachen blüht ihnen bereits auf den neuesten Postern zu The Conjuring 2. Während Lorraine kurz davor steht, von einer schemenhaften Gestalt attackiert zu werden, kann sich ihr Ehemann zumindest noch mit einem einfachen Kreuz gegen die lauernden Schrecken im Haus einer britischen Familie zur Wehr setzen. Beide stellen sich im Sommer 2016 dem berühmten Fall des Enfield Poltergeist, der sich so Ende der Siebziger im Londoner Stadtteil zugetragen hat. „Die Heimsuchung der Hodgsons gehört zu den am besten dokumentierten Fällen der Welt,“ findet James Wan (Insidious), der dem Schauplatz vor Drehbeginn eigens einen Besuch abstattete. Eingeleitet wird sein kommender The Conjuring




The Conjuring 2: The Entfield Poltergeist – Gruselig: Der erste Trailer zur Fortsetzung!

318 Millionen Dollar. Das ist das Einspielergebnis, welches The Conjuring – Die Heimsuchung vor mittlerweile drei Jahren erzielte. Seither gelang dieser bemerkenswerte und gleichzeitig unübliche Erfolg keinem einzigen Genrefilm mehr. Ob alle Welt nur auf die Fortsetzung des unheimlichen Kinohits gewartet hat? Gut möglich. Auf reichlich Grusel wird man sich jedenfalls auch hier freuen dürfen. Für die Regie zeichnete nämlich niemand Geringeres als James Wan, der Schöpfer des Erstlings, selbst verantwortlich. Und mit Vera Farmiga oder Patrick Wilson kehren auch die beiden Protagonisten aus dem Vorgänger auf die Bildfläche zurück, welche vor den Augen des Publikums einen neuen, äußerst unheimlichen und gefährlichen Fall zu lösen versuchen. Welcher das sein wird, verrät der offizielle Filmtrailer, den wir Euch ab sofort im Anhang dieser Meldung




The Conjuring 2: The Entfield Poltergeist – Erstes Bild zeigt Beginn der Heimsuchung

Die Geisterjäger-Fähigkeiten der Warrens (Vera Farmiga, Patrick Wilson) sind auch 2016 wieder gefragt. Für James Wan und New Line Cinema verschlägt es sie diesmal in den verschlafenen Londoner Stadtteil Enfield, in dem beunruhigende Dinge vor sich gehen. Zwei Schwestern berichten davon, Opfer dämonischer Mächte geworden zu sein. Deutlich werden die auf dem ersten offiziellen Bild zur The Conjuring 2: The Entfield Poltergeist benannten Fortsetzung, das Janet Hodgson, die älteste Tochter der Familie Hodgson, inmitten eines Trümmerhaufens zeigt. „Die Heimsuchung der Hodgsons gehört zu den am besten dokumentierten Fällen der Welt,“ berichtet Wan, der dem Schauplatz vor Drehbeginn eigens einen Besuch abstattete. Eingeleitet wird sein The Conjuring 2, wie kürzlich bekannt wurde, aber durch die berühmt-berüchtigten Geschehnisse im




The Conjuring 2: The Entfield Poltergeist – Sequel soll berüchtigten Amityville-Fall aufgreifen!

Nächstes Jahr steht uns mit Amityville: The Awakening von Maniac-Regisseur Franck Khalfoun ein Reboot bevor, welches die wahren Ereignisse der DeFeo Familie thematisiert. Doch Jason Blum und Co. sind nicht die einzigen, die Geschmack an diesem Haus gefunden haben. Auch Regisseur James Wan soll für seinen The Conjuring 2: The Entfield Poltergeist in der Vergangenheit gewühlt und sich für diese Geschichte entschieden haben. Wie Alexa Najera jetzt via Twitter bestätigte, wird sie im Horror-Sequel nämlich als Allison DeFeo in Erscheinung treten. In The Amityville Horror, der bis heute 13 Fortsetzungen nach sich zog, gab es neben ihr auch noch eine Dawn sowie Louise und natürlich Roland, der letztlich durch Fremdeinfluss für die verheerenden Tode innerhalb seiner eigenen Familie verantwortlich zeichnete. Alle Figuren werden auch in The Conjuring

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Conjuring 2: The Entfield Poltergeist – Heimat des Bösen: James Wan zeigt neues Bild

Genreprofi James Wan weiß genau, wie man einen unheimlichen Film inszeniert. Das spiegelt sich auch auf dem neuen Bild wider, das wie immer im Anhang zur Begutachtung steht und die nächste Herausforderung für Lorraine sowie Ed Warren repräsentiert. Die Familie in diesem Haus wird von einer üblen Existenz heimgesucht, die keinen Spaß versteht und Böses beabsichtigt. The Conjuring 2: The Entfield Poltergeist ist nämlich an den berüchtigten Fall des Enfield Poltergeist angelehnt, der Ende der Siebziger eine ganze Gemeinde in der Nähe von London in Atem hielt. Die Ereignisse gelten gemeinhin als der bekannteste und am besten dokumentierte Fall einer paranormalen Begegnung in Großbritannien. Geisterexperte Ed Warren war damals Zeuge der Ermittlungen. Das Drehbuch entstand in Zusammenarbeit mit David Leslie Johnson (Orphan) und kom




The Conjuring 2: The Entfield Poltergeist – Nähert sich Drehschluss, neue Setbilder

James Wan und sein The Conjuring 2-Team sind vom beheizten Studio in die herbstliche Kühle Londons umgezogen und zeigen sich heute auf gleich mehreren neuen Schnappschüssen vom Filmset. Der Marylebone Bahnhof im nordwestlichen Teil Londons soll uns und die beiden Warrens (Patrick Wilson und Vera Farmiga), begleitet von Simon McBurney, in die Siebziger zurückversetzen, die Schauplatz und Rahmen eines der wohl berühmtesten Fälle paranormaler Art im Vereinigten Königreich waren. The Conjuring 2: The Entfield Poltergeist ist an den berüchtigten Fall des Enfield Poltergeist angelehnt, der Ende der Siebziger eine ganze Gemeinde in der Nähe von London in Atem hielt. Die Ereignisse gelten gemeinhin als der bekannteste und am besten dokumentierte Fall einer paranormalen Begegnung in Großbritannien. Geisterexperte Ed Warren war

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Conjuring 2 – Hilfe bei der Geisterjagd: Abhi Sinha unterstützt Franka Potente

Mit Abhi Sinha (The Social Network) hat sich ein weiteres neues Gesicht im Cast von The Conjuring 2: The Enfield Poltergeist von James Wan (Insidious-Reihe) eingeschlichen. Der indische In Time– und Blackhat-Darsteller spielt Harry Whitmark, einen Assistenten, der Maurice (Simon McBurney) und Anita (Franka Potente), Kollegen von Ed und Lorraine Warren, bei ihren Ermittlungen im Fall des berühmt-berüchtigten Enfield Poltergeist zur Seite stehen wird. Das Sequel ist an den berüchtigten Fall des Enfield Poltergeist angelehnt, der Ende der Siebziger eine ganze Gemeinde in der Nähe von London in Atem hielt. Die Geschehnisse gelten gemeinhin als der bekannteste und am besten dokumentierte Fall einer paranormalen Begegnung in Großbritannien. Geisterexperte Ed Warren war damals Zeuge der Ermittlungen. Das Drehbuch entstand in enger Zusammenarbeit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Conjuring 2: The Entfield Poltergeist – Erstes Setbild mit Ed und Lorraine Warren

Ed und Lorraine Warren sind Experten auf dem Gebiet der paranormalen Forschung. Als solche können sich bei Ermittlungen allerdings nicht auf Hilfsmittel wie Tonband-Aufnahmen verzichten. Entsprechende Beweise liefert das neueste Setbild mit Patrick Wilson und Vera Farmiga in ihren Rollen als Geisterjäger, begleitet vom erfolgreichen SAW– und Fast & Furious-Schöpfer James Wan. Der dreht in Los Angeles aktuell das zweite Abenteuer der Warrens ab, die es in The Conjuring 2: The Entfield Poltergeist ins ferne Großbritannien verschlägt. Das Sequel ist an den berüchtigten Fall des Enfield Poltergeist angelehnt, der Ende der Siebziger eine ganze Gemeinde in der Nähe von London in Atem hielt. Die Ereignisse gelten gemeinhin als der bekannteste und am besten dokumentierte Fall einer paranormalen Begegnung in Großbritannien. Geister

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Conjuring 2 – Franka Potente und mehr für die Fortsetzung von James Wan verpflichtet

Vera Farmiga (Bates Motel) und Patrick Wilson (Insidious-Reihe) kehren zurück. Dass die beiden Schauspieler einmal mehr in ihre Rollen als Geisterjäger Lorraine und Ed Warren schlüpfen, um auch im Sequel The Conjuring 2: The Enfield Poltergeist paranormale Aktivitätten zu untersuchen, war längst klar. Nun darf man sich aber auch die passenden Gesichter der Neuankömmlinge im Universum der übersinnlichen Gefahren vorstellen. Genrefans dürfen sich beispielsweise auf Franka Potente freuen, die in Filmen wie Anatomie oder Creep mit von der Partie war. Frances O’Connor aus Steven Spielbergs A.I. – Künstliche Intelligenz wird zudem eine alleinerziehende Mutter verkörpern, während Newcomer Patrick McAuley und Kollege Benjamin Haigh ihre Filmkinder porträtieren. Maria Doyle Kennedy aus Orphan Back und Simon Delaney aus Roy




The Conjuring 2 – James Wan feiert Drehstart mit den ersten Bildern vom Set

Beim aktuellen Drehbeginn zu The Conjuring 2: The Enfield Poltergeist will man nichts dem Zufall überlassen. So ließ New Line Cinema das Set, angesiedelt im Londoner Stadtteil Enfield, vorab extra von einem echten Priester weihen, um die Produktion vor möglichen negativen Einflüssen zu bewahren. Den Beweis tritt James Wan mit gleich zwei Setfotos vom ersten Drehtag an. Eine zweite Aufnahme zeigt den SAW– und Insidious-Schöpfer in einem nebelverhangenen Hinterhof, den Ed und Lorraine Warren für ihre Ermittlungen in ihrem bislang schaurigsten Fall nutzen. Hintergrund ist der berüchtigte Fall des sogenannten Enfield Poltergeist, der in den späten Siebzigern eine kleine Familie in London terrorisierte und dabei vor allem durch Tonband-Aufnahmen und täuschend echt wirkende Fotografien für Aufsehen sorgte – darunter auch Bilder einer scheinbar




The Crucifixion – Teuflischer Horror der Conjuring-Autoren: Drehbeginn, Hauptdarstellerin

Die Popularität teuflischer Exorzismus-Geschichten bleibt weiterhin ungebrochen. Von Xavier Gens, dem französischen Schöpfer hinter Frontière(s), The Divide und Hitman – Jeder stirbt alleine, kommt die übernatürliche Geisterstory The Crucifixion, in der Gens einer wahren Begebenheit auf den Grund zu gehen versucht. Hintergrund ist der Fall eines Priesters, der für den vermeintlichen Mord an einer von bösen Mächten besessenen Nonne hinter Gittern landet. Ein junger Journalist soll klären, ob er wirklich für den Mord an einer psychisch gestörten Person verantwortlich war oder lediglich den Kampf gegen eine dämonische Präsenz verloren hat. Das Projekt greift auf ein Drehbuch von Chad und Carey Hayes zurück, die mit The Conjuring und ihrem Katastrophen-Thriller San Andreas gleich zwei Kassenschlager im Kino landen konnten. Auf einen ähn




The Conjuring 2: Enfield Poltergeist – Sequel findet erstes Geister-Opfer, Drehstart naht

James Wan hat sein nächstes Geister-Opfer gefunden. Frances O’Connor aus The Hunter oder A.I. wird für den Insidious-Schöpfer in die Rolle einer Mutter schlüpfen, deren Heim und Familie von einer grauenvollen Entität heimgesucht wird, die sich einfach nicht mehr abschütteln lassen will. Nur die beiden erfahrenen Geisterjäger Ed und Lorraine Warren versprechen jetzt noch Besserung und reisen für ihren neuesten Fall nach Großbritannien, wo Ende dieses Monat bereits die erste Klappe zu ihrem zweiten Kinoabenteuer The Conjuring 2: The Enfield Poltergeist fallen wird. Hintergrund ist der berüchtigte Fall des sogenannten Enfield Poltergeist, der in den späten Siebzigern eine kleine Familie in London terrorisierte und dabei vor allem durch Tonband-Aufnahmen und täuschend echt wirkende Fotografien für Aufsehen sorgte – darunter auch Bilder einer scheinbar




Tag: Cursed – Annabelle-Regisseur inszeniert die Verfilmung für 20th Century Fox

Universal Pictures distanziert sich von Tag: Cursed und übergibt die Lizenzrechte an die Kollegen von 20th Century Fox. Die Comicverfilmung soll nun, nachdem sie einige Jahre zwar oft vor der Realisierung stand, letzten Endes aber trotzdem nie umgesetzt wurde, endlich den Sprung auf die große Leinwand schaffen. Fox ging bereits einen Schritt weiter und verpflichtete mit John R. Leonetti einen Regisseur, der 2014 eine mörderische Puppe auf die Leinwand beförderte. Die Rede ist natürlich von Annabelle, dem Spin-Off zu The Conjuring. Tag: Cursed basiert auf der gleichnamigen Comicreihe von Keith Gifen. Die Geschichte aus dem Comic dreht sich um einen gewöhnlichen Menschen, der von einem Fremden markiert wird und nach Hause zurückkehrt, wo er eine grausige Entdeckung macht – sein Körper verwest vor seinen Augen. Jetzt muss er alles daran

2 Kommentare
Kategorie(n): News



The Conjuring 2 – Die Warrens ermitteln ein zweites Mal: Deutscher Kinostart steht!

Lorraine und Ed Warren sind in The Conjuring nur knapp mit ihrem Leben davongekommen. Doch die Welt des Übersinnlichen hält noch mehr Überraschungen bereit, mit denen sich das Duo in Angst und Schrecken versetzen lässt. Ob Patrick Wilson und Vera Farmiga auch ihrem zweiten Fall gewachsen sind, der sie nach Großbritannien führt? Dort warten diesmal zwei Schwestern, die deutliche Anzeichen für dämonische Bessenheiten aufweisen. Am 16. Juni 2016 erfahren wir dann auch hierzulande, ob die Warren rechtzeitig zu Hilfe eilen oder bereits jede Hilfe zu spät kommt. Dann nämlich bringt Warner Bros. das unheimliche Filmvergnügen von James Wan (Dead Silence, Insidous) in die deutschen Kinos. Die Fortsetzung zum Überraschungserfolg startet somit exakt drei Jahre nach dem Vorgänger. Das Original setzte 2013 neue Maßstäbe, als der Horror




The Conjuring 2: Enfield Poltergeist – James Wan kündigt Beginn der Produktion an

Drei Jahre nach ihrem Kinoerfolg The Conjuring stürzen sich Patrick Wilson und Vera Farmiga in ihr nächstes Abenteuer als Geisterjäger-Paar Ed und Lorraine Warren. Wie James Wan, der mit Fast & Furious 7 einen der größten Kinostarts dieses Jahres verzeichnete, jetzt über Twitter bekannt gab, hat in den USA die Pre-Produktion zum The Conjuring 2: The Enfield Poltergeist betitelten Sequel begonnen, in dem es die Warrens für ihren neuesten Fall nach London verschlägt. Hintergrund ist der berüchtigte Fall des sogenannten Enfield Poltergeist, der in den späten Siebzigern eine kleine Familie in London terrorisierte und dabei vor allem durch Tonband-Aufnahmen und täuschend echt wirkende Fotografien für Aufsehen sorgte – darunter auch Bilder einer scheinbar von bösen Mächten besessenen Elfjährigen, die über dem Boden schwebt. Die Ereignisse gelten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Voices Through The Trumpet – Fox verfilmt über 80 Jahre alten Haunted House-Artikel

Ein fast 80 Jahre alter Artikel in der renomierten New York Times ist bei Fox Searchlight auf derart großes Interesse gestoßen, dass man sich nun die Verfilmungsrechte an dem zweiteiligen Bericht des 1976 verstorbenen Autors und Folklore-Kundlers Carl Carmer sicherte. Der 1936 veröffentlichte Artikel befasst sich mit einer der ersten dokumentierten Heimsuchungen im frühen New York. Zwei Schwestern sollen Mitte des achtzehnten Jahrhunderts paranormalen Mächten zum Opfer gefallen sein. Ihre Verbindung zu den bösartigen Seelen blieb jedoch bis ins Erwachsenenalter bestehen und endete erst, als beide auf mysteriöse Weise ums Leben kamen. Carmer, der selbst großes Interesse an dem Fall entwickelte, stieß bei seinen Ermittlungen Jahre später auf beunruhigende Antworten und stattete dem heimgesuchten Haus auch selbst einen Besuch ab

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Conjuring 2 – Produktion hat begonnen: Patrick Wilson und Vera Farmiga am Set

Lange konnte sich James Wan nicht vom Genrekino trennen. Nach seinem Abstecher ins Fast & Furious-Universum bereitet der SAW– und Insidious-Schöpfer derzeit alles für die Fortsetzung zu seinem Horror-Kassenschlager The Conjuring vor. Als Beweis twitterte Patrick Wilson, die eine Hälfte des erfahrenen Geisterjäger-Duos Ed und Lorraine Warren, nun bereits einen vielsagenden Schnappschuss mit Vera Farmiga (Bates Motel) vor dem „New England – Paranormal Research Center“. The Conjuring 2: The Enfield Poltergeist ist an den berühmt-berüchtigten Fall des Enfield Poltergeist angelehnt, der Ende der Siebziger eine ganze Gemeinde in der Nähe von London in Atem hielt. Die Ereignisse gelten gemeinhin als der bekannteste und am besten dokumentierte Fall einer paranormalen Begegnung in Großbritannien. Geisterexperte Ed Warren war




The Watcher – Studios reißen sich um Filmrechte an realem Horrorerlebnis einer Familie

Erst kürzlich war eine US-Familie in New Jersey gezwungen, ihr Traumhaus zu verlassen. Kaum eingezogen, wurde sie mit beunruhigenden Briefen bombardiert, die bei jedem Familienmitglied eine Gänsehaut erzeugt haben: „In den 20er Jahren wachte mein Großvater über dieses Haus, in den 60er Jahren war es mein Vater und nun liegt die Verantwortung in meiner Hand“, teilte der sich selbst als The Watcher bezeichnende Unbekannte in einem seiner Briefe mit. Doch das war längst noch nicht alles: „Sobald ich die Namen eurer Kinder kenne, werde ich sie zu mir nach draußen rufen. Ob sie dann trotzdem immer noch im Haus bleiben und spielen? Wer wird wohl in jenem Zimmer schlafen, das sich auf der Straßenseite befindet? Ich werde es herausfinden, sobald ihr es euch bequem gemacht habt“, so die unheimlichen Worte. Was der Familie reichlich

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Lights Out – James Wan und New Line adaptieren Horror-Kurzfilm für die Leinwand

Während sich Demonic langsam aber sicher der deutschen Veröffentlichung nähert, haben in den USA nun schon die Vorbereitungen zur nächsten Schauermär unter der produzierenden Leitung von SAW-Schöpfer James Wan begonnen. Für New Line überwacht der Insidious– und The Conjuring-Macher die Entstehung des übernatürlichen Horror-Thrillers Lights Out, den David F. Sandberg nach seinem gleichnamigen, mehrfach ausgezeichneten Horror-Erfolgskurzfilm in Szene setzen soll. In der Vorlage wird eine Familie von übernatürlichen Aktivitäten heimgesucht, die offenbar nur dann gesehen und bekämpft werden können, wenn das Licht ausgeht. Die unheimliche Präsenz wird zur Zerreißprobe für die junge Gemeinschaft. Der für The Thing, A Nightmare On Elm Street oder Final Destination 5 bekannte Eric A. Heisserer hat das Drehbuch geschrieben und tritt

7 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Conjuring 2 – Casting hat begonnen: James Wan sucht seine Poltergeist-Opfer

The Conjuring 2 nähert sich mit großen Schritten dem Drehbeginn. In den USA ist jetzt bereits die Castingsphase zur mit Spannung erwarteten Rückkehr der beiden erfahrenen Geisterjäger Ed und Lorraine Warren angelaufen, die einmal mehr von Vera Farmiga (Bates Motel, Up in the Air) und ihrem männlichen Kollegen Patrick Wilson (Insidious-Reihe) verkörpert werden. Mit einem Casting Call fahndet New Line Cinema nach gleich vier minderjährigen Haupt- und Nebendarstellern, die als Teil der von bösen Geistern heimgesuchten Familie Hodgson auftreten sollen. Die Handlung der Fortsetzung, die wieder unter der Regie von James Wan entsteht, ist an den berühmt-berüchtigten Fall des Enfield Poltergeist angelehnt, der Ende der Siebziger eine ganze Gemeinde in der Nähe von London in Atem hielt. Die Ereignisse gelten gemeinhin als der bekannteste

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren