Heute



Jenna Ortega versichert: Beetlejuice 2 wird kaum CGI haben

Der legendäre Kult-Regisseur Tim Burton (Sleepy Hollow, Edward mit den Scherenhänden) und computeranimierte Effekte gehen schon seit Jahren Hand in Hand – siehe zum Beispiel Dumbo, Die Insel der besonderen Kinder, Dark Shadows und insbesondere Alice im Wunderland.

Doch für sein nächstes Projekt Beetlejuice 2, der Fortsetzung zum 36-jährigen Klassiker Lottergeist Beetlejuice, scheint der 65-jährige Kalifornier wieder viel mehr Wert auf Handgemachtes zu legen. Zumindest war Schauspielerin Jenna Ortega (Scream 6, The Babysitter: Killer Queen) hin und weg, als sie auf dem Set war:

«Die Dreharbeiten haben mi




Box Office – Autsch: The Expendables 4 verliert 100 Millionen US-Dollar!

Für The Expendables 4 (Expend4bles) läuft es alles andere als gut – oder besser gesagt lief, denn in den USA wurde der enorm kostspielige Actionfilm mit Sylvester Stallone (Rambo: Last Blood, Rocky Balboa), Jason Statham (Meg 2: Die Tiefe, Fast & Furious: Hobbs & Shaw) sowie Dolph Lundgren (Aquaman, The Punisher) nach fünf äußerst unzufriedenstellenden Wochen bereits komplett aus dem Programm genommen.

Das traurige Endergebnis beträgt kaum nennenswerte 16.7 Millionen US-Dollar. Inflationsbereinigt ist das sogar weniger als das, was der Originalfilm von 2010 an seinem allerersten Tag (!) eingespielt hat. Die 13.3 Million




The Bell Keeper – Trailer: Glocke in Teenie-Slasher ruft Killer herbei!

Wie wäre es mal wieder mit einem traditionellen Slasher im Stile von Kult-Klassiker Freitag der 13.? Teenager, ein Campingausflug und düstere Legenden, die man sich am Lagerfeuer erzählt…

Im Horrorfilm The Bell Keeper, der das Slasher-Kino ehrt, wird ein brandneuer Serienkiller eingeführt, der über Jugendliche herfällt und sie qualvoll ins Jenseits befördert. Doch anders als äußerst ikonische Kollegen respektive Vorgänger wie Jason Voorhees oder Michael Myers verschleiert das Böse aus The Bell Keeper so gut wie nie sein Gesicht.

Alles läuft komplett aus dem Ruder, dabei beginnt im Independent-Projekt alles ganz harmlo




The Expendables 4 – Box Office: Sly & Co. fallen auf die Schnauze!

The Expendables 4 (Expend4bles) ist da, nur scheint das kaum jemanden zu interessieren – weder in den USA noch hier in Deutschland. Der 100 Millionen US-Dollar schwere & somit recht kostspielige Film ist weltweit so schlecht gestartet, dass sich Lions Gate Entertainment inzwischen bestimmt schon die Frage stellt, wieso das Produktionshaus der dritten Fortsetzung überhaupt grünes Licht erteilte.

Doch alles der Reihe nach; es gab mal eine Zeit, da wurde das Franchise für das gefeiert, was es war – eine Ansammlung von früheren Actionstars, die in einem gemeinsamen Kracher aufeinanderprallen und das tun, was sie eben am besten




Dylan’s New Nightmare – Jetzt online: Miko Hughes kehrt in Freddy Krueger-Fanfilm zurück!

Ihr wollt endlich einen neuen A Nightmare on Elm Street-Film? Jetzt habt ihr ihn! Denn wenn es in Hollywoods Filmlandschaft einfach nicht vorwärts geht, müssen Fans die Sache eben selbst in die Hand nehmen – genau das wird sich YouTuber Cecil Laird gedacht haben, der jetzt zum allerersten Mal einen Kurzfilm gedreht hat; Dylan’s New Nightmare.

Hierbei handelt es sich um eine direkte Fortsetzung zum 1994 erschienenen A Nightmare on Elm Street-Revival Freddy’s New Nightmare von Kult-Regisseur Wes Craven (Cursed – Verflucht, The Last House on the Left).

Das Besondere am 34 Minuten langen Short? Sch




Witchboard – Trailer: Das Remake vom A Nightmare on Elm Street 3-Regisseur!

Vor 37 Jahren wurde der Kult-Klassiker Witchboard – Die Hexenfalle von Bigfoot– und Endangered Species-Regisseur Kevin Tenney veröffentlicht. Euch sagt der Titel nichts? Dann helfen wir euch mal auf die Sprünge:

Im Mittelpunkt des übersinnlichen Geschehens steht das jungverliebte Paar Jim (Todd Allen) und Linda (Tawny Kitaen), das in eine viktorianische Villa zieht. Bei der großen Einweihungsfeier unterhält Lindas Exfreund Brandon (Stephen Nichols) die Gäste mit dem magischen Witchboard-Spiel, um so mit einem verstorbenen Jungen Kontakt aufzunehmen. Die Party endet jedoch äußerst abrupt. Ohne ersichtlichen Grund explodiert e

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Witchboard



Gremlins – Secrets of the Mogwai hat einen zweiten Trailer!

Noch immer sind sich zahlreiche Fans vom unvergessenen Kult-Klassiker Gremlins – Kleine Monster unsicher, was sie vom kommenden Serien-Format Secrets of the Mogwai halten sollen – oder besser gesagt vom Animationsstil. Denn statt auf Live Action setzt Warner Bros. in diesem Fall auf animierte Kost – und zwar eine, die ihren eigenen Weg geht und speziell – oder gewöhnungsbedürftig – ist.

Mit dem zweiten offiziellen Trailer, der viele neue Szenen aus der in den USA am 23. Mai 2023 auf Streamingdienst HBO Max erscheinenden Serie enthüllt, unternehmen die Macher nun den Versuch, Skeptiker von ihrer Arbeit doch




Beetlejuice 2 – Offiziell: Winona Ryder kehrt zurück, Tim Burton führt Regie!

Es geschehen also doch noch Wunder – Lottergeist Beetlejuice 2 kommt! Seit X Jahren haben Tim Burton und sein Team Fans des Achtziger Jahre-Kult-Klassikers immer wieder Versprechungen und ihnen dabei das potenzielle Sequel schmackhaft gemacht – man stand schon so oft kurz davor, den Ball endlich ins Rollen zu bringen. Und dann lief es doch nur immer ins Leere… Doch damit ist jetzt endgültig Schluss!

Hollywood-Studio Warner Bros. hat via Deadline die Bombe platzen lassen, dass sich die Fortsetzung offiziell in der Vorbereitungsphase aufhält und noch bis 2024 fertiggestellt werden soll, denn… der Film will in den




So stellt sich Sam Raimi die Zukunft von Evil Dead aka Tanz der Teufel vor!

Noch ist das kultige Evil Dead-Franchise recht überschaubar, denn im Gegensatz zu Kollegen wie Saw, Hellraiser oder Freitag der 13. sprechen wir im Fall von Tanz der Teufel noch von keinen 9+, sondern erst vier Ablegern, die seit 1981 auf die Beine gestellt wurden.

Auf den fünften Angriff der gefürchteten Deadites muss gar nicht mehr lange gewartet werden, denn mit Evil Dead Rise steht bereits das nächste Kapitel vor der Tür. Das Regiewerk von The Hole in the Ground-Regisseur Lee Cronin schafft es April 2023 sogar völlig ungeschnitten in die deutschen Kinos – freut euch also schon einmal auf literweise Kunstblut, das

1 Kommentar
Kategorie(n): Evil Dead, News



Kinder des Zorns – Trailer: Stephen Kings Klassiker neuverfilmt!

Das Remake von Kinder des Zorns, welches von Ultraviolet– und Equilibrium-Regisseur Kurt Wimmer auf die Beine gestellt wurde, gehört zu jenen Filmen, die noch zu Beginn der Pandemie gedreht worden sind, somit unter komplizierten Bedingungen umgesetzt wurden, um Cast und Crew auf dem Set trotz außergewöhnlicher Umstände Sicherheit zu gewährleisten.

Aufgebaut wurde dieses in Australien, wo die Drehphase noch im Juni 2020 erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Seither befindet sich Wimmers erstes Regiewerk nach 17 Jahren aus dem Hause ANVL Entertainment, ein brandneues und vom Produzenten-Trio




Hellraiser – «Jamie Clayton übertrifft Doug Bradley als Pinhead!» Kritiker sind begeistert

Hellraiser – Das Tor zur Hölle ohne Doug Bradley, geht das überhaupt? Wer sich daran erinnert, was 2011 und 2018 aus der Reihe gemacht wurde, wird diese Frage ziemlich sicher mit einem klaren Nein beantworten. Revelations und Judgment, die ihrerzeit Stephan Smith Collins und Paul T. Taylor als Nadelkopf einführten, waren aber auch zwei unglückliche Ableger, die nur deshalb in Auftrag gegeben wurden, damit Dimension Films die Lizenzrechte an der Marke behalten darf.

Das nun aus dem Boden gestampfte Reboot von Produzent Clive Barker (Books of Blood, Midnight Meat Train), das in den USA noch in dieser Woche, präziser ges




Halloween Ends – Jetzt anhören: Der offizielle Score von John Carpenter!

Halloween – Die Nacht des Grauens ist ein echter Kultfilm – daran besteht überhaupt gar keinen Zweifel! Aber der maskierte Mann im blauen Anzug, der Schülerin Laurie Strode sowie ihren genauso ahnungslosen Freundinnen am Halloweenabend nachspioniert und das Leben der Protagonistin zur Hölle macht, stellt nicht das einzige Element dar, das den Slasher 1978 zum zukünftigen Klassiker werden ließ, den wir heute kennen und lieben.

Auch die ikonische und schnell einprägsame Musik, welche damals aus Budgetgründen von Regisseur John Carpenter (Sie leben, Die Klapperschlange, Das Ding aus einer anderen Welt, The Fog




Gremlins – Video: Gizmo kehrt zurück – aber anders als erwartet!

Kult-Figur Gizmo aus dem Achtziger Jahre-Klassiker Gremlins – Kleine Monster von Regisseur Joe Dante (Weg mit der Ex, Small Soldiers) kehrt gleich in doppelter Ausführung zurück – zum einen in der zehnteiligen ersten Staffel vom kommenden Serien-Format Secrets of the Mogwai, das Kunden vom US-amerikanischen Streamingdienst HBO Max aller Voraussicht nach 2023 zur Verfügung gestellt werden soll.

Und zum anderen im Videospiel MultiVersus, wo Gizmo seit dem vor wenigen Tagen erschienenen Patch 1.02 als zusätzlich spielbarer Charakter mitmischt – drücken wir dem Kleinen also ganz fest die Daumen, dass er mit keinem Tr

2 Kommentare
Kategorie(n): Gremlins, News



Hellraiser – Jamie Clayton’s Pinhead auf neuem Bild vorgestellt!

Wo bleibt der offizielle Trailer zu Hellraiser? Das mit Spannung erwartete Reboot von Regisseur David Bruckner (The House at Night, The Ritual) wird heute in einem Monat Abonnenten vom US-amerikanischen Streamingdienst Hulu zur Verfügung gestellt.

Doch alles, was wir bislang an Bewegtmaterial zu Gesicht bekommen haben, ist ein gerade einmal 16 Sekunden langes Ankündigungsvideo, das Jamie Claytons (Sense8: Eine Welt wird erschaffen, Disclosure: Hollywoods Bild von Transgender) Pinhead und den näher rückenden Starttermin am 07. Oktober 2022 enthüllt hat. Ein vollständiger Trailer

1 Kommentar
Kategorie(n): Hellraiser, News



Evil Dead Rise – Streamen? Nope – Tanz der Teufel kommt ins Kino!

Evil Dead-Fans, aufgepasst! Was vor wenigen Wochen lediglich eine Überlegung war, ist nun offiziell: Warner Bros. wirft die bisherige Planung betreff der Auswertung von Evil Dead Rise vollständig über Bord und hat sich eine komplett neue Strategie ausgedacht. Grund dafür sind Testvorführungen zum neuen Tanz der Teufel-Streifen, bei denen absolut großartige Ergebnisse erzielt werden konnten.

Normalerweise wird nach den eingereichten Meinungen der Zuschauer vor Ort gleich nach Terminen für potenzielle Nachdrehs Ausschau gehalten, um das zu korrigieren oder verbessern, was vom zufällig zusammengewürfelten Publikum häufiger be




Prey – Schon wieder vermasselt? Wieso Predator 5 enttäuscht [Filmkritik]

Mit Shane Black wagte sich vor einigen Jahren ein Filmemacher an die Predator-Reihe, der im 1987 veröffentlichten Ursprungswerk gleichen Namens als Mitglied einer paramilitärischen Einheit im Kampf gegen das titelgebende außerirdische Wesen zu sehen ist. Seine hierzulande Predator: Upgrade getaufte Regiearbeit, der vierte Beitrag im Franchise, entpuppte sich zwar als saftiges Splatter-Fest, lieferte aber nur wenige Argumente für eine neuerliche Rückkehr der extraterrestrischen Bedrohung.

Keine große Spannung, dürftig entwickelte Figuren und ein humoriger Tonfall, der einer düster-beklemmenden Stimmung im Wege steht – d

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Prey



Chucky – Trailer zu Staffel 2 heißt Glen und Glenda willkommen!

Nach 18 langen Jahren ist es endlich soweit – Glen und Glenda, Chuckys genderfluides Kind aus dem letzten Franchise-Kinofilm Chucky’s Baby, kehrt wieder auf die Bildfläche zurück und wird in der zweiten Staffel der Syfy-Serie von Chilling Adventures of Sabrina-Star Lachlan Watson verkörpert:

«Kommt zu Mama», schwärmt Jennifer Tilly in ihrer Paraderolle als Mörderbraut Tiffany Valentine im offiziellen Trailer zur Slasher-Fortsetzung, als ihr mörderischer Nachwuchs zu Besuch kommt. Stellt sich bloß noch die Frage, inwiefern sich Glen und Glenda in der Zwischenzeit entwickelt haben. Ob sie ihre skrupellosen Eltern noch immer dazu bringen

0 Kommentare
Kategorie(n): Chucky, News, Top News



The Bloody Man – Trailer: Stranger Things trifft auf A Nightmare on Elm Street

Dass Oberbösewicht Vecna aus der vierten Staffel von Stranger Things, die am 27. Mai 2022 und 01. Juli 2022 in zwei Ausgaben veröffentlicht wurde und sich unter Fans auch jetzt noch großer Beliebtheit erfreut, von Achtziger Jahre-Kult-Figur Freddy Krueger inspiriert ist, haben die Showrunner Matt und Ross Duffer schon lange vor der Premiere enthüllt. Schließlich handelt es sich bei Wes Cravens unvergessenen Slasher A Nightmare on Elm Street um einen ihrer absoluten Lieblingsfilme.

Das erklärt natürlich auch, wieso niemand Geringeres als Schauspieler Robert Englund, der Freddy zwischen dem Originalfilm und dem 2003 ersch




Chucky – Teaser: Zweite Staffel trifft vor Halloween 2022 ein!

Dieses Halloween können sich erneut zwei Horror-Ikonen die Hand geben, denn wie schon im Jahr 2021 wird es auch in diesem noch vor dem alljährlichen Fest der Geister ein kleines Wiedersehen mit Haddonfield-Schlächter Michael Myers und Mörderpuppe Chucky geben, die vor neun Monaten schon einmal fast gleichzeitig eingetroffen sind, sich ihre Leinwandzeit damals sogar in einem TV-Spot teilten.

Zwar wird auch dieses Mal jeder Bösewicht in seinem eigenen Format das Messer zücken und damit unschuldige Seelen qualvoll ins Jenseits befördern, dafür tun das die Jungs aber beinahe wieder zur selben Zeit. Mit der Veröffentlichung vom allerers

5 Kommentare
Kategorie(n): Chucky, News



Halloween Ends – Ganz anders als der Rest? John Carpenter über das Finale

Wieder einmal bereitet sich Scream Queen Jamie Lee Curtis auf ihr letztes Gefecht mit Haddonfield-Schrecken Michael Myers vor, der einmal mehr zu einem Küchenmesser greift und ahnungslose Bürger qualvoll ins Jenseits befördert.

Eigentlich hatte das die Schauspielerin bereits 1998, als sie 17 Jahre nach ihrem letzten Franchise-Auftritt in Halloween II von Dimension Films zurückgebracht wurde, um es in Halloween H20 – 20 Jahre später zum dritten und letzten Mal mit dem Mann im blauen Anzug aufzunehmen. Doch der Slasher war so erfolgreich, dass der damalige Produzent Bob Weinstein unmöglich darauf verzichten konnte, die Horror




Prey – Endlich: Disney veröffentlicht den Trailer zu Predator 5!

Am 05. August 2022 wagt Disney den Versuch, dem Predator-Franchise neues Leben einzuhauchen. Ob der Mauskonzern in Zusammenarbeit mit 10 Cloverfield Lane-Regisseur Dan Trachtenberg dazu imstande sein wird, Fans die große Enttäuschung in Form von Shane Blacks Predator: Upgrade von 2018 wieder vergessen zu lassen?

Das Prequel Prey, so der offizielle Titel vom mittlerweile fünften Ableger, wird in den USA auf dem Streaming-Portal Hulu und hierzulande auf Disney+ veröffentlicht. Liebhaber der Marke werden sich wohl oder übel damit abfinden müssen, dass wir den Außerirdischen in Zukunft fast nur noch im Heimkino antreffen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Prey



Gremlins: Secrets of the Mogwai – Bilder: So sehen die Figuren in der Gizmo-Serie aus

Wenn man bedenkt, wie viele Klassiker aus den Achtziger Jahren inzwischen wiederbelebt worden sind, grenzt es fast an ein Wunder, dass ausgerechnet eine beliebte Marke wie Gremlins – Kleine Monster seit 1990 und dem damaligen Kinostart der ersten und gleichzeitig letzten Fortsetzung Gremlins 2 – Die Rückkehr der kleinen Monster in Ruhe gelassen wurde – bis jetzt!

Denn nach 32 Jahren war es aus Sicht von Warner Bros. allerhöchste Zeit, Gizmo und Co. für ein neues und längst überfälliges Abenteuer aus der Versenkung zu holen – jedoch ganz anders als ursprünglich mal erwartet und von vielen Fans eigentlich auch ge




Stranger Things – Neuer Antagonist trifft in Hawkins ein: Finales Plakatmotiv

In zwei Wochen ist es endlich soweit – die vierte Staffel von Stranger Things trifft auf Netflix ein, nachdem sich das weltweit beliebte Serien-Format eine dreijährige Auszeit nahm. Wobei Auszeit hier das falsche Wort ist, da die Gebrüder Duffer seit der Premiere der dritten Staffel mit viel Hingabe an den neuen Episoden gearbeitet haben, die in diesem Jahr auf dem Streaming-Portal zur Verfügung gestellt werden – zumindest die Hälfte aller inszenierten Folgen.

Denn diese Season erscheint bekanntlich in zwei Teilen – der eine im Rahmen vom Memorial Day, der andere passend zum diesjährigen US-amerikanischen Nationalfeiertag




Freitag der 13. – Ein Serien-Format wie Bates Motel? Die Zukunft von Jason Voorhees

Wann werden Regisseur Sean Cunningham und Drehbuchautor Victor Miller endlich begreifen, dass Teamwork der Schlüssel zum Erfolg ist? Denn mit ihrer Sturheit machen es sich die beiden Herrschaften nicht gerade leicht, von ihren Teilrechten am Freitag der 13.-Franchise sinnvollen Gebrauch zu machen. Der Rechtsstreit vor Gericht mag zwar seit Monaten vorüber sein, doch der Ausgang macht wenig Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen mit Slasher-Ikone Jason Voorhees.

Im Moment verfügt Miller lediglich über das Recht, den jungen Jason in einem möglichen Prequel, Sequel oder Reboot von der Leine zu lassen. Dem Filme




Chucky – Drehstart: Wer kehrt für die zweite Staffel zurück?

Die Mörderpuppe tötet weiter! Wie The Wrap meldet, ist die erste Klappe zur zweiten Staffel von Chucky bereits gefallen. Wieder mit dabei? Schauspieler und Synchronsprecher Brad Dourif, der dem Ungetüm erneut seine unverwechselbare Stimme leiht. Doch wer steht derzeit außerdem vor der Kamera, um es aller Voraussicht nach gegen Halloween 2022 mit der Slasher-Ikone aufzunehmen?

Da einige von euch die erste Season, die seit Januar 2022 auf Syfy läuft, möglicherweise noch gar nicht gesehen haben und somit auch noch nicht wissen können, welche Charaktere die Konfrontation mit Chucky überlebt haben und welche unglücklichen Seelen

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Stranger Things – Der neue Freddy Krueger? Duffer-Brüder stellen Bösewicht vor

Es ist nicht gerade einfach, einen Bösewicht zu entwerfen, der über Nacht (oder mit der Zeit) Kultstatus erreicht und bei Horrorfilmliebhabern seine grenzenlose Beliebtheit verewigt. Zu jenen Ikonen, die das in den vergangenen Jahrzehnten geschafft haben, gehören neben dem Kettensäge schwingenden Texaner Leatherface auch Camp Crystal Lake-Killer Jason Voorhees, Haddonfield-Schrecken Michael Myers und Woodsboro-Albtraum Ghostface.

Ob es vielleicht auch der vierten Staffel von Stranger Things gelingen wird, einen Antagonisten der besonderen Art aus dem Hut zu zaubern, über den auch noch zukünftige Generationen sprechen werden? Die




Chucky – «Die Jungs sind zurück!» Regisseur Don Mancini feiert Comeback

Könnt ihr euch ein Chucky-Universum ohne die Stimme von Brad Dourif (Obsession, Deadwood) oder einen Auftritt der bezaubernden Jennifer Tilly (Monsters at Work, Calls) überhaupt noch vorstellen? Viele Genrefilmliebhaber werden diese Frage ziemlich sicher mit einem klaren «Nein» beantworten, da der unvergessene Achtziger Jahre-Slasher und Kult-Klassiker Chucky – Die Mörderpuppe im Jahr 1988 weltweit ins Kino kam und seither kontinuierlich fortgesetzt wurde.

Mit anderen Worten: Fast jeder von uns, der eine Vorliebe für Horror und die 30 bereits hinter sich gelassen hat, dürfte mit dem Original und den darauf

1 Kommentar
Kategorie(n): Chucky, News



13 Fanboy – Fan von Jason Voorhees greift Idole im schicken Mediabook-Gewand an

Das Independent-Studio Voorhees Films trägt nicht zufällig den Nachnamen jenes Serienkillers mit sich herum, der seit 1980 am Camp Crystal Lake ahnungslose Teenager, die entweder beim gemeinsamen Lagerfeuer, Alkoholkonsum oder Sex gestört werden, qualvoll ins Jenseits befördert – vorzugsweise bekanntlich mit einer scharfen Machete, die vor nichts und niemandem Halt macht.

Das Unternehmen erinnert bewusst an die legendäre Horror-Ikone Jason Voorhees, wurde von Schauspielerin, Produzentin – und jetzt auch Regisseurin – Deborah Voorhees, die also auch noch völlig vorteilhaft heißt und den Titel logischerweise mitinspiriert haben dürfte

0 Kommentare
Kategorie(n): 13 Fanboy, News



Buzz Cut – Slasher interessiert sich einen Dreck für politische Korrektheit [Trailer]

In Neuseeland wurde vor geraumer Zeit ein verrückter Kiwi-Slasher auf die Beine gestellt, der am 31. März 2022 limitiert in neuseeländischen Kinos startet und dem es völlig egal zu sein scheint, ob er dem einen oder anderen Zuschauer Sauer aufstößt: «Es handelt sich um einen frechen und politisch gesehen inkorrekten Film, der eine Hommage an Hardcore-Slasher aus den Achtziger Jahren darstellt», heißt es in einer offiziellen Pressemitteilung.

In der steht außerdem geschrieben, was Fans von solchen Produktionen von diesem Exemplar, bei dem jede Menge Liter Kunstblut zum Einsatz kamen, erwarten dürfen: «Wir geizen nicht mit hübschen

0 Kommentare
Kategorie(n): Buzz Cut, News



Stranger Things – Wieso die Serie mit der 5. Staffel enden muss

Seit bekannt ist, dass die fünfte Staffel von Stranger Things die letzte darstellt, die von den Duffer-Brüdern auf die Beine gestellt wird, haben sich bereits zahlreiche Fans gefragt, wieso man bei einem derart erfolgreichen Serien-Format frühzeitig den Stecker zieht. Schließlich erfreut sich der Mystery-Thriller weltweit großer Beliebtheit, weswegen sich die Produktion auch darüber hinaus hätte lohnen dürfen, insbesondere für Streaming-Portal Netflix, das zu Hause von Mike und seinen Weggefährten.

Allerdings haben die Macher in Vergangenheit schon mehrmals zu verstehen gegeben, dass man den Zenit unter gar keinen Umständen überschreiten, aus




Bad Girl Boogey – LGBT-Slasher von Transgender-Regisseurin Alice Maio Mackay

Alice Maio Mackay weiß genau, was sie will und verliert keine Zeit, wenn es darum geht, ihre großen Träume zu verwirklichen. Mit gerade einmal 17 Jahren hat sie jetzt schon mehr erreicht als viele ihrer Berufskollegen in ihrem gesamten Leben. Zwischen den Jahren 2020 und 2022 zeichnete die Transgender-Regisseurin für die aufwendig umgesetzten Kurzfilme Tooth 4 Tooth und The Serpent’s Nest, aber auch für ein Segment in der von der Kritik gefeierten Anthologie Boys Night verantwortlich.

Außerdem inszenierte sie den Spielfilm So Vam, der in den USA am 22. Oktober 2021 im Rahmen vom Salem Horror Festival Weltpremiere hatte und coronabedingt




Freitag der 13. – Endlich: Der Rechtsstreit ist vorbei! Wird Jason Voorhees jetzt wiederbelebt?

Ein Rechtsstreit in Hollywood kann ganz schön ungemütlich sein, die Produktion eines Films komplett lahmlegen oder auf unbestimmte Zeit hinauszögern – so wie im Fall Freitag der 13., dem legendären Achtziger Jahre-Slasher-Franchise, das 2020 seinen 40. Geburtstag feierte.

Inzwischen liegt der letzte Auftritt von Horror-Ikone Jason Voorhees schon fast 13 Jahre zurück – und im Bestfall erweist sich die 13 in diesem Fall als keine Pechs- sondern Glückszahl, da der Rechtsstreit zwischen Regisseur Sean S. Cunningham und Drehbuchautor Victor Miller nun endlich offiziell der Vergangenheit angehört. Aber was genau bedeutet das nun für die potenzielle Zukunft




Gremlins: Secrets of the Mogwai – Erstes Bild zeigt neuen Gizmo!

Offiziell ist Gremlins: Secrets of the Mogwai noch gar nicht angelaufen und doch weiß HBO Max schon, dass man demnächst mehr (eine zweite Season) vom knuffig-ikonischen Mogwai Gizmo und seinen Freunden (und zahlreichen Feinden) sehen will.

Dessen monströse Abenteuer mit dem jungen Sam Wing sind Gegenstand von Gremlins: Secrets of the Mogwai, einer animierten Serie, die 2022 den Weg zum hauseigenen, bislang leider nur in den USA verfügbaren Streamingdienst von Warner Bros. finden wird.

Die Show ist das erste Franchise-Lebenszeichen seit Gremlins 2 – Die Rückkehr der kleinen Monster aus dem Jahr 1990 und ein Indiz




Evil Dead – Eine animierte Serie? Bruce Campbell wäre sofort dabei!

Seit dem Aus der Starz-Serie Ash vs Evil Dead haben sich Fans von Tanz der Teufel die Frage gestellt, wie es für Ash und Co. in Zukunft wohl weitergeht. Die Antwort? Ohne Bruce Campbell – zumindest wenn es darum geht, die Geschehnisse aus dem Format sowie jene aus den drei Filmen Tanz der Teufel, Tanz der Teufel 2 – Jetzt wird noch mehr getanzt und Armee der Finsternis auf traditionelle Art und Weise fortzusetzen.

Campbell hat die Rolle an den Nagel gehängt und inzwischen mehr als deutlich gemacht, dass es für ihn kein Zurück mehr gibt. Das liegt aber nicht am Mangel an Interesse seinerseits (ganz im Gegenteil, er liebt die

1 Kommentar
Kategorie(n): Evil Dead, News



Ghostbusters: Legacy – Box Office: Katastrophe im Anmarsch?

1984 war Ghostbusters – Die Geisterjäger das, was heute fast nur noch Marvelfilme sind: ein echter Blockbuster-Hit, der die Leute in Scharen in die Kinos lockte. Die 242 Millionen US Dollar, die die Horror-Komödie von Regisseur Ivan Reitman vor über 35 Jahren allein in den USA in die Kassen von Sony Pictures schwemmen konnte, wären in unserer Gegenwart – wenn man die Inflation berücksichtigt – mehr als 600 Millionen US Dollar wert.

Das sind Dimensionen, an denen inzwischen nur noch Event-Filme wie Star Wars: Das Erwachen der Macht oder Avengers: Endgame vorbeiziehen.

Mit der Entwicklung von einigen Videospielen




Evil Dead – Diese Statue gehört in die Vitrine eines jeden Fans!

Kaum zu glauben, aber wahr: Tanz der Teufel alias Evil Dead, der legendäre Kult-Klassiker von Regisseur Sam Raimi (Spider-Man, Drag Me to Hell), feiert in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag. Es ist also schon vier Jahrzehnte her, seit Ash und seine Freunde eine abgelegene Waldhütte aufgesucht haben, um dort drin ein paar spaßige, ganz und gar nicht blutige Tage und Abende zu verbringen.

Doch wie wir alle nur allzu gut wissen, war es ein in den Räumlichkeiten zufällig herumliegendes Buch, welches die Aufmerksamkeit der frisch eingetroffenen Gäste auf sich zog und den harmlosen Plänen der jungen Clique einen gehörigen Strich durch die Rechnung

0 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Masters of the Universe: Revelation – He-Man und Teela kehren vor Jahresende auf Netflix zurück

He-Man, die zentrale Figur der Action-Figuren-Serie Masters of the Universe, die in den 1980er Jahren weltweit von Mattel vertrieben wurde, kehrt schon bald wieder auf Netflix zurück. Ob die letzten 5 Episoden der animierten Serie Revelation verlorene Fans wieder zurückerobern können?

Als am 23. Juli 2021 der erste Teil der ersten Staffel auf dem Streaming-Portal veröffentlicht wurde, zeigten sich insbesondere Fachkritiker mehr als begeistert von dem, was Filme- und Serienmacher Kevin Smith (Clerks, Dogma) mit seinem kreativen Team zusammengestellt hat.

Scott Campbell von We Got This Covered beschrieb den Startschuss beispielsweise




Chucky – Finaler Trailer: Endlich kriegen wir Andy & Tiffany zu Gesicht!

Ist Syfys Chucky-Serie wirklich eine direkte Fortsetzung zu Cult of Chucky, dem siebten und letzten Teil von Don Mancinis Originalreihe, oder doch eher eine Art Reboot? Während der Teaser-Trailer noch ersteres vermuten ließ, beweist der finale Vorgeschmack auf den blutigen Slasher, dass hier sehr wohl auf den Ereignissen aus den vorangegangenen Filmen aufgebaut wird:

«Nimm dich in Acht vor der Puppe», warnt eine unbekannte Stimme jenen Jungen am Telefon, der die titelgebende Killermaschine für gerade einmal 20 Dollar einer alten Frau abkauft. «Hast du seine Batterien überprüft?», will der Mann wissen.

Während der Teenager nachsieht und

1 Kommentar
Kategorie(n): Chucky, News, Top News



Slumber Party Massacre – Trailer: In diesem Slasher wird jede Menge Kunstblut vergossen!

Auf dem Höhepunkt der heute als goldenen Ära des Slasherfilms bezeichneten Zeit zwischen 1978 und 1984 brachte Roger Corman einen Genrevertreter hervor, der ganz anders war als seine Kollegen aus Haddonfield (Halloween) oder dem Camp Crystal Lake (Freitag, der 13.).

Der Killer aus The Slumber Party Massacre versteckte sein Gesicht nicht hinter einer Maske, trat seinen Opfern offen gegenüber – und handelte sich damit 1989 auch gleich eine bis heute bestehende Beschlagnahmung (für eine britische VHS-Ausgabe) ein, sodass der Film nie offiziell in Deutschland veröffentlicht wurde. Diesem Umstand dürfte es wohl auch geschuldet sein, dass Amy




Chucky – Mörderpuppe seziert einen Frosch: Clip & Featurette zur TV-Serie

Auf diesen kleinen Killer ist einfach Verlass! Während andere Slasher-Ikonen wie Freddy Krueger, Michael Myers oder Jason Voorhees gerne mal längere Verschnaufpausen einlegen, war Chucky eigentlich nie wirklich weg. Nur die Art und Weise, wie uns die Mörderpuppe heute Besuche abstattet, hat sich mit den Jahren geringfügig verändert und den Marktbedingungen angepasst.

Früher eine reine Kinoreihe, ist der gerade mal siebzig Zentimeter große Kunststoff-Albtraum auf zwei Beinen (ikonisch: die schrille Stimme von Brad Dourif) heute vor allem im Heimkino zu Hause und mit Direct to Video-Produktionen wie Cult of Chucky oder Curse of Chucky ein

1 Kommentar
Kategorie(n): Chucky, News



Stranger Things – Neuer Teaser zur vierten Staffel: In diesem Haus geschehen merkwürdige Dinge

Auch wenn Schauspieler Gaten Matarazzo im neuen Teaser niemand Geringeres als Meisterdetektiv Sherlok Holmes zitiert, so müssen seine Figur Dustin Henderson und dessen überaus smarten Freunde dem vierten Staffelgeheimnis von Stranger Things schon selbst auf die Spur kommen.

Im kleinen Vorgeschmack, den Netflix völlig überraschend im Rahmen vom hauseigenen Fan-Event TUDUM vorführte, wird der Zuschauer mit einer glücklichen Familie vertraut gemacht, die ein neues Haus bezieht und sich von diesem Tapetenwechsel einen großartigen Neuanfang verspricht. Doch es dauert nicht lange, bis in ihren einst so strahlenden Gesichtern nur noch die




Die Hexen von Eastwick – Jetzt kommt das Remake zum Achtziger-Kultfilm

Inzwischen ist es sage und schreibe 34 Jahre her, dass die umjubelte Horror-Komödie Die Hexen von Eastwick ihre Kinogänger mit einem unglaublichen Staraufgebot in die Säle lockte. Jack Nicholson, Susan Sarandon, Michelle Pfeiffer und Cher in ein und demselben Film? Das unterhaltsame Genre-Mischwerk von Mad Max: Fury Road-Regisseur George Miller machte es 1987 möglich!

Nun, mehr als drei ganze Jahrzehnte nach der erfolgreichen Auswertung, will Warner Bros. den Hexen zu einem großen Comeback verhelfen. Statt an einer Fortsetzung wird jedoch an einer Neuverfilmung gearbeitet. Welchen Schauspielern die Ehre zukommt, in die Fuß

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Chucky: Die Serie – Rückkehr der Mörderpuppe: Neuer Teaser wirkt faulen Zauber!

Dieses Halloween wird blutig! Kaum eine der in den Achtzigern etablierten Slasher-Ikonen trachtet uns so hartnäckig nach dem Leben wie Mörderpuppe Chucky.

Während Kollegen wie Freddy Krueger oder Jason Voorhees aufgrund der verzwickten Rechtslage heute gerne mal totgesagt werden, schlachtet sich der gerade einmal 70 Zentimeter große Teufel unermüdlich weiter durch alte und neue Opfer – selbst wenn seine Auftritte heute nicht mehr Kino und auf der Leinwand, sondern im deutlich kleineren Rahmen über die Bühne gehen.

Chucky, so scheint es, ist eben einfach unkaputtbar – und das liegt nicht nur an seiner leicht zu ersetzenden Kun

1 Kommentar
Kategorie(n): News



A Nightmare on Elm Street – Freddy sollte James Bond des Horrors werden

Jeder fängt mal klein an – selbst ein ikonischer Unhold wie Freddy Krueger! Als im Jahr 1984 A Nightmare on Elm Street in die Kinos kam, war der narbengesichtige Traumkiller noch ein völlig Fremder – ein neuer, mysteriöser und unheimlicher Filmbösewicht, von dem eine immense Bedrohung ausging. Anfänglich war es vor allem der Reiz des Unbekannten, der eine große Anziehungskraft auf die damaligen Kinobesucher ausübte.

Doch mit dem Ausbau zum vollumfänglichen Franchise änderte sich alles: Das Unvorhersehbare war plötzlich nicht mehr neu und aufregend, sondern nur noch vorhersehbar, weil man Freddy Krueger und seine

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Chucky – Sie ist zurück: Tiffany auf ersten Bildern zur Chucky-Serie!

Seit 1998 (Chucky und seine Braut) geben sich Mörderpuppe Chucky und seine Angebetete, die von Jennifer Tilly gespielte und gesprochene Tiffany Valentine, nun schon unzertrennlich.

Bis dass der Tod uns scheidet? Von wegen! Über dieses Eheversprechen können die tödlichen Psychopathen nur müde lachen. Mehrfach sind beide, ob man im Menschenkörper oder in Gestalt einer Puppe, dem Sensenmann nun schon erfolgreich von der Schippe gesprungen, nur um ihre Hassliebe im nächsten Ableger wieder neu aufleben zu lassen – so wie in der kommenden Chucky-Serie von Syfy und USA Network. Denn natürlich gilt auch dieses Mal:

Wo Chucky (oder besser

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Fog – Sequel nach 41 Jahren? John Carpenter offen für Nachschub

Zwischen Halloween – Die Nacht des Grauens und Das Ding aus einer anderen Welt drehte John Carpenter noch einen weiteren einflussreichen Genrebeitrag ab, der aus heutiger Sicht zwar nicht ganz so wohlwollend betrachtet wird wie seine beiden genannten Horror-Klassiker, aber trotzdem in keiner Auflistung mit den besten Filmen Carpenters fehlen darf: The Fog – Nebel des Grauens.

Der gespenstische Horror-Thriller um den kleinen Küstenort Antonio Bay, die eines Nachts von einem tödlichen Nebel eingehüllt und daraufhin von den Toten heimgesucht wird, brachte den Filmemacher kurz nach Halloween erneut mit Scream Queen-Ikone Jamie Lee Curtis

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Halloween Kills – Ein Eimer voller Kunstblut: Jamie Lee Curtis postet Setvideo

In wenigen Wochen steht abermals Halloween vor der Tür, doch Corona-bedingt werden Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) und Michael Myers (Nick Castle) das Fest des Horrors in diesem Jahr aussetzen und ihren großen Showdown stattdessen erst nächstes Jahr feiern. Produzent Jason Blum (Get Out) und Franchise-Schöpfer John Carpenter ahnten nämlich schon Anfang Juli, dass die Kinobesuche 2020 mit großer Wahrscheinlichkeit gänzlich ins Wasser fallen könnten – und sie sollen Recht behalten. Nachdem Christopher Nolans Sci/Fi-Thriller Tenet in den USA gefloppt ist, scheint es die richtige Entscheidung gewesen zu sein, den Starttermin vom heiß




Chucky – Mörderpuppe soll in Serie ganz neues Ziel vor Augen haben

Er kehrt zurück: Aktuell bereitet SyFy eine ganze Serie rund um die besessene Mörderpuppe Chucky vor, die Kinogängern seit den 80er Jahren das Fürchten lehrt. Doch dieses Mal soll alles ganz anderes werden, wie Franchise-Schöpfer Don Mancini in einem Interview verspricht – und das nicht nur, weil Chucky vom Film- ins Serienformat wechselt: „In der Serie wollen wir uns vor allem darauf konzentrieren, die Unheimlichkeit aus den ersten beiden Filmen einzufangen. Gleichzeitig haben wir aber auch die Absicht, jene Geschichte fortzusetzen, die wir in den letzten sieben Filmen und drei Jahrzehnten kontinuierlich aufgebaut haben. Ich denke, die Fans werden die neu

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Predator: Hunting Grounds – Kehrt Dutch zurück? Schwarzenegger als Sprecher dabei

Seit Arnold Schwarzenegger seine Zeit als Gouverneur Kaliforniens hinter sich gebracht hat, dreht der mittlerweile 72-Jährige wieder fleißig Filme. So stand er in den letzten Jahren gleich zweimal für Terminator-Projekte (Genysis, Dark Fate) vor der Kamera. Die Wiederaufnahme einer anderen Paraderolle lehnte er dagegen dankend ab. Welche das war? Dutch aus Predator! Als Shane Black 2017 seine Fortsetzung Predator: Upgrade auf die Beine stellte, war der Regisseur auch daran interessiert, Schwarzenegger wieder als Dutch zurückzuholen. Schwarzenegger aber lehnte ab, weil ihm der vorgeschlagene Part zu klein erschien. Ein Wiedersehen (besser gesagt: ein

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Pickaxe – Inspiriert von Achtziger-Slashern: Trailer lässt urbane Legende auferstehen

Euch steht der Sinn nach einem klassischen Horror-Slasher, inspiriert von Ikonen wie Jason Voorhees oder Michael Myers? Dann könnte Pickaxe, in dem ein neues Monster sein Unwesen treibt, genau das Richtige für Euch sein! Der Film befördert uns zurück ins Jahr 1982 und erzählt von Überlebenden, die sich glücklich schätzen können, eine Reihe brutaler Morde überstanden zu haben. Die Kleinstadtbewohner dachten irrtümlich, dass sie das Problem aus der Welt geschafft hätten, als sie Massenmörder Alex Black auflauerten und ihn anschließend im Wald verscharrten. Doch nun erwacht das Monster dank naiver Teenager, die mit Okkulten herumexperimentieren, wieder zum Leben. Sein Ziel? Ein Amoklauf der wahrscheinlich schlimmsten Art

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern