Heute



Blade – Nach Index-Streichung: Erstrahlt Dezember in 4K, neuer Trailer

Seinen nächsten großen Kinoauftritt absolviert Vampirschlächter Blade wohl nicht vor 2024. Damit die Comic-Ikone in der Zwischenzeit nicht gänzlich in Vergessenheit gerät, legt Warner Bros. das Original komplett neu auf – als 4K-Release mit „drastisch erweiterter Farb- und Kontrastpalette“, abgerundet durch „dynamische Metadaten, die jede Szene automatisch optimieren“. Dadurch soll sich eine bislang nicht dagewesene Farbbrillanz und Tiefe ergeben. Das sieht und vor allem hört man auch, unter anderem im neuen 4K-Trailer. Denn neben dem verbesserten Bild bringt Blade auch noch überarbeiteten Ton im Dolby Atmos-Format mit. Bei einschlägigen Versand

0 Kommentare
Kategorie(n): News



I Spit on Your Grave – Kontroverser Klassiker nicht mehr beschlagnahmt!

Rache ist bekanntlich süß, wird Fall von I Spit on Your Grave aber auch mit jeder Menge Schmerz und übertriebener Gewaltdarstellung serviert. Seit 1978 steht die Rape and Revenge-Reihe, zu der sowohl Original als auch Remake von 2010 gehören, wie keine Zweite für ungeschönten Horror in Verbindung mit Selbstjustiz und Rache. Diese thematische Einordnung brachte Ich spuck’ auf dein Grab (I Spit on Your Grave) aber schon von Anfang an Probleme mit dem deutschen Jugendschutz ein. Der sah die gnadenlosen Racheaktionen der meist weiblichen Figuren nämlich nicht als gerechtfertigt, sondern als gewaltverherrlichend an. Indizierungen und Beschlag

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Yummy – Der Zombie-Wahnsinn erreicht deutsche Heimkinos, neuer Trailer

Nach der limitierten Leinwand-Premiere heißt es bald auch in deutschen Heimkinos: Yummy! Wirklich appetitlich ist der gleichnamige Horror-Thriller allerdings nur für die wandelnden Toten, um die es im Genrebeitrag von unseren belgischen Nachbarn geht. Für alle anderen gilt ab 23. Oktober 2020, wenn der Zombie-Schocker regulär in den deutschen Handel kommt (sowohl auf DVD und Blu-ray als auch im Mediabook): Beine in die Hand nehmen und laufen, was das Zeug hält! Denn mit den Infizierten, das beweist der neue Trailer aus den USA, ist nicht zu spaßen. Dabei beginnt Yummy noch vergleichsweise harmlos. Wir begleiten ein junges Paar in eine herunt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Blade – Endlich frei: Bissiger Klassiker holt sich neue FSK-Freigabe ab

Halb-Vampir Blade (Wesley Snipes) darf endlich wieder kräftig zubeißen! Anfang 2019 machte die BPjM der seit 2000 bestehenden Indizierung ein Ende. Zur Prüfung bei der FSK vorgelegt wurde der Genreklassiker allerdings erst jetzt. Die wiederum ergab eine „keine Jugendfreigabe“, womit Blade endlich wieder frei und ohne Umwege für volljährige Zuschauer zugänglich ist. Zum Kinostart im Jahr 1998 durfte sich Wesley Snipes noch vollkommen unbehelligt und mit FSK 18-Freigabe durch Horden anrückender Vampiren schnetzeln. Doch schon anderthalb Jahre später stufte man die Verfilmung der Marvel-Comics als jugendgefährdend ein, setzte sie daraufhin

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Yummy – Trailer löst Blutbad aus: Wer schön sein will, muss leiden

Osteuropa bleibt ein gefährliches Pflaster – zumindest im Horrorkino. Fünfzehn Jahre, nachdem uns Eli Roth (Cabin Fever, The Green Inferno) im Hostel einquartierte, gibt im belgischen Schocker Yummy von Lars Damoiseaux nun allerdings der immer beliebter werdende OP-Tourismus Anlass zur Sorge. Sein Film begleitet ein junges Paar in eine heruntergekommene Klinik, die mit schnellen Schönheitseingriffen und kostengünstiger Abwicklung lockt. Getreu dem Motto „Facelifts, Boob Jobs and… Zombies“ – so versprechen es blutgetränkte Trailer und das offizielle Kinoposter zum Film – dauert es allerdings nicht lange, bis die routinemäßige Behandlung vollkommen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Joker – 2020 geht der Wahnsinn im Heimkino weiter: Editionen vorgestellt

Joker ist nicht irgendein DC-Film, sondern auf dem besten Weg, der erfolgreichste überhaupt zu werden! Über Wochen gab es für viele Kinogänger und Comicfans kein anderes Thema mehr. Zu verdanken ist das einer Machart, die so gar nicht in das übliche Heldenschema und Bild eines wuchtigen Blockbusters passen will. Statt Action satt setzt Todd Philips auf ein schleichendes, sich immer weiter zuspitzendes Dilemma, das gegen Ende in einem großen, dramatischen Feuerwerk mündet. Zwischendrin erlaubt Philips seinem Publikum immer wieder Einblicke in die Psyche eines missverstandenen, von der Welt geächteten Mannes (Joaquin Phoenix), der langsam aber sicher dem Wahnsinn verfällt. Und das kommt an. Mehr als eine Milliarde Dollar spielte

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News



3 From Hell – Erscheint nach Berufung nun doch noch ungekürzt im Handel

Wäre es nach StudioCanal gegangen, hätte Rob Zombies 3 From Hell passend zu Halloween im deutschen Handel ausgelegen. Wie von uns vor einigen Wochen berichtet wurde, war dies aus „produktionstechnischen Gründen“, so die knappe Erklärung damals, allerdings nicht möglich. Doch Schnittberichte kennt den wahren Grund für die nach außen hin überraschend Entscheidung: Die FSK hatte sich in erster Instanz geweigert, dem blutrünstigen Feldzug des berühmt-berüchtigten Firefly-Klans eine Freigabe zu erteilen. Relativ kurzfristig entschied man sich deshalb dazu, den Release von Ende Oktober auf den 21. November 2019 zu verschieben. Zeitgleich legte StudioCanal bei der Freigabestelle Berufung ein und bekam gestern, am 25. Oktober, also nur

0 Kommentare
Kategorie(n): 3 From Hell, News



3 From Hell – Veröffentlichung im Handel verschiebt sich um einige Wochen

So schnell, wie 3 From Hell gekommen war, ist das Wiedersehen mit Baby (Sheri Moon Zombie), Captain Spaulding (Sid Haig) und Otis (Bill Moseley) auch schon wieder aus deutschen Kinos verschwunden. Dieses rasante Tempo behält StudioCanal allerdings bei und kündigt für den 30. Oktober 2019 die deutsche Heimkino-Premiere von Rob Zombies Schöpfung an! Nur wenige Wochen nach der weltweiten Uraufführung beim Fantasy Filmfest wird man sich den neuesten Streich der Firefly-Familie somit bereits nach Hause holen können. Eine FSK-Prüfung, für die StudioCanal eine Einstufung ab 18 Jahren beantrag hat, läuft derzeit. Ausgestattet sind DVD und Blu-ray Disc mit dem vierteiligen 3 From Hell-Making of „Zur Hölle und zurück“ und

0 Kommentare
Kategorie(n): 3 From Hell, News



3 From Hell – Neuer Feldzug des Killer-Trios kommt ungekürzt ins Kino!

Wo Rob Zombie draufsteht, ist in der Regel auch Rob Zombie drin. Entsprechend haben Genrefans inzwischen eine gewisse Ahnung und Vorstellung davon, was sie erwartet, wenn ein neues Werk des Filmemachers/Musikers auf dem Programm steht. Einzige Ausnahme war bislang sein zwar bildgewaltig erzählter, ansonsten aber eher zahmer Mystery-Okkult-Horror The Lords of Salem. Mit dem via Crowdfunding finanzierten Film 31 meldete er sich 2016 dann gewohnt hart und blutig zurück – und in genau diese Kerbe scheint auch Zombies neuer Film 3 From Hell zu schlagen, der am 27. September 2019 komplett ungeschnitten in deutschen Kinos anläuft. Kurz vor Start urteilte die FSK daher wenig überraschend mit einer bereits erwarteten Einstufung ab

0 Kommentare
Kategorie(n): 3 From Hell, News



Rambo 5: Last Blood – Internationaler Trailer zeigt gewaltbereiten John Rambo!

Ob mit Pfeil und Bogen, Machete oder den eigenen Fäusten – John Rambo ist wirklich jedes Mittel recht, um seine Ziehtochter Gabrielle (Yvette Monreal) aus den Fängen skrupelloser Drogenbarone und Mafiakartelle zu befreien. Dementsprechend entschlossen und gewaltbereit meldet sich der leidgeplagte Vietnam-Veteran im neuen internationalen Trailer zu Rambo 5: Last Blood zurück, der uns nicht nur die Umstände seines Leinwand-Comebacks näherbringt, sondern auch deutlich macht, dass der Film von Adrian Grunberg seine FSK 18-Freigabe und das R-Rating aus den USA durchaus zu Recht trägt. Denn John überlässt nichts dem Zufall. Im Trailer schauen wir ihm beim Bau unterschiedlichster Waffen, Foltergeräte und Fallen über die Schulter, die nur




Joker – Offizieller Trailer entfesselt den Wahnsinn! So wurde er zu Joker

Nun gibt es kein Halten mehr. Im offiziellen Trailer wird das ganze Ausmaß des Wahnsinns deutlich, der Joker ein R-Rating für „aggressive, blutige Gewalt und beunruhigendes Verhalten“ eingebracht hat. Es ist die Charakterstudie eines gescheiterten Comedians, der von seiner Umwelt geächtet und verlacht wird, diese Situation aber nicht länger hinnehmen möchte. Im Trailer kommt es schließlich zu dem Moment, der das Fass für Arthur Fleck (aka Joker) zum Überlaufen bringt. Die Geburt eines echten Monsters ist die Folge! Joker schlägt eine Brücke zu Martin Scorseses Klassiker The King of Comedy, in dem Robert De Niro als strauchelnder Entertainer auftaucht, der sich aus Frustration zur Entführung eines bekannten Moderators entschließt, in dessen Show er unbedingt

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News



Rambo 5: Last Blood – FSK gibt Sequel ungekürzt für deutsche Kinos frei

Dem Hang zu blutiger, brachialer Action bleibt Sylvester Stallone auch mit dem fünften und vielleicht letzten Teil seiner kultgewordenen Rambo-Reihe treu. In den USA gab es für Rambo 5: Last Blood folgerichtig ein „hartes R-Rating“. Und auch die FSK bestätigt, dass man sich in Sachen Ausrichtung keine Sorgen machen muss. Offenbar geht Kriegsveteran John Rambo sogar derart schonungslos mit seinen Feinden und Widersachern ins Gericht, dass man sich gezwungen sah, das Zielpublikum auf volljährige Kinogänger zu beschränken. Ähnlich erging es schon dem Vorgänger, der für sein FSK-Siegel aber ordentlich Federn lassen musste und letztlich nur stark geschnitten anlief, später sogar indiziert wurde. Last Blood schafft es dagegen ohne Probleme




Joker – Jetzt offiziell: DC-Film kommt mit R-Rating auf die Leinwand

Brutale, blutige Gewalt, beunruhigendes Verhalten, die Sprache und sexuelle Inhalte – all das soll Joker zu einer DC-Comicverfilmung machen, die für Kinder ganz und gar ungeeignet ist. So nämlich lautet die offizielle Begründung, die die MPAA, das amerikanische Gegenstück der FSK, kürzlich zur Erteilung eines bereits erwarteten R-Rating veranlasste! Mit diesem ist Zuschauern unter 17 Jahren der Zutritt nur in Begleitung eines erziehungsberechtigten Erwachsenen gestattet. Häufig scheuen Studio vor dem berüchtigten R zurück, weil sie fürchten, dass die zu erwartenden Einnahmen darunter leiden könnten. Bei Joker stand dagegen schon früh fest, dass sich die Macher in Sachen Gewaltdarstellung und Thematik keine Fesseln anlegen wollen und der Film mög

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News



Texas Chainsaw Massacre: Die Rückkehr – Wieder erhältlich: Sony kündigt Heimkino-Start an

Im Juni endete die zwanzig Jahre bestehende Indizierung von Texas Chainsaw Massacre: Die Rückkehr (The Return of the Texas Chainsaw Massacre). Nur einen Monat später gab es auch schon grünes Licht von der FSK, die dem Horror-Sequel in der ungeschnittenen Original eine „keine Jugendfreigabe“ erteilte. Und nun kündigt Sony Pictures auch noch den letzten Schritt auf dem Weg zur längst überfälligen Wieder-Veröffentlichung in Deutschland an. Überraschend schnell wird man sich das vielleicht umstrittenste Kapitel der Texas Chainsaw Massacre-Saga nämlich bereits ab 10. Oktober 2019 (und damit passend zu Halloween) auf DVD und Blu-ray Disc ins Heimkino holen können. Letztere enthält nicht nur den ungeschnittenen Kinocut, sondern auch

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Puppet Master: Das tödlichste Reich – Deutscher Trailer lässt die Puppen morden

Kurzzeitig sah so aus, als würde The Littlest Reich, das neueste Abenteuer im Puppet Master-Universum, nur stark geschnitten oder über Umwege nach Deutschland gekommen. Im zweiten Anlauf hatte Verleiher Pierrot le Fou jedoch mehr Glück und bekam von der Juristenkomission der SPIO eine „keine schwere Jugendgefährdung“ attestiert. Mit dieser erscheint Puppet Master – Das tödlichste Reich (Original: Puppet Master – The Littlest Reich) am 12. Juli 2019 nun doch noch regulär im deutschen Handel – als limitierte Mediabook Edition (DVD + Blu-ray) mit Interviews, Drehtagebuch, Featurette zur Ankunft der Killerpuppen, Booklet und Poster. Ihren mörderischen Feldzug treten die Puppen allerdings schon heute, nämlich im offiziellen deutsch

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Puppet Master: Das tödlichste Reich – Kann doch ungekürzt in Deutschland erscheinen

Die mörderischen Puppen aus Puppet Master – Das tödlichste Reich (Original: Puppet Master – The Littlest Reich) treiben es derart bunt, dass sich die FSK partout weigerte, dem Film eine Freigabe zu erteilen. Daraufhin wurde Pierrot le Fou nun bei der SPIO vorstellig und bekam von der Juristenkomission eine „keine schwere Jugendgefährdung“ attestiert. Mit diesem Siegel kann der Puppen-Schocker nun doch noch vollkommen ungeschnitten und ohne Umweg über Österreich im deutschen Raum erscheinen. Beim Label freut man sich über diese guten Nachrichten: „Das SPIO-Siegel bedeutet, dass wir das Splatter-Fest (halbwegs) problemlos in Deutschland veröffentlichen können! Ihr müsst nur etwas aktiver die Augen offenhalten.“ Wann und in welcher

0 Kommentare
Kategorie(n): News



One Cut of the Dead – Verrückter Zombiespaß: Im deutschen Trailer bricht die Apokalypse aus

Es ist einer der erfolgreichsten, eigenwilligsten und gleichzeitig preisgünstigsten Horrorfilme der letzten Jahre: Für gerade einmal 25.000 US-Dollar produziert, spielte One Cut of the Dead an japanischen Kinokassen sage und schreibe 30 Millionen Dollar wieder ein – das Tausendfache seiner Entstehungskosten! Nicht ohne Grund schafft One Cut of the Dead nach erfolgter Fantasy Filmfest-Premiere nun auch noch den Sprung nach Deutschland, wo Koch Media ab dem 23. Mai 2019 für die Auswertung auf DVD und Blu-ray Disc sorgt. In Hollywood wird dagegen längst über ein amerikanisches Remake des Stoffes diskutiert, mit dem Produzent Patrick Cunningham (Martha Marcy May Marlene) das Konzept einem englischsprachigen Publikum schm




Puppet Master: Das tödlichste Reich – Der Puppen-Horror scheitert an der FSK

Aufgrund der offensiven Gewaltdarstellung und Zensurproblematik ist die Puppet Master-Serie hierzulande nahezu unbekannt. Das wollte Pierrot le Fou ändern und den aktuellsten Ableger im großen Stil im deutschen Handel auswerten. Diesem Plan machte die FSK nun allerdings einen gehörigen Strich durch die Rechnung und weigerte sich, dem nicht allzu ernstgemeinten Horror-Thriller eine Einstufung ab 18 Jahren zu gewähren. Beim Label lässt man sich davon aber nicht unterkriegen und plant Puppet Master – Das tödlichste Reich (Puppet Master – The Littlest Reich) weiter für eine ungeschnittene Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray ein. Wann und vor allem auf welchem Weg das geschieht, ist momentan aber noch vollkommen unklar. Sehr

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Wrong Turn – Reihe erscheint ungekürzt im Büsten- und Mediabook-Format

Seit der deutschen Uncut-Wiederveröffentlichung von Tanz der Teufel (Evil Dead) ist Nameless Media nicht nur hartgesottenen Genrefans ein Begriff. Auch zukünftig dürfen Sammler auf das kleine Label aus Schleswig bauen: Dessen neueste Errungenschaft hört auf den klangvollen Namen Wrong Turn und umfasst alle Titel der immerhin sechsteiligen Filmreihe, welche unter Fans für ihren deftigen Backwoods-Horror berühmt und berüchtigt ist. Nur die FSK teilte diese Leidenschaft und Begeisterung nicht, gab vier der sechs Ableger nur geschnitten für den deutschen Handel frei. So sind bis heute lediglich der erste und sechste Film der Reihe (Wrong Turn und Wrong Turn 6: The Last Resort) regulär ungeschnitten im Handel erhältlich. Doch jetzt der Befrei




Death House – Deutscher Trailer: Kane Hodder und Co. eröffnen das Haus des Todes

Sylvester Stallone, Jason Statham, Bruce Willis und Arnold Schwarzenegger haben es vorgemacht, jetzt ziehen die alternden Filmikonen des Horrorkinos nach: Bekannte Namen wie der inzwischen verstorbene Gunnar Hansen (als Autor, Texas Chainsaw Massacre), Kane Hodder (Hatchet), Barbara Crampton (Re-Animator), Dee Walace, Tony Todd (Candyman), Bill Moseley, Adrienne Barbeau (The Fog – Nebel des Grauens), Michael Berryman, Debbie Rochon oder Sid Haig (The Devil’s Rejects) sollen aus dem am 28. März 2019 auch hierzulande erscheinenen Death House eine Art „Expendables des Horrors“ machen – mit dem kleinen Unterschied, dass die feurige Action aus dem großen Vorbild hier durch deftige Effekte und eine gehörige Portion Gore

0 Kommentare
Kategorie(n): Death House, News



The Walking Dead: Final Season – Trailer kündigt den Launch der 3. Episode an

Dank Skybound Games ist das endzeitliche Abenteuer der leidgeplagten Waise Clementine noch nicht vorbei. Seit dem Aus von Telltale Games ist das Studio von The Walking Dead-Erfinder Robert Kirkman für die weitere Entwicklung und Fertigstellung des Videospiels verantwortlich. Dort hält man Wort und kündigt für den 15. Januar 2019 die Veröffentlichung der dritten Episode namens „Broken Toys“ an. Zusätzlich sind alle bislang veröffentlichten Seasons der Erfolgsreihe ab sofort wieder bei einschlägigen Plattformen wie Steam, im PlayStation/Xbox Store oder direkt bei Skybound Games erhältlich. Käufer von The Walking Dead: Final Season erhalten die noch ausstehenden Episoden 3 und 4 natürlich vollkommen kostenlos. Im Mittelpunkt der neuen Episoden steht

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Predator: Upgrade – Diese Hybrid-Monster sollten im Film auftauchen

Ohne das Feedback aus den Testvorführungen hätte Shane Blacks Predator: Upgrade vermutlich ganz anders ausgesehen. Basierend darauf änderte er jedoch große Teile seines Films ab, verlegte etwa das gesamte letzte Drittel vom Tag in die Nacht. Ein weiteres Opfer dieser Überarbeitung lässt sich ab Januar auf DVD und Blu-ray Disc ausfindig machen: Neue Entwürfe von Predator: Upgrade-Designer Constantine Sekeris zeigen eine eigenwillige Hybridkreatur namens Predator-Affe, die sich mit gleich vier Armen und zwei Beinen perfekt an das Leben im Unterholz angepasst hätte. Es sollte die DNA-Experimente der Predatoren veranschaulichen, aus denen letztlich auch der tödliche Upgrade-Predator hervorging. Constantine Sekeris geht näher ins Detail: „In frühen




Predator: Upgrade – Kommt als Collection mit allen Filmen ins Heimkino

Kann Predator: Upgrade (The Predator) wirklich als Erfolg gewertet werden? Zufrieden dürfte 20th Century Fox mit den erreichten Kinozahlen (160 Millionen Dollar weltweites Einspiel bei vergleichbaren Kosten) nicht gewesen sein. Doch vielleicht kann Shane Blacks Franchise-Reboot das Ruder ja im Heimkino noch herumreißen. 20th Century Fox Home Entertainment überlässt jedenfalls nichts dem Zufall und plant für den deutschen Heimkino-Start am 24. Januar gleich vier verschiedene Editionen ein. Zur Auswahl stehen neben der regulären DVD und Blu-ray die 4K Ultra HD Blu-ray, ein limitiertes Blu-ray Steelbook sowie das komplette Franchise in der Predator 1-4 Collection – bestehend aus Predator, Predator 2, Predators und natürlich Pred




Gates of Hell – Splendid Film zeigt dämonischen Horror: Start im Handel

Das neue Jahr geht bei Splendid Film direkt blutig weiter. Am 22. Februar 2019 veröffentlicht man den aus Mexiko stammenden Horrorfilm Forward, der für die deutsche Premiere auf DVD und Blu-ray Disc allerdings in Gates of Hell umgetauft wird. Und der Name ist hier durchaus Programm! In seinem neuen Horror-Schocker lässt Henry Bedwell Wahn und Wirklichkeiten verschwimmen und erzählt von zwei eiskalten Auftragskillern, die die Grenzen zwischen den Realitäten überschreiten: Tomás und Marco, effizient und absolut tödlich, werden von ihrem Boss beauftragt, den Liebhaber seiner Frau zu töten, der sich in einem verlassenen Hotel aufhalten soll. Ein eigentlich einfacher Auftrag, der die beiden Auftragskiller jedoch buchstäblich in die Hölle führt. In dem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Walking Dead – Ricks Abschied bringt große Veränderungen mit sich

Der von vielen The Walking Dead-Zuschauern erhoffte Wandel ist endlich eingetreten. Spoiler: Mit dem Abschied und vermeintlichen Tod von Rick Grimes macht die Zombie-Serie von AMC einen gewaltigen Sprung nach vorn. Sechs Jahre, um genau zu sein. Damit einher geht eine ganze Reihe von Veränderungen. So sind aus Kindern Teenager oder junge Erwachsene geworden, andere bekannte Gesichter zeigen sich dagegen sichtlich ergraut und gealtert. Vor allem charakterlich hat der Wandel der letzten Jahre aber Spuren hinterlassen. So geht Michonne deutlich vorsichtiger mit ihrer Umgebung um, legt zum Teil sogar paranoide Züge an den Tag. Carol und Ezekiel sind inzwischen verheiratet, während Daryl komplett isoliert und allein vom Rest der




Psycho – Turbine kündigt große Legacy Collection mit allen Filmen an

Turbine Media Group erweist sich weiterhin als erste Anlaufstelle, wenn es um die Veröffentlichung hochwertiger Genre-Sondereditionen geht. In Zusammenarbeit mit Universal Pictures Home Entertainment bringt man am 31. Januar 2019 die sogenannte Psycho Legacy Collection – Deluxe Edition auf den Markt. Dabei handelt es sich um eine ultimative Zusammenstellung aller Filme, die garantiert keine Fanwünsche offen lassen dürfte. So wartet die Box unter anderem mit der deutschen Original-Kinofassung von Alfred Hitchcocks Kult-Klassiker Psycho von 1960 auf. Darüber hinaus dürfen sich Bates Motel-Fans auf insgesamt acht Blu-ray Discs mit allen Titeln der Psycho-Reihe (Psycho (Uncut), Psycho II, Psycho III, Psycho IV – The Beginning, Psycho

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Psycho



The Walking Dead – Achte Staffel zur Zombie-Serie jetzt bei Netflix und Amazon

Wer zum Start der neunten Staffel noch Nachholbedarf in Sachen The Walking Dead hat, kann die verbleibenden Tage bis zur nächsten Folge für eine blutgetränkte Binge-Session bei Netflix oder auch Amazon Prime nutzen. Auf beiden Plattformen hat jetzt nämlich die komplette achte Season des beliebten Zombie-Dauerbrenners Premiere gefeiert, und das Wochen vor der für 08. November eingeplanten Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray Disc. Die perfekte Gelegenheit also, um sich die vergangenen Geschehnisse rund um Bösewicht Negan und Co. noch einmal in Erinnerung zu rufen. In der 8. Season, die gerade erst ihre Free TV-Premiere gefeiert hat, fordert der schier endlose Kampf gegen das Grauen der tristen Zombie-Apokalypse seinen Tribut. Rick und die




Das Haus der 1000 Leichen – Runter vom Index: Rob Zombie-Film nicht mehr indiziert

Otis, Baby und Horror-Clown Captain Spaulding sind zurück! 2019 kommt es zur Rückkehr von Rob Zombies verrücktem Firefly-Klan, der seit 2003 blutige Spuren in den Vereinigten Staaten hinterlässt. Hierzulande ist die Familie vor allem wegen ihres hohen Blutzolls berüchtigt, der 2005 sogar zur Indizierung ihres ersten Kinoauftritts führte. Doch jetzt kam Das Haus der 1000 Leichen (Das Haus der 1000 Leichen) überraschend von der Liste der jugendgefährdenden Medien frei. Das nutzt StudioCanal, um den Film am 22. November als Uncut Edition neu aufzulegen, für die man von der FSK jetzt bereits eine „Keine Jugendfreigabe“ für die ungekürzte Fassung erhielt. Erstmals seit 2005 wird der Film somit wieder ohne Umwege in ursprünglicher Form in Deutschland er




The Walking Dead – Start der neunten Staffel büßt noch mehr Zuschauer ein

Hinsichtlich der Quoten scheint es bei The Walking Dead aktuell nur noch eine Richtung zu geben, nämlich bergab. War die achte Staffel vor ziemlich genau einem Jahr noch mit einer halben Million deutschen Zuschauern gestartet, interessierten sich diesmal nur noch 280.000 Zuschauer für die fortlaufende Geschichte rund um den leidgeplagten Rick Grimes. Innerhalb von 12 Monaten kam dem langlebigen Zombieformat also fast die Hälfte der Zuschauerschaft abhanden. Im Pay TV sind Marktanteile von über zwei Prozent in der Zielgruppe kein Grund zur Klage. Dennoch fällt auf, dass die Begeisterung für die wandelnden Toten schon einmal größer war. Und so verwundert es nicht, dass der Auftakt der neunten Staffel auch in den USA Federn lassen musste. Ins




Venom – Seine liebsten Szenen wurden laut Tom Hardy geschnitten

Zum Ärger vieler Fans gab Produzent Matt Tolmach am Wochenende bekannt, dass ein R-Rated Cut im Fall von Venom nie geplant gewesen sei. Tatsächlich hatte Sony zu Beginn der Planungsphase aber versprochen, auf ein hartes R-Rating und Horror-Elemente setzen zu wollen. Dass der Film nun offenbar auf ein PG-13 Rating heruntergeschnitten wurde, verärgert nicht nur langjährige Kenner des Alien-Symbionten, sondern auch Hauptdarsteller Tom Hardy. Seinen Unmut darüber bekamen nun Pressevertreter zu spüren, als er während eines Junkets von ComicsExplained auf seine liebsten Szenen im Film angesprochen wurde. „Dinge, die im Film so nicht auftauchen“, entgegnet Hardy und spielt damit auf die von vielen befürchteten Kürzungen an. „Damit meine

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Walking Dead – AMC hat mehrere Filme und Serien in Vorbereitung

Es ist allgemein bekannt, dass The Walking Dead seit geraumer Zeit mit sinkenden Quoten und einer schwindenden Zuschauerschaft zu kämpfen hat. Dennoch wird man bei AMC nicht müde, zu erwähnen, dass uns die erfolgreiche Reihe rund um die wandelnden Toten von Comicschöpfer Robert Kirkman noch mindestens zehn Jahre erhalten bleiben wird. Doch die müssen nicht zwingend mit der Mutterserie ausgefüllt werden. Wie Bloomberg berichtet, wurde seitens AMC nun offiziell die Produktion und Planung gleich mehrerer Filme und TV-Shows bestätigt, für die man mit einem namhaften Medienpartner kooperieren will. Entsprechende Gespräche und Verhandlungen sollen schon stattgefunden haben. Die Filme sind dabei so angelegt, dass sie als




The Walking Dead – Negan meldet sich im neuen Trailer zu Season 9 zurück

Kommt Rick Grimes der Entschluss, Negan am Leben zu lassen, teuer zu stehen? Im neuen Teaser zur neunten Season-Premiere von The Walking Dead malt sich der skrupellose Killer Hoffnungen auf ein großes, blutiges Comeback aus. Auch innerhalb der Gemeinschaft blieb die Entscheidung nicht ohne Folgen, denn Charaktere wie Maggie Greene (Lauren Cohan), die besonders unter ihm leiden mussten, hätten Negan lieber tot als lebendig gesehen. Die Konsequenzen zeigen sich ab Anfang Oktober. Bereits fest steht aber, dass Rick-Darsteller Andrew Lincoln die neunte Staffel nicht überdauern und nach Beendigung der neuen Folgen seinen Hut nehmen wird. Damit wäre der von vielen Fans gewünschte neue Kurs endlich eingetreten. Auch müssen die Überleben




Venom – Comic-Fiesling kommt mit einem PG-13 in amerikanische Kinos

Eigentlich hatte Sony Pictures angekündigt, im Fall von Venom auf Horror-Elemente und ein R-Rating setzen zu wollen. Basierend auf den ersten Bildern und Trailern schien man daran auch bis zuletzt festgehalten zu haben. Dann allerdings kamen Gerüchte auf, nach denen Venom auf Drängen des Studios heruntergekürzt und auf die deutlich strikteren Vorgaben des PG-13 Ratings angepasst worden sei. Und tatsächlich: Von der amerikanischen MPAA bekam das Spin-Off zur Spider-Man-Reihe nun tatsächlich eben diese Freigabe verpasst. Grund für die Überlegung waren zukünftige Projekte. Denn wenn die mit einem R-Rating ausgestattete Figur später in weiteren Spin-Off-Filmen seiner Kollegen aufgetaucht wäre, hätten diese im Umkehrschluss, so

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Venom



Predator: Upgrade – Fox und Reebok kooperieren für Predator-Sneakers

Ihr wollt Predator nicht nur im Kino erleben, sondern auch an den Füßen tragen? Dann haben 20th Century Fox und Reebok passend zum Kinostart von Predator: Upgrade (The Predator) eine besondere Überraschung für Euch! Zeitgleich mit der Leinwand-Rückkehr der außerirdischen Killer kommt am 14. September eine Sonderedition von Reebok’s DMX Run 10 Sneakers auf den Markt, die nicht nur namentlich, sondern auch optisch an die giftgrünen Hünen erinnern sollen. Dafür sorgt nicht zuletzt der auffallende Dschungel/Camouflage-Look, der direkt ins Auge springt. Die Laschen sind mit außerirdischen Botschaften für „Dort drüben“ und „Dreh dich um“ versehen. Absatz und Sohle warten dagegen mit militärischen Koordinaten in roter Farbe auf. Neugierig




Predator: Upgrade – Der Krieg beginnt: Der finale Trailer zum Kinostart

Nach Jahren des Wartens ist in genau zwei Wochen endlich der Zeitpunkt gekommen, an dem wir die Predatoren wieder in deutschen Kinos begrüßen dürfen. Ihre ersehnte Rückkehr feiert 20th Century Fox heute mit einem finalen Trailer und der wartet mit zahlreichen neuen Eindrücken aus dem „blutigsten, größten und unheimlichsten“ Predator-Films aller Zeiten auf. Doch ob Shane Blacks Franchise-Reboot den hohen Erwartungen, die er selbst befeuert hat, gerecht werden kann? Fox hat sich das Unterfangen zumindest einiges kosten und Black sogar große Teile des Films neu drehen lassen. So wurde etwa das Finale komplett ausgetauscht, nachdem ersichtlich war, dass der Showdown doch lieber bei Nacht und Dunkelheit spielen sollte. Auch die am




Predator: Upgrade – Reboot von Shane Black krallt sich blutiges R-Rating

Auch wenn der Trend derzeit eher wieder in Richtung PG-13 geht, hält Shane Black (The Nice Guys, Iron Man 3) an seiner eingeschlagenen Marschrichtung fest. Von Anfang an stellte er klar: „PG-13 ist für Pussies! Wirbelsäulen bluten… und das nicht zu wenig“, so sein Fazit damals. Tatsächlich wurde Predator: Upgrade (The Predator) jetzt wie gewünscht mit einem R für „blutige Gewalt, Sprache und sexuelle Referenzen“ freigebeben. Im Hinblick auf die Franchise-Vergangenheit sollte das R-Rating allerdings nicht überraschen, schließlich ging es in Predator schon immer um den gnadenlosen, oft blutigen Kampf zwischen Mensch und Alien und hier stellt Predator: Upgrade keine Ausnahme dar. Der Film ist weder Fortsetzung noch Reboot, knüpft inhaltlich aber lose an den




The Walking Dead: The Final Season – Offizieller Trailer läutet das Ende ein

Ein letztes Mal heißt es noch mitfiebern: Die vierte Staffel von Telltale’s The Walking Dead ist auch gleichzeitig die letzte und läutet damit das Finale der interaktiven Story rund um das leidgeplagte Waisenkind Clementine ein. Bereits am 08. Juni wird man das Spiel für knapp 20 Dollar für PC, Xbox One und PlayStation 4 vorbestellen können. Zum eigentlichen Release am 14. August wartet dann zunächst eine Episode darauf, durchgespielt zu werden, drei weitere sollen in den nächsten Monaten folgen. Im Mittelpunkt steht wieder Clementine, die sich inzwischen auch alleine in der Zombie-Apokalypse behaupten kann. Nachdem sie Jahre auf der Straße verbracht hat, könnte eine abgelegene Schule endlich das erhoffte Zuhause bringen. Für den Schutz des Ge

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Drownsman – Es lauert im Wasser: Deutscher Trailer zum Start im Handel

Jetzt wo Chad Archibalds The Heretics endlich auch in Deutschland veröffentlicht wurde, schließt Splendid Film die letzten Lücken. Sein schauriges Regiedebüt The Drownsman war bislang nämlich noch nicht bei uns erhältlich. Abhilfe schaffen die Kölner ab sofort mit der direkten Premiere auf DVD und Blu-ray, für die man sich vorsorglich schon eine Einstufung ab 18 Jahren von der FSK abholen durfte. Im Sommer erwartet uns dann eine schaurige Hommage an Genreklassiker wie A Nightmare on Elm Street, die im Gegensatz zu Archibalds Body Horror-Vertretern Bite und The Herectics auf übernatürliches Grauen setzt. Die besondere Grundidee: Das Böse verschafft sich über etwas so Alltägliches wie Wasser Zugang zum Leben seiner Opfer, so dass es




The Walking Dead – Trotz Lincoln-Ausstieg: Serie soll großartig bleiben

Das bevorstehende Aus von Andrew Lincoln dürfte ein einschneidendes Erlebnis werden – und das nicht nur für die Fans. Trotzdem ist man überzeugt davon, dass The Walking Dead auch ohne Rick Grimes fortbestehen wird und noch die eine odere andere Überraschung für Zuschauer bereithält. Eine davon ist wohl, dass Fanliebling Norman Reedus an seiner Stelle aufsteigt und zum Gesicht der Serie wird. Er war es auch, der seinem Kollegen am Wochenende mit einem vielsagenden Post Tribut zollte – obwohl dessen Abgang von offizieller Seite noch gar nicht bestätigt wurde. Noch mehr Öl ins Feuer gießt ein Beitrag von The Walking Dead-Regisseur und Langzeit-Crewmitglied Michael Satrazemis, der erklärt: „Viele von uns haben die letzten acht Jahre zusammen mit An




The Walking Dead – Rick-Darsteller Andrew Lincoln will offenbar aussteigen

Bekanntlich soll man dann aufhören, wenn es am schönsten ist. Dafür könnte es im Fall von The Walking Dead inzwischen aber schon zu spät sein, denn zuletzt machte das Zombieformat von AMC eher durch weiter sinkende Quoten, das ebenso unfreiwillige wie überraschende Aus von Carl-Darsteller Chandler Riggs und die gescheiterten Gagen-Verhandlungen von Lauren Cohan von sich reden. Jetzt der nächste Rückschlag: Glaubt man einem Bericht von Collider, könnte die kommende neunte Staffel die letzte mit Andrew Lincoln in seiner Rolle als Rick Grimes werden. Offenbar will das Serien-Aushängeschild aufhören, was mit der deutlich reduzierten Episodenzahl von Cohan und ihrem Wunsch nach gerechten Lohnverhältnissen zusammenhängen kö




The Walking Dead – Lauren Cohan spielt in Season 9 in weniger Episoden mit

Zwar kehrt Lauren Cohan (The Boy) tatsächlich für die neunte Staffel von The Walking Dead zurück, allerdings nicht in dem Umfang, wie sich viele Fans der Zombieserie das vielleicht erhofft hatten. Weil man sich intern nicht auf die angestrebte Gagen-Erhöhung einigen konnte, ist sie zwar wieder dabei, aber in deutlich weniger Episoden zu sehen als zuvor. Das soll ihr mehr Zeit für andere Verpflichtungen einräumen und neue Film- oder Serienprojekte abseits von Robert Kirkmans Zombie-Universum möglich machen. Ein Wunsch, den man nach acht Jahren als Teil des Zombie-Dauerbrenners durchaus nachvollziehen kann. So steht sie demnächst regelmäßig für die ABC-Produktion Whiskey Cavalier vor der Kamera, wo sie eine der Hauptrollen bekl




Office Uprising – Jane Levy gegen Zombiehorden: Erstes Poster zur Horror-Komödie

Das Trinken eines einfachen Energydrinks hat in Office Uprising schwerwiegende Folgen! Nach Evil Dead meldet sich Mia-Darstellerin Jane Levy mit einem weiteren Genreprojekt zurück, in dem es diesmal aber nicht etwa die furchterregenden Deadites aus Tanz der Teufel, sondern ein Horde tödlicher Büroangestellter (Zombies) zu bekämpfen gilt. Auf dem ersten Poster zeigt der Cast um Brenton Thwaites (Hüter der Erinnerungen, Oculus oder Signal) und Ian Harding (Pretty Little Liars) entsprechend bis an die Zähne bewaffnet. Zwischen der ersten Ankündigung und Drehbeginn kam dem Projekt aber offenbar der Regisseur abhanden. Inszeniert wurde der Film nämlich nicht mehr von Steven C. Miller (Silent Night, Under the Bed – Es lauert im Dunkeln)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Child Eater – Deutscher Trailer lässt den Child Eater erwachen

Fast überall gibt es sie – kleine Horrormärchen, mit denen besonders Kindern das Fürchten gelehrt werden soll. Was aber, wenn sich diese urbanen Legenden als grausige Realität herausstellen? Filmemacher Erlingur Thoroddsen verrät es uns! Basierend auf dem gleichnamigen Kurzfilm erzählt er mit Child Eater vom Auftauchen eines ikonischen Killers, der furchterregend und unbesiegbar erscheint. Über Splendid Film schafft es die isländisch-amerikanische Produktion jetzt sogar nach Deutschland. Ab dem 25. Mai 2018 dürfen wir uns auf DVD und Blu-ray Disc dann selbst von der Existenz des berüchtigten Kinderfressers überzeugen. Im Horrorfilm übernimmt Cait Bliss als Helen einen eigentlich harmlosen Job als Babysitter des kleinen Lucas. Wäre da nicht die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Heretics – Deutscher Trailer beschwört Sekten- und Body-Horror herauf

Der offizielle deutsche Trailer beweist: Wo Chad Archibald draufsteht, muss man nicht lange nach Wahnsinn und Terror suchen. Seit The Drownsman und Bite gilt der Kanadier als Spezialist für deftige Filmkost und wird diesem Ruf auch mit seinem neuen unheimlichen Regieprojekt gerecht. Verleiher Splendid Film jedenfalls musste nicht lange überredet werden und bringt nach Bite am 25. Mai 2018 nun auch The Heretics als direkte Heimkino-Premiere nach Deutschland. Im deftigen Mystery-Thriller mit Nina Kiri wird eine junge Frau von einer verrufenen Sekte entführt – einer Art, die sich anschließend selbst unter dem Licht des Mondes aus dem Verkehr zieht. Am nächsten Morgen wacht das Mädchen blutverschmiert, aber unversehrt auf. Um sie herum liegen




The Walking Dead – Maggie bleibt: Lauren Cohen kehrt für Staffel 9 zurück

Entgegen aller Gerüchte kehrt Lauren Cohan (The Boy), besser bekannt als Maggie, nun doch für die geplante neunte Season von The Walking Dead zurück. Wegen der anhaltenden Streitigkeiten um ungerechte Lohnverhältnisse deutete zuletzt vieles darauf hin, dass ihr Charakter im Finale der jüngst abgeschlossenen achten Staffel getötet werden oder zumindest auf eine Reise ohne Wiederkehr geschickt werden könnte. Doch dazu kam es nicht. Jetzt die offizielle Bestätigung von Cohan selbst: „Ich komme zurück,“ bestätigt sie gegenüber Entertainment Weekly. „Es gibt noch viele Geschichten mit Maggie zu erzählen. Ihr wisst natürlich, dass ich nichts darüber verraten darf, aber es wird gut.“ Cohan wollte nicht länger hinnehmen, dass ihre beiden männ




Hellraiser – Trailer zur Trilogie: Diese Woche wieder in deutschen Kinos

In dieser Woche ist es endlich so weit! Vor ein paar Jahren schien es undenkbar, dass Hellraiser – Das Tor zur Hölle mit einer FSK 16 in deutschen Kinos anlaufen würde. Doch genau das wird dank Turbine und Cinema Obscure jetzt möglich. Ab 26. April kommt der blutrünstige Klassiker von Clive Barker deutschlandweit in fast 100 Kinos wieder auf die Leinwände. Bedenkt man, dass der Film vor einigen Jahren noch indiziert war, kann den Verantwortlichen, allen voran Turbine Medien, nur ein großes Lob ausgesprochen werden. Dem Münsteraner Label ist es nämlich zu verdanken, dass Hellraiser nun seine ungeschnittene Kino-Premiere in Deutschland feiert. Doch das ist nicht alles: Auch die beiden Nachfolger, Hellbound – Hellraiser 2 von Tony Randel und Hell




The Evil Ones – Wie Evil Dead: Deutscher Trailer führt uns in die Hütte im Wald

Eine echte Fortsetzung zu seinem Evil Dead wird uns Fede Alvarez, der aktuell Verschwörung (The Girl in the Spider’s Web) mit Shootingstar Claire Foy dreht, wohl noch länger schuldig bleiben. In der Zwischenzeit hilft da nur der Zugriff auf thematisch ähnlich gelagerte Filme. Einen solchen hat Tiberius Film ab sofort mit The Evil Ones (im Original Bornless Ones) für uns im Angebot, der ähnlich wie das große Vorbild auf gnadenlosen Horror und Wahnsinn in der Hütte im Wald setzt und sich als eine Hommage an Sam Raimis Klassiker Tanz der Teufel versteht. Im Film von Alexander Babaev hat Emily ein kleines altes Haus im idyllischen Hinterland gekauft und will es mit ihrem Mann Jesse und ihren Freunden auf Vordermann bringen. Bald entdecken sie dort




The Walking Dead – Trailer kündigt das große Finale zwischen Negan und Rick an

Am Montag wird es wieder spannend! Wenn die vorletzte Folge und der offizielle Trailer zum großen Staffelfinale von The Walking Dead eines deutlich gemacht haben, dann wohl, dass es nur einen Gewinner geben kann: Negan (Jeffrey Dean Morgan) oder Rick Grimes (Andrew Lincoln)! Mit der sechzehnten Folge will AMC TV einen Schlussstrich unter den schon länger schwelenden Krieg zwischen beiden verfeindeten Seiten ziehen. Kenner der Zombie-Serie dürften wissen, dass das nicht ohne Opfer vonstattengehen wird. „Wir liefern eine bunte Mischung und von allem etwas,“ freut sich Lincoln, der seit immerhin acht Staffeln die Hauptrolle bekleidet und uns einen Ausblick auf das große Finale gewährt. „Es wird sehr emotional und episch. Jedenfalls fühlte es sich




Day of the Dead: Bloodline – Zombie-Reboot lauert bei Netflix auf neue Opfer

Selbst dreißig Jahre nach ihrem ersten Auftauchen sind die Untoten aus Day of the Dead einfach nicht totzukriegen. Mit Bloodline haben Saban und Lionsgate Films im Januar das neueste Kapitel um George A. Romeros berüchtigten Horror-Klassiker eingeläutet, der hierzulande wegen seiner offensiven Gewaltdarstellung noch heute den Status eines beschlagnahmten Films inne hat. Das neue Zusammentreffen mit den nimmersatten Zombiehorden kam dagegen problemlos durch die Prüfung der Freiwilligen Selbstkontrolle und steht ab sofort, nur etwa knapp zwei Monate nach der regulären Veröffentlichung im deutschen Handel, kostenlos für alle Netflix-Nutzer zur Verfügung. Dort darf man sich auf ein Wiedersehen mit dem intelligenten Zombie aus Romeros




Hellraiser – Turbine kündigt neue Trilogie-Boxen an!

Turbine Medien legt noch einmal nach. Weil die im letzten Jahr vorgestellte Hellraiser Trilogy Black Box (8 Discs) aufgrund von Eigenvertrieb umgehend vergriffen war, kommt das Gesamtpaket jetzt noch einmal generalüberholt und endlich auch ganz regulär in den deutschen Handel. Die neue Trilogy Deluxe Box mit 5 Discs ist fast baugleich zur alten Black Box, bringt statt der drei Hellraiser-Einzelfilme auf DVD aber zusätzlich eine 35mm FrameCard und ein Artcard- und Poster-Set im nummerierten Hartkarton mit. Unabhängig davon veröffentlicht Turbine noch ein leicht abgespecktes Digipack, das in Sachen Discinhalt identisch zur Deluxe Box ist, aber auf das Mediabook, sowie FrameCard und Artcard- und Poster-Set verzichtet. Die kleinste Edition wird wahl





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 12.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren