Alle Beiträge aus der Kategorie News


Salem – Im Kreuzfeuer des Bösen: WGN präsentiert neuen Trailer zu Season 3

Hexen erfreuen sich derzeit nicht nur im Kino wachsender Beliebtheit. Seit 2014 versorgt uns WGN America in schöner Regelmäßigkeit mit einem schonungslosen Blick hinter die Kulissen der Hexen-Hochburg Salem. Wir wissen möchte, wie es am 02. November zum Start der kommenden dritten Staffel weitergeht, sollte schleunigst einen Blick ins Innere und den offiziellen Trailer riskieren. In den neuen Folgen können die Hexen ihren verdienten Triumph auskosten, allerdings nicht sehr lange. Denn der heraufbeschworene Teufel stellt sich bald als Lügner heraus und denkt gar nicht daran, eine neue Welt frei von prüder Scheinheiligkeit zu schaffen. Stattdessen bringt er Tod, Verderben und Versklavung über die Bewohner von Salem. Und es gibt nur eine Person, die diesem Vorhaben Einhalt gebieten kann – eben jene Hexe, die ihn zur Welt gebracht hat. Mary

Kategorie(n): News, Salem [TV-Serie]
Mittwoch, 21.09.2016


Rob Zombie’s 31 – Schocker kommt ungeschnitten ins Kino, Prüfung ist geglückt

Der Oktober wird blutig! Zu verdanken ist das unter anderem Rob Zombie (Haus der 1000 Leichen, The Lords of Salem und The Devil’s Rejects), dessen neuester filmischer Streich 31 bald auch deutsche Kinosäle unsicher macht. Und das sogar vollkommen ungeschnitten, wie jetzt durch die Prüfung der FSK fesgestellt wurde. Zunächst wollte man sich dort zwar gegen eine Freigabe der amerikanischen Kinofassung stellen, gab diese nach einer Berufung durch Tiberius Film aber doch ungeschnitten mit einer Keine Jugendfreige frei. Der für 27. Oktober eingeplante Start in deutschen Kinos kann also kommen. Wer den harten Horror-Slasher in seiner ursprünglichen Form erleben möchte, sollte daher unbedingt sein Kino des Vetrauens aufsuchen und 31 passend zu Halloween auf der großen Leinwand genießen. Ob sich die FSK zur anschließenden Heim

Kategorie(n): 31, News
Mittwoch, 21.09.2016


Tremors 6 – Wurmkur: Universal Pictures bestätigt nächsten Teil der Monster-Saga

Tremors 5: Bloodlines war für Universal Pictures offenbar ein großer Erfolg. Nach zehnjähriger Franchise-Zwangspause soll daher jetzt alles ganz schnell gehen: Über Facebook hat Tremors-Aushängeschild Michael „Burt Gummer“ Gross die Entstehung des nächsten Serienablegers bestätigt, in dem es Gross und Bloodlines-Co-Star Jamie Kennedy abermals mit den nimmersatten Graboiden zu tun bekommen. Ebenfalls wieder mit an Bord ist Regisseur Don Michael Paul, der schon den letzten Ableger in Szene setzen durfte. Gross dazu: „Es passiert! Universal Studios Entertainment hat mir heute bestätigt, dass es einen sechsten Film geben wird. Worum es darin geht, ist streng geheim. Was ich aber verraten kann, ist, dass Burt Gummer, Jamie Kennedy und Regisseur Don Michael Paul für eine weitere Runde zurückkehren werden.“ Un

Kategorie(n): News, Tremors 5: Bloodline
Mittwoch, 21.09.2016


Scream Queens – Horror-Anthologie ab sofort auch in Deutschland verfügbar

Ryan Murphys neue Horror-Anthologie Scream Queens wartet zwar weiterhin auf einen regulären Ausstrahlungstermin im deutschen Fernsehen, kann ab sofort aber immerhin auf anderem Wege in Augenschein genommen werden. Über einschlägige Streaming-Plattformen wie Amazon Video hat die komplette erste Staffel jetzt nämlich immerhin auf digitalem Wege Einzug in deutsche Haushalte gehalten, auch wenn das bedeutet, dass man vorerst auf eine deutsche Synchronfassung verzichten muss. Angeboten werden die 13 Folgen nämlich nur im Originalton mit deutschen Untertiteln. Mit Scream Queens präsentieren Ryan Murphy und Brad Falchuk eine bewusst überkandidelte Satire, die teils Slasher-Film, teils klassische schwarze Komödie ist – gewürzt mit einer gesunden Portion Krimi-Spannung. Jeder könnte der Killer sein … oder das nächste Opfer. Mit

Kategorie(n): News
Mittwoch, 21.09.2016


American Horror Story: Roanoke – Rekordwerte für den Start der neuesten Staffel

Die Ungewissheit und das schlechte Abschneiden der letzten Staffel hat FX zwar einige Zuschauer gekostet, insgesamt war der Start der American Horror Story aber auch 2016 wieder ein Erfolg. Die linearen und zeitversetzten Ausstrahlungen mit eingerechnet, kam American Horror Story: Roanoke auf immerhin 8.3 Millionen Zuschauer. Das war der beste AHS-Wert seit dem letztjährigen Start von Hotel und das drittbeste Ergebnis innerhalb der Franchise-Geschichte. Zudem konnte die schaurige Einleitung mit Sarah Paulson und Cuba Gooding Jr. das fünftbeste Ergebnis seit Bestehen von FX aufstellen. Fans brauchen sich daher keine Sorgen zu machen, dass der Horror-Anthologie im kommenden Jahr das vorzeitige Aus drohen könnte. Viel interessanter dürfte nämlich zu beobachten sein, wie sich die neue Anthologie-Staffel, jetzt, wo Setting und Darsteller

Kategorie(n): News
Mittwoch, 21.09.2016


Phantasm-Saga – Offizielle Kinotrailer zu Phantam 5: Ravager und der Remastered-Version

Phantasm 5: Ravager und Phantasm: Remastered stehen kurz vor ihrer Premiere auf der großen Leinwand. Beide Titel sollen noch diesen Oktober im Rahmen eines limitierten Kinostarts inklusive Wiederaufführung gezeigt werden. Der mehr als 35 Jahre alte Horror-Klassiker erstrahlt dafür erstmals in digital überarbeitetem 4K, das von einem der größen Fans überwacht und in Auftrag gegeben wurde: Star Wars: Das Erwachen der Macht-Regisseur J.J. Abrams. Am 07. Oktober schließt sich dann außerdem der Kreis, wenn mit dem lange verschollenen Phantasm 5: Ravager das große Finale der Das Böse-Reihe über Leinwände flimmert und für ein letztes Wiedersehen mit Angus Scrimm aka The Tall Man aus Don Coscarellis 1979 veröffentlichtem Horror-Klassiker sorgt. Auf dessen Kopf hat es auch diesmal wieder Reggie Banister abgesehen. Zum

Kategorie(n): News
Dienstag, 20.09.2016


Night Fare – Drive trifft auf Maniac: Französischer Horror-Thriller auf DVD und Blu-ray

Mit diesem Taxifahrer sollte man sich besser nicht anlegen: Der rasant inszenierte Psycho-Thriller Night Fare gehörte zu den großen Abräumern beim letztjährigen Filmmarkt in Cannes und konnte vorab in über 20 Länder verkauft werden, darunter auch Deutschland. Ein Jahr nach der Fantasy Filmfest-Premiere dürfen wir nun bald auch auf DVD und Blu-ray Disc Bekanntschaft mit einem rachsüchtigen Killer machen, der von zwei nichtsahnenden Fahrgästen um seinen Lohn geprellt wurde. Los geht die wilde Fahrt, die irgendwo zwischen Taxi Driver und Maniac Cop angesiedelt ist, am 10. November 2016. Dort wartet der Film von Julien Seri (Scorpion) dann außerdem mit einem Making of und zwei Featurettes zu den Animationssequenzen und der Premiere in Paris inklusive Interview mit Mathieu Kassovitz auf. Und darum geht es: Nachdem sie eine ganze

Kategorie(n): News
Dienstag, 20.09.2016


Der Exorzist – Zum Serienstart: Trailer befördert uns zurück in die 70er Jahre

Der Exorzist schockierte sein Publikum vor mittlerweile über 40 Jahren. In der Zwischenzeit haben unzählige Filmemacher versucht, das Meisterwerk von William Friedkin mit einem ähnlich effektiven Beitrag zu ehren. Doch trotz der vier Jahrzehnte, die seit der Uraufführung des unvergesslichen Horror-Thrillers vergangen sind, lassen sich die wirklich guten Filme über besessene Personen noch immer an einer Hand abzählen. FOX will es dennoch noch einmal wissen und befördert 2016 ihre gleichnamige Serie zum Klassiker auf heimische Bildschirme. Abgeholt werden soll der potenzielle Zuschauer dabei offenbar durch eine gehörige Portion Nostalgie. Der brandneue Trailer zum Serienstart soll nämlich wirken, als wäre er in den 70er Jahren produziert worden. Mehrere Titeleinblendungen, eine unheimliche Erzählerstimme und das Fehlen eines roten

Kategorie(n): Exorzist, Der, News
Dienstag, 20.09.2016


Passengers – Verloren im All: Jennifer Lawrence und Chris Pratt im Trailer zum Sci/Fi-Film

Was tun, wenn man während einer umfangreichen Mission quer durchs All Jahre vor der Ankunft am Zielort aufwacht? Wahrscheinlich würde man das Schiff und dessen Vorzüge und Räumlichkeiten erkunden, die streng genommen gar nicht für einen gedacht wären. Im Sci/Fi-Kracher Passengers führt der unerwartete Luxus allerdings sehr schnell zur Depression, denn die Einsamkeit macht dem Protagonisten Jim Preston zunehmend zu schaffen. Was lief schief, das ausgerechnet ihn unweigerlich aus seinem Tiefschlaf befreite? Die perfekte Lösung: Seinem alleinigen Dasein ein Ende zu bereiten und eine zweite Person gegen ihren Willen wachzurütteln. Was dann passiert, erfahrt Ihr ab sofort im Anhang der Meldung, wo Euch der offizielle Trailer zu Passengers erwartet. In den Kinos startet der Film mit Chris Pratt und Jennifer Lawrence übrigens am

Kategorie(n): News
Dienstag, 20.09.2016


Breed – Karyn Kusama verfilmt Horror-Roman für 20th Century Fox

Jennifer’s Body-Regisseurin Karyn Kusama tut sich ein weiteres Mal mit ihrem The Invitation-Autorenteam Phil Hay und Matt Manfredi zusammen, um für 20th Century Fox den Horrorfilm Breed in Szene zu setzen. Dabei handelt es sich um die Verfilmung des titelgebenden Romans von Chase Novak, der auf erschreckende Weise aufzeigt, wie sich der Traum vom Kind in einen Albtraum verwandeln kann. In der bitterbösen Vorlage ist das junge Ehepaar Alex und Leslie Twisden zu allem bereit, um endlich Eltern zu werden. Ein obskurer Arzt in Ljubljana kann dem Paar tatsächlich helfen. Doch zehn Jahre später hat sich das einst prächtige Haus der Twisdens in einen Ort des Grauens verwandelt. Und obwohl Alex und Leslie ihre Zwillinge Adam und Alice über alles lieben, sperren sie sie nachts in ihren Zimmern ein. Denn sie wissen: Sie haben ihre Kinder zum

Kategorie(n): News
Dienstag, 20.09.2016


The Pyramid – Abstieg in den Wahnsinn: Horror von Alexandre Aja endlich auf DVD und Blu-ray

Mit reichlich Verspätung verschlägt es den von Alexandre Aja produzierten Horror The Pyramid – Grab des Grauens nun doch noch auf DVD und Blu-ray Disc in den deutschen Handel. Auf den Markt gebracht wird der Film dort aber nicht mehr von 20th Century Fox, so wie noch beim Kinostart, sondern StudioCanal. Am 17. November 2016, anderthalb Jahre nach der Premiere auf der großen Leinwand, darf man sich dann auch in den heimischen vier Wänden an den Abstieg in eine bislang unerforschte Pyramide wagen, die mehr als eine böse Überraschung für die angereisten Forscher bereithält. Im düsteren Regiedebüt von Gregory Levasseur, der Autor hinter Maniac und High Tension, verschlägt es Denis O’Hare (American Horror Story) zusammen mit einigen Kollegen, darunter Ashley Hinshaw (Chronicle – Wozu bist Du fähig?), Daniel Amerman

Kategorie(n): News, The Pyramid
Dienstag, 20.09.2016


Resident Evil: Vendetta – Das Zombieschloss öffnet seine Pforten: Offizieller Trailer veröffentlicht

Leon S. Kennedy schwört bittere Rache. Worauf und weshalb, lüftet Capcom im kommenden Frühjahr, wenn mit Resident Evil: Vendetta der neueste Filmableger in CGI-Optik an den Start geht. Nach den beiden Vorgängern Degeneration (2008) and Damnation (2012) heften wir uns abermals an die Fersen von Franchise-Aushängeschild Leon S. Kennedy, der sich zusammen mit Chris Redfield und Claire Redfield an die Erkundung eines zombieverseuchten Anwesens macht. Im offiziellen Trailer wird schon jetzt scharf gegen die untote Meute geschossen. Auf DVD und Blu-ray Disc wird Vendetta dagegen voraussichtlich erst im ersten Halbjahr 2017 erhältlich sein. Bis dahin bleibt der japanischen Filmschmiede Marzia Animation, bekannt geworden durch Virtua Fighter 5 oder Sonic Lost World, ausreichend Zeit, letzte Hand an die aufwendigen Ani

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 20.09.2016


Death Note – Blair Witch-Regisseur Adam Wingard lobt Einfluss von Second Unit Jason Eisener

Weder der Home Invasion-Slasher You’re Next noch der psychologische Mystery-Thriller The Guest haben es geschafft, die Kinosäle zu füllen. Was sie allerdings erreicht haben, ist das Erregen von Aufmerksamkeit bei dem ein oder anderen Hollywood Produzenten. Regisseur Adam Wingard ist seit der Realisierung seiner Genreperlen ein vielbeschäftigter Mann und durfte sogar Blair Witch neues Leben einhauchen. Sein unheimlicher Franchise-Beitrag wurde am aktuellen Wochenende in den US-Kinos gestartet und lädt ab Oktober auch deutsche Kinogänger in schaurige Wälder. Die Drehpause muss Wingard allerdings verschieben. Mit Death Note, der kommenden Verfilmung des gleichnamigen Animes, erwartet uns nämlich schon 2017 Nachschub. Immerhin teilt er sich die Arbeit mit Jack Eisener (Hobo with a Shotgun), für den er nur positive Worte

Kategorie(n): News
Montag, 19.09.2016


The Windmill Massacre – Ein Killer geht um: Erster Trailer zum niederländischen Slasher

Die Niederlande können dank Frankenstein’s Army, Saint, Schlachtnacht oder der berüchtigten Human Centipede-Saga locker an der Seite von größeren Genre-Nationen wie Frankreich oder Großbritannien bestehen. Unheimlich geht es dann auch gegen Ende dieses Jahres weiter. Dort erwartet uns nämlich die erste Begegnung mit dem diabolischen Killer aus The Windmill Massacre von Regisseur Nick Jongerius, dessen Spielfilmdebüt am kommenden Wochenende zunächst in niederländischen Kinos anläuft. Erzählt wird darin die Geschichte einer australischen Touristin, die auf der Flucht vor der eigenen Vergangenheit in den Niederlanden Halt macht. Um nicht weiter aufzufallen und den Behörden zu entgehen, mischt sie sich unerkannt unter eine Gruppe Urlauber, die mit dem Bus das Hinterland erkunden. Als dieser mitten auf der Straße den

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 19.09.2016


Blair Witch – Hauptdarstellerin aus dem Original ist begeistert, enttäuschender US-Start

Der unfassbare Erfolgskurs, mit dem The Blair Witch Project im Jahr 1999 am Box Office jede noch so zuversichtliche Prognose pulverisierte, sorgt auch rund siebzehn Jahre danach noch für große Augen. Inflationsbereingt hat der Found Footage-Film allein in den USA weit über 140 Millionen Dollar eingespielt. Das sind Zahlen, von denen heute selbst die ganz großen Genrefilme wie The Conjuring oder Insidious weit entfernt sind. Entsprechung groß war die Begeisterung im Vorfeld des Sequel-Kinostarts. Interessant dürfte die Tatsache sein, dass sich ausgerechnet Heather Donahue, Hauptdarstellerin vom Originalfilm, auf ihrem Facebook Profil zu Wort meldete und den neuen Film sogar über ihren stellte: „Der neue Blair Witch ist besser als das Original. Ihr habt mich gehört. Adam Wingard und Simon Barrett haben den Nagel auf den Kopf getroffen

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 19.09.2016


Westworld – Zerfall einer Traumwelt in gleich zwei neuen Trailern zum baldigen TV-Start

Was Game of Thrones für Fans düsterer Fantasykost ist, soll Westworld, so hofft HBO, für Kenner schauriger Western- und Science-Fiction-Welten werden. Zum TV-Start am 02. Oktober verschlägt es uns in einen Vergnügungspark der besonderen Art. Westworld verspricht seinen Kunden nämlich die absolute Erfüllung aller Wünsche und Gelüste. Jeder Besucher kann in die verschiedensten Rollen schlüpfen, darf einmal ein echter Revolverheld oder Herrscher sein, kindlichen Spaß oder die dunkelsten Fantasien ausleben. Traum und Wirklichkeit sind dabei genauso schwer voneinander zu trennen wie das Roboter-Personal von echten Menschen. Als diese künstliche Intelligenz beginnt, ein Bewusstsein zu entwickeln, wird für die Gäste des Parks aus dem Freizeit-Vergnügen eine lebensbedrohliche Gefahr mit grauenhaften Folgen. Auf diese stimmen uns

Kategorie(n): News
Montag, 19.09.2016


Wolf Creek 3 – Greg Mclean lässt Mick Taylor in einem dritten Film morden gehen

Nach zwei Kinofilmen und einer eigenständigen TV-Serie ist für die berüchtigte Wolf Creek-Saga noch immer kein Ende in Sicht. Im Gegenteil sogar, denn mit dem erfolgten Startschuss zur gleichnamigen Miniserie, die 2016 für den Streaminanbieter Stan gedreht wurde, scheint Outback-Killer Mick Taylor jetzt erst so richtig loslegen zu wollen. Und Serienschöpfer Greg McLean weiß, wie es weitergeht: “ Konkrete Details zur zweiten Staffel stehen aktuell noch unter Verschluss, deshalb kann ich nicht viel dazu sagen. Es wird aber auf jeden Fall eine geben. Mick kehrt zurück und der Bodycount wird höher ausfallen als je zuvor. Wir nehmen das Setting der ersten Season und stellen es komplett auf den Kopf.“ Anschließend könne sich Mick dann auch schon auf seinen dritten Abstecher auf die große Leinwand vorbereiten. „Die Serie kommt auf jeden Fall zuerst

Kategorie(n): News, Top News, Wolf Creek 2
Montag, 19.09.2016


Spawn – Verfilmung des Kultcomics kommt, wird „verdammt unheimlich“ und düster

Die 1997er Filmadaption zu Spawn konnte der Vorlage von Serienschöpfer Todd McFarlane nur bedingt gerecht werden und gilt unter Fans als wenig ruhmreicher Versuch, die Comicvorlage auf die Leinwand zu bringen. Deshalb kämpft McFarlane seither persönlich darum, seinem vielleicht bekanntesten Werk ein Comeback auf den Leib zu schneidern. Das Drehbuch dazu ist längst fertig und musste in den vergangenen Monaten lediglich heruntergekürzt werden. Von den damals 183 Seiten sollten am Ende nämlich idealerweise nur noch rund 120 übrig bleiben. Dürfen wir uns also bald auf ein Kino-Wiedersehen mit dem teuflischen Comichelden einstellen? „Die einfache Antwort ist: Ja“, wusste McFarlane in Geeking Out zu berichten. „Es handelt sich nicht um eine Fortführung, also vergesst den ersten Film ganz schnell. Diesmal wird es düster, R-Rated

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 19.09.2016


Salem’s Lot – Erstmals in voller Länge: Kultfilm von Stephen King auf Blu-ray-Disc

Kaum ein Vampirfilm weiß bis heute derart zu schockieren und zu überzeugen wie Brennen muss Salem (Salem’s Lot) von The Texas Chainsaw Massacre– und Poltergeist-Schöpfer Tobe Hooper. Jetzt soll es die unheimliche Stephen King-Verfilmung erstmals in gestochen scharfer Bildqualität und voller Länge in deutsche Heimkinos verschlagen. Zusammen mit Stephen King’s ES kann der Kult-Schocker nämlich bereits ab dem 22. September auf Blu-ray Disc erworben werden. Zum Einsatz kommt dabei erstmals die vollständige TV-Fassung. Ursprünglich als Miniserie konzipiert, kam Salem’s Lot hierzulande nämlich nur in einer auf 112 Minuten heruntergekürzten Kinofassung auf die große Leinwand. Da der Film zwischenzeitlich auch in voller Länge, immerhin fast vier Stunden, im deutschen Fernsehen gezeigt wurde, darf man sich in wenigen

Samstag, 17.09.2016


Puls – Stephen King-Verfilmung für DVD-Premiere eingekreist, deutscher Trailer

Stephen Kings Bücher sind ein Garant für hohe Abverkäufe und in den Bestsellerlisten stets ganz oben mit dabei. In den Kinos erwiesen sich die Verfilmungen seiner Werke dagegen nicht selten als Kassengift und qualitativ enttäuschend. Eine Ausnahme war Mikael Håfströms packender Geister-Thriller Zimmer 1408, der John Cusack und Samuel L. Jackson im Jahr 2007 einen willkommenen Box Office-Hit bescherte und uns darin erinnerte, weshalb einige Spukhäuser besser in Ruhe schlummern sollten. Was wäre also naheliegender, als das Erfolgsduo von damals für eine weitere Filmadaption des Horror-Altmeisters zu verpflichten? Mit einiger Verspätung (am 12. Januar 2017) verschlägt es ihr Pulse (im Original Cell) nun auch bei uns auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel. Für die passende Einstimmung sorgt Concorde Home Entertainment aber schon

Kategorie(n): News
Samstag, 17.09.2016


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 17. bis 23. September 2016

Seit Donnerstag darf auf den Straßen wieder gesäubert werden. Wer nicht an der diesjährigen Purge-Night teilnehmen möchte, sollte daher lieber in Deckung gehen und sich in den heimischen vier Wänden einquartieren. Dort geht es dank unserer aktuellen Genre-TV-Aussicht allerdings nicht weniger unheimlich zu. Dafür sorgen in den kommenden sieben Tagen unter anderem die deutsche TV-Premiere zu The Last House on the Left, der seinen Einstand jedoch mit einer geschnittenen Fassung begehen dürfte. Außerdem dabei: Der Horror-Klassiker The Texas Chainsaw Massacre – Blutgericht in Texas, die amerikanische Neuauflage zu Freitag, der 13. von den Genre-Spezialisten bei Platinum Dunes (A Nightmare on Elm Street), das blutige Zombie-Doppelpack Resident Evil: Degeneration und Resident Evil: Retribution oder der spanische Found Footage

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 17.09.2016


Stranger Things – Ist die zweite Staffel schon im Dreh? Erste Setbilder aufgetaucht

Lange kann sich Netflix mit der zweiten Staffel zu Stranger Things nicht Zeit lassen, wenn man genau dort ansetzen möchte, wo uns das Finale der ersten Season zurückließ. Schließlich macht die Zeit vor niemandem Halt und dürfte auch die jugendlichen Protagonisten aus der Erfolgsserie in Windeseile altern lassen. Um allzu offensichtliche Veränderungen zu verhindern, ist in Atlanta jetzt, nur einen Monat nach Premiere der Mystery-Serie, offenbar bereits die erste Klappe zu den neuen Folgen gefallen. Darauf zumindest lassen zahlreiche Setbilder vom Schauplatz des Hawkins Lab schließen, das neuerdings wieder von Autos und Produktionstrucks umringt ist. „Wir wollen im besten Fall gleich mehrere Staffeln drehen. Der Plan ist, die bekannten Figuren beizubehalten und um ein paar entscheidende neue zu erweitern. Wir könnten uns keinen besseren

Freitag, 16.09.2016


Dead Awake – Unheimliche Schlafparalyse: Trailer zum Horror-Thriller vom Final Destination-Schöpfer

Unangenehme Träume, natürlich besser bekannt als Albträume, wird früher oder später jeder über sich ergehen lassen müssen. Egal, ob man in ein tiefes Loch fällt, mit seiner ganz persönlichen Urangst konfrontiert wird oder mit der sogenannten Schlafparalyse Bekanntschaft schließt – man ist froh, wenn man wieder aufwacht und in der Realität ankommt. Aber was, wenn es gar kein Traum war und man nur seine Augen bewegen konnte, während der Rest des Körpers gemütlich weiter schlummerte? Das jüngste Genreprojekt von Final Destination-Schöpfer Jeffrey Reddick setzt sich ganz genau mit der Schlafparalyse auseinander und wartet im Anhang der Meldung mit dem ersten Trailer auf. Die Geschichte in Dead Awake wird aus der Perspektive einer jungen Frau erzählt, die einen Todesfall in ihrer eigenen Familie untersucht und dabei auf eine schreck

Freitag, 16.09.2016


Channel Zero: Candle Cove – Die Monster kommen zum Vorschein: Erster Teaser-Trailer, Poster

Syfy sorgt für weiteren Nachschlag auf dem Gebiet der Horror-Anthologien und bedient sich dafür bei den sogenannten Creepypasta – das sind kleine, unheimliche Gruselgeschichten aus Internetforen. Zusammengeführt wurden diese von Chronicle– und Frankenstein-Schöpfer Max Landis und Nick Antosca (Freitag, der 13. und Teen Wolf), die mit der ersten Staffel zu Channel Zero von einer mysteriösen Kinder-TV-Sendung aus den Achtzigern und ihrer Rolle bei einer Reihe grauenvoller Morde im Hier und Jetzt erzählen. Wieder kommt es zu Vermisstenfällen, die mit Candle Cove, einer unheimlichen Puppen-Sendung für Kinder, in Zusammenhang zu stehen scheinen. Für einen jungen Vater (Paul Schneider), der damals selbst einen Bruder an das Mysterium verlor, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, um sich endlich auf die Suche nach Antworten zu be

Kategorie(n): News
Freitag, 16.09.2016


Arrival – Willkommen auf der Erde: Amy Adams kommuniziert im deutschen Trailer mit Aliens

Sollten jemals Außerirdische auf unserem Planeten landen, kann man nur hoffen, dass man sich gegenseitig versteht. Denn wenn nicht, könnte uns ein ähnlicher Konflikt bevorstehen, wie ihn im Sci/Fi-Drama Arrival unter anderem Amy Adams (Batman v Superman: Dawn of Justice, The Muppets, Verwünscht) und Co. zu spüren bekommen. Wie sie den Gästen aus fremden Galaxien den Frieden zu erklären versucht, erfahrt Ihr im Anhang dieser Meldung, wo der offizielle Trailer nun auch in deutscher Sprachausgabe vorliegt. Das Drehbuch stammt im Übrigen aus der Feder von Eric Heisserer. Zu seinen bekannteren Werken gehören unter anderem A Nightmare On Elm Street, The Thing, Final Destination 5 oder der diesjährige Kinohit Lights Out, der weltweit bereits über 140 Millionen Dollar in die Kinokassen schwemmen konnte. Adaptiert wurde sein

Kategorie(n): News
Freitag, 16.09.2016


American Horror Story: Roanoke – 6. Staffel feiert erfolgreichen TV-Start, deutsche Premiere

Mit der American Horror Story zieht FX Jahr für Jahr Millionen TV-Zuschauer in den Bann. Dank Geheimhaltung und Mundpropaganda ging das auch 2016 wieder ähnlich erfolgreich vonstatten wie in den Jahren zuvor. Ein paar Federn musste der American Horror Story: Roanoke benannte Neustart dann aber doch lassen, denn mit 5.14 Millionen Zuschauern gab es den schwächsten Startwert seit der zweiten Staffel (Asylum). Mit American Horror Story: Hotel hatte Roanoke aber auch das schwächste Lead In durch eine Vorgängerstaffel seit 2012. Wichtiger dürfte jedoch sein, wie sich die neue Season inklusive versetzter Zuschauerzahlen durch DVR oder Wiederholungen schlägt. In der Vergangenheit konnte die Horror-Anthologie hier stets um das Doppelte zulegen. Passend zum US-Start gab FOX zudem bekannt, wann man hierzulande mit der

Freitag, 16.09.2016


Pacific Rim 2 – Hauptdarstellerin gefunden: Cailee Spaeny nimmt es mit Monstern auf

Wenn Pacific Rim 2 2018 in den Kinos anläuft, werden Fans des Vorgängers einen nahezu komplett neuen Cast akzeptieren müssen. Weder Charlie Hunnam noch Idris Elba oder Charlie Day sind für ein Comeback vorgesehen. Doch auch hinter der Kamera gibt es eine Veränderung. Dieses Mal führt führt nicht etwa der mexikanische Filmemacher Guillermo Del Toro Regie, sondern Steven S. DeKnight. Der Spielfilmdebütant durfte in den vergangenen Jahren diverse Episoden für Serien wie Smallville oder Daredevil in Szene setzen. In Pacific Rim 2 steht nun der Sohn von Idris Elbas Figur Stacker Pentecost im Zentrum, der von Star Wars-Star John Boyega verkörpert wird. Sein weiblicher Gegenpart konnte inzwischen ebenfalls an Bord geholt werden. Variety bekam nämlich mitgeteilt, dass die Schauspielerin und Sängerin Cailee Spaeny offiziell als weibliche Haupt

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Freitag, 16.09.2016


Resident Evil: Vendetta – Leon S. Kennedy auf den ersten Filmbildern zum CGI-Ableger

Resident Evil feiert 20-jähriges Jubiläum. Angestoßen wird aber anscheinend erst im nächsten Jahr – dann aber richtig! Los geht es nämlich schon im Januar. Capcom veröffentlicht zum ersten Mal seit fünf Jahren ein neues Videospiel, welches die Geschehnisse der Hauptreihe fortsetzt. Als Resident Evil 6 im Jahr 2012 erschien und einiges an Kritik einstecken musste, zog sich Entwickler Capcom im Hinblick auf einen Nachfolger vorerst zurück. Mit Resident Evil 7 soll aber alles besser werden, wie die Produzenten immer wieder betonten. Ebenfalls im Januar legt sich auch Milla Jovovich abermals mit Zombiehorden an, wenn sie in Resident Evil: The Final Chapter ihren letzten Auftritt als Kampfamazone Alice feiert. Und dann wäre da noch Resident Evil: Vendetta, der mittlerweile dritte CGI-Film, den Capcom in Zusammenarbeit mit Marza Animation auf die

Freitag, 16.09.2016


Annabelle 2 – Mit dieser Puppe ist nicht zu spaßen: Das Grauen kehrt zurück im Teaser-Trailer

Kaum angekündigt, ist er auch schon da, der offizielle Teaser-Trailer zu Annabelle 2. Mit seinem Nachfolger reist Lights Out-Schöpfer David F. Sandberg in die Vergangenheit zurück und ergründet die Ursprünge der teuflisch besessenen Horror-Puppe aus James Wans Hit-Geisterspuk The Conjuring. Im Mittelpunkt der Geschehnisse stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner eines Waisenhauses bei sich aufnehmen. Es dauert allerdings nicht lange, bis diese der verfluchten Schöpfung der Puppenmacher zum Opfer fallen: Annabelle. Der offizielle Announcement-Trailer zu Annabelle 2 lässt nun bereits erahnen, wie es zu dem schrecklichen Missgeschick kam. Miranda Otto (Der Herr der Ringe) schlüpft dabei in die Rolle der öffentlichkeitsscheuen, ent

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.09.2016


Resident Evil: The Final Chapter – Alice auf dem offiziellen Motion Poster gesichtet

„Mein Name ist Alice. Und dies ist das Ende meiner Geschichte.“ Mit diesem verheißungsvollen Versprechen lockt uns Sony Pictures zur Sichtung des offiziellen Motion Posters zu Resident Evil: The Final Chapter. Den geplanten Abschied begeht Franchise-Veteran Paul W.S. Anderson mit einem großen Knall: Im finalen Kapitel dürfen sich Fans neben Milla Jovovich und Ali Larter auch auf ein Wiedersehen mit Shawn Roberts freuen, der einmal mehr Oberbösewicht Albert Wesker gibt. Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden musste, macht sich Alice dorthin auf, wo alles begann: nach Racoon City, wo sich die Umbrella Corporation für einen finalen Schlag gegen die verbliebenen Menschen sammelt. Im Wettlauf gegen die Zeit

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.09.2016


The Bye Bye Man – Er wird Euch holen: Die düstere Legende schlägt im neuen US-Trailer zu

Ob es im Dezember besser für den Bye Bye Man läuft? Ursprünglich hätte der übernatürliche Slasher bereits im Sommer das Licht der Welt erblicken sollen, doch dann entschied sich Verleiher STX dazu, das Projekt von Stacy Title in die kühlere Jahreszeit zu verlegen. Dort dürften dann vor allem Fans von Teen-Slashern auf ihre Kosten kommen. Als Aufhänger dient nämlich eine Figur, die nur als The Bye Bye Man bekannt wurde. Im Film mit Douglas Smith, Lucien Laviscount und Douglas Jones werden drei College-Studenten von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form des Albinismus in Erscheinung tritt und immer dort auftaucht, wo hilflose Opfer an sie denken. Die düstere Legende geht auf einen wahren Fall zurück, der sich so in den Vereinigten Staaten zugetragen haben soll

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.09.2016


Resident Evil 7 – Texas Chainsaw Massacre lässt grüßen: Neuer Trailer und „Twilight“-Demo

So unheimlich wie hier wurden Resident Evil-Fans noch nie von Zombies attackiert: Mit dem neuen Ableger wagt Capcom den Sprung in die Ego-Perspektive und lässt Spieler näher und intensiver als je zuvor in das Geschehen eintauchen. Das beweist der offizielle Tokyo Game Show-Trailer mit frischen Szenen und einer äußerst fragwürdigen Familien-Zusammenkunft, die Erinnerungen an den Horror-Klassiker The Texas Chainsaw Massacre wachruft. Für all jene, die schon Resident Evil 7 Teaser: Beginning Hour verschlungen haben, gab es zudem eine besondere Überraschung: Das heutige Update namens Twilight schaltet einen neuen spielbaren Abschnitt innerhalb der Demo frei und steht diesmal allen PlayStation 4 Nutzern zur Verfügung. Resident Evil 7 biohazard wird als erster Ableger der Reihe auf ein VR-Erlebnis ausgelegt sein, erscheint aber

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.09.2016


Blair Witch 2 – Wird es noch ein Sequel geben? Die Filmemacher hoffen auf Nachschub

Am Wochenende startet Blair Witch in rund 2.900 US-Kinos. Obwohl das Original damals 1999 einen Besucherrekord nach dem anderen brach, bleibt fraglich, ob auch der jüngste Ableger die Massen in die Säle lockt. Darauf hoffen natürlich die Filmemacher. Denn Adam Wingard und sein Drehbuch-Partner Simon Bassett würden liebend gerne noch einen Film im Blair Witch-Universum drehen. Ob es dazu kommt, liegt jedoch nicht in ihren Händen: „Auch wenn der Film bislang positiv aufgenommen wurde, bedeutet es nicht zwangsläufig, dass wir uns auch auf ausverkaufte Vorstellungen freuen dürfen. Deshalb müssen wir jetzt einfach abwarten und Tee trinken. Aber ich bin definitiv überzeugt davon, dass die Mythologie genug Stoff für weitere Fortsetzungen bietet. Daher drücken wir die Daumen, dass der Film erfolgreich wird. Wir haben sogar schon

Donnerstag, 15.09.2016


American Horror Story – Endlich gelüftet: Titel und Details zur sechsten Staffel enhüllt

Von dieser Art Geheimhaltung können andere Filmstudios und Sender nur träumen. Bis ganz zum Schluss hielten Darsteller, Serienschöpfer und FX-Mitarbeiter dicht, um der neuesten American Horror Story zu einem wahrhaft denkwürdigen Einstand zu verhelfen. Wer wissen wollte, worum es in der mittlerweile sechsten Staffel der Horror-Anthologie überhaupt geht, musste nämlich zwingend einschalten und selbst einen Blick riskieren. Nach einem kurzen Intro mit AHS-Erfinder Ryan Murphy kam man dann auch schnell zur Sache und begann mit der Enthüllung des offiziellen Staffel-Titels: American Horror Story: My Roanoke Nightmare. Wie schon während der Dreharbeiten vermutet, behandelt man jene Geschehnisse, die 1590 zum Verschwinden einer gesamten Kollonie junger Siedler führten. Die neue Season beginnt damit, dass wir die Eheleute Shelby

Donnerstag, 15.09.2016


Annabelle 2 – Nachfolger mit der Horror-Puppe ist im Kasten, erster Teaser-Trailer kommt

Ob ihr wollt oder nicht: Annabelle 2 ist im Kasten und sorgt 2017 für ein schauriges Comeback der unberechenbaren Horror-Puppe aus James Wans The Conjuring. Ganz so lange will uns Warner Bros. dann aber doch nicht auf die Folter spannen und hat zusammen mit Lights Out-Erfinder David F. Sandberg jetzt bereits die baldige Premiere des ersten Teaser-Trailers angekündigt. Demnach soll schon in den kommenden Tagen mit ersten bewegten Bildern aus dem kürzlich abegdrehten Horror-Sequel zu rechnen sein. Ähnlich wie Genre-Konkurrent Ouija 2: Ursprung des Bösen setzt auch Annabelle 2 auf eine Ursprungsgeschichte, um sich von seinem mäßig aufgenommenen Kino-Vorgänger zu distanzieren. Das Drehbuch schrieb Gary Dauberman und erzählt von einem Puppenmacher und seiner Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.09.2016


Resident Evil 7 – Kommt ohne Mikrotransaktionen aus, Capcom plant aber DLCs

Von einer aktuellen Unsitte werden Resident Evil-Spieler am 24. Januar, wenn der neueste Ableger in den Handel kommt, wohl verschont bleiben. Gegenüber Videogamer.com hat Capcom jetzt nämlich bestätigt, dass man bei der Rückkehr vollständig auf sogenannte Mikrotransaktionen, also kleinere Hilfestellungen für echtes Geld, verzichten möchte. Davon ausgenommen sind allerdings Vorbesteller-Boni, die zum vorzeitigen Erwerb des neuesten Resident Evil-Abenteuers anregen sollen. Ebenfalls im Bereich des Möglichen liegen inhaltliche DLCs. Bei Erfolg dürfen Resident Evil-Fans somit auf Nachschub hoffen. Doch zumindest Zusatzkäufen, wie sie zuletzt in immer mehr Spielen anzutreffen waren, hat Capcom jetzt vorzeitig einen Riegel vorgeschoben. Für den Release Ende Januar 2017 verspricht das Unternehmen einen „dramatischen neuen Serien

Kategorie(n): News
Mittwoch, 14.09.2016


Martyrs – Es wird wieder gefoltert: Deutscher Trailer zur Premiere des Remakes

Unbeschreibliche Folter und blutige Gräueltaten – diese fatale, verstörende Mischung machte den französischen Kult-Schocker Martyrs weit über seine Heimat hinaus bekannt. Knapp zehn Jahre nach dessen Veröffentlichung sah sich Erfolgsproduzent Jason Blum (Insidious) nun aber trotzdem noch in der Pflicht, das Original für ein englischsprachiges Publikum neu aufzubereiten. Wieder begleiten wir die zehnjährige Lucie dabei, wie sie in einem verlassenen Lagerhaus als Gefangene gehalten und gequält wird. 15 Jahre später übt Lucie mit Hilfe von Anna Rache an ihren Peinigern. Anstelle von Morjana Alaoui und Mylène Jampanoï aus dem kultverdächtigen Original sind diesmal jedoch Bailey Noble und Troian Bellisario in den Rollen der gepeinigten Leidensgenossinnen Anna und Lucie zu sehen. Wer nicht bis zur deutschen, jedoch leicht geschnittenen

Kategorie(n): Martyrs, News
Mittwoch, 14.09.2016


Winchester – Gesellschaft für Helen Mirren: Jason Clarke landet im berüchtigten Geisterhaus

Nachdem er sich in Dawn of the Planet of the Apes vor einer Horde Affen in Sicherheit bringen und in Terminator: Genisys gegen Arnold Schwarzenegger antreten musste, steht Jason Clarke auch schon vor seiner nächsten Herausforderung. In Winchster zieht es ihn ins sagenumwobene Mystery House, das schon Stephen King inspirierte. Er schlüpft in die Rolle des Psychiaters Eric Price, dessen Skepsis erst von der Existenz von Besessenheiten überzeugt werden muss. Für die zweite Haupt- und Titelrolle konnte vor wenigen Wochen niemand Geringeres als Helen Mirren besetzt werden. Sie lässt es sich nicht nehmen, die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester zu porträtieren, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gewehr aus dem Unternehmen ihres verstorbenen Mannes getötet worden waren. Auf

Kategorie(n): News
Mittwoch, 14.09.2016


Death Stranding – Mysteriöses E3-Projekt von Hideo Kojima wird Open World-Spiel

Hideo Kojimas Death Stranding gehörte ohne Frage zu den interessantesten Ankündigungen der diejsährigen E3. Passend zur startenden Tokyo Game Show ließ der Metal Gear Solid-Macher nun weitere Details zu dem Projekt durchblicken, das noch ganz am Anfang seiner Entwicklung stehen soll. Fest steht inzwischen aber schon, dass es sich wohl um eine Art Open World-Spiel mit starken Action-Anleihen handeln wird, in dem man zum Teil große Entscheidungs- und Handlungsfreiheit genießt. Einen großen Fokus möchte Kojima zudem auf die Online-Komponente richten, zu der man sich bislang aber noch nicht weiter äußern wollte. Die auf dem Titelbild gezeigten Fäden (vom Logo) und Strände sollen dabei ein entscheidendes Bindeglied zwischen den unterschiedlichen Spielern und ihren individuellen Abenteuern in der weitläufigen Welt von Death Stranding

Kategorie(n): News
Mittwoch, 14.09.2016


Westworld – Die Roboter laufen Amok: Neuer Trailer feiert baldigen Start der HBO-Serie

Wenn Roboter ein Bewusstsein entwickeln, muss die Menschheit um ihre eigene Existenz fürchten: Am 02. Oktober 2016 lädt Sky zum Abstecher in einen besonderen Vergnügungspark. Westworld, basierend auf dem Michael Crichton-Filmklassiker, verspricht seinen Kunden die Erfüllung aller Wünsche und Gelüste. Jeder Besucher kann in die verschiedensten Rollen schlüpfen, darf einmal ein echter Revolverheld oder Herrscher sein, kindlichen Spaß oder die dunkelsten Fantasien ausleben. Traum und Wirklichkeit sind dabei genauso schwer voneinander zu trennen wie das Roboter-Personal von echten Menschen. Als diese künstliche Intelligenz beginnt, ein Bewusstsein zu entwickeln, wird für die Gäste des Parks aus dem Freizeit-Vergnügen eine lebensbedrohliche Gefahr mit grauenhaften Folgen. Die zeichnen sich heute im neuesten Trailer ab

Kategorie(n): News
Mittwoch, 14.09.2016


Gerald’s Game – Oculus-Regisseur wünscht süße Träume: Stephen King-Verfilmung kommt

Mike Flanagan kämpft schon seit geraumer Zeit darum, Stephen Kings Gerald’s Game verfilmen zu dürfen. Wegen des enormen Erfolgs, den Netflix und der amerikanische Oculus-Schöpfer mit dem Home Invasion-Schocker Hush (Stille) verbuchen konnten, hat der Streaming-Riese jetzt eingewilligt, sich an der Finanzierung der kommenden Kinoadaption zu beteiligen und Flanagans Wunsch, die Vorlage zu adaptieren, Wirklichkeit werden zu lassen. 2014 ursprünglich von Intrepid Pictures und Produzent Trevor Macy angekündigt, kommt der 1992 veröffentlichte Horror-Thriller aus der Feder des Horror-Altmeisters nun also stattdessen über Netflix auf die große Leinwand. Darin haben sich Gerald und Jessie Burlingame in ihr einsames Sommerhaus zurückgezogen. Gerald möchte dem eintönigen Eheleben wieder etwas Schwung verleihen und fesselt seine Frau

Kategorie(n): News
Mittwoch, 14.09.2016


Rob Zombie’s 31 – Blutrünstiger Höllenritt im neuen Kinotrailer aus Großbritannien

Wo Rob Zombie draufsteht, ist oftmals auch Rob Zombie drin. Ausnahme von der Regel war sein vergleichsweise handzahmer Mystery-Thriller Lords of Salem, der vornehmlich gespalten von der Fangemeinde aufgenommen wurde. Mit 31 kündigt sich in diesem Herbst nun aber die Rückkehr zu jenen blutigen Wurzeln an, die wir von ihm gewohnt sind. Also angeschnallt und auf die wilde Fahrt im offiziellen Kinotrailer aus Großbritannien vorbereitet, den wir ab sofort in der gesamten Meldung zur Schau stellen. Wenn die FSK keine gravierenden Änderungswünsche äußert, darf man am 27., Oktober 2016, also passend zu Halloween, auch in deutschen Kinosälen mit dem Abstieg in die sogenannte Murder World rechnen. Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween gewaltsam entführt

Kategorie(n): 31, News
Dienstag, 13.09.2016


Sadako vs Kayako – Showdown der Plagegeister: Filmclip zeigt erstes Opfer des Spuks

Mit dem Start von Rings droht das teuflische Video-Virus von Samara endgültig auf die gesamte Welt überzugreifen. Deutlich traditioneller, nämlich mit dem guten, alten VHS-Tape, geht es da schon im kommenden Horror-Showdown Sadako vs Kayako weiter, der die schaurigen Geisterikonen aus The Ring und The Grudge in einem ultimativen Kampf gegeneinander antreten lässt. Und der macht im Rahmen des laufenden Toronto International Film Festivals bald auch den Westen unsicher. Ein erster Vorgeschmack darauf lässt sich bereits im jetzt veröffentlichten Filmclip ausfindig machen, in dem deutlich wird, wie schnell man dem teuflischen Fluch beider Plagegeister erliegen kann. Im Heimatland Japan lief das Aufeinandertreffen von Sadako und Kayako bereits im Juni an und erwies sich dort mit Einnahmen von knapp 10 Millionen Dollar als kleiner Überraschung

Kategorie(n): News
Dienstag, 13.09.2016


The Predator – Vom Wolfman zum Jäger? Benicio Del Toro soll in Sequel agieren

Hut ab, Shane Black (Kiss Kiss Bang Bang, Iron Man 3, The Nice Guys). Dafür, dass die erste Klappe zum nächsten Predator noch in diesem Monat fällt, weiß man erstaunlich wenig über das Projekt. Fest steht bislang nur, dass es kein Reboot wird. Jene Ereignisse, die sich 1987 im Original mit Arnold Schwarzenegger ereigneten, werden demnach nicht rückgängig gemacht. Offen bleibt allerdings, ob der Österreicher noch einmal Jagd auf den ein oder anderen Predatoren macht. Erstmals mit an Bord sein könnte jedenfalls Benicio Del Toro, der 2015 mit seiner Leistung in Sicario die Aufmerksamkeit sämtlicher Produzenten auf sich zog. Ob Regisseur Shane Black die Ehre gebührt, mit dem gefeierten Schauspieler gemeinsame Sache zu machen? Wenn es nach Deadline geht, dann ja. Bestätigt wurde diese Information bislang aber nicht

Kategorie(n): News
Dienstag, 13.09.2016


Slasher – Shocktember: Horror-Anthologie startet bei uns mit Eventprogrammierung

Manchmal werden düstere Legenden grausige Realität: Zum Beispiel in der kanadischen Kleinstadt Waterbury, wo neuerdings ein bestialischer „Vollstrecker“ sein erbarmungsloses Unwesen treibt und jeden tötet, der ihm über den Weg läuft. Was es mit der blutigen Mordserie auf sich hat, zeigt der Pay TV-Sender 13th Street schon in wenigen Tagen mit der Deutschlandpremiere zur gefeierten Horror-Anthologe Slasher. Und das Beste? Alle Folgen der ersten Staffel werden innerhalb weniger Tage im Rahmen einer Eventprogrammierung zu sehen sein. Los geht es am kommenden Montag, den 19. September 2016. Bis Donnerstag zeigt 13th Street dann je zwei Folgen der Horror-Serie, wahlweise im Originalton oder mit deutscher Synchronfassung. Über Zensur muss man sich keine Sorgen machen. Deutsche Genreliebhaber bekommen ganz genau die Fassung

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 13.09.2016


High-Rise – Start auf DVD und Blu-ray lässt Tom Hiddleston in den Wahnsinn abdriften

Von „Trautes Heim, Glück allein“ kann in High-Rise, dem neuen Film von Ben Wheatley (Sightseers), keine Rede sein. Denn kaum ist Tom Hiddleston in seinem luxeriösen Zuhause angekommen, häufen sich auch schon merkwürdige Vorkommnisse, die nicht nur ihn, sondern alle Bewohner des Apartmentblocks zu betreffen scheinen. Worum es sich dabei handelt, verrät der offizielle Trailer im Anhang dieser Meldung. Den begrenzten Wohnraum teilt sich Hiddleston zum neuen deutschen Heimkino-Start am 18. November 2016 mit prominenten Hausnachbarn wie Luke Evans (No One Lives, Dracula Untold), Sienna Miller (Der Sternwanderer, G.I. Joe) und Jeremy Irons (Batman vs. Superman). Als Bonusmaterial liegt eine Featurette (Vom Buch zum Film) und Interviews mit Cast & Crew bei. Passend dazu lohnt auch ein Blick in unsere aktuelle Besprechung

Kategorie(n): News
Dienstag, 13.09.2016


Punisher – Frisches Kanonenfutter für Frank Castle: Ben Barnes für Netflix-Serie gehandelt

Das kurze The Punisher-Gastspiel in Daredevil kam so gut an, dass Frank Castle bald mit einer eigenen Serie auf Sendung gehen darf. Darin offenbar mit dabei: Shootingstar Ben Barnes aus Der Sternwanderer, Die Chroniken von Narnia oder zuletzt Seventh Son. TV Line zufolge wollte sich Netflix zwar noch nicht offiziell dazu äußern, durchgesickert ist aber schon, dass Barnes wohl in der Rolle des Bobby Saint vertreten sein wird. Dabei handelt es sich um den korrupten Sohn des unbarmherzigen Oberbösewichts aus dem Film von 2004, damals gespielt von James Carpinello. Serienluft schnuppert Barnes ab Oktober bereits mit dem HBO-Mammutprojekt Westworld. Gegen Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres könnte es ihn dann auch schon unter der Leitung von Punisher-Showrunner Steve Lightfoot (Hannibal) vor die Kamera verschlagen

Kategorie(n): News
Dienstag, 13.09.2016


Jurassic World 2 – Juan Antonio Bayona bestätigt Vorgänger als Beginn einer neuen Trilogie

Also doch! Juan Antonio Bayona (Das Waisenhaus), der Regisseur des kommenden Dino-Sequels Jurassic World 2, bestätigte jetzt in einem Interview, was ohnehin schon länger spekuliert wurde. Der im vergangenen Jahr gestartete Box Office-Überfliger Jurassic World von Colin Trevorrow (Safety Not Guaranteed) war nämlich tatsächlich der Beginn einer zweiten Trilogie: „Die Vision von Colin Trevorrow reicht für drei Ableger. Zurzeit sind wir immer noch mit dem Drehbuch beschäftigt. Aber mir gefällt die Richtung sehr, die wir einschlagen“, so Bayona gegenüber LRM. Zudem betonte er, ein Fan von Steven Spielberg zu sein, weswegen er unbedingt seinen Beitrag zur Qualität der nächsten Fortsetzung leisten wolle: „Ich bin mit Filmen von Spielberg aufgewachsen. Ich liebe sie genauso sehr wie ihr Vermächtnis. Und gegenüber diesem Vermächtnis muss

Kategorie(n): Jurassic World, News, Top News
Dienstag, 13.09.2016


The Toxic Avenger – Sausage Party-Regisseur lässt Trash-Kultfilm für das Kino auferstehen

Conrad Vernon (Madagascar) hat ein besonderes Gespür für schrägen und abwegigen Humor. Das hat der Amerikaner in der Vergangenheit immer wieder mit Animationshits wie Shrek 2, Monsters vs. Aliens oder dem ganz und gar nicht familientauglichen US-Kinohit Sausage Party unter Beweis gestellt. Für Kult-Trashschmiede Troma war daher schnell klar: „Diesen Amerikaner brauchen wir für die Wiederbelebung von The Toxic Avenger.“ Jahre nach der ersten Ankündigung ist somit endlich ein passender Filmemacher für das Reboot gefunden, welches sich deutlich ernsthafter als das Original mit der Legende um einen toxisch verseuchten Teenager auseinandersetzen soll, der versehentlich in einen Supermutanten verwandelt wird. „Conrad Vernon ist ein subversives Comedy-Genie,“ freut sich Richard Saperstein, der zusammen mit Akiva Goldsman,

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 12.09.2016


Don’t Breathe – Kein Grund für Atemnot: Film der Evil Dead-Macher überzeugt auch bei uns

Bei Sony Pictures ist allgemeines Aufatmen angesagt: Für die Spitzenposition, so wie in den USA, hat es hierzulande zwar nicht gereicht, dafür kam Don’t Breathe, das Evil Dead-Nachfolgeprojekt von Fede Alvarez und Mentor Sam Raimi (Spider-Man), ohne Umwege auf dem 2. Platz der deutschen Kinocharts zum Stehen. Über 130.000 Zuschauer wollten am ersten Wochenende sehen, wie Jane Levy (Evil Dead) und Dylan Minnette (Gänsehaut) einem gnadenlosen Psychopathen ins Netz gehen, dem wirklich jedes Mittel recht ist, um sich unliebsame, neugierige Besucher vom Hals zu schaffen – zur Not sogar mit dem Tod. International ist der für weniger als 10 Millionen US-Dollar produzierte Psycho-Thriller längst ein Hit und mit bisherigen Einnahmen von mehr als 80 Millionen Dollar einer der erfolgreichsten Genre-Ableger des noch laufenden Kinojahres. Die Weichen

Kategorie(n): Evil Dead, News, Top News
Montag, 12.09.2016



Ghostbusters: Frozen Empire
Kinostart: 21.03.2024In GHOSTBUSTERS: FROZEN EMPIRE kehrt die Spengler-Familie dahin zurück, wo alles begann: in die ikonische New Yorker Feuerwache. Dort tun sie sich mit den original Ghost... mehr erfahren
Godzilla x Kong: The New Empire
Kinostart: 04.04.2024Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt – und die ihre gesa... mehr erfahren
Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren
Saw X
DVD-Start: 07.03.2024Der zehnte Teil des beliebten SAW-Franchises beleuchtet die bisher unbekannte Vergangenheit zwischen SAW I und II: John Kramer, gespielt von SAW-Legende Tobin Bell, reist... mehr erfahren