Alle Beiträge aus der Kategorie News


The Conjuring 2 – Erste TV-Spots lassen den Enfield Poltergeist für Angst und Schrecken sorgen

Alles, was James Wan in die Finger kriegt, wird zu Gold. Das zeigte sich in der Vergangenheit schon bei SAW (achter Ableger in Arbeit) und dem bald vierteiligen Insidious-Franchise. Ganz am Anfang steht der gebürtige Australier hingegen noch bei The Conjuring. Am 16. Juni muss sich nämlich erst noch zeigen, ob die übernatürliche Spukreihe auch wirklich das Zeug zu einem langfristigen Erfolg an den Kinokassen besitzt oder sich eher als kurzlebige Eintagsfliege entpuppt. Die Chancen stehen jedoch gut, dass Ed und Lorraine Warren auch mit ihrem zweiten Albtraum-Trip überzeugen können. Dafür sorgen nicht zuletzt gleich zwei wirkungsvolle TV-Spots, die Warner Bros. jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat. In Sachen Gruselfaktor soll The Conjuring 2 seinem direkten Vorgänger nämlich in Nichts nachstehen und erneut dafür sorgen, dass uns Angst

Kategorie(n): News, The Conjuring 2
Mittwoch, 25.05.2016


Resident Evil: Revelations 3 – Geht der Horror bald in die nächste Runde?

Mit fast zwei Millionen verkauften Exemplaren auf allen Plattformen gehört Resident Evil: Revelations 2 zu den erfolgreichsten Titeln, die Capcom zuletzt hervorgebracht hat. Kaum verwunderlich also, dass man in Japan längst über die Schaffung eines dritten Revelations-Serienteils nachdenkt, der dort weitermacht, wo der in vier Episoden aufgeteilte Vorgänger aufgehört hat. Und der könnte die perfekte Gelegenheit sein, um die weniger bekannten Figuren der Reihe näher zu beleuchten oder abseitige Storyzweige in den Vordergund zu rücken. Offizielle wollte sich Capcom bislang noch nicht zu einer Neuankündigung äußern. Angesichts der positiven Verkaufsentwicklung dürfte es aber nur noch eine Frage der Zeit sein, bis es zu einem entsprechenden Schritt kommt. Im Rahmen der für Juni angesetzten E3 könnte es zudem erste Details und bewegte Szenen zum lange

Kategorie(n): News
Dienstag, 24.05.2016


Preacher – Deutsche Serien-Premiere erfolgt schon nächste Woche! Erste Details bekannt

Wegen des großen Erfolges mit Fear the Walking Dead hat Amazon Prime bei einer weiteren Genre-Serie aus dem Hause AMC zugeschlagen und sich nun auch die deutschen Exklusivrechte an Preacher gesichert! Bei dem Projekt der beiden Schöpfer Seth Rogen und Evan Goldberg handelt es sich um eine direkte Adaption der erstmals 1995 veröffentlichten Vertigo-Comicreihe Preacher um Jesse Custer, einen Priester, der sich auf eine beschwerliche Reise durch die USA begibt, um seinen abtrünnig gewordenen Gott ausfindig zu machen. Unterstützt wird er dabei von chaotischen Weggefährten wie seiner Ex-Freundin Tulip (Ruth Negga, World War Z) oder dem irischen Vampir Cassidy (Joe Gilgun, The Last Witch Hunter). Los geht es bereits ab dem 30. Mai. Jeden Montag will der Streaming-Riesen dann jeweils eine neue Folgen aus

Kategorie(n): News
Dienstag, 24.05.2016


Fear the Walking Dead – Bald geht es weiter: AMC nennt Start der zweiten Season-Hälfte

In den Sommermonaten verabschieden sich viele Serien für eine Pause von der Bildfläche. Beim Zombie-Spin-Off Fear the Walking Dead ist das zwar ebenfalls der Fall, hier fällt diese allerdings äußerst moderat aus. Denn wie AMC jetzt während einer neuen Folgen Talking Dead verraten hat, ist schon am 21. August mit der Rückkehr und dem Beginn der zweiten Hälfte der laufenden Season zu rechnen. Im Gegensatz zu The Walking Dead, wo die Wartezeit oftmals über ein halbes Jahr beträgt, ist somit vergleichsweise schnell mit Nachschub zu rechnen. Der erste Staffel-Abschnitt endete am 22. Mai mit der bislang größten Prüfung für die leidgeplagte Familie. Dabei stand im Vordergrund, dass alle zusammenbleiben und nicht im Chaos der Apokalypse verloren gehen. Für die zweite Hälfte verspricht das Team einige interessante neue Charaktere, besonders

Dienstag, 24.05.2016


Die Insel der besonderen Kinder – Deutsches Poster präsentiert die Inselbewohner

Tim Burton (Beetlejuice) hat ein Händchen für ungewöhnliche, bunte und fantastische Welten. Auch seine neue Regiearbeit Die Insel der besonderen Kinder (Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children) macht hier keine Ausnahme und lässt uns auf dem gleichnamigen Eiland gleich mehrere Charaktere über den Weg laufen, die man getrost als übernatürlich bezeichnen darf. Einige davon hat 20th Century Fox jetzt bereits auf dem offiziellen deutschen Kinoposter im Anhang dieser Meldung festgehalten. Hierzulande wird man sich noch bis November 2016 gedulden müssen, ehe sich die Magie der Insel der besonderen Kinder auf der Kinoleinwand entfaltet. Was Jacob im Film von seinem Opa hört, sind etwas ganz, ganz anderes als ein schönes Märchen … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum noch an die Schauergeschichten erinnern

Kategorie(n): News
Dienstag, 24.05.2016


Day of the Dead – Remake des Romero-Klassikers findet Hauptdarsteller und Drehstart

Millennium Films und Campbell Grobman Films machen tatsächlich ernst und lassen uns erneut vor dem Tag der Toten erzittern. Obwohl es sich dabei bereits um die zweite US-Neuauflage des hierzulande beschlagnahmten George A. Romero-Klassikers Day of the Dead handelt, soll die Zusammenarbeit mit Regisseur Hector Vincens und Autor Jeffrey Reddick neue und eigenständige Impulse liefern. Letzterer schrieb schon das Skript zum Kulthit Final Destination und verspricht eine eigenwillige Herangehensweise an das Thema. Für die konnte mit Johnathon Schaech jetzt auch schon ein erster Darsteller verpflichtet werden. Bekannt wurde der durch Auftritte im US-Remake Quarantäne, Prom Night oder Chromeskull: Laid to Rest 2. Für Day of the Dead darf er sich jetzt in der Rolle des Halb-Zombies Max versuchen, der sich ein Stück seiner Mensch

Kategorie(n): News
Dienstag, 24.05.2016


Halloween – Jason Blum produziert Neustart mit John Carpenter als Komponist

Im Hause Blumhouse wird eine große Neuankündigung gefeiert. Das Studio hinter Filmen wie The Purge und Paranormal Activity geht mit Miramax eine Kooperation ein und befördert Horror-Ikone Michael Myers zurück auf die Kinoleinwand. Doch Erfolgsproduzent Jason Blum ist nicht der einzige Genrespezialist, der das Projekt überwacht. Niemand Geringeres als John Carpenter, Regisseur und Komponist vom Original, höchstpersönlich zeichnet als ausführender Produzent verantwortlich. Doch damit nicht genug, denn der Altmeister des Horrors wird außerdem als führender Berater fungieren und möglicherweise sogar den Soundtrack zum Neustart beisteuern. Auch Produzent Malek Akkad ist erneut mit am Start. Noch habe man selbst keine Ahnung, welche Geschichte man im neuen Halloween erzählen will. Man plane jedoch, das Franchise wieder zu

Dienstag, 24.05.2016


Ash vs. Evil Dead – Endlich im Handel: Heimkino-Starts für USA und Großbritannien

Demnächst schwingt Ash seine Kettensäge endlich auch im Wohnzimmer – vorerst aber nur in den USA. Denn während Fans hierzulande auch weiterhin auf eine Veröffentlichung von Ash vs. Evil Dead warten müssen, dürfen sich amerikanische Fans die erste Staffel bereits ab dem 23. August zu Hause ins Regal stellen. All diejenigen, die ohnehin auf Importe zurückgreifen, kommen so natürlich endlich auf ihre Kosten. Wer keine DVDs oder Blu-rays mit Ländercode 1 abspielen kann, sollte sich stattdessen lieber den 26. September im Kalender einkreisen. Von da an wird die Serie nämlich auch in Großbritannien als DVD und Blu-ray im Handel erhältlich sein, die jeweils mit dem bei uns kompatiblen Ländercode 2 ausgestattet sein werden und so keinerlei Umrüstung am heimischen Abspielgerät erfordern. Wer trotzdem noch auf eine deutsche Synchron

Kategorie(n): Ash vs Evil Dead, News
Dienstag, 24.05.2016


Killer Ink – Dieser Film geht unter die Haut: Folter-Thriller erreicht bald auch Deutschland

Außergewöhnliche Körperkunst wird immer beliebter. Da scheint es nur konsequent, diesem Trend auch im Genrekino Tribut zu zollen, und zwar in Form des düsteren Horror-Thrillers Killer Ink (im englischen Original als Parlor erschienen) der beiden Regie-Newcomer Devon Downs und Kenny Gage. Die entführen uns im Stil von Hostel in die finstere Welt eines ganz besonderen Tattoo-„Künstlers“. Im packenden Horror-Trip reisen Freunde nach Vilnius, um dort zu feiern und zu saufen. Auf einer Party treffen sie auf Tätowiererin Uta, die so von ihrem Boss schwärmt, dass die Freunde in seinem Salon vorbeischauen. Von dem, was sie dort Düsteres erwartet, ahnen sie zu diesem Zeitpunkt nichts. Denn der Anarchy Parlor ist ein ganz besonderes Studio und der „Künstler“ dort geht sehr dunklen Praktiken nach, die von Generation zu Generation weitergegeben

Kategorie(n): Killer Ink, News
Montag, 23.05.2016


The Witch – Gewinnt Gutscheine zum Kinostart des Horror-Geheimtipps

Die Vorschusslorbeeren aus den USA zeigen auch hierzulande Wirkung. Fast 40.000 Zuschauer entschieden sich am ersten Wochenende für die unheimliche und psychologisch tiefgehende Schauermär The Witch von Newcomer Robert Eggers und brachten dem Indie-Hit, dessen Feldzug beim Sundance Festival begann, auf Anhieb eine Platzierung innerhalb der deutschen Top 10 ein. Wer bislang noch nicht die Gelegenheit hatte, in die unbarmherzige Welt des Neuengland von 1630 einzutauchen, darf sich die Vorfreude auf den eigenen Kinobesuch mit unserer Verlosung zum Filmstart versüßen lassen. Dort warten gleich zwei Gutscheine von Horrorklinik.de im Wert von je 25 Euro auf glückliche Gewinner. Mit dem Shop-Gutschein lässt es sich nach Lust und Laune in über 200.000 verrückten und absolut einzigartigen Artikeln stöbern. Neben

Kategorie(n): News, The Witch
Montag, 23.05.2016


Independence Day 2: Wiederkehr – Sie sind zurück: Fünf Minuten langer Extended Trailer

Genau zwei Jahrzehnte liegt die zerstörerische Alien-Invasion aus Independence Day nun schon zurück. 20 Jahre, in denen man von der hochmodernen Alien-Technologie profitieren und diese bis ins Detail erforschen konnte. Doch wird das ausreichen, um dem erneuten Angriff der feindlichen Invasoren standzuhalten? Am 14. Juli ist die Zeit gekommen, genau das herauszufinden! Dass sich die lange Wartezeit gelohnt haben könnte, beweist der fünf Minuten lange Extended Trailer, in dem sich viele neue Szenen ausfindig machen lassen. Anstelle von Will Smith, der nicht zurückkehren wollte, stellen sich diesmal  Vivica A. Fox (Independence Day), Liam Hemsworth (Hunger Games), Charlotte Gainsbourg, Jeff Goldblum, Bill Pullman, Jessie Usher (When the Game Stands Tall), Joey King (Conjuring) und auch Brent Spiner (Star Trek) gegen die außerirdischen

Montag, 23.05.2016


Outcast – Dämonisch: Erste Folge zur Horror-Serie schon vor der TV-Premiere sehen

Am Freitag ging in 60 Ländern gleichzeitig die Premiere der erste Folge zu Robert Kirkman’s Outcast über die Bühne. Deutsche Zuschauer müssen sich noch bis zum 06. Juni gedulden, ehe die Debütfolge der neuen Horror-Serie auch hierzulande über die heimische Mattscheibe flimmert. Das hielt FOX allerdings nicht davon ab, die Pilot-Episode schon jetzt via Facebook zugänglich zu machen und uns vorab auf die von fiesen Dämonen bewohnte Welt des gleichnamigen Comic-Universums einzustimmen. In der ersten Folge sehen wir, wie Kyle Barnes sein Dasein in Rome, West Virginia, fristet. Gegen den Willen seiner Schwester Megan hat er sich für die Einsamkeit entschieden, denn er glaubt, seiner Familie Leid zugefügt zu haben. Als ein kleiner Junge Anzeichen von Besessenheit zeigt, bricht Kyle jedoch mit seinen Grundsätzen, um Reverend

Kategorie(n): News
Montag, 23.05.2016


Damien – Der Antichrist schmort in der Hölle: Das Omen-Serie nach einer Staffel abgesetzt

Nach 10 Episoden ist das Experiment Damien auch schon wieder vorbei. Weil sich die Serie zur Das Omen-Saga nie über die wichtige Marke von einer Million Zuschauer retten konnte, entschied sich A&E jetzt kurzerhand zur Absetzung des Formats – lediglich zwei Monate nach der TV-Premiere. Damit ist das Vorhaben, die fortlaufenden Geschehnisse um den ehemals kleinen Satansbraten in die heutige Zeit zu transportieren, auch schon wieder Geschichte und Glen Mazzara, der im Jahr 2013 eigens als Showrunner bei The Walking Dead zurückgetreten war, wieder ohne ein echtes Langzeitprojekt. Deutlich besser läuft es bei A&E für Bates Motel, die kürzlich für eine fünfte und gleichzeitig letzte Staffel erneuert wurde. Im Hinblick auf die Quoten sind inzwischen nämlich auch hier deutliche Abnutzungserscheinungen erkennbar. 2017 blasen Norman und

Kategorie(n): Damien [TV-Serie], News
Montag, 23.05.2016


Dead of Summer – Mord im Feriencamp: Offizieller Trailer zur neuen Slasher-Serie

Durch die Abwesenheit von Jason Voorhees müssen sich die amerikanischen TV-Stationen eben anderweitig behelfen, um für Recht und Ordnung im Sommercamp zu sorgen. Im Fall von Dead of Summer, einer neuen Slasher-Serie von Freeform, bedeutet das die Begegnung mit einem uralten, längst in Vergessenheit geratenen Übel. Das, was den Protagonisten im Camp Stillwater (nicht zu verwechseln mit Camp Crystal Lake aus der Freitag, der 13.-Reihe) auferlegt wird, hat nämlich nur wenig mit dem harmlosen und unschuldigen Vergnügen aus Werbeprospekten zu tun. Wer hier Liebe, jugendliches Treiben und erste Küsse vermutet, wird schnell eines Besseren belehrt. Die Vergangenheit des beschaulichen Sees strotzt nur so vor düsteren Geheimnissen und ruft schon kurz nach der Ankunft von Zelda Williams (Teen Wolf), Alberto Frezza (Charlie’s

Kategorie(n): News
Montag, 23.05.2016


The Purge 3: Election Year – Die Säuberung wütet weiter: 6 neue Poster und deutscher Trailer

Ist das Erfolgskonzept erstmal gefunden, lassen Jason Blum und sein Team von Blumhouse nicht mehr so schnell davon ab. Darum dürfen wir uns diesen Juni bereits zum dritten Mal in eine Welt stürzen, in der jedes Jahr die sogenannte Säuberung ausgerufen wird, während der 12 Stunden lang alle Straftaten ungesühnt bleiben. Für Frank Grillo bedeutet das erneut einen gnadenlosen Wettstreit gegen die Zeit, denn auch hier setzt er sich wieder für die vermeintlichen Schwachen ein. Den Beweis liefert der inzwischen zweite, ab sofort auch in deutscher Sprache verfügbare Kinotrailer zum Sequel, das am 30. Juni schließlich auch in deutschen Kinos einkehrt. Welche Verrückten dort auf ihn und seine Begleitern lauern, zeigen gleich sechs neue Charaktermotive im Anhang dieser Meldung. Wieder gilt: In einem Zeitraum von zwölf Stunden dürfen die Bürger

Montag, 23.05.2016


La Niña de la Mina – Horror-Trip ins Bergwerk: Der erste Trailer zum spanischen Horror

Über Jahre hinweg hat Jorge Eduardo Ramírez erfolgreich an Titeln wie KM 31 oder Apocalypto mitgewirkt und war mal als Produktionsassistent, mal als Second Unit-Regisseur tätig. Der ganz große Durchbruch soll ihm allerdings erst jetzt gelingen, nämlich mit der übernatürlichen Horror-Geschichte La Niña de la Mina. Die präsentiert sich als Mischung zwischen My Bloody Valentine oder The Ring und führt uns geradewegs in einen verfluchten Bergwerksstollen, der schon vor unzähligen Jahren stillgelegt wurde. Ganz so tot und verlassen, wie es auf den ersten Blick scheint, ist es dort unten aber gar nicht. Nachdem eine Gruppe Touristen auf mysteriöse Weise verloren geht, wird der junge Experte Mat Medina damit beauftragt, ein Sicherheitsgutachten über die stillgelegte Mine Guanajuato zu erstellen. Über was er und seine Mannschaft

Kategorie(n): News
Samstag, 21.05.2016


Another Deadly Weekend – Killer aus dem Sumpf: Slasher erreicht den Handel

Urbane Legenden sind ein gern gesehener Gast im Genrekino. Auch der Horror-Slasher Another Deadly Weekend (im Original Muck) macht sich die Schauergeschichten zunutze und führt einen Killer ins Feld, der aus dem Moor heraus auf hilf- wie ahnungslose Touristen übergreift. Verkörpert wird der im Debüt von Steve Wolsh durch keinen Geringeren als Jason Voorhees höchstpersönlich, nämlich Genre-Ikone Kane Hodder (Hatchet-Reihe, Freitag der. 13). Und der macht genau das, was er am besten kann: Schaurig und furchteinflößend aussehen. Zu spüren bekommen das am 14. Juli, der deutschen Heimkino-Premiere, dann auch Lachlan Buchanan, Puja Mohindra, Bryce Draper oder Stephanie Danielson, die den Cast des Films ausfüllen. Erzählt wird die Geschichte um sechs Freunde, die sich für ein gemeinsames Wochenende bei Cape Cod einfinden

Samstag, 21.05.2016


Ghostbusters – Noch ein Trailer: Melissa McCarthy nimmt Kampf gegen Marshmallow Man auf

Den neuen Geisterjägern entwischt keiner! Auf Melissa McCarthy, Kristen Wiig, Kate McKinnon und Leslie Jones wird in der Horror-Komödie Ghosbusters jedoch trotzdem genauso viel Kritik ausgeübt wie auf Sony Pictures in der Realität. Zahlreiche Franchise-Fans scheinen sich nämlich immer noch nicht mit dem Gedanken angefreundet zu haben, dass Bill Murray, Dan Aykroyd und Co. nur noch in Nebenrollen spielen und nun Frauen die Welt vor gruseligen Gespenstern reinigen dürfen. Und so wird auf YouTube bei jedem neuen Kinotrailer fröhlich auf den Dislike-Button geklickt. Aber hat Ghostbusters diese Vorverurteilung überhaupt verdient? Begutachtet im Anhang den neuen Trailer und hinterlasst uns in den Kommentaren Eure ganz prsönliche Meinung zum neuen Regiewerk von Paul Feig (The Heat, Spy). Neben McCarthy und Co. darf in Ghostbusters selbst

Kategorie(n): Ghostbusters, News
Samstag, 21.05.2016


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 21. bis 27. Mai 2016

An der unheilvollen Hexe aus The Witch führt für Genrefans im Kino derzeit kein Weg vorbei. Dabei muss man gar nicht zwingend ins Neuengland von 1630 reisen, um sich gruseln zu lassen. Die deutschen TV-Stationen halten auch in dieser Woche wieder einen bunten Mix aus neuen und bekannten Vertretern der Richtungen Horror, Thriller, Science Fiction oder Fantasy für uns bereit. Die größte und gleichzeitig einzige Free TV-Premiere lässt sich bereits heute Abend bei ProSieben ausfindig machen, wo passend zum Beginn der Geisterstunde der Geisterspuk The Apparition mit Sebastian Stan, Tom Felton und Ashley Greene auf Sendung geht. Wer es handfester mag, wird am gleichen Abend bei Wrong Turn 3 oder dem Superhelden-Thriller Chronicle – Wozu bist Du fähig? fündig. Für noch mehr schaurige Unterhaltung sorgen die Chernobyl Diaries, das

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 21.05.2016


Das Waisenhaus

Marrowbone – Waisenhaus-Macher verkaufen neuen Gruselthriller weltweit

Während in Cannes fleißig Premieren und Pressekonferenzen abgehalten werden, brummt an der Croisette auch der alljährliche Filmmarkt, auf dem Lionsgate nun einen echten Verkaufshit landen konnte. Der psychologische Thriller Marrowbone, den Juan Antonio Bayona (Das Waisenhaus) als ausführender Produzent betreut, wurde in zahlreiche Länder veräußert, darunter Frankreich, Italien und Großbritannien. Die Gruselgeschichte, die ab Juni 2016 in Nordspanien und Barcelona auf Englisch gedreht werden soll, markiert das Spielfilmdebüt des spanischen Drehbuchautors Sergio G. Sánchez, der die Vorlagen zu Das Waisenhaus und Bayonas zweiter Regiearbeit The Impossible verfasste.

Beschrieben wird Marrowbone als eine Mischung aus The Others und Das Waisenhaus und

Kategorie(n): News
Freitag, 20.05.2016


Future World – Lucy Liu und weitere Stars für Sci-Fi-Thriller verpflichtet

Erst gestern konnten wir vermelden, dass Resident-Evil-Aktrice Milla Jovovich für den von James Franco entwickelten postapokalyptischen Thriller Future World gewonnen wurde. Seitdem hat sich schon wieder einiges getan. Und es sieht so aus, als käme das Projekt nun richtig in die Gänge. An die Seite von Jovovich und Franco, der ebenfalls eine Rolle übernehmen wird, gesellen sich auch Lucy Liu (Kill Bill), Method Man (Der Sezierer), Suki Waterhouse (Die Bestimmung – Insurgent), Snoop Dogg (Scary Movie 5), Margarita Levieva (Knights of Badassdom) und Jeffrey Wahlberg (A Feeling from Within). Eine illustre Truppe, die weitere Neugier auf den Endzeitfilm weckt.

Kategorie(n): News
Freitag, 20.05.2016


The Strangers

The Strangers 2 – Bye bye: Nachfolger zum Psycho-Thriller auf unbestimmte Zeit verschoben

Was Produzent Roy Lee vor wenigen Monaten bereits befürchtete, ist nun eingetroffen. Relativity Media bleibt zwar weiterhin hartnäckig und strebt für Ende 2016 ein erfolgreiches und rettendes Comeback an, kann zurzeit aber definitiv keine Finanzierungen gänzlich neuer Werke übernehmen. Darüber lässt das Studio erst wieder mit sich sprechen, sobald mit bestehenden Produktionen wie Before I Wake oder The Disappointments Room erhoffte Gewinne abgeworfen werden konnten. Ursprünglich wäre The Strangers 2 im Dezember 2016 angelaufen. Dieser Starttermin wurde nun jedoch komplett gestrichen. Ob Roy Lee auf Besserung im Hause Relativity wartet oder sich auf die Suche nach einem anderen Produktionshaus begeben wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch ungewiss. Das Original wurde 2008 äußerst erfolgreich über Rogue Pictures ausgewertet und spielte allein in den USA über 50

Kategorie(n): News, Strangers, The, Top News
Freitag, 20.05.2016
Kommentare deaktiviert für The Strangers 2 – Bye bye: Nachfolger zum Psycho-Thriller auf unbestimmte Zeit verschoben


Alien: Covenant – Michael Fassbender versichert: Prometheus-Sequel wird Old School

Obwohl Michael Fassbender längst für Alien: Covenant vor der Kamera agiert, gewährt ihm sein Drehplan immer wieder mal kurz die Möglichkeit, seinen aktuellen Film X-Men: Apocalypse via Skype zu bewerben. Und welcher Journalist könnte es sich bei so einer Gelegenheit schon verkneifen, ihn auf die Prometheus-Fortsetzung anzusprechen, wenn er sich schon von dessen Set meldet? Gegenüber der australischen Newszeitschrift Herald Sun verriet Michael Fassbender nun, dass Alien: Covenant insbesondere Franchise-Fans der ersten Stunde beglücken solle: „Das Sequel wird richtig abgenutzt aussehen, richtig Old School eben und vom Look her ähnlich wie der originale Star Wars-Film“, so der 39-Jährige im Interview. Was seine Figur David betrifft, so soll diese im Sequel sehr unheimlich wirken und in einer völlig frischen Erscheinung glänzen. Der Sci/Fi-Horror, der abermals von Regisseur Ridley

Kategorie(n): News, Prometheus
Freitag, 20.05.2016


Independence Day: Wiederkehr – Liam Hemsworth meldet sich in offiziellem Featurette zu Wort

Jeff Goldblum und Bill Pullman müssen erneut die Welt retten. Auf die Unterstützung vom ehemaligen Kollegen Will Smith darf das Duo dieses Mal zwar nicht mehr hoffen, aber immerhin gibt es mit Liam Hemsworth kampfbereiten Ersatz. Der Mime, vor allem bekannt für seine Rolle als Gale Hawthorne in der Die Tribute von Panem-Reihe, liefert seinen oder Fans vom Vorgängerfilm sowie interessierten Kinogängern einen kleinen Vorgeschmack und frische Erkenntnisse im neuen Featurette zum nahenden Kinostart von Independence Day: Wiederkehr. Neue Ausschnitte aus der Großproduktion lassen sich im Anhang der Meldung natürlich ebenfalls bewundern. Im Sci/Fi-Sequel von Regisseur Roland Emmerich, welches im Juli 2016 in den Kinos startet, haben sich die Nationen der Erde zusammen getan und ihre Alien-Technologie verbessert, um einer drohenden Rückkehr der

Freitag, 20.05.2016


Havenhurst – Neues Plakat zum Apartment-Horror der SAW-Macher aufgetaucht

Genrefans wissen, was die Stunde geschlagen hat, wenn sie den Namen Twisted Pictures hören. Erwarten darf man knallharten und blutigen Leinwandterror, wie ihn die Produktionsschmiede in der siebenteiligen SAW-Reihe mit großer Freude entfesselt hat. Schauer und Entsetzen soll auch das neueste Projekt der Firma, der Horrorthriller Havenhurst, hervorrufen, der den Geist des Genre-Klassikers Toolbox Murders wiederbeleben will. Erschienen ist zu dem von Andrew C. Erin (Toxic Skies) inszenierten Film nun ein neues Plakat, das wie gewohnt den Anhang dieser Nachricht schmückt und in dem das Grauen regelrecht ins Auge sticht!

Kategorie(n): News
Freitag, 20.05.2016


Sausage Party – Neuer Trailer zum animierten Küchenmassaker

Auch Lebensmittel haben Gefühle. Wer daran zweifelt, sollte unbedingt einen Blick in den neuen offiziellen Trailer zum Animationsfilm Sausage Party werfen, der uns das Leiden von Würsten, Kartoffeln, Möhren und anderen Nahrungsprodukten unmissverständlich vor Augen führt. Einmal im Supermarkt erworben, sind sie dem Tod geweiht, da der menschliche Konsument keine Gnade kennt. Küchen verwandeln sich in Schlachtfelder, auf denen gehäutet, gehäckselt und geschnitten wird, was das Zeug hält. Wer überleben will, muss sich in Sicherheit bringen, bevor die nächste Mahlzeit auf dem Plan steht oder zwischendurch der kleine Hunger drückt.

Kategorie(n): News
Freitag, 20.05.2016


Der dunkle Turm - The Dark Tower

The Dark Tower – Keine treue Umsetzung? Stephen King warnt Fans vor möglicher Verärgerung

Auch das noch: Zuerst befindet sich The Dark Tower jahrelang in der Produktionshölle und jetzt, wo die Dreharbeiten endlich ins Rollen gekommen sind, warnt ausgerechnet Schriftsteller Stephen King seine Fans vor einer möglichen Enttäuschung: „Eventuell wird die Verfilmung den einen oder anderen verärgern, da die Geschichte nicht chronologisch erzählt wird und der Film inhaltlich in der Mitte des Geschehens einsteigt“, erklärte King, Schöpfer jener Bücher, welche für die von Studio Sony Pictures entwickelte Produktion als Vorlage dienen. Manche Fans haben aber ohnehin schon längst Verdacht geschöpft, da für die Verfilmung bereits Figuren bestätigt wurden, die eigentlich erst im letzten Band aufgetaucht sind. Was das für die Qualität der Adaption bedeutet, bleibt aber so oder so noch bis zum Filmstart abzuwarten. In The Dark Tower, der im Frühjahr 2017 über globale Kinoleinwände flimmert

Freitag, 20.05.2016


Freitag, der 13. – Produzent Brad Fuller äußert sich zum aktuellen Stand

Sah es im März 2016 noch so aus, als könnte der Dreh für ein neues Kapitel in der Kultreihe Freitag, der 13. schon bald beginnen, scheinen diese Hoffnungen wieder zu schwinden. Wie Brad Fuller, der Mitgründer der Produktionsfirma Platinum Dunes, nun in einem Interview verlauten ließ, ist mit der Drehbucharbeit nach wie vor Aaron Guzikowski (Prisoners) betraut. Dem Autor liegen aktuell die Änderungswünsche der Produzenten und Studiobosse vor, die es in eine neue Skriptfassung zu integrieren gilt. Erst wenn die Entscheidungsträger diese gesichtet haben, kann laut Fuller über das weitere Vorgehen entschieden werden.

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 19.05.2016


Popsicle – Willy Wonka mal anders: Elijah Wood produziert unheimlichen Kinder-Horror

Habt Ihr Euch schon einmal vorgestellt, wie es in Charlie und die Schokoladenfabrik abgegangen wäre, wenn Willy Wonka für seine jungen Besucher überall Fallen in seinem Palast aufgestellt hätte? Ein ähnliches Szenario erwartet nämlich Kinder und Jugendliche im pychologischen Fantasy-Thriller Popsicle, der auf dem gleichnamigen Kurzfilm von Lucas Amann basiert. Der Newcomer-Regisseur haute in den letzten Monaten ordentlich auf die Tasten um ein Drehbuch für einen Spielfilm auf Papier zu bringen, welches er für Spectre Vision gleich selbst adaptiert. Die von Schauspieler Elijah Wood (Der Herr der Ringe) und Josh Waller sowie Daniel Noah geführte Firma wird Popsicle produzieren und sich anschließend auf die Suche nach einem Verleiher begeben. Die Umsetzung des Films soll das totgeglaubte Subgenre Kinder-Horror zurück auf die Kinoleinwände befördern, welches vor allem in den

Kategorie(n): News
Donnerstag, 19.05.2016


The Night Watchmen – Blutig-spaßiger Trailer zur Horrorkomödie von Mitchell Altieri

Arbeiten kann tödlich sein! Das zumindest legt der Trailer zur Horrorkomödie The Night Watchmen nahe, der einen blutig-abgedrehten Überlebenskampf in einem Bürokomplex verspricht: Eigentlich wollen die titelgebenden Nachtwächter während ihrer Schicht bloß ihre Ruhe haben. Als jedoch ein mysteriöser Sarg im Parkhaus des Gebäudes abgestellt wird, nimmt das Unheil seinen Lauf. Dem Holzkasten entsteigt ein gefräßiger Vampirclown. Und nur wenig später sehen sich die Wachleute, die sich mit einer Boulevardjournalistin zusammentun, einer Horde Angreifer gegenüber.

Kategorie(n): News
Donnerstag, 19.05.2016


Preacher – Dominic Cooper auf der Suche nach Gott: Seht die ersten vier Minuten der Pilotfolge

Euch konnten bislang weder Clips noch Trailer zur Comicverfilmung Preacher überzeugen? Dann gelingt es AMC vielleicht mit den ersten vier Minuten vom baldigen Serien- und Staffelstart, die Ihr ab sofort im Inneren der Meldung findet. Die rund 40-minütige Pilotfolge feiert in den USA am 22. Mai Premiere. Dann wird sich zeigen, ob sich der Einsatz der beiden Produzenten Evan Goldberg und Seth Rogen (Das ist das Ende) gelohnt hat. Die beiden Filmemacher haben sich von Beginn an für die Umsetzung von Preacher stark gemacht und Schauspieler Dominic Cooper (Warcraft, Dracula Untold) als Protagonisten besetzt. In weiteren Rollen treten Tom Brooke (Game of Thrones), Jackie Earle Haley (A Nightmare on Elm Street), Derek Wilson (The Good Wife) oder Anatol Yusef (Boardwalk Empire) in Erscheinung. Preacher zeigt Dominic Cooper als ehemaligen Priester

Kategorie(n): News
Donnerstag, 19.05.2016


Future World – Schauspielerin und Resident Evil-Star Milla Jovovich für Sci/Fi-Film gewonnen

In der Horror-Action-Reihe Resident Evil, deren letzter Teil Anfang 2017 in die Kinos kommt, hat Milla Jovovich als Alice bereits ihre Widerstandskraft bewiesen. Gefragt sein dürfte ihre Zähigkeit auch in James Francos Science-Fiction-Thriller Future World, für den die US-Darstellerin in die Rolle einer Drogenbaronin schlüpfen wird. Das Szenario ist eine drückend heiße post-apokalyptische Welt, die von Krankheiten und fortwährenden Kriegen heimgesucht wird. Inmitten all des Elends bricht ein Junge von adliger Herkunft zu einer Reise durch das Ödland auf, um Medizin für seine im Sterben liegende Mutter zu besorgen.

Kategorie(n): News
Donnerstag, 19.05.2016


The Neon Demon – Mode & Wahnsinn in offiziellen Filmclips zum Nicolas Winding Refn-Film

In einem Film von Nicolas Winding Refn (Drive, Only God Forgives) wird nichts beschönigt. Dessen können sich auch Besucher von den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes überzeugen. Die werden nämlich bereits morgen die Gelegenheit dazu haben, den psychologischen und bildgewaltigen Thriller The Neon Demon unter die Lupe zu nehmen und bei der Gelegenheit in ein Universum mörderischer Intrigen abzutauchen. Für alle anderen heißt es im Moment noch abwarten, Tee trinken und Clips anschauen. Von denen wurden passend zur morgigen Premiere drei Stück veröffentlicht, die wir Euch selbstverständlich nicht vorenthalten wollen und im Anhang der Meldung bereitgestellt haben. In The Neon Demon befördert Nicolas Winding Refn seine Hauptdarstellerin Elle Fanning (Maleficent) in die Welt der Reichen und Schönen, von denen manche wortwörtlich

Kategorie(n): News, The Neon Demon
Donnerstag, 19.05.2016


Personal Shopper – Geistergeschichte mit Kristen Stewart in Cannes vorgestellt

Während Nicolas Winding Refns Horrorthriller The Neon Demon noch auf seine Weltpremiere wartet, wurde in Cannes bereits ein anderer Gruselfilm präsentiert, der ebenfalls im Modeumfeld angesiedelt ist. Olivier Assayas‘ Personal Shopper erzählt von einer Amerikanerin, gespielt von Kristen Stewart (The Messengers), die in Paris als Shopping-Assistentin einer Top-Designerin arbeitet. Nach dem Tod ihres Zwillingsbruders hat die junge Frau das Gefühl, dass der Verstorbene Kontakt zu ihr aufnehmen möchte, und steigert sich zunehmend in diesen Gedanken hinein.

Kategorie(n): News
Donnerstag, 19.05.2016


The Predator – Neue Technologie, alter Arnold Schwarzenegger? Shane Black enthüllt Details

Eines muss man Shane Black lassen: Der Filmemacher weiß, wie man Fans häppchenweise mit Informationen versorgt. Zurzeit stellt der Amerikaner seinen neuen Krimi The Nice Guys in Cannes vor, wo die alljährlichen Filmfestspiele stattfinden. Zahlreiche Journalisten versuchen dem 54-Jährigen bei dieser Gelegenheit einige Einzelheiten im Hinblick auf sein nächstes Projekt The Predator zu entlocken. Erst vor wenigen Tagen bestätigte er in einem Interview, dass sein Ableger nichts für Kinder werden soll und dementsprechend ein R Rating anvisiert. Gegenüber ComingSoon verriet Black nun zusätzlich, dass man auf eine brandneue und weiterentwickelte Technologie gespannt sein darf: „Wir wollen einen unterhaltsamen und etwas anderen Film machen, der sich innerhalb der Reihe natürlich anfühlt. Wir haben uns genau überlegt, welche Elemente wir sinnvoll

Kategorie(n): News, Predator, The, Top News
Donnerstag, 19.05.2016


Bad Blood – Xavier Samuel und Morgan Griffin für Thriller der Wolf Creek-Macher verpflichtet

Wolf Creek-Schurke Mick Taylor ist nicht der einzige Antagonist in der australischen Wildnis, der gerne mit seinem Messer in der Gegend herumfuchtelt. Auch im kommenden Survival-Thriller Bad Blood wird Touristen das Leben zur Hölle gemacht. In ungeahnte Gefahren begeben sich Xavier Samuel, bekannt aus Genrefilmen wie The Twilight Saga: Eclipse oder The Loved Ones, und seine jüngere Schauspielkollegin Morgan Griffin (Unbroken, San Andreas). Letztgenannte schlüpft in die Rolle einer Frau, welcher einer Einladung für ein Wochenende an einem abgelegenen Bergort folgt. Da sie nur zu ungerne alleine verreisen möchte, nimmt sie ihren Kumpel (Samuel) mit. Am Zielort angekommen, stellen die beiden allerdings zunehmend fest, dass es ganz gewaltig nach Ärger riecht und es schon bald um Leben und Tod geht. Regie bei Bad Blood führt David Pulbrook, der

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.05.2016


The Belko Experiment – Wolf-Creek-Regisseur McLean verspricht abgedrehten Horrorstreifen

In den vergangenen Tagen dürfte Greg McLean besonders gespannt gewesen sein. Am letzten Wochenende lief sein Schocker The Darkness in den Kinos an. Und beinahe zeitgleich feierte die Slasher-Serie Wolf Creek, ein Spin-off des gleichnamigen Kinofilms und dessen Sequel, ihre Erstaustrahlung. Aufregende Zeiten für den australischen Regisseur, der sich während des Drehs zum Grusel-Abenteuer Jungle zu einem anderen Projekt geäußert hat. Die Arbeiten am Horrorthriller The Belko Experiment sind abgeschlossen. Und glaubt man McLean, darf sich der Zuschauer auf einen „wahnsinnig brutalen und total verrückten Film“ freuen. Ein dickes Lob hat der Australier für seinen Kollegen James Gunn (Guardians of the Galaxy) übrig, der The Belko Experiment zu Papier gebracht hat und ein grandioses Skript verfasst haben soll, das angeblich über köstlich schwarzen Humor und wunderbare Figuren verfügt.

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.05.2016


Ghostbusters – Slimer und Co. im Anmarsch: Neuer Trailer zur kommenden Horror-Komödie

Normalerweise hört man einen Korkenknall, wenn in Hollywood Rekorde gebrochen werden. Aber eben nur im Normalfall. Schließlich lassen sich auch Negativrekorde verbuchen und die sind alles andere als erfreulich. Im Fall von Ghostbusters trifft das auf den offiziellen Filmtrailer zu, der vor zwei Monaten zuversichtlich auf YouTube veröffentlicht wurde und ruck zuck 800.000 Downvotes erzielte. Das haben sich Produktionshaus Sony Pictures und Regisseur Paul Feig garantiert ganz anders vorgestellt. Nun, bloß wenige Wochen vor Kinostart, soll ein brandneuer Trailer den gegenteiligen Effekt bewirken. Allerdings lässt sich bereits jetzt erahnen, dass die Downvotes am Ende wieder deutlich überwiegen werden. Wie gut oder schlecht der ganze Film letztlich beim Kinopublikum abschneiden wird, erfährt man ab dem 28. Juli, sobald Melissa McCarthy, Kristen Wiig und Co. auf Geisterjagd gehen

Kategorie(n): Ghostbusters, News
Mittwoch, 18.05.2016


Rendel – Brutaler finnischer Superheldenfilm findet Vertriebspartner

Superheldenkino kennt man eigentlich nur aus Hollywood, das seit einigen Jahren vor allem mit der fortlaufenden Marvel-Reihe begeistern kann. Großes Aufsehen erregt auf dem aktuell stattfindenden Filmmarkt in Cannes allerdings der erste finnische Superheldenfilm Rendel. Ein Fantasy-Actioner im Geiste von The Punisher und Spawn, der mit dem Genre-Spezialisten Raven Banner nun einen Weltvertrieb gefunden hat. Der angehängte Trailer lässt ein düster-brutales Werk vermuten. Und auch die Inhaltsangabe geht eindeutig in diese Richtung: Rämö (Kristofer Gummerus) ist ein guter Ehemann und ein liebevoller Vater, der in einem wirtschaftlich geschundenen Land mit seiner Arbeitslosigkeit zu kämpfen hat.

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.05.2016


The Third Wave – Irischer Zombie-Film mit Ellen Page in Arbeit

Zombies, wohin man schaut. Wohl keine Spezies erfreut sich im Horroruniversum derzeit größerer Beliebtheit als die wandelnden Untoten, die für Chaos und Blutvergießen sorgen. Bekanntschaft mit ihnen macht in Kürze auch die Oscar-nominierte Ellen Page (Juno, Inception) in The Third Wave, dem Spielfilmdebüt des irischen Regisseurs und Drehbuchautors David Freyne. Angekündigt wird das apokalyptische Werk als psychologischer Horrorstreifen, der dem Zombie-Genre – laut Page – eine neue Perspektive abgewinnt: Sechs Jahre lang wurde Europa von einem Virus heimgesucht, der Menschen in Zombie-artige Monster verwandelt hat. Als die Seuche mit einem Heilmittel endlich unter Kontrolle gebracht werden kann,

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.05.2016


Rings – Neue Samara krabbelt aus dem Brunnen: Setbilder zum dritten US-Ableger aufgetaucht

Nicht mehr lange und Samara darf endlich wieder „Sieben Tage“ in den Telefonhörer (oder in das Smartphone) flüstern und anschließend aus dem Brunnen krabbeln. Dass sie sich dieses Recht auch im dritten US-Ableger Rings nicht nehmen lässt, verraten die brandneuen Setbilder zum Horror-Thriller, die sich nach dem Umblättern begutachten lassen. Darauf zu sehen ist Bonnie Morgan als jenes schwarzhaarige Mädchen, welches uns schon seit über einem Jahrzehnt das Fürchten lehrt. Die überwiegend als Stuntwoman arbeitende Schlangenfrau verfügt über die unheimliche Fähigkeit, ihren Körper in viele verschiedene Positionen zu bringen, die im Auge des Betrachters schnell mal schmerzhaft oder ungemütlich aussehen können. Das erhöht natürlich die Chance, die Rolle der gelenkigen Samara zu ergattern. Allerdings muss an dieser Stelle gesagt sein, dass sie bereits in The Ring Two einige Verrenkungen für

Kategorie(n): News, Rings, Top News
Mittwoch, 18.05.2016


Resident Evil Zero – Capcom feiert wieder Erfolge: Remaster zum Prequel über 800.000 Mal verkauft

Während Fans nach wie vor geduldig auf die Ankündigung von Resident Evil 7 warten, feiert Capcom inzwischen mit ihren bereits existierenden Ablegern Großerfolge. Die HD-Fassung vom originalen Klassiker, welche vor einem Jahr erschien, wurde im ersten Quartal seit Veröffentlichung über eine Million Mal verkauft. Resident Evil Zero steht diesem Hit in nichts nach und brachte es in der selben Zeitspanne ebenfalls auf über 800.000 Verkäufe beziehungsweise Downloads. Das Videospiel wurde im Frühjahr 2016 für den PC, die PS3, die PS4, die Xbox 360 und die Xbox One ausgewertet. Da es so gut läuft, darf natürlich darüber spekuliert werden, welcher Teil der Reihe als nächstes einem visuellen Update unterzogen wird. Wird es vielleicht Resident Evil 3: Nemesis mit Jill Valentine und dem titelgebenden Wesen oder gar Resident Evil: Code Veronica X

Mittwoch, 18.05.2016


Bates Motel – Das Beste kommt zum Schluss: Ikonische Filmfigur für letzte Staffel angekündigt

Wer sich voll und ganz überraschen lassen möchte, sollte das Weiterlesen lieber unterlassen. Alle anderen werden um eine Information zu einem Vorhaben reicher, das bei der richtigen Umsetzung beim ein oder anderen Fan von Hitchcocks Klassiker Psycho Nostalgiegefühle erzeugen könnte. Mit dem Ende der vierten Staffel von Bates Motel zeichnet sich immerhin schon etwas ab, in welche Richtung es in der fünften und gleichzeitig auch finalen Staffel gehen könnte. Laut Produzent Carlton Cuse soll diese in derselben Zeitlinie spielen wie der Kinofilm. Und weil es so ist, erwartet Kenner und Fans die Rückkehr einer sehr wichtigen und ikonischen Filmfigur, die selbst 56 Jahre nach ihrem legendären Auftritt unvergessen bleibt. Die Rede ist selbstverständlich von Marion Crane, die damals von Jamie Lee Curtis‘ Mutter Janet Leigh porträtiert wurde. Die Duschszene

Mittwoch, 18.05.2016


Misfortune – John Cusack agiert für May- & The Woman-Regisseur Lucky McKee vor der Kamera

Im vergangenen Jahr meldete sich Regisseur Lucky McKee nach einer größeren Auszeit mit seinem Kurzfilm Ding Dong zu Wort, der als Teil der Horror-Anthologie Tales of Halloween fungierte. Bald kehrt der für May und The Woman bekannte Filmemacher aber mit einem brandneuen Spielfilm auf die Bildfläche zurück. In Misfortune katapultiert er Schauspieler John Cusack in einen Thriller, in welchem eine wilde Verfolgungsjagd im Zentrum des Geschehens steht. Im Werk verkörpert Cusack einen erfolgreichen Geschäftsmann, dem seine Gier keinerlei Grenzen gesetzt sind. Für seine hohe Position gab er alles und jeden in seinem Leben auf – seine liebenswerte Familie inklusive. Dies verdankt er allerdings auch seiner skrupellosen Art und Weise, wie er einen seiner Kunden ganz besonders über den Tisch zieht und sich an dessen enormen Vermögen vergreift. Die Taten

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.05.2016


The Dark Tower – Gesichtet: Idris Elba zeigt sich auf Setbildern in seiner Rolle als Roland Deschain

Jetzt gibt es kein Zurück mehr! Nach etlichen Jahren der Ungewissheit ist die erste Klappe zu The Dark Tower nun endlich gefallen, was die aufwendige Romanverfilmung endgültig aus den Fängen der Produktionshölle befreit. Um den aktuellen Drehstart in Südafrika zu beweisen, schoss Daily Mail ein paar Schnappschüsse vom Filmset. Darauf abgebildet sind Hauptdarsteller Idris Elba (Prometheus, Keine gute Tat), der sich als Roland Deschain kostümiert in Pose stellt, sowie ein paar Requisiten. Über das Aussehen von Man in Black, Tirana oder Pimli darf derweil noch gerätselt werden. Das von Matthew McConaughey, Abbey Lee und Fran Kranz verkörperte Trio wurde noch nicht abgelichtet. Erste Bilder dürften jedoch nicht mehr lange auf sich warten lassen, da sich früher oder später auch der Rest vom Cast zeigen muss. In der Verfilmung vom gleichnamigen Roman von

Dienstag, 17.05.2016


MEG – Riesen-Hai vs. Predator: Warner schickt Meeresungeheuer in den Kampf gegen Jäger

Fox und Warner wollen sich am Wochenende vom 2. März 2018 offenbar einen Konkurrenzkampf liefern. An diesem Datum sollte neben einem noch unbetitelten Film auch The Predator in US-Kinos ausgewertet werden, der von Regisseur Shane Black inszeniert wird. Was Fox allerdings noch nicht wusste, war, um welches Projekt es sich handeln würde, für welches Warner denselben Termin reservierte – bis dato noch unter dem geheimnisvollen Produktionstitel Untitled WB Event Film. Nun hat sich jedoch herausgestellt, dass sich niemand Geringeres als der gefräßige Riesen-Hai aus MEG mit seinen monströsen Zähnen in Kinosälen breit machen will. So stellt sich jetzt natürlich die Frage, ob eines der beiden Studios rechtzeitig einen Rückzieher macht und ein anderes Startdatum auserkort. Für das Jahr 2018 sind noch reichlich freie Plätze verfügbar. Ein baldiges Handeln

Kategorie(n): News, The MEG
Dienstag, 17.05.2016


Preacher: Neue Clips verkürzen die Wartezeit auf die AMC-Serie

Lange dauert es nicht mehr, bis die Pilotfolge der brandneuen AMC-Serie Preacher am 22. Mai 2016 das Licht der Welt erblickt. Ob die Comicadaption, die maßgeblich von den Filmbuddys Seth Rogen und Evan Goldberg vorangetrieben wurde, das Zeug zum Publikusmagneten hat, steht aktuell noch in den Sternen. Vertraut machen können sich interessierte Zuschauer vorab schon einmal mit den auftretenden Figuren und den Schauspielern, die in zwei jüngst veröffentlichten Featurettes vorgestellt werden.

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.05.2016


Der Exorzist

Der Exorzist: Erster offizieller Trailer zur TV-Serie enthüllt

Der Titel Der Exorzist ist jedem Horrorfreund ein Begriff. Nur wenige Filme übten ähnlich großen Einfluss auf das Genre aus wie William Friedkins Schocker aus dem Jahr 1973, der im Gegensatz zu vielen anderen Klassikern vom heute grassierenden Remake-Fieber verschont geblieben ist. Aufhorchen ließ daher die Meldung, dass der US-Sender Fox eine TV-Serie in Auftrag gegeben hat, die ebenso wie Friedkins Kultfilm auf William Peter Blattys Roman Der Exorzist basiert und als moderne Neuinterpretation des Buches angekündigt wird.

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.05.2016


Nicolas Winding Refn startet Filmdeal mit Maniac Cop

Am Freitag feiert Nicolas Winding Refns The Neon Demon, ein Horrorthriller aus der Modewelt, seine Premiere im Wettbewerb von Cannes. Und schon jetzt kann sich der dänische Autorenfilmer über einen wegweisenden Deal für seine Firma Space Rocket Nation freuen. Unterzeichnet wurde ein mehrjähriges First-Look-Abkommen mit Vendian Entertainment und Wild Bunch, das beiden Unternehmen die Erstoption einräumt, Projekte aus dem Portfolio von Space Rocket Nation zu unterstützen, und gleichzeitig als Brutstätte für innovative Regisseure dienen soll. Der erste Film, der im Rahmen dieses neuen Zusammenschlusses finanziert und produziert wird, ist die Neuauflage von William Lustigs Kult-Schocker Maniac Cop, die eine Horrorthriller-Trilogie ins Leben rufen soll.

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.05.2016


Insidious: Chapter 4 – Fahrplan steht

Da sich 2015 auch der dritte Teil der Insidious-Reihe als Kassenerfolg entpuppte, muss es nicht verwundern, dass die Horrorfilmschmiede Blumhouse Productions schon seit einiger Zeit eifrig an einem Nachfolger bastelt. Was inhatlich auf das geneigte Publikum zukommt, ist aktuell noch nicht abzusehen. Dafür wurden jetzt aber andere Details bekannt. Das Drehbuch zu Insidious: Chapter 4 liefert erneut Franchise-Mitbegründer Leigh Whannell, der beim dritten Teil sogar erstmals auf dem Regiestuhl Platz genommen hatte,

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.05.2016



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren