Alle Beiträge aus der Kategorie News


Freitag, den 13. – Jason Voorhees mordet wieder: Paramount nennt deutschen Kinostart

Machete, Maske und hünenhaftes Auftreten – so kennen und lieben Fans ihren Jason Voorhees. An dieser Grundformel wird sich auch beim neuesten Kinoauftritt des kultigen Killers vom Crystal Lake nichts ändern. Am 12. Januar 2017, dem offiziellen deutschen Kinostart, feiert Paramount Pictures nämlich die Auferstehung des mörderischen Unglücksbringers, der auch weiterhin wie gewohnt am Freitag, den 13. zuschlägt und auf Opfersuche geht. Wer Jason diesmal in die Hände läuft, halten die kreativen Köpfe bei Platinum Dunes derzeit noch unter Verschluss. Mit dem neuesten Ableger der Kultreihe will man aber erstmals konkret auf die Frage eingehen, was ihn so unsterblich macht. Fans der Vorlage dürfen sich zudem auf ein Wiedersehen mit Pamela Voorhees, der berühmten Mutter des berüchtigten Killers vom beschaulichen Crystal Lake freuen, die einen

Kategorie(n): News
Mittwoch, 28.10.2015


Shutter Island

Strange Things – Mysteriös: Matthew Modine neben Winona Ryder in Netflix-Serie

Für Tim Burton geht Winona Ryder schon bald ein zweites Date mit Lottergeist Beetlejuice ein. Zuvor steht für sie und Neuzugang Matthew Modine (Full Metal Jacket) aber noch ein Abstecher auf die Insel Long Island bevor. Die dient im neuen Netflix-Serienprojekt Strange Things (vormals Montauk) als Schauplatz für ein 8-teiliges Mysterium um vermisste Kinder, übernatürliche Machenschaften und die amerikanische Regierung. In den Achtzigern geht dort ein Junge auf mysteriöse Weise verloren. Familie, Freunde, Polizei – sie alle beteiligen sich an der Suche nach dem vermissten Teenager, nur um in ein ebenso mysteriöses wie gigantisches Geflecht aus geheimen Regierungsexperimenten, übernatürlichen Mächten und einem merkwürdigen Mädchen gezogen zu werden. Die kommende Miniserie steht kurz vorm Drehbeginn und soll 2016 exklusiv im Programm von

Kategorie(n): News
Mittwoch, 28.10.2015


Rings – Der Brunnengeist kündigt seine Rückkehr an: Deutscher Kinostart zum Ring-Sequel

Brunnen-Plagegeist Samara ist einfach nicht kleinzukriegen und kehrt 2016, rund zehn Jahre nach ihrem letzten Kinoauftritt, für einen dritten Rundumschlag gegen nichtsahnende Teenager auf die Leinwände zurück. Ihr nächster Spuk hört auf den Namen Rings, soll jedoch direkt an die Handlung aus dem zweiten US-Ableger von Hideo Nakata (Ringu) anknüpfen. Im Mittelpunkt der schaurigen Machenschaften steht diesmal aber nicht mehr Naomi Watts, sondern die beiden Neuzugänge Alex Roe und Matilda Lutz. John Galecki (Big Bang Theory) verköpert im Film den Professor der jungen Hauptdarsteller, deren unglückselige Charaktere eher zufällig über den mysteriösen, garantiert tödlichen Film stolperen, der jeden Zuschauer innerhalb von sieben Tagen tötet. Auch das kultige Video aus den Vorgängern soll dabei wieder eine Rolle spielen. Ob Roe und Lutz

Kategorie(n): News, Rings
Mittwoch, 28.10.2015


Colossal – The Guest-Star Dan Stevens leistet Anne Hathaway in Monster-Film Gesellschaft

Dan Stevens muss eine Menge Herzen erobern. Gerade stand der Downtown Abbey-Star noch als unverschämter Prinz für Disneys Realverfilmung von Die Schöne und das Biest vor der Kamera, der nur mit der wahren Liebe jenen Fluch auflösen kann, der ihn einst in eine Kreatur verwandelte. In Colossal bekommt es Stevens ebenfalls mit der Liebe (und Monstern) zu tun, fungiert allerdings als Herzensbrecher. Im Film verkörpert er nämlich den Ex-Freund von Anne Hathaway, die aufgrund der zerbrochenen Beziehung zu Stevens zurück nach Tokio reist – nicht ahnend, dass sie dort bald schon von Stevens Figur gesucht wird. Der bereut seine Aktion nämlich immer mehr und will ihr Herz um jeden Preis zurückerobern. Doch der könnte ziemlich hoch sein, denn Tokio wird zurzeit von einem überdimensionalen Wesen zermalmt, das mit Hathaway in Verbindung steht

Kategorie(n): News
Mittwoch, 28.10.2015


Halloween House – Found Footage-Horror kommt nach Deutschland: Termin und Trailer

Ascot Elite Home Entertainment macht deutschen Genrefans ein verspätetes Halloween-Geschenk. Am 19. Januar 2016 bringt man den von Jason Blum (Insidious, Paranormal Activity) auf den Weg gebrachten Found Footage-Schocker Halloween House (Im Original The Houses October Built) in den deutschen Handel. Der Bobby Roe-Film legt es darauf an, seine Protagonisten für alle Zeit in Angst und Schrecken zu versetzen. Mit einfachen Masken in Spukhaus-Attraktionen kann man der Truppe um Brandy und Zack nämlich schon lange keine Angst mehr einjagen. Die fünf Freunde sind sogar so sehr gelangweilt von auffälligem Kunstblut, dass sie sich bald auf die Suche nach dem ultimativen Kick begeben. Zu ihrem Glück haben sie Gerüchte über einige unheimliche Alternativen gehört. Um den einen authentischen, blutrünstigen und guten Schock zu erleben

Kategorie(n): News
Mittwoch, 28.10.2015


Akte X – Bereit für das Comeback? Neuer Promo-Trailer zum Revival

Kaum zu fassen, aber wahr: Wenn Akte X im kommenden Januar Premiere feiert, wird es schon sage und schreibe acht Jahre her sein, seit Dana Scully und Fox Mulder zum letzten Mal auf geheimer Mission waren. Die beiden unverwechselbaren FBI-Agenten flimmerten zuletzt im Jahr 2008 über die Bildfläche, damals allerdings noch über die große. Nach dem finanziell erfolglosen Kinofilm war lange Zeit ungewiss, wie es um die Zukunft der ehemals sehr populären Serie steht. Gillian Anderson und David Duchovny haben immer wieder betont, an einem Revival interessiert zu sein. Und nun, nachdem Schöpfer Chris Carter viele Jahre um eine neue Chance kämpfen musste, erteilte Fox tatsächlich grünes Licht und holte das Duo aus der Versenkung zurück. Die Premiere legt den Grundstein für eine sechsteilige Miniserie, die schon im Kasten ist. Sollte

Kategorie(n): News
Dienstag, 27.10.2015


Planet der Affen 3 – Sara Canning aus The Vampire Diaries verkörpert Rolle im dritten Ableger

Der richtige Krieg zwischen Menschen und Affen hat noch gar nicht erst begonnen. Denn trotz aller vergangenen Tragödien aus den Vorgängern steht die schwerwiegendste Katastrophe noch bevor. Dieses Mal versammeln sich allerdings gänzlich neue Figuren im Zentrum, zumindest auf der Seite der Menschen. Hier findet man nämlich Neuzuzügler wie Woody Harrelson, Steve Zahn, Max Lloyd-Jones, Amiah Miller oder Terry Notary, die sich allesamt in der inzwischen von Affen dominierten Welt beweisen müssen. Auf der Seite der Affen verzichtet man hingegen auf einen neuen Schwerpunkt bei den Figuren und befördert einmal mehr Andy Serkis als Anführer Caesar ins Rampenlicht. Die Affen um ihn herum sind jedoch teilweise neu im Bunde. Mimik und Bewegungen leiht jetzt auch Sara Canning, bekannt aus Hell on Wheels. Genrefans, welche sich für TV-Serien

Kategorie(n): News
Dienstag, 27.10.2015


Incarnate – Aaron Eckhart als Exorzist: Erstes Bild zum Film von WWE und Blumhouse

Aaron Eckhart probt den Aufstand gegen übernatürliche Mächte. In Incarnate, dem neuen Horror-Genreprojekt von WWE Studios (No One Lives, See No Evil 2, Leprechaun: Origins), spielt der Amerikaner einen Exorzisten bei der Behandlung eines neunjährigen Jungen. Seine übernatürlichen Fähigkeiten rufen jedoch ungewollt eine böse Gestalt aus seiner eigenen Vergangenheit ins Leben – mit schweren Folgen. Aaron Eckhart darf nach seinem kommenden Auftritt in I, Frankenstein erneut gegen die Schrecken der Unterwelt antreten und die männliche Hauptrolle übernehmen. Die Regie übernahm Brad Peyton (Journey 2: The Mysterious Island), während Ronnie Christensen (Dark Tide) das Drehbuch zum übernatürlichen Horror-Thriller beisteuerte. Hinter dem Projekt steht Blumhouse Productions, die Genreschmiede von Erfolgsproduzent von Jason

Dienstag, 27.10.2015


Scouts vs. Zombies – Singende Zombies im neuen Filmclip, Previews zu Halloween

Wer noch immer der Meinung ist, ein Zombie könne weder denken noch sprechen, sollte einen Blick in den neuesten Filmclip zu Scouts vs. Zombies (Scout’s Guide to the Zombie Apocalypse) werfen. Darin gibt die verweste Zombiebrut nämlich einen der größten Popsongs der letzten Jahrzehnte zum Besten. Hilft aber alles nichts: Trotz gesanglicher Fähigkeiten muss der lebende Tote am Ende doch das Zeitliche segnen. Welche Verrücktheiten die Komödie von Christopher Landon noch für uns bereithält, zeigt Paramount am 30. und 31. Oktober mit deutschlandweiten Previews anlässlich von Halloween. Regulär ist der Film dann ab dem 12. November 2015 in den Kinos zu sehen. Im Film versorgen uns drei Pfadfinder mit ihren hilfreichen Überlebens-Tipps, getreu dem Leitspruch: Jeden Tag eine gute Tat! Hinter diesem liebenswerten Lebensmotto steht auch Augie

Kategorie(n): News, Scouts vs. Zombies
Dienstag, 27.10.2015


MPAA-Ratings – Freigabestelle prüft Krampus und Pride and Prejudice and Zombies

Trotz deftiger Trailer-Szenen soll es in Pride and Prejudice and Zombies (Stolz und Vorurteil und Zombies) und dem Weihnachtsalbtraum Krampus vergleichsweise gesittet und harmlos zugehen. Darauf zumindest lassen die neuesten Urteile der amerikanischen Altersprüfstelle MPAA schließen, die beide Werke nun bereits lange vor ihrer Premiere – die Jane Austen-Parodie startet erst im kommenden Frühjahr – in Augenschein nehmen konnte. Das abschließende Ergebnis lautete nämlich bei beiden Filmen PG-13, wenn auch mit unterschiedlicher Begründung. Denn während bei den Zombies aus dem viktorianischen England Gewalt und Action mit und gegen Untote den Ausschlag für das Rating gegeben haben sollen, waren beim festlichen Horrorspaß von Trick or Treat-Macher Michael Dougherty Sequenzen von Terror, Gewalt und Horror sowie die

Kategorie(n): Krampus, News
Dienstag, 27.10.2015


Ash vs. Evil Dead – Seht die ersten vier Minuten aus der Tanz der Teufel-Serie

Passend zu Halloween erfolgt in den USA der Startschuss zu Ash vs Evil Dead! Wer nicht so lange auf das Wiedersehen mit Bruce Campbell als Kultheld Ash warten möchte, darf sich im Anhang bereits die ersten vier Minuten aus der Premierenfolge von Drag Me to Hell– und Tanz der Teufel-Erfinder Sam Raimi zu Gemüte führen. Die 10-teilige Staffel knüpft direkt an die Geschehnisse aus Evil Dead 2 an und präsentiert pro Folge eine in sich abgeschlossene, aber dennoch übergreifende Handlung. Ash, der sich hier gebeutelt und reichlich mitgenommen zeigt, muss allerdings nicht allein in den Kampf gegen die neue Deadite-Plage ziehen. Mit Ray Santiago und Dana DeLorenzo bekommt er diesmal gleich zwei Sidekicks an die Seite gestellt, die ihm natürlich tatkräftig unter die Arme greifen werden. Zu seinen neuen Weggefährten gehören Lucy Lawless

Kategorie(n): Ash vs Evil Dead, News
Dienstag, 27.10.2015


The Final Girls – Blutige Zeitreise: Der deutsche Trailer zur Slasher-Hommage

Eine Zeitreise zieht in The Final Girls schlimme Folgen nach sich. Die aus American Horror Story bekannte Taissa Farmiga landet nämlich ausgerechnet in jenem klassischen Achtziger-Slasher, der ihrer Mutter damals zum Durchbruch als Scream Queen verhalf. Fortan gilt es nun, die Handlung des Films unbeschadet zu überstehen. Welche Hindernisse sich dem mitgereisten Ensemble um Nina Dobrev, Adam DeVine, Alexander Ludwig, Angela Trimbur, Alia Shawkat, Tory N. Thompson und Silicon Valley-Star Thomas Middleditch dabei in den Weg stellen, zeigt der deutsche Trailer im Anhang dieser Meldung. Sony Pictures holt die gefeierte Slasher-Hommage am 12. November 2015 auch nach Deutschland, wertet den Film bei uns aber direkt auf DVD und Blu-ray Disc aus. Die ungewöhnliche Idee zum Film, inszeniert von Todd Strauss-Schulson, stammt aus

Kategorie(n): News, The Final Girls
Dienstag, 27.10.2015


Ghostbusters – Kristen Wiig wurde von Resonanz der Fangemeinde überrascht

Kristen Wiig hätte sich ihren Empfang als Geisterjägerin sicherlich anders vorgestellt. Denn die Reaktionen auf ihr von Paul Feig (Brautalarm, Spy) inszeniertes Reboot der Ghostbusters-Kultreihe, besetzt mit rein weiblichen Comedians, fielen zunächst alles andere als positiv aus. Im Gespräch mit der LA Times meldete sie sich nun erstmals über die zum Teil harsche Kritik zu Wort, die ihr und Co-Stars wie Leslie Jones, Melissa McCarthy und Kate McKinnon entgegenschlug. „Es hat mich überrascht, weil sich viele Kontroversen allein darum drehten, dass wir Frauen sind. Einige Leute haben dabei sehr unschöne Dinge über uns gesagt. Es hat mich nicht verrückt gemacht, aber schon etwas deprimiert und entmutigt. Wir setzen diesen Filmen hier wirklich ein Denkmal, auf sehr würdige Weise.“ Ob der große Ärger zum Kinostart der Neuadaption verpufft? Mit

Kategorie(n): News
Dienstag, 27.10.2015


From Dusk Till Dawn – Noch vor dem Staffelfinale: Robert Rodriguez bestätigt Season 3

From Dusk Till Dawn – The Series zeigt keine Ermüdungserscheinungen. Weil auch die zweite Staffel der bissigen TV-Serie wieder starke Quoten einfahren konnte, schickt El Rey die Fortführung der Kultreihe nun sogar in die dritte Runde. In den neuen Folgen soll es die Gecko Brüder, gespielt  D.J. Cotrona (G.I. Joe 2) und Zane Holtz (The Perks of Being A Wallflower), dann in die Unterwelt verschlagen. Robert Rodriguez (Grindhouse, Machete Kills), der als Produzent und Regisseur involviert ist: „Ich bin unglaublich aufgeregt, dass wir From Dusk Till Dawn: The Series um eine dritte Staffel erweitern können. Die Show hat eine unheimlich treue Anhängerschaft, einen großartigen Cast und Charaktere, die sich von Mal zu Mal mehr weiterentwickeln. Ich kann es kaum erwarten, die Geschichte fortzuführen.“ Das Staffelfinale von Season 2 geht in den USA am

Montag, 26.10.2015


The 5th Wave – Flutwelle zerstört London: Neues Poster zur Buchverfilmung

Wer die fünf Stufen der Alien-Invasion noch nicht verinnerlicht hat, bekommt mit dem neuesten Poster zu The 5th Wave die passende Gedankenstütze spendiert. Als wäre die Ankunft einer feindlichen Rasse nicht schon schlimm genug, muss sich Chloe Moretz in der Verfilmung des Bestsellers nämlich auch mit Dunkelheit, Krankheit und Zerstörung herumschlagen. Doch welches Grauen bringt die fünfte Welle? Deutsche Kinogänger ergründen diese Frage ab dem 15. Januar 2016 auch hierzulande. Trotz chaotischer Umstände macht sich Cassie, gespielt von Chloe Moretz, auf die Suche nach ihrem vermissten Bruder.  Zum Cast gehören Ron Livingston (Conjuring) als Vater, Liev Schreiber als Vosch und Alex Roe in der Rolle des mysteriösen Fremdlings Evan Walker. Das apokalyptische Abenteuer entstand unter der Leitung von Autorin Susannah

Kategorie(n): News
Montag, 26.10.2015


Scouts vs. Zombies – Zombie-Genitalien als Rettungsleine: Verrückter Clip zur Horror-Komödie

Nach nackten Tatsachen und Blutfontänen muss man in Scouts vs. Zombies nicht lange suchen. Der neueste Filmclip zum kommenden Zombiespaß von Christopher Landon (Paranormal Activity: Marked Ones) führt gleich beides ins Feld und lässt unsere Helden, darunter Tye Sheridan (Mud, Joe), Logan Miller (Night Moves), Joey Morgan und Sarah Dumont (Don Jon), noch dazu auf äußerst elegente Weise vor der anrückenden Zombiebrut fliehen. In der durchgeknallten Horror-Komödie versorgen uns drei Pfadfinder mit ihren hilfreichen Überlebens-Tipps, getreu dem Leitspruch: Jeden Tag eine gute Tat! Hinter diesem liebenswerten Lebensmotto steht auch Augie (Joey Morgan), der sich gar nichts Schöneres vorstellen kann, als mit seinen besten Freunden ein Pfadfinderabzeichen nach dem anderen auf die Kluft zu pappen. Doch Carter (Logan Miller) und Ben

Kategorie(n): News, Scouts vs. Zombies
Montag, 26.10.2015


31 – Einstimmung auf Halloween: Rob Zombie zeigt zwei neue Filmbilder

Rob Zombies 31 steckt in den letzten Zügen der Nachbearbeitung. Aus dem Schneideraum heraus hat der Haus der 1000 Leichen-Schöpfer nun zwei weitere Eindrücke aus dem Horror-Comeback an die Öffentlichkeit getragen. Zu sehen gibt es darauf neben Malcolm McDowell in seiner Funktion als Murder World-Leiter auch Meg Forster in ihrer Rolle als Venus Virgo. Der Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während Halloween entführt und in eine handgemachte Hölle namens Murder World verschleppt werden. Dort überlebt nur, wer das wohl brutalste Spiel aller Zeiten übersteht – ein sadistisches Folte-Abenteuer namens 31. Sowohl Elizabeth Daily als auch Malcolm McDowell, Sheri Moon Zombie, Daniel Roebuck, Judy Geeson, Tracey Walter, Richard Brake sowie Laurence Hilton-Jacobs und Ginger Lynn sind Teil von 31 und werden

Kategorie(n): 31, News
Montag, 26.10.2015


Kong: Skull Island – Produktion startet im Frühjahr, als Schauplatz dient Australien

Die australische Wirtschaft darf sich über noch einen Glückstreffer freuen: Auch der unmittelbar vor Drehbeginn stehende Kong: Skull Island von Legendary Pictures soll in Down Under entstehen und das prominente Trio um Thor und Alien: Paradise Lost (vormals Prometheus 2) perfekt machen. Gedreht wird voraussichtlich ab Januar an diversen Standorten in und um Queensland, aber auch an zwei internationalen Schauplätzen wie Hawaii. Mit nach Australien reist die namhafte Castriege um Tom Hiddleston, der aktuell auch mit Crimson Peak im Kino zu sehen ist, sowie Samuel L Jackson, Brie Larson, John Goodman, Tian Jing, Corey Hawkins, Jason Mitchell, John Ortiz, Shea Whigham und Toby Kebbell. Als Grundlage dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des Königs der Affen

Kategorie(n): News
Montag, 26.10.2015


Paranormal Activity 5: The Ghost Dimension – Das 3D-Finale eröffnet international gewohnt stark

Der Halloween-Funke will in diesem Jahr nicht so recht auf US-Kinogänger überspringen. Vor allem Paranormal Activity: The Ghost Dimension hatte unter dem geringen Interesse zu leiden und ließ auf dem sechsten Platz der US-Kinocharts (8,2 Millionen Dollar) lediglich erahnen, wie erfolgreich das Franchise vor einigen Jahren noch war. Mitschuld am schwachen Abschneiden ist aber auch ein Boykott diverser Kinoketten, die ein Zeichen gegen Paramounts neue Auswertungspolitik setzen wollten, ausgewählte Filme bereits wenige Wochen nach Kinostart als Video on Demand zugänglich zu machen. International gesehen lag Paranormal Activity: The Ghost Dimension zum Start aber rund 4 Prozent über den Werten von Die Gezeichneten. Besonders Mexiko und Brasilien, wo der Film auf Platz eins der lokalen Kinocharts eröffnete, konnten sich für den Horror

Kategorie(n): News
Montag, 26.10.2015


Die Vorsehung – Seite an Seite: Anthony und Colin Farrell auf dem deutschen Poster

Colin Farrell (Fright Night) und Anthony Hopkins (The Rite) liefern sich ein übernatürliches Psycho-Duell. Im deutschen Kinotrailer zu Die Vorsehung (OT: Solace) werden Hauptdarstellerin Abbie Cornish und Kollege Jeffrey Dean Morgan, bekannt aus Possession – Das Dunkle in Dir, von einem skrupellosen Serienkiller auf Trab gehalten. Am Ende ihrer Weisheit angekommen, bitten sie den einsiedlerischen Psychoanalytiker Dr. Clancy (Anthony Hopkins) um Hilfe und hoffen, dessen intuitive Kräfte für sich nutzen zu können. Clancys aufrüttelnde Visionen führen zwar auf die Spur des Serienkillers (Colin Farrell), doch er muss einsehen, dass all seine übernatürlichen Begabungen kaum ausreichen, um den Mörder zu stoppen. Denn dieser hat eine tödliche Mission. Der Film von Afonso Poyart (2 Coelhos) sollte schon 2014 anlaufen, wurde jedoch immer wieder

Kategorie(n): News
Montag, 26.10.2015


Unfriend – The Ring trifft Facebook: Der Kinotrailer zum schaurigen Geisterspuk

Nachdem wir in der vergangenen Woche einen ersten Blick auf das Unfriend-Kinoposter werfen konnten, hat uns nun auch der offizielle Trailer zum deutschen Horror-Thriller. Im Mittelpunkt des von Regisseur Simon Verhoeven auf den Weg gebrachten Genrebeitrags steht die aus Fear the Walking Dead von AMC und Robert Kirkman (The Walking Dead) bekannte Alycia Debnam-Carey mit einem ungesunden Hang für die virtuelle Welt. Die junge Studentin verbringt fast ihre gesamte Freizeit im Internet. Doch nach dem Tod einer Kommilitonin wird Lauras virtuelle Welt immer bedrohlicher und ihr Absturz in die reale Einsamkeit beginnt. Was steckt hinter den unheimlichen Geschehnissen, die sie neuerdings heimsuchen? Antworten liefert Warner Bros. am 07. Januar mit dem Startschuss in deutschen Kinosälen. Weitere Rollen übernehmen Co-Stars wie Brit Morgan, William

Kategorie(n): News, Unfriend
Montag, 26.10.2015


Tower of Terror – Disney bringt das Geisterhotel ins Kino, verpflichtet Big Fish-Autor

Er gehört zu den beliebtesten Disney-Attraktionen und versetzt jährlich Millionen Besucher in Angst und Schrecken. Jetzt soll uns der berühmt-berühmte Tower of Terror auch im Kino die Haare zu Berge stehen lassen. Laut Deadline hat der Maus-Konzern eine filmische Adaption der populären Geisterbahn in Auftrag gegeben und Big Fish-Autor John August mit dem Drehbuch dazu beauftragt. Bekannt wurde August vor allem durch seine Mitarbeit an diversen Tim Burton-Projekten wie Charlie und die Schokoladenfabrik oder Corpse Bride. Als Hintergrund dient in diesem Fall die Geschichte um fünf Menschen, die während eines schweren Gewitters in dem maroden Hotel absteigen und spurlos im Fahrstuhl des Gebäudes verloren gehen. Um den schrecklichen Vorfall soll sich daraufhin eine klassische Geister- und Haunted House-Geschichte entspinnen

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 24.10.2015


Sleepwalker – Alexandre Aja verschafft uns böse Träume: Genrefilmer kündigt neues Werk an

Alexandra Aja, Regisseur von High Tension, The Hills Have Eyes oder Horns, der hierzulande am 17. Dezember im Heimkino ausgewertet wird, hat ein neues Projekt an Land gezogen. Sleepwalker heißt der Streifen, der sich um eine Schlaflabor-Studie drehen soll. Mehr zur Handlung wollte der französische Filmemacher leider noch nicht verraten. Man darf aber jetzt schon davon ausgehen, dass Aja dem Horror-Genre auch weiterhin seine Treue erweist. Immerhin konnte er niemand Geringeres als Horrorfilm-Veteran Jason Blum und dessen Company Blumhouse für Sleepwalker begeistern. Hierbei handelt es sich übrigens nicht um die gleichnamige Variante von Elliott Lester, die parallel mit Der Hobbit-Star Richard Armitage in der Hauptrolle entsteht. Das Drehbuch zur Aja-Version steuert Jonathan Hirschbein bei, der schon für die schriftliche Vorlage

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 24.10.2015


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 24. bis 30. Oktober 2015

Kurz vor Halloween werden die Kinos gleich doppelt von prominenten Genrebeiträgen in Beschlag genommen. Während Paranormal Activity: The Ghost Dimension das finale Kapitel der schaurigen Saga um Dämon Toby einläutet, tritt Vin Diesel in The Last Witch Hunter gegen einen Zirkel gefährlicher Hexen an. Ähnlich düster geht es in den kommenden sieben Tagen auch im deutschen Fernsehprogramm zu, das wieder eine bunte Mischung aus Horror, Thriller, Sci/Fi und Fantasy auffährt. Los geht es am Montag mit der deutschen Free TV-Premiere des skandinavischen Werwolf-Horrors When Animals Dreams. Einen echten Klassiker hat Kabel 1 am Donnerstag im Programm zu bieten, wenn sich das Overlook Hotel aus Stanley Kubricks Shining wieder für Besucher öffnet. Aber auch sonst bleibt das Programm mit The Task, Reeker oder Die Mumie

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 24.10.2015


Planet der Affen 3 – Sequel liefert Wiedersehen mit Judy Greer, leiht Cornelia Stimme und Mimik

Caesar ist nicht die einzige Figur, die in Planet der Affen 3 (War for the Planet of the Apes) von Matt Reeves zurückkehrt. Auch Cornelia, Caesars loyale Frau, darf sich auf ein Comeback freuen. Die war nämlich schon in Planet der Affen: Revolution zu sehen und wurde von Schauspielerin Judy Greer porträtiert, welche dem Affen Stimme und Mimik lieh. Dieses Mal soll ihr Part allerdings größer ausfallen als im Vorgänger von Matt Reeves. Menschliche Wiedersehen scheint es aber tatsächlich keine zu geben. Weder Jason Clarke noch Keri Russell oder Kodi Smit-McPhee kriegen einen neuen Auftritt. Dafür wird man nun Woody Harrelson, Steve Zahn und Newcomerin Amiah Miller zu Gesicht bekommen. Andy Serkis gibt natürlich einmal mehr Caesar, während sich Matt Reeves einmal mehr auf den Regiestuhl setzt und seine Vision vom Krieg bebildert. Das Spektakel

Freitag, 23.10.2015


Croak – Schauspielwechsel: Asa Butterfield ersetzt Kodi Smit-McPhee in Sam Fell-Produktion

Seit den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes hat sich wieder einiges geändert, was den ersten Realfilm von Sam Fell (ParaNorman) angeht. Damals wurde der Film potenziellen Lizenznehmern nämlich noch mit Namen wie Gillian Anderson und Kodi Smit-McPhee verkauft. Anderson soll nach wie vor ihren Part spielen, doch Smit-McPhee kann den anstehenden Dreh nicht mehr wahrnehmen und muss zurücktreten. Ersatz ist aber schon gefunden und der ist nicht weniger prominent. Asa Butterfield, der seinen Durchbruch mit Hugo von Oscarpreisträger Martin Scorsese erlebte und anschließend die Hauptrolle in der Bestseller-Verfilmung Ender’s Game erhielt, rückt in Croak nun ebenfalls ins Rampenlicht. Darin spielt Newcomerin Tilda Cobham-Hervey eine 17-Jährige, die mit dem mystischen Jungen Marcus (Butterfield), einem unheimlichen und zwischen

Kategorie(n): News
Freitag, 23.10.2015


The Babysitter – Bella Thorne und Andrew Bachelor spielen in Psycho-Thriller von McG mit

Andrew Bachelor, besser bekannt als KingBach, ist der User mit den meisten Followern auf Vine. Seit geraumer Zeit steht der Gute zudem für so einige Kinoproduktionen vor der Kamera, nachdem er sich zwischen den Jahren 2010 und 2014 noch ausschließlich für einige Kurzfilme und TV-Serien wie The Superhero oder The Mindy Project verpflichten ließ. Mit einem Part in The Babysitter darf es jetzt aber auch etwas schwermütigere Kost sein. Der Hollywood Reporter berichtet nämlich, dass Bachelor im neuen Film von Terminator: Salvation-Regisseur McG mitmischen darf. Darin soll er in die Rolle eines undurchsichtigen Charakters schlüpfen. Mehr wollte man bis dato aber noch nicht preisgeben. Generell hält man sich noch mit Informationen zurück, was ein paar der Figuren betrifft. Erst vor wenigen Tagen wurde auch die Beteiligung von Robbie Amell ohne Profil

Kategorie(n): News
Freitag, 23.10.2015


Independence Day: Wiederkehr – Titel und Kinostart zur Alien-Rückkehr

Die Menschheit hat sich zwanzig Jahre in Sicherheit gewiegt. 2016 ist nun allerdings endgültig Schluss mit heiler Welt und beschaulicher Idylle. Roland Emmerich feiert in Independence Day: Wiederkehr, so der offizielle deutsche Titel, nämlich das erneute Auftauchen seiner außerirdischen Invasoren, die diesmal einer ganz neuen Generation von Alien-Bekämpfer gegenübertreten. Will Smith hat es nämlich abgelehnt, abermals gegen die schleimigen Tentakelwesen in den Krieg zu ziehen. An seiner Stelle setzen sich nun unter anderem Vivica A. Fox (Independence Day), Liam Hemsworth (Hunger Games), Charlotte Gainsbourg (Chocolate), Jeff Goldblum, Bill Pullman, Jessie Usher (When the Game Stands Tall), Joey King (Conjuring) und auch Brent Spiner (Star Trek) für die Rettung der Menschheit ein. Das ist auch bitter nötig, schließlich plant Roland

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 23.10.2015


Viral – Monster-Albtraum von Blumhouse für Anfang 2016 im Kinokalender eingekreist

Henry Joost und Ariel Schulman haben ihre Schaffenspause nicht ungenutzt verstreichen lassen. In den Jahren, die seit Paranormal Activity ins Land gegangen sind, hat das Duo an der kommenden Buchadaption Presto mit Emma Roberts und dem unheimlichen Seuchen-Albtraum Viral gefeilt. Letzterer steht sogar kurz davor, die Kinoleinwände zu entern. Im Monster-Thriller der beiden Catfish-Regisseure gerät das Leben einer jungen Frau, Analeigh Tipton (Warm Bodies), vollkommen aus den Fugen, nachdem die Erdbevölkerung von einer mysteriösen Krankheit übermannt wurde, die alle Betroffenen in fremdartige, willenlose Wesen mit schleimigen Tentakeln verwandelt. Schutz erhofft sich Stacey im Haus ihrer Eltern. Es dauert allerdings nicht lange, bis die Auswirkungen der Seuche auch dort einen Weg ins Innere finden. Ob sie dem nahenden Unheil

Kategorie(n): News
Freitag, 23.10.2015


Fear the Walking Dead – Splendid Film holt die erste Staffel in deutsche Kinos

Neben The Walking Dead bekommt nun auch Fear the Walking Dead die Gelegenheit dazu, im Rahmen eines exklusiven Screenings auf der großen Leinwand zu glänzen. Am 06. November veranstalten Splendid, WVG und CineStar ein einmaliges Kinoevent, das in 24 deutschen Kinos der CineStar-Kette abgehalten wird. Ähnlich wie bei der Konkurrenz-Veranstaltung von Cinemaxx (wir berichteten) ist der Eintritt frei, es gilt jedoch ein Mindestverzehr von sieben Euro. Die Tickets sind ab dem 27. Oktober erhältlich und umfassen die ersten beiden Folgen der sechsteiligen Debütstaffel. Zu sehen gab es diese bislang lediglich im Abo von Amazon Prime. Am 16. November feiert die erste Season dann schließlich auch als DVD, Blu-ray und Blu-ray Steelbook im deutschen Handel Premiere. Zuvor macht Fear the Walking Dead dann aber noch in folgenden

Freitag, 23.10.2015


Freaks of Nature – Vampire und Zombies auf den ersten Bildern zur Horror-Komödie

Vanessa Hudgens (Sucker Punch) und Nicholas Braun (Poltergeist) dürfen sich früher als gedacht mit Zombies, Vampiren und Aliens anlegen. Denn statt im kommenden Jahr, so wie ursprünglich angekündigt, kommt ihr Freaks of Nature (ehemals Kitchen Sink) nun bereits am 30. Oktober 2015 auf amerikanische Kinoleinwände. Als Beweis schickte Sony Pictures dann auch gleich den äußerst blutigen Red Band-Trailer hinterher, der nun zudem von einem ganzen Schwung Bilder abgelöst wurde. In Deutschland ist dagegen nicht vor 2016 mit dem ultimativen Showdown zwischen Gut und Böse zu rechnen. Getreu dem Motto „Wenn sich zwei streiten, freut sich der Dritte“, lässt der ganz große Ärger in Freaks of Nature (ehemals Kitchen Sink) allerdings nicht lange auf sich warten. Eine Invasion feindlicher Aliens zwingt alle drei Gruppen zur friedlichen Zusammenarbeit

Kategorie(n): News
Freitag, 23.10.2015


Wolf Creek 3 – Produktion zur Miniserie beginnt, neues Sequel in Vorbereitung

Zehn Jahre nach Wolf Creek schlägt sich Mick Taylor noch immer so gnadenlos und mörderisch wie am ersten Tag durch das australische Outback. Weil das so ist, darf sich der von John Jarrett gespielte Urlauberschreck demnächst nicht nur im Kino, sondern außerdem mit einer eigenen Show im TV-Programm austoben, für die Franchise-Schöpfer Greg McLean das Drehbuch und die kreative Leitung auf dem Regiestuhl beisteuert. Zum Start des australischen Video on Demand-Dienstes Stan meldet sich der Kultkiller dann bald erneut auf den Landstraßen zurück, und zwar in Form einer 6-teiligen Miniserie. Die Fortführung soll direkt an die Geschehnisse aus dem zweiten Film anknüpfen und mit einer dritten Kino-Fortsetzung verwoben werden, die sich laut Jarrett bereits in Entwicklung befindet und im kommenden Jahr in den Dreh geschickt wird. Ihren

Kategorie(n): News, Top News, Wolf Creek 2
Freitag, 23.10.2015


Pride and Prejudice and Zombies – Blutiger Zombie-Wahnsinn im offiziellen US-Kinotrailer

Die ländliche Idylle des viktorianische Großbritannien ist Zerstörung und Wahnsinn gewichen. Die heile Romanwelt aus Jane Austens Stolz und Vorurteil wird neuerdings von Horden blutrünstiger Untoter heimgesucht, die aus dem Literatur-Klassiker nun eben Pride and Prejudice and Zombies machen. Wie Elizabeth Bennet (Lily James) und ihre Familie mit der gewandelten Lebenssituation umgehen, zeigt sich im offiziellen US-Kinotrailer im Anhang dieser Meldung. Universum Film holt die Horror-Parodie am 12. April 2016 auch nach Deutschland. Der gut aussehende Mr. Darcy und ihre eigenen widersprüchlichen Gefühle sind diesmal nur die geringsten Probleme, mit denen sich Elizabeth Bennet, gespielt von Lily James aus Downton Abbey, herumschlagen muss. Denn aus London ergießt sich bald eine Horde von Untoten über das Land, und Lizzie

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 22.10.2015


Rings – Kein Comeback in 2015: Kinostart verzögert sich offiziell bis April 2016

Was vor wenigen Wochen schon vermutet wurde, hat sich nun offiziell bestätigt. Der Kinostart von Rings im November 2015 fällt ins Wasser. Immerhin wurde der schaurige Horror-Thriller nicht auf unbestimmte Zeit nach hinten verschoben. Paramount Pictures beabsichtigt neuerdings nämlich einen US-Kinostart am 1. April 2016. Dann wird sich zeigen, ob sich Rings nur als hilfloser Neustart erweist oder das Gruselabenteuer an die beachtlichen Erfolge vom US-Remake anknüpfen kann. Inflationsbereinigt brachte es dieses vor 13 Jahren auf sage und schreibe 185 Millionen Dollar und das allein in den USA. Das sind Zahlen, die dem Horror-Genre seit langer Zeit verwehrt bleiben. Selbst jüngere Hits wie Paranormal Activity oder The Conjuring lockten weniger Besucher in die Kinos. Umso schwerer natürlich die Herausforderung, aus Rings ebenfalls einen

Kategorie(n): News, Rings
Donnerstag, 22.10.2015


Resident Evil: The Final Chapter – Raue Stimmung am Set: Neue Aufnahmen vom Dreh

Milla Jovovich (Das fünfte Element), Ali Larter (Final Destination) und Co. machen gute Miene zum bösen Spiel. Auf den neuesten Setbildern zu Resident Evil: The Final Chapter von Regisseur Paul W.S. Anderson (Pompeii) herrscht nämlich finsterste Untergangsstimmung, hervorgerufen durch die alles entscheidende Schlacht gegen die durchtriebene Umbrella Corperation. Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Geschehnissen aus Resident Evil: Retribution an. Nach den schweren Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden musste, macht sich Alice dorthin auf, wo alles begann: nach Racoon City, wo sich die Umbrella Corporation für einen finalen Schlag gegen die verbliebenen Menschen sammelt. Im Wettlauf gegen die Zeit verbündet sich Alice mit alten Freunden und einem unwahrscheinlichen Gefährten, die ihr beim Kampf

Kategorie(n): News
Donnerstag, 22.10.2015


Halloween Returns – Film verzögert sich zugunsten einer kreativen Überarbeitung

Wenn sich Michael Myers nach mehrjähriger Pause schon auf den Leinwänden zurückmeldet, dann richtig und mit der nötigen Vorbereitung. Ähnliches haben sich wohl auch Marcus Dunstan und Patrick Melton, die kreativen Köpfe hinter Halloween Returns, gedacht und das Kino-Comeback des Messer schwingenden Maskenkillers zugunsten einer umfassenden Überarbeitung verschoben. Laut Produzent Malek Akkad werde die Verzögerung jedoch nur positive Auswirkungen auf den Film und das Franchise haben: „Es wird in einem besseren Film resultieren, der, so hoffe ich zumindest, vor allem alte Fans anspricht. Aber der neue Halloween ist nicht ganz das, was angekündigt wurde und was die Leute erwarten, also nehmen wir einige Änderungen vor.“ Als Hauptproblem führt Akkad Unstimmigkeiten mit dem zuständigen Studio an, was ihn überrascht habe, in Holly

Kategorie(n): News
Donnerstag, 22.10.2015


Unfriend – Das Grauen lauert im Internet: Exklusive Poster-Premiere zum deutschen Kinostart!

Mit Unfriend kündigt sich bereits der nächste Horror-Schocker um die düsteren Untiefen des mysteriösen World Wide Web an. Im Mittelpunkt des von Regisseur Simon Verhoeven auf den Weg gebrachten Genrebeitrags steht die aus Fear the Walking Dead von AMC und Robert Kirkman (The Walking Dead) bekannte Alycia Debnam-Carey mit einem ungesunden Hang für die virtuelle Welt. Die junge Studentin verbringt fast ihre gesamte Freizeit im Internet. Doch nach dem Tod einer Kommilitonin wird Lauras virtuelle Welt immer bedrohlicher und ihr Absturz in die reale Einsamkeit beginnt. Was steckt hinter den unheimlichen Geschehnissen, die sie neuerdings heimsuchen? Antworten liefert Warner Bros. am 07. Januar mit dem Startschuss in deutschen Kinosälen. Vorab kündigt sich das drohende Unheil nun bereits auf dem offiziellen Plakatmotiv an, das

Kategorie(n): News
Donnerstag, 22.10.2015


Alien: Paradise Lost – Prometheus-Sequel entsteht in Australien, erhält Zuschüsse

Internationale Dreh-Standorte werden immer beliebter, weil lokale Förderungen dabei helfen, große US-Produktionen ins Land zu holen. Über gleich zwei Projekte dieses Kalibers darf sich Australien freuen. Durch einen staatlichen Zuschuss in Höhe von 34 Millionen US-Dollar konnte man sich nun sowohl die Comicverfilmung Thor als auch Ridley Scotts Prometheus-Sequel Alien: Paradise Lost ins Land holen. Wie viel von dem Gesamtbetrag auf die einzelnen Filme entfällt, ist derzeit aber noch unklar. Mit dem kommenden Sequel will Scott nicht nur namentlich, sondern auch geschichtlich an das große Mutterfranchise anknüpfen. So soll der Film mit zahlreichen Verweisen zur von Sigourney Weaver gespielten Ripley ausgestattet werden, die unter der Leitung von Neill Blomkamp (District 9, Chappie) demnächst einen finalen Auftritt auf der Leinwand erhält. Im Vorfeld ließ

Kategorie(n): News
Donnerstag, 22.10.2015


Centralia – NBC dreht auf Geisterstadt basierende Serie, an der sich Silent Hill orientiert hat

Wusstet Ihr, dass es eine Geisterstadt wie Silent Hill tatsächlich gibt und sich die gleichnamige Videospielreihe daran orientiert hat? Vor zahlreichen Jahren brach in Centralia, Pennsylvania ein Feuer in der örtlichen Kohlenmiene aus, welches über 5 Jahrzehnte lang brannte und somit reichlich Rauch und Asche erzeugte. Alle Bewohner waren dazu gezwungen, ihr Heim zu ver- und eine Geisterstadt zu hinterlassen. Geister und andere Kreaturen wurden in der Realität allerdings keine gesichtet, denn die sind der Fantasie der Spieleentwickler von Silent Hill entsprungen. NBC möchte jedenfalls eine Horror-Serie produzieren, welche sich Centralia nennt und eine eigene Interpretation zum Feuer liefert. Darin soll es sich um einige der verbliebenen Bewohner drehen, die sich entschlossen haben, trotz allen Übels in ihren Häusern zu bleiben – und das, ohne

Kategorie(n): News, Silent Hill
Donnerstag, 22.10.2015


Batman v Superman – Wird der Kampf der Giganten zum teuersten Film aller Zeiten?

Die Kino-Zusammenkunft von Batman und Superman wird nicht nur in filmischer Hinsicht episch. Einem Bericht des Latino Review zufolge soll die Comicadaption nämlich das höchste Budget verschlungen haben, das je für einen einzelnen Film ausgegeben wurde. Mehr als 410 Millionen Dollar an Produktionskosten sollen bislang für die Entstehung des düsteren Blockbusters von 300-Macher Zack Synder angefallen sind. Finanziell stellt das Warner Bros-Projekt damit selbst hochpreisige Konkurrenten wie Cleopatra (inflationsbereinigt immerhin 340 Millionen Dollar an Kosten) und Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten in den Schatten, der 2011 als erster Film überhaupt die 400 Millionen Dollar-Marke überschritt. Noch gar nicht mitgerechnet sind hier die noch anfallenden Millionen für das Marketing. Die hohen Kosten rechnet Forbes aber

Kategorie(n): News
Donnerstag, 22.10.2015


Scouts vs. Zombies – Erste TV-Spots zum äußerst blutigen Zombie-Vergnügen

Paramount Pictures liefert das passende Handbuch zur Zombie-Apokalypse: In der durchgeknallten Horror-Komödie Scouts vs. Zombies von Christopher Landon (Paranormal Activity: Marked Ones) versorgen uns drei Pfadfinder mit ihren hilfreichen Überlebens-Tipps, getreu dem Leitspruch: Jeden Tag eine gute Tat! Hinter diesem liebenswerten Lebensmotto steht auch Augie (Joey Morgan), der sich gar nichts Schöneres vorstellen kann, als mit seinen besten Freunden ein Pfadfinderabzeichen nach dem anderen auf die Kluft zu pappen. Doch Carter (Logan Miller) und Ben (Tye Sheridan aus Mud, Dark Places) haben genug von Lagerfeuer, Latrinen graben und Dosenbohnen. Als Teenager sollte man sich schließlich seinen tobenden Hormonen hingeben und nicht als verkleideter Loser im Unterholz herum stolpern. Als sich die Beiden heimlich davonschleichen, um zur

Kategorie(n): News, Scouts vs. Zombies
Mittwoch, 21.10.2015


Ash vs. Evil Dead – Blutige Bilder zur kommenden Premiere der Tanz der Teufel-Serie

Nur eine Woche trennt Evil Dead-Fans jetzt noch vom Start der TV-Premiere zu Ash vs. Evil Dead von Drag Me to Hell-Schöpfer Sam Raimi. Bevor sich Bruce Campbell am 31. Oktober 2015 für zunächst 10 Episoden nach Starz verirrt, ließ sich der Cast um Ray Santiago (In Time, Meet the Fockers), Dana Delorenzo (The Mad Ones) oder Lucy Lawless noch auf neuen Bildaufnahmen blicken, die wir wie gewohnt in der gesamten Meldung zur Schau stellen. In der 10-teiligen Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel (Evil Dead) kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der grauenerregenden Deadite-Bedrohung aufzunehmen. Neben seiner Shotgun bekommt der Antiheld hier gleich zwei Sidekicks an die Seite gestellt. Lucy Lawless aus Xena und Salem spielt Ruby, die ausgerechnet Ash für das Auftauchen der tod

Kategorie(n): Ash vs Evil Dead, News
Mittwoch, 21.10.2015


Resident Evil: Retribution

Love Bites – Resident Evil-Star Milla Jovovich für Buchverfilmung im Gespräch

Carolco Pictures steht kurz vor dem Comeback. Wie groß dieses ausfallen wird, bestimmt natürlich das Einspielergebnis ihrer neuen Werke und somit der Zuschauer. Das Studio war während der Achtziger und Neunziger für solche Titel wie Rambo, Total Recall, Jacobs Ladder, Terminator 2 oder Basic Instict verantwortlich. Produzent Alex Bafer erwarb erst kürzlich die ganze Company und so auch sämtliche damit verbundenen Lizenzen. Als erstes steht aber nicht etwa ein Remake, Sequel oder Prequel zu einem Archivtitel auf dem Plan, sondern eine bissige Horror-Romanze. Die basiert wiederum auf dem Roman Love Bites von Horrorfilm-Ikone und The Fog-Schauspielerin Adrienne Barbeau, welcher 2010 erschien und eine Fortsetzung zu Vampyres of Hollywood war. Thematisiert wird nämlich das Geschehen rund um Ovsanna Moore, welche in Hollywood als

Kategorie(n): News
Mittwoch, 21.10.2015


Friedhof der Kuscheltiere – Kultfilmer Guillermo del Toro würde für den Regieposten „töten“

Durch den überraschenden Wegfall von Pacific Rim 2 bleibt Guillermo del Toro (aktuell mit Crimson Peak im Kino) nun wieder mehr Zeit für andere Projekte. So will der Pan’s Labyrinth-Schöpfer schon im nächsten Juni mit den Dreharbeiten zu seinem neuen Projekt beginnen. Was dahinter steckt, bleibt vorerst noch streng geheim. Nicht mal den Titel wollte der gebürtige Mexikaner bislang mit der Öffentlichkeit teilen. Wenn es nach ihm geht, könnte es sich dabei jedoch um einen alten Bekannten handeln. Denn wie Guillermo del Toro jetzt via Twitter mitteilte, hätte er große Lust, dem schaurigen Stephen King-Klassiker Friedhof der Kuscheltiere (Pet Sematary) zu einem würdigen Auftritt auf der Leinwand zu verhelfen. „Mein Buch des Tages: Der Friedhof der Kuscheltiere von Stephen King! Unerbittlich dunkel und emotional. Ich würde töten, um die Geschichte selbst

Kategorie(n): News
Mittwoch, 21.10.2015


South of Hell – Mena Suvari gegen die Mächte der Hölle: Erste Bilder zur Eli Roth-Serie

Sonar Entertainment (The Shannara Chronicles) und WE tv kontern den Black Friday-Trubel mit schwarzer Magie und den Mächten der Unterwelt: Am 27. November 2015 zeigt man die von Eli Roth (The Green Inferno, Knock Knock) auf den Weg gebrachte TV-Serie South of Hell, in der American Beauty-Star Mena Suvari in bester Buffy-Manier gegen das Böse in den Kampf zieht. Ihre Krallen fährt sie nun bereits auf den ersten offiziellen Bildern im Anhang dieser Meldung aus. South of Hell führt uns geradewegs nach Savannah, wo die Dämonenjägerin Maria Abascal (Mena Suvari) ihre gefährlichen Dienste als Exorzistin zum Verkauf anbietet, stets begleitet von ihrem eigenen Dämon, Abigail, der sich von dem geernteten Bösen ernährt. Neben Eli Roth steuerten auch Ti West (The Sacrament, The Innkeepers), Rachel Talalay (Doctor Who, Tank Girl), Jennifer

Kategorie(n): News
Mittwoch, 21.10.2015


Night of the Living Dead – George A. Romero findet lange verschollenes Filmmaterial

George A. Romero will seinen bahnbrechenden Horror-Klassiker Night of the Living Dead noch besser machen. Im Rahmen der alljährlich stattfindenden Monster Mania-Convention in Maryland kündigte der Urvater des modernen Zombiefilms jetzt überraschend eine verlängerte Fassung seines Genre-Meilensteins an, die von Martin Scorsese derzeit für eine digitale Restaurierung vorbereitet wird. So seien er und Romero einer lange verschollenen 16mm-Originalfassung habhaft geworden, die eine rund neunminütige, niemals zuvor im Heimkino veröffentlichte Zombiesequenz (die größte im Film) beinhalte. Zu einer möglichen HD-Neuauflage wollte sich der Kultfilmer hinter Land of the Dead, Zombie und The Crazies derzeit noch nicht äußern. Da Scorsese und Romero aber bereits mit einer modernen Überarbeitung des Kultfilms beschäftigt sind

Kategorie(n): News
Mittwoch, 21.10.2015


The Babysitter – Willkommen am Set: Robbie Amell im Psycho-Thriller von McG

Jungschauspieler Robbie Amell kann sich derzeit kaum vor Rollenangeboten retten. Der 27-jährige Bruder von Arrow-Star Stephen Amell war 2015 in der erfolgreichen Teenager-Komödie The DUFF zu sehen, ergatterte eine Rolle in der Serie The Flash von The CW sowie dem kommenden Revival von Akte X. Und nun darf sich der Mime auch noch über einen großzügigen Auftritt im neuen Film von McG freuen. Der Regisseur von Filmen wie Terminator: Salvation, Sie waren Helden oder This Means War konnte Amell nämlich für The Babysitter unter Vertrag nehmen. Welchen Part Amell dabei allerdings genau übernehmen wird, bleibt vorerst noch ein Geheimnis von Cast und Crew. Im psychologischen Thriller erleben wir jedenfalls die Geschehnisse, die sich zwischen einem Jungen und dessen Babysitter ereignen. Während einer Nacht läuft aber alles völlig aus

Kategorie(n): News
Mittwoch, 21.10.2015


Freitag, der 13. – Paramount kündigt neuen Start für das Jason-Comeback an

Jason Voorhees steht kurz vor seiner erneuten Auferstehung, benötigt dafür allerdings länger als gedacht. Denn wenig überraschend wurde sein für Mai 2016 angekündigtes Comeback nun auf einen neuen Kinostart am 13. Januar 2017 verschoben. Damit reagiert Paramount Pictures auf die zuletzt nicht ganz unproblematische Neuausrichtung, für die mit Nick Antosca sogar ein Gesicht aus dem Hannibal-Autorenkreis an Bord geholt wurde. Gerüchten zufolge sucht Paramount aber bereits wieder nach neuen Ideen, was auf kreative Differenzen zwischen Studio und Kreativteam hindeuten könnte. Zum neuen Starttermin läuft Freitag, der 13. nun zusammen mit dem groß angelegten The Dark Tower-Kinoprojekt von Stephen King und Sony an. Der durch V/H/S bekannt gewordene David Bruckner (The Signal) soll weiterhin für den Posten als Regisseur zur Verfügung

Kategorie(n): News
Mittwoch, 21.10.2015


Bone Tomahawk – Horror-Western mit Kurt Russel kommt nach Deutschland

Matthew Fox (Lost), David Arquette (Scream), Lili Simmons, Sid Haig (Haus der 1000 Leichen) und Patrick Wilson (Conjuring) müssen sich bald auch in Deutschland gegen blutrünstige Kannibalen und andere Gefahren des wilden Westens zur Wehr setzen. Über Constantin Film verschlägt es ihren blutigen Horror-Western Bone Tomahawk am 21. Januar 2016 dann nämlich auch zu uns nach Deutschland. Im Gegensatz zu den USA, wo der Film von S. Craig Zahler am 23. Oktober in den Kinos zu sehen ist, handelt es sich hierbei jedoch um eine direkte Premiere in deutschen Heimkinos. Zahler lässt für Bone Tomahawk die rauen Zeiten des Wilden Westen aufleben, in dem diesmal nicht nur fiese Revolverhelden, sondern auch gefräßige Kannibalen auf eine Abreibung warten. Wer hier für Recht und Ordnung sorgen soll? Kurt Russell in seiner Rolle

Kategorie(n): News
Dienstag, 20.10.2015


Kong: Skull Island – Samuel L. Jackson zeigt die ersten Setbildern aus Hawaii

King Kong von Peter Jackson, Regisseur der Herr der Ringe– und Hobbit-Trilogien, feiert dieses Jahr seinen 10. Geburtstag. Kein Wunder also, dass Legendary und Universal Pictures längst an eine Neuauflage denken. Und wie aktuelle Meldungen bestätigten, darf man sich in absehbarer Zukunft sogar auf einen großen Kampf zwischen dem überdimensionalen Gorilla und einer nicht weniger bekannten Riesenechse freuen. Die beiden Studios beabsichtigen nämlich, King Kong und Godzilla im Jahr 2020 gegeneinander antreten zu lassen und das in einem gemeinsamen Film. Vorher gibt es aber erst noch das eine oder andere Soloabenteuer der zwei Giganten zu bewundern. Kong: Skull Island, für den sich namhafte Schauspieler wie Samuel L. Jackson, John Goodman oder Tom Hiddleston in Hawaii versammelt haben, befindet sich inzwischen in

Kategorie(n): Kong: Skull Island, News
Dienstag, 20.10.2015



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren