Heute



Shining Vale – Nach Scream: Courteney Cox kehrt zum Horror zurück

In den 90er Jahren legte Schauspielerin Courteney Cox einen raketenhaften Aufstieg zum Weltstar hin – zunächst mit der Rolle der komplizierten Monica Geller in der Sitcom-Serie Friends, die allein in den USA bis zu über 50 Millionen Zuschauer vor die Fernseher lockte, später auch im Kino durch die Slasher-Reihe Scream, in der sie die ehrgeizige Reporterin Gale Weathers bislang vier Mal verkörperte. Während die Bestätigung ihrer Rückkehr in Scream 5 noch aussteht, scheint zumindest ein anderes Comeback schon sicher zu sein – das im Horror-Genre. Die von Starz produzierte Serie Shining Vale handelt von einer dysfunktionalen Familie, die von der Groß- in die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Project Z – Aus Fiktion wird bitterer Ernst: Trailer zur norwegischen Horror-Komödie

Wenn das renommierte Festival de Cannes schon nicht vor Ort stattfinden kann, dann wenigstens virtuell – und einer der Filme, die durch das Event auf ausländische Abnehmer hoffen, ist die norwegische Independent-Produktion Project Z. Die bissige Horror-Komödie folgt einer Gruppe von Filmstudenten, die drei arbeitslose Schauspieler dazu verpflichten können, in einem geschlossenen Motel am norwegischen Berghang einen finsteren Zombiefilm zu drehen. Doch plötzlich wird ihre Fiktion Wirklichkeit, als eine unbekannte Kreatur für Angst und Schrecken sorgt und damit beginnt, das Filmset zu terrorisieren… Inszeniert wurde Project Z vom jungen Norweger

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ghostbusters: Legacy – Jason Reitman schneidet Fortsetzung in Quarantäne

Ohne die Coronakrise wäre Ghostbusters: Legacy in wenigen Wochen in deutschen Kinos angelaufen. Doch die Pandemie zwang Sony Pictures dazu, die von vielen Fans heiß erwartete Fortsetzung ins Jahr 2021 zu verschieben. Dessen ungeachtet wird hinter verschlossenen Türen jedoch weiter an der Fertigstellung gearbeitet, wie Regisseur Jason Reitman in einem Zoom Videocall mit Schauspieler Josh Gad verriet: „Ich habe bislang jeden einzelnen Tag in Quarantäne damit verbracht, meinen Film zu schneiden“, so der Filmemacher und Sohn von Ivan Reitman, Schöpfer der beiden Originalfilme. Da normalerweise mehrere hundert Leute

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ash vs Evil Dead – Revival dank Streaming? Vierte Staffel könnte möglich sein

Vor ziemlich genau zwei Jahren flimmerte auf Starz die letzte Folge von Ash v Evil Dead, die offizielle Serie zum Kultklassiker Tanz der Teufel, über die Bildschirme. Obwohl Schöpfer Sam Raimi und sein Bruder Ivan damals noch einige Ideen für eine vierte Staffel hatten, wurde blieb ihnen die Umsetzung aufgrund wenig überzeugender Einschaltquoten verwehrt. Doch inzwischen kann die Serie auch auf anderen Plattformen gestreamt werden, wodurch die Horror-Komödie von vielen Genrefans neu entdeckt wurde – und genau die fordern jetzt ein Revival. Ray Santiago, der in allen drei Staffeln als Sidekick Pablo zu sehen war, äußerte sich wie folgt zu diesem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Becky – Kevin James als Psycho: Eine ungewohnte Rolle für King of Queens-Star

Beim Gedanken an einen Kevin James-Film mit R-Rating (entspricht hierzulande höfuig auf einer Altersfreigabe ab 16 oder 18 Jahren) kommen einem zunächst reichlich zotige Witze unter der Gürtellinie in den Sinn. Im Fall von Becky, und das überrascht, wurde diese Freigabe nun allerdings aufgrund blutiger Gewaltszenen und grausamer Bilder erteilt. Entgegen der allgemeinen Erwartung handelt es sich bei Becky nämlich nicht um eine seichte Komödie, sondern einen waschechten Home Invasion-Thriller. Dass James in diesem Fall nicht zu Scherzen aufgelegt ist, beweist schon ein Blick auf das offizielle Poster, ausgestattet mit einem ungewohnten grimmigen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Come to Daddy – Trailer schickt Elijah Wood auf eine blutige Tour de Force

Vor fast 20 Jahren gelang Schauspieler Elijah Wood mit Peter Jacksons Der Herr der Ringe-Trilogie der große Durchbruch. Was damals noch niemand wusste: Beide verbindet die Liebe zum Genrekino. Inspiriert von Jacksons Klassikern wie Braindead oder The Frighteners lässt sich Wood (The Last Witch Hunter) seit Alexandre Aja’s Maniac fast ausschließlich mit Genrerollen im Kino blicken. Auch hinter der Kamera ist der Herr der Ringe-Star inzwischen selbst im Auftrag des Makaberen unterwegs, hat es sich mit seiner eigenen Produktionsfirma Specre Vision zur Aufgabe gemacht, neue Talentere zu entdecken und deren originelle, aber auch riskante Projekte zu fördern. Heraus kamen abseitige, von Kritik und Zuschauern gefeierte Mandy, Daniel

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Ghostbusters: Legacy – Das denkt Ghostbusters 2016-Regisseur Paul Feig über den Trailer

Paul Feigs Ghostbusters wurde schon Monate vor dem Kinostart zum Teil heftig angefeindet und hitzig diskutiert. Besonders die Neubesetzung der alten Geisterjäger verärgerte alte Fans. Am Ende war das Reboot dann zwar erfolgreicher als gedacht, schaffte es aber auch nicht, die enormen Produktions- und Marketingkosten wieder wettzumachen und das in die Marke gesetzte Vertrauen in bare Münze umzusetzen. Die Folge waren Verluste in Höhe von 60 Millionen Dollar und ein Konzern-Jahresergebnis in den tiefroten Zahlen. Umso gespannter durfte man nun sein, was Paul Feig wohl von Ghostbusters: Legacy (oder Ghostbusters: Afterlife, wie der Film im englischen Original heißt) hält. Immerhin ignoriert dieser Teil seinen Film komplett und knüpft stattdessen




Beetlejuice 2 – Komponist bestätigt: Michael Keaton nach wie vor interessiert

Wenn es einen Film gibt, den Fans unbedingt von Tim Burton sehen wollen würden, dann wohl Beetlejuice 2. Seit 2011 dauern die Planungen zum Sequel mit dem von Michael Keaton gespielten Lottergeist nun schon an. Zwischenzeitlich stand der Film sogar kurz vor der Realisierung, doch Autor, Regisseur und Studio konnten sich einfach nicht auf ein Skript einig werden. Letztes Jahr überraschte Regisseur Tim Burton dann mit der Aussage, dass er seinen Glauben an Beetlejuice 2 verloren habe: „Im Moment tut sich da überhaupt nichts. Ich bezweifle, dass wir den Film jemals machen werden.“ Für viele war der Traum von einem Beetlejuice-Sequel damit geplatzt. Doch nun deuten Aussagen von Komponist Danny Elfman an, der schon die Musik für Charlie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gänsehaut 3 – R.L. Stine wünscht sich für dritten Teil mehr Grusel und weniger Comedy

2018 erschien mit Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween der bislang letzte Teil der Reihe, der einen ausgewogenen Genremix aus Horror und Comedy bot. Doch genau das muss sich beim dritten Ableger ändern, wenn es nach Schriftsteller R.L. Stine geht: „Ich habe noch nichts über einen neuen Film gehört. Aber wenn sie noch einen umsetzen, würde ich mir bei der Umsetzung wünschen, dass er ein bisschen unheimlicher und weniger witzig wird. Mit den ersten zwei Filmen haben sie versucht viele Lacher zu generieren und das war ganz gut so. Immerhin gab es dennoch die ein oder andere Gruselszene zu finden. Aber es würde mir gefallen, wenn sie dem Unheimlichen mehr Beachtung schenken würden“, so R.L. Stine. Ob es überhaupt zu Gänsehaut 3 kommt, liegt ganz

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Zombieland 2 – Comeback geglückt! Sequel startet besser als Vorgänger

Viele Horror-Sequels spielen tendenziell weniger Geld ein als ihre Vorgänger. Selbst ES: Kapitel 2 war davor nicht gefeit. Zwar brachte Horror-Clown Pennywise die Kinokassen auch 2019 wieder zum Kingeln, allerdings wird das Sequel trotzdem rund 250 Millionen Dollar weniger einspielen als der direkte Vorgänger vor zwei Jahren. Doch es gibt auch Ausnahmen. Eine solche ist Zombieland 2: Doppelt hält besser. Als das Original vor ziemlich genau zehn Jahren in die Kinos kam, kletterte die Horror-Komödie mit Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Emma Stone und Abigail Breslin in den Hauptrollen auf Anhieb auf den ersten Platz der amerikanischen Kinocharts. Dazu waren damals 24.7 Millionen Dollar zum Start notwendig. Doch würde ein Sequel dieses Kunst




Zombieland 2 – Dritter Trailer und neue TV-Spots stellen Überlebensregeln der Apokalypse vor

Wer die post-apokalyptische Zeit in Zombieland überleben will, muss sich unbedingt an gewisse Regeln halten und hin und wieder neue erfinden. In ersten TV-Spots und dem dritten Trailer zur Fortsetzung, die Sony Pictures am 7. November auf deutsche Kinos loslässt, bekommen wir Regel #52 zu hören, die da wäre: ‚Habe nie Angst davor, nach Hilfe zu fragen‘. Selbstverständlich muss man sich zunächst einmal vergewissern, welchen Menschen man in einem solchen Szenario überhaupt noch vertrauen kann. Das Quartett Woody Harrelson, Emma Stone, Jesse Eisengerg und Abigail Breslin bewies diesbezüglich einen erstaunlich guten Riecher, da sie im vergangenen Jahrzehnt sämtlichen Gefahren die Stirn bieten konnten. Zombieland 2 nutzt die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ready or Not – Interview: Samara Weaving, Andie MacDowell und Crew über das tödliche Spiel

Die Zeit ist reif, sich der Familie zu stellen: Seit heute kämpft Samara Weaving auch in deutschen Kinos gegen die reiche, ansonsten aber völlig gestörte Familie ihres Ehemannes an. Die begrüßt Neuankömmlinge in Ready or Not – Auf die Plätze, fertig, tot mit einer grausamen Tradition – einer morbiden Partie Verstecken, bei der Leib und Leben auf dem Spiel stehen! Weniger tödlich, aber nicht minder unterhaltsam geht es in unseren Interviews mit Cast und Crew zur Sache, in denen nicht nur die beiden Schauspielerinnen Samara Weaving (The Babysitter) und Andie MacDowell, sondern auch die Regisseure Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett sowie Produzent Chad Villella zu Wort kommen. Darin könnt Ihr unter anderem herausfinden, wie man in einem




Zombieland 2: Double Tap – Es wird blutig: MPAA gibt Altersfreigabe und Grund bekannt

Diesen Herbst fallen Wichita, Little Rock, Tallahassee und Columbus wieder über Zombiehorden her! Im Herzen ist Zombieland 2: Double Tap zwar eine Horror-Komödie über Freundschaft während der Zombie-Apokalypse, doch harmlos geht es deshalb trotzdem nicht zur Sache. So urteilte die amerikanische Altersprüfstelle MPAA jetzt wenig überraschend mit einem harten R Rating aufgrund von blutrünstiger Gewalt, der Sprache, Drogenkonsum und sexuellen Inhalten. Was die FSK von Ruben Fleischers Nachfolger hält, bleibt derweil noch abzuwarten. Für den Vorgänger gab es 2009 noch das Siegel ab 16 Jahren. Ob der Nachfolger in Sachen Gewaltdarstellung noch eine Schippe drauflegt, zeigt sich spätestens zum deutschen Kinostart am 07. November 2019




Hellboy 2 – Sequel hätte laut Harbour neue Version von Abe Sapien eingeführt

Wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wäre, hätte Regisseur Neil Marshall sein Hellboy-Reboot fortgesetzt. Doch aufgrund enttäuschender Einspielergenisse in Höhe von 44.,5 Millionen Dollar (die Produktion selbst kostete bereits 50) wird ihm dieser Wunsch verwehrt bleiben – genauso wie Hauptdarsteller David Harbour (Hopper in Stranger Things), der jetzt aus dem Nähkästchen plaudert und die Information ans Tageslicht führt, dass Abe Sapien in Hellboy 2 vorgekommen wäre: „Wäre der Film gut gelaufen, hätten wir im nächsten Teil Abe Sapien erforscht. Wobei wir generell über viele verschiedene Kreaturen gesprochen haben, die wir in potenziellen Sequels gerne gesehen hätten. Unser Abe Sapien wäre ganz anders gewesen als der aus den del




Zombieland 3 – Alle 10 Jahre wieder: Fortsetzung könnte kommen, allerdings sehr spät

Funktioniert das Konzept, das Regisseur Richard Linklater bei seiner Before-Reihe anwendet, auch im Genrekino? Dort werden Fans seit 1995, dem Kinostart von Before Sunrise, alle 9 Jahre mit einem neuen Kapitel über das Protagonisten-Pärchen beglückt. Zombieland könnte noch ein Jahr draufpacken und 10 daraus machen. Tatsächlich mussten sich Fans der kultigen Horror-Komödie ein volles Jahrzehnt auf die Fortsetzung gedulden. Das Hauptquartett Woody Harrelson, Emma Stone, Jesse Eisenberg und Abigail Breslin wurde nach der Auswertung des Originals immer erfolgreicher und gefragter, was die Realisierung von Zombieland 2 komplizierter machte. Doch nun kommt sie und es soll noch nicht die letzte gewesen sein, wie Regisseur Ruben




Zombieland: Double Tap – Eisenberg versichert: Sequel wird so witzig und persönlich wie Vorgänger

Zombieland ist mittlerweile zehn Jahre. In der Zwischenzeit mauserte sich insbesondere Emma Stone zu einer der gefragtesten Stars Hollywood, wurde für ihre Leistung im Megahit La La Land sogar mit einem Oscar ausgezeichnet. Doch Regisseur Ruben Fleischer gelang es trotzdem, den kompletten Cast für das Sequel Double Tap zu versammeln. Dazu gehören natürlich auch Woody Harrelson, Abigail Breslin und Jesse Eisenberg: „Das Sequel wird richtig klasse“, verspricht Eisenberg in einem aktuellen Interview. „Wir arbeiten sehr hart daran. Das Original ist einer dieser Filme, den die Zuschauer aus persönlichen Gründen lieben. Er war nicht einfach nur erfolgreich. Die Leute lieben ihn aufgrund ihrer persönlichen Verbindung, und wir wollen sicher




Tremors – Clips der abgesetzten Serie mit Bacon beim ATX Television Festival

Ihr wollt wissen, was aus dem Piloten zur gescheiterten Tremors-Serie wurde? Dann solltet ihr Euch die Tage zwischen dem 6. und 9. Juni vormerken, wenn in Texas das nächste ATX Television Festival stattfindet. Wie soeben bekannt wurde, wird das 2018 für tot erklärte Projekt mit Kevin Bacon in einem ganz besonderen Panel vertreten sein. Fans bekommen während dieses Specials Clips zu sehen, eine Live-Drehbuch-Lesung zu hören und können zudem Zeuge einer ausführlichen Gesprächsrunde mit den ausführenden Produzenten oder Schauspielern wie Andrew Miller, Jessica Rhoades, Toks Olagundoye, P.J. Byrne und Haley Tju werden. Dass der Panel aufgezeichnet und anschließend auch online gestellt wird, ist nicht ausgeschlossen. Es wäre sogar denk

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Happy Death Day 2U – Im Interview: Die Stars und Schöpfer über ihr verrücktes Sequel!

Ab sofort darf sich Tree wortwörtlich zu Tode ärgern und aus lauter Verzweiflung ihr Können als Scream Queen unter Beweis stellen, denn sie steckt schon wieder in einer Zeitschleife fest – und das auch noch in einer völlig fremden Dimension, in der sich die Studentin sogar selbst mit mutigen Aktionen aus dem Weg räumen muss, damit sie täglich von vorne beginnen kann. Was es damit auf sich hat, verraten Euch Universal Pictures und Blumhouse Productions seit heute auf der großen Kinoleinwand. Passend dazu haben wir Cast und Crew zum Interview getroffen und den beiden Hauptdarsteller Jessica Rothe und Israel Broussard unter anderem entlockt, wo sie so richtig in den Wahnsinn treibt und welchen Tag sie am liebsten rückgängig und noch einmal




Hexen hexen – Remake von Robert Zemeckis soll in den 60er Jahren angesiedelt sein

Als Ronald Dahls Roman Hexen hexen (The Witches im englischen Original) 1990 erstmals auf die Leinwand übertragen wurde, hielt sich Regisseur Nicolas Roeg vergleichsweise strikt an die Vorlage. Das kommende Remake von Zurück in die Zukunft– und Schatten der Wahrheit-Schöpfer Robert Zemeckis scheint dagegen eine andere Richtung einzuschlagen: „Meine Interpretation wird im gotischen Süden der 60er Jahre angesiedelt sein“, verriet Zemeckis in einem aktuellen Interview zu seinem neuen Film Willkommen in Marwen (Welcome to Marwen). „Ich freue mich schon darauf, dieser Hexengeschichte einen soziologischen Touch zu verleihen“, so der Filmemacher. Obwohl Zemeckis‘, der sich mit Hits wie Der Polarexpress, Cast Away oder Roger Rabbit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



BrightBurn – Sony Screen Gems bringt Horrorfilm von James Gunn 2019 in die Kinos

Disney mag aufgrund veralteter Tweets das Interesse an einer Zusammenarbeit mit Regisseur James Gunn verloren haben, doch andere Studios nutzen diese Trennung zu ihrem Vorteil und reißen sich um den Schöpfer von Guardians of the Galaxy. Mit Sony Screen Gems entwickelt er beispielsweise gerade einen Horrorfilm, der neuesten Erkenntnissen zufolge am 24. Mai 2019 und somit am verlängerten Memorial Day Wochenende in den US-Kinos startet: „Vor etwa einem Jahr hatten mein Bruder Brian, mein Cousin Mark, Regisseur David Yarovesky, Produzent Simon Hatt und ich eine Idee zu einem Horrorfilm, die mich so sehr begeistert hat wie nichts anderes außerhalb der Guardians Filme. Sie war persönlich, anders, perfekt für unsere Zeit und natürlich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween – Erster Clip zeigt, wie Slappy seine Freunde rekrutiert

Wer hat Lust auf ein Päckchen Candy Corn oder einen leckeren Pumpkin Pie? So kurz vor Halloween füllen sich die Geschäfte langsam mit entsprechenden Süßigkeiten zum gruseligsten Tag des Jahres. Doch Vorsicht: Wer sich für eine Shoppingtour entscheidet, könnte dabei auf die fiese Puppe Slappy treffen. Die feiert in Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween ihre große Rückkehr und lässt während ihres Einkaufsbummels einige Freunde auferstehen – aber seht am besten gleich selbst und zwar im Anhang der Meldung, wo zwei neue Filmclips zur Sichtung bereitstehen. Gänsehaut: Gruseliges Halloween ist die zweite Kinoadaption von R.L. Stines kultigen Gänsehaut-Romanen und kommt passend zu Halloween in deutschsprachige Kinos. Es wird




Zombieland 2 – Drehstart naht: Harrelson, Breslin, Eisenberg und Stone drehen im Januar

Ruben Fleischer mag sich auf den baldigen Kinostart seiner Comicverfilmung Venom vorbereiten, doch mit den Gedanken ist der Regisseur längst bei seinem nächsten Projekt angekommen – Zombieland 2: „Ich bin so aufgeregt“, gab der Filmemacher in einem aktuellen Interview zu. „Ich habe inzwischen damit begonnen, intensiv an der Fortsetzung zu arbeiten. Das Storyboard ist schon fertig und auch sonst geht es im Moment gut voran. Dass ich jetzt tatsächlich wieder die Gelegenheit dazu kriege, mit Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Emma Stone und Abigail Breslin an dem Sequel zu arbeiten, ist für mich ein wahr gewordener Traum. Wir befinden uns zwar immer noch in einer frühen Phase, aber wir haben ein großartiges Drehbuch und werden im Januar




Zombieland

Neue Kinostarts – Zombieland 2, Grudge von Sam Raimi und The Silence

Es hat sich mal wieder einiges getan im deutschen Kinokalender. So müssen Fans von Zombieland und dem Original-Quartett rund um Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Abigail Breslin und Emma Stone beispielsweise nicht mehr länger auf einen hiesigen Starttermin hoffen. Sony Pictures gab soeben bekannt, die Horror-Komödie am 17. Oktober 2019 herausbringen zu wollen. Damit startet das von vielen Fans seit immerhin neun Jahren ersehnte Sequel schon eine Woche nach der US-Premiere auch bei uns. Zusätzlich wurde der Start von Grudge, ein modernes Reboot vom Remake, leicht vorgezogen. Die schwarzhaarige Plagegeister, die uns abermals das Fürchten lehren wollen, werden hierzulande nun schon ab dem 22. August 2019 für Angst und Schrecken so

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Office Uprising – Brenton Thwaites im Kampf gegen Zombiekollegen: Trailer zur Horror-Komödie

Hat Sony Pictures das Vertrauen in Office Uprising verloren? In den USA entschied sich das Studio mittlerweile gegen einen Kinostart und für eine Auswertung auf der Streaming-Media-Plattform Sony Crackle. Erscheinen soll die Horror-Komödie am 19. Juli, wobei Besitzer einer PlayStation 3 oder 4 und Empfänger von Amazon Fire TV schon zwischen dem 12. und 18. Juli Zeugen davon werden können, wie Brenton Thwaites seinen aggressiven Zombiekollegen in den Hintern tritt (vorausgesetzt, man besitzt die Sony Crackle App). Office Uprising wartet im Anhang mit einem ersten, äußerst durchgeknallten Trailer auf und spielt in der Hauptzentrale des weltgrößten Herstellers für Feuerwaffen, dessen Mitarbeiter täglich eine besondere Substanz unter Getränke

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rim of the World – Schöpfer von The Babysitter inszeniert Alieninvasion für Netflix

Wer rettet die Welt, wenn fiese Aliens unseren Heimatplaneten angreifen? Für Regisseur McG gibt es auf diese Frage zurzeit nur eine Antwort: Teenager! Wieso? Weil es sich der Filmemacher zur Aufgabe gemacht hat, in Rim of the World einfache Schüler gegen das ultimative Böse aus dem All kämpfen zu lassen. In seinem neuen Werk geht es um vier jugendliche Außenseiter, die aufgrund unglaublicher Ereignisse zu ungeahnten Verbündeten werden. Nie im Leben hätten sie damit gerechnet, während ihres Sommerlagers Zeugen einer Alieninvasion zu werden. Um die ausserirdische Bedrohung zu eliminieren, müssen die Kids ihre inneren Ängste sowie jede noch so kleine Unsicherheit überwinden und zusammen ein Team bilden. Anders lassen sich ihre Gegner nämlich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Shaun of the Dead

Slaughterhouse Rulez – Wieder vereint: Simon Pegg und Nick Frost kämpfen gegen Monster

Vor vierzehn Jahren zogen Simon Pegg und Nick Frost (Fot Fuzz) gemeinsam in den Kampf gegen die wandelnden Toten. Ihre Horror-Komödie Shaun of the Dead gilt heute als Kultklassiker – ein Sonderstatus, den beide jetzt noch einmal erreichen wollen. Gelingen soll das in Slaughterhouse Rulez allerdings mit einem unterirdisch hausenden Monster. Pegg und Frost erwartet also eine völlig neue Konfrontation, die aber genauso viele Lacher erzeugen soll wie ihr damaliger Zombie-Hit: „Es wird so spaßig“, schwärmt Simon Pegg in einem Interview mit Variety. „Der Film wird eine Horror-Komödie. Für Nick (Frost) und mich lag es sofort auf der Hand, dass es der perfekte erste Film für unser gemeinsames Studio Stolen Picture sein würde“, erklärt Pegg

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Insidious 5 – Nächster Teil könnte erstmals ohne Schöpfer Leigh Whannell entstehen

Mit Insidious: The Last Key übertraf sich Leigh Whannell wieder einmal selbst. Weltweit spielte der Genrefilm im Frühjahr fast 170 Millionen Dollar ein, was ihn zum erfolgreichsten Teil der gesamten Reihe macht. Dass es in irgendeiner Form weitergehen wird, dürfte bei solchen Ergebnissen auf der Hand liegen. Allerdings könnte es sein, dass sich Fans von Whannell von seiner Involvierung verabschieden müssen, denn nach vier geschriebenen und einem inszenierten Ableger gehen dem Drehbuchautor so langsam die Ideen aus: „Bestimmt wird mich Produzent Jason Blum bald anrufen und fragen, wie es mit Insidious 5 aussieht. Aber noch weiß ich nicht, ob ich überhaupt wieder beteiligt sein will. Ich liebe die Filme. Sie zu machen, war eine schöne Erfahrung




Zombieland Too – Davon soll das Sequel handeln, möglicher Titel gelüftet

Und wieder einmal wurden zu einem kommenden Titel von Sony Pictures vorab umfangreiche Informationen geleaked. Laut Splash Report hört das kommende Sequel zu Zombieland auf den Namen Zombieland Too. Auch eine Synopsis konnte entlarvt werden. So soll die Horror-Komödie die zehnjährige Pause seit dem ersten Teil zum eignen Vorteil nutzen und eine Welt zeigen, in der sich die Zombie-Apokalypse merklich weiterentwickelt hat. Untote sind inzwischen völlig normal und das Quartett rund um Woody Harrelson, Emma Stone (La La Land), Jesse Eisenberg (The Social Network) und Abigail Breslin (Mama) umgibt eine gewisse Apathie, welche Wichita in die Flucht schlägt und Little Rock mit einem neuen, bis dato noch unbekannten Charakter




Zombieland 2 – Die Fortsetzung soll pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum erscheinen

Ganze zehn Jahre ist es jetzt her, dass Jesse Eisenberg (The Social Network), Woody Harrelson (Solo: A Star Wars Story), Emma Stone (La La Land) und Abigail Breslin (Dirty Dancing) im Kino gegen Horden hungriger Zombies antreten mussten. Eine Fortsetzung wurde zwar schon kurz nach dem erfolgreichen Kinostart des Erstlings angekündigt, doch die drohte lange Zeit am viel zu vollen Terminkalender aller Beteiligten zu scheitern. Selbst die Drehbuchautoren Rhett Reese und Paul Wernick haben Karriere gemacht, schließlich gehen die Vorlagen zu Deadpool und Deadpool 2, Michael Bay’s Six Underground oder auch Cowboy Ninja Viking mit Chris Pratt auf ihr Konto. Und dass beide in solch große Projekte involviert sind, könnte nun wiederum die Um

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Zombieland



Rampage – Groß trifft auf noch größer: Neue Poster stellen die Monsterschar vor

Wer ist hier die größere Bedrohung? Das finale japanische Kinoposter zu Rampage stellt uns vor die Qual der Wahl! Für seinen neuen Film fährt San Andreas-Macher Brad Peyton gleich drei grausige Monstrositäten auf, von denen ein Riesengorilla im Hochhaus-Format noch das kleinste Problem sein dürfte. Wieder muss Dwayne Johnson, diesmal in der Rolle des Primatologen Davis Okoye, einspringen und die Bewohner einer Metropole vor der sicheren Vernichtung bewahren. Er bringt nämlich ebenfalls einiges an Muskelmasse auf die Waage. Doch ob das ausreicht, um den Sieg davonzutragen? Der Kinostart am 10. Mai wird es zeigen! Als Basis dient ein Videospiel-Klassiker aus den Achtzigern, die man aber eher lose interpretiert hat: „Wir lieben

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Rampage



ScoobyNatural – Davon handelt die Crossover-Folge, viele neue Bilder

Bald flimmert sie über heimische Bildschirme – jene Folge, die die Welten von Supernatural und Scooby-Doo erstmals miteinander verschmelzen lässt. Man würde meinen, Sam und Dean Winchester hätten schon alles erlebt, was man in der Gegenwart von übersinnlichen Wesen erleben kann. Doch im Crossover ScoobyNatural werden die beiden Brüder jetzt eines Besseren belehrt. Darin bekommen die Kämpfer gegen das Böse nämlich einen magischen Fernseher geschenkt. Was es damit auf sich hat, erfahren die Geister- und Dämonenjäger früher als es ihnen lieb ist. Denn kaum sind ein paar Knöpfe auf der Fernbedienung gedrückt, werden sie auch schon unweigerlich in den Fernseher hineingezogen. Wieder hinaus können sie offenbar nur

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gänsehaut 2 – Schauspieler aus Stephen King’s ES ergattert Hauptrolle

Die Darsteller aus Stephen King’s ES können nicht behaupten, dass sie nicht gefragt wären. Während Sophia Lillis beispielsweise in der kommenden Serie Sharp Objects die jüngere Version von Amy Adams verkörpert, darf Finn Wolfhard in Stranger Things weiterhin übersinnlichen Wesen hinterherjagen. Auch Jeremy Ray Taylor konnte durch seinen Kampf gegen Horror-Clown Pennywise jetzt den Part in einem anderen Franchise ergattern. In Gänsehaut 2 wird er Ende 2018 an der Seite von Madison Iseman (Jumanji: Willkommen im Dschungel), Ben O’Brien (Manchester by the Sea) und Caleel Harris (Castle Rock) zu sehen sein. Obwohl es zuletzt nicht so aussah, kehrt Jack Black nun doch als R.L. Stine im Sequel zurück. Das Projekt soll noch dieses Jahr, genauer




The Shape of Water – Wurde die Idee gestohlen? Fox Seachlight angeklagt

Dass Guillermo del Toros Oscar-Hoffnung Shape of Water – Das Flüstern des Wassers von anderen Werken inspiriert wurde, ist unübersehbar und eigentlich auch kein großes Geheimnis. David Zindel ist jedoch der Ansicht, dass del Toro sich besonders von dem TV-Film Let Me Hear You Whisper von seinem verstorbenen Vater Paul Zindel hat inspirieren lassen und will jetzt mit einer Anklage auf die „Wahrheit“ aufmerksam machen: „Wir sind völlig schockiert, dass ein Major Studio einen Film machen konnte, der offensichtlich große Teile aus der Geschichte meines Vaters stiehlt, ohne dass es jemand mitbekommt oder uns um die Rechte bittet“, erklärt David Zindel empört. Doch welche Ähnlichkeiten haben dieses Entsetzen überhaupt ausgelöst? Let Me




Sea Oak – Amazon gibt Zombie-Komödie mit Jane Levy den Laufpass

Zu früh gefreut: Wer nach der vielversprechenden Pilotfolge bereits auf eine ganze Staffel von George Saunders‘ eigenwilliger Zombie-Komödie Sea Oak gehofft hatte, bekommt kurz vor Jahresende schlechte Nachtrichten serviert. Obwohl das Feedback der Kunden durchaus positiv war, hat sich Amazon gegen die genreüberschreitende Show entschieden. Hintergrund dafür ist aber wohl eher eine kreative Neuausristung innerhalb des Unternehmens. Vor einigen Wochen hatte Amazon bereits erklärt, zukünftig keine jährliche Pilotseason mehr veranstalten zu wollen, um sich besser auf die schnelllebige Marktlage einstellen zu können. Das untermauern direkte Serienbestellungen zu Der Herr der Ringe oder Killing On Carnival Row, bei denen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ghostbusters – Deswegen ist das Reboot gefloppt: Paul Feig über seinen Film

Mit einem Budget in Höhe von mehr als 144 Millionen Dollar gehörte Ghostbusters zu den teuersten Produktionen, die Sony Pictures im vergangenen Jahr in die Kinos gebracht hat. Obwohl das Remake mit Melissa McCarthy und Kristen Wiig in den USA immerhin rund 130 Millionen Dollar in die Kassen schwemmte, blieben die Säle auf anderen Kontinenten wie Europa oder Asien so gut wie leer. Regisseur Paul Feig will aber rückwirkend herausgefunden haben, woran es lag, dass Ghostbusters nicht der Hit wurde, den man sich insgeheim erhofft hatte: „Ich denke, wir wurden ein wenig behindert, weil unser Werk zu einer Sache erklärt und gemacht wurde. Ein Teil des Publikums wird sich gedacht haben: ‚Was zum Teufel? Wir wollen uns keine Sache ansehen, sondern einen verdammten Film!‘ Ich habe es sehr bedauert, dass er nicht besser lief, da ich ihn




Get Out – Mehr Comedy als Horror? Kinoerfolg wird bei Golden Globes als Komödie eingestuft

Anders als bei den Oscars können bei den Golden Globes gleich zwei Filme in der Kategorie Bester Film abräumen. Bei den Globes wird nämlich zwischen Drama und Comedy/Musical differenziert. Da es sich beim diesjährigen Get Out von Universal Pictures und Blumhouse um einen Horror-Thriller handelt, würde man den Film eher in der Kategorie Drama als Comedy/Musical einordnen. Allerdings schien die Hollywood Foreign Press etwas anderer Meinung zu sein. Sollte Get Out tatsächlich nominiert werden, dann muss er sich gefallen lassen, als Komödie beziehungsweise Musical betitelt zu werden. Solche merkwürdigen Nominationen kommen jedoch immer wieder vor. 2016 gewann zum Beispiel Ridley Scott’s erfolgreiche Romanverfilmung Der Marsianer in der Kategorie Comedy/Musical, obwohl es sich eigentlich um ein Sci/Fi-Drama

1 Kommentar
Kategorie(n): Get Out, News



Sea Oak – Auferstanden von den Toten: Pilotfolge mit Jane Levy jetzt verfügbar

Die neue Pilot-Season bei Amazon ist eröffnet und bringt eine Überraschung mit, die auch für Genrefans interessant sein könnte: Jane Levy und ihre von den Toten auferstande Tante (Glenn Close)! Eigentlich hatte Levy nach ihrem beeindruckenden Auftritt in Evil Dead gar keine Lust mehr auf Horror und Genrekino. Doch seit Regisseur Fede Alvarez sie für seinen Psycho-Thriller Don’t Breathe einspannen und umstimmen konnte, scheint sie Blutfontänen gegenüber nicht mehr so abgeneigt zu sein wie noch vor zwei Jahren. Das ist auch gut so, denn im aktuellen Serienpiloten Sea Oak von Hiro Murai wird möglicherweise jede Menge davon auf uns herabregnen. Zumindest deutet sich das Böse gegen Ende der rund 30 Minuten dauernden Folge bereits an. Wer nach der Sichtung Lust auf mehr bekommt hat, muss die Daumen drücken und hoffen, dass

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Men in Black 4 – Fortsetzung soll Neustart ohne Will Smith oder Tommy Lee Jones werden

Wer sich Men in Black ohne Will Smith und Tommy Lee Jones nicht vorstellen kann, wird sich wohl oder übel an den Gedanken gewöhnen müssen. Sony Pictures mag das ursprüngliche Crossover-Projekt, welches die Verschmelzung mit der Actionreihe 21 Jump Street vorsah, zwar heimlich verworfen haben, will die Alienjäger in schwarzen Anzügen aber dennoch zurück auf die Bildfläche holen. Schon am 19. Mai 2019 wird Men in Black 4 in amerikanischen Lichtspielhäusern erwartet. Obwohl von den ehemaligen Charakteren kaum jemand einen Auftritt kriegen soll, will der neue Film immer noch im selben Universum spielen und eine Art Neuanfang repräsentieren, wie es etwa Jurassic World damals für Jurassic Park war. Matt Holloway und Art Marcum, die Schreiberlinge hinter Blockbustern wie Iron Man oder Transformers: The Last Knight, steuern

1 Kommentar
Kategorie(n): Men in Black, News



Ghostbusters – Das denkt die Tochter von Harold Ramis über einen computeranimierten Egon

Selbst wenn es Sony Pictures sollte, die alte Garde aus Ghostbusters zusammenzutrommeln, wird es zumindest für einen aus der Gruppe keine Rückkehr mehr geben – Harold Ramis. Der vor wenigen Jahren verstorbene Schauspieler verkörperte in den Filmen die Rolle des Egon. Dank moderner Technik könnte es aber durchaus eine Rückkehr geben, wenn auch keine natürliche. Computergenerierte Figuren wurden schon für Furious 7 oder Star Wars: Das Erwachen der Macht mit erschreckend echt wirkenden Ergebnissen auf die Beine gestellt. Auch im Fall von Ghostbusters wäre ein ähnliches Prozedere anwendbar. Doch ob die Familie von Harold Ramis ihren Segen dafür geben würde? Seine Tochter Violet Ramis Stiel verriet es: „Ich versuche herauszufinden, wie er darüber denken soll. Wenn sie ihn gut hinkriegen und es funktioniert, dann bin

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ash vs. Evil Dead – NECA präsentiert neue Figuren zur Tanz der Teufel-Serie von Starz

Wer Ash vs. Evil Dead und Fanartikel liebt, darf sich auf neue Actionfiguren aus dem Hause NECA freuen. Das Unternehmen, welches auf Film und Videospiel basierendes Merchandising produziert, wird natürlich auch bei der diesjährigen San Diego Comic Con mit einem eigenen Stand vor Ort sein. Obwohl die Veranstalter die Pforten offiziell erst heute öffnen, konnte ToyArk schon vorab einen kleinen Blick auf neue Produkte zu Ash vs. Evil Dead werfen und sie abknipsen. Sowohl eine Serienversion von Henrietta als auch einen ausgewachsenen Demon Spawn und eine neue Figur von Ash werden es demnächst in den Handel schaffen. Interessierte Sammler können also schon Platz in der Vitrine schaffen. In der Horror-Komödie Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zum legendären Sam Raimi-Klassiker Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell)




Sea Oak – Jane Levy und Glenn Close spielen in humorvoller Zombieserie von Amazon Studios

Jane Levy ist wieder für das Genrekino zu begeistern. Im Jahr 2013, kurz nach ihrer Performance im Remake Evil Dead, gab die Schauspielerin noch bekannt, sich jetzt nur noch auf andere Rubriken aus Film und Fernsehen konzentrieren zu wollen. Doch seit Regisseur Fede Alvarez sie für seinen Psycho-Thriller Don’t Breathe einspannen und umstimmen konnte, scheint sie Blutfontänen gegenüber nicht mehr so abgeneigt zu sein wie noch vor zwei Jahren. Das ist auch gut so, denn in Sea Oak wird möglicherweise jede Menge davon auf uns herabregnen. Die neue Serie von Amazon erreicht demnächst die Drehphase und wartet nicht nur mit Glenn Close in einer der Hauptrollen auf; auch Jane Levy lässt es sich nicht nehmen, es in der Horror-Komödie mit Untoten aufzunehmen. Sea Oak wird als Mischung zwischen Zombie-Drama und Familien-Rache

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ghostbusters – Trifft die alte Garde auf die Ladys aus dem Reboot? Ivan Reitman diskutiert Pläne

Sony Pictures und Regisseur Paul Feig werden nach dem Ghostbusters Reboot wieder getrennte Wege gehen. Dies gab Schauspieler Dan Aykroyd alias Dr. Raymond Stantz aus der Originalreihe erst vor wenigen Tagen in einem Interview bekannt. Doch was genau bedeutet das eigentlich für das Franchise? Produzent Ivan Reitman weiß die Antwort darauf: „Wir arbeiten gerade intensiv daran, herauszufinden, was wir mit Ghostbusters als nächstes anstellen wollen. Eine konkrete Sache, die Fans genauo sehr wollten wie ich es tat, war, dass die Welten aus der Originalreihe und der Neuverfilmung miteinander kollidieren. Ich finde es sogar ein wenig peinlich, dass das nicht schon beim ersten Film der Fall war. Das nächste Mal wird es definitiv eine Verbindung geben. Außerdem müssen wir uns nicht immer auf New York als Schauplatz beschränken, Ghost




Sharknado 5 – Die Haie und Tara Reid kehren diesen Sommer auf heimische Bildschirme zurück

In Sharknado scheint es kaum noch Örtlichkeiten zu geben, an denen die fliegenden Haie nicht anzutreffen sind. Egal ob innerhalb eines Tornados, auf dem Land oder sogar im All – überall muss man auf das Schlimmste gefasst sein. Sharknado: The 4th Awakens, der vierte Teil der Tier-Horror-Reihe, lief auf Syfy jedenfalls so erfolgreich, dass der Sender ohne mit der Wimper zu zucken einen neuen Ableger in Auftrag gab. Anthony C. Ferrante nahm dafür abermals auf dem Regiestuhl Platz, während Scotty Mullen das Drehbuch beisteuert und Tara Reid zum inzwischen fünften Mal in Folge die weibliche Hauptrolle verkörpert. Auf Sendung geht Sharknado 5, der im Laufe der kommenden Wochen wieder einen eigenen Untertitel verpasst bekommen dürfte, in den USA und Deutschland am 6. August. Dieses Mal müssen sich Fin (Ian Ziering) und seine Familie in

5 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Colossal – Anne Hathaway und ihr Monster zeigen sich auf dem neuen Poster

Aus dem Weg, Anne Hathaway kommt – oder besser gesagt ihr Monster. In Colossal spielt es nämlich keine Rolle, ob sie sich nur kurz am Kopf kratzt oder harmlos in der Gegend herumspaziert – im humoristischen Monsterfilm wirkt sich jede noch so kleine Bewegung ihrer Figur Gloria negativ auf die Realität aus. Denn als aus dem Nichts eine überdimensionale Kreatur in Südkorea auftaucht, stellt sie zu ihrem Nachteil (und dem des ganzen Landes) fest, dass sie es durch ihre Handlungen navigiert. Das Kratzen am Kopf könnte also einen Helicopter zum Absturz bringen und ein Spaziergang ein Erdbeben auslösen. Mit welcher „Leidenschaft“ sie ihre Schöpfung navigiert, entlarvt das brandneue Plakatmotiv, welches für russische Kinosäle produziert wurde und im Anhang der Meldung in Augenschein genommen werden kann. Auf dem Regie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Zombieland 2 – Aktiv in Entwicklung: Cast liebt das Drehbuch und will das Sequel realisiert haben

Als Zombieland vor mittlerweile acht Jahren erschien, waren sowohl Jesse Eisenberg als auch Emma Stone noch weitestgehend unbekannt. Dies änderte sich schlagartig, als Eisenberg die Hauptrolle in David Finchers The Social Network erhielt und Stone mit dem Drama The Help einen immensen Erfolg feierte. Obwohl die Schauspieler inzwischen längst neue Gagen gewohnt sind, wollen die Autoren Rhett Reese und Paul Wernick (Deadpool) nicht aufgeben – vor allem deshalb nicht, weil der komplette Cast an der Fortsetzung interessiert ist: „Das Projekt befindet sich in einer aktiven Entwicklungsphase. Alle Schauspieler haben das Drehbuch gelesen und lieben es. Auch Regisseur Ruben Fleischer hat seine Rückkehr bestätigt. Es geht also nur noch darum, die Gagen der Schauspieler und das allgemeine Budget unter Dach und Fach zu bekommen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Zombieland



Leprechaun

Vamprechaun – Wenn ein Leprechaun zum Vampir wird: Neue Einzelheiten zum Scheitern des Projekts

Hättet Ihr Interesse an einem Leprechaun gehabt, der zum Vampir wird? Was sich skurril anhört, war tatsächlich Teil des Plans von Schöpfer Mark Jones. Voller Überzeugung machte er sich vor wenigen Jahren auf die Suche nach einem Berater und Anwalt. Fündig wurde er bei Mark Thompson, der generelles Interesse an seiner Idee zeigte und das Skript zu Vamprechaun auf Papier bringen wollte. Bei seiner eigentlichen Aufgabe versagte er jedoch: Er schaffte es nicht, das Projekt erfolgreich an den Mann zu bringen. Der Leprechaun-Schöpfer und Thompson gingen deshalb bald wieder getrennte Wege. Als Jones draufhin eigenmächtig mit der Suche nach potenziellen Geldgebern begann und diese auch fand, behauptete Thompson plötzlich, er habe Idee zu Vamprechaun miterfunden. Dies vergraulte die Investoren und machte alle

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Bad Times at the El Royale – Neues Regieprojekt für The Cabin in the Woods-Schöpfer Drew Goddard

Drew Goddard hat offenbar einmal mehr die Absicht, uns zu überraschen. Wie 20th Century Fox bekannt gab, konnte man sich jetzt die Rechte an einem seiner neuen Drehbücher mit dem Titel Bad Times at the El Royale sichern. Zurzeit kann allerdings lediglich darüber spekuliert werden, worum es darin geht. Es soll sich jedoch um einen Thriller handeln, der auf die Unterstützung von Horror- und Sci/Fi-Elemente setzt. Anders als bei Cloverfield oder World War Z, wo Goddard zwar das Drehbuch beisteuerte, den Regieposten dann aber einem Kollegen überließ, möchte er in diesem Fall wieder selbst auf dem Regieposten Platz nehmen nehmen. Dies geschah zuletzt bei seinem Regiedebüt The Cabin in the Woods, das vor mittlerweile fünf Jahren in die Kinos kam. Schon damals wurde ein riesiges Geheimnis um die Auflösung gemacht. Das

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gänsehaut 2 – Monsterfreie Phase dauert länger: Sequel zur Horror-Komödie verschoben

Vor wenigen Wochen gab Sony Pictures offiziell bekannt, Gänsehaut 2 unterstützen und die Fortsetzung zur Horror-Komödie von 2015 im Januar 2018 in die Kinos bringen zu wollen. Doch wie die jüngste Meldung zeigt, war man anscheinend doch etwas voreilig, was die Einschätzung des Zeitplans betrifft. Zwar befindet sich die Entstehung des Films nicht in Gefahr, allerdings werden sich Fans von Schriftsteller R.L. Stine etwas länger gedulden müssen als erwartet. Aus noch unbekannten Gründen musste der angegebene Kinostart nämlich um ganze acht Monate auf den 21. Sepetmber 2018 verschoben werden. Eine mögliche Ursache könnte die Verfügbarkeit von Cast und Crew sein. Bislang konnte weder die Rückkehr von Jack Black noch Dylan Minnette bestätigt werden. Doch wenn man der brodelnden Gerüchteküche Glauben schenken




Santa Clarita Diet – Offizieller Trailer und Poster: Drew Barrymore geht unter die Kannibalen

Wer kennt sie nicht, die guten Vorsätze für das neue Jahr. Standhaft umgesetzt werden diese aber eher selten. Ganz anders bei Drew Barrymore, die in Santa Clarita Diet die ideale Abnehmmethode für sich entdeckt hat und neuerdings auf menschliches Fleisch in ihrer Rohkostdiät schwört. Welche urkomischen Folgen das zum Teil nach sich zieht, zeigt sich heute im offiziellen Hauptrailer, der im Anhang vom passenden Poster zur neuen Netflix-Serie begleitet wird. Inszeniert wurden die ersten Episoden übrigens von Zombieland-Schöpfer Ruben Fleischer, der nach langer Genrepause somit endlich wieder in blutige Gefilde abtauchen durfte. Multitalent Drew Barrymore (Im Himmel trägt man hohe Schuhe) und Justified-Star Timothy Olyphant (The Crazies) spielen das Immobilienmakler-Pärchen Sheila und Joel aus dem kalifornischen Vorort Santa Clarita, deren

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Santa Clarita Diet – Drew Barrymore hat Heißhunger auf Menschenfleisch: Teaser und Poster

Drew Barrymore (Donnie Darko) wird zur Kannibalin? Santa Clarita Diet, die neue Netflix-Serie von und mit Drew Barrymore, macht es möglich! Nur wenige Wochen vor dem Start am 03. Februar hat der Streamingriese jetzt bereits einen ersten Trailer zum ungewöhnlichen Format veröffentlicht, das entfernt an eine Mischung aus Warm Bodies, iZombie oder Fido erinnert. Denn kaum segnet die von Barrymore verkörperte Ehefrau und Mutter Sheila das Zeitliche, wandelt sie auch schon wieder unter den Lebenden – als Untote! Fortan wird das Leben der Eheleute Joel (Timothy Olyphant) und Sheila vollkommen auf den Kopf gestellt – ganz im positiven Sinne, natürlich. Der einzige Nebeneffekt: Sie entwickelt einen ungesunden Appetit auf menschliches Fleisch und muss essen, um am Leben zu bleiben, was ihre Familie vor ganz neue und urkomische Herausforderungen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren