Heute



Das Omen

Das Omen – Vorgeschichte vom The Conjuring-Duo könnte bald Realität werden

Er ist das personifizierte Böse! Vor vierzehn Jahren brachte 20th Century Fox ein modernes Remake zum Klassiker Das Omen (The Omen) in die Kinos. Obwohl sich die Einnahmen durchaus sehen lassen konnten, wurde es anschließend wieder ruhig um das Franchise und Teufelskind Damien – bis jetzt. Denn wie Chad und Carey W. Hayes, Schöpfer hinter der The Conjuring-Reihe, verraten haben, sind sie die Autoren eines Prequels zur Reihe, das sich momentan in Entwicklung befinden soll. „Wir haben ein Drehbuch zu Das Omen geschrieben und an Fox (jetzt Walt Disney) übergeben. Gerüchten besagen, dass der Film demnächst die Produktionsphase erreicht. Falls

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Akte X: Albuquerque – Fox ermittelt wieder: Neues Spinoff angekündigt

Eigentlich dachten wir, dass die X-Akten geschlossen wären. Noch vor zwei Jahren hieß es, dass Season 11 das vorläufige Ende der Originalserie bilden würde und auch keine weiteren Episoden geplant seien. Daran hat sich zwar nichts geändert, weiter geht es jetzt aber trotzdem – ohne das ursprüngliche Kultduo und mit einem animierten Comedy-Spinoff, das von Chris Carter, dem Autor und Schöpfer der Serie, mitproduziert und entwickelt wurde. Akte X: Albuquerque (The X-Files: Albuquerque) heißt der Ableger, in dem all jene X-Akten und Fälle zum Einsatz kommen werden, die Mulder und Scully zu „merkwürdig, absurd und schlichtweg dämlich“ waren. Ent

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The New Mutants – Die jungen Mutanten zeigen sich im neuen Trailer, Poster

Während Walt Disney und 20th Century Studios ihr Sorgenkind The New Mutants hierzulande erneut auf den 10. September verschoben haben, hält man in den USA weiterhin am 28. August 2020 fest. Dass sich daran noch einmal etwas ändert, scheint dieses Mal – so unglaublich es auch klingen mag – tatsächlich eher unwahrscheinlich zu sein. Wie zum Beweis legt das traditionsreiche Studio heute gleich mehrere Poster und einen neuen Meet the Cast-Trailer vor, mit denen man das Startdatum am 28. August noch einmal unterstreicht. Da potenzielle Zuschauer in den vergangenen Jahren schon so oft vertröstet wurden und viele den Glauben an eine Auswertung

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The New Mutants – Hierzulande erneut verschoben: Unheimlicher TV Spot

Dieses Mal scheint es Disney mit seinem ewigen Sorgenkind The New Mutants tatsächlich ernst zu meinen – jedoch nur in den USA, denn hierzulande geht es abermals um zwei Wochen nach hinten. Um nicht mit Christopher Nolans Tenet zu kollidieren, kommt der „erste X-Men-Horrorfilm“ nun doch erst am 10. September (vormals 27. August) in deutsche Kinos. Währenddessen bestätigt man mit einem neuen TV Spot, der die Horrorelemente der Comicverfilmung in den Fokus rückt, noch einmal das vorläufige Datum für amerikanische Kinogänger. Ob auch hier eine weitere Verschiebung notwendig wird? Überraschen würde es uns jedenfalls nicht. Sollte es beim an

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The New Mutants – Noch ein Versuch: Walt Disney gibt neuen Kinostart bekannt

Digital oder große Leinwand? Diese Frage stellt sich im Fall von The New Mutants jetzt schon länger. Deutete die jüngst erfolgte Amazon-Listung noch auf eine rein digitale Premiere hin, rudern Fox und Walt Disney plötzlich wieder zurück. Warum das so ist? Gerade bei Produktionen für das Kino kann es vorkommen, dass Schauspieler vertraglich eine Gewinnbeteiligung zugesprochen bekommen und festgelegt ist, dass der jeweilige Film in so und so vielen Kinos anlaufen wird. Vermutlich muss Disney The New Mutants also sogar in den Lichtspielhäusern anlaufen lassen, um nicht Gefahr zu laufen, gegen bestehende Vertragsauflagen zu verstoßen. Der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Underwater – Überraschender Twist: Regisseur stellt sein Finalmonster vor!

Kristen Stewart gilt als Indie- und Kritiker-Liebling, kann abseits der Twilight-Filme aber kaum größere Box Office Erfolge vorweisen. Das wollte sie kurz vor ihrem 30. Geburtstag vor wenigen Wochen mit gleich zwei ebenso ambitionierten wie kostspieligen Filmprojekten ändern – dem modernen Remake 3 Engel für Charlie und dem an Alien und Abyss angelehnten Sci/Fi-Horrorfilm Underwater, der noch bei Fox produziert, letztlich aber über Disney veröffentlicht wurde. Allerdings ging der Schuss in beiden Fällen nach hinten los. Während 3 Engel für Charlie immerhin seine Kosten wieder einspielte, war bei Underwater das Ende der Fahnenstange (welt




Planet der Affen 4 – Wes Ball bestätigt: Film setzt Caesars Geschichte fort, wird kein Remake

Die Zukunft von Planet der Affen war aus zwei Gründen ungewiss: Zum einen spielte Survival trotz hervorragender Reviews sehr viel weniger Geld ein als der Vorgänger (710 vs. 490 Millionen Dollar) und zum anderen war da noch die Fox-Übernahme durch Disney. Doch Dezember 2019 wurde bekannt, dass Maze Runner-Regisseur Wes Ball (Mouse Guard) das Ruder bei Planet der Affen 4 übernehmen soll. Zunächst sah es allerdings danach aus, als würde er ein Remake des Klassikers aus dem Jahre 1968 machen und keine direkte Fortsetzung zur bestehenden Remake-Trilogie. Eine Annahme, die Wes Ball jetzt zur Freude vieler Planet der Affen-Fans dementieren




Antlers – Freigabe-Urteil der MPAA fällt blutig aus, monströses Poster

Die selbst auferlegte Pause von Guillermo del Toro (Shape of Water – Das Flüstern des Wassers) ist vorbei. Seit Ende Januar laufen im kanadischen Toronto die Dreharbeiten zu seinem neuen Filmprojekt Nightmare Alley, das sich auf den gleichnamigen Roman von William Lindsay Gresham stützt und einige der angesagtesten Stars Hollywoods mitbringt, darunter Cate Blanchett oder Bradley Cooper (A Star is Born). Lange vorher wird der Oscar-Preisträger aber bereits mit einem anderen Horror-Thriller in deutschen Kinos anzutreffen sein, wenn auch nur produzierend. Nachdem er und Lionsgate 2019 schon mit der Romanverfilmung Scary Stories to Tell in The Dark erfolgreich waren, hofft dieses Jahr nun Searchlight Pictures (ehemals Fox Searchlight) auf

0 Kommentare
Kategorie(n): Antlers, News



The New Mutants – Inspiriert von A Nightmare on Elm Street? Ja! Poster und Bilder

Noch heute hat A Nightmare on Elm Street 3: Dream Warriors aus dem Jahr 1987 seine Fans – so wie Josh Boone. Mit The New Mutants liefert der Filmemacher seine ganz persönliche Hommage an den Klassiker über Traummörder Freddy Krueger ab, wie er jetzt gegenüber Collider erzählte. „Am meisten haben mich wohl Einer flog über das Kuckucksnest, The Shining und Dream Warrior beeinflusst. Tatsächlich liebe ich Dream Warrior. Er folgt der Logik der frühen Wes Craven-Titel und ist ein klassischer übernatürlicher Horrorfilm.“ Ob wir diese Horror-Einflüsse nun endlich zu Gesicht bekommen? Laut Disney und Fox soll es im April tatsächlich so weit sein. In der Vergangenheit wurde das bereits 2017 abgedrehte Werk eher stiefmütterlich behandelt. Boone

0 Kommentare
Kategorie(n): New Mutants, News



Nightmare Alley – Dreh gestartet: Der neue Film von Guillermo del Toro

2018 war ein ganz großes Jahr für Guillermo del Toro. Gleich vier Oscars konnte sein umjubeltes Dark-Fantasy-Drama Shape of Water – Das Flüstern des Wassers im Rahmen der damaligen Preisverleihung abräumen, von denen Del Toro zwei sogar entgegennehmen durfte – den der Kategorie Beste Regie und schließlich einen als Produzent der Königskategorie Bester Film. Dem Mexikaner war es nach seinem Siegeszug äußerst wichtig, diesen Moment möglichst lange zu genießen und sich nicht sofort in die Arbeit eines neuen Projekts zu stürzen. Ganze zwei Jahre später wird es nun aber langsam Zeit, ins Rampenlicht zurückkehren und auf einen ähnlichen Erfolg zu hoffen. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht, denn für sein aktuelles Werk

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Alita: Battle Angel – Lebensechte Büste verblüfft mit Authentizität, hat aber ihren Preis

Dass Alita: Battle Angel jemals fortgesetzt wird, ist nach den mauen Box Office-Resultaten eher unwahrscheinlich. Zwar konnte der Sci/Fi-Film von Regisseur Robert Rodriguez und Produzent James Cameron im Frühjahr 2019 weltweit die 400 Millionen Dollar Grenze knacken, doch aufgrund der Produktions- und Marketingkosten von mindestens 200 bis 250 Millionen Dollar war die Mangaverfilmung auch alles andere als preiswert, die Gewinnmarge für das Studio entsprechend knapp bemessen. Dafür wird das Merchandise zum Film demnächst um eine bemerkenswerte und authentische, aber ebenso teure Büste erweitert. Diese wurde im Maßstab 1:1 angefertigt und ausschließlich mit hochwertigem Material produziert. Die 67,5 cm hohe Alita-Replik




New Mutants – Kommt wie geplant ins Kino, neuer Trailer ist bereits fertig

Kommt The New Mutants mit oder ohne Bezug zum X-Men-Universum von 20th Century Fox und Walt Disney? Wirklich sicher ist aktuell nur: Beide Studios halten an ihren Kino-Plänen fest und kündigen für Januar die Premiere eines brandneuen Kinotrailers an, mit dem sich ein für alle Mal klären dürfte, in welcher Form der Film ab 16. April 2020 deutsche Leinwände ziert. Zuletzt wurde sogar über eine Streichung aller X-Men-Verweise spekuliert, was aus den jungen Mutanten ganz normale Teens mit übernatürlichen Fähigkeiten gemacht hätte. Doch von dieser Idee, darauf lassen aktuelle Aussagen von New Mutants-Illustrator Bill Sienkiewicz schließen, scheint man inzwischen wieder Abstand genommen zu haben. „Ich weiß nicht, ob ich überhaupt etwas

0 Kommentare
Kategorie(n): New Mutants, News



The New Mutants – Erster X-Men-Horrorfilm soll wie geplant ins Kino kommen

Ganze zwei Jahre hinkt The New Mutants seinem ursprünglichen Starttermin jetzt schon hinterher. Der anhaltend schlechten Publicity zum Trotz scheint Walt Disney aber weiter an der geplanten Kino-Auswertung festhalten zu wollen, bringt den „ersten Horror-Thriller im X-Men-Universum“ statt am 03. April nun aber erst am 16. April 2020 in deutsche Kinos. Eine derart unscheinbare Verschiebung wäre an sich nicht der Rede wert, unterstreicht im Fall von The New Mutants aber, dass der Film tatsächlich ins Kino kommen und nicht (wie kurzzeitig vermutet wurde) zum hauseigenen Streaming-Service Disney+ abgeschoben werden soll. Was von der ursprünglichen Vision im Frühjahr 2020 noch übrig sein wird, lässt sich mangels neuer Bilder, eines Trailers oder hand

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Terminator: Dark Fate – Enttäuscht oder zufrieden? Edward Furlong plaudert aus

Achtung: Diese Meldung richtet sich vor allem an Kinogänger, die Terminator: Dark Fate bereits gesehen oder keine Probleme damit haben, gespoilert zu werden. Diskutiert wird hier Edward Furlong und sein Cameo-Auftritt im Sci/Fi-Film, der vor wenigen Monaten von Franchise-Schöpfer James Cameron persönlich angeteasert wurde. Auf die anfängliche Begeisterung folgte jedoch schnell Besorgnis, dass John Connor trotz der Rückkehr Furlongs dem Tod geweiht sein könnte. Und tatsächlich wird John im neuen Film schon kurz nach der Eröffnungssequenz von einem hochmodernen T-800 (Arnold Schwarzenegger) eliminiert, als er sich mit seiner Mutter Sarah an einer Strandbar befindet. Eine Wendung, die bei zahlreichen Fans auf entsetzte Rea

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Das Omen

Disney – Schließt Fox-Klassiker wie Alien oder Das Omen im Archiv weg

Viele US-Kinos, die an keine große Kette gebunden sind, mussten dieses Jahr der Tatsache ins Auge blicken, dass Titel aus dem Katalog von 20th Century Fox seit der Übernahme durch Disney nicht mehr länger zur Verfügung stehen. Auch Joe Neff, der in Ohio jeden Frühling und jeden Herbst einen 24-stündigen Filmmarathon mit Klassikern aus den Bereichen Sci/Fi und Horror organisiert, wurde auf einmal die Tür vor der Nase zugeknallt. Noch nie zuvor gab es Probleme, Filme von 20th Century Fox zu besonderen Anlässen wie den seinen zu zeigen. Doch inzwischen sind diese Titel genauso unerreichbar wie hauseigene Disney-Produktionen. Als er das Kino seiner Wahl darum bat, bei Fox beziehungsweise Disney die Erlaubnis einzuholen, Die Fliege und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The New Mutants – Gerücht: Disney will jegliche Verbindung zu X-Men kappen

Junge X-Men-Mutanten, die für sich selbst und andere zur Gefahr werden. Mit diesem interessanten Konzept wollte 20th Century Fox 2017 Angst und Schrecken in deutschen Kinos verbreiten. Doch dann war den Verantwortlichen beim Studio der neue Film von Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter, Stephen King’s The Stand) plötzlich nicht mehr unheimlich genug und es wurden umfangreiche Nachdrehs anberaumt, um die Grundstimmung, die der erste Trailer transportierte, auf den Film zu übertragen. Zwei Jahre später wartet The New Mutants noch immer auf seine Veröffentlichung und steckt mehr denn je in einem undefinierbaren Schwebezustand fest. Nun geht man sogar noch einen Schritt weiter: Berichten zufolge planen Walt Disney und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Woman in the Window – Man sieht sich 2020: Disney verschiebt Psycho-Thriller mit Amy Adams

Seit der 20th Century Fox-Übernahme durch Disney wurden bereits mehrere Projekte entweder ganz eingestampft, auf unbestimmte Zeit nach hinten verschoben oder komplett überarbeitet. In letztgenannte Kategorie fällt ab sofort auch der Psycho-Thriller The Woman in the Window. Disney war mit dem fertigen Film unzufrieden und zeigte ihn im Rahmen einer Testvorführung, wo die Meinung des Hollywood-Giganten anscheinend bestätigt wurde. Das Publikum soll überwiegend negatives Feedback geäußert haben, weswegen Disney Nachdrehs bestellt hat. Da diese umfangreicher ausfallen werden als erwartet, kann das Studio den US-Starttermin vom 4. Oktober nicht mehr länger halten. Stattdessen wird das Werk auf den 15. Mai 2020 ver

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ready or Not – Fangen spielen mal anders: Auf dem Poster beginnt die Hetzjagd

Jede Familie hat ihre ganz eigenen Traditionen, doch an denen aus Ready or Not möchte man lieber nicht teilnehmen. Das von Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett für Fox Searchlight Pictures umgesetzte Genrewerk mit Samara Weaving und Adam Brody bietet eine grausame Version von Fang mich doch, in welcher der Verlierer umgehend mit dem Tod bestraft wird. Ein brandneues Poster teasert jetzt den Beginn dieses makaberen Spiels an. Dabei ist ein gutes Versteckt unerlässlich. Denn wer erwischt wird, darf sich für alle Zeit verabschieden. Ready or Not feiert Ende Juli im Rahmen des kanadischen Fantasia International Film Festivals Weltpremiere und startet am 26. September auch regulär in hiesigen Kinos. Der Film thematisiert das eigent




The New Mutants – Anstehende Nachdrehs sind Schuld an der mehrmaligen Verschiebung

New Mutants wurde schon so oft verschoben, dass einige Fans die Hoffnung auf einen Kinostart längst aufgegeben haben. Gerade erst wurde der Horrorfilm erneut verschoben – auf 2020. Aber woran liegt es, dass sich die Veröffentlichung dermaßen hinauszögert? Produzent Simon Kinberg gibt Auskunft: „Wir werden irgendwann in diesem Jahr Nachdrehs ansetzen. Zudem bekam der Film von Disney einen neuen Kinostart spendiert. Das wars dann auch schon, viel mehr steckt da nicht dahinter. Wir mussten halt herausfinden, was genau wir noch einmal neu drehen wollen und wie wir alles sinnvoll mit bestehendem Material verknüpfen. Die größte Herausforderung wird es jedoch sein, die gesamten Castriege wieder zusammenzutrommeln. Wir versuchen stets

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The New Mutants – Disney verschiebt X-Men-Horror um ein weiteres Jahr

Walt Disney und Fox räumen Josh Boone doch mehr Zeit für die Überarbeitung seines The New Mutants ein. Der erste Horrorfilm im X-Men-Universum, ursprünglich für 2018 angesetzt, kommt nun am 03. April 2020 in amerikanische Kinosäle. Der alte Termin im August 2019 ist somit hinfällig. Auch wenn X-Men-Fans dadurch noch länger auf das vielleicht düsterste Kapitel der Reihe warten müssen, dürfte es dem Film letztlich eher zugute kommen. Josh Boone will große Teile des Horror-Thrillers (Gerüchte sprechen von bis zu fünfzig Prozent des gesamten Films) neu drehen und ihn dadurch unheimlicher und verstörender machen. Auch die nachträgliche Einführung eines komplett neuen Charakters erscheint denkbar. Kurz nach Fertigstellung gab der Das Schick

0 Kommentare
Kategorie(n): New Mutants, News



Alien: Ore – Finale Filme erschienen: So feiert Fox das Alien-Jubiläum

Pünktlich zum 40. Jubiläum schlägt 20th Century Fox das nächste Kapitel in Scotts Alien-Saga auf: Nach dem Kurzfilm-Marathon der letzten Wochen sind nun auch die letzten beiden der insgesamt sechs Live Action-Kurzfilmen im Alien-Universum erschienen. Im von Noah Miller inszenierten und verfassten Alien: Alone freundet sich die Androidin Hope, das letzte Besatzungsmitglied des Frachters Otranto, mit einem blinden Passagier an. Und in Alien: Harvest von Benjamin Howdeshell steht die Crew eines beschädigten Weltraum-Ernters vor der sicheren Vernichtung durch einen Xenomorph. Bereits erschienen sind: Alien: Specimen, Alien: Night Shift , Alien: Ore und Alien: Containment. Die Kurzfilme sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit der Kreativ

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Alien: Ore – Vierter Film erschienen: So feiert Fox das Alien-Jubiläum

Pünktlich zum 40. Jubiläum schlägt 20th Century Fox das nächste Kapitel in Ridley Scotts Alien-Saga: Mit Alien: Ore ist der dritte von insgesamt sechs Live Action-Kurzfilmen im Alien-Universum erschienen. Im von den Spear Sisters inszenierten und verfassten Beitrag erleben erlebt die hart arbeitende Minenarbeiterin Lorraine eine böse Überraschung, die sie vor eine schwerwiegende Wahl stellt – flüchtet sie oder missachtet sie die Befehle von oben und kämpft für die Sicherheit ihrer Familie. Weiter geht es in den nächsten Wochen mit Alien: Harvest (26. April) und Alien: Alone (03. Mai). Bereits erschienen sind: Alien: Specimen, Alien: Night Shift und Alien: Contain

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Alien: Night Shift – Dritter Film erschienen: So feiert Fox das Alien-Jubiläum

Pünktlich zum 40. Jubiläum schlägt 20th Century Fox das nächste Kapitel in Ridley Scotts Alien-Saga: Mit Alien: Night Shift ist nun der dritte von insgesamt sechs Live Action-Kurzfilmen im Alien-Universum erschienen. In dem von Aidan Brezonick inszenierten und verfassten Beitrag erleben zwei Mitarbeiter eines Frachtdepots eine böse Überraschung, als sich der Gesundheitszustand des angereisten Kuriers schlagartig verschlechtert – und er hat unwissentlich einen ungebetenen Gast mitgebracht. Weiter geht es in den nächsten Wochen mit Alien: Ore (19. April), Alien: Harvest (26. April) und Alien: Alone (03. Mai). Bereits erschienen sind: Alien: Specimen und Alien: Containment. Die Kurzfilme sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit der Kreativ-Plattform To

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Alien: Specimen – Zweiter Film erschienen: So feiert Fox das Alien-Jubiläum

Pünktlich zum 40. Jubiläum schlägt 20th Century Fox das nächste Kapitel in Ridley Scotts Alien-Saga: Mit ALIEN: Specimen ist nun der zweite von insgesamt sechs Live Action-Kurzfilmen im Alien-Universum erschienen. In dem von Kelsey Taylor inszenierten und verfassten Beitrag fängt Julie gerade ihre Nachtschicht im Gewächshaus der Kolonie an. Doch unter die Pflanzen-Proben hat sich eine grauenerregende Kreatur gemischt und erregt die Aufmerksamkeit der jungen Gärtnerin. Weiter geht es in den nächsten Wochen mit ALIEN: Night Shift (12. April), ALIEN: Ore (19. April), ALIEN: Harvest (26. April) und ALIEN: Alone (03. Mai). Bereits erschienen ist: ALIEN: Containment. Die Kurzfilme sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit der Kreativ-Plattform To

0 Kommentare
Kategorie(n): News



New Mutants – Walt Disney plant Horrorfilm weiter für Kinostart ein

Kommt The New Mutants doch noch ins Kino? Bedingt durch die weiterhin unklare Ausgangslage war man zuletzt eher von einem Weiterverkauf an Hulu oder Disney+ ausgegangen. Doch Walt Disney scheint an dem „ersten Horrorfilm im X-Men-Universum“ festhalten zu wollen, stellte das Projekt im Rahmen der CinemaCon Las Vegas nun sogar als Bestandteil des eigenen Release-Lineups für 2019 vor. Das wiederum spricht gegen eine digitale Premiere und für die ursprünglich geplante Auswertung im Kino. In Deutschland ist New Mutants auch nach wie vor für einen Starttermin am 22. August 2019 angekündigt. Auf Wunsch des Studios sollte Filmemacher Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter) noch einmal auf den Regiestuhl zu

0 Kommentare
Kategorie(n): New Mutants, News



Alien: Containment – Kompletter Film erschienen: So feiert Fox das Alien-Jubiläum

Pünktlich zum 40. Jubiläum schlägt 20th Century Fox das nächste Kapitel in Ridley Scotts Alien-Saga: Mit ALIEN: Containment ist nun der erste von insgesamt sechs Live Action-Kurzfilmen im Alien-Universum erschienen. In dem von Chris Reading inszenierten und verfassten Beitrag begleiten wir vier Überlebende, die nur um Haaresbreite der Katastrophe entkommen konnten. An Bord einer Rettungskapsel versuchen sie zu ergründen, was für den Ausbruch einer mysteriösen Seuche an Bord ihres Schiffes verantwortlich war und ob es noch weitere Infizierte unter ihnen gibt. Weiter geht es in den nächsten Wochen mit ALIEN: Specimen (05. April), ALIEN: Night Shift (12. April), ALIEN: Ore (19. April), ALIEN: Harvest (26. April) und ALIEN: Alone (03. Mai)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Alien – Es wird blutig: Red Band-Trailer zu sechs neuen Live Action-Kurzfilmen!

Am kommenden Freitag feiert bei IGN der erste von insgesamt sechs neuen Live Action-Kurzfilmen im Alien-Universum Premiere! Bis zum 03. Mai 2019 soll es wöchentlich jeweils einen neuen Beitrag zu sehen geben. Den Anfang macht ALIEN: Containment, geschrieben und inszeniert von Chris Reading, in dem vier Überlebende nur um Haaresbreite der Katastrophe entkommen können. An Bord einer Rettungskapsel versuchen sie zu entschlüsseln, was für den Ausbruch einer mysteriösen Seuche an Bord ihres Schiffes verantwortlich war und ob es noch einen weiteren Infizierten unter ihnen gibt. Weiter geht es in den nächsten Wochen mit ALIEN: Specimen (05. April), ALIEN: Night Shift (12. April), ALIEN: Ore (19. April), ALIEN: Harvest (26. April) und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Fear Street – Honeymoon-Regisseurin verfilmt R.L. Stine-Vorlage als Dreiteiler

Es könnte eine glückliche Fügung gewesen sein, dass Leigh Janiak beim Der Hexenclub-Reboot durch eine andere Filmemacherin ersetzt wurde. Denn nun kam an Licht, dass die Honymoon-Schöpferin gleich alle drei geplanten Fear Street-Verfilmungen für 20th Century Fox in Szene setzen darf. Diese Aufgabe sollte sie sich zunächst mit Alex Ross Perry (Her Smell) teilen. Doch Fox zeigt sich von ihrer Arbeit derart begeistert, das sie nun auch Fear Street 2 und Fear Street 3 auf Film bannen wird. Und das macht durchaus Sinn, denn der Dreiteiler soll ein einzigartiges Binge-Erlebnis im Film-Format werden. Sogenanntes Binging (die Sichtung einer kompletten Serienstaffel am Stück) gehört unter Serienfans längst zum guten Ton. Doch lässt sich das auch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Alien – Trotz Fox-Übernahme durch Disney: Ridley Scott darf seine Reihe fortsetzen, wenn er will

Der Fox-Deal ist mittlerweile unter Dach und Fach. Doch kaum jemand kann mit Sicherheit sagen, was die Übernahme durch Disney für die Zukunft des Fox-Katalogs bedeutet. Nur wenige Stunden, nachdem der Deal erfolgreich abgeschlossen wurde, gab der Mouse-Konzern die Schließung der Tochtergesellschaft Fox 2000 (Life of Pi, Love, Simon) und die Entlassung aller Mitarbeiter bekannt. Ein Unternehmen bleibt aber Bestandteil der Firma und das ist Scotts Free, die Produktionsfirma von Hollywood Legende-Ridley Scott. Wie aus einem Artikel auf Deadline hervorgeht, soll dem Filmemacher weiterhin die Möglichkeit eingeräumt werden, sein Alien-Franchise auszubauen. Denn im Moment sieht es nicht danach aus, als würde Disney die blutrünstige Kost auf

1 Kommentar
Kategorie(n): News



New Mutants – Maisie Williams äußert Frustration über die ungewisse Zukunft

Bislang kennt man Maisie Williams vor allem durch ihre Rolle in der HBO-Hitserie Game of Thrones. The New Mutants sollte das ändern, ihr endlich auch im Kino zum Durchbuch verhelfen. Doch dann wurde der „erste Horrorfilm im X-Men-Universum“ mehrfach verschoben und für umfassende Nachdrehs vorbereitet, die aber bis heute nicht stattgefunden haben. 20th Century Fox ist derart unzufrieden mit der unklaren Situation, dass zuletzt sogar über einen möglichen Weiterverkauf an Streamingdienste wie Hulu oder Netflix nachgedacht wurde. Das wiederum frustriert nicht nur Zuschauer, sondern auch die Darsteller selbst. Gegenüber dem Rolling Stone machte Williams ihrem Ärger nun öffentlich Luft: „Wer weiß schon, wann zur Hölle




Alien – Schüler führen Klassiker als Bühnenstück auf, Fox lehnte FX-Serie ab

Seit der vergangenen Woche gehört 20th Century Fox offiziell zum Walt Disney-Konzern. Wie es jetzt mit Alien oder auch Predator weitergeht? Ungewiss. Doch schon vor der Übernahme durch Disney war die Zukunft der Alien-Reihe bei Fox alles andere als sicher. So kam nun ans Licht, dass Noah Hawley, der Serienschöpfer von Legion und Fargo, eine im Alien-Universum angesiedelte TV-Miniserie für FX (American Horror Story) umsetzen wollte. Fox’s Emma Watts war von der Idee jedoch nicht überzeugt und so wurde seine Idee im Keim erstickt und auf Eis gelegt. Wovon die Serie handeln sollte und warum Fox diesem Vorhaben einen Riegel vorschob, geht aus dem Bericht von Deadline allerdings nicht hervor. Schlagzeilen macht Alien momentan aber

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Alien – Die Xenomorphs sind zurück! Erster Trailer zu sechs Live Action-Kurzfilmen

Den 40. Geburtstag von Ridley Scotts Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt feiert die schon bald zu Walt Disney gehörende 20th Century Fox im ganz großen Stil. Schon letztes Jahr wurde bekannt, dass man im Rahmen eines Wettbewerbs aus 550 Einsendungen sechs hochprofessionell produzierte Kurzfilme umsetzen ließ, die aber weder Ellen Ripley noch andere bekannte Charaktere aus dem Alien-Universum beinhalten durften. Denn womöglich lässt sich hier die Zukunft der Kultreihe ausmachen, die sich zuletzt etwas in den wirren Prequel-Erzählungen von Ridley Scott verloren hatte. Inwischen steht fest: Die einzelnen Beiträge hören auf die Namen „Alone“, „Containment“, „Harvest“, „Night Shift“, „Ore“ und „Specimen“ und sollen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The New Mutants – Sind die Nachdrehs endgültig vom Tisch? Streaming-Premiere?

Noch ist unklar, ob 20th Century Fox‘ unheimlicher X-Men-Horrorfilm The New Mutants wirklich den Weg ins Kino findet. Das Studio ist derart unzufrieden mit der Arbeit von Regisseur Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter), dass nun sogar der Weiterverkauf (Cloverfield Paradox oder Auslöschung lassen grüßen) an einen Streaming-Konkurrenten wie Netflix oder Hulu in Erwägung gezogen wird. Noch scheint die Entscheidung dafür oder dagegen aber nicht gefallen zu sein. Was sich aber mit Gewissheit sagen lässt, ist, dass die schon vor Monaten angekündigten Nachdrehs noch immer nicht stattgefunden haben, mit denen Boone viele der aufgeworfenen Kritikpunkte, unter anderem fehlende Horror-Elemente, aus der Welt schaffen wollte. Besonders Haupt




Alien – Meilenstein feiert zum 40. Jubiläum seine 4K-Premiere in Deutschland

Durch den Aufkauf von Fox durch Disney hängt die Zukunft der Alien-Reihe derzeit in der Schwebe. Dennoch gibt es Grund zu feiern, denn Ridley Scotts Sci/Fi-Meilenstein Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt, der demnächst um gleich zwei Serien erweitert werden könnte, wird dieses Jahr vierzig Jahre alt! Anlässlich dieses besonderen Jubiläums legt 20th Century Fox den Horror- Klassiker mit Sigourney Weaver oder John Hurt erstmalig als 4K Ultra Blu-ray-Premiere neu auf, die von offizieller Seite inzwischen auch für eine deutsche Veröffentlichung am 18. April 2019 angekündigt wurde. Und wieder dürfen Zuschauer zwischen der regulären Kinofassung und dem Director’s Cut wählen. Was aber unterscheidet die 40th Anniversary Edition




Alien & Predator – Sollen auch unter Disney blutig und brutal bleiben

Seit bekannt wurde, dass Fox bald zu Disney gehört, machen sich Fans große Sorgen um die ungewisse Zukunft von Reihen wie Alien, Predator oder Deadpool. Werden diese verharmlost, lizenziert oder vielleicht sogar komplett auf Eis gelegt? Laut Disney-Geschäftsführer Robert Iger sei die „Panik“ unbegründet, denn man habe keinerlei Interesse daran, Deadpool (vom Spin-Off Once Upon a Deadpool einmal abgesehen) für Teenager zugänglich zu machen. Die Reihe soll so bleiben und fortgeführt werden, wie man sie kennt – blutig und sprachlich unverschämt böse. Filme, die das Studio unter Fox produziert, sollen demnach nicht von Disneys Image beeinflusst werden. Liebhaber von Alien und Predator dürfen also schon einmal aufatmen, was die Zensur betrifft

0 Kommentare
Kategorie(n): Alien, News



Scream Queens – Kehrt die abgesetzte Anthologie für eine dritte Staffel zurück?

Bekommt die abgesetzte Horror-Anthologie Scream Queens eine zweite Chance? Berichten zufolge denkt Ryan Murphy aktuell über ein Comeback der ehemals bei Fox beheimateten Serie nach. Dafür ist laut eigener Aussage allerdings das Feedback der Zuschauer vonnöten. Via Instagram kamen innerhalb weniger Stunden mehr als 18.000 Kommentare und 120.000 Gefällt mir-Angaben für sein Vorhaben zustande – Zahlen, die für eine mögliche Weiterführung des Formats sprechen. Murphy schreibt: „Ich werde immer wieder gefragt, ob es ein Reboot oder eine Fortführung von Scream Queens geben wird. Emma, Billie, Lea und ich haben darüber nachgedacht, denn die Serie wurde viel zu früh von uns genommen. Aber die eigentliche Frage ist doch: Soll es eine 6




Buffy – Sarah Michelle Gellar versichert: „Remake entsteht ohne mich“

Zuerst Charmed, dann Roswell und jetzt Buffy – in den USA ist man derzeit reichlich bemüht, sämtliche Neunziger-Serienklassiker neu aufzulegen. Im Fall von Buffy: Im Bann der Dämonen soll jedoch eine klare Abgrenzung zum Original erfolgen. Doch ist die Rückkehr des alten Casts damit wirklich ausgeschlossen? Zumindest Hauptdarstellerin Sarah Michelle Gellar (The Grudge) scheint inzwischen kein Interesse mehr an einem erneuten Auftritt als Buffy Summers zu haben: „Ich weiß ehrlich gesagt überhaupt nichts darüber. Aber es ist eine tolle Geschichte. Ich bin froh, dass sie wieder erzählt wird und hoffe, dass viele Leute einschalten werden. Aber meine Geschichte habe ich bereits erzählt“, so Sarah Michelle Gellar, die zugibt, dass sie sich mittlerweile etwas

0 Kommentare
Kategorie(n): News



New Mutants – Fox erwägt den Verkauf an einen einschlägigen Streamingdienst

The New Mutants, der erste „Horrorfilm im X-Men-Universum“, bringt 20th Century Fox gehörig ins Schlingern. Als Reaktion auf den ersten Trailer, der einen Film zeigte, den es in dieser Form gar nicht gab, kündigte das Studio Anfang 2018 umfangreiche Nachdrehs an, die viele der ursprünglich gestrichenen Horror-Sequenzen und Elemente wieder in den Film integrieren sollten. Tatsächlich fanden diese, wie Produzent Simon Kinberg im Oktober durchblicken ließ, aber bis heute gar nicht statt. Wenn das stimmt, würde es nicht nur eine weitere Verschiebung nötig, sondern den Film auch noch teurer machen. Und das ist etwas, das Fox offenbar nicht hinnehmen will. Laut Merc With A Podcast’s Scott Bechtel wird deshalb momentan offen über einen Verkauf an

0 Kommentare
Kategorie(n): New Mutants, News



Alien: Covenant 2 – Katherine Waterston ist nach wie vor an Sequel interessiert

Seit Alien: Covenant vor zwei Jahren in die Kinos gebracht wurde, herrscht Unklarheit darüber, wie es in Zukunft mit der Alien-Reihe weitergeht. Die Fortsetzung zu Prometheus blieb damals mit weltweiten Einnahmen von rund 240 Millionen Dollar deutlich hinter den Erwartungen zurück, spielte gerade einmal die Hälfte des Vorgängers ein. Dennoch hätte Hauptdarstellerin Katherine Waterston nach wie vor große Lust dazu, noch einmal gegen den Androiden David (Michael Fassbender) und seine außerirdischen Schöpfungen in den Krieg zu ziehen: „Da ich nicht in Hollywood lebe, bin ich oftmals die letzte Person, die irgendetwas Neues von kommenden Produktionen erfährt – sogar was meine eigene Karriere betrifft. Aber am Set von Covenant habe ich einige Id

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Prometheus



Wenn du König wärst – Grusel für die ganze Familie: Deutsches Poster, Trailer

Kunterbuntes Genrekino für die gesamte Familie liegt dank Das Haus der geheimnisvollen Uhren und Gänsehaut derzeit wieder voll im Trend. In eine ähnliche Kerbe schlägt auch Wenn du König wärst (im Original The Kid Who Would Be King) von Attack the Block-Schöpfer Joe Cornish, der familienfreundliches Kino auf Horror- und Fantasy-Elemente treffen lässt. Am 18. April 2018 prallen in deutschen Kinosäle die Magie der alten Schule und moderne Welt aufeinander. Im Mittelpunkt des Abenteuers steht der Alex (Louis Ashbourne Serkis), der sich für unscheinbar hält, bis er über das mythische Schwert im Stein, Excalibur, stolpert. Nun muss er seine Freunde und auch Feinde zu einer Ritterrunde vereinen und zusammen mit dem legendären Zauberer Merlin (




American Horror Story – Ryan Murphy plant die Hexen für weitere Staffeln ein

Die achte Staffel der American Horror Story ist gerade erst in Deutschland angelaufen, doch schon jetzt steht fest, wie es mit der Horror-Anthologie weitergehen wird. Gegenüber ET – Entertainment Tonight hat Showrunner Ryan Murphy jetzt gelüftet, dass der Hexenzirkel aus Coven und Apocalpyse auch in den kommenden neuen Staffeln eine gewichtige Rolle einnehmen wird. Damit scheint man endgültig mit dem bisherigen Anthologie-Format zu brechen, denn in der Vergangenheit galt, dass die einzelnen Schauspieler zwar mehrfach in Erscheinung treten können, Thematik und Zeitrahmen der Handlung aber stets jährlich wechseln. Season 9 wäre somit die erste mit wiederkehrendem Handlungsrahmen im darauffolgenden Jahr. Noch lässt Murphy offen, wie und vor




Alien: Awakening – So soll die Handlung nach Alien: Covenant weitergehen

Mit Alien: Awakening wollte Ridley Scott (arbeitet an Gladiator 2) die Lücke zwischen Prometheus und Alien schließen und endlich zum Original mit Sigourney Weaver aufrücken. Das war allerdings, bevor Alien: Covenant an den Kinokassen scheiterte und die gesamte Zukunft der Reihe ins Wanken brachte. Denn ob und wie es weitergeht, steht derzeit in den Sternen geschrieben. Jetzt will das Empire Magazine allerdings erste Details zum potenziellen Nachfolger Alien: Awakening in Erfahrung gebracht haben. Covenant endet damit, dass Android David (Michael Fassbender) nach der Auslöschung unserer Schöpfer, der Engineers, zu einer unbekannten Destination aufbricht. Mit dabei: Die letzten Überreste der gescheiterten Covenant-Mission. Genau hier knüpft

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story: Cult – 7. Staffel ab sofort bei Netflix verfügbar

Nächste Woche öffnet Ryan Murphy auf FOX Deutschland ein weiteres Kapitel seiner American Horror Story. Wer die verbleibenden Tage für eine Auffrischung der vergangenen Ereignisse nutzen möchte, kommt aktuell bei Netflix auf seine Kosten. Dort hat jetzt nämlich die letztjährige Staffel namens Cult ihre kostenlose Streaming-Premiere gefeiert, für die man bislang auf einschlägige VOD-Portale oder DVD und Blu-ray Disc zurückgreifen musste. Auch in der neuen Season von Ryan Murphy gibt es Wiedersehen mit alten Bekannten wie Oscar-Preisträgerin Kathy Bates (Dolores und Stephen Kings Mysery), Emmy-Gewinnerin Sarah Paulson (12 Years a Slave) und Oscar-Nominee Angela Bassett. Im Mittelpunkt der Handlung steht diesmal Ally Mayfair-Richards (Paul




Alien 5 – Sigourney Weaver weiter für Sequel offen, James Cameron liebt die Idee

Wenn Halloween eines ganz deutlich gemacht hat, dann wohl, dass die Faszination für alternde Horror-Ikonen ungebrochen ist. Tatsächlich sollten 2018 gleich zwei von ihnen auf die Leinwände zurückkehren. Denn wenn es nach Neill Blomkamp gegangen wäre, hätte Sigourney Weaver in seinem Alien 5 noch einmal als Sci/Fi-Heroine Ripley auf die Leinwände zurückkehren und die Alien-Saga zu einem runden Abschluss bringen können. Auch Auftritte von Hicks und Newt waren geplant. Aus bekannten Gründen wurde jedoch nichts daraus. Ridley Scott war mit den Plänen, die sein Regiekollege hinter verschlossenen Türen ausgetüftelt hatte, ganz und gar nicht einverstanden und zwang Fox dazu, dessen Alien 5 zugunsten von Alien: Covenant (damals

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Walking Dead – Achte Staffel zur Zombie-Serie jetzt bei Netflix und Amazon

Wer zum Start der neunten Staffel noch Nachholbedarf in Sachen The Walking Dead hat, kann die verbleibenden Tage bis zur nächsten Folge für eine blutgetränkte Binge-Session bei Netflix oder auch Amazon Prime nutzen. Auf beiden Plattformen hat jetzt nämlich die komplette achte Season des beliebten Zombie-Dauerbrenners Premiere gefeiert, und das Wochen vor der für 08. November eingeplanten Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray Disc. Die perfekte Gelegenheit also, um sich die vergangenen Geschehnisse rund um Bösewicht Negan und Co. noch einmal in Erinnerung zu rufen. In der 8. Season, die gerade erst ihre Free TV-Premiere gefeiert hat, fordert der schier endlose Kampf gegen das Grauen der tristen Zombie-Apokalypse seinen Tribut. Rick und die




New Mutants – X-Men-Horrorfilm: Fox ist sowohl für R-Rating als auch PG-13 offen

Für eine komplette Überarbeitung wurde The New Mutants erst auf Februar und schließlich sogar August 2019 verlegt. Etwas überraschend gab Produzent Simon Kinberg nun aber bekannt, dass die Nachdrehs noch gar nicht stattgefunden haben. Dabei wurde die Entscheidung dafür schon im letzten März getroffen. Wegen der unklaren Lage hinsichtlich der bevorstehenden Disney-Übernahme scheint momentan aber noch Unklarheit darüber zu herrschen, in welche Richtung der Film denn nun letztlich gehen soll. Ursprünglich wollte 20th Century Fox das Spin-Off der X-Men-Reihe vor allem unheimlicher machen. Kinberg zufolge muss das aber nicht zwingend ein R-Rating nach sich ziehen: „Das ist einer dieser Filme, die sowohl in Richtung PG-13 als auch

0 Kommentare
Kategorie(n): New Mutants, News



American Horror Story – Erstes Bild: Wiedersehen mit Jessica Lange

Die neue American Horror Story ist schon in vollem Gange, doch das eigentliche Highlight kommt für viele Fans erst noch. Nach 4-jähriger Pause kehrt Jessica Lange, einstmals das Aushängeschild der Horror-Anthologie, nun doch noch einmal zurück, um unter der Regie von Sarah Paulson wieder in ihrer Rolle als Constance Langdon aus Season 1 zu glänzen. Und auf dem jetzt von Murphy geteilten Set-Schnappschuss wirkt es fast so, als wäre seit damals kein Tag vergangen. Weniger erfreulich ist der Blick auf die Quotenentwicklung. Mit 3,08 Millionen Zuschauern waren so wenige Interessenten dabei wie noch nie zum Start einer neuen Staffel. Dabei hatte man sich von American Horror Story: Apocalypse, einem Crossover zwischen Murder House und Coven,




Predator: Upgrade – Sequel von Shane Black floppt sowohl in den USA als auch in Deutschland

„Der größte, beste und blutigste Predator aller Zeiten.“ Zumindest im Bezug auf die Kosten scheint das sogar zu stimmen, denn mit 88 Millionen Dollar ist Predator: Upgrade der mit Abstand teuerste Predator-Ableger, den 20th Century Fox jemals absegnen ließ. Zum Vergleich: der von Nimród Antal gedrehte Predators kostete gerade einmal halb so viel, spielte an den Kinokassen aber mehr ein. Denn zum Start kam Shane Blacks Franchise-Reboot nicht über enttäuschende Einnahmen von 24 Millionen Dollar (weniger als die 25 von Predators, der seinerzeit in nur 2.600 Sälen aufgenommen wurde) hinaus. Das reichte zwar für den ersten Platz der US-Kinocharts, gleichzeitig handelt es sich aber auch um das schlechteste Startergebnis eines Films mit über 4.000 Kopien




American Horror Story: Apocalypse – Zum Start: FX stellt die Charaktere vor

In den USA fällt heute der Startschuss für die neue American Horror Story. Erstmals wagt die Horror-Anthologie den Sprung in eine nahe, kaum wiederzuerkennende Zukunft. Seit einer nuklearen Katastrophe ist die Welt, wie wir sie kannten, nämlich nicht mehr dieselbe. Die Hexen aus American Horror Story: Coven scheinen die Katastrophe jedoch unbeschadet überstanden zu haben und laufen in Apocalypse, wie auch die offiziellen Charakterportraits im Anhang beweisen, zur Hochform auf. Es ist ein weiterer Vorgeschmack auf die Crossover-Staffel, die Murder House (Season 1) und Coven (Season 3) miteinander verschmelzen lässt. So kehren Sarah Paulson (American Crime Story), Evan Peters und Kathy Bates (Misery) in ihren bekannten Rollen aus




New Mutants – Das Warten soll sich lohnen: Spin-Off wird noch unheimlicher

Dass ein Film in die Nachbearbeitung zurückbeordert wird, weil er nicht unheimlich genug war, ist zwar selten, im Fall von New Mutants aber tatsächlich so passiert. Denn weil Fox mit dem ersten Trailer falsche Erwartungen geweckt hat, die der Film selbst gar nicht erfüllen konnte, darf Josh Boone sein X-Men-Spin-Off noch einmal komplett auf den Kopf stellen. Obwohl der Kinostart dadurch um ganze anderthalb Jahre verschoben wurde, befürwortet Hauptdarstellerin Anya Taylor-Joy (Das Morgan Projekt, The Witch, Split) den Schritt sogar, wie sie jetzt gegenüber Collider verriet: „Ich finde das nicht frustrierend, denn letztlich wollen wir ja, dass die Fans am Ende auch wirklich zufrieden sind“, findet sie. „Das Gute ist, dass wir jetzt den Film abliefern können, für





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren